close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Deutsch - Modellmarkt24

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
Deutsch
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Neues Ladegerät X350 DC
Touch Screen Bedienung
Mit dem 4.3 inch Touch Screen ist die Bedienung ganz einfach
4.3 inch Display
4.3 inch TFT Display, WQVGA (480x270), 65K Auflösung
iM – OS
Komplett neues OS System ermöglicht ein professionelles und
effizientes Laden mit dem X350.
USB Anschluss
Zusätzlicher USB Anschluss mit 5V, 2.1A. Spezieller Ladeanschluss
für iPhones und Smartphones!
32 bit Prozessor
Hochleistungsprozessor Dual-Core 32-Bit ARM
Sprachauswahl
Verschiedene Sprachen wählbar
All in one
Einfach, sicher
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
2 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System
Typ
Strom
Zellen
Modus
X350 unterstützt
mehr als 6
Batterietypen
LiPo / LiIon /
LiFe / NiMh /
NiCd / Pb
Ladestrom
0.1 – 15A
Entladestrom
0.1 – 6A
LiXX 1 - 6S
NiXX 1 – 16S
Pb 1 – 10S
Schnelles Laden
Balancer - Laden
Laden
Entladen
Zyklusladen
Laden / Entladen
Programm
Speichern
Einstellungen
Start
Laden häufig
verwendeter
Batterie Ladeeinstellungen
Speichern häufig
verwendeter
Batterie Ladeeinstellungen
Weitere
Einstellungen
Laden /
Entladen
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
3 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System
LiPo
LiPo Batterien, Spannung pro Zelle: 3.7V, Lade Abbruch (cut-off)
Spannung 4.2V, Entlade Abbruch (cut-off) Spannung 3.0V
LiIon
LiIon Batterien, Spannung pro Zelle: 3.6V, Lade cut-off Spannung
4.1V, Entlade cut-off Spannung 2.5V
LiFe
LiFe Batterien, Spannung pro Zelle: 3.3V, Lade cut-off Spannung
3.6V, Entlade cut-off Spannung 2.0V
NiMh
NiMh Batterien, Spannung pro Zelle: 1.2V, Lade cut-off Spannung
1.5V, Entlade cut-off Spannung 1.0V
NiCd
NiCd Batterien, Spannung pro Zelle: 1.2V, Lade cut-off Spannung
1.5V, Entlade cut-off Spannung 0.85V
Pb
Pb Batterien, Spannung pro Zelle: 2.0V, Lade cut-off Spannung
2.5V, Entlade cut-off Spannung 1.72V
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
4 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System
Balance-Laden (Balance)
LiPo Balance. Das Ladegerät „balanced“ die Batterie während dem
Laden. Wird nur bei LiPo Batterien verwendet. Verbinden Sie den
Balance-Stecker mit dem Ladegerät. Unterstützt LiPo Batterien mit 26 Zellen. Endstrom =1/10 Nominalwert.
Laden (Charge)
Auf der Basis der von Ihnen eingestellten Werte lädt das Ladegerät
die Batterie bis zur Abbruch-Spannung. Endstrom =1/5
Nominalwert.Achtung: Die Spannung kann nicht „balanced“ werden,
auch wenn die Batterie am Port angeschlossen ist. Gilt auch für LiPo.
Schnellladung (FastCharge)
Der Modus „FastCharge“ ist ein schnelles Laden der Batterie. Der
Endstrom entspricht 1/2 Nominalwert. Achtung: Die Spannung kann
nicht „balanced“ werden, auch wenn die Batterie am Port
angeschlossen ist. Gilt auch für LiPo.
Erhaltung (Storage)
Lädt oder Entlädt die Batterie auf eine voreingestellte
„Erhaltungsspannung“ für einfaches Lagern. Die Funktion geht nur
für LiPo Batterien, diese müssen am Balance-Port angeschlossen
sein. Unterstütz LiPo mit 2-6Zellen.
Entladen (DisCharge)
Entlädt die Batterie gemäss Einstellungen auf die „AbbruchSpannung“ (cut-off voltage). Achtung: LiPo Batterie muss am
Balance-Port angeschlossen sein.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
5 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Prüfen (Checker)
Mess-Modus. Das Ladegerät misst die Hauptspannung und die
Spannung der einzelnen Zellen. Die Batterie wird nicht geladen oder
entladen.
Manuelles Laden (ManualCharge)
Diese Funktion ist für das Laden von NiMh Batterien gedacht.
Funktioniert wie die Funktion „Laden“.
Zyklus (Cycle)
Diese Funktion ist für das Laden von NiMh Batterien gedacht. Mit
den eingestellten Werten lädt und entlädt das Ladegerät die Batterie.
Es können 1-6 Zyklen gewählt werden.
X350 Grundfunktionen
4.3 inch Touch Screen
IBP
DC IN
No.2011230484396.3
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
6 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
All in one
Fertig mit dem lästigen Kabelsalat und dem ewigen Suchen nach dem
richtigen Ladekabel!
Das neuentwickelte Gerät macht seinem Namen alle Ehre. Die
gängigsten Anschlüsse der Ladekabel plus ein Balancer-Port (JST-XH)
sind direkt im Gerät integriert.
Tamiya
IBP
Das IBP besteht aus hitzebeständigem Material mit hohem Isolationswert. Durch ein
langes Testverfahren und ständiger Weiterentwicklung enststand ein Gerät das sehr
einfach in der Anwendung ist. Das IBP wird mit dem Ladegerät verbunden. Mit den
im Gerät integrierten Steckern vermeidet falsche Steckverbindungen. Die matte
Oberfläche des IBP gibt eine gute Haftung und sieht umwerfend aus.
Das IBP integriert die Funktion des Ladekabels, des Balancer-Ports und eines
Sensoranschlusses!
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
7 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Warnhinweise / Schadenersatzausschluss
Das X350 ist ein professionelles Ladegerät im RC Bereich. Bitte lesen Sie
die Bedieungsanleitung vor dem ersten Gebrauch genau durch.
Achtung: Beachten Sie bitte folgende Punkte bevor Sie das Gerät in
Betrieb nehmen.
1. Das X350 ist ein anspruchsvolles Hobby Produkt. Die Person die
das Gerät bedient, sollte umfangreiches Wissen zum Betrieb eines
Ladegerätes haben. Sollten Sie das erste Mal mit einem Ladegerät
in Kontakt kommen, dann wenden Sie sich bitte an eine
Fachperson.
2. Kontrollieren Sie ob die eingesetzte Batterie den erforderlichen
Spezifikationen des Ladegeräts entspricht. Batterien mit
irgendwelchen Arten von Defekten, sichtbare Beulen, Blähungen,
mechanische oder sonstige Schäden, dürfen nicht eingesetzt
werden.
3. Wählen Sie das entsprechend richtige Programm. Ein falsch
gewähltes Programm oder falsche Einstellungen können die
Batterie und das Ladegeräte zerstören.
4. Lassen Sie das Gerät während dem Laden nie unbeaufsichtigt.
Sollten Sie komische Geräusche, auslaufende Flüssigkeiten,
Blähungen oder sonstige Veränderungen der Batterie feststellen,
unterbrechen Sie sofort den Ladevorgang, entkoppeln Sie die
Batterie vom Gerät und deponieren Sie die Batterie an einem
sicheren Ort, weg von brennbaren Materialien und Personen.
5. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für
Personenschaden, Feuer oder sonstigen Schäden, bei einer
unsachgemässen Bedienung des Gerätes.
Mit dem erstmaligen Einschalten des Gerätes bestätigen Sie, dass Sie
diese Hinweise gelesen, den Inhalt verstanden und akzeptiert haben.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
8 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Lieferumfang
Das X350 wird zusammen mit einem All-in-one Adapter, einem DC 12V
Kabel mit Bananenstecker inkl. Krokodilklemmen und einer englischen
und deutschsprachigen Betriebsanleitung ausgeliefert.
Die deutschsprachige Bedienungsanleitung ist eine Exklusivität von
www.modellmarkt24.ch
X350 DC
All-in-one Adapter
Anschlusskabel 12V DC
Englisch- und deutschsprachige
Bedienungsanleitung
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
9 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Anschliessen des Gerätes
Folgen Sie bei der Inbetriebnahme des Gerätes folgenden Schritten:
1. Schliessen Sie das 12V Stromkabel gemäss Bild am Ladegerät
X350 an. Stecken Sie die Gegenseite des Kabels an eine 12V DC
Stromquelle an (Beispiel: iMaxRC B35 Netzteil, nicht im
Lieferumfang enthalten).
2. Schliessen Sie den All-in-one Adapter an den X350 IBP Anschluss
an
Hinweis: Der USB Anschluss 5V, 2.1A zum Laden von iPad /
iPod / iPhone / HTC oder anderen elektronischen Geräten, kann
zeitgleich, während einem Ladevorgang, benutzt werden.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
10 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
3. Schliessen Sie das Hauptkabel der Batterie an den dafür
vorgesehenen Steckplatz an, das Balancer-Kabel an den BalancerPort.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
11 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Starten des Gerätes
Nach dem Anschliessen des Gerätes an eine externe Stromquelle
erscheint folgendes Bild (Bild 1).
Bild 1
Nach 2 Sekunden wechselt das Bild auf die Seite mit den Warnhinweisen
und dem Copyright (Bild 2). Sie bestätigen, dass Sie die Hinweise
gelesen, verstanden und akzeptiert haben (grünes Feld), oder nicht (rotes
Feld).
Bild 2
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
12 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Wenn „Nein“ dann nehmen Sie bitte mit dem Hersteller Kontakt auf oder
bringen Sie das Gerät zurück zu Ihrem Händler.
Bild 3
Hinweis: Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss (Disclaimer)
genau durch bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
Haben Sie den Haftungausschuss bestätigt, dann wechselt der
Bildschirm in das Hauptmenu (Bild4). Dieses besteht aus zwei Teilen,
dem Informationsfeld (Information Bar) und dem Aktionsfeld (Action
Bar).
Bild 4
Hinweis: Eine Berührung des Informationsfeldes hat keine Aktion
zur Folge.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
13 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Laden einer LiPo / LiIon / LiFe Batterie
Beispiel 1: LiPo
Berühren Sie das Feld Typ (Type) (Bild 5).
Bild 5
Es erscheint das Batterie-Auswahl-Menu. Klicken Sie auf das Feld „LiPo“
(Bild 6).
Bild 6
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
14 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie danach das Feld Modus (Mode) (Bild 7).
Bild 7
Es erscheint der Modus-Auswahl-Bildschirm. Wir wählen den
meistgebrauchten Modus um eine LiPo Batterie (Beispiel 1) zu laden, den
Modus: „Balance“ (Bild 8).
Bild 8
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Es gibt 6 verschieden Modi zum Laden von Batterien
(Bild 8). Siehe Kapitel iM-OS System für Details. Wählen Sie
den Modus, der Ihren Erfordernissen entspricht. Bild 8 zeigt den
„Balance“ Modus.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
15 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld Zellen (Cells) (Bild 9).
Bild 9
Wählen Sie die Anzahl Zellen, die Ihre Batterie hat, indem Sie direkt die
Nummer berühren oder den Balken mit den Pfeilen verschieben. Haben
Sie die richtige Zellenzahl eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem
Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 10).
Bild 10
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
16 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Strom“ (Current) (Bild 11).
Bild 11
Wählen Sie den Ladestrom resp. den Entladestrom, passend zu Ihrer
Batterie (Bild 12), indem Sie direkt die Nummer berühren oder mit den
Pfeiltasten den Balken verschieben. Haben Sie die richtige Amperezahl
eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem Sie das Feld „OK“ berühren
(Bild 12).
Bild 12
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Erklärung zum Speichern der Einstellungen finden Sie
im hinteren Teil der Anleitung.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
17 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Start“ (Start), sobald Sie mit dem Laden der
Batterie beginnen wollen (Bild 17). Das Ladegerät prüft den Status der
Batterie automatisch. Wenn alles in Ordnung ist, dann beginnt der
Ladevorgang (Bild 18).
Bild 17
Bild 18
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
18 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, erscheint eine Meldung
„Ladung abgeschlossen“ (Charge completed) auf dem Bildschirm.
Bestätigen Sie die Meldung indem Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 19).
Bild 19
Es erscheint automatisch das Hauptmenu.
Sie können die Batterie nun vom Ladegerät trennen.
Mögliche Fehlermeldung
Sollte das Gerät die Batterie nicht erkennen, hat diese eine falsche
Zellenzahl, ist defekt oder falsch angeschlossen, dann folgt die
Fehlermeldung „Nicht erkannte Batterie oder Zellen-Fehler (Undetected
battery or cells error) (Bild 20). Gehen Sie weiter mit „OK“ und prüfen
Sie ob Ihre Eingaben mit der Batterie übereinstimmen.
Bild 20
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
19 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Laden einer NiMh / NiCd Batterie
Beispiel 2: NiMh
Berühren Sie das Feld Typ (Type) (Bild 21).
Bild 21
Es erscheint das Batterie-Auswahl-Menu. Klicken Sie auf das Feld
„NiMh“ (Bild 22).
Bild 22
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
20 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie danach das Feld Modus (Mode) (Bild 23).
Bild 23
Es erscheint der Modus-Auswahl-Bildschirm. Wir wählen den
meistgebrauchten Modus um eine NiMh Batterie (Beispiel 2) zu laden,
den Modus: „Charge“ (Bild 24).
Bild 24
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Es gibt 4 verschieden Modi zum Laden von NiMh
Batterien (Bild 24). Siehe Kapitel iM-OS System für Details.
Wählen Sie den Modus, der Ihren Erfordernissen entspricht.
Bild 24 zeigt den „Charge“ Modus.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
21 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld Zellen (Cells) (Bild 25).
Bild 25
Wählen Sie die Anzahl Zellen, die Ihre Batterie hat, indem Sie direkt die
Nummer berühren oder den Balken mit den Pfeilen verschieben. Haben
Sie die richtige Zellenzahl eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem
Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 26).
Bild 26
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Ist die Batteriespannung kleiner als Zellenzahl x 0.7V,
kann die Batterie nicht geladen werden. Reduzieren Sie die
eingegebene Zellenzahl und starten Sie den Ladevorgang.
Dasselbe gilt bei einer gewollten Entladung kleiner als
Zellenzahl x 0.7V. Reduzieren Sie die eingegebene Zellenzahl.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
22 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Strom“ (Current) (Bild 27).
Bild 27
Wählen Sie den Ladestrom resp. den Entladestrom, passend zu Ihrer
Batterie (Bild 28), indem Sie direkt die Nummer berühren oder mit den
Pfeiltasten den Balken verschieben. Haben Sie die richtige Amperezahl
eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem Sie das Feld „OK“ berühren
(Bild 28).
Bild 28
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Erklärung zum Speichern der Einstellungen finden Sie
im hinteren Teil der Anleitung.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
23 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Start“ (Start), sobald Sie mit dem Laden der
Batterie beginnen wollen (Bild 29). Das Ladegerät prüft den Status der
Batterie automatisch. Wenn alles in Ordnung ist, dann beginnt der
Ladevorgang (Bild 30).
Bild 29
Bild 30
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
24 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, erscheint eine Meldung
„Ladung abgeschlossen“ (Charge completed) auf dem Bildschirm.
Bestätigen Sie die Meldung indem Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 31).
Bild 31
Es erscheint automatisch das Hauptmenu.
Sie können die Batterie nun vom Ladegerät trennen.
Mögliche Fehlermeldung
Sollte das Gerät die Batterie nicht erkennen, hat diese eine falsche
Zellenzahl, ist defekt oder falsch angeschlossen, dann folgt die
Fehlermeldung „Nicht erkannte Batterie oder Zellen-Fehler (Undetected
battery or cells error) (Bild 32). Gehen Sie weiter mit „OK“ und prüfen
Sie ob Ihre Eingaben mit der Batterie übereinstimmen.
Bild 32
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
25 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Laden einer Pb Batterie
Beispiel 3: Pb
Berühren Sie das Feld Typ (Type) (Bild 33).
Bild 33
Es erscheint das Batterie-Auswahl-Menu. Klicken Sie auf das Feld „Pb“
(Bild 34).
Bild 34
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
26 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie danach das Feld „Modus“ (Mode) (Bild 35).
Bild 35
Es erscheint der Modus-Auswahl-Bildschirm. Wir wählen den Modus:
„Charge“ (Bild 36).
Bild 36
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Es gibt 2 verschieden Modi, Laden (Charge) oder
Entladen (Discharge). Wählen Sie den Modus, der Ihren
Erfordernissen entspricht. Bild 36 zeigt den „Charge“ Modus.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
27 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Zellen“ (Cells) (Bild 37).
Bild 37
Wählen Sie die Anzahl Zellen, die Ihre Batterie hat, indem Sie direkt die
Nummer berühren oder den Balken mit den Pfeilen verschieben. Haben
Sie die richtige Zellenzahl eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem
Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 38).
Bild 38
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
28 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Strom“ (Current) (Bild 39).
Bild 39
Wählen Sie den Ladestrom resp. den Entladestrom, passend zu Ihrer
Batterie (Bild 28), indem Sie direkt die Nummer berühren oder mit den
Pfeiltasten den Balken verschieben. Haben Sie die richtige Amperezahl
eingegeben, dann bestätigen Sie diese indem Sie das Feld „OK“ berühren
(Bild 40).
Bild 40
Das Bild springt automatisch zurück ins Hauptmenu.
Hinweis: Erklärung zum Speichern der Einstellungen finden Sie
im hinteren Teil der Anleitung.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
29 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie das Feld „Start“ (Start), sobald Sie mit dem Laden der
Batterie beginnen wollen (Bild 41). Das Ladegerät prüft den Status der
Batterie automatisch. Wenn alles in Ordnung ist, dann beginnt der
Ladevorgang (Bild 42).
Bild 41
Bild 42
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
30 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, erscheint eine Meldung
„Ladung abgeschlossen“ (Charge completed) auf dem Bildschirm.
Bestätigen Sie die Meldung indem Sie das Feld „OK“ berühren (Bild 43).
Bild 43
Es erscheint automatisch das Hauptmenu.
Sie können die Batterie nun vom Ladegerät trennen.
Mögliche Fehlermeldung
Sollte das Gerät die Batterie nicht erkennen, hat diese eine falsche
Zellenzahl, ist defekt oder falsch angeschlossen, dann folgt die
Fehlermeldung „Nicht erkannte Batterie oder Zellen-Fehler (Undetected
battery or cells error) (Bild 44). Gehen Sie weiter mit „OK“ und prüfen
Sie ob Ihre Eingaben mit der Batterie übereinstimmen.
Bild 44
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
31 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Speichern und Laden der am häufigsten
verwendeten Batterie-Einstellungen
Wenn Sie die getätigten Einstellungen, passend zu einer Batterie, immer
wieder verwenden wollen, dann können Sie diese Einstellungen
abspeichern und später wieder aufrufen.
Berühren Sie das Feld „Speichern“ (Save) (Bild 13).
Bild 13
Wählen Sie im nächsten Schritt das erste „unbenutzte“ (unused) Feld
aus (Bild 14) oder überschreiben Sie ein bestehendes Programm (auf
dem Bild hier nicht ersichtlich).
Bild 14
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
32 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Wenn Sie bereits gespeicherte Einstellungen einer Batterie wieder laden
wollen dann berühren Sie im Hauptmenu das Feld „Laden“ (Load) (Bild
15).
Bild 15
Wählen Sie im nächsten Schritt eine bereits abgespeicherte Einstellung
aus. Berühren Sie dafür das von Ihnen gewünschte Feld. Hier im Beispiel
(Bild 16) ist es eine LiPo Batterie, 3S, Laden mit 3.5A.
Die mit „unused“ bezeichneten Felder haben kein abgespeichertes
Programm hinterlegt.
Das Bild wechselt automatisch ins Hauptmenu. Sie können noch
Veränderungen an den Einstellungen vornehmen oder direkt das Feld
„Start“ berühren und damit den Ladevorgang starten.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
33 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System Anwendung für
Fortgeschrittene
Das iM - OS System ist ein komplett neu entwickeltes Betriebssystem
für Ladegeräte der neusten Generation. Das iM – OS System wurde
entwickelt und gebaut von iMaxRC. Es ist das erste Betriebssystem der
Welt, das ausschliesslich geschrieben wurde für Ladegeräte mit Touch
Screen. Bereits heute ist es ein bekannter Standard für diese und
ähnliche Anwendungen in der Modellbaubranche.
Berühren Sie das Feld „Uset“ um die „Anwendung für Fortgeschrittene“
zu starten (Bild 45).
Bild 45
Sie sehen nun die möglichen Anwendungen für Fortgeschrittene (Bild
46).
Bild 46
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
34 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Berühren Sie als Beispiel das Feld „Abbruch Eingangsspannung“ (Cut off
Low Input) (Bild 47).
Bild 47
Auf der linken Seite des Bildschirms erscheint nun eine Balkenanzeige
auf der Sie den Einstellwert „Abbruch Eingangsspannung“ einstellen
können (Bild 48). Wenn Sie die Einstellung mit „OK“ bestätigen,
wechselt das Bild zurück auf das Menu der „Anwendungen für
Fortgeschrittene“.
Bild 48
Danach können Sie mit weiteren Einstellungen fortfahren oder mit
Berühren des Feldes „Zurück“ (Back) ins Hauptmenu zurückkehren.
Auf den nächsten Seiten sehen Sie die möglichen Einstellungen für
Fortgeschrittene.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
35 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System Einstellwerte
Abbruch Eingangsspannung
Einstellbereich: 10V bis 21V. Beim Unterschreiten des eingestellten
Wertes der Eingangsspannung (DC) wird das Ladegerät den Ladeoder Entladevorgang abbrechen.
Abbruch Temperatur
Einstellbereich: 40°C bis 80°C. Beim Überschreiten des eingestellten
Temperaturwertes, wird das Ladegerät den Lade- oder
Entladevorgang abbrechen.
Abbruch Kapazität
Einstellbereich: 0.1Ah bis 10Ah. Beim Überschreiten des
eingestellten Wertes während des Ladevorgangs, wird das Ladegerät
diesen abbrechen.
Abbruch Zeit
Einstellbereich: 10 bis 200min. Beim Überschreiten des eingestellten
Wertes, während des Ladevorgangs, wird das Ladegerät diesen
abbrechen.
Lixx Prüfzeit
Einstellbereich: 5 bis 60min. Beim Überschreiten des eingestellten
Wertes, während des Prüfens, wird das Ladegerät den Vorgang
abbrechen.
Nixx Delta Peak
Einstellbereich: 5 bis 200mV. Beim Ünterschreiten des eingestellten
Wertes, während des Ladevorgangs, wird das Ladegerät diesen
abbrechen.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
36 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iM – OS System Einstellwerte
Ruhezeit
Einstellbereich: 1 bis 60min. Entspricht der Ruhezeit zwischen 2
Zyklen.
Anzahl Zyklen
Einstellbereich: 1 bis 6 Zyklen.
Helligkeit des Display
Einstellbereich: 1 bis 10.
Signalton
Einschalten aller Töne, nur Berührungssignalton aus oder
Ausschalten aller Signaltöne.
Sprache
Sprachauswahl. Aktuell wird nur Englisch angeboten.
Zurück
Mit dieser Funktion kehrt man zurück zum vorgängigen Menu.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
37 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Sicherheitsbestimmungen und
Fehlermeldungen
Lüfter
Wichtig: Das Ladegerät X350 hat 3 Parameter die den integrierten Lüfter
beeinflussen.
1. Sobald die Arbeitstemperatur 40°C überschreitet, erhöht sich die
Ventilatorgeschwindigkeit um eine Stufe pro 2°C.
2. Sobald die Ladeleistung 100W erreicht, erhöht sich die
Ventilatorgeschwindigkeit um eine Sufe pro 5W.
3. Ventilatorgeschwindigkeit erhöht sich beim Entladevorgang um
eine Stufe pro 2W.
4. Ladeleistung max. 350Watt (Ladespannung >13V)
Bemerkung: Die Ventilatorgeschwindigkeit kann jederzeit ändern.
Folgen Sie den Instruktionen in dieser Bedienungsanleitung um das
Ladegerät X350 zu Betreiben damit die Sicherheit im Umgang mit dem
Ladegerät X350 gewährleistet ist. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung
in Reichweite des Bedieners auf.
Hinweis: Bei Nichtbefolgen der erklärten Schritte lehnt der
Hersteller jegliche Garantie oder Haftung ab.
Sicherheitsbestimmungen und Fehlermeldungen
Achtung: Das Nichtbefolgen der hier erklärten Abläufe kann zu
erheblichen Schäden an Eigentum und Personen führen.
Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Schäden,
entstanden durch unsachgemässe Bedienung des Gerätes.
Sicheres Betreiben
Stellen Sie das Ladegerät auf eine ebene Arbeitsfläche. Stecken Sie
keine Gegenstände in den Ventilator.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
38 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
Wasser und Feuchtigkeit
Betreiben Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wasser oder Feuchten
Plätzen, wie Badezimmer oder Spühle. Halten Sie das Gerät fern von
Regen und sonstiger Nässe.
Ladegerät
Beim Verbinden von Kabel und Gerät, halten Sie das Kabel an den
Stecker und nicht am Kabel selbst.
Halten Sie das Ladegerät fern von Staub, Rauch oder einem
Luftbefeuchter. In Ausnahmefällen können Staub, Rauch oder andere
Partikel zum Beschlagen des Bildschirms führen.
Unterhalt und Reparaturen
Mit dem Ladegerät werden keine Ersatz- oder Verschleissteile
mitgeliefert. Unterhalt und Reparaturen dürfen nur vom Hersteller
durchgeführt werden, niemals vom Bediener selbst.
Bitte wenden Sie sich im Fall eines Defekts an Ihren iMaxRC Partner.
Garantieanspruch
Bei unsachgemässer Bedienung, Demontage oder falschem Einsatz des
Gerätes erlischt jeglicher Garantieanspruch.
Urheberrecht
Dieses Werk wurde von der Modellmarkt24 GmbH ins Deutsche
übersetzt. Das Kopieren, Weiterverwenden und Veröffentlichen dieser
Anleitung, oder Teilen davon, ist grundsätzlich erlaubt, solange diese
nicht abgeändert wird. Ausnahmen nur mit schriftlicher Zustimmung der
Modellmarkt24 GmbH.
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
39 / 40
Bedienungsanleitung X350 DC
www.modellmarkt24.ch/pi/iMax-X350-Touch.html
iMaxRC Co., Ltd
F4 201-205, F518 Idealand
Baoyuan Road, Baoan
Shenzhen, P.R.C
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
Schweiz
www.imaxrc.com
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
Modellmarkt24 GmbH
Stollermatte 9
3714 Frutigen
CHE-486.007.110 MWST
IBAN CHF76 8082 0000 0079 2400 6
Raiffeisenbank Frutigland
www.modellmarkt24.ch
info@modellmarkt24.ch
40 / 40
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 985 KB
Tags
1/--Seiten
melden