close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung (Deutsch) - monolith Support

EinbettenHerunterladen
Garantiekarte – Thermobindegerät
Thermobindegerät MT88/ 12/2009
Bitte den Kaufbeleg und diese Garantiekarte
ausgefüllt dem Gerät beilegen!
Thermobindegerät
9. Technische Daten MT 88
MT 88/ 12/2009
tie
3 Jahre Garan
!
ab Kaufdatum
Fehlerbeschreibung:
Inhalt
1.
Beschreibung Geräteteile 3
2.
Empfohlene Binderückenbreite
4
3.
Funktionsweise
4
4.
Sicherheitshinweise und Pflege
5
5.
Lagerung
5
6.
Entsorgung
5
7.
Garantiebedingungen
6
8.
Garantiekarte 7
9.
Technische Daten 8
Name des Käufers:
Strasse, Hausnr.:
PLZ, Ort: !
Land:
Aufwärmzeit: Bindekapazität: Bindezeit: Signal beim Beenden: Gewicht: Maße (B x T x H): Energie: Tel. Nr. mit Landesvorwahl:
E-Mail:
Kaufdatum:
Datum/Unterschrift:
Alle Sicherheitshinweise und weitere wichtige Hinweise sind grau hinterlegt.
Der Artikel ist mit Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet.
Lesen Sie trotzdem aufmerksam die Sicherheitshinweise und benutzen Sie das
Gerät nur wie in dieser Anleitung beschrieben, damit es nicht versehentlich
zu Verletzungen oder Schäden kommt.
Bewahren Sie die Anleitung zum späteren Nachlesen auf.
Bei Weitergabe des Artikels übergeben Sie bitte auch diese Anleitung.
Lieferumfang / Inhalt der Verpackung:
Hinweis:
Bei Inanspruchnahme der Garantieleistung müssen dem defekten Gerät die Garantiekarte und
der Kaufbeleg unbedingt beigelegt werden sowie nach Möglichkeit eine detaillierte Fehlerbeschreibung.
Nachträglich eingesandte Garantiekarten können nicht anerkannt werden.
Kundendienst:
monolith Service-Hotline: 0800 / 28 18 43 (AT), 0800 / 55 83 31 (CH)
Service Faxnummer:
+49 (0) 6151 / 10 19 019
E-mailadresse:
info@monolithshop.de
Serviceadresse:
Kentner Spedition, Kennwort: monolith, Industriestr. 40 G, D-44892 Bochum
unter 2 min.
bis 20 mm / 200 Blätter
ca. 50 sek.
akustisch/optisch
0,62 kg
390 mm x 70 mm x 82 mm
230 V / 200 W
Information zu den Sicherheitshinweisen
- 1 Thermobindegerät
- 1 Starter Kit bestehend aus 30 Thermobindemappen:
- 10 Mappen in Rückenbreite 1,5 mm für 15 Blatt
- 10 Mappen in Rückenbreite 3,0 mm für 30 Blatt
- 10 Mappen in Rückenbreite 6,0 mm für 60 Blatt
7
Service-Hotline: 0800 / 28 18 43 (AT), 0800 / 55 83 31 (CH),
+49 (0) 6151 / 10 19 033 (GRE / HU / SLO)
monolith GmbH • Schwarze Horn 1 • D-45127 Essen
Bedienungsanleitung
und Garantie
8
2

1. Beschreibung Geräteteile MT 88
1. Das Thermobindegerät MT 88 hat eine maximale Bindekapazität von 200 Blatt.
2. Die Faustregel für die richtige Wahl der zu benutzenden Thermobindemappe lautet:
pro Millimeter max. 10 Seiten, d. h.:
8
6
Rückenbreite
Mappe mm
1
2
3
7
1
4
5
1 ON/OFF-Schalter
5 Start „Push“-Knopf
2 „Power“-Lampe
6 Bindeschacht
3 „Ready“-Lampe
7 Kühlständer
4 „Finished“-Lampe
8 Ausklappbarer Haltebügel
Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4
Garantiekarte –
Thermobindegerät
1. Bitte das Gerät auf eine geeignete, stabile Fläche stellen, damit es nicht umkippt.
Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre und beginnt am Tag des Kaufs bzw. am Tag der Übergabe
der Ware. Für die Geltendmachung von Garantieansprüchen sind die Vorlage des Kassenbons sowie die Ausfüllung der Garantiekarte dringend erforderlich.
Bitte bewahren Sie den Kassenbon und die Garantiekarte daher auf!
2. Achtung! Nach Inbetriebnahme nicht in den Bindeschacht fassen! Verbrennungsgefahr !!!
max. Anzahl
Blätter 80 g/m2
10
20
30
usw.
2
3
AT CH
4. Sicherheitshinweise und Pflege
2. Empfohlene Binderückenbreite
è
3.
4.
Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte 230 V Steckdose mit
Schutzleiterkontakt an. Diese muss nahe der Einrichtung und leicht zugänglich sein,
um im Notfall eine Netztrennung durch Ziehen des Netzsteckers zu ermöglichen.
Bitte schalten Sie das Gerät nach der Benutzung aus, da die Heizung keine
automatische Abschaltung hat.
5.
Das Gerät darf nicht in Kontakt mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten kommen, Kurzschlussgefahr! Zwischenstecker oder Verlängerungskabel müssen ebenfalls
mit Schutzkontakt ausgestattet und leicht erreichbar sein, um im Notfall die
Netztrennung zu ermöglichen.
3. Funktionsweise
6. Kinder dürfen dieses Gerät nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen.
1.
2.
8. Nach Gebrauch Gerät ausschalten, dann immer den Netzstecker herausziehen.
Der Hersteller garantiert die kostenfreie Behebung von Mängeln, die auf Material- oder
Fabrikationsfehler zurückzuführen sind, nach Wahl des Herstellers durch Reparatur, Umtausch oder Geldrückgabe. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden, die durch einen
Unfall, durch ein unvorhergesehenes Ereignis (z. B. Blitz, Wasser, Feuer etc.), unsachgemäße
Benützung oder Transport, Missachtung der Sicherheits- und Wartungsvorschriften oder
durch sonstige unsachgemäße Bearbeitung oder Veränderung verursacht wurden. Die
gesetzliche Gewährleistungspflicht des Übergebers wird durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Die Garantiezeit kann nur verlängert werden, wenn dies eine gesetzliche Norm
vorsieht. In den Ländern, in denen eine (zwingende) Garantie und/oder eine Ersatzteillagerhaltung und/oder eine Schadenersatzregelung gesetzlich vorgeschrieben sind, gelten die
gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbedingungen.
7. Das Gerät ist nur für die Nutzung im privaten Bereich ausgelegt.
Schließen Sie die Maschine an die Stromversorgung an und drücken Sie den ON/OFFSchalter 1 auf ON. Die “Power“-Lampe 2 leuchtet rot auf; das Gerät heizt zur Betriebstemperatur auf. Gleichzeitig leuchtet die “Finished“- Lampe 4 gelb auf.
Nach 2 Minuten hat das Gerät die optimale Betriebstemperatur erreicht. Die “Finished“-
Lampe 4 schaltet von gelb auf grün um und die “Ready“- Lampe 3 leuchtet grün auf.
Durch ein akustisches Signal zeigt das Gerät Ihnen seine Betriebsbereitschaft ebenfalls an.
3. Suchen Sie nun die richtige Thermobindemappe aus und legen Sie die zu bindenden
Seiten in diese Mappe.
4. Klappen Sie den Haltebügel 8 nach oben Abb. 1.
5. Die befüllte Thermobindemappe drücken Sie bitte mit der geschlossenen Seite nach unten in den Bindeschacht 6 bis die Mappe die Heizplatte berührt, siehe Abb. 2.
Die Abdeckplatte klappt dabei zur Seite weg.
6. Drücken Sie nun den Start-Knopf „Push“ 5 . Dieser löst eine Stoppuhr aus, die die optimale
Länge des Bindevorgangs anzeigt, die “Finished“- Lampe 4 schaltet von grün auf gelb um.
7. Nach ca. 50 Sekunden ertönt ein akustisches Signal und die “Finished“-Lampe 4 leuchtet
wieder grün. Der Bindezyklus ist nun abgeschlossen.
8. Nehmen Sie die Mappe aus dem Gerät und stoßen Sie diese ein- bis zweimal mit dem
Mappenrücken auf eine ebene Fläche auf. Dies dient dazu, dass sich die Seiten optimal mit dem Leim verbinden und eine bessere Bindequalität erzeugt wird. Ein Nichtauf stoßen der Mappe kann dazu führen, dass die Bindequalität und die Haltbarkeit der
Bindung nicht optimal sind.
9. Danach stellen Sie die gebundene Mappe in den Kühlständer 7 , damit die Bindung
abkühlen kann, siehe auch Abb. 3 und 4.
10. Nach ca. 1 Minute halten Sie eine perfekte Bindung in Ihren Händen.
11. Nachdem Sie alle Bindungen erledigt haben, schalten Sie das Gerät mit dem
ON/OFF-Schalter 1 aus.
9. Das Gerät darf nie mit beschädigtem Kabel angeschlossen werden.
10.Plastiktüten können eine Gefahr darstellen. Zur Vermeidung von Erstickungsgefahr
Tüte außer Reichweite von Babys und Kleinkindern aufbewahren.
Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das defekte Gerät zwecks
Reparatur an die Servicestelle zu senden. Nach Ablauf der Garantiezeit anfallende Reparaturen sind kostenpflichtig.
11.Bitte reinigen Sie das Gerät nur mit einem feuchten Tuch.
Erläuterung der Warnsymbole
Achtung!
Anweisung lesen!
5. Lagerung
Lagern Sie das Gerät bei Nichtbenutzung gereinigt am besten in der Originalverpackung.
Bewahren Sie das Gerät trocken und nicht neben einer Wärmequelle auf.
6. Entsorgung
Firma und Sitz des Verkäufers: AT:HOFER KG, Hofer-Straße 2, 4642 Sattledt
CH:ALDI SUISSE AG, Verwaltungsgebäude Z,
Postfach 150, CH-8423 Embrach-Embraport
Serviceadresse(n): Kentner Spedition, Kennwort monolith,
Industriestr. 40G, D-44892 Bochum
Hotline:
0800 / 28 18 43 (AT), 0800 / 55 83 31 (CH)
Email:
info@monolithshop.de
Hersteller-/Importeurbezeichnung: Thermobindegerät
Die Produktverpackung besteht aus recyclingfähigen Materialien. Entsorgen Sie diese umweltgerecht. Werfen Sie das Gerät am Ende seiner Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Entsprechend gesetzlicher Vorschriften muss es einer geordneten Entsorgung zugeführt werden. Dabei
werden im Gerät enthaltene Wertstoffe wiederverwertet und die Umwelt geschont. Erkundigen Sie
sich bei Ihrer Stadtverwaltung nach geeigneten Möglichkeiten. Machen Sie vor der Entsorgung das
Gerät unbrauchbar. Trennen Sie das Gerät von der Netzversorgung und entfernen Sie das Netzanschlusskabel vom Gerät.
Produktbezeichnung:
Thermobindegerät
Produkt-/Herstellerkennzeichnungsnummer:
MT 88
Artikelnummer:
13271
Aktionszeitraum:
12/2009
è
3
monolith GmbH • Schwarze Horn 1 • D-45127 Essen • www.monolithshop.de
4
5
6
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
14
Dateigröße
516 KB
Tags
1/--Seiten
melden