close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresdurchschnitt 2014

EinbettenHerunterladen
Unsere Angebote im Überblick
Jahresprogramm
2014
1
Unsere Angebote im Überblick
Wer wir sind…
Unsere Räumlichkeiten
Gut zu wissen ...
S. 1-3
S. 4
S. 5
S. 6-7
Stille Wochenenden
Gebetstage
Einkehrtage
Gebetsseminare
Bibelstudientage
Gebetsweg
Persönlichkeitsbildung
Ehe-Trainingsteam
Ehe-Tag
Pärchenseminar
Familienaufstellung
Frauenwochenende
Unternehmerwochenende
Leiter-Trainingsteam
Führungskräfte-Training
Gemeindeaufbauseminar
Silvesterfreizeit 2013
S. 8-9
S. 10
S. 11
S. 12-14
S. 15
S. 16
S. 17-19
S. 20
S. 21
S. 22
S. 23
S. 24
S. 25
S. 26
S. 27
S. 28
S. 29
Jahresteam - Dein Jahr!
Wohnen im Pächterhaus
BRUNNEN-Küche für zu Hause
S. 30
S. 31
S. 32
1
Unsere Angebote 2014...
Jan
1
Feb
März
April
Mai
...im Überblick
Juni
Juli
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Silvester
1
2
2
3
4
Einkehrtag
Gebetstag
6
4
Gebetstag
Gebetsseminar
5
7
3
Ehetraining
Starttag
5
Gebetsseminar
Einkehrtag
Pärchenseminar
Einkehrtag
8
6
7
Gebetstag
8
9
9
xpand
10
Gebetstag
12
13
14
17
12
13
14
Einkehrtag
BibelstudienTage
Gebetstag
15
16
Gebetsseminar
Einkehrtag Einkehrtag
19
20
Stilles
Wochenende
21
22
23
Persönlichkeitsbildung
C
Gemeinde- Familienaufstellung
aufbauseminar
Frauenwochenende II
18
xpand
Ehe-Tag
15
16
11
Gebetsweg
Frauenwochenende I
11
10
17
18
19
20
Einkehrtag
Einkehrtag
Persönlichkeitsbildung
A
24
21
22
23
24
Persönlich25 keitsbildung
B
26
Einkehrtag
25
26
27
27
28
Unternehmerwochenende
29
30
Stilles
Wochenende
31
28
Silvester- 29
konferenz 30
31
2
3
Wer wir sind...
Unsere Räumlichkeiten
Als christliche Lebensgemeinschaft arbeiten
wir zusammen am Auftrag und Ziel des
BRUNNEN. Zusammen mit dem Vorstand
und den derzeit 15 Mitgliedern tragen und
prägen wir die Arbeit. Zur festen
Lebensgemeinschaft vor Ort gehören zur
Zeit 9 Erwachsene und 8 Kinder. In der
Hauswirtschaft und bei den Arbeiten rund
um Haus&Hof unterstützen uns 2 weitere
Mitarbeiterinnen und darüber hinaus viele
ehrenamtliche Helfer, besonders aus den
Reihen der ehemaligen Jahresteamler und
der BRUNNEN-RingGemeinschaft. Nicht
wegzudenken
ist
natürlich
unser
Jahresteam,
das
die
BRUNNENGemeinschaft um weitere 5-7 Personen
bereichert.
Wir sind berufen,
 verbindliche geistliche
Gemeinschaft in Treue zu leben,
 Raum zu schaffen, in dem
Menschen Gott begegnen können
sowie
 Christen im Wachsen, Reifen und
Heilwerden zu begleiten.
Wir verstehen uns als freies Werk innerhalb der
Ev.-Luth.-Landeskirche und sind Mitglied im
CVJM-Landesverband sowie im Diakonischen
Werk in Sachsen.
„Das ist aller Gastfreundschaft tiefer Sinn, dass
einer dem anderen Rast gebe auf dem Weg
zum ewigen Zuhause.“
Im BRUNNEN gibt es
zwei Gästehäuser im
gemütlichen und für die
Region typischen Fachwerkstil - das Pfarrhaus
und das Pächterhaus.
Insgesamt stehen für
unsere Gäste zur
Verfügung:
 11 Doppelzimmer
(davon 2 Durchgangszimmer)
 3 Einzelzimmer
 8 mögliche
Aufbettungen
 1 Gruppenraum für
bis zu 30 Personen
 1 Gruppenraum für
bis zu 10 Personen
 1 Gesprächsraum
für bis zu 8
Personen
 2 Teeküchen auch
für Selbstversorgung
 1 Kapelle
 1 Kreativraum
Der Speiseraum
befindet sich im
Gebäude nebenan.
Romano Guardini
4
5
Gut zu wissen...
Prospekte
Zu allen unseren Angeboten in diesem
Heft gibt es Einzelprospekte.
Diese können Sie auf unserer Homepage www.brunnen-gemeinschaft.de/
seminare herunterladen oder sich von
uns zusenden lassen.
Einzelgäste
sind uns immer willkommen! Senden
Sie uns einfach schriftlich oder online
über unser Anfrageformular
www.brunnen-gemeinschaft.de/
anfrage Ihren Wunschtermin zu.
Für Begleitgespräche stehen wir nach
Absprache gerne zur Verfügung.
Gästegruppen
können sich gerne über unser Anfrageformular online www.brunnengemeinschaft.de/anfrage nach einem
Termin erkundigen.
Preise pro Person
37,00€ Übernachtung im
Doppelzimmer
inkl. 3 Mahlzeiten
19,00€ Übernachtung im DZ
10,00€ Einzelzimmerzuschlag
5,00€ Ausleihgebühr Bettwäsche
4,00€ Kaffee & Kuchen
Generell soll es an den Kosten nicht
scheitern! Bitte sprechen Sie uns an!
6
Gut zu wissen...
Anmeldung
Zu all unseren Seminaren können Sie
sich
 online unter www.brunnengemeinschaft.de/anmeldung,
 mit den Anmeldeformularen in den
Einzelprospekten oder
 schriftlich formlos anmelden.
Wir benötigen folgende Angaben:
Name, Adresse, Alter, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Zahlung
Den Gesamtpreis der Belegungskosten begleichen Sie bitte während Ihres Aufenthaltes in bar. Wir berechnen in der Regel in vollen Tagessätzen. Dieser beträgt derzeit 37,-€.
Rücktritt
Bei Abmeldungen bis 4 Wochen vor
Beginn der Veranstaltung berechnen
wir aus organisatorischen Gründen
eine Stornogebühr von 30% des Gesamtbetrages, bei Abmeldungen bis 1
Woche vor Beginn 50%. Abmeldungen
erbitten wir in jedem Fall schriftlich.
nicht beanspruchte Leistungen
Auf kurzfristig nicht in Anspruch genommene Leistungen, z.B. infolge
verspäteter Anreise oder vorzeitiger
Abreise, besteht kein Anspruch auf
anteilige Rückerstattung.
7
!!! NEU!!! Erweiterte Stille
Wer mit noch größerem Gewinn aus einem der beiden Stillen Wochenenden gehen möchte, kann individuell schon am Montag, Dienstag oder Mittwoch anreisen. Wir bieten Ihnen begleitete Stille Tage nach Bedarf
mit persönlichem Impuls, Gespräch und Gebet. Die Kosten berechnen wir nach unseren Hauspreisen.
Stille Wochenenden
Ein Wochenende für Personen, die
 die Passions- oder Adventszeit mit
einem besonderen Akzent versehen möchten,
 im Schweigen Ruhe für sich suchen,
 sich von der Gegenwart Gottes
beschenken lassen möchten,
 endlich mal wieder so richtig Zeit
zum Beten, Danken, Loben und
Hören brauchen,
 Raum benötigen, um persönliche
Angelegenheiten mit und vor Gott
zu bedenken und
 das Angebot von seelsorgerischen
Gesprächen nutzen wollen.
Stille Wochenenden
Stilles Wochenende
in der Passionszeit
Termin
Do-So:
20.03. - 23.03.2014
Anreise: Do, ab 17.00 Uhr
Abreise: So, ca. 15.30 Uhr
Leitung
Martina Schaaf & Gerd Kämpf
Kosten
Vollpension im Einzelzimmer: 123,- €
Die Seminargebühr wird über ein
Opfer erbeten.
Ablauf
Donnerstag/ Freitag:
Einführung in die Stille und Einstieg
ins Thema und anschließend Schweigen bis Sonntag zum Mittagessen
Freitag/ Samstag:
Impulse zur Stille, Austauschrunden
mit Singen und Gebet, dazwischen
Zeit für Stille und Spaziergänge
Sonntag:
Impuls mit anschließender Stille am
Vormittag, abschließend Erfahrungsaustausch und Segnungsangebot
8
Stilles Wochenende
im Advent
Termine
Fr-So:
29.11. - 01.12.2013
28.11. - 30.11.2014
Anreise: Fr, ab 17.00 Uhr
Abreise: So, ca. 15.30 Uhr
Leitung
Johannes Schaaf & Renate Trackl
Kosten
Vollpension im Einzelzimmer: 82,- €
Die Seminargebühr wird über ein
Opfer erbeten.
9
Gebetstage
„Gebet ist der Schlüssel zu den
Vorratskammern der Segnungen Gottes!“
Deshalb laden wir Euch herzlich zu
unseren Gebetssamstagen ein.
Miteinander
wollen
wir
diese
Vorratskammern betreten und uns
beschenken lassen.
Es ist uns wichtig geworden, gemeinsam
mit und für die Gemeinden in Sachsen zu
beten. Unsere Vision ist, dass der
Leitungskern, wichtige Mitarbeiter und all
diejenigen aus einer Gemeinde, die
Gebet als wichtigen Auftrag verstehen,
mit dabei sind.
Eingeladen sind
alle Beter. Besonders Leitungsteam
aus Vereinen und Kirchgemeinden...
Termine
jeweils samstags von 9.30 - 17.00 Uhr
11.01.14
08.03.14
05.07.14*
04.10.14
15.11.14
*als Gebetsweg siehe S. 16
Leitung
BRUNNEN-Team
Kosten
Die Kosten werden über ein Opfer
erbeten.
10
Einkehrtage
Viele haben schon die Erfahrung
gemacht, dass Gott diese Zeit nutzt , um
uns mit seiner Gegenwart zu beschenken.
Wer auf diese Weise von Gott erfrischt
wird, der kann getrost seinen Weg
fortsetzen.
Damit so ein Tag nicht an den ganz
alltäglichen Dingen scheitert, bieten wir
Termine und einen geschützten Raum an.
Unsere Räume eignen sich dafür sehr gut.
Eingeladen sind alle, die im Schweigen
Gott begegnen wollen.
Termine
jeweils dienstags von 7.00 - 17.00 Uhr
mit der Möglichkeit am Montag zuvor
anzureisen
10.12.13
07.01.14
18.02.14
18.03.14*
15.04.14
06.05.14
03.06.14
08.07.14**
21.10.14
25.11.14*
* Verlängerung jeweils bis zum Stillen
Wochenende siehe S. 8-9 möglich
** als Gebetsweg siehe S. 16
Leitung
Falk Pribul
Kosten
Die Kosten werden über ein Opfer
erbeten.
11
Gebetsseminar
Der heiße Draht zu Gott - Entdecke
deine persönliche Gebetsbegabung
Wenn du betest, wofür schlägt dein Herz
besonders? Oft findest du gerade an
diesem Punkt deine persönliche, von Gott
gegebene Gebetsbegabung, sozusagen
deinen heißen Draht zu Gott. In diesem
Gebetsseminar werden wir verschiedene
Zugänge zum Gebet kennenlernen und
ausprobieren.
Inhalte
 Triebkräfte des Gebets
 Beten mit Gottes Wort
 Beten mit Stift und Papier
 sensibel sein für Gottes Leitung
 12 Gebets-begabungen
 Dranbleiben - Beten mit Folgen
 Gesprächsgebet - Gebetsgemeinschaft neu entdeckt
 kreativ beten
Termin
Anreise: Fr, 16.05.14, ab 17 Uhr
Abreise: So, 18.05.12, ca.13 Uhr
Referenten
Andreas Steinert (Chemnitz) und
Hermann Rohde (Leipzig)
Kosten
Übernachtung/ Vollpension: 78,- €
Seminarkosten: über Opfer erbeten
12
Gebetsseminar
Hören auf Gott
„Ich möchte besser auf Gott hören lernen!“
Viele Christen sehnen sich danach und
empfinden dabei einen großen Mangel.
Oft kommen Enttäuschungen oder Ängste erschwerend dazu. Das Gebetsseminar
„Hören auf Gott“ hilft auf erfrischend
praktische Weise, die Stimme unseres
Herrn herauszuhören aus den vielen
Stimmen, die uns umgeben.
Inhalte
 Wie redet Gott zu uns?
 Auf Gott hören lernen
 Unterscheidung üben
 Schritte zur praktischen Umsetzung
 Hörendes Gebet
 viele praktische Übungen
Termin
Anreise: Fr, 04.04.14, ab 17 Uhr
Abreise: So, 06.04.14, ca. 13 Uhr
Referenten
Andreas Steinert (Chemnitz) und
Hermann Rohde (Leipzig)
Kosten
Übernachtung/ Vollpension: 78,- €
Seminarkosten: über Opfer erbeten
13
Gebetsseminar
Gottes Wille und Führung
Woher sollen wir wissen, was Gott mit uns
vorhat? Was ist sein Plan für mein Leben
oder für diese eine bestimmte Sache? Viele
Menschen stellen sich solche Fragen und in
diesem Seminar wollen Andreas Steinert
und Hermann Rohde auf ganz praktische
und persönliche Art und Weise einen Zugang zu Gottes Willen und seinem Reden
schaffen.
Inhalte
 praxisbezogener Input
 persönliche Beispiele
 praktische Impulse zur eigenen
Umsetzung
Bibelstudientage
Altes neu entdecken
Bibelkurs „Altes Testament“ Teil I
„Die Thora“
Die Thora (1. bis 5. Mose) ist der älteste
und wichtigste Teil der hebräischen Bibel.
Der Bibelkurs beschäftigt sich mit den wichtigsten Traditionen dieser Bücher: Schöpfung - Urgeschichte - Erzvätergeschichten Exodus - Wüste - Sinai. Uns leitet dabei
nicht nur der Blick in die Vergangenheit, sondern auch die Frage nach der Bedeutung für unser heutiges Welt- und Daseinsverständnis.
Termin
Anreise: Fr, 05.12.14, ab 17 Uhr
Abreise: So, 07.12.14, ca. 13 Uhr
Inhalte
 4 Tage Bibelstudium
 Abende als Zugang zum Thema in
Film – Kunst – Lesung – Meditation
 Begegnung und Tageszeitgebete
mit der Lebensgemeinschaft
Referenten
Andreas Steinert (Chemnitz) und
Hermann Rohde (Leipzig)
Termin
Anreise: Mi, 15.01.2014, ab 8.30 Uhr
Abreise: So, 19.01.2014, 13 Uhr
Kosten
Übernachtung/ Vollpension: 78,- €
Seminarkosten: über Opfer erbeten
Referent
Prof. Johannes Berthold
Leitung
Martin Ulrich
Kosten
Übernachtung/ Vollpension:
Seminargebühr:
14
15
170,- €
25,- €
Gebetsweg
Unterwegs mit Jesus
Bewegend Beten
Sie haben Zeit für sich, Zeit zum Beten,
auf Gott zu hören, zum Entspannen, den
Sommer auf besondere Weise zu genießen. Sie gehen in aller Ruhe einen ausgeschilderten Weg. Unterwegs treffen Sie
auf einzelne Impulse, die helfen, zur Ruhe
zu finden, die Gedanken zu ordnen, innerlich bei Gott anzukommen und ihm zu
begegnen.
Persönlichkeitsbildung A
Selbstbewusstsein & Lebensziele
Selbsterkenntnis und sich selbst bewusst
sein sind eine wesentliche Voraussetzung
im Verständnis füreinander. Sie bilden die
nötige Grundlage für gelingende Kommunikation und Beziehungen. Auf der Grundlage
biblischer Lehre und psychologischer Erkenntnis möchten wir Erkenntnisse gewinnen und diese für das Miteinander fruchtbar machen.
Angebot für Gruppen
 abschließende gemeinsame Auswertung
 Kaffeetrinken unterm Apfelbaum,
Grillabend am Lagerfeuer
Inhalte
 Spannung zw. Wollen und Sein
 Leben mit Masken
 be- und unbewusste Lebensziele
 Lebensziele und Lebensstil
 Selbstwert entwickeln
Angebot für Einzelpersonen
 Reflexionsgespräch
 Kaffeetrinken und Abendessen
Termin jeweils Fr ab 17 Uhr bis So ca. 14 Uhr
2014: 21.-23.11.2014
2015: 23.-25.01.2015
Termin
Nach Absprache im Zeitraum vom
Sa, 05.07.14 bis Do, 17.07.14
Referent
Dieter Leicht, therapeutischer
Seelsorger aus Oelsnitz/ Vogtland
Dauer:
kleine Runde: ca. 2 h
große Runde: 4-6 h
Kosten pro Person
Gebetsweg:
10,00 €
inkl. Einführung und Begleitheft
Verpflegung wird individuell nach
Hauspreisen abgerechnet
16
Leitung
Johannes Schaaf
Kosten
Übernachtung/ Vollpension : 78,00 €
Seminargebühr:
45,00 €
17
Persönlichkeitsbildung B
Persönlichkeitsbildung C
U
!!! NE
!!!
uAufba
ar zu
semin
B!!!
A u nd
Persönlichkeitsstruktur & Glaube
Inhalte
 Warum bin ich so, wie ich bin?
 Persönlichkeitsstrukturtest
 Auswirkung auf mein Denken, Fühlen, Handeln und Glauben
 Gaben und Grenzen, Ängste und
Herausforderungen
 Chancen und Grenzen der Veränderung
 Reaktions- und Interaktionsmuster
- Wie reagieren wir aufeinander?
Termin
Anreise: Fr, 24.01.14, ab 17 Uhr
Abreise: So, 26.01.14, ca.13 Uhr
Die Teilnahme an allen Seminaren ist
keine Bedingung, wird aber empfohlen, da die Themen aufbauend sind.
Referent
Dieter Leicht, therapeutischer
Seelsorger aus Oelsnitz/ Vogtland
„Ich kann (nicht?) aus meiner Haut“
Innere Bilder prägen unser Leben
Können wir oder können wir nicht aus
unserer Haut raus? Wer sich ändern
möchte, sagt „ja“, wer so bleiben möchte, wie er ist, sagt „nein“. Oft steht Meinung gegen Meinung. Wie ist das eigentlich mit unseren Prägungen? Wo kommen sie denn her? Wie entstehen und
funktionieren sie? Welche inneren Bilder
oder Vorstellungen haben wir? Wie bestimmen sie unseren Alltag und warum
kommen wir, wie scheinbar von unsichtbarer Hand gezogen, immer wieder in
ähnliche oder gleiche Situationen?
Termin
Anreise: Do, 19.06.14, ab 17 Uhr
Abreise: Sa, 21.06.14, ca. 18 Uhr
Weiterführendes Seminar für alle, die
bereits das A- oder B-Seminar besucht
haben.
Leitung
Johannes Schaaf
Referent
Dieter Leicht, therapeutischer
Seelsorger aus Oelsnitz/ Vogtland
Kosten
Übernachtung/ Vollpension : 78,00 €
Seminargebühr:
45,00 €
Leitung
Johannes Schaaf
Kosten
Übernachtung/ Vollpension : 78,00 €
Seminargebühr:
45,00 €
18
19
Ehe-Trainingsteam
Ehe-Tag
Damit es unserer Ehe gut geht
Ein Tag für unsere Ehe
Regelmäßiger Friseurbesuch und alle 2 Jahre mit dem Auto zum TÜV, doch was machen wir für unsere Ehe?
Ein Tag zum Durchatmen mit frischen Impulsen, die unsere Beziehung lebendig halten.
Hier ein Angebot, das mehr bietet als die
pure Wissensvermittlung…
 Gemeinsam trainieren,
 miteinander weiterkommen,
 Ehe-Basics mit Fleisch versehen,
 auch mal ans Eingemachte gehen,
 Gottes Idee für Ehe,
 geistlich gestärkt werden,
 einander mehr verstehen können.
Infotreffen
Zum Infotreffen laden wir unverbindlich alle Interessierten ein. Hier gibt es
alle Themen, den Ablauf und die Finanzinfos. Dann erst entscheiden Sie
sich in Ruhe zu Hause, ob Sie sich gemeinsam die 5 Tage im Jahr und ein
Wochenende gönnen wollen und verbindlich dabei sind.
Termine
Infotreffen:
Trainingstage:
Inhalte
 abwechslungsreicher Input
 Intensive Paarzeit
 kreative Activity
 Mittagessen und Kaffeetrinken
Kinderprogramm
Für Kinder von 3 bis 10 Jahren
Referenten
Anja und Klaus Schnake, Ehe- und
Familienarbeit bei TeamF, seit 1990
verheiratet, drei Kinder
Termin
Samstag, 14. Juni 2014
Beginn:
9.30 Uhr
Ende:
17.00 Uhr
Leitung
Martina & Johannes Schaaf
Sa, 04. Januar 2014
14.30 - 16.30 Uhr
15.02.14 29.03.14
24.05.14 13.09.14
11.10.14
Leitung
Martina & Johannes Schaaf
20
21
Pärchenseminar
Liebe mit Zukunft
für verliebte und feste Paare ab 17 Jahre
Inhalte
 Beziehungsbasics für ein gutes Miteinander, damit die Liebe eine Zukunft hat.
 Das Konzept Ehe hinterfragen und
neu entdecken.
 Nicht einfach nur so in eine verbindliche Zukunft starten, sondern
sich aufeinander einstimmen.
 Dem Trend zur vorprogrammierten
Trennung einen Kontrapunkt setzen.
 Weiter zu einem Wir finden, das
Krisen übersteht und mutig anpacken mag.
 Zeit zum Lachen, denn "wir haben
gut lachen"!
 Antworten finden und geben,
Zeit zum Singen und Beten,
Zeit für Segen.
Termin
Anreise: Fr, 06. Juni 2014, ab 17 Uhr
Abreise: So, 08. Juni 2014, 14 Uhr
Referenten
Martina & Johannes Schaaf
Anmeldung
über den CVJM-Landesverband:
www.cvjm-sachsen.de/anmeldung
22
Familienaufstellung
Aussöhnung mit der Vergangenheit
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre
Herkunfts- oder auch ihre Gegenwartsfamilie aufzustellen. Für die Aufstellung ist
es sinnvoll, eine bestimmte Fragestellung
zu bearbeiten.
Termin von So-Mi über Buß-&Bettag
16. - 19. November 2014
Anreise ab 16 Uhr
Abreise gegen 13 Uhr
Leiter der Aufstellung
Gudrun Dreger ist Leiterin für Familienaufstellungen auf biblischseelsorgerlicher Grundlage, christliche
Lebensberaterin sowie Fachberaterin
für Psychotraumatologie und hat die
Erlaubnis zur Ausübung der heilkundlich
-psychotherapeutischen Tätigkeit
Hans Wiedenmann ist Sozialtherapeut,
hat die Erlaubnis zur Ausübung heilkundlich-psychotherapeutischer Tätigkeit und ist Leiter des Zentrums für Erneuerung - Maranata e.V.
Leitung
Hans Gärtner
Kosten
Übernachtung / Vollpension:
Seminargebühr:
23
119,- €
180,- €
Unternehmerwochenende
Mach aus Zitronen Limonade!
Wir machen uns dieses Mal tatsächlich auf
den Weg, und zwar am Samstag, auf einen
Gebetsweg*, auf einen kleinen, feinen Pilgerweg.
Intensive, spannende und überraschende
Stunden mit Gott in seiner Schöpfung, zur
Ruhe kommen, sich bewegen, entspannen
in der Nähe Gottes, Zeit haben, um ihm
ganz individuell zu begegnen.
Es erwartet Sie ein ausgeschilderter Gebetsweg rund um den Brunnen - die kleine
Variante, für Frauen, die nicht ganz so gut
zu Fuß sind. Oder eben die long version auf
den Wegen unserer Oberalbertsdorfer Gemarkung.
Termine
I 11. - 13. Juli 2014
II 18. - 20. Juli 2014
jeweils
Anreise ab 17 Uhr
Abreise gegen 14 Uhr
Leitung
Martina Schaaf und die
BRUNNEN-Frauen
Kosten
Übernachtung / Vollpension:
Seminargebühr:
24
Mutmacher macht Mut
Zukunftsfähig handeln Prioritäten eines Mutmachers
Frauen auf dem Weg mit Gott
*
Der Gebetsweg steht auch Gruppen außerhalb der Frauenwochenenden offen. Ab 05.07. bis 17.07.2014
Bitte Seite 16 und Sonderprospekt beachten!
Frauenwochenende
78,- €
20,- €
Karl-Dietmar Plentz wird darüber berichten, wie es gelingen kann, sowohl beruflich, als auch privat, Zukunft zu gestalten und im Vertrauen auf Gott Hoffnungsträger zu sein. Als Ermutiger in Familie, Unternehmen und für die Gesellschaft wird er uns seine persönliche Prioritätenkette vermitteln.
Termin
Anreise: Fr, 28.03.2014, ab 17 Uhr
Abreise: So, 30.03.2014, ca. 13 Uhr
Info
Dieses Wochenende ist gleichzeitig
die jährliche Auftaktveranstaltung für
ein Unternehmer-Trainingsteam.
Referent
Karl-Dietmar Plentz
Bäckermeister aus Oberkrämer in
Brandenburg, *1966, verheiratet mit
Agnes, 5 Kinder, übernahm 1989 die
Weiterführung des Familienbetriebes
mit heute 100 Mitarbeitern
Leitung
Hans Gärtner und Martin Ulrich
Rolf Schlagmann, Elke & Klaus Roth,
Grit Strobel, Dorothea Tuffner, Frank
Demmler, Auwi Willmann
25
Leitertrainingsteam
Wandelt würdig eurer Berufung !
Leitung ist ein schönes und schweres Amt
zugleich. Fachkompetenz ist nötig, Persönlichkeitskompetenz gefordert und dann sollen wir als von Gott und Menschen Beauftragte auch geistlich leiten. In einer Lerngemeinschaft von Leitern wollen wir uns in
einem vertraulichen Miteinander im Wachstum zu mehr Leitungskompetenz unterstützen.
Das soll es bringen:
 neue Potentiale entdecken
 Gaben & Persönlichkeit entwickeln
 Werkzeuge & Fähigkeiten aneignen
 Wirksamkeit & Vollmacht
Zurüstungskonzept
 Umfang von 20 Monaten
 10 Lehreinheiten über je 1-2 Tage
 5 Coachingtreffen in Kleingruppen
 Persönliche Fallbeispiele bearbeiten
Zielgruppe
Ehren- & Hauptamtliche
Vorsitzende & Gemeindeleiter
Leitung
Hans Gärtner, Leiter des BRUNNEN &
Uwe Heimowski, Pastor & Coach, Gera
Termin
Orientierungstag April-Mai/2014
Beginn im Herbst 2014
26
Führungskräfte-Training
Die Seminarreihe „wertvoll führen - Basis“
von xpand unterstützt Sie dabei, Ihren
Auftrag als Führungskraft erfolgreicher
auszuführen und Ihre Leitungskompetenz
zu erweitern. Lernen Sie in verschiedenen
Bausteinen die Prinzipien moderner,
authentischer
und
werteorientierter
Führungskultur kennen und anzuwenden.
Neben der erforderlichen Theorie werden
Sie in der konkreten Anwendung auf Ihre
Situation hin begleitet. Wertvoll führen Basis ist ein modularer Ausbildungswerg
bestehend aus 6 Basismodulen und 2
Plusmodulen Ihrer Wahl.
Themen und Termine
 Modul 1: Grundlagen der Führung
09.-10.10.2014
 Modul 2: Richtung geben
11.-12.12.2014
 Modul 3: Organisieren, optimieren
und strukturieren
29.-30.01.2015
 Modul 4: Werteorientierte
Mitarbeiterführung
05.-06.03.2015
 Modul 5: Wertvolle Kommunikation
& Konfliktkompetenz
07.-08.05.2015
 Modul 6: Präsentation, Moderation
& Meeting-Techniken
02.-03.07.2015
27
Gemeindeaufbauseminar 2014
Silvesterfreizeit 2013
FEIERN
DENKEN
BETEN
Inspiriert leiten
für Hauptamtliche, Pfarrer, leitende Mitarbeiter, Jugendleiter, Kirch- und Vereinsvorstände
Jesus lädt ein: Komm, folge mir nach! D.h.
nicht uns gehört die Kirche, sondern wir
folgen dem Herrn der Kirche. Er stellt uns in
seiner Kirche in den Dienst. Wie kann Leitung aussehen, die aus dem Vertrauen auf
Gottes Handeln vorausschauend plant? Wie
kann solch ein Handeln zugleich flexibel
bleiben, um Sein Handeln im Augenblick
nachzuspüren und zu entdecken?
Inhalte
 Die eigene Berufung leben
 Gemeinde und Teams lesen
 Verantwortung teilen
 Die Würde achten
Termin
Anreise: Fr, 17.10.14, ab 17 Uhr
Abreise: So, 19.10.14, 13 Uhr
Referent
Tobias von Boehn
Pfarrer, Referent und Buchautor
Leidenschaft für Jesus
Wie kann man brennend
für Jesus werden?
Wie wird in mir die Liebe zu Jesus (vielleicht
neu) entfacht? Leidenschaft für Gott, für
Ihn brennen, ihn lieben mit allem, was wir
sind und haben, das ist doch genau das,
worum es in der ganzen Bibel geht. Es ist
das höchste Gebot und zugleich das höchste Privileg für den Menschen, denn nichts
bringt größere Erfüllung, größeres Glück als
die Liebesgemeinschaft mit Gott.
Daneben bleibt viel Zeit und Raum zur Begegnung, zum Jahresrückblick und natürlich
zum Feiern!
Zielgruppe
junge Erwachsene zwischen 17 und
30 Jahren
Termin
Anreise: 28.12.2013, ab 17 Uhr
Abreise: 01.01.2014, ca. 13 Uhr
Referent
Matthias Korsinek
Gemeindepastor, Landau, Pfalz
Leitung
Johannes Schaaf
Kosten
Übernachtung / Vollpension: 130,-€
28
29
Silvester
2014/2015
28.12.14
01.01.15
Leitung
Martin
Ulrich
und
Rico
Weißbach
Nähere Infos
stehen so
bald wie
möglich auf
der Homepage oder
im Einzelprospekt.
Dein Jahr im Jahresteam
Wohnen im Pächterhaus
Einsatzstelle für
FSJ
oder
BFD
gesucht?
Was Du im BRUNNEN lernen kannst:
 eine lebendige Beziehung zu Gott
gestalten
 Gaben und Grenzen
 Team- und Konfliktfähigkeit
 praktisch arbeiten
 Berufung entdecken
Was den BRUNNEN einzigartig macht:
 Leben in Gemeinschaft
 Teambuilding wird groß geschrieben
 25 Seminartage mehr als gesetzlich
vorgeschrieben
 regelmäßige, persönliche Seelsorge- und Mentoringgespräche
 tägliche Gebetszeiten
Bewirb Dich im BRUNNEN, wenn Du:
 18-27 Jahre alt bist
 ein Jahr für Dich und Gott investieren möchtest (im Rahmen des FSJ o.
BFD)
 Gemeinschaft leben willst
 Herausfinden möchtest, wer Du
bist, was Du kannst und wohin es
gehen soll
GU
N
TSCHEI
Verschenke
einen
Aufenthalt!!
Egal ob Weihnachten, Geburtstag oder
Hochzeitsjubiläum, ein Gutschein für einen
Aufenthalt im Pächterhaus ist doch eine
sehr originelle Idee.
Sowohl Ehepaare oder Familien als auch
Hauskreise oder andere Gruppen bis zu 8
Personen können in dem rustikal-urigen
Ambiente ein paar gemütliche Tage und
entspannende Abende am Kamin in der
Blockwohnstube verbringen - E-Mail oder
Anruf genügt!
Freizeitgestaltung
 Wandern oder Radfahren
 Werdauer Wald
 Schloss Blankenhain
 Koberbach-Talsperre
 oder einfach das BRUNNENGelände genießen
Preise
19,00€ am Tag pro Person bei Selbstversorgung inkl. Nutzung der Wohnstube
Alle Infos zur Bewerbung gibt´s auf unserer Homepage!
30
31
Wohnen im Pächterhaus
BRUNNEN-Küche für zu Hause
Christliche Lebensgemeinschaft e.V.
Dorfstr. 129
08428 Langenbernsdorf
OT Niederalbertsdorf
Der BRUNNEN geht
durch den Magen
Schon auf den Geschmack gekommen? Die
typischen BRUNNEN-Klassiker und viele
andere leckere Rezepte aus der Praxis haben wir in einem Büchlein mit praktischer
Ringbindung zusammengetragen.
Inhalt
 Hauptgerichte mit Geflügel, Hackfleisch, Nudeln, Lasagne, Kürbis
und Vollwertigem
 Desserts
 Kuchen & Torten
 Aufstriche & Salate
 Büffets
 Haushaltstipps
 jedes Gericht mit Foto
Geschenk
Dieses Büchlein ist eine wundervolle
Geschenkidee!
Preis
10€ pro Exemplar zzgl. 1,45€ Versand
Bestellen
Einfach eine E-Mail an info@brunnengemeinschaft.de schicken oder anrufen und wir schicken Ihnen ein
Exemplar gegen Rechnung.
32
Telefon: 036608/90267
Fax: 03222/2429347
info@brunnen-gemeinschaft.de
www.brunnen-gemeinschaft.de
BRUNNEN Christliche Lebensgemeinschaft e.V.
Bank für Kirche und Diakonie - LKG Sachsen
Ktnr.: 16 18 420 015
BLZ: 350 601 90
So finden Sie uns:
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 122 KB
Tags
1/--Seiten
melden