close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

48. Dornbirner Stadtschimeisterschaft Samstag, 21. März 2015

EinbettenHerunterladen
Loccumer
Arbe i tskre is f ü r
Me dit ation
Programm 2015
Loccumer
Arbeitskreis
für Meditation e.V.
Gott ist ein Gott der Gegenwart.
Wie er dich findet,
so nimmt und empfängt er dich,
nicht als das, was du gewesen,
sondern als das, was du jetzt bist.
Meister Eckhart
Gott redet zum Menschen
in den Wesen und Dingen,
die er ihm ins Leben schickt.
Martin Buber
Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde,
mit unserem Programm 2015 laden wir Sie herzlich ein zu
Meditationen und Übungen der Achtsamkeit, zu Inspirationen und Zeiten der Stille. In schönen, einladenden
Häusern können Sie sich Zeit nehmen für sich selbst und
Ihre Kräfte sammeln.
Das Leben heute ist geprägt von Schnelligkeit und Leistungsdruck, von heftiger Selbstdarstellung und großem
Unfrieden. Soll und kann man da überhaupt Ruhe, Gelassenheit und inneren Frieden finden? Müsste man sich
nicht viel mehr engagieren in der Welt, für den Nächsten
und für den Frieden? Wir vom Loccumer Arbeitskreis für
Meditation gehen seit langem den Weg der zwei Bewegungen. Wir suchen den Weg zur Mitte, zu uns selbst und
zu dem Ort, wo Gott in uns wohnt. Und von dort geht der
Weg wieder zurück in die Welt.
Vielleicht, um dort innerlich verwandelt, gelassener und
kraftvoller zu wirken. Unsere Pfade zur Mitte und wieder
zurück sind oft verschlungen. Meistens geht es eher langsam voran und es braucht den Wunsch und eine gewisse
Intensität, sich darauf einzulassen.
Wir verstehen unsere Seminare und Wochenenden, die
Sie im gesamten norddeutschen Raum finden, als eine
Einladung zur Einkehr und zur inneren Orientierung. Auch
unsere Publikationen laden dazu ein, inne zu halten und
sich zu besinnen. Unsere beiden Breviere „Verstehen durch
Stille“ und „Wirken aus Stille“ (siehe Seite 45) inspirieren
und machen immer wieder Freude – auf dem Weg nach
innen, nach außen, nach innen.
Sie sind bei uns sehr willkommen!
Herzlich, Ihre
Gunhild Seyfert
Stets aktuelle Informationen bekommen Sie auf
unserer Homepage
www.loccumer-arbeitskreis-meditation.de
Dort gibt es auch weiterführende Auskünfte über
unsere Tagungen und Seminare, die ReferentInnen und Tagungshäuser.
2
3
Inhalt
Wer wir sind
Der Loccumer Arbeitskreis für Meditation
ist eine Gruppe von Menschen im norddeutschen Raum,
die Meditation als Weg zu sich selbst, zum Mitmenschen
und zu Gott erfahren. Die Mitglieder des Arbeitskreises
engagieren sich dafür, dass Menschen auf einem spirituellen Weg ihr Leben wahrnehmen, vertiefen und – wenn
notwendig – neu ausrichten können. Sie leiten an zur Meditation und unterstützen Meditierende auf ihrem Weg.
Dabei schöpfen sie aus den Traditionen der christlichen
Mystik und – je nach persönlicher Ausrichtung – auch
aus den Quellen anderer Religionen und den heutigen
Human- und Geisteswissenschaften.
Die Wochenenden und Seminare des LAM sind so vielfältig wie seine Mitglieder. Sie finden in ausgewählten
Tagungshäusern in ganz Norddeutschland statt. Falls Sie
Fragen haben, die dieses Programmheft nicht beantwortet, finden Sie zu den Häusern (Unterkunft, Ausstattung,
Preise) und Kursen (Inhalte, Methoden) weiterführende
Informationen auf unserer Homepage
www.loccumer-arbeitskreis-meditation.de.
Sie können auch eine E-Mail schicken oder die Kurslei­
terInnen anrufen – sie geben gerne Auskunft.
Alle LAM-KursleiterInnen sind qualifiziert durch Schulungen, Fortbildungen und langjährige Erfahrung. Der
LAM versteht sich auch als Lerngemeinschaft. Eine hohe
Qualität der Anleitung zur Meditation ist uns wichtig. Bei
uns gibt es darüber Austausch, wechselseitige Supervision
und Reflektion der Arbeit.
Der LAM ist unabhängig, pflegt aber eine besondere
Beziehung zur Evangelischen Akademie Loccum. Wir
teilen das gemeinsame Verständnis, dass eine Beziehung
zu Gott und verantwortliches Handeln in der Welt zusammengehören.
Wer wir sind
4
Besondere Veranstaltungen 6
Kursangebot8
Aus- und Fortbildung
28
KursleiterInnen32
GastreferentInnen36
Jahresübersicht38
Anmeldeadressen + Kursorte
42
Regionale Meditationsgruppen
44
Buchangebot des LAM
45
Freundeskreis und Spenden
46
Kontakt47
Für seine Arbeit bekommt der LAM keine öffentlichen
oder kirchlichen Gelder. Wir brauchen die Unterstützung
unseres Freundeskreises und von einzelnen Spendern
(s. Seite 46). Wenn unsere Arbeit Ihnen gefällt und gut
tut – zögern Sie nicht. Wir freuen uns über Ihre Gaben.
4
5
Christa-Maria Weber-Keimer
Besondere Veranstaltungen
Besondere Veranstaltungen
21. November 2015
14.00-17.00 Uhr
Workshop:
„Labyrinth - TANZ DES LEBENS“
Ein großes Labyrinth lädt dazu ein, pilgernd und tanzend
den eigenen Weg zu finden – bei tradierten und von
Burggrabe neu choreographierten Labyrinth-Tänzen, zu
Live-Musik mit Flöte, Klavier und Trommel.
Leitung: Das Duo3 - Helge Burggrabe und Christof Fankhauser
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 30,- a
21. November 2015
19.00 Uhr
Musikalisch-literarisches Konzert mit dem Duo3
„Zeit – verweile doch“
Ort: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Eintritt: 15,- a / 10,- a
Weitere Information im Internet
23. - 25. Mai 2015
Pfingsten in Loccum
Seit Jahrhunderten hat das Motiv des Heiligen Geistes
Maler, Bildhauer und Komponisten gereizt – geht
es doch darum, Unsichtbares sichtbar und hörbar zu
machen. Gleichzeitig geht der Reiz mit der Erfahrung
einher, dass das Unsichtbare nicht so leicht in fassbare,
in sicht- und hörbare Kunst gegossen werden kann,
also letztlich die Erfahrung, dass das Wirken des Geistes
nicht ein für alle mal „dingfest“ gemacht werden kann,
sondern sich immer wieder im Menschen ereignen muss.
Mit reflektierenden, kreativen, spirituellen und musikalischen Angeboten für Erwachsene aus allen Altersgruppen und verschiedenen Lebensformen.
Leitung: Gabriele Arndt-Sandrock, Dr. Joachim Herth,
Dr. Merle Clasen
Ort: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 190,- a
6
© picsNdocs
Farben und Töne – Pfingsten in Musik und Kunst
6. August 2015
9.00-18.00 Uhr
Friedensmeditation in der Aegidienkirche
in Hannover, Aegidienkirchhof
(Osterstraße / Ecke Breite Straße)
zur Erinnerung an den Atombombenabwurf auf Hiroshima am 6. August 1945 und auf der Suche nach dem
Frieden heute. Am 6. August 2015 von 9 Uhr bis 18 Uhr
werden wieder Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften zu Gebet und Meditation in der vom Krieg
zerstörten Aegidienkirchenruine zusammenkommen.
Wir dürfen bei allem Wissen um den Unfrieden in dieser
Welt nicht nachlassen mit dem Gebet für den Frieden.
Sie sind eingeladen, an einzelnen oder allen Gebeten und
Meditationen teilzunehmen. Den Abschluss bildet um
18 Uhr eine interreligiöse Andacht.
Organisation und Durchführung: Marktkirche Hannover,
Loccumer Arbeitskreis für Meditation e. V. und Vertreter anderer
Religionsgemeinschaften.
7
Kursangebot
Kursangebot
Wir freuen uns über jede Anmeldung, zu jeder Zeit.
Doch späte Anmeldungen können dazu führen, dass ein Kurs
ausfallen muss. Deshalb bitten wir Sie herzlich: Melden Sie sich
möglichst früh zu den Kursen an, damit wir rechtzeitig planen
können. Sollten Sie nach der Anmeldung an der Teilnahme
verhindert sein, teilen Sie dies bitte unverzüglich mit, damit
andere Interessenten nachrücken können. Bei kurzfristigen
Absagen müssen wir entsprechend der Verträge mit den
Kurshäusern Ausfallgebühren erheben.
Für die Teilnahme an unseren Kursen setzen wir normale
seelische Belastbarkeit voraus. Wir danken Ihnen für Ihr
Verständnis und Ihre Unterstützung.
1
2. - 6. Januar 2015
Licht-Einfluss
Übung der Kontemplation zu Epiphanias
10. Januar 2015 Aus der Herzmitte leben
10.00-17.00 Uhr
Einführung in das Herzensgebet
Still werden, sich öffnen für ein Herzenswort, es einüben
im stillen Sitzen und achtsamen Gehen. Körper- und
Atemwahrnehmung, Singen, inhaltliche Impulse, Gespräch
und Schweigen.
Leitung: Maike Ewert, Kurt Dantzer
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 40,- v
3
17. Januar 2015 Neu beginnen
10.00-16.00 Uhr
Meditationstag in der Tradition des Herzensgebetes
Am Anfang des Jahres nehmen wir uns Zeit und Raum,
dem nachzuspüren, was sich in unserem Leben verwandeln
möchte. Sanfte Körperwahrnehmungsübungen, Sitzen in
der Stille und mantrische Gesängen, meditative Tänze. Der
Tag findet im Schweigen statt.
Leitung: Maren Kujawa
Ort: Haus der Kirche, Harburger Ring 20
Anmeldung: Projekt Spiritualität, Hamburg/ anmelden bis 14.1.2015
Kosten: 20,- v
8
17. Januar 2015 10.00-17.00 Uhr
Klostertag: Beginnendes – beginne es innen
Meditation und Leibarbeit
Am Anfang des Jahres mich bewusst zurücknehmen, die
Wahrnehmung nach innen lenken. In Meditation und
Leibarbeit Kontakt aufnehmen zur eigenen Kernmitte, in
vertiefter und zuversichtlicher Haltung den Gang durch das
Jahr antreten.
Leitung: Inge Brüggemann
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 38,- v
5
Wir öffnen uns für das Licht im stillen Sitzen, beim Gehen
in der Natur und in Wahrnehmungsübungen. Am Epiphaniastag feiern wir die Eucharistie. Einzelgespräche sind
möglich, täglich eine Stunde Mitarbeit.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 280,- v
2
4
17. Januar 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
6
24. Januar 2015 10.00-17.00 Uhr
Herzensgebet als Heilungsweg - Wie werde ich sehend?
Vertiefungstag
Wodurch wird unser Bewusstsein sehend für die Wahrheit
und Tiefe unseres Lebens? Elemente des Schweigetags:
stilles Sitzen, bewusster Atem, achtsames Gehen, einfache
Übungen zur Körperwahrnehmung, inhaltliche Impulse
und gemeinsames Singen.
Leitung: Stephan Hachtmann, Wolfgang Lenk
Ort + Anmeldung: Kirche der Stille, Hamburg
Kosten: 40,- v (Ermäßigung möglich)
7
31. Januar 2015 10.00-17.00 Uhr
„Und sie beteten und legten ihnen die Hände auf“ (Apg.6.6)
Handauflegen – eine christliche Tradition neu entdeckt
Heilsame Berührung kann geschehen, wenn wir uns in der
Stille und im Gebet für die heilende, göttliche Kraft öffnen
und uns in liebevoller Achtsamkeit zur Verfügung stellen.
Einführung.
Leitung: Sigrid Rebellius, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 50,- v
9
Kursangebot
Kursangebot
8
6. - 15. Februar 2015
Schweigewoche: Kontemplation mit dem Jesusgebet
„Wenn dein Herz wandert oder leidet, so versetze es sanft
in die Gegenwart seines Gottes.“ (Franz v. Sales)
Eine intensive Zeit der Stille: Natur- und Körperwahrnehmung, gemeinsame Meditationszeiten, persönliche Begleitgespräche sowie täglicher Gottesdienst mit biblischem
Impuls öffnen den Raum, uns selbst und der göttlichen
Wirklichkeit neu zu begegnen.
Leitung: Schwester Erika Fischer
Ort + Anmeldung: Haus der Stille und Begegnung der
Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis,
Kosten: 120,- v (Kursgebühr), ca. 300,- v (nach Selbstein­
schätzung) für Unterkunft und Verpflegung
9
7. Februar 2015 Glanz in meinen Augen
10.00-17.00 Uhr
Feldenkrais und Meditation
Unser Sehen selbst wird zum Gegenstand unserer Wahrnehmung. Einfache Übungen mit überraschender Wirkung
auf Körper und Geist.
Feldenkrais: Bewusstheit durch Bewegung, Seh-Meditationen (auch in der Natur), Augenübungen, Sitzen in Stille.
Leitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Feldenkrais-Praxis Idensen
Kosten: 60,- v
20. - 22. Februar 2015
Übergänge: Wendezeiten
Wir nehmen Veränderungs- und Wandlungsmöglichkeiten
der Übergänge im Leben in den Blick.
Familiengründung, berufliche Veränderungen, die zweite
Lebenshälfte, Abschiede und Trennungen sind Beispiele für
Wendezeiten, die uns spirituell herausfordern.
Leitung: Barbara Hennig, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 188,- v
10
28. Februar 2015 10.00-18.00 Uhr
Nada Yoga – Yoga des Klanges
Durch bewusstes Hören innerer und äußerer Klänge, durch
atem- und klangverbundene Bewegungen aus dem Yoga sowie durch Stimm-, Klang- und Mantrameditationen bringen
wir unseren Organismus in Schwingung und harmonisieren
ihn.
Leitung: Surya B. Timmer, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis f. Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
11
10
12
7. März 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
13
20. - 22. März 2015
Herz-Zeit
Herzensgebet, Meditativer Tanz, Leibarbeit
Mit Momos Unterstützung blinde und taube Herzen
öffnen, um wahrzunehmen, was jeder Augenblick bereit
hält: in Stille und Bewegung unverhüllt schauen, lauschen,
spüren. Inneres Erleben im Meditativen Tanz verkörpern.
Im Spiegel der Natur neu erfahren, wie das göttliche
Geheimnis immer wieder vollendet auf uns zukommt.
Leitung: Inge Brüggemann, Jutta Trommler
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Anmeldung bis spätestens zum 27. Februar 2015
Kosten: 195,- v
14
27. - 29. März 2015
Be-Sinnlichkeiten: Vom Sinn der Sinne
Feldenkrais und Meditation
Durch unsere Wahrnehmung begegnen wir der Welt und
auch uns selbst. Wir wollen unsere 12 Sinne, unsere Seelentore, an Beispielen kennenlernen, um mit wachen Sinnen
die Welt in ihrer ganzen Farbigkeit und Vielfalt zu erleben.
Leitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 188,- v
15
27. - 29. März 2015
Altwerden als (spirituelle) Herausforderung
Meditation im Alter
Den Atem erfahren in Ruhe und Bewegung, im Schweigen
und Tönen, und als Weg entdecken in unser Inneres und
den Außenraum. Daneben Sitzen in Stille, Singen, Gehen in
der Natur, biblische Impulse bedenken, Austausch.
Leitung: Brigitte Wellner-Pricelius, Hermann Kiersch
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
11
Kursangebot
16
Kursangebot
28. März 2015
10.00-17.00 Uhr
Herzensgebet als Heilungsweg – Können Wunden
heilsam sein?
Vertiefungstag
Vertrauen gehört zum Weg in die Stille. Vertrauen umfasst auch den Zweifel. So können alte Verletzungen und
Wunden heilen. Stilles Sitzen, bewusster Atem, Gehen,
Körperwahrnehmung, Impulse und gemeinsames Singen.
Leitung: Wolfgang Lenk, Irmgard Nauck
Ort + Anmeldung: Kirche der Stille, Hamburg
Kosten: 40,- v (Ermäßigung möglich)
17
2. - 5. April 2015
Fürchtet euch nicht. Ich bin es
Ostern gemeinsam gestalten
Im Rahmen der Möglichkeiten unseres Hauses sind wir offen
für persönliche und gemeinsame Anliegen: Wie kann das
österliche Geheimnis unter uns Gestalt bekommen?
Elemente: Stille, Feiern, kreatives Gestalten und persönliche
Begleitung.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 210,- v
18
11. April 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
17. - 19. April 2015
19 Leben jetzt! – Achtsames Dasein entdecken
Achtsam umgehen mit sich selbst und anderen und neue
Lebenskraft finden. Sich öffnen für die Wunder im Augenblick und für Gott, der in allem da ist.
Meditationen, Körper- und Naturerfahrung, Stille,
Austausch.
Leitung: Gunhild Seyfert
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
12
20
25. April 2015 10.00-17.00 Uhr
Die Last auf meinen Schultern
Feldenkrais und Meditation
Spannungen im Schulter-Nacken-Bereich abgeben
und aufatmen, wieder stark empfinden und mich leicht
bewegen, Vertrauen üben und frei werden im Handeln.
Leitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Feldenkrais-Praxis Idensen
Kosten: 60,- v
21
25. April 2015 Solar – Lunar
10.00-18.00 Uhr
Atemenergetik in der persönlichen und künstlerischen
Entfaltung
Wir werden unsere solaren (ausatembetonten) und lunaren (einatembetonten) individuellen Atemkräfte wahrnehmen und sie in Musik, Gesang, Bewegung und Meditation
zum Ausdruck bringen.
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
22
25. April 2015 10.00-17.00 Uhr
Stille ist das Licht des Herzens
Vertiefungstag im Herzensgebet
Still werden, dem Gebet des Herzens Raum geben, sich
öffnen für das österliche Licht. Ein Tag im Schweigen mit
Meditation, Körperwahrnehmung, inhaltlichen Impulsen,
Singen und Austausch.
Leitung: Maike Ewert, Kurt Dantzer
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 40,- v
23
1. - 3. Mai 2015
Alle meine Quellen sind in dir
Sitzen in der Stille und Initiatische Leibarbeit
An die Quelle gehen, trinken und satt werden. Im stillen
Sitzen und durch Berührungen der Initiatischen Leibarbeit
kann der Weg frei werden, um an die Quelle in mir zu
gelangen.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 190,- v
13
Kursangebot
Kursangebot
1. - 3. Mai 2015
Meditation und spiritueller Weg nach Meister Eckhart
Wir folgen dem Weg mit Meditationen, Texterschließungen
und Übungen, auch für den Alltag.
Meister Eckhart, um 1300, großer spiritueller Lehrer und
berühmter theologischer Denker und Prediger. Faszinierend
und hilfreich heute wie damals.
Leitung: Dr. Jürgen Linnewedel, Gerlinde Winkler
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
24
25
9. Mai 2015 10.00-17.00 Uhr
„Durch ihn der Himmel unser ist …“ (EG 121,4)
Herzensgebet und Ikonenbetrachtung
Himmel? Wo ist dieser Ort und was bedeutet er für unser
spirituelles Leben? Die Betrachtung einer Ikone von der Himmelfahrt Christi bringt uns dem Geheimnis näher – in Stille
und Gespräch, Meditation des Herzensgebetes, Körperwahrnehmung und Singen.
Leitung: Kurt Dantzer
Ort + Anmeldung: Meditationshaus in der Garten-Etage, Bremen
Kosten: 40,- v
26
9. Mai 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag mit
einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
27
11. – 17. Mai 2015
Leben und arbeiten auf dem Hof
Rückzug in die praktische Arbeit und Lebenslust
Bei wohltuender Handarbeit vergegenwärtigen sich beide
Beine ihres Bodens, auf dem sie stehen und leben. Die tägliche Meditation und eine gute Küche setzen ihre Akzente.
Der Feier-Abend wird nicht vergessen.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 280,- v
14
13. – 17. Mai 2015
Atem – die Kraft des Jetzt
Aufatmen - durchatmen - zu sich kommen
Der Erfahrbare Atem nach Ilse Middendorf – ein Weg zur
Quelle des Lebens.
Leitung: Brigitte Wellner-Pricelius
Ort: Strandhotel, Niendorf/Ostsee
Anmeldung: Brigitte Wellner-Pricelius
Kosten: 250,- v
28
29
21. – 25. Mai 2015
Stille Tage mit dem Jesusgebet
„In ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir“
Stilles Sitzen als gegenwärtiges Verweilen vor Gott in
Verbindung mit dem Namen Jesu Christi. Gemeinsame Meditationszeiten, Natur- und Körperwahrnehmung, biblische
Impulse, Gottesdienst und persönliches Begleitgespräch
führen uns auf diesem Weg.
Leitung: Schwester Erika Fischer
Ort + Anmeldung: Haus der Stille und Begegnung der
Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis
Kosten: 60,- v Kursgebühr, ca. 120,- v (nach Selbsteinschätzung)
für Unterkunft und Verpflegung
22. Mai 2015 10.00-17.30 Uhr
Pilgertag: Lasst uns Gehende bleiben…
Wir gehen ein Stück Weg miteinander, reden, schweigen,
üben uns in Achtsamkeit und Gegenwärtigkeit. Wir
brechen auf und kommen doch immer mehr bei uns an.
Etappe: Stadthagen - Loccum (ca. 20 km).
Weitere Informationen nach Anmeldung.
Treffpunkt: Johanniskapelle Stadthagen
Begleitung + Anmeldung: Monika C. M. Müller
Kosten: 25,- v
30
31
22. – 25. Mai 2015
Geist der Freiheit wirke uns!
Pfingsten gemeinsam gestalten
Wir sind wir offen für persönliche und gemeinsame Anliegen: Ob auf dem Hof oder in der Natur, ob Kreatives oder
begleitende Unterstützung – wir lassen uns ein auf einen
offenen Prozess.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 210,- v
15
Kursangebot
Kursangebot
32
30. Mai 2015 10.00-17.00 Uhr
„...die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch
den heiligen Geist, der uns gegeben ist.“ (Röm. 5,5)
Wo Erde und Himmel sich berühren – Herzensgebet und
Herz Qi Gong
Im Herzensgebet wird die Quelle der Liebe gesucht und
freigelegt durch Aufmerksamkeit auf das Herz als Personmitte. Übungen aus dem Herz Qi Gong und ein Gebetswort
fördern diesen Prozess.
Leitung: Irmgard Lenk, Wolfgang Lenk
Ort + Anmeldung: Bremen, Meditationshaus in der Garten-Etage,
Dr. Walter Spaleck
Kosten: 40,- v
33
30. Mai 2015 Klang und Heilung
10.00-18.00 Uhr
Die therapeutische Wirkung von Klang auf Körper,
Geist und Seele
Durch das Erleben und Verstehen von Schwingung und
Resonanz in Stimm- und Bewegungsimprovisationen,
Atem- und Klangmeditationen sowie Mantras und Liedern
verschiedener Traditionen schaffen wir die Grundlage für
Selbstheilungsprozesse.
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
34
30. Mai 2015 Vom Geist bewegt
10.00-17.00 Uhr
Meditative Tänze und Gebärden zur Auferstehungskraft
Elemente des Tages: Tanz und Gebärde, Sitzen in Stille,
inhaltliche Impulse, Gespräch, Schweigen.
Leitung: Antje Breede, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 40,- v
35
4. – 7. Juni 2015
Lass hinter dir, was war – werde offen für das Kommende
Feldenkrais und Meditation
Altlasten stehen im Weg, Pläne und Vorstellungen verhindern einen unbefangenen Blick. Wir suchen Möglichkeiten,
uns vom Vergangenen zu befreien, Erschwernisse in einem
anderen Licht zu sehen, ganz gegenwärtig zu sein.
Leitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 282,- v
16
36
5. – 7. Juni 2015
Mit Leib und Seele beten
Das Vater-Mutter-Unser in aramäischer Sprache
singen, tanzen, neu erleben
An diesem Wochenende wollen wir die aramäischen Worte
und ihre vielschichtigen Bedeutungen kennenlernen, sie
atmen, singen und mit einfachen Schritten tanzen.
Zeiten der Stille und Meditation werden Raum bieten, die
Erfahrungen nachwirken zu lassen.
Leitung: Susanne Niemeyer, Monika C. M. Müller
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
6. Juni 2015 10.00-17.00 Uhr
Stiller Samstag
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
37
38
26. – 28. Juni 2015
„Steh auf und iss!“– mit Elia unterwegs (1. Kön. 19)
Meditation und biblio-/psychodramatisches Spiel
Was gibt Elia die Kraft, aus Enttäuschung und Mutlosigkeit
aufzustehen, aufzubrechen hin zu neu belebender und
tragender Gottesbegegnung, zu einem neuen Aufbruch
und Segen? Wir lassen uns anstecken...
Leitung: Gundula Bondick, Antje Breede
Ort + Anmeldung: Kloster Bursfelde
Kosten: 135,- v
39
27. Juni 2015 Innehalten und aufatmen!
10.00-17.00 Uhr
Feldenkrais und Meditation
Spannungen abgeben - dem Atem Raum geben in mir –
mich durchströmen lassen von seiner Lebenskraft – frei
werden für Bewegung aus dem Inneren.
Kursleitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Feldenkrais-Praxis Idensen
Kosten: 60,- v
17
Kursangebot
40
Kursangebot
27. Juni 2015 10.00-17.00 Uhr
„Und sie beteten und legten ihnen die Hände auf“
(Apg. 6.6)
Handauflegen – eine christliche Tradition neu entdeckt
Heilsame Berührung kann geschehen, wenn wir uns in der
Stille und im Gebet für die heilende, göttliche Kraft öffnen
und uns in liebevoller Achtsamkeit zur Verfügung stellen.
Vertiefung. Einführung Voraussetzung.
Leitung: Sigrid Rebellius, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 50,- v
41
3. – 5. Juli 2015
„Wie beneidenswert werden Ahornblätter schön
eh sie untergehn“ (Haiku)
Meditation, spirituelle Körperarbeit, Gespräch
Gemeinsam nehmen wir die Herausforderungen und
Chancen des Altwerdens wahr. Neben dem Ahornblatt als
Leitmotiv begleitet uns auch die Zusage: „Ja, ich will dich
tragen bis zum Alter hin.“
Leitung: Antje Breede, Wolfgang Lenk
Ort + Anmeldung: Kloster Bursfelde
Kosten: 155,- v
42
3. – 5. Juli 2015
Herz Qi Gong und Herzensgebet
Himmel und Erde verbinden…
Qi Gong stärkt Herzenskraft und Körperbewusstsein.
Natürlicher Atem und Lebenskraft kommen in Fluss – bei
gutem Wetter draußen. Das Herzensgebet öffnet für die
göttliche Präsenz. Sitzen in der Stille, Kurzvortrag, Austausch.
Leitung: Hans Martin Lorentzen, Irmgard Lenk
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
43
4. Juli 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
18
11. Juli 2015 10.00-18.00 Uhr
Stimme, Stimmung und Gesundheit
Wie wir unsere Stimme befreien und ihre Frequenzen für
unser körperliches und seelisches Wohlbefinden anwenden
können: atmend – tönend – klingend – schwingend – singend.
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
44
45
17. – 23. Juli 2015
Atem – die Kraft des Jetzt
Aufatmen – durchatmen – zu sich kommen
Der Erfahrbare Atem nach Ilse Middendorf – ein Weg zur
Quelle des Lebens
Leitung: Brigitte Wellner-Pricelius
Ort: Strandhotel, Niendorf/Ostsee
Anmeldung: Brigitte Wellner-Pricelius / Kosten: 350,- v
46
17. – 19. Juli 2015
Du zeigst mir den Weg zum Leben
Sitzen in der Stille und Arbeit am Tonfeld
Meine Erfahrung in der kontemplativen Übung kann in der
Arbeit am Tonfeld konkrete Alltagsbezüge deutlich machen
und wandeln. Leben bekommt Farbe, Klarheit, Kraft.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 190,- v
47
22. – 26. Juli 2015
Deine Strahlen fassen und dich wirken lassen
Herzensgebet, Leibarbeit, Meditativer Tanz
In der Begegnung mit der Schöpfung offen für die Gegenwart des Göttlichen Geheimnisses um uns und in uns werden.
Die Füße auf den Weg des Herzens setzen. Die eigene
Wahrnehmung durch Leibarbeit, Schweigen, Meditation und
Kreatives Tun intensivieren. Übungen im Raum und im Freien.
Leitung: Inge Brüggemann, Maren Kujawa
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: Kursbeitrag 120,- v, Unterkunft + Verpflegung 256,- v
48
1. August 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
19
Kursangebot
49
Kursangebot
3. – 9. August 2015
Natürlich spirituell
Naturnahe Exkursionen zu Kleinoden der Südheide
verbunden mit der Einladung zu den Meditationszeiten
im Refugium Hof Meinecke
Die Begegnung mit der Natur stellt eine Verbindung zur
ur-sprünglichen Gotteserfahrung her. Vom naturnahen
Garten bis zum renaturierten Heidefluss können uns
staunenswerte Unikate der Schöpfung den Schöpfungsgrund eröffnen.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 420,- v
50
25. – 29. August 2015
GrenzWert Beruf – Balance in beruflicher Erschöpfung
Von den (An-)Forderungen zum (An-)Teilnehmen an mir
selbst
Als LehrerIn oder in sozialer Arbeit an der Grenze? Im
Suchen nach der eigenen Mitte und Einlassen auf Ressourcen erfahren Sie begleitende Unterstützung durch
Gespräch, Meditation und Elemente der Initiatische
Wegbegleitung.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 400,- v
5. September 2015 9.30-18.00 Uhr
„... der gleicht einem Menschen, der sein Haus
auf Fels baut“ (Mt 7)
Welcher Grund trägt mich? Worauf baue ich mein Leben
auf? Wir lassen uns von dem Gleichnis Jesu inspirieren
und finden unsere Antworten in Meditation und biblio-/
psychodramatischem Spiel.
Leitung: Gundula Bondick, Antje Breede
Ort + Anmeldung: Kloster Bursfelde
Kosten: 135,- v
51
52
5. September 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten mein Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden
lassen. Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der
Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den
Tag mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
20
53
12. September 2015 Pilgertag im Schweigen:
10.00-17.30 Uhr
Wenn es nur einmal so richtig still wäre…
Wir setzen uns äußerlich in Bewegung und kommen innerlich zur Ruhe. Wir werden eine temporäre Weggemeinschaft, schweigen miteinander, üben uns in Achtsamkeit
und Gegenwärtigkeit. Etappe: Stadthagen-Loccum (ca. 20
km). Weitere Informationen nach Anmeldung.
Treffpunkt: Johanniskapelle Stadthagen
Begleitung + Anmeldung: Monika C. M. Müller / Kosten: 25,- v
12. September 2015 10.00-18.00 Uhr
Musik und Atem – ein Weg zur Heilung
Durch das Erleben von Ton, Klang und Rhythmus in Atem,
Bewegung und Stimme die individuelle Atemweise und
Musikalität erkennen, Vertrauen gewinnen und die
Selbstheilungskräfte stärken.
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
54
25. - 27. September 2015
Schau mich an!
Wie eine beste Freundin, wie ein guter Freund zu mir sein.
Achtsam, respektvoll und mitfühlend umgehen auch mit
dem Bruchstückhaften im Leben. Liebevoll sich anschauen
lassen von Gott. Meditationen, Körper- und Naturerfahrung, Stille, Austausch.
Leitung: Gunhild Seyfert
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
55
26. September 2015 10.00-17.00 Uhr
Aus der Herzmitte leben – Einführung in das Herzensgebet
Still werden, sich öffnen für ein Herzenswort, es einüben
im stillen Sitzen und achtsamen Gehen. Einfache Körperspürübungen, Gebärde und Tanz, inhaltliche Impulse,
Austausch und Schweigen.
Leitung: Maike Ewert, Antje Breede
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 40,- v
56
57
2. – 4. Oktober 2015
Atem, Stille, Klang
Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf
Ein Wochenende für Leib und Seele: Aufatmen. Nach
Hause kommen zu mir selbst. Mich aufrichten und neu ausrichten. Kraft schöpfen. Atemübungen, Meditation, Tönen
und Singen, Naturerleben, Gespräch und Schweigen.
Leitung: Brigitte Wellner-Priscelius, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
21
Kursangebot
58
8. – 17. Oktober 2015
Schweigewoche: Kontemplation mit dem Jesusgebet
„Wenn dein Herz wandert oder leidet, so versetze es sanft
in die Gegenwart seines Gottes.“ (Franz v. Sales)
Eine intensive Zeit der Stille: Natur- und Körperwahrnehmung, gemeinsame Meditationszeiten, persönliche Begleitgespräche sowie täglicher Gottesdienst mit biblischem
Impuls öffnen den Raum, uns selbst und der göttlichen
Wirklichkeit neu zu begegnen.
Leitung: Schwester Erika Fischer
Ort + Anmeldung: Haus der Stille und Begegnung der
Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis
Kosten: 120,- v (Kursgebühr), ca. 300,- v (nach Selbsteinschätzung) für Unterkunft und Verpflegung
59
10. Oktober 2015 10.00-17.00 Uhr
„Mich ruft zuweilen eine Stille …“
Feldenkrais und Meditation
Still werden von Worten und Erklärungen, eintauchen in
die Stille der Sprache des Körpers – diese Ur-Sprache in uns
neu wahrnehmen und ihr folgen – auf diesem Wege neue
Worte finden, die gefüllt sind mit eigener Erfahrung.
Leitung: Ina Hohenstein
Ort + Anmeldung: Feldenkrais-Praxis Idensen
Kosten: 60,- v
10. Oktober 2015 10.00-18.00 Uhr
Das, was durchklingt durch das, was erklingt
Indem wir singend und bewegt in unseren Atem, unsere
Stimme hineinhorchen, können wir die Liebe, Harmonie
und Schönheit in allem Sein entdecken und so auf unser
inneres Gleichgewicht regenerierend einwirken.
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
60
61
16. – 18. Oktober 2015
Heilend berühren
Die Kraft unserer Hände
Mit unseren Händen Energiefelder, Energiestaus und
Blockaden wahrnehmen. Sie zum ausgleichenden Fließen
bringen. Wirkung der heilenden Berührung an anderen
und sich selbst spüren.
Leitung: Roswita und Ernst Timm
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
22
Kursangebot
62
17. – 21. Oktober 2015
Mehr als der Sand....
Meditation und Naturerfahrung
Qi Gong, Gehen, meditativer Tanz, Natur-Erfahrung mit
allen Sinnen, allein und in Gemeinschaft nachsinnen und
kreativ gestalten, Sitzen in der Stille, gemeinsame Rituale.
Leitung: Irmgard Lenk, Wolfgang Lenk
Ort + Anmeldung: Akademie am Meer, Klappholttal bei List / Sylt
Kosten: Kursgeb.: 165,- v, Pension: 248,- v (DZ), 292,- v (EZ)
63
17. Oktober 2015 10.00-17.00 Uhr
„Und sie beteten und legten ihnen die Hände auf“
(Apg. 6.6)
Handauflegen – eine christliche Tradition neu entdeckt
Heilsame Berührung kann geschehen, wenn wir uns in der
Stille und im Gebet für die heilende, göttliche Kraft öffnen
und uns in liebevoller Achtsamkeit zur Verfügung stellen.
Einführung.
Leitung: Sigrid Rebellius, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 50,- v
64
17. Oktober 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten - mein
Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden lassen.
Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den Tag
mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
65
21. – 25. Oktober 2015
Ora et labora
Einübung in das Gegenwärtigsein
Wir laden ein, eine Woche mit uns zu schweigen, zu meditieren und zu arbeiten. Elemente: Sitzen in der Stille,
Wahrnehmungsübungen, Gehen in der Natur, meditatives
Arbeiten. Einzelgespräche möglich.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 280,- v
23
Kursangebot
66
21. – 25. Oktober 2015
„Achte darauf, wie du deinem Gott zugekehrt bist…“
M. Eckhart
Kontemplation im Herzensgebet
Spiritualität und Alltag zu verbinden, ist nicht einfach.
Diese Vertiefungstage mit Impulsen von M. Eckhart helfen,
eine geistliche Haltung in die Aufgaben und Auseinander­
setzungen des Alltags zu tragen. Stilles Sitzen, Schweigen,
Atemarbeit und Gesang, Einzelbegleitung.
Leitung: Henning Disselhoff, Gabriele-V. Siemers, Eshana Bender
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 376,- v
23. – 25. Oktober 2015
Klang - Meditation - Stille
Musik entsteht aus der Stille und die Stille nach dem
letzten Ton kann überwältigen. Wir werden miteinander
Klänge erzeugen, ihnen lauschen, in die Stille gehen, uns
austauschen, meditieren und Andachten feiern.
Leitung: Monika C. M. Müller, Sabine Gust
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Kosten: 195,- v
67
28. Oktober – 1. November 2015
Licht des Herzens – Vertiefungstage zum Herzensgebet
Vertiefung gewonnener Erfahrungen durch Sitzen in der
Stille (6 x 25 min.), Leibarbeit, Gebetsgebärde, meditativen
Tanz, kreative Gestaltung und Einzelbegleitung im
Gespräch.
Leitung: Gabriele Schmitz, Wolfgang Lenk
Ort + Anmeldung: Haus St. Ansgar, Kloster Nütschau
Kosten: 392,- v
68
69
7. November 2015 10.00-17.00 Uhr
Das Gebet im Herzen tragen
Einführung in die Meditation mit dem Herzensgebet
Sitzen, Gehen in der Stille – lauschen; Atem, Körper
wahrnehmen – spüren; mich sammeln – ein inneres Wort
finden; in der Ruhe des Herzens ankommen – einfach sein;
dem Klang des Herzens Raum geben – singen.
Leitung: Margarita Himmelstoß, Wolfgang Lenk, Irmgard Nauck
Ort + Anmeldung: Kirche der Stille, Hamburg
Kosten: 40,- v (Ermäßigung möglich)
24
Kursangebot
70
7. November 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten mein Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden
lassen. Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der
Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den
Tag mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
71
13. – 15. November 2015
„... ich habe dir etwas zu sagen.“ (Lukas 7,40)
Schweige-Wochenende im Kloster
Hinführungen zur Betrachtung eines Bibelwortes in Wort
und Gebärde, gemeinsames Sitzen und Zeiten der persönlichen Stille, Möglichkeit zum begleitenden Gespräch.
Leitung: Irmgard Lenk, Wolfgang Lenk
Ort: Gethsemanekloster, Goslar-Riechenberg
Anmeldung: Wolfgang Lenk, meditation@elnk.info
Kosten: Pensionskosten 92,- v, Beteiligung an den Nebenkosten
(Richtsatz: 10,- v)
72
13. – 15. November 2015
„Ich höre das Herz des Himmels pochen …“
Herzensgebet, Meditativer Tanz, Leibarbeit
In der Begleitung eines Textes von Rose Ausländer in der
Stille des Herzens und in der Begegnung im Tanz Fenster
öffnen in den Grund. Dem Leuchten der angeblich dunklen Zeit auf die Spur kommen. Getröstet und zuversichtlicher den nächsten Schritt aufnehmen.
Leitung: Inge Brüggemann, Jutta Trommler
Ort + Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum
Anmeldung bis spätestens 23. Oktober 2015
Kosten: 195,- v
73
20. – 22. November 2015
Des Nachts werden wir ziehen…
Sitzen in der Stille und Meditativer Tanz
„Um die Quelle zu finden, ist der Durst unser
einziges Licht.“
Wir sitzen in der Stille mit kurzen „Nachtweg-Impulsen“
und lassen uns bewegen durch meditative Tänze.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 170,- v
25
Kursangebot
21. November 2015 10.00-18.00 Uhr
Der Sehnsucht eine Stimme geben
Zugang finden zu den Ebenen des Herzens durch meditative Bewegungs-, Atem- und Stimmübungen aus dem
Sufismus, dem Yoga und anderen Traditionen.
Leitung: Surya B. Timmer, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u.Atemtherapie Hildesheim
Kosten: 60,- v
74
75
26. – 29. November 2015
Stille Tage mit dem Jesusgebet
„Halt an, wo läufst du hin, der Himmel ist in dir – suchst du
Gott anderswo, du fehlst ihn für und für!“ (Silesius)
Stilles Sitzen als gegenwärtiges Verweilen vor Gott in
Verbindung mit dem Namen Jesu Christi. Gemeinsame Meditationszeiten, Natur- und Körperwahrnehmung, biblische
Impulse, Gottesdienst und persönliches Begleitgespräch
führen uns auf diesem Weg.
Leitung: Schwester Erika Fischer
Ort + Anmeldung: Haus der Stille und Begegnung der
Ev. Schwesternschaft Ordo Pacis
Kosten: 50,- v Kursgebühr, ca. 120,- v (nach Selbsteinschätzung)
für Unterkunft und Verpflegung
76
28. November 2015 10.00-17.00 Uhr
Herzensgebet als Heilungsweg –
Siehst du im Traum mehr, als wenn du wachst?
Vertiefungstag
In Träumen öffnet ein Engel Joseph die Augen für den Weg
Gottes im Menschen und er lernt, dem göttlichen Kind
Raum zu geben. Sitzen, Atemachtsamkeit, Gehen, Körperwahrnehmung, Impulse, Singen.
Leitung: Wolfgang Lenk, Irmgard Nauck
Ort + Anmeldung: Kirche der Stille, Hamburg
Kosten: 40,- v (Ermäßigung möglich)
77
28. November 2015 9.30-18.00 Uhr
„... und sogleich richtete sie sich auf!“ – die Heilung
der gekrümmten Frau
Meditation und systemische Aufstellungsarbeit
Was richtet mich auf und gibt mir Kraft, aufrecht ins
Leben zu gehen? Wir finden Antworten im Hören auf die
Bibelgeschichte und in heilsamen Bearbeitungsschritten
persönlicher „Krümmungsgeschichten“ durch systemische
Aufstellungsarbeit.
Leitung: Antje Breede, Katja Näther
Ort + Anmeldung: Kloster Bursfelde
Kosten: 135,- v
26
Kursangebot
78
5. Dezember 2015 Stiller Samstag
10.00-17.00 Uhr
Vertiefung der eigenen Meditationspraxis
Den Alltag unterbrechen - aus dem Vielen anhalten mein Herz sammeln - die Ausrichtung üben - mich finden
lassen. Wir schweigen, sitzen in der Stille, üben uns in der
Leibwahrnehmung, gehen in der Natur und beenden den
Tag mit einem meditativen Tanz.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Anmeldung bis Mittwoch vor dem Stillen Samstag
Kosten: 25,- v mit einfacher Mahlzeit und Getränken
79
9. Dezember 2015 10.00-17.00 Uhr
Klostertag: Wie soll ich dich empfangen?
Herzensgebet und Leibarbeit
Ein Tag des Innehaltens im Lauschen auf die Wahrheit
unseres Herzens kann uns aus der Außenorientierung des
Adventstrubels in eine neue Klarheit und Empfänglichkeit
führen: Die Freude der Weihnachtsbotschaft will uns
erreichen.
Leitung: Inge Brüggemann
Ort + Anmeldung: Kloster Wennigsen
Kosten: 38,- v
80
12. Dezember 2015 Atem, Stille, Klang
11.00-16.30 Uhr
„Der Erfahrbare Atem“ nach Prof. Ilse Middendorf
Ein Tag für Leib und Seele: in sanften Atemübungen und
im Tönen, in Stille und in Bewegung wieder zu sich selbst
finden, aufatmen, neu werden.
Leitung: Brigitte Wellner-Priscelius, Maike Ewert
Ort + Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Kosten: 30,- v
81
23. – 26. Dezember 2015
Himmel und Erde, wie bist du uns nah
Weihnachten gemeinsam gestalten
Wir sind offen für die persönliche und gemeinsame Anliegen: Wie kann das weihnachtliche Geheimnis unter uns
Gestalt bekommen? Elemente von Stille, Feiern, kreativem
Gestalten und persönlicher Begleitung sind möglich.
Leitung: Gisela Meinecke, Wolfgang Matko-Meinecke
Ort + Anmeldung: Haus der Stille Hof Meinecke
Kosten: 210,- v
27
Aus- und Fortbildung
Wege in die Stille – Wege zur Mitte
Stilleübungen in der Schule – Kursfolge für Lehrerinnen
und Lehrer (Neubeginn)
Ziele des Gesamtkurses:
- Finden eines eigenen Zugangs zur Stille
- Entwickeln eines natürlichen Rhythmus von Aktivität und
Besinnung
- Kennenlernen unterschiedlicher Formen von Achtsamkeitsund Stilleübungen
- Anbahnung der Fähigkeit zur Anleitung von Kindern,
basierend auf eigener meditativer Erfahrung
- Entdeckung der religiösen Dimension der Stille
Die Kursfolge umfasst vier Kurse in einem Zeitraum von zwei
Jahren.
18. – 20. Februar 2015
Kurs 3: Gegenstandsbezogene Übungen als Wege zur Ruhe
und Zentrierung (geschlossene Gruppe)
5. – 7. Oktober 2015
Kurs 4: Stilleerfahrungen mit biblischen Texten (geschlossene Gruppe)
Leitung: Inge Brüggemann und Heiko Lamprecht
Ort: Haus Hessenkopf, Goslar
Anmeldung: ARPM der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Kosten: Bitte erfragen
Schulung im Herzensgebet / Weiterbildung in
Geistlicher Begleitung (2015 – 2019)
„Dieser Christus wollte dich zum Bilde Gottes machen; so
wurde er durch seine Liebe zum Abbild des unsichtbaren
Gottes, so dass du durch ihn auf das Bild der Urschönheit hin
gestaltet werden kannst.“
(nach Gregor von Nyssa)
Im 2. Halbjahr 2015 beginnt eine neue Schulungsgruppe zum
Herzensgebet. Sie dauert zweieinhalb Jahre. Im Anschluss
daran ist eine anderthalbjährige Weiterbildung in Geistlicher
Begleitung vorgesehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Leitung: Maike Ewert, Kurt Dantzer, ReferentInnen
Ort: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover
Inhalte, Termine, Kosten bitte erfragen
Informationsveranstaltung:
Freitag, 20. Februar, 15.30-18.00 Uhr
Freitag, 20. März, 15.30-18.00 Uhr
28
Aus- und Fortbildung
17. – 19. April 2015
Geh deinen Weg beherzt!
Einführung in das Herzensgebet für Lehrerinnen und Lehrer
- Innehalten
- Neu die Verbindung mit der inneren Quelle von Kraft und
Lebendigkeit aufnehmen
- Grundschritte der Meditation mit einem Herzenswort
einüben: Körperwahrnehmungs- und Atemübungen,
Sitzen in der Stille, Meditativer Tanz
- Die Ruhe des Herzens in den Schulalltag mitnehmen.
Leitung: Inge Brüggemann, Edgar Austen
Ort: Kloster Wennigsen
Anmeldung: ARPM der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Kosten: Bitte erfragen
20. Juni 2015 10.00-18.00 Uhr
Gestimmt auf Gottes Musik, berührt von Seinem Klang,
bewegt in Seinem Rhythmus
Musik, Atem und Gesang als schwingende Spiegelbilder
der kosmischen Harmonie aus mystischer, künstlerischer,
pädagogischer und therapeutischer Sicht.
Ausgehend von den Lebenswerken Hildegard v. Bingens
und Hazrat Inayat Khans begeben wir uns auf den Weg zu
unserem wahren Selbst, unserer göttlichen Schwingungsnatur - atmend, singend, spielend, tanzend …
Einführender Informations- und Übungstag:
20. Juni 2015 10.00-18.00 Uhr
Leitung: Surya B. Timmer, Bianca Thilo, Dr. Angela Hollmann
Ort + Anmeldung: Praxis für Körper- u. Atemtherapie Hildesheim
Weitere Termine nach Vereinbarung
Anmelden bis spätestens 9. Mai 2015
Kosten: bitte erfragen
26. – 28. Juni 2015
Eingeladen zum Fest des Lebens
Kurs für Pädagoginnen und Pädagogen
Sich öffnen für die immer neu an uns gerichtete Einladung,
das Leben zu feiern. Mit allen Sinnen empfangen und miteinander teilen, was der beginnende Sommer schenken will.
Meditation, Leib- und Atemarbeit und Meditativer Tanz.
Leitung: Inge Brüggemann, Heiko Lamprecht
Ort: Hotel Hessenkopf, Goslar
Anmeldung: ARPM der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Kosten: Bitte erfragen
29
Aus- und Fortbildung
Juni 2015 – Mai 2017
Meditation und Heilen
Im Vordergrund dieser Weiterbildung stehen die Entdeckung
und der Umgang mit heilender Energie, die Entwicklung
einer bewussten, körperfreundlichen, heilsamen Lebensgestaltung und eine methodisch geübte Weitergabe heilender
Lebensenergie.
Die Weiterbildung ist konzipiert :
- für Personen, denen der Zusammenhang zwischen Heil
und Heilung in der christlichen Überlieferung bedeutsam
ist und die nach Ausdrucksformen dafür suchen.
- für Personen, die in ihrer bisherigen Meditationspraxis
entdeckt haben, dass sich in ihnen heilende Kräfte zur
Verfügung stellen.
- für Personen, die seelsorgerlich und therapeutisch tätig
sind, die in ihrem Leben den heilenden Aspekt verstärken
oder sich auch vor Burn out schützen möchten.
Meditation und Heilen setzt sich zusammen aus fünf
Übungswochen mit jeweils fünf Kurstagen, vier Wochenenden und Treffen in Kleingruppen.
Leitung: Annebärbel Claussen, Bernd Schlüter, Ernst Timm
Ort: Hamburg
Anmeldung: Gemeindedienst Nordkirche, Hamburg
Kosten: bitte erfragen
9. – 11. Oktober 2015
Geh deinen Weg beherzt!
Vertiefungskurs im Herzensgebet für Lehrerinnen
und Lehrer
Thematischer Schwerpunkt: Meditieren wie eine Blume:
- sich neu in der Grundübung des Herzensgebetes einfinden
- dem Klang des Wortes nachspüren, Resonanz wahr­nehmen
- von der Blume lernen
- im Sitzen in der Stille, in Leibarbeit, Atemerfahrung und
im Meditativen Tanz die Ruhe des Herzens vertiefen und
in den Schulalltag mitnehmen.
Der Kurs setzt mindestens ein Einführungswochenende zum
Herzensgebet voraus.
Leitung: Inge Brüggemann, Edgar Austen
Ort: Hotel Hessenkopf, Goslar
Anmeldung: ARPM der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Kosten: Bitte erfragen
Aus- und Fortbildung
Dialog-Reihe Spiritualität: „In der Gegenwart des Geistes“
Erkundungen im Spannungsfeld von Spiritualität,
Theologie und Lebenswelt
Das allgemeine Reden von ‚Spiritualität‘ braucht Klärung
darüber, worum es dabei geht. Christliche Praxis als ‚Kunst
geistbestimmten Lebens‘ reflektiert ihre theologischen
Grundlagen und ihre Äußerungsformen im Zusammenhang
der gegenwärtigen Lebenswelt.
Leitung: Kurt Dantzer, Maike Ewert
Ort: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover-Kronsberg
Zeit: jeweils mittwochs 19.30-21.30 Uhr:
5.11. und 3.12.2014 / 21.01. / 25.02. / 25.03. / 29.04. / 27.05. /
15.07.2015
Anmeldung: Mail: ewert@kirchekronsberg.de
oder Tel.: 0511-521180
Kosten:5,- v je Abend
5. November 2014
Christliche Spiritualität: Was bedeutet ‚Leben in der
Gegenwart des Geistes‘?
Referent: P.i.R. Kurt Dantzer, Kontemplationslehrer Via
Cordis, Nienburg/Weser
3. Dezember 2014
Gott im Wort, im Schweigen – und in der Stille? Oder:
Wozu Stille gut ist und was gut ist für die Stille
Referent: P.i.R. Heinz Behnken, Kontemplationslehrer Via
Cordis, Wennigsen
21. Januar 2015
Leiblichkeit, Empfänglichkeit und Resonanz: Von den
Spuren des Mensch gewordenen Gottes in uns
Referentin: Pn Dr. Julia Koll, Studienleiterin, Meditationsbegleiterin, Uelzen und Loccum
25. Februar 2015
Connectedness: Vom Geist universeller Verbundenheit
und ihrer Erdung
Referentin: Kerstin Veit, Ethnologin, Meditationsbegleiterin,
Ökumenische Initiative Eine Welt, Marburg und Wethen
25. März 2015
Hingabe: Von selbstloser Leidenschaft und ihrer Passion
Referent: NN
29. April 2015
Auferstehung: Von der un-wahrscheinlichen Kraft
des Neuen
Referent: NN
Die Themen für weitere Termine werden gemeinsam vereinbart.
30
31
LAM - KursleiterInnen
Heinz Behnken
Immengarten 9 30974 Wennigsen
Tel.: 0 51 03 / 70 58 66
E-Mail: heinz@behnken-wennigsen.de
Geb. 1940, Theologe, Seelsorger,
Kontemplationslehrer Via Cordis, Dipl. TZI-Gruppenleiter, Fortbildung in Initiatischer Therapie
Antje Breede
Oberer Hasselbach 1 34359 Reinhardshagen
Tel.: 0 55 44 / 94 04 57
E-Mail: antjebreede@web.de
Geb. 1944, Religionspädagogin, Meditations- und
Kontemplationslehrerin Via Cordis, Krankenhaus-Seelsorge-Ausbildung und -Praxis.
Inge Brüggemann
Hoher Kamp 11 30890 Barsinghausen
Tel.: 0 51 05 / 58 56 29
E-Mail: dib.brueggemann@t-online.de
Geb. 1950, Therapeutin für körperorientierte
Psychotherapie in eigener Praxis, Lehrerin,
Meditationslehrerin und Kontemplationsbegleiterin Via Cordis, Fortbildung in Eutonie und
Bibliodrama.
Kurt Dantzer
Moltkestr. 1 31582 Nienburg
Tel.: 0 50 21 / 60 81 69
E-Mail: kurt.dantzer@evlka.de
Geb. 1942, Theologe, Seelsorger, Pastor i.R.,
Meditations- und Kontemplationslehrer Via
Cordis, Leibarbeit (Eutonie), Ikonen­betrachtung.
Maike Ewert
Sticksfeld 6 / Thie 8 30539 Hannover
Tel: 05 11 / 950 70 85
E-Mail: ewert@kirchekronsberg.de
Geb. 1956, Pastorin, Kontemplationslehrerin Via
Cordis, geistliche Begleiterin, system. Beraterin
und Supervisorin (SG), Leiterin „StadtklosterKirche der Stille“ in Hannover, Kronsberg
Erika Fischer
Schulstr. 19 21445 Wulfsen
Tel: 041 73 / 5 81 14 04
E-Mail: ErikaFischer000@aol.com
Geb. 1954, zugehörig zur Ev. Schwesternschaft
Ordo Pacis. Langjährige Kontemplationserfahrung in Verbindung mit Haus Gries (Franz Jalics).
Ausbildung und freiberufl. Tätigkeit als geistliche
Begleiterin und Exerzitienbegleiterin.
32
LAM - KursleiterInnen
Sabine Gust
wohnhaft in Hamburg
Geb. 1960, Juristin, systemische Therapeutin und
Beraterin (SG), Psychoth. HP, Schulung im Herzensgebet Via Cordis, langjährige Meditationspraxis.
Dr. Joachim Herth
Boimstorfer Str. 10 38154 Königslutter
Tel.: 0 53 65 / 94 16 48
E-Mail: JoAn.Herth@gmx.de
Geb. 1962, Jurist, Managementtrainer und Coach,
über 15 Jahre Meditations­praxis.
Ina Hohenstein
Brinkstr. 38 31515 Wunstorf-Idensen
Tel.: 0 50 31 / 17 61 04
E-Mail: ina-hohenstein@t-online.de
Geb. 1955, Feldenkrais-Lehrerin, Physiotherapeutin,
Schulung im Herzensgebet, SE Somatic
Experiencing Traumatherapie i.A.
Dr. Angela Hollmann
Auf der Welle 53 31157 Sarstedt
Tel.: 0 50 66 / 6 51 04
Geb. 1940, Mediatorin und Rechts­an­wältin,
Zen-Schülerin von Gundula Meyer, Co-Leitung bei
Surya B. Timmer.
Hermann Kiersch
Maschstr. 9 30171 Hannover
Tel.: 05 11 / 85 49 85
Geb. 1935, Pastor i.R., Krankenhaus-Seelsorger,
langjährige Meditations­erfahrung.
Maren Kujawa
Himmelsweg 10 21255 Tostedt
Tel.: 0 41 82 / 28 96 82
E-Mail: Maren.Kujawa@posteo.de
Geb. 1963, Pastorin, Meditationslehrern Via Cordis,
geistliche Begleiterin, Meditativer Tanz, Tanztheater
Irmgard Lenk
Meissnerstr. 34 20259 Hamburg
Tel.: 0 40 / 39 90 26 26
Geb. 1944, Gestaltthera­peutin DVG, HP, Super­
visorin (DVG), Meditationslehrerin und Kontemplationsbegleiterin Via Cordis
33
LAM - KursleiterInnen
Wolfgang Lenk
Meissnerstr. 34 20259 Hamburg
Tel.: 0 40 / 3 90 32 88
Fax: 0 40 / 39 90 26 27
E-Mail: meditation@lenk.info
Geb. 1944, Pastor i.R., Meditations- und
Kontemplationslehrer Via Cordis.
Dr. Jürgen Linnewedel
Wilhelm-Raabe-Str. 27 30826 Garbsen
Tel.: 051 31 / 5 28 16
E-Mail: s.j.linnewedel@t-online.de
Geb. 1935, Jurist. Neben dem Beruf: Viele Jahre
befasst mit westlichen und östlichen spirituellen
Wegen, praktisch und theoretisch. Kursleiter
und Autor.
Wolfgang Matko-Meinecke
Lange Straße 47 29342 Wienhausen
Tel.: 0 51 49 / 98 74 34
E-Mail: wmatko@hof-meinecke.de
www.hof-meinecke.de
Geb. 1948, Pastor em., Beratung mit Konzepten der
Transaktionsanalyse, Meditationsbegleiter.
Dr. Monika C.M. Müller
Pastorenkamp 7 31547 Rehburg-Loccum
Tel.: 0 57 66 / 81 108 (d) • 0 57 66 / 94 37 26 (p)
E-Mail: monika.cm.mueller@me.com
Geb. 1962, Biologin, Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Loccum, Pilgerbegleiterin,
individualpsych. Beraterin i. A., auf Nachfrage
Begleitung von Pilgergruppen möglich.
Katja Näther
Hinter den Höfen 12 34369 Hofgeismar
Tel.: 0 56 71 / 40 92 24
E-Mail: naether.k@arcor.de
Geb. 1951, Religionspädagogin, Heilpraktikerin (HPP)
in eigener Praxis, Ausbildungen in systemischer
Aufstellungsarbeit, verschiedenen Entspannungs­
techniken, Meditationsbegleiterin.
Gunhild Seyfert
Mercatorstr. 45 49080 Osnabrück
Tel.: 05 41 / 99 87 97 77
E-Mail: gunhild.seyfert@t-online.de
www.gunhildseyfert.de
Geb. 1958, Journalistin und Autorin zu Umwelt-, sozialen und religiösen Themen. Meditationsbegleiterin,
langjährige Erfahrung in christlichen und buddhistischen Traditionen. Ausbildung in körperorientierter
Psychotherapie.
34
LAM - KursleiterInnen
Gabriele-Verena Siemers
Klosteramthof 3 30974 Wennigsen
Tel.: 0 51 03 / 4 54
Geb. 1952, Äbtissin Kloster Wennigsen, Supervisorin,
Kontemplationslehrerin Via Cordis.
Ernst Timm
Schlüsselblumenweg 5 21614 Buxtehude
Tel.: 0 41 61 / 71 46 01
E-Mail: timm.eundr@t-online.de
Geb. 1952, Erzieher, Logopäde, Klangschalen­
therapeut, Ausbildung in Therapeutic Touch, Mitarbeit
Weiterbildung in Meditation u. Heilen (Nordkirche),
Leitung eines Meditationskreises.
Roswita Timm
Schlüsselblumenweg 5 21614 Buxtehude
Tel.: 0 41 61 / 71 46 01
E-Mail: timm.eundr@t-online.de
Geb. 1951, Ausbildung in klinischer Audiologie,
klassischer Homöopathie, Therapeutic Touch,
Fortbildung in Meditation u. Heilen (Nordkirche),
in selbst. Heilpraktikerpraxis – Homöopathie, Energiebehandlung, Leitung eines Meditationskreises.
Brigitte Wellner-Pricelius M.A.
Steinburgerstr. 49 22527 Hamburg
Tel.: 0 40 / 54 32 35
E-Mail: bwellner@t-online.de
www.ateminstitut-hamburg.de
Pädagogin, Atemtherapeutin,
ehem. Lehrbeauftragte Universität Hamburg.
Gerlinde Winkler
Im Werder 12 29221 Celle
Tel.: 051 41 / 2 27 27
E-Mail: ge.win@gmx.de
Geb. 1958, Dipl.-Bibliothekarin und
Kontemplationslehrerin.
Spirituelle Begleitung
Wenn man aufbricht, um einen spirituellen Weg zu gehen, können
Fragen entstehen, die im Rahmen eines Kurses nicht ausreichend
besprochen werden können. Auch kann das Sitzen in der Stille Tore
zum Geheimnis Gottes öffnen, über die man sich mit jemandem austauschen möchte oder muss. Einzelgespräche bieten Raum, Erfahrungen
zu reflektieren und Hilfestellung in Krisen. Gespräche mit erfahrenen
Menschen können helfen, Hindernisse auf dem eigenen Weg zu
erkennen und vielleicht zu überwinden.
Die mit dem Sternchen
gekennzeichneten KursleiterInnen sind
durch Fortbildungen dafür besonders qualifiziert. Sie lassen sich selber
von erfahrenen LehrerInnen auf ihrem Weg begleiten. Wenn Sie
spirituelle Begleitung suchen, nehmen Sie gern Kontakt zu ihnen auf.
35
GastreferentInnen
Eshana Bender
Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen,
Chorleiterin, Meditationsbegleiterin Via Cordis i.A.
Gundula Bondick
Geb. 1953, Studium Theologie und Päda­gogik, Ausbildung in Krankenhaus-Seelsorge u. Psychodrama. Auf dem Weg des Herzensgebetes seit
1991.
Henning Disselhoff
Pastor, Meditationslehrer Via Cordis.
Stephan Hachtmann
Diakon, Arbeit mit Menschen, die Erfahrung mit einer Sucht haben,
Meditationslehrer Via Cordis.
GastreferentInnen
Sigrid Rebellius
Geb. 1952, Diplom-Pädagogin, Trauer- und Sterbebegleiterin,
Heilpraktikerin in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt christliches
Handauflegen. Lehrerin der Open-Hands-Schule von Anne Höfler
(WFdK).
Gabriele Schmitz
Studium der Pädagogik und Psychologie, Psychotherapeutin in
eigener Praxis, Meditations- und Kontemplationslehrerin Via Cordis.
Bianca Thilo
Geb. 1969, staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimm­lehrerin, dipl.
Opernsängerin u. Klavier­pädagogin in freiberuflicher Tätigkeit.
Schwerpunkt: Ganzheitlich orientierter und meditativer Umgang mit
Musik, Stimme und Klang.
Barbara Hennig
Geistliche Begleiterin / Spiritualin, diplomierte TZI Gruppenleiterin,
Supervisorin DGSv.
Surya B. Timmer
Geb. 1958, Körper- u. Atemtherapeutin aus Hildesheim, Studium
des universellen Sufismus bei Pir Vilayat Inayat Khan, Schwerpunkt:
Atem, Stimme, Bewegung und Meditation.
Margarita Himmelstoß
Yogalehrerin i.A. (Himalaya-Institut Hamburg), Mitarbeiterin der
„Kirche der Stille“ in Hamburg-Altona.
Jutta Trommler
Ausbildung in Tanztherapie, Aus- und Fortbil­dung im Meditativen
Tanz, langjährige Schulung im DEIN-Herzensgebet
Heiko Lamprecht
Pastor, stellv. Leiter des Arbeitsbereiches Religionspädagogik und
Medienpädagogik der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig.
Hans Martin Lorentzen
Geb. 1973, Dipl.- Ing. Architekt, freiberuflich tätig in Feng-ShuiBeratung, Angebot von Qi Gong und Tai Chi (Kurse, Klostertage).
Gisela Meinecke
Ausbildung zur Initiatischen Wegbegleitung: Personale Leibarbeit,
Arbeit am Tonfeld, Meditativer Tanz. Langjährige Erfahrung in der
Meditation mit dem Herzensgebet.
Irmgard Nauck
Pastorin, Meditationslehrerin Via Cordis, Leiterin der „Kirche der
Stille“ in Hamburg-Altona.
Susanne Niemeyer
Geb. 1962, Theologin, Klinikseelsorgerin, Weiterbildungen in
meditativem Tanz, personenzentrierter Gesprächsbegleitung nach
Rogers, aktuell Fortbildung zur Geistlichen Begleiterin, Mitglied bei
Via Cordis Nord e. V.
36
37
Jahresübersicht 2015
Nr
Datum
Jahresübersicht 2015
Kurs
Leitung
Ort
Januar
1
2. - 6.01.
2015
Licht-Einfluss
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
2
10.01.2015
10.00-17.00
Aus der Herzmitte
leben
Maike Ewert,
Kurt Dantzer
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
3
17.01.2015
10.00-16.00
Neu beginnen
Maren Kujawa
Haus der Kirche,
Harburger Ring 20
4
17.01.2015
10.00-17.00
Beginnendes –
beginne es innen
Inge Brüggemann
Kloster Wennigsen
5
17.01.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
6
24.01.2015
10.00-17.00
Herzensgebet als
Heilungsweg
7
31.01.2015
10.00-17.00
Nr
Datum
Kurs
Leitung
Ort
21
25.04.2015
10.00-18.00
Solar – Lunar
Atemenergetik
S.B. Timmer, B. Thilo,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
22
25.04.2015
10.00-17.00
Stille ist das Licht
des Herzens
Maike Ewert,
Kurt Dantzer
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
Mai
23
1. - 3.05.
2015
Alle meine Quellen
sind in dir
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
24
1. - 3.05.
2015
Meditation und
spiritueller Weg
Dr. J. Linnewedel,
Gerlinde Winkler
Evangelische
Akademie Loccum
Hof Meinecke,
Wienhausen
25
9.05.2015
10. - 17.00
Herzensgebet und
Ikonenbetrachtung
Kurt Dantzer
Meditationshaus
Garten-Etage, Bremen
S. Hachtmann,
Wolfgang Lenk
Kirche der Stille,
Hamburg
26
9.05.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
„...und legten ihnen
die Hände auf“
Sigrid Rebellius,
Maike Ewert
Stadtkloster,Kirche
der Stille, Hannover
27
11. - 17.05.
2015
Leben und arbeiten
auf dem Hof
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
28
13. - 17.05.
2015
Atem – die Kraft
des Jetzt
Brigitte
Wellner-Pricelius
Strandhotel,
Niendorf/Ostsee
29
21.- 25. 05.
2015
Stille Tage mit dem
Jesusgebet
Sr. Erika Fischer
Ordo Pacis,
Seevetal/Fleestedt
30
22. 05. 2015
10.00- 7.30
Pilgertag: Lasst uns
Gehende bleiben…
Monika C. M. Müller
Johanniskapelle
Stadthagen
31
22. - 25.05.
2015
Geist der Freiheit
wirke uns!
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
23. - 25.05.
2015
Pfingsten in Musik
und Kunst
G. Arndt-Sandrock, Dr.
J. Herth, Dr. M. Clasen
Evangelische
Akademie Loccum
Februar
8
6. - 15.02.
2015
Kontemplation mit
dem Jesusgebet
Sr. Erika Fischer
Haus der Stille
Seevetal/Fleestedt
9
7.02.2015
10.00-17.00
Glanz in meinen
Augen
Ina Hohenstein
Feldenkrais-Praxis
Idensen
10
20. - 22.02.
2015
Übergänge:
Wendezeiten
Barbara Hennig,
W. Matko-Meinecke
Kloster Wennigsen
11
28.02.2015
10.00-18.00
Nada Yoga – Yoga
des Klanges
Surya B. Timmer, Dr.
Angela Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim.
März
12
7.03.2015
10.00 -17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
32
30.05.2015
10.00-17.00
Herzensgebet und
Herz Qi Gong
Irmgard Lenk,
Wolfgang Lenk
Meditationshaus
Garten-Etage, Bremen
13
20. - 22.03.
2015
Herz-Zeit
Herzensgebet
Inge Brüggemann,
Jutta Trommler
Evangelische
Akademie Loccum
33
30.05.2015
10.00-18.00
Klang und Heilung
S.B. Timmer, B. Thilo,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
14
27. - 29.03.
2015
Be-Sinnlichkeiten:
Vom Sinn der Sinne
Ina Hohenstein
Kloster Wennigsen
34
30.05.2015
10.00-17.00
Vom Geist bewegt
Meditativer Tanz
Antje Breede,
Maike Ewert
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
15
27. - 29.03.
2015
Altwerden als spirit.
Herausforderung
B. Wellner-Pricelius,
Hermann Kiersch
Evangelische
Akademie Loccum
16
28.03.2015,
10.00-17.00
Herzensgebet als
Heilungsweg
Wolfgang Lenk,
Irmgard Nauck,
Kirche der Stille,
Hamburg
Juni
35
4. - 7.06.
2015
Lass hinter dir, was
war - werde offen...
Ina Hohenstein
Kloster Wennigsen
36
5. - 7.06.
2015
Mit Leib und Seele
beten
Susanne Niemeyer,
Monika C. M. Müller
Evangelische
Akademie Loccum
April
17
2. - 5.04.
2015
Fürchtet euch nicht.
Ich bin es
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
37
6.06.2015
10.00 -17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
18
11.04.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
38
26. - 28.06.
2015
„Steh auf und iss!“
mit Elia unterwegs
Gundula Bondick,
Antje Breede
Kloster Bursfelde
19
17. - 19.04.
2015
Leben jetzt!
Achtsames Dasein
Gunhild Seyfert
Evangelische
Akademie Loccum
39
27.06.2015
10.00-17.00
Innehalten u. aufatmen! Feldenkrais
Ina Hohenstein
Feldenkrais-Praxis
Idensen
20
25.04.2015
10.00-17.00
Die Last auf meinen
Schultern
Ina Hohenstein
Feldenkrais-Praxis
Idensen
40
27.06.2015
10.00-17.00
„...und legten ihnen
die Hände auf“
Sigrid Rebellius,
Maike Ewert
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
38
39
Jahresübersicht 2015
Nr
Monat
Jahresübersicht 2015
Kurs
Leitung
Ort
Juli
41
3. - 5.07.
2015
Meditation, spirituelle Körperarbeit
Antje Breede,
Wolfgang Lenk
Kloster Bursfelde
42
3. - 5.07.
2015
Herz Qi Gong und
Herzensgebet
Hans M. Lorentzen,
Irmgard Lenk
Evangelische
Akademie Loccum
43
4.07.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
44
11.07. 2015
10.00-18.00
Stimme, Stimmung
und Gesundheit
S.B. Timmer, B. Thilo,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
45
17. - 23.07.
2015
Atem – die Kraft
des Jetzt
Brigitte WellnerPricelius
Strandhotel,
Niendorf/Ostsee
46
17. - 19.07.
2015
Du zeigst mir den
Weg zum Leben
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
47
22. - 26.07.
2015
Herzensgebet,
Meditativer Tanz
Inge Brüggemann,
Maren Kujawa
Kloster Wennigsen
1.08.2015
10.00 -17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
49
3. - 9.08.
2015
Natürlich spirituell
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
50
25. - 29.08.
2015
GrenzWert Beruf Balance...
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
Nr
Datum
Kurs
Leitung
Ort
61
16. - 18.10.
2015
Heilend berühren
Roswita Timm,
Ernst Timm
Evangelische
Akademie Loccum
62
17. - 21.10.
2015
Mehr als der
Sand....
Irmgard Lenk,
Wolfgang Lenk
Akademie am Meer,
Klappholttal-List/Sylt
63
17.10.2015
10.00-17.00
„...und legten ihnen
die Hände auf“
Sigrid Rebellius,
Maike Ewert
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
64
17.10.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
65
21. - 25.10.
2015
Ora et labora
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
66
21. - 25.10.
2015
Kontemplation im
Herzensgebet
H. Disselhoff, G.-V.
Siemers, E. Bender
Kloster Wennigsen
67
23. - 25.10.
2015
Klang - Meditation
- Stille
Monika C.M. Müller,
Sabine Gust
Evangelische
Akademie Loccum
68
28.10. - 1.11.
2015
Licht des Herzens –
Vertiefungstage
Gabriele Schmitz,
Wolfgang Lenk
Haus St. Ansgar,
Kloster Nütschau
August
48
November
69
7.11.2015
10.00-17.00
Das Gebet im
Herzen tragen
M. Himmelstoß,
W. Lenk, I. Nauck
Kirche der Stille,
Hamburg
70
7.11.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
71
13. - 15.11.
2015
„... ich habe dir
etwas zu sagen.“
Irmgard Lenk,
Wolfgang Lenk
Gethsemanekloster,
Goslar-Riechenberg
September
51
5 09.2015
9.30-18.00
„... der gleicht einem Menschen...“
Gundula Bondick,
Antje Breede
Kloster Bursfelde
72
13. - 15.11.
2015
„Ich höre das Herz
des Himmels pochen“
Inge Brüggemann,
Jutta Trommler
Evangelische
Akademie Loccum
52
5.09.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
73
20. - 22.11.
2015
Des Nachts werden
wir ziehen…
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
53
12.09.2015
10.00-17.30
Pilgertag im
Schweigen
Monika C. M. Müller
Johanniskapelle
Stadthagen
74
21.11.2015
10.00-18.00
Der Sehnsucht eine
Stimme geben
Surya B. Timmer,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
54
12.09.2015
10.00-18.00
Musik u. Atem – ein
Weg zur Heilung
S.B. Timmer, B. Thilo,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
75
26. - 29.11.
2015
Stille Tage mit dem
Jesusgebet
Sr. Erika Fischer
Haus der Stille Ordo
Pacis
55
25. - 27.09.
2015
Schau mich an!
Gunhild Seyfert
Evangelische
Akademie Loccum
76
28.11.2015
10.00-17.00
Herzensgebet als
Heilungsweg
Wolfgang Lenk,
Irmgard Nauck
Kirche der Stille,
Hamburg
56
26.09.2015
10.00-17.00
Aus der Herzmitte
leben
Maike Ewert,
Antje Breede
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
77
28.11.2015
9.30-18.00
„... und sogleich
richtete sie sich auf.“
Antje Breede,
Katja Näther
Kloster Bursfelde
Dezember
Oktober
57
2. - 4.10.
2015
Atem, Stille, Klang
Brigitte Wellner-Pris­
celius, Maike Ewert
Evangelische
Akademie Loccum
78
5.12.2015
10.00-17.00
Stiller Samstag
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
58
8. - 17.10.
2015
Kontemplation mit
dem Jesusgebet
Sr. Erika Fischer
Haus der Stille Ordo
Pacis
79
9.12.2015
10.00-17.00
Wie soll ich dich
empfangen?
Inge Brüggemann
Kloster Wennigsen
59
10.10.2015
10.00-17.00
„Mich ruft zuweilen eine Stille...“
Ina Hohenstein
Feldenkrais-Praxis
Idensen
80
12.12.2015
11.00-16.30
Atem, Stille, Klang
Der Erfahrbare Atem
Brigitte Wellner-Pris­
celius, Maike Ewert
Stadtkloster – Kirche
der Stille, Hannover
60
10.10.2015
10.00-18.00
Das, was durchklingt durch das ...
S.B. Timmer, B. Thilo,
Dr. A. Hollmann
Praxis f. Körper- und
Atemth. Hildesheim
81
23. - 26.12.
2015
Himmel und Erde,
wie bist du uns nah
Gisela Meinecke,
W. Matko-Meinecke
Hof Meinecke,
Wienhausen
40
41
Anmeldeadressen
• Arbeitsbereich Religionspädagogik + Medienpädagogik (ARPM) d. Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig
Kirchencampus
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1
38300 Wolfenbüttel
Tel.: 0 53 31 / 80 25 04
www.arpm.de
• Ev.-Luth. Kirchenkreis
Hamburg-Ost
Projekt Spiritualität
Rockenhof 1
22359 Hamburg
Tel.: 0 40 / 51 90 00-915
spirit@kirche-hamburg-ost.de
• Gemeindedienst der
Nordkirche
Königstr. 54
22767 Hamburg
Tel.: 0 40 / 306 20- 12 10
bettina.renk@gemeindedienst.
nordkirche.de
• Gethsemane-Kloster
Riechenberg 1
38644 Goslar
www.gethsemanekloster.de
• Haus der Stille
Hof Meinecke
Lange Str. 47
29342 Wienhausen/Bockelskamp
Tel.: 051 49 / 98 74 34
Fax: 051 49 / 98 74 37
kontakt@hof-meinecke.de
www.hof-meinecke.de
42
• Haus St. Ansgar /
Kloster Nütschau
Schloßstr. 26, 23843 Travenbrück
Tel.: 0 45 31 / 50 04-140
Fax: 0 45 31 / 50 04-100
termine@haus-sankt-ansgar.de
www.kloster-nuetschau.de
• Kirche der Stille
Helenenstr. 14A
22765 Hamburg
Tel.: 0 40 / 43 64 15
www.kirche-der-stille.de
pastorin.nauck@gemeinde-altona-ost.de
• Praxis für Körper- und
Atemtherapie Hildesheim
Trockener Kamp 94
31139 Hildesheim
Surya B. Timmer
T.: 05121 / 433 48
Bianca Thilo
T.: 05 11 / 235 87 34
Mobil: 0171 / 453 68 94
biancathilo@aol.com
• Stadtkloster –
Kirche der Stille
Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover
Tel.: 05 11 / 950 70 85
ewert@kirchekronsberg.de
www.johannisbemerode.de
• Strandhotel
Strandstr. 123
23669 Niendorf / Ostsee
Tel.: 05 11 / 950 70 85
www.strandhotel-niendorf.de
© picsNdocs
• Akademie am Meer
VHS Klappholttal
25992 List/Sylt
Tel.: 0 46 51 / 95 50
info@akademie-am-meer.de
www.akademie-am-meer.de
• Haus der Stille und Begegnung
Ordo Pacis
An den Ziegelteichen 5
21217 Seevetal/Fleestedt
Tel.: 041 05 / 4 04 53
info@ordo-pacis.de
www.ordo-pacis.de
Akademie am Meer
Evangelische Akademie Loccum
• Kloster Bursfelde
Klosterhof 5
34346 Hann. Münden
Tel.: 0 55 44 / 16 88
www.kloster-bursfelde.de
• Kloster Wennigsen
Klosteramthof 3
30974 Wennigsen
Tel.: 0 51 03 / 4 53
info@kloster-wennigsen.de
www.kloster-wennigsen.de
Gethsemane-Kloster
Kloster Bursfelde
• Körper - Atem - Herz - Wort
Ina Hohenstein
Brinkstr. 38
31515 Wunstorf-Idensen
Tel.: 0 50 31 / 17 61 04
ina-hohenstein@t-online.de
• Meditationshaus in der
Garten Etage
Dr. Walter Spaleck
Elsa-Brandström-Str. 34
28359 Bremen (Horn)
Tel.: 0421 / 2 43 55 22
garten-etage@t-online.de
© picsNdocs
• Evangelische Akademie
Loccum
Postfach 2158
31545 Rehburg – Loccum
Tel.: 0 57 66 / 81 - 239
Brigitte.Runge@evlka.de
www.loccumer-arbeitskreismeditation.de
Anmeldeadressen + Kursorte
Kloster Wennigsen
Hof Meinecke
Möchten Sie mehr wissen über das Tagungshaus, in
dem Ihr Kurs stattfindet? Detaillierte Informationen über
Lage, Unterkunft, Ausstattung und Preise finden Sie auf
unserer Homepage
www.loccumer-arbeitskreis-meditation.de
oder direkt beim Tagungshaus. Auch die KursleiterInnen
geben gerne Auskunft. Schicken Sie eine E-Mail oder
rufen Sie an!
43
Regionale Meditationsgruppen
Buch-/CD-Angebot des LAM
Regionale Meditationsgruppen,
die mit uns in Verbindung stehen
Bargteheide, Angela Angermann-Schwerdtfeger, Roswitha Bartl,
0 45 32 / 44 46
Barsinghausen, Inge u. Dietrich Brüggemann, 0 51 05 / 58 56 29
Berlin Gruppe Charlottenburg, Ingrid Hansen, 0 30/ 8 02 22 27,
Gabriele Lischke, 0 30 / 3 65 30 11
Berlin Gruppe Dahlem, Hertje Herz, 0 30 / 89 72 41 16
Berlin “Phil. Melanchthon/Neukölln“,
Helga u. Thomas Ulrich, 0 30 / 75 44 73 19
Bordenau, Gisela und Nikolaus Joseph, 0 50 31 / 50 43
Bremen, Erwin Haar, 04 21/ 60 74 94
Bückeburg, Uta Schäfer, 0 57 22 / 9 04 28
Burgdorf, Ingrid Sandau, 0 51 36 / 51 43
Bursfelde, Katja Näther, 0 56 71 / 40 92 23
Buxtehude, Ursula Eichhorn, 0 40 / 74 37 28 28 d., 0 41 61 / 8 41 58 p.
Buxtehude, Ernst Timm, 0 41 61 / 7 88 59
Celle, Udo Titgemeyer, 0 51 41 / 3 31 96
Göttingen, Ursula Glauert-Hülsken, 05 51 / 7 16 08
Hamburg, Kirche der Stille, Wolfgang Lenk, 0 40 / 3 90 32 88,
Irmgard Nauck, 0 40 / 43 64 15
Hamm/Westf., Elke Stephany, 0 23 81 / 8 49 72
Hannover-Mitte, Hermann Kiersch, 05 11 / 85 49 85
Hannover, Stadtkloster-Kirche der Stille, Maike Ewert, 05 11 / 9 50 70 85
Hannover-Süd, Hans-Joachim Faber, 05 11 / 85 80 17
Hildesheim, Surya B. Timmer, 0 51 21 / 4 33 48
Lüneburg, Karsten Köppen, 0 41 31 / 15 89 70
Melle, Klaus Künkel / Edeltraud Preuß, 0 54 27 / 12 30
Minden, Christoph Andreas Marx, 05 71 / 59 10
Nienburg, Kurt Dantzer, 0 50 21 / 60 81 69
Neuruppin, Elisabeth Borries, 0 33 91 / 35 05 55
Norderstedt, Ingrid Gospos, 0 40 / 5 26 19 80
Osnabrück, Klaus Künkel, 05 41 / 43 39 88
Seelze, Matthias Hoyer, 0 5137 / 39 60
Seevetal/Fleestedt, Erika Fischer, 0 41 73 / 5 81 14 04
Tostedt, Maren Kujawa, 0 41 82 / 28 96 82
Walsrode, Verden, Rotenburg, Silke Deyda, 0 51 68 / 91 80 44
Wennigsen, Kloster, 0 51 03 / 4 53
Wienhausen (Celle), Gisela Meinecke u. Wolfgang MatkoMei­necke, 0 51 49 / 98 74 34
Wolfenbüttel, Bernd Jürgens, 0 53 31 / 7 57 60
44
Zu beziehen über die Geschäftsstelle
in Loccum und den Buchhandel:
Wunstorf, Bonifatiuskirche oek., Mechthild Viets-Herrmann,
0 50 31 / 1 34 77
• Verstehen durch Stille – Loccumer Brevier I
5. Auflage der Neuausgabe 2008, 438 Seiten,
Luth. Verlagshaus Hannover, 24,95 v
ISBN 978-3-7859-0982-9
• Wirken aus Stille – Loccumer Brevier II
Neuerscheinung 2013, 416 Seiten,
Luth. Verlagshaus Hannover 2013, 24,95 v
ISBN 978-3-7859-1120-4
• Inge Brüggemann: Der Stille auf der Spur
Wege zu Ruhe und Sammlung in der Schule
Arbeitsbereich Religionspädagogik und Medienpädagogik
in der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, 2011, 12,50 v
• Jehoschua – Rotes Oratorium
Komponist: Helge Burggrabe
Libretto: Kurt Dantzer
2 Audio CDs‚ 26,00 v
• Klaus Künkel: Ohn’ Warum. Wege der Meditation.
Reden und Aufsätze, 183 S., LIT-Verlag, Münster 2004,
15,90 v, ISBN 3-8258-8058-3
• Klaus Künkel: Spiritualität bei Christen und
Nichtchristen
Vortrag zum 30-jährigen Jubiläum des LAM am 6.10.2007
Audio-CD, 5,00 v zu beziehen i. d. Geschäftsstelle des LAM
• Wolfgang Lenk: Meditation
Band 2 der Reihe "Endlich Zeit für ..."
Luth. Verlagshaus Hannover, 9,90 v
ISBN 978-3-7859-0952-2
• Jürgen Linnewedel: ZUGÄNGE suche ich
Fragen, Reflexionen, Meditationen zu Glauben heute.
192 Seiten, Loccumer Arbeitskreis für Meditation e.V.,
Rehburg-Loccum 2003, 9,80 v
ISBN 3-9805998-1-7
• Nichts ist mir so nah – Ein spiritueller Begleiter für jeden Tag
mit spirituellen Texten, Übungen für den Alltag,
Vorschlägen für Meditationen
Luth. Verlagshaus Hannover, 2010, 19,90 v
ISBN 978-3-7859-1015-3
45
Freundeskreis und Spenden
Kontakt
Wollen Sie Mitglied werden im Freundeskreis des LAM?
Sie bekommen
• 3 - 4 x im Jahr den Rundbrief des Freundeskreises mit
Anregungen zum inneren Weg, mit Erfahrungsberichten
und Literaturhinweisen
• das Jahresprogramm des LAM
• die Einladung zu den Tagungen des LAM in der
Loccumer Akademie
• 4 x im Jahr Forum Loccum, die Hauszeitschrift der Ev.
Akademie Loccum. Darin werden 2 Seiten vom LAM
redak­tionell verantwortet
Wenn Sie sich dafür entscheiden, füllen Sie bitte die
Beitritts­erklärung aus und schicken sie an den
Loccumer Arbeitskreis für Meditation e. V.
Evangelische Akademie, Postfach 2158
31545 Rehburg-Loccum
O Ich trete dem Freundeskreis des LAM bei und zahle einen
jährlichen Beitrag von
O
O
O
O
Kontakt
Nähere Auskünfte über die Arbeit des LAM und die
Medita­tions­veranstaltungen erhalten Sie über die
Geschäftsstelle des LAM:
Inge Titgemeyer
Senator-Haacke-Str. 7
29221 Celle
Tel.: 0 51 41 / 3 31 96
E-Mail: u.titgemeyer@gmx.de
Sie können sich auch auf unserer Website über die
Arbeit des LAM informieren:
www.loccumer-arbeitskreis-meditation.de
Dem Vorstand gehören an:
d 31,d 60,d 90,-
oder einen anderen Beitrag in Höhe von
d
Name:
Straße:
Ort:
Gunhild Seyfert
Wolfgang Matko-Meinecke
Trautlinde Braun
Vorsitzende
stellvertretender Vorsitzender
Schatzmeisterin
Katja Näther
Dr. Jürgen Linnewedel
Inge Titgemeyer
Beisitzerin
Beisitzer
Geschäftsführerin
Telefon:
E-Mail:
_____________________________________________________
Ort, Datum
Unterschrift
Sie können den LAM auch mit einer Spende unterstützen.
Der LAM e. V. ist als gemeinnützig anerkannt. Sie erhalten
eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.
Bitte überweisen Sie Ihre Spenden / Beiträge auf das Konto:
Kirchliche Verwaltungsstelle Loccum
Bank: Ev. Kreditgenossenschaft eGKassel
BLZ: 520 604 10
Konto Nr.: 6050
BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE36 5206 0410 0000 006050
Dr. Stephan Schaede
Direktor der
Evangelischen Akademie Loccum
Stichwort: Spende oder Beitrag LAM-Freundeskreis
46
47
Evangelische Akademie Loccum
Postfach 2158
31545 Rehburg-Loccum
Tel.: 057 66 - 81 239
Fax: 057 66 - 81 900
www.loccumer-arbeitskreis-meditation.de
Geschäftsführung:
Inge Titgemeyer
Senator-Haacke-Str. 7
29221 Celle
Tel.: 0 51 41 - 3 31 96
u.titgemeyer@gmx.de
Gestaltung: Barbara Bönecke-Siemers bbs@picsNdocs.de Hildesheim
Loccumer
Arbeitskreis für
Meditation e.V.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
101
Dateigröße
804 KB
Tags
1/--Seiten
melden