close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KURZANLEITUNG - SugarSync

EinbettenHerunterladen
KURZANLEITUNG
Herzlich willkommen bei SugarSync. Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen! In dieser Anleitung
erläutern wir Schritt für Schritt, wie Sie SugarSync auf Ihrem Hauptcomputer installieren und Ihre Ordner für die
Synchronisierung mit der SugarSync-Cloud einrichten können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie über die SugarSyncWebsite von jedem Webbrowser aus auf Ihre Dateien zugreifen können und wie Sie Dateien und Ordner für
Freunde, Verwandte und Kollegen freigeben können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie mithilfe Ihres mobilen
Gerätes auf alle Ihre Daten zugreifen können. Mit SugarSync haben Sie noch viel mehr Möglichkeiten, aber hier
geht es erst einmal darum, dass Sie unsere Technologie einrichten und die wichtigsten Funktionen benutzen
können. Zunächst einmal ein grober Überblick.
Wie SugarSync funktioniert
SugarSync synchronisiert die Dateien von Ihrem PC aus mit den sicheren Computern von SugarSync im Internet
(diese werden auch als „Cloud“ bezeichnet). Wenn Sie das Programm SugarSync Manager auf Ihrem Computer
installieren, führt SugarSync alle Arbeiten automatisch aus – jedes Mal, wenn Sie eine Datei auf Ihrem
Computer hinzufügen, löschen oder bearbeiten, erkennt SugarSync die Änderungen sofort und lädt eine Kopie
Ihrer Datei in die Cloud hoch.
Ihre Dateien werden sicher in der Cloud gespeichert – und schon
haben Sie praktische Sicherheitskopien Ihrer Dateien. SugarSync
speichert sogar bis zu fünf ältere Versionen Ihrer Dateien für den
Fall, dass Sie doch lieber mit einer früheren Version arbeiten
möchten. Wenn Ihr Computer abstürzt, können Sie problemlos
Kopien Ihrer Dokumente, Fotos, Musikdateien und Videos direkt von
SugarSync aus herunterladen.
Und was ebenfalls praktisch ist: Sie können auf Ihre Dateien zugreifen,
wenn Sie sich gerade nicht an Ihrem Hauptcomputer befinden. Sie
können sich von jedem Computer mit einem Webbrowser (zum Beispiel vom Internet-Café aus) bei der Mein
SugarSync-Website anmelden und von dort aus Ihre Dateien ansehen, herunterladen, bearbeiten und freigeben.
Sie können die SugarSync-Anwendung auch auf Ihr mobiles Gerät herunterladen. Dann können Sie auch von
unterwegs aus auf alle Ihre Dateien zugreifen!
Wenn Sie mehrere Computer haben, können Sie wichtige Ordner auf allen Ihren Computern synchronisieren. So
haben Sie immer die neueste und beste Version zur Verfügung – ganz gleich, an welchem Computer Sie gerade
arbeiten.
Sie verwenden drei Komponenten von SugarSync:

SugarSync Manager ist die Software, die Sie auf Ihrem Computer installieren. SugarSync Manager
überwacht Ihre Dateien auf Änderungen und erstellt jeweils von der neuesten Version eine
SugarSync Kurzanleitung
Seite 1


Sicherungskopie in der Cloud. Mit SugarSync Manager steuern Sie außerdem, welche Ordner für die
Synchronisierung eingerichtet werden.
Mein SugarSync-Website ist der Ort, an dem Sie viele coole Funktionen aus dem Angebot von
SugarSync nutzen werden: Hier können Sie unter anderem auf Ihre Dateien zugreifen, Musik streamen,
Ihre Fotos ansehen oder Dateien und Ordner für andere freigeben.
Mobile Anwendungen von SugarSync verschaffen Ihnen Zugriff zu Ihren Dateien, wenn Sie unterwegs
sind und Dateien ansehen oder freigeben möchten.
Sie wissen jetzt, wie SugarSync funktioniert. Beginnen wir nun mit der Installation des Programms SugarSync
Manager auf Ihrem Computer.
Installation von SugarSync Manager
SugarSync Manager überwacht automatisch die Dateien auf Ihrem Computer und erstellt sofort eine
Sicherungskopie von Ihren neuesten Dateiversionen in der Cloud. Sie können SugarSync Manager auf mehreren
Computern installieren. Für den Moment genügt es aber, wenn Sie das Programm auf dem PC bzw. Mac
installieren, den Sie am häufigsten verwenden.
Hinweis: Wenn SugarSync Manager bereits auf Ihrem Computer installiert ist, gehen Sie weiter zum nächsten
Abschnitt zu dem Thema „Hinzufügen von Ordnern mit SugarSync Manager“.
Öffnen Sie Ihren Webbrowser und rufen Sie die Seite www.sugarsync.com/downloads auf. Klicken Sie auf die
gewünschte Version (Windows oder Mac), um diese herunterzuladen.
Anleitung für die Installation auf einem
Windows-PC
Anleitung für die Installation auf einem Mac
1. Laden Sie das Installationsprogramm für
Windows herunter und suchen Sie
anschließend die Datei SugarSyncSetup.exe
auf Ihrem Computer. (Viele Browser speichern
die Datei im Ordner „Desktop“ auf Ihrem
Computer. Prüfen Sie die Einstellungen für
Ihren Webbrowser, falls Sie nicht sicher sind,
wo die Datei gespeichert wird.)
1. Laden Sie das Installationsprogramm für Mac
herunter und suchen Sie anschließend die
Datei SugarSyncSetup.dmg auf Ihrem
Computer. (Viele Browser speichern die Datei
im Ordner „Downloads“ auf Ihrem Computer.
Prüfen Sie die Einstellungen für Ihren
Webbrowser, falls Sie nicht sicher sind, wo die
Datei gespeichert wird.)
2. Doppelklicken Sie auf die Datei, um das
Installationsprogramm zu starten. Wenn Sie
von Windows aufgefordert werden, diesen
Vorgang zu bestätigen, klicken Sie auf
Ausführen.
2. Doppelklicken Sie auf die Datei, um das
Installationsprogramm zu starten.
3. Wählen Sie die bevorzugte Sprache aus und
klicken Sie auf OK.
3. Sie werden von SugarSync aufgefordert, den
Endbenutzer-Lizenzvertrag zu lesen und zu
akzeptieren. Klicken Sie auf Akzeptieren.
4. Ziehen Sie das grüne SugarSync-Symbol in den
Ordner „Anwendungen“.
4. Sie werden von SugarSync aufgefordert, den
Endbenutzer-Lizenzvertrag zu lesen und zu
akzeptieren. Klicken Sie auf Ich stimme zu.
SugarSync Kurzanleitung
Seite 2
5. Wählen Sie mit „Durchsuchen“ einen Ordner
für die Installation aus oder akzeptieren Sie
den voreingestellten Speicherort. Klicken Sie
auf Installieren.
6. Das Installationsprogramm fragt Sie, ob Sie
bereit sind, den Windows Explorer zu
schließen, damit SugarSync die Dateien
installieren kann. Sie können diesen Schritt
auch erst einmal überspringen und später
ausführen, oder Sie können das Programm
fortfahren lassen. Klicken Sie
dementsprechend auf OK oder auf
Überspringen
7. Klicken Sie nach abgeschlossener Installation
auf Fertig stellen. SugarSync Manager müsste
jetzt auf Ihrem Computer gestartet werden.
8. Melden Sie sich mithilfe der E-Mail-Adresse
und des Kennworts für Ihr Konto bei SugarSync
an. Klicken Sie
auf OK .
9. Wählen Sie ein
Symbol und einen
Namen für Ihren
Computer aus.
Klicken Sie auf
Weiter.
5. Durchsuchen Sie den
Ordner
„Anwendungen“ und
suchen Sie SugarSync
Manager.
Doppelklicken Sie auf
die Datei, um sie zu
öffnen. Wenn Sie vom Betriebssystem
aufgefordert werden, diesen Vorgang zu
bestätigen, klicken Sie auf.
6. Wählen Sie die bevorzugte Sprache aus und
klicken Sie auf OK.
7. Melden Sie sich mithilfe der E-Mail-Adresse
und des Kennworts für Ihr Konto bei SugarSync
an. Klicken Sie auf OK.
8. Wählen Sie ein Symbol und einen Namen für
Ihren Computer aus. Wenn Sie SugarSync auf
mehreren Computern installieren, können Sie
die Computer anhand des Namens und des
Symbols auseinanderhalten. Klicken Sie auf
Weiter.
9. Sie werden von Ihrem Betriebssystem
möglicherweise aufgefordert, einen Namen
und ein Kennwort für ein Administratorkonto
auf dem Computer einzugeben. Geben Sie die
Informationen ein und klicken Sie auf OK.
10. Wählen Sie eine Installationsart aus: Schnelle
Installation oder Erweiterte Installation. Bei
der schnellen Installation wählt das Programm
die Ordner für Sie aus. Bei der erweiterten
Installation können Sie selbst angeben, welche
Ordner synchronisiert werden sollen. Als
neuer Benutzer klicken Sie auf Schnelle
Installation. Klicken Sie auf.
10. Wählen Sie eine Installationsart aus: Schnelle
Installation oder Erweiterte Installation. Bei
der schnellen Installation wählt das Programm
die Ordner für Sie aus. Bei der erweiterten
Installation können Sie selbst angeben, welche
Ordner synchronisiert werden sollen. Als neuer
Benutzer klicken Sie auf Schnelle Installation.
Klicken Sie auf Weiter.
11. SugarSync zeigt eine Ordnerliste an, in der die
üblichen Ordner für die Synchronisierung
ausgewählt sind. Wir zeigen Ihnen weiter
unten, wie Sie mit SugarSync Manager weitere
Ordner hinzufügen oder andere Ordner für die
Synchronisierung angeben können. Klicken Sie
auf Weiter.
11. SugarSync zeigt eine Ordnerliste an, in der die
üblichen Ordner für die Synchronisierung
ausgewählt sind. Wir zeigen Ihnen weiter
unten, wie Sie mit SugarSync Manager weitere
Ordner hinzufügen oder andere Ordner für die
Synchronisierung angeben können. Klicken Sie
auf Weiter.
12. Klicken Sie im letzten Fenster des
Installationsassistenten auf Fertig stellen.
12. Klicken Sie im letzten Fenster des
Installationsassistenten auf Fertig stellen.
SugarSync beginnt sofort, Ihre Dateien zu
SugarSync Kurzanleitung
Seite 3
SugarSync beginnt sofort, Ihre Dateien zu
synchronisieren und Sicherungskopien Ihrer
Dateien zu erstellen.
synchronisieren und Sicherungskopien Ihrer
Dateien zu erstellen.
Hinzufügen von Ordnern mit SugarSync Manager
Sie können jederzeit weitere Ordner für die Synchronisierung mit SugarSync einrichten. Klicken Sie zum
Einrichten von weiteren Ordnern oder zum Ändern der aktuellen
Ordnerauswahl oben in SugarSync
Manager auf SynchronisierungsOrdner verwalten.
Im Dialogfenster „Synchronisierungs-Ordner verwalten“ wird daraufhin eine Spalte für
jeden Computer angezeigt, auf dem SugarSync installiert ist. Unter jedem Computer
werden die Ordner angezeigt, die für die Synchronisierung eingerichtet wurden. In
unserem Beispiel werden die Ordner „Desktop“, „Dokumente“ und „Bilder“ unter
dem Computer „Personal Laptop“ aufgeführt.
Sie können weitere Ordner von einem beliebigen Ort in der Ordnerstruktur Ihres
Computers auswählen. Klicken Sie dazu auf Ordner von diesem Computer
hinzufügen. Wenn das Dialogfenster „SynchronisierungsOrdner verwalten“ angezeigt wird, durchsuchen Sie Ihren
Computer, bis Sie die Ordner und Unterordner sehen, die
synchronisiert werden sollen. Aktivieren Sie das
Kontrollkästchen neben den einzelnen Ordnern bzw.
Unterordnern, um diese für die Synchronisierung auszuwählen. Klicken Sie auf OK, wenn Sie Ihre Auswahl
beendet haben. SugarSync beginnt sofort, Sicherungskopien der Dateien aus den gewählten Ordnern in der Cloud
zu erstellen.
Wenn Sie die Synchronisierung eines Ordners beenden möchten, klicken Sie auf ein Ordnersymbol in der Spalte
Dieser Computer. Daraufhin wird ein X in der rechten oberen Ecke des Ordnersymbols angezeigt. Um die
Synchronisierung des Ordners zu beenden, klicken Sie auf das Symbol X und anschließend
unten im Fenster auf die Schaltfläche OK. Der Ordner wird nicht mehr synchronisiert und
die Dateien werden von den SugarSync-Server entfernt. Sie können jedoch weiterhin auf
Ihrem Computer direkt auf die Dateien zugreifen.
Sie können SugarSync Manager über das entsprechende Symbol in der Taskleiste (PC) bzw. in der Menüleiste
(Mac) öffnen, wann immer Sie Ordner für die Synchronisierung hinzufügen oder ändern möchten.
Synchronisieren mit dem Magischen Aktenkoffer
In SugarSync Manager ist Ihnen vermutlich ein besonderer Ordner mit der Bezeichnung Magischer Aktenkoffer
aufgefallen. SugarSync erstellt diesen Ordner automatisch und fügt ihn im Ordner „Meine Dokumente“ (PC) bzw.
„Dokumente“ (Mac) ein. Wenn Sie eine Möglichkeit zur schnellen Synchronisierung von Dateien oder Ordnern
SugarSync Kurzanleitung
Seite 4
zwischen Computern brauchen, installieren Sie SugarSync
Manager einfach auf einem zweiten Computer. Alle Dateien oder
Ordner, die Sie in den Ordner „Magischer Aktenkoffer“ auf Ihrem
Computer ziehen, werden automatisch auf beiden Computern
synchronisiert. Sie können die Synchronisierung auch auf mehr als
zwei Computern durchführen. Besuchen Sie unsere Support-Website für Kunden im Internet. Dort können Sie
sich informieren, wie Sie Ihre eigenen Ordner für die Synchronisierung auf mehreren Computern einrichten
können.
Nachdem Sie SugarSync Manager nun auf Ihrem Hauptcomputer installiert und Ordner für die Synchronisierung
eingerichtet haben, können Sie lernen, wie Sie über die Mein SugarSync-Website von einem beliebigen Computer
aus auf Ihre Dateien zugreifen können.
Mit der Mein SugarSync-Website haben Sie überall und jederzeit
Zugriff auf Ihre Dateien
Nachdem Ihre Dateien synchronisiert wurden, können Sie darauf zugreifen. Dazu müssen Sie sich von einem
Computer mit Webbrowser bei Mein SugarSync
anmelden. Selbst wenn Sie an einem geliehenen
Computer arbeiten, können Sie dennoch Ihre Dateien
herunterladen, freigeben, bearbeiten und wieder in der
Cloud speichern.
So greifen Sie über die Mein SugarSync-Website auf eine
Datei zu:
1. Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser
(Internet Explorer, Firefox und Safari werden
empfohlen) und rufen Sie die Seite
www.SugarSync.com auf.
2. Klicken Sie oben rechts in der Ecke auf den Link
Einloggen.
3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
4. Wenn Mein SugarSync geöffnet wird, sehen Sie eine Liste Ihrer synchronisierten Computer in der Spalte
auf der linken Seite. Rechts sehen Sie eine Liste Ihrer synchronisierten Ordner.
Klicken Sie auf den Namen eines Computers oder eines Ordners, um Ihre Dateien
zu durchsuchen.
5. Wählen Sie eine beliebige Datei aus, um das Aktionsfeld zu öffnen. Im Aktionsfeld
wird eine Liste der Aktionen angezeigt, die Sie an der Datei ausführen können. Wenn
Sie eine Datei auf den Computer herunterladen möchten, auf dem Sie zurzeit
arbeiten, klicken Sie auf Herunterladen. Eine Kopie der Datei wird auf dem
Computer gespeichert, damit Sie sie dort öffnen oder bearbeiten können.
SugarSync Kurzanleitung
Seite 5
Zum Bearbeiten der Datei und zum anschließenden Speichern in der Cloud können Sie ein Dienstprogramm mit
dem Namen WebSync verwenden. Dieses wird von SugarSync bereitgestellt.
1. Wählen Sie die Datei aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie im Aktionsfeld auf Mit WebSync
bearbeiten. WebSync lädt die Datei automatisch herunter und öffnet sie. Wenn Sie eine Dokumentdatei
öffnen, öffnet WebSync die Datei in Ihrem Dokumentenverarbeitungsprogramm. Sie können die Datei ganz
normal ändern und speichern. SugarSync lädt die Änderungen automatisch in die Cloud, wenn Sie die Datei
speichern.
2. Wenn Sie mit der Bearbeitung aller Ihrer Dateien fertig sind, gehen Sie zurück zu WebSync und klicken Sie auf
Alle Arbeiten fertig. WebSync entfernt alle Temporärdateien, die bei der Bearbeitung der Datei erstellt
wurden. So ist die Bearbeitung von Dateien auf einem fremden, geliehenen Computer sicherer.
Ihnen ist möglicherweise aufgefallen, dass das Aktionsfeld noch viele weitere Möglichkeiten bietet. Auf den
Versand und die Freigabe Ihrer Dateien gehen wir weiter unten in dieser Anleitung ein. Mit der Option Versionen
(Versions) können Sie bis zu fünf Vorgängerversionen der ausgewählten Datei anzeigen. Mit Löschen wird die
Datei aus der SugarSync-Cloud und von Ihrem Computer gelöscht. (Sie können den Bereich Andere Orte >
Gelöschte Dateien von Mein SugarSync öffnen und die zuvor gelöschten Dateien wiederherstellen,
vorausgesetzt, dass Sie den SugarSync-Ordner „Gelöschte Dateien“ noch nicht geleert haben.) Sie können auch
die üblichen Ordner- und Dateivorgänge ausführen: Kopieren, Verschieben and Umbenennen.
Zugriff auf Ihre Dateien mit den mobilen Anwendungen von
SugarSync
Mit den mobilen Anwendungen von SugarSync wird der Remote-Zugriff auf Ihre Dateien ermöglicht, wenn Sie
unterwegs sind. Mit Ihrem Android-, iPhone-, iPad-, BlackBerry-, Windows Mobile- oder Symbian-Gerät können
Sie Ihre Dateien von überall anzeigen, senden oder freigeben. Mit der mobilen Anwendung von SugarSync
können Sie Fotos von Ihrem Telefon zu SugarSync
Art des Geräts
SugarSync-Anwendung hier
beziehen
hochladen. SugarSync synchronisiert die Fotos
BlackBerry
App World
daraufhin direkt auf Ihrem Computer –
vollkommen drahtlos! Sie können Dateien an
Android
Android Market
andere Nutzer senden oder ganze Ordner für die
Nokia (Symbian)
SugarSync-Website
sofortige Teamarbeit freigeben. Sie können sogar
Apple iPhone oder iPad
iTunes App Store
Musik von Ihrem SugarSync-Konto auf Ihr Telefon
Windows Mobile
SugarSync-Website
streamen!
Holen Sie sich die kostenlose mobile Anwendung von SugarSync im Anwendungsstore für Ihr Gerät. Suchen Sie
im Store nach „SugarSync“ und befolgen Sie dann die Anweisungen zum Herunterladen und Installieren von
SugarSync auf Ihrem mobilen Gerät.
Die mobilen Anwendungen von SugarSync sind einfach zu verwenden. Hier ein paar Dinge, die Sie ausprobieren
können:
SugarSync Kurzanleitung
Seite 6
Eine Datei anzeigen – Wenn Sie die Anwendung auf Ihrem Gerät öffnen, sehen Sie eine Liste mit Ihren
synchronisierten Computern. Klicken Sie auf den Namen des Computers, auf den Sie zugreifen möchten, und
suchen Sie weiter auf dem Computer, bis Sie die gewünschte Datei gefunden haben. Klicken Sie auf den
Dateinamen. Die Datei wird geöffnet. (Dazu muss Ihr Gerät allerdings für die Anzeige des betreffenden
Dateiformats geeignet sein.)
Eine Datei senden – Mit Ihrem mobilen Gerät können Sie einen Link zu
einer Ihrer Dateien senden. Wenn Sie den gewünschten Ordner suchen und die
gewünschte Datei in der Liste sehen, können Sie auf das Symbol neben dem
Dateinamen klicken oder die Datei markieren und auf die Menütaste klicken (je
nach Gerät). Wählen Sie die Option zum Senden der Datei, geben Sie die E-MailAdressen der Empfänger ein und senden Sie den Link.
Fotos hochladen – Öffnen Sie zum Hochladen eines Fotos von Ihrem
mobilen Gerät die mobile Anwendung von SugarSync und klicken Sie auf das
Kamerasymbol, oder klicken Sie auf die Menütaste (je nach Gerät) und wählen Sie
die Option zum Aufnehmen eines Fotos aus.

Wenn Sie ein Foto mit SugarSync aufnehmen, wird das Foto sofort in die
SugarSync-Cloud hochgeladen und automatisch mit Ihrem Computer
synchronisiert.

Sie finden die Fotos auf Ihrem Computer im Ordner „Mobile Fotos“. SugarSync erstellt diesen Ordner
automatisch im Ordner „Eigene Bilder“ (PC) oder im Ordner „Bilder“ (Mac).

Sie können bereits vorhandene Fotos, die Sie zuvor aufgenommen haben, ebenfalls mit Ihrem Telefon
hochladen.
Welche erweiterten Funktionen verfügbar sind, hängt von dem jeweils verwendeten Gerät ab. Wenn
beispielsweise auf Ihrem Android-, BlackBerry-, iPad- oder Symbian-Gerät auch ein
Dokumentenbearbeitungsprogramm installiert ist, können Sie beim Öffnen der Datei mit SugarSync das
Dokumentenbearbeitungsprogramm zum Bearbeiten der Datei auswählen. Wenn Sie damit fertig sind, können
Sie die Datei wieder mit Ihrem SugarSync-Konto synchronisieren.
Freigeben und Senden von Dateien
Wenn Sie Ihre Dateien in der Cloud synchronisieren, genießen Sie noch einen weiteren Vorteil: Sie können Ihre
Dateien auf einfache Weise senden und freigeben und dadurch die Teamarbeit verbessern, Zeit sparen und Platz
in Ihrem Postfach sparen. Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie Dateien und Ordner mit SugarSync freigeben
können. Jede Möglichkeit zur Freigabe ist einzigartig und hat eigene Vorteile.
Eine Datei senden – Sie können einen Link per E-Mail senden, wenn Sie eine Kopie von einer Datei
freigeben möchten. Wählen Sie zum Senden einer Datei die betreffende Datei in SugarSync Manager oder auf der
Mein SugarSync-Website oder in Ihrer mobilen Anwendung von SugarSync aus. Klicken Sie auf Datei senden.
SugarSync Kurzanleitung
Seite 7
Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, einen Betreff und eine Nachricht ein, und klicken Sie auf Senden.
Wenn Sie einen Dateilink per E-Mail senden:

SugarSync erstellt eine Kopie der Datei. Diese Kopie wird für Ihren Empfänger
freigegeben. Wenn Sie die Datei später aktualisieren, erhält der Empfänger
nicht automatisch Zugriff auf die neue Dateiversion.

Die Datei steht für den Empfänger 21 Tage lang für den Zugriff zur Verfügung.

Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn der Empfänger die Datei
öffnen.

Für den Zugriff auf die Datei braucht der Empfänger kein SugarSync-Konto und
muss sich auch nicht bei SugarSync anmelden.
Einen öffentlichen Link erstellen – Ein „öffentlicher Link“ ist eine URL,
oder ein Pfad, die direkt zu der in der Cloud gespeicherten Datei führen. Sie können den
öffentlichen Link in einer E-Mail oder per SMS senden, oder Sie können Sie auf Ihren Blog stellen, oder in
Facebook oder Twitter veröffentlichen. Der Empfänger bzw. Besucher der Website kann jederzeit auf den Link
klicken, um die neueste Version der Datei herunterzuladen. Loggen Sie sich zum Senden eines öffentlichen Links
bei der Mein SugarSync-Website ein und suchen Sie die Datei, die Sie freigeben möchten. Wählen Sie die Datei
aus, um das Aktionsfeld zu öffnen. Klicken Sie im Aktionsfeld auf Öffentlichen Link abrufen und befolgen Sie die
Schritte für die Freigabe der Datei.

Der Link, den Sie senden, ist ein „Live“-Link zu der neuesten Version der Datei. Wenn Sie die Datei
ändern, können Ihre Empfänger auf den Link klicken, um die aktualisierte Version herunterzuladen.

Sie können diesen Link problemlos in Ihr eigenes E-Mail-Programm einfügen und an Ihre Empfänger
senden. Da Sie die Datei nicht als Anhang senden, sparen Sie jede Menge Platz in Ihrem Postfach.

Sie können auf der Mein SugarSync-Website zu Andere Orte > Öffentliche Dateien gehen, um
nachzusehen, wie viele Male die Datei heruntergeladen wurde. Sie können den Link im Dashboard
„Öffentliche Dateien“ auch deaktivieren, wenn Sie die Datei nicht länger freigeben möchten.

Für den Zugriff auf die Datei braucht der Empfänger kein SugarSync-Konto und muss sich auch nicht bei
SugarSync anmelden.
Einen synchronisierten Ordner freigeben – Bei dieser höheren Freigabestufe können Sie an
Projekten gemeinsam arbeiten, indem Sie einer Person oder einer Personengruppe Zugriff auf einen
freigegebenen Ordner von Ihrem Computer gewähren. Wählen Sie zum Freigeben eines synchronisierten
Ordners den betreffenden Ordner in SugarSync Manager oder auf der Mein SugarSync-Website aus. Klicken Sie
auf Ordner freigeben und befolgen Sie die Schritte zum Hinzufügen von Empfängern sowie für die Festlegung der
Zugriffsrechte.

Wenn ein Ordner freigegeben wird, werden jeweils die neuesten Dateiversionen für alle Nutzer zur
Verfügung gestellt, für die der Ordner freigegeben wurde.
SugarSync Kurzanleitung
Seite 8

Sie können anderen Personen Berechtigungen zum Bearbeiten der Dateien
oder zum Hinzufügen weiterer Dateien einrichten. Alternativ können Sie den
Ordner als schreibgeschützten Ordner freigeben. Dies bedeutet, dass Ihre
Empfänger die Dateien anzeigen, aber nicht ändern können. Für erhöhte
Sicherheit können Sie auch ein Kennwort einrichten, mit dem die Empfänger
den Ordner aufrufen können.

Wenn Ihre Empfänger einen Ordner mit einer Berechtigung zum Hinzufügen
bzw. Bearbeiten öffnen, haben sie die Möglichkeit, den Ordner auf ihrem
eigenen Computer zu synchronisieren. Sobald sie den Ordner öffnen, haben
sie jeweils die neuesten und besten Dateien zu ihrer Verfügung.

Zum Öffnen eines Ordners müssen Ihre Empfänger ein SugarSync-Konto
haben. Sofern sie SugarSync noch nicht nutzen, können sie sich problemlos für ein kostenloses Konto
registrieren. Sie haben ihnen soeben eine ganz neue Welt der Synchronisierung und Freigabe eröffnet!
Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben jetzt gelernt, wie SugarSync funktioniert, wie Sie SugarSync auf Ihrem Hauptcomputer und auf Ihrem
Mobiltelefon installieren und wie Sie Dateien und Ordner freigeben können.
Für weitere Informationen über die Benutzung von SugarSync besuchen Sie bitte das Supportcenter für
SugarSync-Kunden. Dort finden Sie ein ausführliches Benutzerhandbuch und eine umfassend bestückte
Knowledgebase für die Beantwortung aller Ihrer Fragen.
SugarSync Kurzanleitung
Seite 9
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
1
Dateigröße
681 KB
Tags
1/--Seiten
melden