close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gebrauchsanweisung - Japan-Koi Wild

EinbettenHerunterladen
Gebrauchsanweisung
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
CCVS300
CCVS500
Seite
CCVS750
CCVS1000
Inhalt
2
Entsorgung
2
Sicherheits- und Warnhinweise
2-3
Technische Daten
4-5
Inbetriebnahme
5
Einsatzbereiche
5
Wartung
5
Über Edelstahl
-1-
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
Entsorgung
Müllentsorgung
Ihr neuer CCV Filter wurde für den Versand zu Helfen Sie mit, unsere Umwelt und
Ihnen mit Verpackungsmaterialien geschützt. Ressourcen zu schützen und entsorgen Sie
Die verwendeten Materialien sind wieder Verpackungsmüll umweltgerecht.
verwertbar.
Sicherheits- und Warnhinweise
Bitte beachten:
Die beiligende Gebrauchsanleitung sorgfältig
durchlesen. Sie enthält wichtige Informationen
zur Installation, zur Sicherheit und Gebrauch
des CCV Filters.
Der CCV Filter muss gemäß den Anweisungen
in der Installationsanleitung aufgestellt werden.
Ein offensichtlich beschädigtes Gerät darf
nicht in Betrieb genommen werden. Bitte
halten Sie Rücksprache mit Ihrem Händler.
Achtung nicht an überstehenden Bauteilen
anheben.
Der CCV darf nur für vorgeschriebene Zwecke
verwendet werden. Bitte lassen Sie Kinder
nicht unbeaufsichtigt am Filter.
Zur Reinigung keine lösungsmittelhaltigen
Mittel verwenden, sie können das Material
schädigen.
Bitte nicht auf den CCV Filter setzen oder
steigen, es besteht Kippgefahr.
Technische Daten
Anschlüsse und Abmessungen
Crystal Clear Vliesfilter 300 Schwerkraft
Crystal Clear Vliesfilter 500 Schwerkraft
Abmessungen (L x B x H) mm
610 x 560 x 780
Abmessungen (L x B x H) mm
1360 x 850 x 810
Anschluss 2x Einlauf / 1x Entleerung
DN110 DN50/63
Anschluss 3x Einlauf / 1x Entleerung
DN110 DN50/63
Anschluss Auslauf
DN 50/63
Anschluss Auslauf
DN 50/63
Biokammer / Filtermedium
ca. 90 Liter
Biokammer / Filtermedium
ca. 140 Liter
Max. Teichgröße
15.000 Liter
Max. Teichgröße
35.000 Liter
Tauch UVC
--
Tauch UVC
30 Watt
Artikelnummer: 747482
2.990,00€
Artikelnummer: 747479
4.490,00€
Crystal Clear Vliesfilter 750 Schwerkraft
Crystal Clear Vliesfilter 1000 Schwerkraft
Abmessungen (L x B x H)
1360x1130x810
Abmessungen (L x B x H)
1360x1380x810
Anschluss 3x Einlauf / 1x Entleerung
DN110 DN50/63
Anschluss 4x Einlauf / 1x Entleerung
DN110 DN 50/63
Anschluss Auslauf
DN 75/90
Anschluss Auslauf
DN 75/90
Biokammer / Filtermedium
ca. 200 Liter
Biokammer / Filtermedium
ca. 300 Liter
Max. Teichgröße
60.000 Liter
Max. Teichgröße
90.000 Liter
Tauch UVC
40 Watt
Tauch UVC
2x40 Watt
Artikelnummer: 747480
5.390,00€
Artikelnummer: 747481
7.390,00€
-2-
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
Technische Daten
Auslauf
Vlieskammer
Auslauf
Einlauf
Klarwasserkammer
Schmutzvlieskammer
Motor
Schmutzwasserentleerung
Entleerung
Wickeldorn
Sternachse
Umlenkrolle
Biotrommel
Vliesrolle
-3-
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
Inbetriebnahme
Vor der Installation bitte beachten:
Installation:
Der Filter muss auf einer ebenen und An den Einlauf eine wasserfördernde Pumpe
tragfähigen Fläche aufgestellt werden.
anschließen.
Das Gewicht des Filter im Betrieb übersteigt
das Leergewicht um ein vielfaches!
Den Auslauf sowie den Überlauf mit einer
Rohr- oder Schlauchleitung verbinden und
Für die Funktionsfähigkeit des Filters ist es vollständig in den Teich zurückführen.
wichtig ihn waagrecht auszurichten.
Nicht genutzte Einläufe und Entleerung
wasserdicht verschließen (z.B. Kugelhahn,
Zugschieber oder flexible Endkappen).
Vlies einlegen:
Pumpe und UV-Einheit ausschalten!
Vliesrolle in die Kammer einlegen oder auf den
Dorn aufstecken und einhängen.
Vlies ca. 30 cm abrollen über die Umlenkrolle
ziehen und an der Biotrommel befestigen.
Biotrommel von Hand
drehen, bis das Vlies
wieder erscheint.
Vlies soweit raus ziehen das es ca. 20 cm über
den Wickeldorn reicht und daran aufdrehen.
Vlies über die Sternachse legen und durch
ziehen.
-4-
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
Inbetriebnahme
Im Winter beachten:
Bei Temperaturen unter Null C° sollten
freistehende Filteranlagen außer Betrieb
gesetzt werden. Bitte komplett entleeren.
In der Winterzeit ergeben sich für die
Filtervliese lange Standzeiten im Wasser die
es frühzeitig zerstören. Hier sollte dann auf das
Vlies „Allround“ umgestiegen werden.
Achtung:
Durch Einfrieren der Filteranlage können
erhebliche Schäden entstehen.
Einsatzbereiche
Geeignet:
Die CCV Filteranlagen sind für den Einsatz an:
Schwimmteichen
Koiteichen
Biotopen
Nicht geeignet:
Beim Einsatz an Naturteichen oder Teichen
mit Erd-/Schlammboden kann es zu nicht
optimalen Ergebnissen kommen mit einem
sehr hohen Filtervliesverbrauch.
Wartung
Vliesaustausch:
Pumpe und UV-Einheit ausschalten nun Deckel
des Filters öffnen. Schmutzspindel lösen,
herausnehmen, durch zusammen drücken
der Metallstangen kann das Schmutzvlies nun
ganz einfach heruntergezogen werden.
Nun kann wieder frisches Vlies einlegt werden,
wie bereits oben beschrieben.
Abhängig vom Verschmutzungsgrad müssen
die Vliesrollen in verschiedenen Zeiträumen
gewechselt werden. Es empfiehlt sich jedoch
das Schmutzvlies in regelmäßigen Abständen
von der Schmutzspindel zu entfernen.
Biomedium:
Im Laufe der Zeit kann es zum Abrieb beim
Bio Medium „Crystal Bio“ kommen. Um eine
Unwucht der Trommel zu vermeiden muss
dieses nachgefüllt werden.
UV-Einheit:
Für optimale Ergebnisse sollte die UV-Röhre
jedes Jahr ausgetauscht werden.
Über Edelstahl
Pflegehinweise:
Um den Korrosionsschutz des Edelstahls zu
gewährleisten, vermeiden Sie den Kontakt
mit unten genannten schädlichen Faktoren in
der Produktinformation.
Wir empfehlen die Edelstahlteile ja nach
Standort mehrmals im Jahr zu reinigen, jedoch
nie mit scharfen Reinigungsmitteln, sondern
nur mit speziellen Edelstahl Reinigungs- und
Pflegemittel. Alternativ nehmen Sie bei
leichten Verschmutzungen klares Wasser.
hierbei um rostbeständige Materialien, die bei
entsprechender Pflege einen hervorragenden
Korrosionsschutz bieten.
Aggressive äußere Einflüsse, die aus der
Umgebung oder durch direkte Behandlung
entstehen, können das Material gefährden.
So können sich Rost oder Verfärbungen
bilden bei hoher Umweltbelastung durch
Verbrennungsabgase,
Rußpartikel
und
unverbrannte Ölpartikel, Kalk-, Zement- und
Metallstaub.
Die direkte Behandlung mit sauren oder
Produktinformation:
basischen Komponenten, wie Sie z.B. in
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Begriff Reinigungsmitteln enthalten sind, können
„Edelstahl rostfrei“ keineswegs um garantiert unmittelbar zu Verfärbungen führen.
rostfreie Stähle handelt. Vielmehr geht es
-5-
CCV
Crystal Clear Vliesfilter
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
3 147 KB
Tags
1/--Seiten
melden