close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LCP Tarsalplatten 2.4/2.7 mit variablem Winkel. Navikularplatte und

EinbettenHerunterladen
Der Hersteller
SolarWorld AG
Martin Luther King Straße 24
53175 Bonn
Deutschland
bewertet die SolarWorld Batteriespeichersysteme vom
Typ
SunPac LiOn 5
SunPac LiOn 10
gemäß der Kurzcheckliste für Li-Ionen Heimspeicher des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wie folgt:
Technische Merkmale
Maximale Punktzahl lt.
KIT
Punktebewertung
durch die
SolarWorld AG
2 elektro-mechanische, stromlos offene GleichstromRelais zur redundanten Abschaltung der Batterie
50
50
Über- und Unterspannungsüberwachung auf Zellebene
mit redundanter Auslösung der Batterieabschaltung
10
10
Einzelzelltemperaturüberwachung an jeder Zelle oder
„Current Interrupt-Device (CID)“ in jeder Zelle
20
20
Sicherer Schutz vor einer Wiederinbetriebnahme nach
Tiefentladung oder anderer signifikanter Schädigung der
Batterie
20
20
Keine ungesicherte, direkte Parallelschaltung von Zellen
ohne „Current Interrupt Device (CID)“ in jeder Zelle
10
10
Aktive Stromregelung als Funktion von Zellspannung und
Zelltemperatur
20
20
Metallisches, geschlossenes Batteriegehäuse, alternativ
geschlossener Metallbatterieschrank
10
10
Transport-Tests nach UN38.3 für das Batteriesystem
10
10
150
150
bzw. für ein Batteriemodul
Gesamtpunktzahl (lt. KIT mindestens 110 Punkte)
10_2014 DE
Die funktionale Sicherheit des Speichersystems SunPac LiOn wurde durch eine externe Zertifizierung mit den
Schwerpunkten gemäß DIN EN 62040-1 (VDE 0558-510), DIN EN 62040-3 (VDE 0558-530) und DIN EN 60950-1
(VDE 0805-1) bestätigt. Zusätzlich liegt eine Funktionsprüfung nach DIN-VDE 0100 vor.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
290 KB
Tags
1/--Seiten
melden