close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - REV-Ritter GmbH

EinbettenHerunterladen
®
REV Ritter GmbH • Frankenstr. 1-4 • 63776 Mömbris
Service-Tel. (0190) 001070 • Fax. (06029)707-500 • e-mail: ritter@rev.de
Beschreibung
Der elektronische Gong spielt nach Ansteuerung die Westminster Melodie. Die
Abschaltung erfolgt automatisch. Über den eingebauten Schalter kann der Gong
ein- und ausgeschaltet werden. Zum Betrieb werden 3 Babyzellen oder ein
Universalnetzteil 9V, 200mA benötigt, unabhängig davon, ob im Klingelkreis ein
Trafo eingebaut ist oder nicht.
Der Gong kann in vorhandene Klingelkreise eingebaut (siehe Bild 5) oder mittels
spannungsfreiem Klingeltaster angesteuert werden (siehe Bild 6). In jedem Fall
sind die Batterien oder ein Netzteil erforderlich.
Netzteilbuchse
Ein-/
Ausschalter
Bild 1
Installationsanleitung:
Einsetzen der Batterien (entfällt bei Verwendung eines Universalnetzteils)
˜ Lösen der Batteriefachschraube und Abnehmen des Deckels auf der
Rückseite des Gongs
˜ Einsetzen von 3 Babyzellen (Typ C) in richtiger Polarität (Bild 2)
˜ Schließen des Deckels und Einschrauben der Batteriefachschraube
˜ Funktionsprüfung durch Herstellen einer leitenden Verbindung zwischen
den beiden Anschlußklemmen (z.B.: Drahtbrücke).
˜ Wenn der Gong nicht funktioniert, überprüfen, ob die Batterien richtig gepolt
eingelegt sind und Verbindung zu den Kontakten des Gongs haben. Der
Schalter muß auf "ON" stehen
Anschließen eines Universalnetzteils (anstatt Batteriebetrieb)
! Einstecken des Ladesteckers eines 9V/ 200mA Universalnetzteils in die
Buchse auf der Seitenfläche des Gongs (Bild 1)
! Einstellen der richtigen Polarität am Netzteil (Bild 3)
! Funktionsprüfung durch Herstellen einer leitenden Verbindung zwischen
den beiden Anschlußklemmen (z.B.: Drahtbrücke).
! Wenn der Gong nicht funktioniert, Einstellungen am Netzteil (Spannung und
Polarität) prüfen, evtl. anderen Adapter verwenden. Der Schalter muß auf
"ON" stehen.
Befestigung und Anschluß des Gongs
Der Gong wird an zwei "Schlüssellöchern" auf der Rückseite des Gehäuses
befestigt (Bild 4)
! Bohren von zwei Löchern im Abstand von 83mm am vorgesehenden
Befestigungsort
! Eindrehen der beiliegenden Flachkopfschrauben (evtl. mit Dübel) bis auf ca.
6mm Abstand des Schraubenkopfes von der Wand.
! Anschließen des Gongs nach einem der unten gezeigten Schaltbilder (Bild
5 und 6)
! Aufsetzen der Schlüssellochöffnungen auf die Befestigungsschrauben und
fixieren durch Drücken des Gongs nach unten.
3x1,5V
Baby
1,5V
Baby
1
Baby
1,5V
1,5V
2
Bild 2
DC
-
9V
+
Bild 3
1
2
Bild 4
Funktion
Der Gong kann über den eingebauten Schiebeschalter "EIN (ON)", oder zum Schutz vor ungewollten Störungen
"AUS (OFF)", geschaltet werden. Bei Nichtfunktionieren des Gongs bitte zuerst die Schalterstellung und
anschließend die Batterien / das Netzteil überprüfen.
Achtung! Vor elektrischem Anschluß die Sicherung des Trafos abschalten und Spannungsfreiheit prüfen.
Bild 5: Anschluß über Trafo, 8V
Bild 6: Anschluß über spannungsfreien Taster
Anschlußklemmen
Anschlußklemmen
Trafo
Klingeltaster
8V
Klingeltaster
REV 0045853 06.02
Netz 230V ac
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
59 KB
Tags
1/--Seiten
melden