close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

herunterladen - Pollin Electronic GmbH

EinbettenHerunterladen
Thermo-/Hygrometer THM-100
Best.Nr. 830 472
Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung! Achten Sie
hierauf, auch wenn Sie das Produkt an Dritte weitergeben! Bewahren Sie deshalb diese Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf!
Sicherheitshinweise
• Benutzen Sie das Thermo-/Hygrometer nicht weiter, wenn es beschädigt ist.
• In Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Hobby- und Selbsthilfewerkstätten ist das Betreiben durch geschultes
Personal verantwortlich zu überwachen.
• In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten.
• Das Produkt darf nicht fallen gelassen oder starkem mechanischem Druck ausgesetzt werden, da es durch die Auswirkungen beschädigt werden kann.
• Das Gerät muss vor Feuchtigkeit, Spritzwasser und Hitzeeinwirkung geschützt werden.
• Betreiben Sie das Gerät nicht in einer Umgebung, in welcher brennbare Gase, Dämpfe oder Staub sind.
• Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung und/oder mangels Wissen benutzt zu werden, es sei denn, sie
werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen, wie das Gerät
zu benutzen ist.
• Das Produkt ist kein Spielzeug! Halten Sie das Gerät von Kindern fern.
!
Pollin Electronic GmbH • Max-Pollin-Str.1 • 85104 Pförring • Tel. (08403) 920-920 • www.pollin.de
Stand 19.12.2012, rtu
Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Thermo-/Hygrometer dient dazu, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Umgebungsluft anzuzeigen. Des Weiteren kann
über einen externen Sensor die Außen-Temperatur gemessen werden.
Eine andere Verwendung als angegeben ist nicht zulässig! Änderungen können zur Beschädigung dieses Produktes führen,
darüber hinaus ist dies mit Gefahren, wie z.B. Kurzschluss, Brand, elektrischem Schlag etc. verbunden. Für alle Personen- und
Sachschäden, die aus nicht bestimmungsgemäßer Verwendung entstehen, ist nicht der Hersteller, sondern der Betreiber
verantwortlich.
Bitte beachten Sie, dass Bedien- und/oder Anschlussfehler außerhalb unseres Einflussbereiches liegen. Verständlicherweise
können wir für Schäden, die daraus entstehen, keinerlei Haftung übernehmen.
Bedienelemente
1
2
6
3
4
5
1
MODE/SET/CLR-Taste
2MAX/MIN-Taste
3°C/°F-Taste
4IN/OUT-Taste
5FZ/ALERT-Taste
6LC-Display
7Außenfühler
7
Inbetriebnahme/Bedienung
Batterien einlegen/wechseln
•
•
Öffnen Sie das Batteriefach auf der Rückseite des Thermometers.
Legen Sie eine Micro-Batterie (AAA) richtig herum ein (siehe Abbildung).
+
•
2
Schließen Sie daraufhin das Batteriefach wieder vollständig.
-
Grundlegende Bedienung
•
•
Stellen Sie mit Hilfe der °C/°F-Taste (3) ein, ob die Temperatur in °C oder °F angezeigt werden soll.
Mit der IN/OUT-Taste (4) schalten Sie zwischen Innen- und Außentemperatur um.
Uhrzeit einstellen
•
•
•
•
Drücken und halten Sie die MODE/SET/CLR-Taste (1) für ca. 3 Sekunden gedrückt.
Wählen Sie mit der MAX/MIN-Taste (2) zwischen 24- und 12-Stunden-Ansicht und bestätigen Sie mit der MODE/SET/
CLR-Taste (1).
Stellen Sie mit der MAX/MIN-Taste (2) die aktuelle Stunde ein und bestätigen Sie mit der MODE/SET/CLR-Taste (1).
Legen Sie mit der MAX/MIN-Taste (2) die aktuelle Minute fest und bestätigen Sie mit der MODE/SET/CLR-Taste (1).
Alarm einstellen
•
•
•
•
•
•
Drücken Sie die MODE/SET/CLR-Taste (1) einmal kurz bis "AL" im Display erscheint.
Betätigen Sie anschließend die MODE/SET/CLR-Taste (1) für ca. 3 Sekunden.
Stellen Sie nun mit der MAX/MIN-Taste (2) die Stunde ein und bestätigen Sie mit der MODE/SET/CLR-Taste (1).
Stellen Sie abschließend mit der MAX/MIN-Taste (2) die Minute ein und bestätigen Sie mit der
MODE/SET/CLR-Taste (1).
Um den zuvor eingestellten Alarm zu aktivieren, betätigen Sie die FZ/ALERT-Taste (5) für ca. 3 Sek. (Im Display muss
immer noch "AL" eingeblendet sein). Ein Wecker-Symbol im Display bestätigt die Aktivierung.
Um den Alarm wieder zu deaktivieren, halten Sie die FZ/ALERT-Taste (5) für ca. 3 Sekunden gedrückt (Im Display
muss "AL" eingeblendet sein), bis das Wecker-Symbol verschwindet.
Zusatz-Funktionen
Anzeige des Maximal- und Minimalwertes
•
•
•
•
Drücken Sie die MAX/MIN-Taste (2) um die maximal gemessenen Werte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit anzuzeigen (im Display erscheint "MAX").
Drücken Sie ein weiteres Mal die MAX/MIN-Taste um die minimal gemessenen Werte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit anzuzeigen (im Display erscheint "MIN").
Während die Minimal- oder Maximal-Werte angezeigt werden, können Sie mit der MODE/SET/CLR-Taste (1) den
MAX/MIN-Speicher löschen.
Drücken Sie ein letztes Mal die MAX/MIN-Taste (2) um den MAX/MIN-Modus wieder zu verlassen.
Frostalarm
•
•
Drücken Sie die FZ/ALERT-Taste (5) für ca. 3 Sekunden um den Frostalarm zu aktivieren (Im Display erscheint eine
Schneeflocke) bzw. wieder zu deaktivieren.
Bei aktivierten Frostalarm, wird im Temperaturbereich von -1...+4 °C Alarm gegeben.
Bewertung der Luftfeuchtigkeit
•
•
•
Im Display wird "Dry" eingeblendet, wenn die rel. Luftfeuchtigkeit unter 40 % liegt.
Im Display wird "Wet" eingeblendet, wenn die rel. Luftfeuchtigkeit über 70 % liegt.
"Comfort" wird eingeblendet, wenn sich die rel. Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 70 % und die Temperatur zwischen
20 und 25 °C befindet.
Pflege und Wartung
Zur Reinigung verwenden Sie ein trockenes, weiches und sauberes Tuch.
Benutzen Sie auf keinen Fall aggressive Reinigungsmittel, Reinigungsalkohol oder andere chemische Mittel. Dadurch könnte
das Gehäuse angegriffen oder die Funktion beeinträchtigt werden.
3
Problembehandlung
Problem
Mögliche Ursache
Lösung
Keine Funktion
Batterie falsch herum eingelegt oder
leer.
Batterie überprüfen.
Kein Alarm
Zeiten falsch eingestellt
Eingestellte Zeit überprüfen
Alarm nicht aktiviert (kein Wecker
Symbol im Display)
FZ/ALERT-Taste (9) für ca. 3
Sekunden drücken während im Display "AL" eingeblendet wird
Technische Daten
•
•
•
•
Betriebsspannung:
Temperaturbereich:
Luftfeuchtigkeitsbereich:
Genauigkeit:
1,5 V-10...+50 °C (innen), -50...+70 °C (außen)
20...99 % rel.
±1 °C, ±5 % rel.
Lieferumfang
•
•
Thermo-/Hygrometer
Anleitung
Symbolerklärung
!
Das Symbol mit dem Ausrufezeichen im Dreieck weist auf wichtige Hinweise in dieser Bedienungsanleitung hin, die
unbedingt zu beachten sind. Des Weiteren wenn Gefahr für Ihre Gesundheit besteht, z.B. durch elektrischen Schlag.
Entsorgung
Elektro- und Elektronikgeräte, die unter das Gesetz “ElektroG“ fallen, sind mit nebenstehender Kennzeichnung versehen und dürfen nicht mehr über Restmüll entsorgt, sondern können kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen
z.B. Wertstoffhöfen abgegeben werden.
Als Endverbraucher sind Sie gesetzlich (Batterien-Verordnung) zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus
verpflichtet. Schadstoffhaltige Batterien/ Akkus sind mit nebenstehender Kennzeichnung versehen. Eine Entsorgung
über den Hausmüll ist verboten.
Verbrauchte Batterien/ Akkus können kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen z.B. Wertstoffhöfen oder überall dort abgegeben werden, wo Batterien/ Akkus verkauft werden!
Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation von Pollin Electronic GmbH, Max-Pollin-Straße 1, 85104 Pförring.
Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Reproduktion jeder Art, z.B. Fotokopie, Mikroverfilmung oder die
Erfassung in elektronischen Datenverarbeitungsanlagen, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers.
Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung.
Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten.
Copyright 2012 by Pollin Electronic GmbH
©
4
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
12
Dateigröße
602 KB
Tags
1/--Seiten
melden