close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BEDIENUNGSANLEITUNG - Icon Health and Fitness

EinbettenHerunterladen
BESTELLUNG VON ERSATZTEILEN
Unter der nachfolgenden Adresse und Telefonnummer können Sie Ersatzteile bestellen:
AICON Health & Fitness, GmbH
Kalscheurener Straße 172
D-50354 Hürth
01805 231 244
Fax: 01805 231 243
Modell-Nr. PFEVEL33020
Serien-Nr.
BEDIENUNGSANLEITUNG
Telefonanrufe außerhalb Deutschlands: +49 2233 613 250
Fax: +49 2233 613 255
Wenn Sie eine Ersatzteilbestellung vornehmen wollen, benötigen wir die folgenden Angaben:
Aufleber mit
Serien-Nr.
• die MODELL-NUMMER des Produktes (PFEVEL33020)
• den NAMEN des Produktes (PROFORM® 660 XT elliptical trainer)
• die SERIEN-NUMMER des Produktes (Sie finden diese auf der ersten Seite dieser Anleitung)
• die BESTELLNUMMER und die BESCHREIBUNG der Teile (sehen Sie Seite 26 dieser Anleitung)
FRAGEN?
Als Hersteller verpflichten wir
uns zur kompletten Zufriedenstellung unserer Kunden.
Falls Sie irgendwelche Fragen
haben oder falls Teile fehlen,
rufen Sie bitte an.
01805 231 244
Unsere Bürozeiten sind von
10.00 bis 15.00 Uhr.
ACHTUNG
PROFORM ist ein eingetragenes Warenzeichen von AICON Health & Fitness, Inc.
Teile-Nr. 184772 R0802A
In China gedrückt © 2002 ICON Health & Fitness, Inc.
Lesen Sie bitte aufmerksam
alle Hinweise und Anleitungen,
bevor Sie dieses Gerät in
Betrieb nehmen. Heben Sie
diese Anleitung für eventuellen späteren Gebrauch auf.
Unsere Website:
www.iconeurope.com
DETAILZEICHNUNG—Modell-Nr. PFEVEL33020
INHALTSVERZEICHNIS
WICHTIGE VORSICHTSMAßNAHMEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2
BEVOR SIE ANFANGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .3
MONTAGE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .4
BENUTZUNG DES ELLIPSENTRAINERS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .8
WARTUNG UND FEHLERSUCHE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .12
TRAININGSRICHTLINIEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13
TEILELISTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14
DETAILZEICHNUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .15
BESTELLUNG VON ERSATZTEILEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Rückseite
R0802A
23 63
8
24
64
52
52
29
52
52
4
55
52
56
WICHTIGE VORSICHTSMAßNAHMEN
WARNUNG: Um ernstliche Unfälle zu vermeiden, lesen Sie bitte die folgenden wichti-
59 45
45
59
52
46
49
47
49
3
50
52
gen Vorsichtsmaßnahmen bevor Sie den Ellipsentrainer in Benutzung nehmen.
64
38
1. Lesen Sie bitte alle Anleitungen, bevor Sie
dieses Gerät in Betrieb nehmen. Verwenden
Sie Ihren Ellipsentrainer nur so, wie es in
dieser Anleitung beschrieben wird.
8. Tragen Sie immer angemessene Kleidung,
während Sie auf dem Ellipsentrainer trainieren. Zum Schutz Ihrer Füße sollten Sie
immer Sportschuhe tragen.
2. Der Eigentümer ist dafür verantwortlich, dass
alle Benutzer des Gerätes hinreichend über
alle Vorsichtsmaßnahmen informiert sind.
9. Wenn Sie auf den Ellipsentrainer aufsteigen
oder davon absteigen, halten Sie sich immer
an der Lenkstange fest und steigen Sie auf
dem Pedal auf oder ab, das sich in der niedrigsten Position befindet.
3. Der Ellipsentrainer ist nur für den
Hausgebrauch vorgesehen. Verwenden Sie
ihn nicht in kommerziellem, perpachtetem
oder instinituionellem Rahmen.
6
40
49
55 46
38
49
47
4. Stellen Sie das Gerät auf eine ebene Fläche
und darunter zum Schutz des Bodens oder
des Teppichs eine Unterlage. Benutzen Sie
das Gerät nur im Haus und halten Sie es vor
Feuchtigkeit und Staub fern.
48
5. Überprüfen Sie alle Einzelteile und ziehen
Sie die Teile regelmäßig nach. Abgenutzte
Teile müssen sofort ausgetauscht werden.
56
6. Kinder unter 12 Jahren und Haustiere müssen jederzeit entfernt gehalten werden.
7. Der Ellipsentrainer sollte nur von Personen
unter 115 kg Körpergewicht benutzt werden.
22
41
52
21
34
53
26
25
5442
51
61
38 30
32
31
51
18
54
51
15
7
33
62
16
51
52
1
20
9
33
40
34
51
11
40
51
31
30
33
61
13
36
16
10
60 41
37
33
39
39
33
21
37
36
17
57
28
WARNUNG:
2
51
60
59
35 38
60
27
58
22
13. Sollten Sie Schmerzen haben oder sich
schwindelig fühlen während Sie trainieren,
hören Sie sofort auf und kühlen ab.
Bevor Sie mit diesem oder jedem anderen Trainingsprogramm beginnen,
sollten Sie einen Arzt konsultieren. Dies gilt besonders für Personen über 35 Jahre und für all diejenigen, die Gesundheitsprobleme gehabt haben oder haben. Bitte lesen Sie alle Instruktionen
durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. AICON übernimmt keinerlei Haftung für Personen
oder Sachschäden.
12
33
5
12. Halten Sie Ihren Rücken immer gerade,
wenn Sie auf dem Gerät trainieren; krümmen
Sie Ihren Rücken nicht.
40
59
50
11. Jedes Mal wenn Sie mit dem Training auf
dem Ellipsentrainer aufhören, lassen Sie die
Pedale zu einem Stop kommen bevor Sie
absteigen.
5
2
65
10. Die Pulssensoren sind keine medizinische
Instrumenten. Verschiedene Faktoren können die Pulsschlagwerte verändern. Die
Pulssensoren sollen Ihnen nur als
Trainingshilfe dienen, indem sie Ihren
durchschnittlichen Herzschlag angeben.
14
48
44
36
38
35
20
15
37
36
15
19
TEILELISTE—Modell-Nr. PFEVEL33020
Nr.
Zahl
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
2
2
2
1
2
2
1
2
2
1
2
2
1
7
4
Beschreibung
Nr.
Zahl
Rahmen
Säule
Linker Seitenschutzdecke
Rechter Seitenschutzdecke
Haltestange-Arm
Linke Haltestange
Leerlauf-Montage
Rechte Haltestange
Hinterer Stabilisator
Vorderer Stabilisator
Linker Pedalarm
Rechter Pedalarm
Linkes Pedal
Rechtes Pedal
Pedalscheibe
Diskquerstange
Schwungrad
Seitenschutzklammer
Antriebsriemen
Hintere Endkappe
Vordere Endkappe
Rad
Computer
Handgriff
M5 x 14mm Schraube
M8 x 22mm flache Knopfschraube
M10 x 74mm Knopfbolzen
M6 Nylon-Verschlussmutter
Pulssensor
Große Klemmring
Große Lager
Pedalchse
M10 Nylon-Verschlussmutter
M10 x 75mm Einsteckbolzen
35
36
37
38
39
40
41
42
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
#
#
#
2
6
4
7
2
2
2
1
1
3
2
2
2
4
4
8
12
1
2
2
2
1
1
5
4
2
1
1
4
1
1
1
1
R0802A
Beschreibung
M8,5 Unterlegscheibe
M4 x 19mm Flanschen-Schraube
Pedalarm-Buchse
M8 Nylon-Verschlussmutter
M10 Unterlegscheibe
Pedalarm-Bolzensatz
M6 x 72mm Bolzen
M4 x 12mm Schraube
Oberen Draht
M10 x 27mm Knopfschraube
Haltestange-Kappe
Haltestange-Abstandsstück
Rahmen-Abstandsstück
Kleinen Haltestangenbuchsen
M8 x 45mm Knopfbolzen
M6 x 25mm Schraube
M4 x 16mm Schraube
Membranenschalter/Draht
Kabel Klammer
M10 Unterlegscheibe
M8 x 25mm Knopfschraube
M10 flacher Knopfbolzen
Magnet
M10 gespaltene Unterlegscheibe
Große Armbuchse für Haltestange
5/16” x 25.4mm Hex Bolzen
Leerlauf-Verstellbolzen
Widerstandsknopf
M4 x 25mm Schraube
Widerstandskabel
Inbusschlüssel
Schmiermittel
Bedienungsanleitung
BEVOR SIE ANFANGEN
Wir gratulieren Ihnen zur Auswahl des neuen PROFORM® 660 XT Ellipsentrainer. Der 660 XT
Ellipsentrainer ist ein unglaublich flüssig verlaufendes
Trainingsgerät, das Ihre Füße auf natürlichem, elliptischem Weg führt, so dass der Aufprall auf Ihre Knieund Fußgelenke minimal wird. Der einzigartige 660 XT
bietet verstellbaren Widerstand, Oberkörperhandstangen und ein Multi-Modi-Computer an, um Sie mit
dem besten Training zu versehen.
Sollten Sie noch irgendwelche Fragen oder Probleme
haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst
unter der Service-Telefon-Nr. 01805 231 244 in Verbindung. Halten Sie bitte vor Ihrem Anruf die Modell- und
die Serien-Nummer Ihres Gerätes bereit. Die ModellNummer ist PFEVEL33020. Die Serien-Nummer können Sie auf einem Aufkleber am Ellipsentrainer finden
(die genaue Stelle des Aufklebers ersehen Sie aus der
Vorderseite dieser Bedienungsanleitung).
Zu Ihrem eigenen Vorteil, lesen Sie bitte diese
Bedienungsanleitung genauestens durch bevor
Sie Ihren Ellipsentrainer in Verwendung nehmen.
Bevor Sie weiterlesen, schauen Sie auf die unten stehende Zeichnung und machen sich mit den bezeichneten Teilen vertraut.
Computer
Widerstandsknopf
Haltestange
Pulssensor
Pfosten
VORDERSEITE
RÜCKSEITE
Anmerkung: # weißt auf ein nicht-abgebildetes Teil hin. Veränderungen zu den Angaben sind dem Hersteller,
ohne Benachrichtigung, vorbehalten.
Seitenschutz
Rad
Pedalscheibe
Pedalarm
Pedal
LINKE SEITE
14
3
MONTAGE
TRAININGSRICHTLINIEN
Zur Montage braucht man zwei Personen. Legen Sie alle Teile des Ellipsentrainers auf einer dafür freigemachten Fläche aus und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien. Werfen Sie diese jedoch erst weg, wenn
die Montage komplett fertiggestellt ist.
Die folgenden Richtlinien werden Ihnen bei der Ausarbeitung eines persönlichen Trainingsprogrammes
behilflich sein. Denken Sie daran, dass gute Ernährung und angemessene Pausen wesentlich zum Erfolg
beitragen.
Zur Montage werden folgende Werkzeuge (nicht inbegriffen) gebraucht: einen Kreuzschraubenzieher
, zwei verstellbare Schraubenschlüssel
, einen Gummihammer
und eine Flachzange
.
Benutzen Sie die unten stehenden Teilzeichnungen um die kleinen Teile, die in der Montage benutzt werden, zu
identifizieren. Die Zahl in Klammern unter jeder Zeichnung bezieht sich auf die Bestellnummer in der TEILELISTE auf Seite 14. Die zweite Zahl bezieht sich auf die Stückzahl, die für die Montage gebraucht wird.
Anmerkung: Einige kleine Teile sind eventuell schon angebracht für den Transport. Falls ein Teil nicht im
Teilebeutel ist, sehen Sie nach ob es schon befestigt ist.
M8 Nylon
Verschlussmutter
(38)–6
M10 Nylon
Verschlussmutter
(33)–6
M10 gespaltene
Unterlegscheibe
(59)–5
M8,5
Unterlegscheibe
(35)–2
M10
Unterlegscheibe
(55)–2
Fettabbau
Um Fette wirkungsvoll abzubauen, müssen Sie mit
relativ niedriger Intensität über einen längeren Zeitraum
hinweg trainieren. Während der ersten paar Minuten
des Trainings baut der Körper leicht zugängliche
Kohlenhydrat-Kalorien zur Energiegewinnung ab und
fängt erst dann an, gespeicherte Fett-Kalorien abzubauen. Wenn es Ihr Ziel ist, abzunehmen, dann steigern Sie die Intensität Ihres Trainings bis Ihr Puls die
niedrigste Zahl in Ihrem Trainingsbereich erreicht hat.
WARNUNG:
Bevor Sie mit diesem oder einem anderen
Trainingsprogramm beginnen, sollten Sie
Ihren Arzt konsultieren. Dies gilt besonders
für all diejenigen, die über 35 Jahre sind oder
schon gesundheitliche Probleme haben oder
gehabt haben.
Aerob-Übung
Wenn es Ihr Ziel ist, Ihr Herz-Kreislaufsystem zu stärken, dann empfehlen wir Aerob-Übung. Aerob-Übung
ist eine Aktivität, die grössere Mengen an Sauerstoff
über einen längeren Zeitraum hinweg benötigt. Das
wiederum regt das Herz an, vermehrt Blut in die Muskeln zu pumpen und die Lunge, das Blut mit mehr
Sauerstoff zu versorgen. Für Aerob-Übung müssen
Sie die Intensität Ihrer Übungen so weit steigern, bis
Ihr Puls bei der höchsten Zahl Ihres Trainingsbereiches liegt.
Die Pulssensoren sind keine medizinische
Instrumenten. Verschiedene Faktoren können
die Pulsschlagwerte verändern. Die Pulssensoren sollen Ihnen nur als Trainingshilfe dienen, indem sie Ihren durchschnittlichen
Herzschlag angeben.
ÜBUNGSINTENSITÄT
TRAININGSRICHTLINIEN
M4 x 16mm
Schraube
(52)–1
M8 x 25mm
Knopfschraube
(56)–2
M4 x 19mm
FlanschenSchraube (36)–6
M8 x 45mm Knopfbolzen (50)–4
M10 x 27mm
Knopfschraube
(45)–3
Egal, ob Sie abnehmen oder Ihr Herz-Kreislaufsystem
stärken wollen, ist der Schlüssel zum Erfolg die richtige Übungsintensität. Der Indikator für die richtige
Übungsintensität ist die Pulsfrequenz. Die folgende
Tabelle zeigt die empfohlene Pulsfrequenz zum Kalorienverbrauch und maximalem Fettabbau sowie für
Herz-Kreislauf- (Aerob-) Training.
Jedes Training sollte folgendes beinhalten:
Ein Warm-Up, das aus 5 bis 10 Minuten Dehnen und
leichter Übungen besteht. Ein richtiges Warm-Up
erhöht die Körpertemperatur, steigert die Pulsfrequenz
und den Kreislauf und bereitet somit den Körper für
das Training vor.
Pedalarm-Bolzensatz (40)–2
M10 x 74mm Knopfbolzen (27)–2
Übungen innerhalb Ihres Trainingsbereiches, die
aus 20 bis 30 Minuten Übungen, bei dem Ihr Pulsschlag innerhalb Ihres Trainingsbereiches liegt.
Anmerkung: während der ersten Wochen sollte dieses
Training 20 Minuten nicht überschreiten.
Eine Abkühlung, die aus 5 bis 10 Minuten Dehnen
besteht. Das steigert die Flexibilität der Muskeln und
wirkt eventuellen Problemen nach dem Training entgegen.
M10 x 75mm Einsteckbolzen (34)–4
Um Ihre richtige Pulsfrequenz zu bestimmen, müssen
Sie oben im Diagramm Ihr Alter finden. (Die Altersangaben sind auf die nächsten zehn Jahre abgerundet.) Als nächstes finden Sie die drei Zahlen rechts
von Ihrem Alter. Diese drei Zahlen stellen Ihre
“Trainingszone” dar. Die niedrigste Zahl ist die empfohlene Pulsfrequenz zur Fettverbrennung. Die mittlere Zahl ist die empfohlene Pulsfrequenz zur maximalen Fettverbrennung. Die höchste Zahl ist die empfohlene Pulsfrequenz für aerobes Training.
4
ÜBUNGSHÄUFIGKEIT
Zur Verbesserung oder Erhaltung Ihrer Kondition sollten Sie dreimal pro Woche trainieren und mindestens
einen Tag Pause dazwischen einlegen. Nach einigen
Monaten regelmässigen Trainings können Sie nach
Wunsch bis zu fünf mal pro Woche trainieren. Denken
Sie daran, dass Sie nur dann Ihr Ziel erreichen, wenn
Sie Ihr Training regelmässig und positiv angehen.
13
WARTUNG UND FEHLERSUCHE
Überprüfen Sie alle Einzelteile und ziehen Sie die
Teile regelmäßig nach. Abgenutzte Teile müssen
sofort ausgetauscht werden. Das Ellipsentrainer kann
mit einem weichen Tuch und einer kleinen Menge mildes Reinigungsmittels gereinigt werden. Benutzen
Sie keine Schleif- oder Lösungsmittel. Um
Schaden am Computer zu vermeiden, halten Sie
Flüssigkeiten und direktes Sonnenlicht vom Computer
fern.
Zunächst, fin15
den Sie den
Membranenschalter (53).
Lockern Sie
die angezoge58
ne Schraube
(52), entfernen
53
Sie sie jedoch
nicht.
52
Schieben Sie
den Membranenschalter leicht nach Vorne oder vom Magnet (58)
am Schwungrad weg. Drehen Sie die Tretkurbel ein
paarmal. Drehen Sie die linke Pedalscheibe (15) für
einen Moment. Wiederholen Sie diesen Vorgang so
lange, bis der Computer die richtige Wiedergabe
anzeigt.
Wenn Sie das Ellipsentrainer lagern, entfernen Sie die
Batterien vom Computer. Bewahren Sie das Ellipsentrainer an einem sauberen trockenen Ort auf, fern von
Feuchtigkeit und Staub.
COMPUTER FEHLERSUCHE
Wenn der Computer nicht richtig funktioniert, müssen
Sie die Batterien ersetzen, (sehen Sie Montageschritt
3 auf Seite 5).
Sollte der Computer eine falsche Wiedergabe anzeigen, stellen Sie den Membranenschalter neu ein. Um
den Membranenschalter anzupassen beziehen Sie
sich zuerst auf Montageschritt 10 auf Seite 8 und entfernen Sie die Pedalen (13, 14). Zunächst, beziehen
Sie sich auf Schritt 9 auf Seite 7 und entfernen Sie
die Pedalarmen (11, 12).
EINSTELLEN DES ANTRIEBSRIEMEN
Falls Sie
fühlen, dass
die Pedale
während
Inbetriebnahme, auch wenn
der Wider26
standsknopf
zur maximalen
Einstellung
62 19
gedreht ist,
rutschen, müsste der
Antriebsriemen (19) eventuell angepasst werden. Um
den Antriebsriemen zu verstellen, müssen Sie zuerst
beide Seitenschutzdecken abnehmen. Beziehen Sie
sich auf die Instruktionen auf der linken Seite und entfernen die Seitenschutzdecken.
64
52
12
4
3
64
52
51
14
1
22
10
22
1
33
34
2. Während eine andere Person den hinteren Teil des
Rahmens (1) hoch hebt, befestigen Sie den hinteren
Stabilisator (9) mit zwei M10 x 75mm Einsteckbolzen (34) und zwei M10 Nylon-Verschlussmuttern (33)
am Rahmen.
2
33
33
1
Wenn der Membranenschalter (53) richtig eingestellt
ist, befestigen Sie wieder die Seitenschutzdecken (3,
4), die rechte Pedalscheibe (15), die Pedalarme (11,
12) und die Pedalen (13, 14).
DEN MEMBRANENSCHALTER EINSTELLEN
15
1. Finden Sie den vorderen Stabilisator (10). Während
eine andere Person den vorderen Teil des Rahmens
(1) hoch hebt, befestigen Sie den vorderen
Stabilisator mit zwei M10 x 75mm Einsteckbolzen
(34) und zwei M10 Nylon-Verschlussmuttern (33) am
Rahmen. Achten Sie darauf, dass der vordere
Stabilisator so gedreht ist, dass die Räder (22)
den Boden nicht berühren.
64
52
Dann lockern Sie die M8 x 22mm flache Knopfschraube (26) und drehen Sie den Leerlauf-Verstellbolzen
(62) bis der Antriebsriemen (19) straff ist. Wenn der
Antriebsriemen straff ist, ziehen Sie die flache
Knopfschraube fest an. Befestigen Sie wieder die
Seitenschutzdecken.
52
64
Entfernen Sie dann die vier Schrauben (51) von der
rechten Pedalscheibe (15) und schieben Sie die
Pedalscheibe ab. Entfernen Sie alle Schrauben (52,
64) von der rechten Seitenschutzdecke (4) und entfernen Sie die rechte Seitenschutzdecke. Entfernen Sie
alle Schrauben (52) von der linken Seitenschutzdecke
(3) und entfernen Sie Sie die linke Seitenschutzdecke.
12
9
34
3. Der Computer (23) braucht vier 1,5 V “D” Batterien;
alkalische Batterien sind empfohlen. Drücken Sie die
Lasche an der Batteriendeckung und heben die
Batteriendeckung hoch. Legen Sie zuerst vier
Batterien auf der Batteriengehäuses ein. Achten Sie
darauf, dass die Batterien zeichnungsgemäß im
Batteriengehäuse ausgerichtet sind. Schließen Sie
wieder die Batteriendeckung.
3
Lasche
Batteriendeckung
23
Batterien
4. Verbinden Sie den Drahthalter am Pulssensor (29)
mit dem angezeigten Drahthalter am Computer (23).
Führen Sie beide Drahthalter in die Öffnung unten im
Computer ein. Beziehen Sie sich auf die Nebenzeichnung. Zunächst, führen Sie die Metallröhre am
Pulssensor in die die Metallklammer im Computer
ein. Achten Sie darauf, dass Sie die Drahthalter
nicht einklemmen.
4
29
23
23
52
Klammer
Rohr
Rohr
Beziehen Sie sich auf die eingesetzte Zeichnung.
Richten Sie die Löcher in der Klammer am Computer
(23) nach den Löchern in der Metallröhre am
Pulssensor (29) aus. Drehen Sie eine M4 x 16mm
Schraube (52) fest durch die Klammer in der Röhre,
wie gezeigt.
5
29
Drahthälter
5. Halten Sie den Computer (23) an der Säule (2).
Führen Sie das Computerkabel runter durch die
Säule. Dann verbinden Sie den Computerdraht mit
dem oberen Draht (44). Stecken Sie den extra Draht
in die Säule.
6
5
Buchhalter
Wenn die Pedale nicht bewegt werden und die
Computerknöpfe einige Minuten lang nicht
gedrückt werden, wird sich der Computer automatisch ausstellen, um die Batterien zu konservieren.
23
Befestigen Sie den Computer (23) mit drei M10 x
27mm Knopfschraube (45) und drei M10 gespaltene
Unterlegscheibe (59) an der Säule (2). Achten Sie
darauf, dass Sie die Drahthalter nicht einklemmen.
Computerdraht
44
45
Die zu erzielenErhöhungspfeil
den Tempoeinstellungen für
das erste
Programm werden durch den
rechten Tempoindikator im
Tempoindikator
Display angezeigt. (Der linke
Tempoindikator
wird Ihr tatsächliches Tempo anzeigen.) Wenn
sich die Höhe des rechten Indikators während
des Programms ändert, passen Sie einfach Ihr
Tempo an, so dass sich beide Indikatoren auf
gleicher Höhe befinden. Falls Ihr Tempo langsamer ist als die gegenwärtige Tempoeinstellung,
wird der Erhöhungspfeil im Display erscheinen
um Sie aufzufordern Ihr Tempo zu erhöhen; falls
Ihr Tempo schneller ist als die Tempoeinstellung,
wird der Verringerungspfeil erscheinen. Wichtig:
Die Tempo-Einstellungen für das Programm
sollen nur als Richtlinien gelten. Ihr tatsächliches Tempo kann langsamer als die Tempoeinstellung sein, besonders während den
ersten paar Monaten Ihres Trainingprogramms. Achten Sie darauf, dass Sie mit
einem für Sie angenehmes Tempo trainieren.
Wenn Sie Ihr Training beenden, wird der Computer nach einigen Minuten automatisch ausschalten.
Computerkabel
BENUTZUNG EINES TEMPOPROGRAMME
45
59
59
Drücken Sie den Buchhalter in den Computer (23)
ein, so dass er fest einschnappt, wie gezeigt.
2
1
Schalten Sie den Computer ein.
Siehe Stufe 1 auf Seite 10.
2
6. Während eine andere Person die Säule (2) nahe an
den Rahmen (1) hält, wie gezeigt, verbinden Sie den
oberen Draht (44) mit dem Membranenschalterdraht
(53). Dann verbinden Sie das Computerkabel mit
dem Widerstandskabel (65) auf folgende Weise:
6
• Beziehen Sie sich auf Zeichnung A. Ziehen Sie an
der Metallklammer auf dem Widerstandskabel (65)
und führen die Spitze des Computerkabels (CC) in
die Drahtklemme in der Metallklammer ein, wie
gezeigt.
• Beziehen Sie sich auf Zeichnung B. Ziehen Sie fest
am Computerkabel (CC) und schieben es in die
Metallklammer auf dem Widerstandskabel (65), wie
gezeigt.
• Beziehen Sie sich auf Zeichnung C. Mit einer
Flachzange drücken Sie die Zacken am oberen
Ende der Metallklammer zusammen.
59
33
Schieben Sie die Säule (2) auf den Rahmen (1).
Achten Sie darauf, dass Sie die Drähte (44, 53),
oder das Widerstandskabel (65) nicht einklemmen. Befestigen Sie die Säule mit zwei M10 x 74mm
Knopfbolzen (27), zwei M10 geschlitzten Unterlegscheiben (59) und zwei M10 Nylon-Verschlussmuttern (33). Ziehen Sie die Knopfbolzen noch nicht
fest an.
Computerkabel
Während des Programms verstellen Sie, wenn
gewünscht, den Widerstand des elliptischen
Trainers, indem Sie den Widerstandsknopf drehen.
Die Profile auf der rechten Seite des Computers
zeigen wie sich das Zieltempo während der
Programme ändern wird. Zum Beispiel, zeigt
Profil Nr. 1, dass sich während Programm 1 das
Zieltempo erhöhen wird am Anfang des
Programms, und sich dann gegen das Ende verniedern wird.
27
Das Display wird die übrigbleibende Zeit im
Programm anzeigen. Wenn Sie weiter trainieren
nachdem ein Programm beendet ist, wird das
Display weiterhin Ihre Trainingsinformation anzeigen.
4
44
3
53
65
B
C
Beziehen Sie sich auf Schritt 4 auf Seite 10.
5
6
CC
Wenn Sie Ihr Training beenden, wird der Computer nach einigen Minuten automatisch ausschalten.
Sehen Sie Schritt 6 oben.
CC
6
Messen Sie nach Wünsch Ihre Pulsfrequenz.
Sehen Sie Schritt 5 auf Seite 10.
CC
65
Folgen Sie Ihren Fortschritt mit den FeedbackModi.
Fangen Sie mit dem Programm an.
Um das Programm zu starten, fangen Sie einfach
mit dem Radfahren an. Jedes Programm besteht
aus zwanzig oder dreißig, eine Minute lange
Segmente. Eine Tempoeinstellung ist für jedes
Segment programmiert. (Die gleiche Tempoeinstellung kann für fortlaufende Segmente programmiert werden.)
1
A
Metallklammer
Jedes Mal wenn
der Computer
eingestellt ist,
wird der manuelle Modus ausgewählt. Um ein
Tempoprogramme zu
wählen auszuwählen, drücken Sie andauernd auf
die Programmtaste bis die Zahl 1, 2, 3, oder 4 in
der oberen rechten Ecke im Display erscheint.
Achten Sie darauf, dass Sie die
Drähte und Kabel
nicht einklemmen während Sie
die Lenkersäule
einsetzen.
2
Wählen Sie eines der vier Tempoprogramme
aus.
65
65
11
Wenn erwünscht, können Sie einen einzelnen
Feedback-Modus für ein fortlaufendes Display auswählen. Drücken Sie andauernd auf die DisplayModus-Taste bis nur MPH (oder Km/H), Time
(Zeit), Miles (Meilen) (oder Kms [Kilometer]),
Resist., (Wiederstands) Cals. (Kalorien) oder Fat
Cals. (Fett-Kalorien) im Display erscheint. Achten
Sie darauf, dass der Scan-Indikator nicht erscheint.
BENUTZUNG DES MANUELLEN MODUS
1
Schalten Sie den Computer ein.
Anmerkung: Falls Sie Batterien noch nicht eingelegt haben, beziehen Sie sich auf Schritt 3 auf
Seite 5.
Zusätzlich, wird
der linke Tempoindikator im
Display erscheinen um Ihr
Trainingstempo
anzuzeigen.
Linke Tempoindikator
Wenn Sie Ihr
Tempo erhöhen
oder verniederen,
wird der Indikator seine Höhe erhöhen oder verniedern.
Um den Computer einzustellen, drücken Sie auf
die Ein-/Wiedereinstelltaste oder fangen Sie an
zu laufen.
2
Select the manual mode.
Jedes Mal
Diese Ecke soll
wenn der
leer sein
Computer eingestellt ist, wird
der manuelle
Modus ausgewählt. Wenn ein
Programm ausgesucht worder ist, wählen Sie den manuellen
Modus aus, indem Sie fortlaufend auf die
Programmtaste drücken, bis die obere rechte
Ecke des Displays leer ist.
3
Um das Display wieder einzustellen, drücken Sie
auf die Ein-/Wiedereinstelltaste.
5
Anmerkung:
Falls sich
dünne Plastikfolie auf den
Metallkontakten
des Pulssensors befinden,
entfernen Sie
diese.
Beginnen Sie mit dem Training und verstellen
den Widerstand des elliptischen Trainers.
Während Sie trainieren, verstellen Sie den Widerstand des elliptischen Trainers wie gewünscht,
indem Sie den Widertandsknopf drehen.
4
Messen Sie nach Wünsch Ihre Pulsfrequenz.
Folgen Sie Ihren Fortschritt mit den FeedbackModi und dem linken Tempoindikator.
Metallkontakten
Um den Pulssensor zu benutzen, legen Sie Ihre
Hände auf die Metallkontakte. Ihre Handflächen
müssen auf den oberem Kontakten ausruhen,
und Ihre Finger müssen die unteren Kontakten
berühren. Versuchen Sie Ihre Hände nicht zu
bewegen. Wenn ihr Puls festgestellt ist, wird der
herzförmige Indikator im Display jedes Mal wenn
Ihr Herz schlägt, aufleuchten. Nach einem
Moment werden zwei Striche (– –) erscheinen,
und dann wird Ihr Herzschlag angezeigt.
Wenn der
Computer eingestellt ist, wird
der ScanModus ausgewählt. Wenn
der Computer
eingestellt ist,
wird der Scan-Modus ausgewählt. Während Sie
trainieren wird das Display Ihre gegenwärtige
Geschwindigkeit, abgelaufene Zeit, gefahrene
Distanz, die gegenwärtige Widerstandsstufe, die
Kalorien, die Sie verbrannt haben und die ungefähre Anzahl der von Ihnen verbrannten FettKalorien (Siehe FETTABBAU auf Seite 13).
Zusätzlich wird Ihre Pulsfrequenz angezeigt,
wenn Sie den Pulssensor. Anmerkung: Wenn ein
Tempoprogramm ausgewählt worden ist, wird das
Display die übrigbleibende Zeit im Programm
anstatt die vergangene Zeit anzeigen.
Für die genaueste Ablesung Ihrer Pulsfrequenz,
lassen Sie Ihre Hände noch ungefähr 15 Sekunden auf den Kontakten liegen. Anmerkung: Wenn
Sie zuerst die Handgriffe halten, wird das Display
Ihre Pulsfrequenz 15 Sekunden lang andauernd
anzeigen. Das Display wird dann Ihre Pulsfrequenz mit den anderen Feedback-Modi anzeigen.
7. Identifizieren Sie die linke Haltestange (6) der mit
einem Aufkleber markiert ist. Führen Sie die linke
Haltestange in einer der Haltestange-Arme (5) ein;
achten Sie darauf, dass der Haltestange-Arm so
gedreht ist, dass sich die sechseckigen Löcher auf
der angezeigten Seite befinden. Befestigen Sie die
linke Haltestange mit zwei M8 x 45mm Knopfbolzen
(50) und zwei M8 Nylon-Verschlussmuttern (38) an
einem der Haltestange-Arme (5). Achten Sie darauf,
dass sich die Nylon-Verschlussmuttern in den
sechseckigen Löchern befinden. Ziehen Sie die
Bolzen nocht nicht fest an.
6
Befestigen Sie die rechte Haltestange auf die gleiche
Weise am anderen Haltestange-Arm (nicht gezeigt).
38
50
Sechseckigen
Löcher
5
8. Schmieren Sie eine kleine Menge des inbegriffenen
Schmiermittels auf der linken Achse an der Säule (2)
und innen in den zwei kleinen Haltestangenbuchsen
(49) in der linken Haltestange (6).
8
Schieben Sie vorsichtig ein Rahmen-Abstandsstück
(48), ein Haltestange-Abstandsstück (47), die linke
Haltestange und eine Haltestange-Kappe (46) auf die
linke Achse an der Säule (2), wie gezeigt. Führen Sie
eine M8 x 25mm Knopfschraube (56) durch eine M10
Unterlegscheibe (55) und drehen Sie diese in der
Achse fest.
8
Schmieren
6
46
48
55
Befestigen Sie den rechten Haltestange (8) auf die
gleiche Weise.
47
49
2
9. Schmieren Sie reichlich Schmiermittel auf die Achse
auf der linken Diskquerstange (16). Schieben Sie
den linken Pedalarm (11) auf die Achse und befestigen ihn mit einer M8,5 Unterlegscheibe (35) und
einer M8 Nylon-Verschlussmutter (38).
56
9
27
5
Führen Sie den linken Haltestange-Arm (5) in die
Klammer am Ende des linken Pedalarms (11) ein
und befestigen Sie ihn mit einem PedalarmBolzensatz (40).
40
Wiederholen Sie diesen Vorgang um den rechten
Pedalarm (nicht gezeigt) zu befestigen.
Beziehen Sie sich auf Stufe 7. Ziehen Sie die M8 x
45mm Knopfbolzen (50) in den Handstange-Armen
(5) fest an.
40
11
16
38 35
Ziehen Sie die zwei M10 x 74mm Knopfbolzen (27)
fest an.
10
7
7
Schmieren
10. Finden Sie das linke Pedal (13), dass eine Erhöhung
auf der rechten Seite hat. Befestigen Sie das linke
Pedal mit drei M4 x 19mm Flanschen-Schrauben
(36) am linken Pedalarm (11), wie gezeigt.
CONSOLE DIAGRAM
10
Display
13
Profile
Befestigen Sie das rechte Pedal auf die gleiche
Weise am rechten Pedalarm (nicht gezeigt).
11
Programmtaste
11. Achten Sie darauf, dass alle Teile fest angezogen
sind, bevor Sie den Ellipsentrainer benutzen.
Legen Sie eine Unterlage unter den Ellipsentrainer,
zum Schutz des Bodens oder des Teppichs.
36
Displaytaste
Aufkleber
Widerstandsknopf
BENUTZUNG DES ELLIPSENTRAINERS
MIT DEM ELLIPSENTRAINER TRAINIEREN
Die Lenkstangen
sind für ein
Haltestange
zusätzliches
OberkörperTraining zu
Ihrem Workout
entworfen.
Während Sie
Knopf
trainieren
drücken und ziehen Sie die
PulsOberkörperstansensor
gen um Ihre
Arme, Rücken,
und Schultern zu
kräftigen. Um
nur den Unterkörper zu trainieren, halten Sie die
Pulssensor, während Sie trainieren.
Um auf das Ellipsentrainer aufzusteigen, halten Sie
sich an der Lenkstange fest und treten vorsichtig auf
das Pedal, das in der niedrigsten Position ist. Zunächst, steigen Sie dann auf das andere Pedal.
Bewegen Sie die Pedale, bis sie sich in einer ununterbrochenen Bewegung befinden. Anmerkung: Die
Pedalscheiben können sich in beide Richtungen
bewegen. Wir empfehlen, dass Sie die Pedalscheiben in der unten angezeigten Richtung bewegen.
Sie können jedoch zur Abwechslung die Pedalscheiben auch in die andere Richtung drehen.
Pedalscheibe
DAS VERSTELLEN DES PEDALWIDERSTANDS
Während Sie trainieren, können Sie den Widerstand
der Pedale mit dem Widerstandsknopf auf dem
Computer verstellen (siehe Abbildung oben). Um den
Widerstand zu erhöhen, drehen Sie den Widerstandsknopf im Uhrzeigersinn im; um den Widerstand
zu vermindern, drehen Sie den Widerstandsknopf
gegen den Uhrzeigersinn. Wichtig: Der Knopf könnte, wenn der maximale oder minimale Widerstand
erreicht wird eventuell nicht anhalten. Wenn es
schwieriger wird den Knopf zu drehen, höeren Sie
auf zu drehen, oder es könnte Schaden verursachen.
Pedal
Um vom Ellipsentrainer abzusteigen, warten Sie
zuerst, bis die Pedale völlig zum Stillstand gekommen
sind. WICHTIG: Der Ellipsentrainer hat kein Freilaufrad. Die Pedale werden so lange in Bewegung
bleiben, bis das Schwungrad zum Stillstand
kommt. Wenn die Pedale sich nicht mehr bewegen,
steigen Sie zuerst von dem höheren Pedal herunter.
Dann steigen Sie vom unteren Pedal herunter.
8
MERKMALE DES COMPUTERS
Anmerkung: Falls sich eine dünne Schicht Plastik auf
dem Computerfläche befindet, entfernen Sie diese. Der
Computer kann die Geschwindigkeit und die Distanz
in Meilen oder Kilometer anzeigen. Um die
Maßeinheit zu wechseln, halten Sie die Ein/Wiedereinstelltaste (On/Reset) ca. sechs Sekunden lang
runter. Wenn die Batterien ersetzt werden, kann es
eventuell nötig sein, wieder die gewünschte
Maßeinheit zu wählen.
Der leicht benutzende Computer bietet eine Auswahl von
Merkmalen an um Ihre Workouts erfreulicher und effektiver zu gestalten. Während Sie trainieren wird der
Computer Ihre gegenwärtige Geschwindigkeit anzeigen,
sowie die vergangene Zeit (oder die übrigbleibende Zeit
in einem Tempoprogramm), die Distanz, die Sie gefahren sind, die ungefähre Anzahl der Kalorien, die Sie verbrannt haben, die ungefähre Anzahl der verbrannten
Fettkalorien (siehe FETTABBAU auf Seite 13) und Ihren
Herzschlag (wenn Sie den Pulssensor benutzen). Wenn
der Scanmodus gewählt worden ist, wird das Display
alle paar Sekunden von einem Modus zum anderen
wechseln. Oder Sie können nur einen Modus auswählen
für ein fortlaufendes Display.
DEN WARNUNGAUFKLEBER ANBRINGEN
Die am Computer angebrachte Warnung ist auf englisch
gedruckt. Das beigelegte Aufkleberblatt enthält dieselbe
Information in vier verschiedenen Sprachen. Nehmen
Sie den deuschten Aufkleber und kleben Sie ihn auf die
angezeigte Stelle.
Der Computer offeriert auch vier Tempoprogramme.
Jedes Programm fordert Sie automatisch dazu auf Ihr
Tempo zu erhöhen oder verniedern, während Sie
durch ein effektives Workout geführt werden.
9
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 455 KB
Tags
1/--Seiten
melden