close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - Greenelectric.eu

EinbettenHerunterladen
Funkstuhltechnik • Hangweg 24 • D-58802 Balve • Tel.: (02375)910795 • Mobil: (0177)7125710 • e-mail: info@funkstuhl.de
Bedienungsanleitung
D
Funk Zwischenstecker
für KKF Funksender
Art.Nr.: 4511 FU ST/KKF
1. Allgemeine Beschreibung
Der Zwischenstecker (Funkempfänger) kann über die Funksignale der Funksender verschiedene 230V Verbraucher wie
z.B. Glühlampen und Hochvolthalogenlampen schalten.
Eine manuelle Bedienung ist am Gerät nicht möglich.
Über den Schiebeschalter des Zwischensteckers können die
Verzögerungszeiten (0s, 30s, 15 Min.) eingestellt werden.
Die Funksender haben eine feste Adresse und müssen auf
den Zwischenstecker angelernt werden (max. 30 Sender).
Jeder Funksender kann eine unbegrenzte Anzahl von Zwischensteckern ansteuern.
2. Montage
Verwenden Sie den Zwischenstecker NIEMALS in unmittelbarer Nähe von großen Metallobjekten. Die Zwischenstecker
passen in jede handelsübliche SCHUKO-Steckdose.
Zur Programmierung müssen die Zwischenstecker in die
Steckdose gesteckt werden.
Bei Stromausfall bleibt die Programmierung erhalten.
Folgende Punkte sind zu berücksichtigen:
- Nur in Steckdosen, nicht in Verlängerungen stecken.
- Nicht mehrere Zwischenstecker aufeinanderstecken!
- Keine Geräte anschließen, deren unbeaufsichtigtes Einschalten Schäden verursachen könnten (z.B. Bügeleisen).
- Keine Gegenstände in den Zwischenstecker stecken.
- Reparaturen sind nur durch Fachpersonal vorzunehmen!
- Hohe Temperaturen, Feuchtigkeit und Vibrationen vermeiden.
- Nicht im Freien verwenden (nur in geschlossenen Räumen)!
- Beim Betrieb von Heizlüftern unbedingt einen Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien einhalten!
- Reinigung mit leicht feuchten Tuch, Zwischenstecker vorher
aus der Steckdose herausziehen. Nicht in Wasser tauchen!
- Keine agressiven Reinigungsmittel verwenden.
- Die max. Schaltleistungen beachten (s. Technische Daten).
- Beachten Sie bitte die Anleitungen der KKF Sender.
KKF 2 Kanal Sender:
95.450.xx FU-BLS
20.450.xx FU BLS
450 FU-BLS
KKF Funkstuhl
KKF 4 Kanal Sender:
95.455.xx FU-BLS
20.455.xx FU BLS
455 FU-BLS
rote LED
LRN-Taste
Lernmodus
Achtung!!
Die KKF Funkkomponenten dürfen nicht in Verbindung mit
Geräten eingesetzt werden, durch deren Betrieb Gefahren
für Menschen, Tiere oder Sachwerte entstehen können.
3. Technische Daten
Sendefrequenz
Spannungsversorgung
Anschlussdaten
Verbraucher
Umgebungstemperatur
Lagertemperatur
Prüfvorschriften
Approbationen
Schutzart
868,3 MHz
230V~ / 50 Hz
Glühlampe (ohmsche Last):
2500W
Hochvolthalogenlampen:
1250W
+10° bis +40qC
-20° bis +60°C
EN 60669-2-1
CE
IP 20
KKF4511FU-Rev01_060605.pdf
4. Lernmodus für KKF Funkstühle und Wandsender
8. Fehleranalyse bei Funkstörungen
4.1 Lermodus für KKF Funkstühle
Bei einer Neuanlage oder bei vorhandenen Anlagen:
• Prüfen Sie die Netzspannung der Empfänger.
• Prüfen Sie, ob der Empfänger einen Funkbefehl empfängt.
• Prüfen Sie, ob der Empfänger korrekt angeschlossen ist.
• Prüfen Sie die Funktion der angeschlossenen Verbraucher.
• Löschen Sie alle einprogrammierten Sender im Empfänger
und programmieren Sie den Empfänger neu.
• Prüfen Sie, ob es im Umfeld des Systems Veränderungen gegeben hat, die Störungen verursachen (z.B. Metallschränke,
Möbel wurden umgesetzt oder Wände wurden versetzt usw.).
• Montieren Sie Sender/Empfänger an einen günstigeren Ort.
Schiebeschalter auf 0s stellen!
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus für Funkstühle
(LED blinkt rot)
¾
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus AUS (LED aus)
Funkstuhl anlernen
hinsetzen
' durch
(LED 2s ein)
4.2 Lermodus für KKF Wandsender
Schiebeschalter auf 30s stellen!
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus für Wandsender
(LED blinkt rot)
¾
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus AUS (LED aus)
'
Wandsender anlernen
durch Betätigen der
Taste I oder O
(LED 2s ein)
Ohne gültiges Funksignal eines Senders, verlässt der Empfänger
den Lernmodus nach ca. 30 s selbstständig.
Der Speicher jedes Empfängers ist bei Auslieferung leer.
5. Löschen einzelner KKF Funkstühle und Wandsender
Ein einmal angelernter KKF Funksender kann separat im aktiven
Lernmodus (s. Punkt 4) wieder gelöscht werden. Danach können
weitere Funksender gelöscht oder je nach aktivierten Lernmodus
Funkstühle oder Wandsender angelernt werden.
Schiebeschalter einstellen!
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus für Funkstühle
oder Wandsender
(LED blinkt rot)
¾
Taste LRN kurz betätigen
¾
Lernmodus AUS (LED aus)
Der Empfänger schaltet selbstständig EIN oder AUS:
• Dies kann geschehen, wenn innerhalb des Empfangbereichs
ein fremder Sender betätigt wird, der vorher ebenfalls in den
Empfänger einprogrammiert wurde.
• Löschen Sie alle einprogrammierten Sender im Empfänger
und programmieren Sie den Empfänger neu.
Ein Sender funktioniert nicht:
• Nehmen Sie den Sender und gehen Sie in Richtung
Empfänger. Wenn das System bei reduziertem Abstand
funktioniert, wurde der Sender außerhalb des Sendebereichs
montiert, oder gestört.
• Montieren Sie Sender/Empfänger an einen günstigeren Ort.
9. Funktionsbeschreibung KKF Funksender
Mit dem KKF Funkstuhl oder KKF Wandsender können Verbraucher mit 230V Betriebsspannung eingeschaltet, oder mit
einer Zeitverzögerung ausgeschaltet werden.
Über den Schiebeschalter des Zwischensteckers können die
Verzögerungszeiten (0s, 30s, 15 Min.) eingestellt werden.
9.1 Funktion KKF Funkstuhl
'
Funkstuhl löschen
durch hinsetzen oder
Wandsender löschen
durch Betätigen der
Taste I oder O
(LED 2s aus)
Hinsetzen D Einschalten
Aufstehen D Ausschalten mit
Zeitverzögerung
6. Löschen aller angelernten KKF Funksender
Den Schiebeschalter auf 15 Min. stellen und die „LRN“-Taste
ca. 3s gedrückt halten. In dieser Zeit wird der Speicher komplett
gelöscht (Auslieferungszustand), was kurz durch die rote LED
bestätigt wird (LED ein).
Schiebeschalter auf 15 Min. stellen!
Taste LRN gedrückt halten (ca. 3s)
¾
Clear-Modus aktiv
Alle Sender gelöscht (rote LED ein)
¾
Taste LRN kurz betätigen
¾
Clear-Modus inaktiv
9.2 Tastenfunktion KKF Wandsender
KKF Wandsender 2 Kanal
Ist kein KKF Funkstuhl angelernt, verhält sich der Wandsender wie ein normaler Schalter (ohne Zeitfunktion) mit den
Funktionen „Einschalten“ für Taste I und „Ausschalten“ für
Taste O !
In Kombination mit einem auf dem gleichen Empfänger angelernten KKF Funkstuhl ergeben sich folgende Funktionen
für die Tasten des Wandsenders:
7. Reichweiten zwischen KKF Sendern Empfängern
Taste I kurz drücken
und loslassen
Mit zunehmenden Abstand zwischen Sender und Empfänger
nimmt die Reichweite der Funksignale ab. Die Reichweite kann
mit einem speziellen Repeater (453 FU RP o. T.) erhöht werden.
Bei Sichtverbindung beträgt die Reichweite ohne Repeater ca.
30m in Gängen u. 100m in Hallen.
D Einschalten mit Ausschaltverzögerung
(Verzögerungszeit Schiebeschalter)
und Verriegelung AUS!
Taste I länger drücken
(ca. 3s) und loslassen
D Einschalten mit Ausschaltverzögerung
von 30 Min. und Verriegelung AUS!
Taste I lange drücken
(ca. 7s) und loslassen
D Einschalten mit Ausschaltverzögerung
von 4 Stunden (Notfunktion)
Taste kurz O drücken
und loslassen
D Ausschalten
Taste lange O drücken
(ca. 3s) und loslassen
D Ausschalten und Verriegelung EIN!
Die Reichweite ist abhängig von den Baumaterialien:
Material
Mauerwerk
Stahlbeton
Gipskarton/Holz
Typische Reichweite
20m, durch max. 3 Wände
10m, durch max. 1 Wand/Decke
30m, durch max. 5 Wände
Einschränkung der Reichweite der Funksignale durch:
• Montage der Sender/Empfänger in der unmittelbaren Nähe
von Metallgegenständen. Es sollte ein Abstand von mindestens
10 cm eingehalten werden.
• Feuchtigkeit in Materialien.
• Geräte, die ebenfalls hochfrequente Signale aussenden wie
z. B. Computer, Audio- u. Videoanlagen, EVGs für Leuchtmittel. Es sollte mindestens ein Abstand von 0,5m eingehalten werden.
KKF Produkte dürfen in den EU-Ländern, der CH, IS
und N verkauft und betrieben werden. Die Produkte
entsprechen den EU-Vorschriften und erfüllen im
wesentlichen die R&TTE-Richtlinie 1999/5/EC.
D-1
Funkstuhltechnik • Hangweg 24 • D-58802 Balve • Tel.: (02375)910795 • Mobil: (0177)7125710 • e-mail: info@funkstuhl.de
Operating instructions
GB
Adapter receiver
for KKF transmitters
Art.no.: 4511 FU ST/KKF
1. Description
Different 230V consumers such as incandescent lamps and
high-voltage halogen lamps can be switched with the adapter
receiver. The adapter receiver is control by radio signals from
the transmitters. The device cannot be manually operated.
The sliding switch on the adapter receiver can be used to
set the delay times (0s, 30s, 15 min.).
The transmitters have a fixed address and must be programmed on a receiver (max. 30 transmitters).
Each transmitter can simultaneously control an unlimited
number of receivers.
2. Installation
NEVER mount the adapter receiver directly next to large
metal objects. The adapters must be plugged into the socket
for programming. The adapters fit all commercially-available
grounding-type receptacles.
The programming is retained even in a power failure.
The following points must be observed:
- Only plug into permitted sockets and not extension cords.
- Never plug an adapter into another adapter.
- Do not connect devices that can cause a fire or other damage
if unintentionally turned on such as a clothes iron.
- Do not plug any other objects into adapters.
- Repairs may only be done in authorized shops.
- Avoid extreme temperatures, moisture, vibrations and impact.
- Do not use outdoors; only use in protected rooms.
- When fans heaters are used, maintain a safe distance from
flammable materials such as furniture, drapes, etc.
- Only clean with a damp cloth. Unplug adapters beforehand
from the mains socket outlet. Do not immerse in water.
- Do not use aggressive cleansers and solvents.
- Note the maximum switching capacity (see technical data).
- Please observe the KKF transmitter operating instructions.
KKF 2-channel transmitters:
- 95.450.xx FU-BLS
- 20.450.xx FU BLS
- 450 FU-BLS
- KKF radio chair
KKF 4-channel transmitters:
- 95.455.xx FU-BLS
- 20.455.xx FU BLS
- 455 FU-BLS
4. Lern mode for KKF transmitters
8. Error analysis in the case of radio interference
4.1 Learn mode for KKF radio chairs
For a new or pre-existing system:
• Check the system voltage of the receiver.
• Check if the receiver is receiving a radio command.
• Check if the receiver is connected as specified.
• Check the operation of the connected consumers.
• Delete all the transmitters in the receiver, and reprogramme
the receiver.
• Check if any changes have been made around the system
that could generate problems (metal cabinets, walls or
furniture has been moved, etc.).
If possible, restore things to their original status.
• Mount the transmitter or receiver at a better location.
Set sliding switch to 0s!
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode for radio chairs
(LED flashes red)
¾
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode OFF (LED is off)
Programme radio
by sitting down
' chair
(LED 2s on)
4.2 Learn mode for KKF wall transmitters
Set sliding switch to 30s!
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode for wall
transmitters (LED flashes red)
¾
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode OFF (LED is off)
'
Programme wall
transmitter
by pressing the button
I or O (LED 2s on)
When no button of an transmitter is pressed, the receiver leaves
the learn mode independently after approx. 30s.
The memory of each receiver is empty when delivered.
The receiver independently turns ON and OFF:
• This can occur when an outside transmitter is activated
within the receiver range that was previously programmed
in the receiver.
• Delete all the transmitters in the receiver, and reprogramme
the receiver.
A transmitter does not work:
• Take the transmitter and move toward the receiver.
If the system still works at a closer distance, the transmitter
was installed outside of the transmission range, or there
was interference.
• Mount the transmitter or receiver at a better location.
5. Selective deleting of KKF transmitters
9. Functional description of KKF radio transmitters
A KKF radio transmitter that has been programmed once can be
separately deleted again in the active learn mode (s. item 4).
After this, additional radio transmitters can be deleted or radio
chairs or wall transmitters can be programmed, depending on
the active learn mode.
The KKF radio chairs or KKF wall transmitters can be used
to activate consumers with 230V operating voltage or
deactivated with a time delay.
The sliding switch on the intermediate plug can be used to
set the delay times (0s, 30s, 15 min.).
Set the sliding switch!
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode for radio chairs
or wall transmitters
(LED flashes red)
¾
Briefly press the LRN button
¾
Learn mode OFF (LED is off)
9.1 Functions of the KKF radio chair
'
Delete radio chair
by sitting down or
delete wall transmitter by pressing
the button I or O
(LED 2s off)
Sit down D Switch on
Stand up D Switch off with
time delay
6. Deleting all KKF transmitters
Set the sliding switch to 15 min. and press the „LRN“ button for
app. 3s. During this time, the memory is completely deleted (delivery
status), which is confirmed shortly by the red LED (LED on).
9.2 Functions of the KKF wall transmitter
KKF wall transmitter 2- channel
red LED
LRN-button
Lern mode
Attention!!
The modules must not be used with devices, which could
affect human health or safety, or endanger humans, animals
or material assets.
Set the sliding switch to 15 min.
and press the „LRN“ button for 3s.
¾
Clear mode active. All transmitters deleted (red LED on)
¾
Briefly press the LRN button
¾
Clear mode inactive
7. Ranges between transmitters and receivers
3. Technical data
Transmission frequency
Power supply
Consumer
connection
Surrounding temperature
Storage temperature
Test specifications
Certifications
Degree of protection
868.3 MHz
230V~ / 50 Hz
Incandescent lamp
(ohmic load): 2500 W
HV- Halogen lamps: 1250 W
+10° to +40qC
-20° to +60°C
EN 60669-2-1
CE
IP 20
The range of the radio signals decreases as the distance between
transmitter and receiver increases.
The range between the transmitter and receiver in a house is approx.
30m (line-of-sight connection) and 100m in halls.
The transmission range depends on the materials used
in the building:
Material
Masonry
Reinforced concrete
Drywall/wood
Typical range
20m (max. 3 walls)
10m (max. 1 wall/ceiling)
30m (max. 5 walls)
Limiting the range of the radio signals due to:
• Installing the transmitter or receiver in the immediate vicinity
of materials with metal constituents, or metal objects. A distance
of at least 10cm should be maintained.
• Installing the transmitter/receiver on the ground or at ground level.
• Moisture in the materials
• Devices, which also emit high frequency signals, such as e.g.
computers, audio and video equipment, electronic ballasts for
illuminants. A distance of at least 0.5m should be maintained.
KKF4511FU-Rev01_060605.pdf
If no KKF radio chair has been programmed, the wall transmitter behaves like a normal switch (without time function)
with the functions „Switch on“ for button I and „Switch off“
for the button O!
The following functions for the buttons of the wall transmitter
result in combination with a KKF radio chair programmed on
the same receiver:
Briefly press button I
and release
D Activate with deactivation delay
(delay time on the sliding switch)
and locking OFF!
Press button I for longer D Switch on with deactivation delay
(app. 3s) and release
of 30 min. and locking OFF!
Press button I for longer D Switch on with deactivation delay
(app. 7s) and release
of 4 hours (emergency function)
Briefly press button O
and release
D Switch off
Press button O for longer D Switch off and locking ON!
(app. 3s) and release
KKF products may be sold in EU countries, Switzerland,
Iceland and Norway.
The products meet EU specifications and essentially
conform to R&TTE Directive 1999/5/EC.
GB - 1
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
547 KB
Tags
1/--Seiten
melden