close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

autoPilot Comfort ergonomisch - ORDA Gbr

EinbettenHerunterladen
autoPilot Comfort
Der ergonomisch gesteuerte Drehkippbeschlag.
für
Fenster
Winkhaus autoPilot Comfort
Anwendungsbereiche
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Erklärung der Symbolik
max.
80 kg
max. Flügelgewicht; 80 kg
Grundgarnitur der Beschlagteile
C
SI
BA
max.
1,5 m2
max. Flügelgröße; 1,5 m²
BASIC
max.
1100 mm
optionale Beschlagteile
max. Flügelfalzbreite (FFB); 1100 mm
O
TI
P
O
FFB
max.
2300 mm
OPTION
FFB
max.
2300 mm
:
FFH
größenabhängige Beschlagteile bezogen
max. Flügelfalzhöhe (FFH); 2300 mm
auf die Flügelfalzbreite (FFB) oben
FFH
max.
1100 mm
N
FFB
≤1:1
Flügelfalzbreite (FFB) ist im Verhältnis zur
Flügelfalzhöhe (FFH) kleiner gleich 1 : 1
größenabhängige Beschlagteile bezogen
auf die Flügelfalzbreite (FFB) unten
FFB
Ausführung Drehflügel (D)
größenabhängige Beschlagteile bezogen
auf die Flügelfalzhöhe (FFH)
Ausführung Drehkippflügel (DK)
FFH
Ausführung Kippflügel (K)
Ausführung Dreh/Drehkipp-Stulpflügel
(D/DK-Stulp)
Anwendungsbereiche
Bitte beachten Sie die Hinweise zu Anwendungsbereichen und -einschränkungen auf Seite 30.
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Inhalt
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Inhaltsübersicht
Allgemeine Produktinformationen
Seiten 4 – 5
Beschlagübersichten
Seiten 6 – 7
Tragende Teile Kunststoff
Seiten 8 – 11
Tragende Teile Holz
Seiten 12 – 15
Flügelbeschlagteile
Seiten 16 – 24
Produktinformationen
Rahmenteile Kunststoff
Seiten 29
Rahmenteile Holz
Seiten 29
übersichten
Tragende Teile
Tragende Teile
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
5
Flügelbeschlagteile
6
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Seiten 43
4
Holz
Bedienungsanleitung
Seiten 40 – 42
3
Kunststoff
Montageanleitung
Seiten 30 – 39
2
Beschlag-
Zubehör
Seiten 25 – 28
1
Allgemeine
Justierung
Winkhaus autoPilot Comfort
Allgemeine Produktinformationen
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Winkhaus - wir tun mehr für Sie
Seit 150 Jahren fertigt und vertreibt Wink­
Der Winkhaus autoPilot Beschlag ist in
Silberlook erhältlich. Dank unserer hoch-
haus Produkte höchster Qualität, verbun-
puncto
modernen
den mit dem permanenten Anspruch, den
- Stabilität
treffen wir die Anforderungen der RAL-GZ
Kundenwünschen und -bedürfnissen in je-
- Sicherheit
660/1+2, Beanspruchungsstufe 4. Dies
der Hinsicht gerecht zu werden. Intelligente
- Funktionalität
bedeutet maximaler Korrosionsschutz bei
und innovative Beschlaglösungen für Fen-
- Verarbeitungsfreundlichkeit
garantierter Langlebigkeit der Qualitätso-
ster und Türen sind das Markenzeichen von
- Vielseitigkeit
berflächen. In dieser Basisinformation zei-
Winkhaus.
eines der führenden Spitzenprodukte im
gen wir Ihnen ausgewählte Beschlagkom-
Markt.
ponenten in der Ausführung Silberlook.
über-
Konsequente
Weiterentwicklung
des bewährten Beschlagsystems
Qualitätsstandard
Weitere Informationen zu den Beschlago-
Mit dem autoPilot liefert Winkhaus ein
Die Gütegemeinschaft Schlösser und Be-
len weiteren Farbvarianten gibt Ihnen gern
Beschlagsystem, das schon heute für die
schläge hat das Winkhaus autoPilot Be-
Ihr Winkhaus Ansprechpartner.
Marktanforderungen von morgen bestens
schlagsystem mit dem RAL-RG 607/3
gerüstet ist.
Gütezeichen
Ob Kunststoff, Holz, Aluminium oder Stahl
ständlich ist die Entwicklung, die Herstel-
Rationeller Anschlag und
kontinuierlicher Fertigungsfluss
– das Winkhaus autoPilot-System bietet
lung und der Vertrieb unserer Produkte
Das Winkhaus autoPilot Beschlagsystem
für jedes Fenstermaterial die richtige Be-
nach DIN EN ISO 9001 : 2000 zertifiziert.
ist als Baukastensytem konzipiert und lässt
ausgezeichnet.
berflächen und den Abdeckkappen in vie-
Selbstver-
schlaglösung
11
Beschichtungstechnik
sich somit optimal auf Ihre Anforderungen
abstimmen.
Artikel für den Einsatz in Kunststoff-
Die
Beschlagkomponenten
sind vom manuellen bis hin zum vollau-
fenstern
tomatischen
Anschlag
einsetzbar
und
machen somit den Flügel- und RahmenanArtikel für den Einsatz in Holzfenstern
schlag einfacher, schneller und sicherer.
mit 4 oder 11/12 mm Falzluft
Produkthaftung
Artikel für den Einsatz in Aluminium-
Gemäß der im deutschen Produkthaftungs-
fenstern
gesetz definierten Haftung des Herstellers
(§ 4 ProdHaftG) sind unsere Herstellerin-
Artikel für den Einsatz in Stahlfenstern
formationen über Drehkippbeschläge für
Fenster und Fenstertüren zu beachten. Die
Mit dem autoPilot Beschlag für die 16 mm-
Winkhaus autoPilot Beschläge werden stän-
Nichtbeachtung entbindet den Herstel-
Standardbeschlagnut lassen sich alle gän-
dig härtesten Dauer- und Belastungstests
ler von seiner Haftungspflicht. Lassen Sie
gigen Formen wie Stulp-, Rundbogen-,
unterzogen. Permanente Funktionsüber-
sich bitte umfassend von Ihrem Winkhaus
Stichbogen- und Atelierfenster realisieren.
wachungen prüfen das Beschlagmaterial
Ansprechpartner zum Thema „Allgemeine
In dieser Basisinformation zeigen wir Ihnen
auf Ermüdung und Bruchverhalten. So ge-
Produktinformationen“ beraten!
ausgewählte Beschlagkomponenten, die in
währleisten wir eine gleichbleibende Pro-
erster Linie zur Fertigung von Kunststoff-
duktqualität und -sicherheit.
fenstern geeignet sind.
Zu den Winkhaus Beschlagelementen für
Oberfläche/Design
Holz-, Aluminium- oder Stahlfenster berät
Flexibel für alle Trends gerüstet: Das ge-
Sie gern Ihr Winkhaus Ansprechpartner.
samte Beschlagsystem ist im attraktiven
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Allgemeine Produktinformationen
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Systemerweiterungen/ Zusatznutzen
Tragende Teile
Das bewährte Winkhaus autoPilot Be-
und Ecklagern. Beispielsweise beim Einsatz
zuverlässige Beschlaglösung für Ober-
schlagsystem wird permanent durch neue,
in der Altbaurenovierung bleibt die Ge­
lichtfenster. Damit können Sie auch hohe
innovative Einsatzbereiche erweitert. Aktu-
bäudeoptik erhalten, da keine „störenden“
Räume wie Altbauten, Festsäle oder auch
elle Bausteine dieses Systems sind:
Beschlagteile sichtbar sind.
Funktionsräume mit präziser Technik von
autoPilot Comfort
duoPort HS
sehr straffen Artikelprogramms können
1.Der ergonomisch gesteuerte
Der Hebeschiebebeschlag.
mehrfach verwendet und flexibel an die
Drehkippbeschlag.
Der Hebeschiebebeschlag duoPort HS
jeweilige Anforderung angepaßt werden.
Dieses auf optimierte Ergonomie ausge­
bietet Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglich­
Ob Kunststoff-, Holz- oder Metallfenster,
legte Beschlagsystem aus der autoPilot
keiten für Balkon, Terrasse oder Wintergar-
mit dem duoTop können Fenster aus allen
Comfort Familie ermöglicht das Öffnen
ten. Schon mit wenigen Bauteilen können
gängigen Materialien angeschlagen wer-
und Schließen eines Fensters auch ganz
Sie alle gängigen Öffnungsweiten umset-
den. Und auch bei der Art der Ansteue-
bequem vom Sessel aus. Um den Fenster-
zen. Die Bodenschwelle mit nur 19 mm
rungen können Sie wählen: Kurbelgetriebe,
flügel in Drehstellung zu bringen, genügt
Höhe garantiert dabei nicht nur eine hohe
Handhebel oder Elektromotor.
eine 90-Grad Drehung des Griffs am un­
Wärmedämmung sondern auch einen bar-
teren Flügelrand. Zum Kippen des Fensters
rierefreien Durchgang. Selbst Fenstertü-
Sicherheit
wird der Griff dann um weitere 90 Grad ge­­­
ren mit schwerer Funktionsverglasung bis
Gerade in Sachen Sicherheit bleibt beim
dreht. Dank intelligenter Zwangssteuerung
300 kg lassen sich mit duoPort HS noch
autoPilot Beschlagsystem kein Wunsch
muss der Flügel dabei nicht mehr nach
einfach bedienen. Und die serienmäßig
offen. Durch eine Fülle von Sicherheits-
vorn gezogen werden. Ohne hohen Kraft-
integrierte Spaltlüftung sorgt für eine wir-
komponenten für Fenster in Dreh-, Dreh-
aufwand bewirkt allein die Griffbewegung
kungsvolle Grundsicherheit.
kipp- und Kippvarianten lassen sich von
der Basissicherheit bis zur höchsten Wi-
Flügels.
duoPort SK
derstandsklasse WK 3 alle einbruchhem-
2.Der Drehkippbeschlag mit
Der Schiebekippbeschlag.
menden Beschlagsysteme in allen Zusam-
Parallelabstellung.
Die SK-Serie umfasst drei Beschlagtypen
menstellungen realisieren.
Neben den Öffnungseinstellungen Drehen
mit folgenden Eigenschaften:
und Kippen verfügt dieser innovative Be-
-Winkhaus duoPort SK 130 für max.
schlag über eine weitere Öffnungsdimen-
130 kg Flügelgewicht, perfekt in der
Winkhaus bietet professionellen Full-Ser-
sion: „Das Parallelabstellen“. Durch eine
Funktion und elegant im Design, ohne
vice, wenn es um das Fenster geht. Von der
Zwangsanzug der Schere
bis ins kleinste Detail durchdachten Logi-
spezielle Hubtechnik wird der Fensterflügel
Unser Dienst am Kunden
parallel vom Rahmen abgestellt. So ent-
-Winkhaus duoPort SK 150 für max.
stik über die intensive Kundenberatung bis
steht ein 6 mm breiter Luftspalt, der eine
150 kg Flügelgewicht, mit zwangs­gesteu­
hin zur kompletten EDV-Unterstützung ist
natürliche und sichere Belüftung auch in
erter Schere durch Griffdrehung und um­
Winkhaus der starke Partner an Ihrer Seite.
laufendem Zentralverschluss
Alles getreu dem Motto: Wir tun mehr für
Abwesenheit garantiert. Von außen ist der
abgestellte Flügel nicht erkennbar und er-
-Winkhaus duoPort SK 180 für max.
füllt selbst in dieser Stellung die Einbruch-
180 kg Flügelgewicht, mit zwangs­gesteu­
Diese Basisinformation kann Ihnen nur die
sicherheit nach Stufe WK1.
erter Schere durch Griffdrehung und um-
wichtigsten und grundlegenden Aspekte
laufendem Zentralverschluss
der ausgereiften autoPilot Beschlagtech-
autoPilot Elegance
Sie.
nologie vermitteln. Alle weiteren Informa-
Der vollverdeckte Drehkippbeschlag.
duoTop
tionen erhalten Sie von Ihrem Winkhaus
Das Beschlagsystem mit völlig verdeckten,
Der Beschlag für Oberlichter.
Ansprechpartner in einem direkten Ge-
im Falzbereich liegenden Scheren-, Dreh -
Das duoTop System bietet Ihnen eine
spräch.
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
4
Holz
5
Flügelbeschlagteile
6
Winkhaus ausstatten. Viele Bauteile des
das Kippen und Rückschwänken des
3
Kunststoff
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Winkhaus autoPilot Comfort
1
2
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Drehkippfenster mittig
Kunststoff
7.1
3
4
Beschlagübersichten
5
3.5
5.4
3.8
3.7
5.5
7.1
Pos.
6
ER3
5.1
1
SWG1-20/...
3.5
1
SWS
3.6
1
SLK SWS
3.7
1
SBK SWS
3.8
5.1
FK
3
1
FLK FK
3.1
1
FLS FK
3.2
BASIC
1
ESV...
3.3
1
ELK-ESV...
3.4
3
WSK
7.1
1
DSaPE ws
DsaPE
1
FR
6.1
1
LM
6.2
max.
1100 mm
:
3.6
7.1
max.
80 kg
1
8
7.1
5
1
C
SI
BA
7
ER1
max.
1,5 m2
max.
2300 mm
5
1
FFB
≤1:1
FFH
5.6
+
9
10
FFB
Pos. 5.5
Pos. 5.4
Pos. 7.1
420
–
650
SR 650/0-24 rs/ls
–
–
651
–
850
SR 650/0-24 rs/ls
VR1/200
+1
851
–
870
SR 650/0-24 rs/ls
MVR/V 35/1
+1
871
– 1100
SR 650/0-24 rs/ls
VR1/450
+1
Pos. 5.7
Pos. 7.1
Pos. 6
Pos. 5.3/5.1
Pos. 5.2
Pos. 7 SEF
420
–
800
GRM 1050/0
–
+1
ER 3(1)
ER 3/0
–
801
– 1300
GRM 1300/1
+1
+1
ER 15 WK
ER 6
+1
Pos. 5.6
Pos. 5.6
Pos. 7.1
420
–
460
VSR 920 S
VSR 920 S
–
461
–
800
VSR 920 S
VSR 920 S
–
801
– 1300
VSR 1300/1
VSR 1300/1
+2
1301
– 1800
VSR 1800/2
VSR 1800/2
+4
1801
– 2300
VSR 2300/2
VSR 2300/2
+4
7.1
+
11
FFB
+
FFH
(1)
7.1
<800 mm
3.2
—› ER 15 WK —› ER 3, SEF (7)
3.1
3.3
FFB
6
5.3
5.2
5.7
7
DSaPE
6.1
6.2
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
3
3.4
Winkhaus autoPilot Comfort
Beschlagübersichten
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Drehkippfenster mittig
Holz
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
8.1
5
4.4
5.4
4.7
4.6
Tragende Teile
5.5
3
Kunststoff
8.1
Tragende Teile
4.5
Pos.
C
BASIC
ER1
5
1
ER3
5.1
1
SWTG1-20/...
4.4
1
SWT
4.5
1
SLK SWTF
4.6
1
SBK SWT
4.7
1
ER6 FWTA
4
1
FLK FWTA
4.1
1
EWTA
4.2
1
ELK-ESVB..
4.3
3
WSK
8.1
1
DSaPE ws
DsaPE
1
FR
6.1
1
LM
6.2
beschlagteile
8.1
max.
80 kg
max.
1100 mm
:
max.
1,5 m2
FFB
6
Zubehör
Rahmenteile
≤1:1
7
Kunststoff
FFH
5.6
Rahmenteile
8
Holz
+
8.1
5
Flügel-
max.
2300 mm
SI
BA
5.1
1
4
Holz
FFB
Pos. 5.5
Pos. 5.4
Pos. 8.1
460
–
650
SR 650/0-24 rs/ls
–
–
651
–
850
SR 650/0-24 rs/ls
VR1/200
+1
851
–
870
SR 650/0-24 rs/ls
MVR/V 35/1
+1
871
– 1100
SR 650/0-24 rs/ls
VR1/450
+1
9
8.1
Montageanleitung
10
+
Pos. 5.7
Pos. 8.1
Pos. 6
Pos. 5.3/5.1
Pos. 8.1 SEF
460
–
800
GRM 1050/0
–
+1
ER 3(1)
–
801
– 1100
GRM 1300/1
+1
+1
ER 15 WK
+1
Bedienungsanleitung
11
Justierung
FFB
+
FFH
Pos. 5.6
Pos. 5.6
Pos. 8.1
420
–
460
VSR 920 S
VSR 920 S
–
461
–
800
VSR 920 S
VSR 920 S
–
801
– 1300
VSR 1300/1
VSR 1300/1
+2
1301
– 1800
VSR 1800/2
VSR 1800/2
+4
1801
– 2300
VSR 2300/2
VSR 2300/2
+4
(1)
8.1
<800 mm
—› ER 15 WK —› ER 3, SEF (8)
4.1
4.2
FFB
6
5.3
4
5.7
8
DSaPE
6.1
6.2
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
4.3
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Kunststoff
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Schere SWG ...
- Winkelbandschere für Kunststofffenster
- nur eine Scherengröße
5
- Drehkippfunktion nur gewährleistet mit Steuereinheit SR 650
- Kippöffnungsweite ca. 135 bis 140 mm (profilbedingt)
- kombinierbar mit Scherenlager SWS
6
- Flügelgewicht: max. 80 kg
7
8
Zubehör: Scherenbandkappe SBK SW ..
- rechts und links verwendbar
9
10
Hinweis: Eine Justierung zum Anheben und Absenken
des Flügels ist nicht vorhanden. Ebenso ist kein Scherenanzug vorgesehen. Dies ist bei der Verklotzung des
11
Fensters zu berücksichtigen.
Artikelbezeichnung
SWG 1-20/13 LS SL
SWG 1-20/13 RS SL
SWG 1-20/9 LS SL
SWG 1-20/9 RS SL
SWG 1-22/13 LS SL
SWG 1-22/13 RS SL
SBK SW WS
SBK SW BR
Artikel-Nr.
1940287
1940279
1940071
1940063
1940303
1940295
1110626
1110634
Überschlag
20
20
20
20
22
22
-
Nutmittenlage VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
13
13
9
9
13
13
-
BD
BD
BD
BD
BD
BD
BL
BL
50
50
50
50
50
50
500
500
KK
KK
KK
KK
KK
KK
KK
KK
400
400
400
400
400
400
12000
12000
EK
EK
EK
EK
EK
EK
EK
EK
10
10
10
10
10
10
100
100
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Kunststoff
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Scherenlager SWS
3
Kunststoff
- Scherenlager SWS mit symmetrischem Bohrbild, entsprechend
Tragende Teile
4
Holz
dem Ecklager ESV
- Scherenlager-/Ecklagerbohrungen am losen Stück möglich
5
- patentierte Scherenlagerstiftsicherung
Flügel-
- Scherenlager SWS für Flügelgewichte bis 100 kg
beschlagteile
- Scherenlager und Kappe bündig mit Flügeloberkante (bei 20
6
mm Flügelüberschlag)
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Zubehör: Scherenlagerkappe SLK SWS ..
- rechts und links verwendbar
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
SW X
Y
Z1
SW...-20/9 SL 9
19 28 10
Bedienungsanleitung
SW...-20/13 SL 13 19 28 SW...-22/13 SL 13 21 30
11
Justierung
Artikelbezeichnung
SWS 3-6 SL
SLK SWS WS
SLK SWS BR
Artikel-Nr.
1145184
1110600
1110618
4
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
200
100
100
KK
BL
BL
300
300
KK
KK
1600
7200
7200
EK
EK
EK
Scherenlager auch lieferbar in Ausführung für 130 kg Flügelgewicht Sichtbare Bauteile standardmäßig in der Oberfläche silberlook (galvanisch verzinkt) Sichtbare Bauteile auch in der Oberfläche weiß oder braun pulverbeschichtet lieferbar. Scherenbandkappen auch in verschiedenen Farbtönen wie z.B. F1 oder F9 lieferbar.
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Kunststoff
10
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Flügellager FK..SL
- rechts und links verwendbar
- Höhenverstellung +/- 3 mm
5
- stark belastete Teile aus Stahl
- Flügelgewicht max. 100 kg
6
7
8
Zubehör: Flügellagerkappe FLK FK..
- rechts und links verwendbar
9
10
Die Maßangaben beziehen sich auf 12 mm Falzluft!
Maß W = 38 mm bei Flügelüberschlag von 20 mm
Maß W = 39 mm bei Flügelüberschlag von 21 mm
11
Maß W = 40 mm bei Flügelüberschlag von 22 mm
Artikelbezeichnung
FK 19/6-21 SL
FK 20/6-20 SL
FLK FK-F 19/6-21 WS
FLK FK-F 19/6-21 BR
FLK FK-F 20/6-20 WS
FLK FK-F 20/6-20 BR
Artikel-Nr.
1147412
1145499
1057454
1057462
1118017
1118025
Überschlag
2
2
-
19
20
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
250
250
100
100
100
100
KK
KK
BL
BL
BL
BL
300
300
300
300
Typ
VPA3
Stück
Typ
KK
KK
KK
KK
2000
6000
2400
2400
7200
2400
EK
EK
EK
EK
EK
EK
Scherenbandkappen auch in verschiedenen Farbtönen wie z.B. F1 oder F9 lieferbar.
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Kunststoff
11
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Ecklager ESV... SL
3
Kunststoff
- rechts und links verwendbar
Tragende Teile
- Ecklager ESV SL mit symmetrischem Bohrbild, entsprechend
Holz
dem Scherenlager SWS SL
5
- Ecklager-/ Scherenlagerbohrungen am losen Stück möglich
Flügel-
- Seitenverstellung +/- 2 mm
beschlagteile
- bei 20 mm Flügelüberschlag: Ecklager inklusive Kappe bündig
4
6
mit der Flügelunterkante
Zubehör
- für 100 kg Flügelgewicht
Rahmenteile
7
Kunststoff
Zubehör: Ecklagerkappe ELK ESV...
- rechts und links verwendbar
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
Flügelüberschlag
Y
20 19 10
21 21 Bedienungsanleitung
22 21
11
Justierung
Artikelbezeichnung
ESV 6-3-16 SL
ELK ESV WS
ELK ESV BR
Artikel-Nr.
1145200
1050384
1050392
4
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
400
200
200
KK
BL
BL
2000
2000
KK
KK
9600
48000
16000
EK
EK
EK
Sichtbare Bauteile standardmäßig in der Oberfläche silberlook (galvanisch verzinkt) Sichtbare Bauteile auch in der Oberfläche weiß oder braun pulverbeschichtet lieferbar. Ecklager auch lieferbar in Ausführung für 130 kg Flügelgewicht Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Holz
12
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Schere SWTG ...
- Winkelbandschere für Holzfenster
- nur eine Scherengröße
5
- Drehkippfunktion nur gewährleistet mit Steuereinheit SR 650
- Kippöffnungsweite ca. 135 bis 140 mm (profilbedingt)
- Flügelgewicht: max. 80 kg
6
- kombinierbar mit Scherenlager SWT
7
8
Zubehör: Scherenbandkappe SBK SWT..
- rechts und links verwendbar
9
10
Hinweis: Eine Justierung zum Anheben und Absenken
des Flügels ist nicht vorhanden. Ebenso ist kein Scherenanzug vorgesehen. Dies ist bei der Verklotzung des
11
Fensters zu berücksichtigen.
Artikelbezeichnung
SWTG 1-18/9-12 LS SL
SWTG 1-18/9-12 RS SL
SBK SWT WS
SBK SWT BR
Artikel-Nr.
1940113
1940105
1014240
1014257
Überschlag
18
18
-
Nutmittenlage VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
9
9
-
BD
BD
BL
BL
50
50
1500
1500
KK
KK
KK
KK
400
400
12000
12000
EK
EK
EK
EK
10
10
100
100
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Holz
13
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Scherenlager SWT
3
Kunststoff
-rechts und links verwendbar
Tragende Teile
- Flügelgewicht: max. 130 kg
Holz
- symmetrisches Topfbohrbild von Scherenlager SWT und Ecklager EWTA
4
5
Flügelbeschlagteile
- nur 5 mm Einbohrtiefe
- am losen Stück einbohrbar
6
- einsetzbar mit Scheren SWT, SWTF und SWTG
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Zubehör: Scherenlagerkappe SLK SWT ..
- einsetzbar mit Scherenlager SWT
Rahmenteile
- erlaubt Drehöffnungswinkel von 180°
Holz
-rechts und links verwendbar
Maßtabelle (mm)
FlügelüberE
schlag
18
2
20
0
8
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Artikelbezeichnung
SWT 18-12 SL
SLK SWT WS
SLK SWT BR
Artikel-Nr.
1141423
1014224
1014232
3
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
200
100
100
KK
BL
BL
500
500
KK
KK
1600
12000
12000
EK
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Holz
14
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
5
Eckumlenkung ER 6 FWTA
18/9-12... C SL
- Eckumlenkung ER 6 FWTA mit angeschweißtem Flügellager
FWTA
- kombinierbar mit Ecklager EWTA 18-12
6
- Höhenverstellung +/- 3 mm
- Anpressdruckverstellung: +/- 0,8 mm
- in der Beschlagnut klemmbar
7
- Stulpbreite 16 mm
8
- Mittenfixierung serienmäßig
- leichtgängig durch nichtrostende Federstahlbänder, in C-Schiene geführt
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
ohne Stulpplatten
9
10
Zubehör: Flügellagerkappe FLK.FWTA
- rechts oder links verwendbar
11
Artikelbezeichnung
ER 6/FWTA 18/9-12 LS C SL
ER 6/FWTA 18/9-12 RS C SL
FLK FWTA RS WS
FLK FWTA LS WS
FLK FWTA RS BR
FLK FWTA LS BR
Artikel-Nr.
1140319
1140317
1117167
1117175
1117183
1117191
4
4
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
50
50
100
100
100
100
GK
GK
BL
BL
BL
BL
300
300
300
300
Typ
VPA3
Stück
Typ
KK
KK
KK
KK
200
600
2400
2400
2400
2400
EK
EK
EK
EK
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Tragende Teile Holz
15
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Ecklager EWTA
3
Kunststoff
- Seitenverstellung +/- 2 mm
Tragende Teile
- symmetrisches Topfbohrbild von Scherenlager SWT und Eckla-
Holz
ger EWTA
5
- am losen Stück einbohrbar
Flügel-
- stark belastete Teile aus Stahl
beschlagteile
- Flügelgewicht: max. 130 kg
4
6
Zubehör
Zubehör: Ecklagerkappe ELK ESB..
Maßtabelle (mm)
ÜberFalzluft
schlag
18
11
18
12
20
11
- rechts und links verwendbar
E
8
9
8
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Artikelbezeichnung
EWTA 18-12 RS SL
EWTA 18-12 LS SL
ELK ESB WS
ELK ESB BR
Artikel-Nr.
1141605
1141613
1051333
1051341
3
3
-
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
200
200
100
100
KK
KK
BL
BL
1000
1000
Typ
VPA3
Stück
Typ
KK
KK
1600
1600
8000
8000
EK
EK
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
16
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Eckumlenkung ER 6 C SL
- rechts und links verwendbar
- in der Beschlagnut klemmbar
5
- einsetzbar für Rundbogen- und Atelierfenster
- automatische und manuelle Montage möglich
- Mittenfixierung serienmäßig
6
-zur Kraftübertragung, ohne Verschlusspunkt
7
8
9
10
11
Artikelbezeichnung
ER 6 C SL
Artikel-Nr.
1140303
2
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
100
KK
2400
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
17
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Eckumlenkung ER 3 C SL
3
Kunststoff
- rechts und links verwendbar
Tragende Teile
- in Verbindung mit Oberschiene OR 600 SL
Holz
- in der Beschlagnut klemmbar
5
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
Flügel-
- leichtgängig durch nichtrostende Federstahlbänder, in C-Schie-
beschlagteile
ne geführt
4
6
- Mittenfixierung serienmäßig
Zubehör
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
ohne Stulpplatten
Rahmenteile
7
Kunststoff
Eckumlenkung ER 3 WK C SL
- mit anpressdruckverstellbarem Pilzkopfschließbolzen für ein-
Rahmenteile
bruchhemmende Fenster
8
Holz
- ansonsten Baugleich mit ER 3 C SL
9
Eckumlenkung ER 3/0 C SL
- ohne Verschlusspunkt ansonsten Baugleich mit ER 3 C SL
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Positionsangaben beziehen sich auf 12 mm Falzluft
Niedrige Fenster mit ER 3 C SL waagerecht und ER 3 WK C SL waagerecht
Niedrige und schmale Fenster mit ER 3 C SL senkrecht und ER 3 WK C SL waagerecht
Artikelbezeichnung
ER 3 C SL
ER 3 WK C SL
ER 3/0 C SL
Artikel-Nr.
1140298
1140299
1140296
3
3
3
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
100
100
100
KK
KK
KK
2400
2400
2400
EK
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
18
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Eckumlenkung ER 1 C SL
- rechts und links verwendbar
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
5
- in der Beschlagnut klemmbar
- Stulpbreite 16 mm
- automatische und manuelle Montage möglich
6
- leichtgängig durch nichtrostende Federstahlbänder, in C-Schiene geführt
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
7
ohne Stulpplatten
8
9
Eckumlenkung ER 1 WK C SL
10
- ansonsten Baugleich mit ER 1 C SL
- mit anpressdruckverstellbarem Pilzkopfschließbolzen für einbruchhemmende Fenster
11
Rastexzenter oben waagerecht
Positionsangaben beziehen sich auf 12 mm Falzluft
Artikelbezeichnung
ER 1 C SL
ER 1 WK C SL
Artikel-Nr.
1140289
1140290
2
2
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
100
100
KK
KK
2400
2400
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
19
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Eckumlenkung
ER 15 WK C SL
3
Kunststoff
Tragende Teile
4
Holz
- rechts und links verwendbar
5
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
Flügel-
- mit anpressdruckverstellbarem Pilzkopfschließbolzen für ein-
beschlagteile
bruchhemmende Fenster
6
- in der Beschlagnut klemmbar
Zubehör
- Stulpbreite 16 mm
- automatische und manuelle Montage möglich
- leichtgängig durch nichtrostende Federstahlbänder, in C-Schie-
Rahmenteile
ne geführt
7
Kunststoff
- Mittenfixierung serienmäßig
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
Rahmenteile
ohne Stulpplatten
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Positionsangaben beziehen sich auf 12 mm Falzluft
Artikelbezeichnung
ER 15 WK C SL
Artikel-Nr.
1140282
2
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
90
KK
2160
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
20
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Getriebeschiene GRM
- variabler Griffsitz
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
5
- Getriebeschlosskasten einbohrbar
- Getriebeschlosskasten vom Falz her einfräsbar
- Stulpbreite 16 mm
6
- Fenstergriffbefestigung
mittels
M5
x
....
DIN
965
43 mm Schraubabstand
- Mittenfixierung serienmäßig
7
- Getriebehub ca. 37 mm bei Fenstergriffdrehung um 180°
8
- Fehlschaltsicherung FSS... nachrüstbar
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
ohne Stulpplatten
9
10
11
Technische Daten
- Dornmaß: 15.5 mm
- Bohrung: 12-25-12 ø
- alternative Bohrung: 12-12-12 ø
- Einbautiefe: 28 mm
- Aufnahme für:
Artikelbezeichnung
GRM 920 S SL
GRM 1050/0 SL
GRM 1150/0 SL
GRM 1300/1 SL
7 mm
Artikel-Nr.
1140631
1140649
1142348
1140656
Anwendungsbereich
mm
FFH 460 - 920
FFH 550 - 1050
FFH 650 - 1150
FFH 800 - 1300
3
4
4
6
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
20
20
20
20
BD
BD
BD
BD
400
400
400
960
EA
EA
EA
EA
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
21
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Getriebeschiene GRK
Kunststoff
- konstanter Griffsitz
Tragende Teile
- Griffsitzhöhe
bezogen
auf
Flügelfalzkante
3
4
Holz
entsprechend
5
„Maß G“ (siehe Tabelle)
Flügel-
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
beschlagteile
- Getriebeschlosskasten einbohrbar
- Getriebeschlosskasten vom Falz her einfräsbar
6
- Stulpbreite 16 mm
Zubehör
- Fenstergriffbefestigung mittels M5 x .... DIN 965 43 mm Schraubabstand
Rahmenteile
- Mittenfixierung serienmäßig
7
Kunststoff
- Getriebehub ca. 37 mm bei Fenstergriffdrehung um 180°
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
Rahmenteile
ohne Stulpplatten
8
Holz
- Fehlschaltsicherung FSS... nachrüstbar
9
Montageanleitung
Technische Daten
10
- Dornmaß: 15.5 mm
- Bohrung: 12-15-12 ø
Bedienungsanleitung
- alternative Bohrung: 12-12-12 ø
11
- Einbautiefe: 28 mm
- Aufnahme für:
Artikelbezeichnung
GRK 460/0 G210 SL
GRK 700/0 G210 SL
GRK 895/1 G263 SL
GRK 1100/1 G413 SL
7 mm
Justierung
Artikel-Nr.
1141233
1140615
1140557
1140565
Anwendungsbereich
mm
FFH 420 - 460
FFH 450 - 700
FFH 645 - 895
FFH 850 - 1100
2
3
4
5
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
10
20
20
20
BD
BD
BD
BD
100
-
Typ
KK
VPA3
Stück
Typ
800
600
400
400
EK
EA
EA
EA
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
22
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Steuereinheit SR
- mit Zwangssteuerung für die Kippstellung
- Drehkippfunktion nur gewährleistet mit Schere SWG bzw.
5
SWTG
- Erforderliche Rahmenfalztiefe = 25 mm
- kraft- und formschlüssig überlappende Systemverkettungen
6
ohne Stulpplatten
- Mittenfixierung löst sich selbständig durch Eindrehen der Beschlagschraube
7
8
9
10
11
Artikelbezeichnung
SR 650/0-24 RS SL
SR 650/0-24 LS SL
Artikel-Nr.
1940006
1940014
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
5
5
BD
BD
200
200
EA
EA
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
23
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Verlängerungsschiene VR
Kunststoff
- Mittenfixierung
Tragende Teile
3
4
Holz
- mit 250 mm Ablängbereich
Verlängerungsschiene VR/1
- Stulpbreite 16 mm
5
Flügelbeschlagteile
6
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Verlängerungsschiene VR/1
- Schließzapfen als von Hand verstellbarer Rastexzenter
Rahmenteile
- ansonsten baugleich mit VR
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Artikelbezeichnung
VR SL
VR/1 SL
Artikel-Nr.
1140854
1140862
Anwendungsbereich
mm
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
200-450
200-450
20
20
BD
BD
100
100
GK
GK
400
400
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Flügelbeschlagteile
24
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
5
Verbindungsschienen
VSR SL
- Mittenfixierung
- Ablängbereich 2 x 250 mm
- Stulpbreite 16 mm
6
- Pilzkopf mit Anpressdruckverstellung
7
8
9
10
11
Artikelbezeichnung
VSR 920 S SL
VSR 1300/1 WK SL
VSR 1800/2 WK SL
VSR 2300/2 WK SL
Artikel-Nr.
1143478
1143494
1145234
1161769
Anwendungsbereich
mm
VPA1
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
460-920
800-1300
1300-1800
1800-2300
20
20
10
10
BD
BD
BD
BD
1000
400
400
400
EA
EA
L1
L2
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Zubebör
25
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Fehlschaltsicherung FSS
Kunststoff
- verhindert die Fehlbedienung geöffneter Fensterflügel
Tragende Teile
3
4
Holz
- kein Rahmenteil erforderlich
5
- für Falzluft von 11-13 mm
Flügel-
- FSS 9 für Nutmittenlage 9 mm
beschlagteile
- FSS 13 für Nutmittenlage 13 mm
6
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Artikelbezeichnung
FSS 13 SL
FSS 9 SL
Artikel-Nr.
1149780
1149962
2
2
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
100
100
BL
BL
500
500
KK
KK
4000
4000
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Zubehör
26
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
LM-Rundgriff
- Oberfläche weiß, braun oder EV1
- Zapfen mit ø 10 mm
5
- Grifflänge 170 mm
6
7
8
9
10
11
Artikelbezeichnung
LM-RG WS
LM-RG BR
LM-RG EV 1
Artikel-Nr.
1061951
1061100
1061035
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
1
1
1
BL
BL
BL
20
20
20
KK
KK
KK
480
160
160
EK
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Zubehör
27
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Drehsperre aPE
Kunststoff
- Drehsperre selbstschliessend
Tragende Teile
3
4
Holz
- Zusatzverriegelung in Kippstellung
5
- leichte Montage mit beiliegender Bohrlehre
Flügel-
- Kleinste Verpackungseinheit besteht aus:
beschlagteile
• 10 Stück Flügelteil Drehsperre aPE
• 10 Stück Rahmenteil Drehsperre aPE
6
• 1 Stück Bohrlehre aPE
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Artikelbezeichnung
DS aPE WS
Artikel-Nr.
1129659
4
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
10
BL
100
KK
800
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Zubehör
28
Print-no. 996 000 099
1
2
3
4
Auflauf FR
- kein zusätzliches Rahmenteil erforderlich
- verdecktliegender Auflauf
5
- in der Flügelfalz montierbar
- FR 9/... für Nutmittenlage 9 mm
- FR 13/... für Nutmittenlage 13 mm
6
7
8
9
10
11
Artikelbezeichnung
AL FR 9/12
AL FR 13/12
Artikel-Nr.
1152586
1147784
FL
1
1
12
12
VPA1
Stück
Typ
VPA2
Stück
Typ
VPA3
Stück
Typ
100
100
BL
BL
500
500
KK
KK
4000
4000
EK
EK
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Rahmenteile
29
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Rahmenteile Kunststoff
1
Allgemeine
Produktinformationen
Aluplast
Profilsystem
WSK 60 RC SL
SEF 1/61 N SL
Profilsystem
WSK 60 RC SL
SEF 1/66 SL
LB.Profile
Ideal 2000-3000
1146315
1149855
Ideal 4000-6000
1146315
1146331
Deceuninck
Profilsystem
Mondial 2000
WSK 69 SL
SEF 1/69 SL
WSK 69
SEF 1/69
1154137
1154491
1071778
1085562
Profilsystem
Zendow 3000
WSK 169 RC-V/S SL
SEF 1/169 RC-V SL
1161777
1161827
Gealan
Profilsystem
WSK 62 SL
SEF 1/62 V SL
S3000, 7000IQ, 8000IQ
1153451
1153527
KBE
Profilsystem
WSK 105 SL
SEF 1/105 F SL
Profilsystem
WSK 103 SL
SEF 1/103 UF SL
Profilsystem
WSK 205 RC-V SL
SEF 1/205 SL
AD
1147578
1154673
MD
1154616
1157601
70 AD / 70 MD
1159755
1160662
Kömmerling
Profilsystem
WSK 144 RC SL
SEF 1/144 RC SL
Classic, Elegance, Avantgarde
Schüco
Profilsystem
WSK 112 RC-V SL
SEF 1/112 RC-V SL
PAD / PMD / PCD
Profilsystem
Corona 60
1162536
1162577
WSK 65 SL
SEF 1/66 SL
1147560
1146331
Profilsystem
Corona CT70 / Corana ST82
NCHC Novaky
Profilsystem
WSK 105 SL
SEF 1/97 N SL
Profilsystem
WSK 162 SL
SEF 1/62 V SL
Internova 3000
1147578
1157999
Internova 6000
1149764
1153527
WSK 60 RC SL
SEF 1/61 N SL
1146315
1149855
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
Thyssen
Profilsystem
System AD, Prestige, Deluxe, Elite,
MD100
WSK 192 RC SL
SEF 1/192 UF SL
1149491
1151216
Tragende Teile
WSK 60 RC SL
SEF 1/60 N SL
S735, Brillant, Thermo-Design, BrillantDesign, Basic-Design
1146315
1147859
Profilsystem
WSK 211 SL
SEF 1/211 SL
7001AD, 7001MD
1145747
1154459
Salamander
Profilsystem
WSK 252 SL
SEF 1/152 SL
Profilsystem
WSK 152 SL
SEF 1/152 SL
Profilsystem
WSK 134 SL
SEF 1/60 N SL
Confort
WSK 126 SL
SEF 1/126 SL
1147834
1154442
Profilsystem
Roplasto
Brügmann / Salamander - AD
1147610
1149277
Brügmann / Salamander - MD
1147925
1149277
2D / 3D / MD / Streamline
1147586
1147859
5
Trocal
Profilsystem
Flügelbeschlagteile
6
Innonova 2000, Serie 900
WSK 26 SL
SEF 1/26 UF SL
1145531
1145549
Profilsystem
Zubehör
Innonova A5 / M5
WSK 226 RC SL
SEF 1/226 RC-V SL
1161447
1161454
Rahmenteile
Softline AD (13)
WSK 252 SL
SEF 1/152 SL
1147610
1149277
Profilsystem
Profilsystem
Rahmenteile
1147578
1149236
9
Montageanleitung
Topline/AD/MD; Swingline, Softline70
WSK 152 SL
SEF 1/152 SL
1161009
1161017
8
Holz
Softline AD / MD
WSK 105 SL
SEF 1/52 N SL
7
Kunststoff
VEKA
Profilsystem
4
Holz
Rehau
Profilsystem
3
Kunststoff
10
1147925
1149277
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Rahmenteile Holz
Holz 12 mm Falzluft
Profilsystem
WSH 18 SL
SEF 1/7/S SL
Profilsystem
WSH 20 SL
SEF 7/20 RS SL
SEF 7/20 LS SL
Profilsystem
SEF 1/7/S 26 LS SL
SEF 1/7/S 26 RS SL
WSH 26 SL
Profilsystem
WSH 6-8 SL
SEF 1/81/S LS SL
SEF 1/81/S RS SL
Profilsystem
WSH 7-8 SL
SEF 1/80 S RS SL
SEF 1/80 S LS SL
Eurofalz 18
1144427
1141381
Eurofalz 20
1151125
1141977
1141985
Eurofalz 26
1140156
1140157
1162922
Euronut 6/8
1154913
1154889
1154871
Euronut 7/8
1154921
1147792
1147800
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
1
Montageanleitung
30
Print-no. 996 000 099
Zu dieser Montageanleitung
In dieser Montageanleitung ist beispielhaft die Montage von
2
Kunststofffenstern und -fenstertüren beschrieben. Sie bezieht
sich ausschließlich auf Winkhaus-Beschläge aus dem Segment
„autoPilot Comfort, der ergonomische Drehkippbeschlag“.
3
Anwendungsbereich
Die Beschläge sind für die folgenden Flügelfalzmaße und Flügel-
4
5
gewichte ausgelegt:
• min. Flügelfalzbreite
420 mm
• max. Flügelfalzbreite
1100 mm
• min. Flügelfalzhöhe
420 mm
• max. Flügelfalzhöhe
2300 mm
• Seitenverhältnis FFB/FFH ≤ 1
6
7
• max. Flügelgewicht
80 kg
(1 mm Glasdicke = 2,5 kg/m²)
• max. Flügelfläche
1,5 m²
• erford. Rahmenfalztiefe
25 mm
Jede Person, die mit dem Montieren der Beschläge beauftragt ist,
8
muss diese Montageanleitung gelesen und verstanden haben. Bei
allen Arbeiten mit Beschlägen müssen Sie die von Winkhaus erstellte „Richtlinie zur Produkthaftung“ befolgen. Ein Nichtbeach-
9
ten dieser Anleitung, der Einsatz von ungenügend qualifiziertem
Personal sowie eigenmächtige Veränderungen schließen die Haftung des Herstellers aus.
10
Der jeweilige Gesamtbeschlag darf nur aus Original Winkhaus
autoPilot-Beschlag­teilen zusammengestellt werden. Bei Verwendung von nicht originalen bzw. nicht freigegebenen Systemzubehörteilen wird keine Haftung übernommen.
Hinweis: Zur Ermittlung der zulässigen Flügelgröße
die Diagramme in den Richtlinien zur Produkthaftung
beachten.
12
Achtung! Winkhaus liefert keine Befestigungsschrau-
18-22
ben für das Montieren mit. Befestigungsschrauben
Bild 1: Profilschnitt Kunststoff
verwenden, die für den entsprechenden Fenstertyp
und Fensterabmessungen geeignet sind.
Profilausführung
Der Beschlag ist einsetzbar bei Holz- und Kunststoff-Fenstern mit
Standard-Beschlagsnut. Die konstruktive Auslegung ist wie folgt:
Für Kunststoff-Fenster (Bild 1):
min. 25
11
• Falzluft von 12 mm
• Überschlag von 18–22 mm
• Rahmenfalztiefe min. 25 mm im Scherenbereich
12
Für Holz-Fenster (Bild 2):
18 ±0,3
• Falzluft von 12 mm
• Überschlag von 18 mm
+0,8
- 0,5
Bild 2: Profilschnitt Holz
• Rahmenfalztiefe min. 25 mm im Scherenbereich
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
31
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Ablängen der Beschläge
Produktinformationen
An dieser Stelle finden Sie vorab eine ausführliche Beschreibung
zum Ablängen der Beschläge, auf die im weiteren Verlauf der
2
Beschlag-
Montageanleitung verwiesen wird.
übersichten
1. Stulp (1) und Schubstange (2) immer senkrecht von oben
einlegen, so dass die Stulp (1) zum Druckzylinder hinweist.
1
Allgemeine
1
2
Tragende Teile
3
Kunststoff
Tragende Teile
4
Holz
Bild 1: Beschlagteile vor dem Stanzen
5
Flügelbeschlagteile
6
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
2. Stulp (1) und Schubstange (2) nach dem Stanzen immer
senkrecht nach oben herausnehmen.
1
2
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
Bild 2: Beschlagteile nach dem Stanzen
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
3. Auflageflächen (3) und (4) sauber halten.
4
3
Bild 3: Säubern der Auflageflächen
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
1
Montageanleitung
32
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Ablängen der Getriebeschiene GRM (mittiger Griffsitz) und Verbindungsschiene VSR
1. Messwert FFH an der Messeinrichtung auf die Markierung
2
GRM einstellen.
GRM
Achtung! Wird die GRM-Skala um einen Teilstrich ver-
3
GRK
OR
GRM
schoben, entspricht dies einer realen Längenänderung
von 2 mm.
Bild 4: Markierung GRM
4
5
6
7
8
1
2. Getriebeschiene GRM oder Verbindungsschiene an der Skala
2
3
positionieren, Bohrung (2) auf Bolzen (1) stecken.
3. Getriebeschiene oder Verbindungsschiene ablängen, indem
Sie die Beschlagstanze betätigen.
GRK
OR
GRM
4. Getriebeschiene GRM oder Verbindungsschiene drehen und
die Bohrung (3) auf Bolzen (1) stecken, dann die andere Seite
ablängen.
9
Bild 5: Position zum Ablängen der Getriebeschiene
10
11
Ablängen der Getriebeschiene GRK (konst. Griffsitz)
und Steuereinheit SR
GRK
OR
1. Messwert FFH (GRK) an der Messeinrichtung auf die Markierung (OR) einstellen.
2. Steuereinheit (SR) einlegen und anzeichnen.
GRK
OR
GRM
Bild 6: Markierung GRK und OR
1
2
3. Getriebeschiene GRK (1) (konstanter Griffsitz) oder Steuereinheit SR (1) an den Bolzen (2) anlegen.
4. Getriebeschiene oder Steuereinheit ablängen.
GRM
GRK
OR
Bild 7: Position zum Ablängen der Getriebe- bzw. Steuer
schiene
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
33
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Montieren der Beschlagteile am Flügel
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Bereiten Sie Ihr Fenster für die Montage vor. Gehen Sie danach
Beschlag-
wie folgt vor.
übersichten
1. Griffhöhe festlegen:
Tragende Teile
Kunststoff
Bei mittigem Griffsitz beträgt das Maß G die Hälfte der Flügelfalzbreite FFB, siehe Bild 1.
½
FB
F
G
½
FB
F
Tragende Teile
3
4
Holz
5
Flügelbeschlagteile
6
Bild 1: Flügelfalzbreite FFB mit mittigem Griffsitz G
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
2. Löcher für Getriebeschloss (Bild 2, ø 12 mm) nach Maßzeich-
8
Holz
nung bohren.
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
G
Justierung
Bild 2: Maßzeichnung „Getriebeschloss“
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
1
1
Montageanleitung
34
2
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
3
2
4
3
Montage am Flügel (waagerecht)
4
3. Flügellager FK bohren:
• Anschlaghilfe FK ansetzen und die Löcher für die Lagerzapfen mit ø 6 mm bohren. Bohrtiefe
20 mm.
5
• Schraublöcher mit ø 3 mm durch die erste Wandung anbohren.
4. Eckumlenkung ER 15 WK (9) unten am Flügel in die Beschlagnut einsetzen, so dass der Pilzkopf
auf der Getriebeseite liegt.
6
5. Eckumlenkung ER6 (6) auf der Band-/ Getriebeseite in die Beschlagnut einsetzen.
6. Beide Eckumlenkungen (6, 9) auf der Getriebeseite mit je einer Schraube befestigen.
7. Flügelfalzbreite (FFB) messen.
7
8. Getriebeschiene GRM (7) ablängen (siehe Seite 32 oben, Schritt 1 bis 4).
9. Getriebeschiene GRM montieren:
• Getriebeschiene (7) gegen die Eckumlenkung ER6 (6) stoßen.
8
• Verzahnung der Getriebeschiene in das Zahnbett der Eckumlenkung einrasten lassen.
• Getriebeschiene in gleicher Weise in Eckumlenkung ER 15 WK (9) einrasten.
• Getriebeschiene in die Beschlagnut eindrücken.
9
• Getriebeschiene von der Bandseite nach außen hin verschrauben.
• Fehlschaltsicherung FSS (8) montieren und verschrauben.
10.Eckumlenkung ER1 (1) oben am Flügel in die Beschlagnut einsetzen, so dass der Rastexzenter
10
gegenüber der Bandseite liegt.
11.Eckumlenkung ER3 (4) oben am Flügel in die Beschlagnut einsetzen, so dass der Rastexzenter auf
der Bandseite liegt.
11
12.Beide Eckumlenkungen oben am Flügel mit je einer Schraube befestigen.
13.Flügelfalzbreite (FFB) messen.
14.Steuereinheit SR (3) ablängen (siehe Seite 32 unten, Schritt 1 bis 4).
15.Steuereinheit SR montieren:
Hinweis: Ab einer Flügelfalzbreite (FFB) > 651 mm muss zusätzlich eine waagerechte Verriegelung eingesetzt werden.
• Verriegelung (2) und/oder Steuereinheit (3) gegen die Eckumlenkung ER1 (1) stoßen.
• Verzahnung der Verriegelung bzw. der Steuereinheit in das Zahnbett der Eckumlenkung einrasten lassen.
• Ggf. Steuereinheit in das Zahnbett der Verriegelung einrasten.
• Steuereinheit in gleicher Weise in Eckumlenkung ER3 (4) einrasten.
• Steuereinheit in die Beschlagnut eindrücken.
• Steuereinheit von der Bandseite nach außen hin verschrauben.
9
8
7
Bild 3: Montage am Flügel (oben und unten, waagerecht)
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
6
5
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
1
35
Print-no. 996 000 099
2
3
D ∙ A ∙ CH
4
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlag-
5
übersichten
Tragende Teile
Montage am Flügel (senkrecht)
16.Flügelfalzhöhe (FFH) messen.
Tragende Teile
17.Verbindungsschienen VSR (6, 10) ablängen (siehe Seite 32 oben, Schritt 1 bis 4).
• Verbindungsschiene (6) gegen die Eckumlenkung ER6 (8) stoßen.
beschlagteile
• Verbindungsschiene in gleicher Weise in Eckumlenkung ER3 (5) einrasten.
6
• Verbindungsschiene in die Beschlagnut eindrücken.
• Verbindungsschiene von unten nach oben hin verschrauben.
Zubehör
19.Verbindungsschiene VSR gegenüber der Bandseite montieren:
• Verbindungsschiene (10) unten gegen die Eckumlenkung ER 15 WK (9) stoßen.
Rahmenteile
• Verzahnung der Verbindungsschiene in das Zahnbett der Eckumlenkung einrasten lassen.
6
• Verbindungsschiene in gleicher Weise oben in Eckumlenkung ER1 (1) einrasten.
• Verbindungsschiene in die Beschlagnut eindrücken.
8
Holz
20.Schere SWG montieren:
9
• Schere (4) auf Steuereinheit (2) setzen und zur Bandseite hin gegen die Bolzen schieben.
• Schere mit Sicherungsschraube (3) sichern.
Montageanleitung
21.Flügellager FK montieren:
10
• Flügellager FK (7) einsetzen und mit Schrauben ø 4,2 mm x 40 mm festschrauben. Schraubenlänge min. 40 mm.
Bedienungsanleitung
• Sicherstellen, dass das Flügellager komplett anliegt.
11
Justierung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
7
Kunststoff
Rahmenteile
• Verbindungsschiene von unten nach oben hin verschrauben.
Bild 4: Montage am Flügel (senkrecht)
5
Flügel-
• Verzahnung der Verbindungsschiene in das Zahnbett der Eckumlenkung einrasten lassen.
9
4
Holz
18.Verbindungsschiene VSR bandseitig montieren:
10
3
Kunststoff
8
7
Winkhaus autoPilot Comfort
1
2
Montageanleitung
36
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Montieren der Beschlagteile am Blendrahmen
1. Löcher für Scheren- und Ecklager mit ø 2,5 – 3 mm vorbohren und die Positionen der Zapfen mit ø 6 mm vorbohren.
• Löcher für das Ecklager (3) und das Scherenlager (2) ge-
3
mäß der Anschlaghilfe (1) bohren. Scheren- und Ecklager
4
Hinweis: Scheren- und Ecklager erst nach Montage
haben die gleichen Lochabstände.
der Schließbleche setzen.
1
5
6
2
7
8
3
9
10
Bild 1: Löcher für Eck- und Scherenlager
11
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
37
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Positionen der Schließbleche
In den (Bildern 1, 2 und 3) sind die möglichen Positionen der Schließbleche dargestellt. Die Anzahl der Schließbleche richtet sich
nach der Größe des Fensters.
1
Allgemeine
Produktinformationen
Hinweis: Die Maßangaben in den Bildern beziehen sich auf die Rahmenfalzkante bis Einlaufkante Schließblech!
Beschlag-
Eine schnelle und einfache Montage wird mit Hilfe der Anschlaghilfen ermöglicht. Eine Übersicht der Anschlaghilfen und
übersichten
2
deren Anwendungsfall findet sich auf Seite 50.
Tragende Teile
3
Kunststoff
VR1/200
= 263
MVR/V 35/1 = 263
VR/1 450 =513
VR1/200
= 263
MVR/V 35/1 = 263
VR/1 450 =513
Tragende Teile
4
Holz
27,5
103,5
27,5
103,5
5
Flügelbeschlagteile
ER1
ER1
ER1
ER1
6
VSR 1300/1 = 98
VSR 1800/2 = 282
VSR 2300/2 = 382
VSR 1300/1 = 34
VSR 1800/2 = 218
VSR 2300/2 = 318
VSR 1300/1 = 98
VSR 1800/2 = 282
VSR 2300/2 = 382
VSR 1300/1 = 34
VSR 1800/2 = 218
VSR 2300/2 = 318
Zubehör
Rahmenteile
VSR 1800/2 = 218
VSR 2300/2 = 318
VSR 1800/2 = 282
VSR 2300/2 = 382
VSR 1800/2 = 218
VSR 2300/2 = 318
VSR 1800/2 = 282
VSR 2300/2 = 382
Rahmenteile
ER15EF
9
103,5
SEF...
Montageanleitung
SEF...
10
27,5
27,5
GRM 1300/1 = 98
8
Holz
ER15EF
103,5
7
Kunststoff
GRK 1100/1 = 457
Bedienungsanleitung
Bild 1: Schließblechpositionen „mittiger Griffsitz“
11
Bild 2: Schließblechpositionen „konstanter Griffsitz“
Justierung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
1
Montieren der Scheren- und Ecklager
2
Siehe (Bild 1):
38
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Hinweis: Einbaulage des Scherenlagers beachten.
1
1. Scherenlager (1) und Ecklager (3) mit Schrauben 4,0 mm x
40 mm festschrauben.
3
Hinweis: Eine Beschreibung zur Montage der tragenden Flügelbänder ist nicht Bestandteil dieser Montageanleitung. Der Fensterhersteller muss gewährlei-
4
2
sten, dass die Bänder und deren Befestigungen den
Belastungen entsprechend ausgelegt und fachgerecht
montiert sind.
5
Einhängen des Fensters
1. Fenster einhängen und mit dem Stift im Scherenlager
6
sichern.
Hinweis: Stift von unten einsetzen (siehe Pfeil).
3
7
2. Alle End- und Verschlusskappen auf Scheren- bzw. Ecklager
8
Aushängen des Fensters
stecken.
Bild 1: Scheren- und Ecklager
Achtung! Beschädigung des Scherenlagers.
Bei unsachgemäßer Handhabung und beim Versuch
9
den Stift mit Gewalt herauszuschlagen, wird das Scherenlager beschädigt. Stift nur mit einem Schraubendreher gemäß (Bild 2) lösen.
10
1. Stift aus dem Scherenlager lösen.
2. Fenster aushängen.
11
Bild 2: Lösen des Stiftes im Scherenlager
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
Montageanleitung
39
Print-no. 996 000 099
Montieren der Drehsperre
D ∙ A ∙ CH
max. 150 mm
1
Siehe (Bild 1):
Allgemeine
1. Anschlaghilfe (2) an das geschlossene Fenster an der Unter-
Produktinformationen
1
seite des Flügels mit einem Abstand von max. 150 mm von
der Getriebeseite anlegen.
2
Beschlagübersichten
Hinweis: Die Beschriftung auf der Anschlaghilfe muss
sichtbar sein.
2. Löcher für das Flügelteil der Drehsperre (1) und Sicherungs-
Tragende Teile
3
Kunststoff
platte (3) gemäß der Anschlaghilfe (2) mit ø 3 mm vorbohren.
3. Flügelteil der Drehsperre (1) am Flügelüberschlag mit Schrau-
Tragende Teile
4
Holz
ben 4,0 mm x 20 mm festschrauben.
4. Sicherungsplatte (3) am Rahmen mit Schrauben 4,0 mm x
20 mm festschrauben.
5
Flügelbeschlagteile
3
2
Bild 1: Drehsperre aPE
6
Zubehör
Rahmenteile
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
1
Bedienungsanleitung
40
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
Bedienung
Achtung! Beschädigung der Beschlagteile.
2
Bei unsachgemäßer Handhabung und beim Versuch
3
muss eingeschnappt sein, bevor Drehbewegungen an
den Fenstergriff mit Gewalt zu betätigen, werden Beschlagteile beschädigt. Die Drehsperre aPE (Bild 1, 1)
4
dem Fenstergriff durchgeführt werden.
Grundstellung (Bild 1)
1. Fenster schließen.
2. Fenstergriff (2) um 90° zur Bandseite hin drehen, so dass der
5
Griff in Grundstellung steht.
Das Fenster ist verriegelt.
In der Grundstellung ist das Fenster komplett geschlossen und ver-
6
riegelt. Der Fenstergriff steht parallel zur Unterkante des Fensterflügels. Die Drehsperre aPE (1) ist eingeschnappt.
1
7
2
Bild 1: Drehsperre / Grundstellung
8
9
10
Kippöffnung (Bild 2)
1. Fenstergriff (2) aus der Grundstellung um 180° drehen.
11
Der Fensterflügel (1) wird geöffnet und geht in die Kippstellung.
Schließen des Fensters
2. Fenstergriff (2) um 180° zurück in die Grundstellung drehen.
Hinweis: Unter ungünstigen Randbedingungen kann
es beim Schließen erforderlich sein, zusätzlich mit der
zweiten Hand gegen den Fensterflügel (1) zu drücken.
1
Bild 2: Kippöffnung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
2
Winkhaus autoPilot Comfort
Bedienungsanleitung
41
Print-no. 996 000 099
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
Drehöffnung (Bild 3)
1. Fenstergriff (2) aus der Grundstellung um 90° drehen.
übersichten
schieben und halten.
2
Beschlag-
2. Mit der zweiten Hand den Sperrschieber (1) zur Bandseite hin
Die Drehsperre ist entriegelt.
Tragende Teile
3. Fensterflügel öffnen.
3
Kunststoff
Schließen des Fensters
Tragende Teile
4. Fensterflügel schließen, so dass der Sperrschieber (1) in die
4
Holz
Drehsperre einrastet.
5. Fenstergriff (2) um 90° zurück in die Grundstellung drehen.
5
Flügel-
Hinweis: Das Fenster kann aus der Drehstellung
beschlagteile
heraus auch direkt in die Kippstellung gebracht wer-
6
den. Hierzu den Fenstergriff (2) um 90° zur Drehsperre hin drehen.
Zubehör
1
2
Rahmenteile
Bild 3: Drehöffnung
7
Kunststoff
Rahmenteile
8
Holz
9
Montageanleitung
10
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
Winkhaus autoPilot Comfort
1
Bedienungsanleitung
42
Print-no. 996 000 099
Bedienung bei Fehlschaltung
Durch eine zusätzlich eingebaute Fehlschaltsperre sind Fehlbedie-
2
nungen nahezu ausgeschlossen. Sollte dennoch eine Fehlschaltung eintreten, kann das Fenster wie nachfolgend beschrieben, in
die geschlossene Stellung zurück gebracht werden.
3
1. Fensterflügel (1) um einige Zentimeter anheben und dabei
den Fenstergriff (2) senkrecht in die Drehstellung bringen.
4
Hinweis: Beim Drehen des Fenstergriffes ggf. etwas
am Griff rütteln.
1
5
6
2
7
Bild 1: Einhängen bei Fehlschaltung
8
9
10
2. Fensterflügel (1) schließen, so dass der Sperrschieber in die
Drehsperre einrastet.
3. Sicherstellen, dass der Fensterflügel komplett am Rahmen
11
anliegt.
4. Fenstergriff (2) um 90° weiter in die Grundstellung drehen.
1
Bild 2: Grundstellung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
2
D ∙ A ∙ CH
Winkhaus autoPilot Comfort
Justierung
43
Print-no. 996 000 099
Justiermöglichkeiten
D ∙ A ∙ CH
1
Allgemeine
Produktinformationen
2
Beschlagübersichten
Tragende Teile
3
Kunststoff
Tragende Teile
4
Holz
5
Flügelbeschlagteile
Rastexzenter
6
Zubehör
Ecklager
Regulieren des Anpressdrucks zwischen Flü-
Höhenverstellung (± 3 mm) und
gel und Rahmen (± 0,8 mm) durch Hochzie-
Rahmenteile
Seitenverstellung (± 2 mm) des Ecklagers.
hen und Verstellen des Rastexzenters.
Kunststoff
Rahmenteile
7
8
Holz
9
Hinweis: Eine Justierung zum Anheben und Absenken
Montageanleitung
10
des Flügels ist nicht vorhanden. Ebenso ist kein Scherenanzug vorgesehen. Dies ist bei der Verklotzung des
Fensters zu berücksichtigen.
Bedienungsanleitung
11
Justierung
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG · August-Winkhaus-Str.31 · D-48291 Telgte · Tel.+49 (0)25 04/9 21-0 · Fax -340 · www.winkhaus.de
August-Winkhaus-Straße 31
D-48291 Telgte
T +49 (0) 25 04-921-0
F +49 (0) 25 04-921-340
www.winkhaus.de
fenstertechnik@winkhaus.de
FT TT/BB - 1206 Print-no. 996 000 099 Alle Rechte und Änderungen vorbehalten
Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
59
Dateigröße
3 070 KB
Tags
1/--Seiten
melden