close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN LASERSTAR® Berlin

EinbettenHerunterladen
Pfarreiengemeinschaft Landscheid
Samstag
11.10.
17:45
Landscheid, St. Gertrud
Bergweiler, St. Johannes Apostel
Eisenschmitt, St. Servatius
Großlittgen, St. Martin
Hupperath, St. Hubertus
Pfarrbrief Nr. 12//2014
vom 11.10.2014 bis zum 09.11.2014
Pfarrverwalter: Pater Dr. Johannes Müller, Tel. 06572/4304 mit AB
Mobil 0160/96573701
E-mail: P.Johannes-PG-Manderscheid@web.de
Leiter der Seelsorge: Diakon i. R. Wilhelm Kunzen, Tel. 06508/611 oder
0160/6217475
E-Mail: diakon.kunzen@t-online.de
Kath. Pfarramt St. Gertrud Landscheid: Hauptstraße 84
Tel.: 06575/4226 Fax: 06575/901757
E-mail: SanktGertrud@t-online.de
Kath. Pfarramt St. Martin Großlittgen: Tel. 06575/4127
Kath. Pfarramt St. Hubertus Hupperath: Tel. 06571/6056
Pfarrsekretärinnen: Anne Konrad, Minderlittgen, Tel. 06571/3424
Ursula Weber, Hupperath, Tel. 06571/3740
Öffnungszeiten
Pfarrbüro Landscheid:
Mittwoch
Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Pfarrbüro Großlittgen:
Dienstag
Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
10:00 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:00 Uhr
Pfarrbüro Hupperath
Keine Bürostunde: Freitag, 24. u. 31.10.
Freitag
28. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag
12.10.
08:00
Himmerod: Frühmesse
~ f. ++ Eltern Theo Koschek
10:00
Himmerod: Konventamt
~ f. Philipp Quos
10:00
Landscheid: HOCHAMT
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Gertrud u. Michael Müller
~ f. Ehel. Christian u. Irmina Mossal u.
Christa Schönhofen
~ f. Ehel. Johann u. Katharina Raskopp u. ++ Kinder
~ f. Paul Birbaum
18:30
Großlittgen: Abendmesse (Pater Stephan
- Abholdienst)
~ 2. Sterbeamt f . Susanna Heck
~ f. Angelika u. Peter Simon u. ++ Angeh.
~ zum Gedenken an die Ehel. Matthias u. Adelheid
Pesch u. + Sohn Rudolf
19:00
Minderlittgen u. Hupperath: Rosenkranz
15:00 bis 16:00 Uhr
Redaktionsschluss für Pfarrbrief Nr. 13/2014 (08.11. - 07.12): Freitag, 24.10.2014
-1-
Bergweiler: Vorabendmesse
~ 2. Sterbeamt f. Maria Thielen
~ f. ++ d. Fam. Pelm-Keil
~ f. Klara Roth geb. Daufenbach u. ++ Angeh.
~ f. Geschwister Maria Heck u. Josef Thielen
~ f. Peter u. Anna Dahm u. ++ Kinder
~ f. Peter u. Barbara Raskob
~ f. Elisabeth u. Jakob Zeimetz mit den Kindern
Agnes u. Hubert u. Enkelin Heike
~ f. Herbert Stoffel
~ f. Albert Müller u. Angelika geb. Döres
~ f. Philipp Müller
~ f. Peter Heinz u. Cäcilia geb. Döres
~ f. Rudi Kronauer
~ zur immerwährenden Hilfe
-2-
Montag
13.10.
Dienstag
14.10.
18:30
Niederkail: Rosenkranz
19:00
Niederkail: Hl. Messe
19:00
Eisenschmitt: Hl. Messe
~ f. Christel Flesch
~ f. Otmar Mischo
~ f. Peter Meier
19:00
Minderlittgen: Rosenkranz
Samstag
18.10.
17:45
Kollekte für die
Filialkirche
Minderlittgen: Vorabendmesse
~ Jahrgedächtnis f. Adolf Konrad
~ Jahrgedächtnis f. Albert Braun
~ Jahrgedächtnis f. Willi Klein u. Therese Klein,
geb. Braun, u. f. ++ Eltern u. Geschwister
~ f. die Eheleute Peter Blasius u. Susanna, geb.
Schäfer, u. ++ Angehörige
~ f. die Leb. u. ++ der Familien A. Konrad –
Klein – Dillenburg
~ f. die Leb. u. ++ der Familie Braun - Heck
29. Sonntag im Jahreskreis
Mittwoch
15.10.
10:00
Hupperath: Schulgottesdienst der Grundschule
Hupperath in der Kirche
Thema: Erntedank
10:30
Sonntag
19.10.
08:00
Himmerod: Frühmesse
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Weber-Regneri
Seniorenheim Landscheid: Hl. Messe
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Weinsberg-Zils
10:00
Himmerod: Konventamt
~ f. Fam. Koschek-Schneider
19:00
Hupperath: Rosenkranz
10:00
Donnerstag
16.10.
19:00
Hupperath: Hl. Messe
~ 1. Jahrgedächtnis f. Margarete Braun, geb. Krier
~ Jahrgedächtnis f. Franz-Josef Schmitz u. f.
Matthias Klee
~ f. d. Ehel. Peter Kranz u. Maria, geb. Teusch
Freitag
17.10.
19:00
Landscheid: Rosenkranz
19:00
Minderlittgen: Rosenkranz
Landscheid: HOCHAMT
~ Stiftsmesse f. Josef u. Gertrud Komes
~ 3. Sterbeamt f. Katharina Wingenter
~ 3. Sterbeamt f. Margarete Leisch
~ 3. Sterbeamt f. Maria Schumacher
~ 1. Jahrged . f. Josef Mareien
~ f. Ehel. Hubert u. Hedwig Simon u. Tochter
Elke
~ f. Alois u. Katharina Schönhofen u. ++ Angeh.
~ f. Ehel. Jakob u. Elisabeth Bohr geb. Assmann u.
leb. u. ++ Angeh.
~ f . Susanne Klein geb. Schneider, Franz Klein,
Matthias Herber u. leb. u. ++ Angeh.
~ f. Albert Schumacher u. Tochter Liane
~ f. Anni u. Richard Thetard u. leb. u. ++ Angeh.
~ f. Anni Schumacher
~ zu Ehren des hl. Geistes nach Meinung
14:30
Himmerod: Taufe des Kindes
Dominik Chabarow, Himmerod
-3-
- 4-
f
18:30
Montag
20.10.
Dienstag
21.10.
Mittwoch
22.10.
Donnerstag
23.10.
Freitag
24.10.
Eisenschmitt: Abendmesse
~ f. Sibille Neumann
~ f. Gertrud Schömann
19:00
Minderlittgen u. Hupperath: Rosenkranz
16:00
Seniorenheim Landscheid: Rosenkranz
18:30
Niederkail: Rosenkranz
19:00
Burg: Hl. Messe
~ in besonderer Meinung
19:00
Karl: Hl .Messe
~ f. Walter Müller u. leb. u. ++ Angeh.
~ f. Jochen Simon u. ++ Angeh.
~ f. Ehel. Hedwig u. Alfons Klein, Hildegard Klein u.
Ehel. Margret u. Jochen Kasper
19:00
Minderlittgen: Rosenkranz
19:00
Hupperath: Rosenkranz
19:00
Samstag
25.10.
16:00
Landscheid: Kindergottesdienst
17:45
Bergweiler: Vorabendmesse
~ f. Josefine Vogt geb. Braun
~ f. Änni Thörner u. ++ Angeh.
~ zur immerwährenden Hilfe
17:45
Minderlittgen: PATRONATSFEST der
FILIALKIRCHE Maria und
Simon & Judas Minderlittgen
mitgestaltet vom Kirchenchor
~ Jahrgedächtnis f. Rudolf Teusch
~ Jahrgedächtnis f. Josef Konrad – Beicher
~ f. Josef u. Susanna Lieser
~ f. Manfred Schiffer
~ f. die Ehel. Matthias u. Katharina Steines –
Trossen u. ++ Angehörige
~ f. die Ehel. Matthias u. Susanna Konrad
sowie f. die Ehel. Johann u. Maria Beicher
~ f. d. Ehel. Jakob Schiffer u. Maria, geb.
Mertes
~ f. d. Leb. u.++ d. Familien Teusch –
Ludwig – Bietz
~ zu Ehren der Immerwährenden Hilfe
30. Sonntag im Jahreskreis
- Weltmissionssonntag - Missiokollekte -
Musweiler: Hl. Messe
~ f. ++ d. Familien Schwinning, Hebler u. Lutterbeck
Sonntag
26.10.
19:00
Landscheid: Rosenkranz
19:00
Minderlittegn: Rosenkranz
-5-
08:00
Himmerod: Frühmesse
~ f. ++ Eltern
10:00
Himmerod: Konventamt
~ f. Fam. Kasbach-Stolz
10:00
Landscheid: HOCHAMT
~ 3. Sterbeamt f. Alexander Böhm
- 6-
18:30
19:00
Montag
27.10.
Großlittgen: Abendmesse (Pater Stephan)
~ 3. Sterbeamt f. Werner Schüller
~ f. Peter Federkeil
Niederkail: Rosenkranz
19:00
Niederkail: Hl. Messe
~ Stiftsmesse f. Minni Berscheid
19:00
Großlittgen: Hl. Messe (Pater Stephan)
~ f. Ehel. Hildegard u. Bruno Keller u.
f. Ehel. Magdalena u. Josef Schmitz
19:00
Minderlittgen: Rosenkranz
Mittwoch
29.10.
19:00
Hupperath: Rosenkranz
Donnerstag
30.10.
17:00
Bergweiler: Marien-Andacht der Frauen- und
Müttergemeinschaft Bergweiler
19:00
Minderlittgen: Hl. Messe
19:00
Landscheid: Rosenkranz
19:00
Minderlittgen: Rosenkranz
Freitag
31.10.
Samstag
1.11.
08:00
Himmerod: Frühmesse
~ f. Viktoria Crames
10:00
Himmerod: Konventamt
~ f . Fam. Plattes-Kessler
10:00
Hupperath: HOCHAMT u. anschließend
Gräbersegnung mit Ehrung am
Kriegerdenkmal
~ Jahrgedächtnis f. Helmut Ernst
~ Jahrgedächtnis f. Katharina Lieser, geb.
Franzen
~ Jahrgedächtnis f. Peter Simon u. f. ++ Angeh.
~ Jahrgedächtnis f. Elisabeth Heinz, geb. Teusch
~ Jahrgedächtnis f. d. Ehel. Vinzenz Schifferenz
u. Anna, geb. Franzen
~ Jahrgedächtnis f. d. Ehel. Jakob Konrad u.
Maria, geb. Lodorf, u. Wilhelm Christian
~ f. Maria Läsch u. ++ Angehörige
~ f. Peter Braun
~ f. Karl Konrad u. beiderseitig ++ Angehörige
~ f. die Ehel. August Kreutz u. Christine, geb.
Teusch, Sohn Eugen u. leb. u. ++ Angehörige
~ f. d. Ehel.Walter Raskop u. Maria, geb.
Konrad, u. ++ Angehörige
~ f. die Ehel. Peter Ernst u. Elisabeth, geb.
Follmann, u. ++ Angehörige
~ f. die Ehel. Wilhelm Schlüter u. Maria, geb.
Tennie, sowie beiderseitige Geschwister
~ zur Immerwährenden Hilfe
~ nach Meinung
~ zu Ehren der Immerwährenden Hilfe
14:00
Minderlittgen: Hl. Messe u. anschließend
Gräbersegnung
~ Jahrgedächtnis f. Helmut Thiel
~ Jahrged. f. Jakob u. Maria Krischel, geb. Klein
~ Jahrgedächtnis f. Kath. Schmitz u. f. d. Leb. u.
+ der Familie
Minderlittgen u. Hupperath: Rosenkranz
18:30
Dienstag
28.10.
Allerheiligen
-7-
-8-
~ f. Anneliese Ohlberger
~ f. Hermann Steines
~ f. Nikolaus u. Franziska Könen
~ f. d. Ehel. Johann u.Agatha Roden u. ++ Angeh.
~ f. d. Ehel. Karl u. Anna Konrad, geb. Trossen
~ f. Fred Zens
Landscheid: HOCHAMT anschl. Gräbersegnung
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Gertrud u. Michael Müller
~ f .Fam. Wilhelm u. Susanne Esch
~ f. Christine Schönhofen
~ f. leb.u. ++ d. Fam. Feltes-Schneider, Rudolf u.
Elfriede Fassian, Hannelore Follmann u.
Ludwig Neumann
~ f. Robert u. Agnes Weiskopf u. Christine Pontius
u. ++ Angeh.
~ f. Waltraud Brumm
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Dominik Schneider u. f.
Anni Huber u. f. die armen Seelen
~ f. August u. Magdalena Follmann
~ f. Helga u. Albert Marx u. leb. u. ++ Angeh.
~ f. Angelika Schmidt
~ f. Adolf u. Harald Berners
~ f. Christine Rob
~ f. Elisabeth Plackmann u. Daniel Plackmann
u. leb. u. ++ Angeh.
~ f. Matthias u. Johanna Bayer
~ f. Änni u. Jakob Kalfels u. ++ Angeh.
~ f. Willi Raskopp
~ f. Alois Follmann u. Elisabeth u. Franz Berger
14:30
Großlittgen: Hl. Messe anschl. Gräbersegnung
(Pater Stephan)
~ Stiftsmesse f. Paul u. Margarete Labisch
~ Stiftsmesse f. Pfarrer Paul Ständebach
~ 2. Jahrged. f. Eleonore Heege u. f. Heinrich Heege
u. Walter Heege
~ Jahrged. f. Christine Pesch u. Willi Pesch
~ f. Eduard Schmittke
~ f. Walter Hark
~ f. Werner Tix
14:30
Niederkail: Friedhofsegnung
15:00
Musweiler: Friedhofsegnung
16:00
Karl: Friedhofsegnung
17:00
Schwarzenborn: Friedhofsegnung
15:00
Burg: Hl. Messe u. anschließend Gräbersegnung
~ Stiftsmesse f. ++ Ehel. Nikolaus u.
Katharina Comes u. leb. u. ++ Angeh.
19:00
Minderlittgen u. Hupperath: Rosenkranz zu
Ehren aller
Heiligen
15:00
Bergweiler: Hl. Messe u. anschließend
Gräbersegnung
16:00
Friedhof Eisenschmitt: Gräbersegnung
16:30
Hof Hau: Gräbersegnung
18:30
Eisenschmitt: Hl. Messe
~ f. ++ Mitglieder der Pfarrgremien
~ f. Ehel. Josef u. Maria Dau u. ++ Angeh.
~ f. Ehel. Johann u. Maria Rob
19:00
Minderlittgen u. Hupperath: Rosenkranz für alle
Verstorbenen unserer Pfarrei
Allerseelen
- Kollekte für die Priesterausbildung in Diasporagebieten Mittel- u. Osteuropas Sonntag
2.11.
10:00
08:00
Himmerod: Frühmesse
~ f. ++ Arbeitskollegen
10:00
Himmerod: Konventamt
~ f. Philipp Quos
-9-
- 10 -
Montag
3.11.
Dienstag
4.11.
19:00
19:00
10:00
Burg: Hl. Messe
~ Stiftsmesse f. Peter u. Katharina Follmann-Heinz u.
leb. u. ++ Angeh.
Himmerod: Konventamt
~ f. leb. u. ++ d. Fam. Förster-Schmitz
10:00
Karl: Hl. Messe
~ f. Leo Klein
Niederkail: PATRONATSFEST mit Segnung von
Brot und Wasser
~ 1.Jahrged. f. Katharina Silvanus u. Jahrged. f.
Maria Poppeck
10:00
Großlittgen: PATRONATSFEST mitgestaltet
vom Kirchenchor Großlittgen
~ f. Matthias u. Anna Raskob-Krischel, Franz u. Eva
Raskob u. f. Johann u. Therese Stroh
~ f. Monika Schlöder u. Sohn Hubert Schlöder u.
Maria u. Bruno Heck
~ f. Ehel. Josef u. Anna Heck u. ++ Angeh.
~ f. ++ d. Fam. Klein-Hark
~ f. Hubert Maus
11:00
Seniorenheim Landscheid: Wortgottesdienst mit
Kommunionsendung
15:30
Minderlittgen: Rosenkranz
18:30
Bergweiler: Abendmesse
~ Jahrged. f. Christoph Spang, Frieda Spang u.
f. alle ++ d. Familie
~ f. Jakob u. Katharina Schmitt u. Alfred u.
Maria Schmitt u. Paul Schaaf
Mittwoch
5.11.
14:30
Großlittgen: „Treff für Jung und Alt“ im Pfarrheim
Donnerstag
6.11.
19:00
Musweiler: Hl. Messe
~ Jahrged. f. Bernhard Zens
17:45
Hupperath: PATRONATSFEST der
PFARRKIRCHE St. Hubertus
Samstag
8.11.
mitgestaltet vom Kirchenchor
~ Jahrgedächtnis f. Josef Dichter
~ Jahrged. f. die Ehel. Nikolaus Neidenbach
u. Anna, geb. Krischel, u. Sohn Wilhelm
~ f. Erika Follmann, geb. Zander
~ f. Josef Zander - Simon u. leb. u.++ Angeh.
~ f. Franz Spang u. Leb. u. ++ der Familie
Spang – Hubert u. Kath. Wächter, geb. Hubert
~ f. d. Ehel. Jakob Klein u. Anna, geb. Denys,
u. f. Barbara Klein
~ f. d. Ehel. Alfons Kappes u. Elisabeth, geb.
Kappes, sowie ++ Kinder u. Schwiegerkinder
~ f. d. Ehel. Peter Weber u. Anna, geb. Teusch
Weihe der Lateranbasilika
Sonntag
9.11.
08:00
Termine/Mitteilungen
Seelsorgenotfälle
Bei Versehgang, Sterbefall oder sonstigen seelsorglichen Notfällen wenden Sie sich bitte
an Pater Johannes, Manderscheid
Tel.: 06572-4304 mit AB oder mobil: 0160 96 57 37 01
Sollten Sie ihn nicht persönlich erreichen, so sprechen Sie bitte unbedingt auf den AB
und teilen Sie ihm Ihre Telefonnummer mit.
Pater Johannes wird Sie auf jeden Fall so schnell wie möglich zurückrufen.
Himmerod: Frühmesse
~ f. Sigrid Losor
- 11 –
- 12 -
Verstorbene der Pfarreiengemeinschaft
aus Bergweiler: Maria Kemmer geb. Schüller, 82 Jahre
Maria Thielen geb. Haier, 88 Jahre
aus Großlittgen: Susanna Heck geb. Stolz, 89 Jahre
Fahrdienst in Großlittgen
Ab sofort wird in Großlittgen ein Fahrdienst eingerichtet. Sollte Pater Stephan die Messe
in Großlittgen halten (wird im Pfarrbrief verkündet), wird er von der Person abgeholt, der
die Messintention bestellt hat. Wenn mehrere Intentionen gelesen werden, wird um
gegenseitige Absprache gebeten.
Unser Herr und Gott schenke Ihnen Auferstehung und ewiges Leben.
Krankenkommunion im November
Wer die Krankenkommunion zum Herz-Jesu-Freitag im November (7.11.) empfangen
möchte, melde sich bitte in der
Pfarrei Bergweiler bei Frau Lydia Simon, Tel.: 06571-9007960
Pfarrei Eisenschmitt bei Herrn Ludger Pape, Tel.: 06567-1400
Pfarrei Großlittgen bei Herrn Volker Raul, Tel.: 06575-8228
Pfarrei Hupperath bei Frau Ursula Weber, Tel.: 06571-3740
Pfarrei Landscheid bei Frau Susanne Follmann, Tel.: 06575-8534
ERSTKOMMUNION 2015
Nachdem die Sommerferien vorüber sind, beginnen wir mit der Planung für die
Erstkommunion im nächsten Jahr. Wir laden die Kinder des 3. Schuljahres ein, zum
ersten Mal zum Altar zu treten und das Brot des Lebens, die Hl. Kommunion, zu
empfangen.
Aufgrund der Tatsache, dass wir in unserer Pfarreiengemeinschaft zurzeit ohne Pfarrer
sind, und aufgrund der Anzahl der Kommunionkinder ( voraussichtlich 26 in unserer
gesamten Pfarreiengemeinschaft) hat der Pfarreienrat beschlossen, dass es nur eine
gemeinsame Feier für alle Kinder am Weißen Sonntag, dem 12. April 2015, in der
Pfarrkirche St. Gertrud in Landscheid geben wird.
Über die Gestaltung der Vorbereitung werden wir in einem Elternabend am Montag,
dem 03. November 2014 um 20:00 Uhr im Pfarrheim in Landscheid informieren. Die
Einladungen hierzu werden wir in den nächsten Tagen an die Eltern versenden. Sollte
jemand keine Einladung erhalten und trotzdem sein Kind zur Erstkommunion anmelden
wollen, so möge er sich bitte vorab im Pfarrbüro melden.
Die eigentliche Vorbereitung auf die Erstkommunion beginnt dann ab Samstag, dem 22.
November 2014 mit der Vorstellung der Kinder in ihren Heimatpfarreien.
Wir freuen auf die Zusammenarbeit mit den Eltern und wünschen ihnen und ihren
Kindern eine gute und fruchtbare Zeit der Vorbereitung sowie Gottes Segen.
P. Dr. Johannes G. Müller OCist, Dechant J. Jaax und Diakon W. Kunzen
- 13 -
Neues Gotteslob in der Pfarrei Großlittgen
Aufgrund der angespannten Haushaltslage wird darum gebeten, dass sich jeder selbst ein
neues Gotteslob kauft.
Der Pfarrgemeinderat/Der Pfarrverwaltungsrat
Rosenkranzgebet im Seniorenheim in Landscheid
Am Montag, den 20.10.14 wird um 16.00 Uhr der Rosenkranz im Seniorenheim in
Landscheid gebetet. Der Pfarrgemeinderat Landscheid lädt die Bevölkerung dazu
herzlich ein.
Frauengemeinschaft Landscheid-Burg
Missionskaffee im Pfarrheim in Landscheid
Die Frauen der Frauengemeinschaft laden alle Seniorinnen, Senioren sowie Interessierte
herzlich zu unserem diesjährigen Missionskaffee am Mittwoch, 22.10.2014 ins
Pfarrheim ein. Wir beginnen um 14:30 Uhr mit einem Gottesdienst.
Der Erlös dieses Nachmittags ist für die Anliegen der Weltmission bestimmt.
Pfarrei Hupperath: Messdiener-Ausflug
Die Messdiener von Hupperath u. Minderlittgen besuchen am Samstag, dem 18. Oktober
2014, den Eifelpark Gondorf.
Pfarrgemeinderat u. Verwaltungsrat wünschen den Kindern u. Jugendlichen vergnügliche
Stunden und interessante Erlebnisse.
Frauen- und Mütter-Gemeinschaft Bergweiler
Das Team der Frauen- und Mütter-Gemeinschaft Bergweiler lädt alle Frauen und
Mütter sowie Gäste ganz herzlich zum Elisabethen-Kaffee am Sonntag, 16.11., ab
14.00 Uhr ins Bürgerhaus in Bergweiler ein. Beginnen wollen wir abermals mit einem
geistlichen Impuls der wiederum die Pastoralreferentin des Dekanates Wittlich, Frau
Bianca Anzenhofer halten wird.
Gönnen Sie sich einen entspannten Nachmittag bei einem Begrüßungstrunk, Kaffee,
Kuchen, Schnittchen und weiteren Getränken. Durch den Austausch untereinander,
einem Überraschungs-Gastgeschenk und unserer zur Tradition gewordenen Tombola
werden es bestimmt wieder ein paar schöne Stunden für Sie. Der Unkostenbeitrag beträgt
6,50 €.
Die Hl. Messe zum Gedenken unserer Schutzpatronin feiern wir am Samstag, 22.11. um
17.45 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Johannes Apostel.
- 14-
Christlich-Islamischer Dialog: Wie Christen und Muslime die Texte über Hiob in
der Bibel und im Koran heute verstehen. Termin: 14.10.2014, 19:30 Uhr; Ort: St.
Markus Haus, Karrstr., Wittlich; Referenten: Liselotte Musseleck, Religionslehrerin i.R.,
Wittlich, Tahir Dogan, Dialogbeauftragter, DITIB Wittlich; Veranstalter:ChristlichIslamischer Gesprächskreis - pax christi-Gruppe Wittlich und Mitglieder der Türkisch
Islamischen Union Wittlich; Kontakt:
Rudi Kemmer, Tel.: 06571/3310,
rudi.kemmer@t-online.de
Dekanatsvollversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands
(kfd) im Dekanat Wittlich.
Das kfd-Dekanatsteam lädt herzlich alle kfd-Mitglieder und interessierte Frauen aus den
Frauengemeinschaften im Dekanat Wittlich zur Vollversammlung der kfd nachWittlich
ein.
Der Abend findet statt am 17. Oktober 2014, um 18.30 Uhr im St. Markus-Haus.
Als Referentin ist Frau Ilse Diewald vom kfd-Diözesanverband Trier eingeladen. Sie ist
auch Mitglied der Synode im Bistum Trier und wird als Synodale über den aktuellen
Stand der Synode berichten. Darüber hinaus steht sie auch für Fragen zur Mütterrente zur
Verfügung.
Nähere Informationen bei Conny Fischer, Tel.: 06541/9216, connyfischer56@gmail.com
„Der leuchtende Stern der Hoffnung“
Abendlob mit Gesängen aus Taize
in der Kapelle von Maria Grünewald in Wittlich
Die Einrichtung Maria Grünewald und der Arbeitskreis Taizé-Meditation in Maria
Grünewald laden im Rahmen der Taizé-Abendlobe, die monatlich in verschiedenen
Kirchen des Dekanates Wittlich stattfinden, zum Taizé-Gebet nach Maria Grünewald ein.
Es beginnt am Sonntag, den 19. Oktober, um 18.00 Uhr in der Kapelle von Maria
Grünewald und steht unter dem Thema „Der leuchtende Stern der Hoffnung“. Die
musikalische Leitung hat Herr Dekanatskantor Reinhold Schneck. Der bereits
anderweitig veröffentlichte Termin, 12. Oktober, musste verschoben werden.) Im
Anschluss an das Abendlob sind alle zur Begegnung mit Umtrunk und kleinem Imbiss
herzlich eingeladen
Ideen- und Materialbörse für die Seniorenarbeit
Thema: Weinkultur – Führung durch Trarbacher Weinkeller; Termin: 23.10.2014; Ort:
Kath. Pfarrheim, Grabenstr. , Traben-Trarbach; Leitung: Rainer Martini, Caritas der
Gemeinde, Christiane Friedrich, Pastoralreferentin; Veranstalter: Caritasverband MoselEifel-Hunsrück e.C., Dekanat Wittlich; Kontakt: Tel.: 06571 9155 0,
martini.rainer@caritas-wittlich.de, Tel.: 06571 14694 14, christiane.friedrich@bistumtrier.de.
- 15–
Pilgern – wo Himmel und Erde sich berühren
Termin: 29.10.2014, 19:30 Uhr; Ort: Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard, Auf’m
Geifen 12, Wittlich; Referent: Otto Mixa, Lösnich; Veranstalter: Dekanat Wittlich;
Kontakt: Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-14, christiane.friedrich@bistum-trier.de
„Alle(r)heilig(en)…?
Ökumenischer Meditationsgottesdienstkreis „Frauen“
Diese Frage „Alle(r)heilig(en)…?“ stellt sich der Ökumenische
Meditationsgottesdienstkreis „Frauen“ zusammen mit allen Interessierten am 5.
November 2014 um 19.30 Uhr im Ökumenischen Meditationsgottesdienst in der
Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich-Wengerohr.
Der Titel „Alle(r)heilig(en)…?“ stellt die Frage nach der Bedeutung des Festes
Allerheiligen und die Frage nach der Heiligkeit aller Menschen.
Ist dieses Fest Allerheiligen nur ein Gedenktag für die Heiligen der Kirche oder ist es
auch ein Fest für jede und jeden von uns?
Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Möglichkeit gegeben, bei einem kleinen Imbiss
über „die eigene Heiligkeit“ miteinander ins Gespräch zu kommen und den Abend
gemütlich ausklingen zu lassen.
Nähere Infos bei Pastoralreferentin Bianca Anzenhofer, Tel. 06571/14694-17 oder -0,
bianca.anzenhofer@bistum-trier.de
Hospizinitiative Wittlich
„Lebenscafé für Trauernde“
Die ökumenische Hospizinitiative Wittlich lädt am 7. November 2014 von 15.00 – 17.00
Uhr
zum „Lebenscafe für Trauernde“ ein.
Im St.- Markus - Haus in der Karrstraße in Wittlich können sich Trauernde, die einen
nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, mit Gleichbetroffenen austauschen.
Das Lebenscafe bietet Gespräche in einer geschützten Atmosphäre bei Kaffee, Tee und
Gebäck. Auf Wunsch stehen den Trauernden befähigte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
der Hospizinitiative Wittlich zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Das Lebenscafe
ist ein offenes Angebot für Trauernde, unabhängig von Konfession und Nationalität.
Neue Gäste sind immer willkommen.
Kosten: 3 € pro Treffen
Kontakt: Pastoralreferentin Monika Hartmann, Verbundkrankenhaus
Bernkastel/Wittlich Koblenzerstr. 91, 54516 Wittlich, Tel. 06571-15-31912 oder
Dekanat Wittlich, Tel.: 06571-14694-0, E-mail: Monika.Hartmann@bistum-trier.de oder
m.hartmann@verbund-krankenhaus.de
- 16 -
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
22
Dateigröße
104 KB
Tags
1/--Seiten
melden