close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Finden Sie Ihren Fiat 500L auf carzilla.de.

EinbettenHerunterladen
!
"
%
!
#
"
!
$
4
"
" &
%
" '
&
(
)
'
#
$
!
*
+
!
"
&
&
# >
&
"
$
$
+
$
$
!
,
4
56789: ;966<=7
' > 56789:?9=;
@
A( B
#
-
&
.
/
!
$
#
$
/
/
/
#
/
0
%
&
> 56789:<6;6
# >
@
A( B
!
!
1
+
'
%
(
"
/
&
!
&
> 56789:;6;5<8
# >
@
#$
&
%
(
!
"
/
2
' "'
#
-
-
3
/
-
)
#
/
&
'
' "' & ) %
&
> 56789:;97;;;7
#
0
3
%(
%(
'
3
"
(!
> 5678<:=C<6CC
"
2
#
-
*
+
(
A
A( B
11:00 Lachen-Speyerdorf - Hl. Messe als Amt mit anschließender
Gräbersegnung
11:00 Duttweiler - Hl. Messe als Amt mitgestaltet vom Kirchenchor
Anschließend Gräbersegnung auf dem Friedhof
14:00 Hambach - Gräbersegnung - Wort-Gottes-Feier auf dem Friedhof
18:00 Geinsheim - Andacht
Montag 03.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Dienstag 04.11.2014 - Hl. Karl Borromäus
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Gottesdienste
18:00 Geinsheim - Rosenkranz
18:30 Geinsheim - Hl. Messe als Stiftamt für Familie Michael Hauß,
Familie Karl Schuster und Angehörige; Stiftamt für Karl Schneider
und Maria, geb. Zillig; Jahrgedächtnis für Heinrich und Pauline
Bender
Samstag 01.11.2014 – Allerheiligen
Lesung 1 Offb 7,2-4,9-14; Lesung 2: 1 Joh 3,1-3; Evangelium: Mt 5,1-12a
Kollekte für die Pfarrgemeinde
09:30 Geinsheim - Hl. Messe als Stiftamt für alle früheren Stiftungen;
Amt nach Meinung (M.K.)
18:30 Lachen-Speyerdorf - Wort-Gottes-Feier des Frauenbundes mit
Gebet und Opfer für Priesterberufe
09:30 Diedesfeld - Hl. Messe als Amt für die Pfarreiengemeinschaft
Mitgestaltet vom Kirchenchor.
Mittwoch 05.11.2014
11:00 Neustadt St. Pius - Hl. Messe als Amt
18:00 Diedesfeld - Rosenkranz
14:30 Geinsheim - Allerheiligenvesper mitgestaltet vom Kirchenchor
Anschließend Gräbersegnung
18:30 Diedesfeld - Hl. Messe für Günter Schuler; Anna und Franziska
Schwarzwälder
14:30 Diedesfeld - Allerheiligenvesper mitgestaltet vom Kirchenchor.
Anschließend Gräbersegnung
Donnerstag 06.11.2014
10:30 Neustadt St. Pius - Hl. Messe im Paul-Gerhardt-Haus
15:00 Neustadt St. Pius - Gräbersegnung auf dem Hauptfriedhof
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Sonntag 02.11.2014 – Allerseelen – 31. Sonntag im Jahreskreis
17:45 Hambach - Rosenkranz
Evangelium: Joh 11,17-27
18:00 Lachen-Speyerdorf - Rosenkranz
Kollekte für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten Mittel- und
Osteuropas
18:30 Lachen-Speyerdorf - Hl. Messe mit eucharistischer Anbetung
09:30 Hambach - Hl. Messe als Amt für die Pfarreiengemeinschaft
3
4
Freitag 07.11.2014
Montag 10.11.2014 - Hl. Leo der Große
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
18:30 Geinsheim - Hl. Messe als Amt für Josef Heintz, Hieronymus und
Martha Heintz, Erich und Veronika Kästel, Karl-Heinz und Maria
Jagla, Hermann und Anna Linzenmeier und alle verstorbenen
Angehörige; Stiftamt für Hildegard und Albert Gregeratzki, Eltern
und Schwiegereltern
Im Anschluss eucharistische Anbetung bis ca. 19:30 Uhr
18:30 Duttweiler - Hl. Messe für Kurt Adam
Dienstag 11.11.2014 - Hl. Martin
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
18:30 Geinsheim - Hl. Messe
Mittwoch 12.11.2014 - Hl. Josaphat
09:00 Neustadt St. Pius - Hl. Messe für verstorbene Angehörige der Fam.
Johannes Mungenast
19:30 Neustadt-St. Pius – Konzert Heinrich-Schütz-Chor in der Kirche
Samstag 08.11.2014
15:15 Lachen-Speyerdorf – Wort-Gottes-Feier im Seniorenheim
Haardtblick
18:00 Duttweiler - Hl. Messe als Jahresgedächtnis für Walter Mathäß
TOGO-Sammlung
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Sonntag 09.11.2014 - Weihetag der Lateranbasilika (Zählsonntag)
Donnerstag 13.11.2014
Lesung 1: Ez 47,1-2,8-9,12; Lesung 2: 1 Kor 3,9c-11,16-17; Evangelium: Joh 2,13-22
Wochenendkollekte für die Pfarrgemeinde
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
09:30 Geinsheim - Hl. Messe als 2. Sterbeamt für Manfred Hornbach;
Dankamt für Familie Theo Spies; für Adam Schilling und
Angehörige
Hubertusmesse mit den Heidelberger Jagdhornbläsern
Kinderwortgottesdienst im Singstundensaal
17:45 Hambach - Rosenkranz
18:30 Hambach - Hl. Messe als Stiftmesse für Familie Josef Steiger
Freitag 14.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
17:30 Geinsheim - Rosenkranz
09:30 Diedesfeld - Hl. Messe als 3. Sterbeamt für Mathilde Stortz; Amt
für Helmut Titz, Jakob und Elisabeth Eichhorn und Eugen,
Elisabeth, Kurt und Trudel Bernatz; Erwin Eichhorn; Rudolf und
Anna Jochim, Walter und Ida Lucas und Werner Waßner
Monatliche Kollekte für unser Pfarrheim
Samstag 15.11.2014
18:00 Hambach - Hl. Messe als Amt für Pia Nickel; Rosel Jeck
18:00 Geinsheim - Firmung von Jugendlichen unserer
Pfarreiengemeinschaft
11:00 Neustadt St. Pius - Hl. Messe als Amt für die
Pfarreiengemeinschaft
Kollekte für den Unterhalt von Kirche und Pfarrheim
Sonntag 16.11.2014 - 33. Sonntag im Jahreskreis
Lesung 1: Spr 31,10-13, 19-20, 30-31; Lesung 2: 1 Thess 5,1-6; Evangelium: Mt 25,14-30
Kollekte: Allgemeiner Diaspora Opfertag
15:00 Hambach - Taufe des Kindes Tim Florian Meyer
09:30 Geinsheim - Hl. Messe als Amt für die Pfarreiengemeinschaft
17:00 Diedesfeld - Evangelischer Gottesdienst in der Kirche
09:30 Diedesfeld - Hl. Messe als 2. Sterbeamt für Fritz Rudolph; Amt für
18:00 Geinsheim - Andacht
5
6
Ernst und Kurt Rieth und Angehörige; Andrea Stortz u. Großeltern
Vorstellung aller Erstkommunionkinder der
Pfarreiengemeinschaft.
Im Anschluss Feier zum Volkstrauertag vor der Friedhofshalle.
Mitgestaltet von Kirchenchor und Musikverein.
Freitag 21.11.2014 - Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
14:00 Diedesfeld - Hl. Messe für die Verstorbenen des Seniorenkreises
Anschließend "Elisabethentag" im Pfarrheim (siehe Infos)
14:30 Neustadt St. Pius - Hl. Messe zum Elisabethentag und für Manfred
Ritthaler (siehe Infos)
11:00 Lachen-Speyerdorf - Hl. Messe als Amt für Jakob und Lina Uhl und
Tochter Erika, Jahresgedächtnis für Eheleute Ingrid und Alois
Gadinger und Angehörige, Amt für Paul und Mechthild Klug
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
17:30 Geinsheim - Stille Anbetung
18:30 Geinsheim - Hl. Messe als 3. Sterbeamt für Karl-Heinz Thiel;
Jahrgedächtnis für Sophia Röther; Amt für Ewald Vogelgesang,
Eltern und Angehörige; Robert Engler, Eltern und Angehörige
Montag 17.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Dienstag 18.11.2014
Samstag 22.11.2014 - Hl. Cäcilia
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
18:00 Lachen-Speyerdorf - Firmung von Jugendlichen unserer
Pfarreiengemeinschaft. Amt für die Pfarreiengemeinschaft
18:00 Geinsheim - Rosenkranz
18:30 Geinsheim - Hl. Messe als Jahrgedächtnis für Hermann Schilling
und Angehörige; Franz und Barbara Adam und verstorbene
Angehörige
18:00 Duttweiler - Hl. Messe als Amt für Josef und Anna Stallkamp
Sonntag 23.11.2014 – Christkönigssonntag
Lesung 1: Ez 34,11-12,15-17; Lesung 2: 1 Kor 15,20-26,28; Evangelium: Mt 25,31-46
Mittwoch 19.11.2014 - Hl. Elisabeth
Wochenendkollekte für die Pfarrgemeinde
18:00 Diedesfeld - Rosenkranz
09:30 Geinsheim - Hl. Messe als Amt für Agnes und Franz Grünebaum,
Elsa und Eugen Kästel und Hermann Röhl; Amt für Franz und Anna
Schneider und Otto und Katharina Henkel; Jahrgedächtnis für
Wilhelmine Joa; Amt nach Meinung (M.K.)
Mitgestaltet vom Kirchenchor zu Ehren der Hl. Cäcilia
18:30 Diedesfeld - Hl. Messe für Elisabeth Gies; Eva Runhard; für die
Verstorbenen der Familien Dengel und Corbet
19:00 Neustadt St. Pius - Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und
Bettag in der Pauluskirche Hambach
17:45 Hambach - Rosenkranz
09:30 Diedesfeld - Hl. Messe als 1.Jahrgedächtnis für Rita Döring und
Amt für Moritz Schwarztrauber; Herbert Brechtel und verstorbene
Angehörige sowie Maria Steinel und verstorbene Angehörige
Aufnahme der neuen MessdienerInnen
Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim
18:00 Lachen-Speyerdorf - Rosenkranz
11:00 Neustadt St. Pius - Hl. Messe als Amt
18:30 Lachen-Speyerdorf - Hl. Messe für Franz und Elisabeth Nett und
Rudolf und Josefine Mattern und Angehörige
17:00 Neustadt St. Pius –„Jucopius“-Konzert „Vater unser“ zugunsten
eines Projektes von P. Horst Steppkes SCJ in der Kirche
Donnerstag 20.11.2014
10:30 Neustadt St. Pius – Wort-Gottes-Feier im Paul-Gerhardt-Haus
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
7
8
18:00 Lachen-Speyerdorf – Taizé-Andacht
Sonntag 30.11.2014 - 1. Adventssonntag
18:00 Geinsheim - Andacht
Lesung 1: Jes 63,16b-17, 19b;64,3-7; Lesung 2: 1 Kor 1,3-9; Evangelium: Mk 13,33-37
Wochenendkollekte für die Pfarrgemeinde
Montag 24.11.2014 - Hl. Andreas Dung-Lac und Gefährten
09:30 Geinsheim - Hl. Messe als Stiftamt für Johannes und Katharina
Schneider; Gisela Engler, Jakob und Barbara Engler, Alois und
Hildegard Engler und Sohn Berthold, Maria und Heinz Regenauer
Kinderwortgottesdienst im Singstundensaal
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
18:30 Duttweiler - Hl. Messe
Dienstag 25.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
09:30 Diedesfeld - Hl. Messe als Amt
18:00 Geinsheim - Rosenkranz
11:00 Lachen-Speyerdorf - Hl. Messe als Amt für die
Pfarreiengemeinschaft
18:30 Geinsheim - Hl. Messe
17:00 Geinsheim - Adventliche Stunde mit CANTEMUS
Mittwoch 26.11.2014
17:30 Diedesfeld - Offenes Adventssingen in der Kirche
09:00 Neustadt St. Pius - Hl. Messe für Lebende und Verstorbene der
Fam. Schrapp-Wohlfahrt
18:00 Geinsheim - Andacht
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
Donnerstag 27.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
17:45 Hambach - Rosenkranz
18:30 Hambach - Hl. Messe für Familie Müller-Knoll
Freitag 28.11.2014
17:00 Diedesfeld - Rosenkranz
17:30 Geinsheim - Rosenkranz
Samstag 29.11.2014
17:00 Diedesfeld - Ökumenischer Gottesdienst mitgestaltet von der
Brüder-Grimm-Schule. Segnung der Adventskränze
18:00 Hambach - Hl. Messe als Amt für Verstorbene der Familien Nickel
und Stauber; für Betti Scholz
Kollekte für den Unterhalt der Kirche
18:00 Neustadt St. Pius - Dankgottesdienst der Firmlinge
9
10
Aus der Pfarrei
Allerheiligen und Allerseelen
Wir laden ganz herzlich alle Hinterbliebenen unserer verstorbenen
Mitschwestern und Mitbrüder zu den Gedenkgottesdiensten und
Gräbersegnungen in unseren Pfarreien ein.
Wie jedes Jahr werden wir in besonderer Weise für alle, die seit letztem
November verstorben sind oder bei uns beerdigt wurden, gedenken und
eine Kerze in der jeweiligen Kirche bereithalten, die dort mitgenommen und
auf das Grab gestellt werden kann. Die Daten und Uhrzeiten unserer
Gottesdienste sind wie folgt:
Allerheiligen, Samstag, 1. November
Geinsheim: Hl. Messe um 9.30 Uhr; Allerheiligenvesper mit Gräbersegnung
um 14.30 Uhr
Diedesfeld: Hl. Messe um 9.30 Uhr; Allerheiligenvesper mit Gräbersegnung
um 14.30 Uhr
Neustadt: Hl. Messe um 11.00 Uhr; Gräbersegnung Hauptfriedhof 15.00 Uhr
Allerseelen, Sonntag, 2. November
Hambach: Hl. Messe um 9.30 Uhr; Gräbersegnung um 14.00 Uhr
Lachen-Speyerdorf: Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung um 11.00 Uhr
Duttweiler: Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung um 11.00 Uhr
Hauskommunion im Monat November
Diedesfeld: Unterdorf am Donnerstag, 06. November, Oberdorf am Freitag,
07. November, jeweils ab 09:00 Uhr
Duttweiler: Freitag, 07. November ab 09:00 Uhr
Geinsheim: Donnerstag, 06. November und Freitag, 07. November, jeweils
ab 09:00 Uhr
Hambach: "Süd" am Donnerstag, 06. November ab 09:00 Uhr, "Nord" am
Freitag, 07. November ab 14:00 Uhr
Lachen-Speyerdorf: Freitag, 07. November ab 09:00 Uhr
Neustadt: Freitag, 07. November ab 09:00 Uhr
Hauptausschuss
Der Hauptausschuss unserer Pfarreiengemeinschaft trifft sich am Dienstag,
04.11.2014 um 20:00 Uhr im Pfarrheim in Lachen-Speyerdorf zur nächsten
Sitzung.
11
Firmung in unserer Pfarreiengemeinschaft
Unser Diözesanbischof, Herr Dr. Karl-Heinz Wiesemann, wird am Samstag,
den 15. November, in Geinsheim sowie am Samstag, den 22. November, in
Lachen-Speyerdorf das Sakrament der Firmung spenden. Beide Firmgottesdienste beginnen um 18:00 Uhr. Im Anschluss ist noch Gelegenheit zu einer
kurzen Begegnung mit dem Herrn Bischof in der Kirche.
Die Probe für den Ablauf der Firmspendung für ALLE Firmlinge findet am
Freitag, den 7. November, um 17:00 Uhr in der Kirche in Geinsheim statt.
Anschließend ist für diejenigen, die einen Vorbereitungsabend versäumt
haben, der Ersatztermin (ab 18:00 Uhr im Pfarrheim in Geinsheim,
Blumenstraße 38).
Am Samstag, den 29. November, findet um 18:00 Uhr ein Dankgottesdienst der Firmlinge in der Kirche St. Pius statt.
In den vergangenen Wochen haben sich 104 Firmlinge aus unserer
Pfarreiengemeinschaft auf die Firmung vorbereitet. Begleiten wir unsere
Jugendlichen mit unserem Gebet!
Franz Ramstetter, Pfr.
Mozart-Requiem in St. Pius mit dem Heinrich-Schütz-Chor
Am Freitag, 7.11.2014 um 19.30 Uhr, führt der Heinrich-Schütz-Chor
gemeinsam mit der Markuskantorei unter der Leitung von Lemi Reskovac
das Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester von Wolfgang Amadeus
Mozart in St. Pius auf.
Mozart starb bevor er sein wohl berühmtestes Chor-Werk beenden konnte.
In St. Pius wird das Werk in der Fassung von Dr. Nors Josephson aufgeführt.
Der Musikwissenschaftler lebt in Deidesheim. Vor dem Konzert gibt Herr
Josephson um 18.30 Uhr eine Einführung in sein Konzept der
Rekonstruktion des Requiems. - Das Konzert ist nach dem Jazzkonzert 2013
eine erneute Kooperation mit der evangelischen Markuskantorei aus
Ludwigshafen-Oggersheim. Die Sopranistin Karen Leiber brilliert derzeit am
Mainfrankentheater Würzburg als Madame Butterfly in Puccinis Oper. Die
weiteren Solisten: Jina Choi aus Mannheim, Martin Müller (Stuttgart) und
der Bass Kai Uwe Schöler, bekannt als ehem. Solist am Mainzer Theater und
Mitglied der Mainzer Hofsänger. Als Orchester konnte das Kurpfälzische
Kammerorchester aus Mannheim verpflichtet werden. Außerdem wird u. a.
das Adagio für Streicher von Samuel Barber aufgeführt. Unterstützt wird das
12
Konzert vom Förderkreis des Heinrich-Schütz-Chores.
Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 12€ (an der Abendkasse 15€).
Kartenvorverkauf vor und nach dem Gottesdienst am Sonntag, 26.10.2014,
bei Herrn Wienk-Borgert (Tel.Nr. 86293) und bei allen Chormitgliedern.
Redaktionsschluss Pfarrblatt
Die Beiträge sowie Messbestellungen für das Pfarrblatt Dezember müssen
bis spätestens 10. November in den jeweiligen Pfarrbüros vorliegen.
Beginnen wird der Erstkommunionkurs für alle Kinder der dritten Klasse am
Sonntag den 16. 11. 2014 um 9:30 Uhr im Gemeindegottesdienst in
Diedesfeld. In den Wochen danach stellen sich die Kommunionkinder dann
in ihren jeweiligen Gemeinden vor – Sie sind dann wieder eingeladen,
Gebetspatenschaften für die Kinder zu übernehmen.
Wer keine persönliche Einladung für den Kommunionkurs erhalten hat,
kann sich im Pfarrbüro seiner Pfarrei melden.
Besinnungstag kfd: "Glauben wagen - Heilung erfahren"
Am Beispiel der Begegnung Jesu mit einer "ausländischen" Frau wollen wir
an diesem Tag gemeinsam erleben, wie das "Aussteigen" aus gewohnten
Verhaltensmustern neue Kräfte in uns wecken kann - ja schließlich Heilung
bewirken kann. Beim diesjährigen Besinnungstag sind Sie eingeladen, sich
auf verschiedene Übungen einzulassen, die helfen, einen Bibeltext ganz neu
für sich zu entdecken. Wir wollen uns austauschen, kreativ sein und auf
eigene Verhaltensmuster schauen. Zum Abschluss des Tages feiern wir
miteinander Gottesdienst.
Besinnungstag der kfd-Teildekanat DÜW Süd im Herz-Jesu-Kloster Neustadt
am Mittwoch, 12. November 2014 von 09:00 bis 14:00 Uhr mit
Pastoralreferentin Monika Kreiner. Teilnahmebetrag: 10 € Mitglieder, 12 €
Nichtmitglieder.
Anmeldung bis spätestens Montag, 3. November 2014 bei Elisabeth Kaiser,
Tel. 06327-2661 oder Geinsheim Fr. Leibig, Tel. 06327-2104, Hambach Fr.
Funk, 06321-30469, Diedesfeld Fr. Schwaab, Tel. 06321-33437.
„Wer teilt gewinnt“
Für Materielles ist dieses Motto sicher falsch. Für
uns Christen gilt es jedoch ganz sicher für die
Liebe, mit der Jesus sein Leben mit uns teilt.
Erfahren dürfen wir das in der großen
Gemeinschaft um seinen Tisch.
Diese Gemeinschaft werden unsere Kommunionkinder kennen lernen,
wenn sie sich auf die Erstkommunion vorbereiten.
13
14
Infos Diedesfeld – St. Remigius
Café an Allerheiligen
Wie jedes Jahr möchten wir Sie am kommenden 1. November wieder zum
Café an Allerheiligen ins Pfarrheim einladen. Anschließend an Kirche und
Friedhofsbesuch werden wir wieder mit leckerem selbst gebackenen
Kuchen und frischem Kaffee für Sie bereitstehen. Wir freuen uns auf Ihr
Kommen. Nun noch eine kleine Bitte:
Wie Sie wissen sind wir bei unserem Café an Allerheiligen auf Ihre Hilfe
angewiesen. Nur durch Ihre Kuchen- und Tortenspenden können wir unsere
Pforten öffnen. Wenn Sie eine Kuchen- oder Tortenspende abgeben
möchten, so können Sie uns diese am 1. November ab 13.30 Uhr ins
Pfarrheim bringen. Dafür möchten wir uns heute schon bei Ihnen bedanken.
Ihr Pfarrgemeinderat
Remigius-Café
Beim Remigius-Café im September konnte ein Erlös von 343,90 € für unser
Pfarrheim erzielt werden. Herzlichen Dank dem Förderverein Spielplatz
Diedesfeld für die Bewirtung.
Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück
an alle Frauen am 1. Mittwoch im Monat. Nächster Termin: Mittwoch
5. November 2014 von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr im Pfarrheim.
Kontakt und Information bei Bettina Graf, Tel. 06321/480946.
Pfarrgemeinderatssitzung
Der Pfarrgemeinderat St. Remigius trifft sich zu seiner nächsten öffentlichen
Sitzung im Pfarrheim um 20 Uhr am Donnerstag, 06.11.2014.
Die Tagesordnung wird ausgehängt.
Förderverein Kita St. Remigius
Der Förderverein unserer KiTa erlöste an Erntedank rund 400€ für
dringende Anschaffungen. Herzlichen Dank an alle Helfer, Esser,
Kuchenbäcker und Fam. Grünwedel für die leckere Suppenspende.
Einladung zum Martinsumzug
Auch in diesem Jahr wollen wir gemeinsam mit der Kindertagesstätte
Diedesfeld den Martinsumzug durchführen. Treffpunkt Dienstag, den
11. November 2014, 18:00 Uhr auf dem neuen Dorfplatz. Im Anschluss an
den Laternenumzug laden wir zu einem fröhlichen Ausklang um das
Martinsfeuer am Remigiusbrunnen ein. Brezel und Getränke werden zum
Verkauf angeboten. Wir wünschen allen einen schönen Martinsabend.
Ihr CDU-Ortsverband Diedesfeld
BILDERBUCHKINO
Liebe Kinder, wir laden euch ein zu unserem Bilderbuchkino
„Für Hund und Katz' ist auch noch Platz“ in der Diedesfelder
Bücherei, Remigiusstr.4 (Eingang Kreuzstraße) am Mittwoch,
12. November 2014, um 15:00 Uhr. Zum Inhalt: „Eine Reise
auf dem Hexenbesen ist lustig, aber das Leben ist auch für
Hexen voller Gefahren. Vor allem, wenn die Hexe einem
gefräßigen Drachen vor die Füße fällt. Da ist es gut, wenn man Freunde hat,
die einem aus der Patsche helfen!“
Nehmt euch wie immer eine Stunde Zeit zum Schauen, Malen oder Basteln.
Liebe Eltern: Bitte beachten Sie die neue Anfangszeit 15:00 Uhr. Sie haben
die Möglichkeit, nach dem Bilderbuchkino ab 16:00 Uhr Medien in der
Bücherei auszuleihen.
Wir freuen uns wie immer über viel Besuch!
Liebe Seniorinnen und Senioren!
Zum Elisabethentag am Freitag, 21. November 2014, laden wir Sie recht
herzlich ein. Beginnen wollen wir den Nachmittag ab 14:00 Uhr mit einem
Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Danach laden wir ins Pfarrheim zu
Kaffee und selbstgebackenem Kuchen und einem kleinen Programm ein.
Ihr kfd Leitungsteam
Kinderwortgottesdienst
Herzliche Einladung zum Kinderwortgottesdienst im Diedesfelder Pfarrheim
am Sonntag, 23.11.2014 um 09:30 Uhr.
15
16
Weihnachtsbasar der kfd
am ersten Adventwochenende auf dem Diedesfelder Weihnachtsmarkt
Die kfd eröffnet ihren Basar, der in diesem Jahr bereits zum 50. Mal
stattfindet, im großen Saal des Pfarrheims. Wir bieten Gestricktes, Genähtes
und Gebasteltes, Weihnachtsrätsel, sowie unsere beliebte Tombola.
Am ersten Adventsonntag verwöhnen wir Sie ab 14:00 Uhr mit Kaffee und
selbst gebackenem Kuchen.
Unsere Öffnungszeiten: Freitag 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Samstag 17:00
Uhr bis 20:00 Uhr, Sonntag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Das kfd-Leitungsteam freut sich auf Ihren Besuch.
Um unsere Tombola reichhaltig bestücken zu können, bitten wir um schöne
Sachspenden. Wir nehmen Ihre Spenden am Dienstag, 25.11. und am
Mittwoch, 26.11. jeweils von 15 Uhr bis 17 Uhr im Pfarrheim entgegen.
Die Helferinnen bitten wir herzlich, in ihren Straßen Sachspenden
einzusammeln.
Infos Duttweiler – St. Michael
Kirchenreinigung
Die Reinigung unserer Kirche wird in diesem Monat von Frau Bertilde
Schmitt, Frau Trudel Schmitt und Frau Rosel Braun übernommen.
Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Mühe!
Buchausstellung der Kath. öffentl. Bücherei Diedesfeld
Während des Diedesfelder Weihnachtsmarkts laden wir Sie ein, unsere
Buchausstellung im großen Saal des Pfarrheims zu besuchen. Die
Buchpakete werden uns, wie jedes Jahr, von der borro medien GmbH Bonn
zur Verfügung gestellt. Es ist wie immer für Groß und Klein etwas dabei. Mit
einem Kauf bzw. Bestellung unterstützen Sie die Bücherei vor Ort. Unsere
ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Besuch und helfen
bei Fragen gerne weiter.
Veranstaltungshinweise Sportheim Diedesfeld
Jeden Mittwoch Schnitzeltag ab 6,50 € und bis zu 11 Varianten. Am 31.12.
Brezelwürfeln.
Das Sportheim Team
17
18
Infos Geinsheim – St. Peter und Paul
Allerheiligencafe
Nach der Prozession und der Gräbersegnung an Allerheiligen ist unser
Pfarrer-Nardini-Heim für Sie zur gemütlichen Kaffeerunde geöffnet. Wir
laden Sie ganz herzlich dazu ein. Über eine Kuchenspende würden wir uns
natürlich sehr freuen.
Ihr Pfarrgemeinderat
Haushaltsrechnung 2013
Die Haushaltsrechnung der Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul
Geinsheim für das Kalenderjahr 2013 ist erstellt und liegt zur Einsichtnahme
im Pfarrbüro vom 3.-17. November 2014 aus.
Seniorennachmittag
Die kfd-Geinsheim lädt alle Seniorinnen und Senioren der Pfarrgemeinde
zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein. Wir treffen
uns am Mittwoch, 5. November, um 14:30 Uhr im Pfarrer-Nardini-Heim.
Unser Abend im November
Herzliche Einladung der kfd-Geinsheim am 13.11., um 19:30 Uhr .
Einladung zum St. Martinsumzug am Dienstag, 11.11.2014
Die katholische Kindertagesstätte St. Josef und der Elternausschuss laden
alle Interessierten zum St. Martinsumzug ein. Wir beginnen um 17.00 Uhr
mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Danach laufen wir
gemeinsam mit den brennenden Laternen zum Pfarrheim, wo Sie Brezeln,
Würstchen, Glühwein und Kinderpunsch kaufen können.
Der Erlös ist für den Kindergarten. Wir freuen uns auf eine große
Beteiligung.
Das Kindergartenteam
Die Pfarrgemeinde hatte sich dazu entschlossen, die Spende an den
Kindergarten zu geben. Den großzügigen Spendern sagen wir auf diesem
Weg herzlichen Dank.
Am Morgen nach dem Erntedankgottesdienst gingen wir mit den Kindern in
die Kirche und sahen uns den geschmückten Altarraum an, wir beteten,
sangen gemeinsam mit den Kindern und baten Gott um seinen Segen. Jedes
Kind durfte ein Stück Obst oder Gemüse in den mitgenommenen
Bollerwagen legen.
Zurück im Kindergarten durften die Kinder unseren Erntetisch damit
schmücken. Den Tisch anzusehen, das Obst und Gemüse zu fühlen und zu
riechen und sich immer wieder welches für den Frühstückstisch zu holen,
hat es zu einem ganzheitlichen Erlebnis werden lassen.
Im gemeinsamen Stuhlkreis sprachen wir über das „Ernten“, das „Satt
werden“ das „Dank sagen“ und über das „Teilen“.
Wir wurden durch diese Spende so reich beschenkt, dass wir beschlossen,
dies weiter zu teilen. So entstand die Idee, dass wir Spenden für die „Tafel“
in Neustadt sammeln und diese mit den Kindern auch übergeben werden.
Bis zum 10. Oktober durften die Kinder
Lebensmittel mit in den Kindergarten
bringen und in einen Korb legen. Die Körbe
füllten sich sehr schnell, ein herzliches
Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser
Aktion beigetragen haben.
Gemeinsam mit den Kindern feierten wir am
10. Oktober mit einem Wortgottesdienst
und einer selbstgekochten Gemüsesuppe in
der Kindertagesstätte Erntedank.
Erntedank im Kindergarten
Der Obst- und Gemüsebau Kästel hatte das Obst und Gemüse für den
Erntedankgottesdienst in der Pfarrkirche gestiftet mit der Bitte, dies danach
einer sozialen Einrichtung zu geben.
19
20
Südamerika kaufen. Der Erlös dient verschiedenen Projekten der
Weltmission Speyer.
Kommen Sie doch einmal unverbindlich im Pfarrheim St. Jakobus vorbei!
Infos Hambach – St. Jakobus
Pfarrbüro geschlossen
Am Dienstag, 04.11.2014, ist das Pfarrbüro in Hambach geschlossen.
Martinsumzug
Die Pfarrgemeinde St. Jakobus und die Trachtengruppe Hambach laden
traditionsgemäß zum St. Martinsfest am Dienstag, 11.11.2014 ein. Das Fest
beginnt um 17:30 Uhr mit einer Martinsfeier in der Kirche. Danach ziehen
die Kinder mit ihren Laternen und dem "St. Martin" zu Pferd zum
Martinsfeuer am "Alten Schulhaus". Dort wird der Hl. St. Martin seinen
Mantel mit dem Bettler teilen und an die Kinder werden Brezeln verteilt.
Kinderpunsch, Glühwein und Bratwurstbrötchen werden angeboten. Wir
danken der VR-Bank Südpfalz, den Jugendlichen der Musikschule der
Kolpingkapelle und der Feuerwehr Hambach für ihre alljährliche
Unterstützung. Der Erlös ist wie in jedem Jahr für Pfarrgemeinde bestimmt.
Wir bitten die Anwohner der Weinstraße ab Kirche bis "Altes Schulhaus"
ihre Häuser mit Kerzen und Laternen zu beleuchten. Haben Sie dafür
vielen Dank!
Weihnachtsbuchausstellung
Liebe Bücherfreunde!
Ihre Katholische Öffentliche Bücherei St. Jakobus lädt Sie ein zur jährlich
stattfindenden Weihnachtsbuchausstellung
am Sonntag, den 16.11.2014: 11.00 - 14.00 Uhr
am Dienstag, den 18.11.2014: 17.00 - 19.00 Uhr
am Donnerstag, den 20.11.2014: 17.00 - 18.00 Uhr
am Sonntag, den 23.11.2014: 11.00 - 17.00 Uhr
Sie finden aktuelle Bücher, Taschenbücher, Spiele, Kalender, CDs, u.v.m.
zum Wünschen und Schenken. Ein Preisrätsel verheißt attraktive Gewinne.
Gerne bestellen wir auch das neue Gotteslob für Sie. Durch Ihre Bestellung
in Ihrer Bücherei im Pfarrheim unterstützen Sie Ihre Bibliothek, die Ihnen
das ganze Jahr mit über 5000 Medien zur Verfügung steht. Während der
Ausstellung können Sie auch kunsthandwerkliche Artikel aus Asien und
21
Hambacher Kerwe
Beim Stand "Aktion Dritte Welt" auf der Hambacher Kerwe sind 703,00 € für
Taifunopfer in den Philippinen und für Kranke in Kalkutta eingegangen.
Vielen Dank an alle Käufer und Spender!
Kreativtag 2014
Herzliche Einladung zum Kreativtag am Sonntag, den 23.11.2014 von 11:30
Uhr bis 17:30 Uhr in unser Pfarrheim St. Jakobus. Wir freuen uns auf viele
Bastlerinnen und Bastler, die das Angebot von Adventskranzbinden bis
Gesangbuchengeln nützen möchten um andere oder sich selbst mit
schönen Basteleien zu erfreuen. Um unser leibliches Wohl werden sich
wieder Mitglieder aus dem Kochclub kümmern, aber auch die süßen
Gaumen kommen nicht zu kurz. Helfer dürfen sich gerne bei Annette
Herrmann melden, Tel.: 82108. Bitte denken Sie beim Winterschnitt Ihres
Gartens wieder an uns und versorgen Sie uns mit Tannen und Grünschnitt.
(bitte im Pfarrhof neben dem Pfarrheim ablegen. Danke.)
Wir freuen uns auf viele Bastelfreunde
DANKE für eine Spende
Zu seinem Geburtstag hat sich ein Hambacher Gemeindemitglied etwas
Besonderes überlegt. Anstelle von Geschenken wollte es der Gemeinde
etwas Gutes tun und die Restaurierung der Fresken im Glockenturm unserer
Kirche unterstützen. Dank der freudigen Unterstützung konnten der Pfarrei
240 € übergeben werden. Damit die Gäste sehen konnten, was mit der
Spende unterstützt wurde, lud das Geburtstagskind zu einer Besichtigung
der Fresken, mit fachl. Erklärung von Restaurateurin Fr. Eva Lincul, ein.
Vielen Dank und vergelt‘s Gott!
22
Auf, auf… ins Licht zum Frieden!
Stationentheater in 8 Bildern von Erich Knoll
Liebevoll inszeniert von Laienschauspielern, aufwändig gearbeitete Kulissen
und Requisiten aus vorbiblischer Zeit bis zu den Heiligen Drei Königen.
29. und 30. November 2014, 17 Uhr, Neustadt/Hambach, historische
Schloßstraße
Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €,
Kinder bis 6 Jahre frei. Vorverkauf: Maxburg- und Brunnen-Apotheke,
Metzgerei Doll in Hambach , Tabak Weiss in Neustadt
Unter dem Titel „Auf, auf … ins Licht zum Frieden“ setzen
Akteure aus Hambach, Mußbach, Gimmeldingen und
Winzingen die Weihnachts-geschichte in Szene.
Erwachsene und Kinder spielen, singen und musizieren
als Laiendarsteller die wohl bekannteste Botschaft der
Christenheit für die heutigen Menschen nach: Die
Ankündigung und Geburt Jesu, der Welten Heiland.
Insgesamt engagieren sich fast 120 Menschen für das
Projekt.
Der Inhalt der acht Szenen spannt sich von der Zeit um
etwa 3000 vor Chr. bis zur Geburt Christi in Bethlehem.
Das Weihnachtsspiel stammt aus der Feder von Erich
Knoll aus Hambach, der auch das Bühnenbild gestaltet. Regie führt der
Dekan des Protestantischen Kirchenbezirks Neustadt, Armin Jung. Als
theologische und historische Berater wirken Pfarrer Ludger Mandelbaum,
Andreas Kuhn und Gabriele Stüber. Die organisatorische Leitung liegt bei
Christine Mohr, die musikalische Leitung bei Traugott Baur mit dem
Posaunenchor Hambach-Winzingen. Die Kindertrachtengruppe Mußbach
unter der Leitung von Claudia Walter und das „Chörle“ aus Hambach unter
der Leitung von Tobias Baron sind ebenfalls mit von der Partie. Für die
Kulissen sind Bernd Mohr, Theo Scharfenberger und Fabian Ries zuständig.
Für Requisiten sorgt Andrea Ries. Um passende Kostüme kümmern sich
Christine Mohr, Erika Kanzler, Marianne Schmidt-Sercander und Thekla
Römer.
Im vergangenen Jahr wurde das Stück mit großem Erfolg im Herrenhof
Mußbach unter der Produktion von Gustav-Adolf Bähr und der FGH
uraufgeführt. Weitere Aufführungen in den folgenden Jahren sind geplant.
23
Infos Lachen-Speyerdorf – Hl. Kreuz
Pfarrgemeinderatssitzung
Der Vorstand des Pfarrgemeinderates der Pfarrei Heilig Kreuz lädt zur 5.
Sitzung am Donnerstag, 13. November 2014 um 19:30 Uhr im Sitzungsraum
des Pfarrheimes recht herzlich ein. Die Tagesordnung wird ausgehängt.
Adventsbasar der Pfadfinder
Herzliche Einladung an alle zu unserem jährlichen Adventsbasar am
23. November um 14.00 Uhr. Lassen Sie sich verzaubern, von den schönen
selbstgebastelten Weihnachtsartikeln. Wie jedes Jahr ist für das leibliche
Wohl gesorgt mit leckeren Kuchen und frisch gebackenen Waffeln, Kaffee
und Punsch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Frauzeit
Thema wird noch bekannt gegeben. Wir treffen uns am 24. November um
20 Uhr im Pfarrhaus. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Runde
begrüßen zu dürfen!
24
Ökumenischer Gottesdienst
Am Mittwoch, 19.11.2014, 19 Uhr, findet in der Paulus-Kirche der
ökumenische Gottesdienst zum Buß-und Bettag statt. Anschließend
Treffen in der Unterkirche zum gemütlichen Beisammensein.
Infos Neustadt – St. Pius
Konzert des Heinrich-Schütz-Chors
Freitag 7.11.2014 um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pius (siehe Infos
unter „Aus der Pfarrei“).
Informationen aus der Kindertagesstätte St. Pius
St. Martin
Am 11.11.2014 feiern wir wieder den St. Martin. Wir treffen uns um 17 Uhr
auf dem Vorplatz der Kirche zu einem Umzug durch unsere Straßen.
Danach findet das Martinsspiel in Verbindung mit einem Gottesdienst in
der Piuskirche statt.
Zum Abschluss des Abends wollen wir uns stärken mit Glühwein,
Kinderpunsch und Würstchen. Wir freuen uns über eine Teilnahme der
Gemeinde.
Waffelverkauf am ersten Adventsamstag
Am Samstag, den 29.11.2014 findet ein Waffelverkauf statt im Baumarkt
Hela. Der Erlös des Verkaufs fließt zu 100 % in die Arbeit in der Kita.
KDFB St. Pius
→Herzliche Einladung zur Montagsrunde am 10.11. um 14:30 Uhr in der
Bücherei St. Pius.
→Gemeinsames MiVagessen am Mittwoch, 12.11. um 12:00 Uhr im
Pfarrsaal. Anmeldung bei Frau Metzger, 06321/88190, bis Sonntagabend
vorher. Erlös für unser Pfarrheim und soziale Projekte.
→Meditativer Tanz am Mittwoch, 12.11. um 20:00 Uhr im Pfarrsaal.
Ökumenische Impulse
"Die Erneuerung gestalten" 50 Jahre nach dem Konzil und im Zeichen
eines neuen Pontifikats
Referent: Prof. Dr. Hermann Häring (Tübingen)
Termin: Donnerstag, 13. Nov. 2014, 20:00 Uhr, im Pfarrheim St. Pius
Dämmerschoppen
Regelmäßig jeden 3. Donnerstag im Monat ab 16:30 Uhr in der Bücherei.
Nächster Termin am 20.11.2014.
Pfarrgemeinderatssitzung
Der gemeinsame Pfarrgemeinderat trifft sich am Donnerstag, 20.11.2014,
um 19:30 Uhr, im Pfarrheim St. Pius zu seiner nächsten Sitzung.
Die Tagesordnung wird ausgehängt.
Einladung zum Elisabethentag
am Freitag, 21. Nov. 2014. Beginn: 14:30 Uhr Gottesdienst in der Kirche
und anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im
Pfarrheim. Alle Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr sind dazu
herzlich eingeladen. Eine persönliche Einladung wird noch folgen. Sollten
wir jemand irrtümlich vergessen haben, so sehen Sie diese Information als
Einladung an.
Adventsmarkt
am Freitag, 28.11.2014 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Pfarrheim.
Vorbereitung des Adventsmarktes vom 24.11.-27.11.2014. Für die
Vorbereitung und Herstellung von Adventskränzen, Gestecken usw.
benötigen wir noch Grünzeug. Wer uns Edeltannen, Koniferen und
Sonstiges zur Verfügung stellen kann, möge sich bitte bei Frau Rühle, Tel.
82303, oder Frau Sommer, Tel. 86545, melden.
Chorproben
sind in der Regel im Pfarrsaal St. Pius:
Heinrich-Schütz-Chor montags, 20 Uhr und Jucopius freitags 19:30 Uhr.
25
26
Über die Kirchtürme hinaus
Besinnungstage Herbst 2014 im Schönstattzentrum Marienpfalz
Termin: Mittwoch, 12.11.2014 in Herxheim von 10:00-16:30 Uhr; Thema:
"Das Liebesbündnis mit Maria"; Programm: Statio, Vortrag, Beichte, Kaffee,
Gebetszeit, Heilige Messe; Anmeldung spätestens 3 Tage vorher bei Sr. M.
Charissa, Tel. 07276-5702 oder -7618, schoen-wallf-MPF@gmx.de
„Zwischen Schweigen und Schreien“ - Gesprächstraining für (Ehe)Paare
EPL für jüngere Paare: Samstag, 8. November und Samstag, 15. November
2014 in Landau
KEK für Paare mit längerer Beziehungserfahrung: 8./9. November und
22./23. November 2014 in Ludwigshafen
Viele Paare erleben immer wieder, wie schwierig es ist, im lebendigen
Gespräch und Austausch miteinander zu bleiben. Besonders schwer ist es
oft, bei unterschiedlichen Standpunkten fair miteinander zu streiten und
miteinander nach Lösungen zu suchen. Manchmal werden die Probleme
„unter den Tisch gekehrt“, wieder andere Paare geraten sofort in einen
heftigen Streit. In diesem Seminar lernen Paare ein wirksames und
alltagstaugliches Handwerkszeug für erfolgreiche und gute Paar-Gespräche.
Weitere Informationen: Bischöfliches Ordinariat, Seelsorge in Pfarrei und
Lebensräumen, Webergasse 11, 67346 Speyer, Tel. 06232/102-328, e-mail:
ehe-familie@bistum-speyer.de
Angebote Heilsbach im November
Seelische Kraft und innere Ruhe durch Achtsamkeitsmeditation
Intensives Retreat in Meditation und Kontemplation – im Schweigen
Achtsamkeitsmeditation ist eine 2500 Jahre alte Meditationstechnik, die
unabhängig von religiösen Einstellungen von jedem praktiziert werden
kann. Laut dem Spiegel (21/2013) erobern Methoden wie Meditation und
andere Verfahren wie Yoga, Qi-Gong, Atemübungen u.a. die Schulmedizin
und das westliche Denken.
Wissenschaftliche Forschungen bestätigen, dass Schlafschwierigkeiten und
andere gesundheitliche Probleme vielfach gebessert werden,
Alterungsprozesse verlangsamt werden. Langfristig können Menschen
durch eine grundlegende Änderung der Lebenseinstellung auch glücklicher
werden. Menschen lernen so mit ihrem Leben gelassener umzugehen und
27
mit seinen Umständen besser klar zu kommen, sie werden innerlich
gleichmütiger, entspannter und gelöster. Der Geist klärt sich und
meditierende Menschen finden zu sich selbst und kommen ins seelische
Gleichgewicht.
Anreise Sonntag, 02.11.2014, bis 18.00 Uhr
Abreise Samstag, 08.11.2014, nach dem Mittagessen
Leitung Klaus Eitel, Dipl.-Pädagoge, Atemtherapeut, Heilpraktiker,
autorisierter Meditationslehrer (Clausen)
______________________________________________________________
Heilungsweg des Evangeliums
„Die Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern
entwickeln sich aus täglichen kleinen Sünden wider die Natur, … wenn diese
sich gehäuft haben, brechen sie scheinbar auf einmal hervor.“ (Hippokrates)
Der Heilungsweg des Evangeliums
„Durch intensive Auseinandersetzung mit den eigenen negativen Gefühlen
wurde Frau Christa Schneider von Multiple Sklerose geheilt. Auf dem Weg
der Heilung begegnete sie nicht nur ihren selbstzerstörerischen Gefühlen;
sie fand vielmehr auf dem Weg des Glaubens eine Welt heilender Worte
und heilender Gedanken. Ihr gingen die Worte der Bibel ganz neu auf und
sie fand darin für sich einen Weg der inneren und äußeren Heilung.“ So
schreibt Pater Anselm Grün OSB, Münsterschwarzach, in einem Geleitwort
zu dem Buch von Christa Schneider „Siehe, ich bin bei euch“. In ihren
Seminaren will Frau Schneider ihre guten Erfahrungen weitergeben.
Biblische Texte, die auf ihrem Heilungsweg wichtig geworden sind, werden
meditiert. Sie versteht diese Texte als Worte des Lebens und als
Heilungsworte. Frau Schneider waren die Worte der Heiligen Schrift
wichtige Wegweiser auf dem Weg der inneren Heilung, die dann auch von
ihrer Multiple Sklerose befreit hat. Seit zehn Jahren gibt Frau Schneider
diese wundervolle Erfahrung weiter. Meditierend, betend, aber auch in
gutem Austausch will sie Hilfe zur Selbsthilfe geben. Die Art der Krankheit
spielt dabei eine untergeordnete Rolle.
Anreise Kurs Herbst Mittwoch, 05. November 2014 bis 14 Uhr
Abeise Kurs Herbst Sonntag, 09. November 2014 nach dem Mittagessen
Leitung Christa Schneider (St. Ingbert)
Anmeldungen im Sekretariat der Heilsbach
An der Heilsbach 1, 66996 Schönau/Pfalz
Tel.: 06393-802-0, Fax.: 06393-802-288
Email: heilsbach.schoenau@t-online.de
28
Bürozeiten und Adressen
29
Diedesfeld
Donnerstag: 9:00 – 11:30 Uhr
Remigiusstraße 8, 67434 Neustadt
Telefon: 06321/84377 Fax: 06321/481600
Mail: pfarramt.diedesfeld@bistum-speyer.de
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung St. Remigius
VR Bank Südpfalz eG, BLZ 548 625 00, Konto-Nr. 6850723;
IBAN: DE50548625000006850723
Duttweiler
Bürozeiten und Kontakte siehe Lachen-Speyerdorf
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung St. Michael
VR-Bank Südpfalz, BLZ 548 625 00, Konto-Nr. 6822088
IBAN: DE08548625000006822088
Geinsheim
Montag, Mittwoch, Freitag: 9:00 – 11:30 Uhr
Dienstag: 16:00 – 18:00 Uhr
Geitherstraße 23, 67435 Neustadt
Telefon: 06327/5749 Fax: 06327/961986
Mail: pfarramt.geinsheim@bistum-speyer.de
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung St. Peter und Paul
VR Bank Südpfalz, BLZ 548 625 00, Konto-Nr. 6801250
IBAN: DE34548625000006801250
Hambach
Dienstag: 9:00 - 11:30 Uhr,
Freiheitstraße 2, 67434 Neustadt
Telefon: 06321/2861 Fax: 06321/80246
Mail: pfarramt.hambach@bistum-speyer.de
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung St. Jakobus
VR-Bank Südpfalz, BLZ 548 625 00, Konto-Nr. 6701817
IBAN: DE56548625000006701817
Lachen-Speyerdorf
Donnerstag: 16:00 – 18:00 Uhr
Goethestraße 23, 67435 Neustadt
Telefon: 06327/5708 Fax: 06327/960165
Mail: pfarramt.lachen-speyerdorf@bistum-speyer.de
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung Heilig Kreuz
Sparkasse Rhein-Haardt, BLZ 54651240, Konto-Nr. 1019165958
Neustadt St. Pius
Freitag: 9:00 – 11:30 Uhr
Maxburgstraße 29, 67434 Neustadt
Telefon: 06321/84910 Fax: 06321/84960
Mail: pfarramt.nw.st-pius@bistum-speyer.de
Bankverbindung: Kath. Kirchenstiftung St. Pius
Sparkasse Rhein-Haardt, BLZ 546 512 40, Konto-Nr. 1024703504
IBAN: DE41546512401024703504
30
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
43
Dateigröße
3 033 KB
Tags
1/--Seiten
melden