close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Acenet pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Siebnach-Traunried
Ettringen
Sonntag, 09. November – Weihetag der Lateranbasilika, Patrozinium
Sonntag, 09. November – Weihetag der Lateranbasilika
kein
10:00
Ki-Siebn.
17:00
Rosenkranz
Hl. Amt für Hubert Seehuber
musikalische Gestaltung: Kirchenchor
Kollekte für die eigene Kirche
Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim mit anschließendem Martinsumzug
08:00
08:30
Rosenkranz
Hl. Amt für Karl Wiedemann Eltern und Schwiegereltern, Josef Eisenburger, Eltern Eisenburger und verstorbene Angehörige, Maria Eisenburger und Geschwister
Kollekte für die eigene Kirche
Dienstag, 11. November – hl. Martin
Mittwoch, 12. November – hl. Josaphat
08:30
09:00
Traunried
Siebnach
Rosenkranz
Hausfrauenmesse für Josef und Theresia Kuhn und Sohn Otto
16:00
16:00
Rosenkranz
Rosenkranz
Donnerstag, 13. November – hl. Stanislaus Kostka
Freitag, 14. November
19:00
Siebnach
Hl. Abendmesse für Rosa und Ludwig Gammel und Familie Fischböck
19:30
Sonntag, 16. November – 33. Sonntag im Jahreskreis, Volkstrauertag
09:30
10:00
Rosenkranz
Hl. Amt für die verstorbenen und gefallenen Soldaten beider Weltkriege und
verstorbenen Vereinsmitglieder des Veteranen- und Reservistenvereins, Bernd
Bauermeister, Berta Bertele, Sebastian und Emma Schmid, Julian und Maria
Schöllhorn, Erwin Hartner, Jakob Schmid mit Angehörigen und Verwandtschaft
musikalische Gestaltung: Blaskapelle
Diaspora-Kollekte
Sonntag, 16. November – 33. Sonntag im Jahreskreis, Volkstrauertag
Ki-Siebn.
08:00
08:30
Dienstag, 18. November – Weihetag d. Basiliken St. Peter u. Paul zu Rom
08:30
09:00
Rosenkranz
Hausfrauenmesse für Josepha Rauch
Donnerstag, 20. November
19:00
Hl. Abendmesse für Ludwig Scheitle
Sonntag, 23. November – Christkönigssonntag
08:15
08:45
Rosenkranz
Hl. Amt für Elisabeth Hagg Eltern und Schwiegereltern, Karl Albrecht Eltern und
Schwiegereltern, Reinhold Zimmer, Hans Schlemmer, Daniel Leichtle, Erwin
Senner
Kollekte für die eigene Kirche
Hl. Abendmesse für die Verstorbenen des Jahrgangs 1938 und Lehrer
und Pfarrer Ignaz Britzelmayr, Mina Stuhler, Dora und Hyazinth
Baumann
Rosenkranz
Hl. Amt für die gefallenen und vermissten Soldaten der beiden Weltkriege, verstorbene Kameraden der Reservisten- und Veteranenkameradschaft Siebnach, verstorbene Mitglieder des Veteranenvereins
Traunried, Hans-Georg und Johann Sieber dessen Eltern und Schwiegereltern, Martin und Anna Wagner, Josef Sirch, Peter und Frieda
Schmid und Eltern, armen Seelen
Diaspora-Kollekte
Mittwoch, 19. November – hl. Elisabeth
Traunried
Siebnach
Siebnach
16:00
16:00
20:00
Rosenkranz
Rosenkranz
Lobpreis- und Fürbittabend, gestaltet vom Gebetskreis
Freitag, 21. November – Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
Traunried
16:00
Hl. Messe für Verwandtschaft Schmid, Mücke und Kraus
Sonntag, 23. November – Christkönigssonntag
Ki-Siebn.
09:30
10:00
Rosenkranz
Hl. Amt für Petra Heinzelmann und Großeltern, Georg Schmid Eltern
und Geschwister, Ernst Weippert und Eltern, Mögele und Schormeier
und Angehörige, Eltern Kost und Schnatterer und Angehörige
Kollekte für die eigene Kirche
Nach dem Gottesdienst werden Adventskränze (ohne Dekoration) gegen eine Spende von
5,00 Euro angeboten.
Hinweise:
Sprechstunde bei Pater Michael:
Ettringen: Dienstag von 09:45 – 10:45 Uhr
K irchenanzeiger
für
Öffnungszeiten Pfarrbüro Ettringen
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch ist das Büro geschlossen und keine Sprechzeit
(gemeinsames Gebet und Dienstgespräch)
Kleinkindergottesdienst
Ettringen: Sonntag, 09. November um 17:00 Uhr im Pfarrheim mit anschließendem Martinsumzug
Kapiteljahrtag
Mindelau: Mittwoch, 12. November um 19:15 Uhr
Das Dekanat Mindelheim lädt zum jährlichen Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Priester, Diakone und kirchlichen Mitarbeiter des Dekanates Mindelheim ein. Zur Feier der hl. Messe (Requiem) um 19:15 Uhr in der Pfarrkirche
St. Jakobus in Mindelau sind die Geistlichen und kirchlichen Mitarbeiter sowie
die Gläubigen aus den Pfarreien des Dekanates ganz herzlich eingeladen. Das
gemeinsame Totengedenken bringt unsere Wertschätzung, unsere Dankbarkeit
und unser Gebet für all jene Verstorbenen zum Ausdruck, die in der Seelsorge
im Dekanat tätig waren.
Informationsabend für die Eltern der Firmlinge
Ettringen: Donnerstag, 13. November um 20:00 Uhr im Pfarrheim
Markt Wald: Freitag, 14. November um 20:00 Uhr im Pfarrhof
Sitzung des Liturgieausschusses
Ettringen: Dienstag, 18. November um 20:00 Uhr im Pfarrheim
Meditationsabend
Ettringen: Dienstag, 18. November um 20:00 Uhr im Pfarrheim
Lobpreis- und Fürbittabend, gestaltet vom Gebetskreis
Siebnach: Mittwoch, 19. November um 20:00 Uhr
Adventskranzbinden
Siebnach: Mittwoch, 19. November ab 13:30 Uhr im Pfarrhof
Adventskränze
Siebnach: Sonntag, 23. November werden Adventskränze (ohne Dekoration)
gegen Spende von 5,00 Euro nach dem Gottesdienst angeboten
E ttringen und Siebnach
vom 09. bis 23. N ovem ber 2014
Heilig werden
Heilig werden
heißt ich selber werden
wachsen und reifen können
im Entfalten meiner Stärken
und im Annehmen meines Schattens
Heilig werden
heißt sich selber lassen
Hingabe wagen
um mit Rückgrat Partei zu ergreifen
für die Entrechteten und Ausgebeuteten
Heilig werden
heißt leer werden
um sich täglich erfüllen zu lassen
von der zärtlichen Gegenwart Gottes
die sogar stärker ist als Tod
Heilig werden
heißt ein Leben lang ja sagen
zum Licht und zum Schatten
zum Leben und zum Sterben
zum Schweigen und zum Engagement
Pierre Stutz
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
75 KB
Tags
1/--Seiten
melden