close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aushang Prüfungen BA MA WPF Modul 2 Verhalten

EinbettenHerunterladen
__________________________________________________________________________
Sehr geehrte Eltern!
Im Rahmen des lehrplanmäßigen Unterrichtes aus Bewegung und Sport (§ 13 SchUG) ist Ihr/e
Tochter/Sohn im heurigen Schuljahr für eine
WINTERSPORTWOCHE
(Alpiner Schilauf, Kurzschi, Langlauf, Snowboard)
angemeldet.
Termine:
2 A:
21.02. – 27.02.2015
(Leiterin: Prof. Schweiger)
St. Ulrich/Pillersee
Pension „Seerose“
2 BC:
21.02. – 27.02.2015
(Leiter: Prof. Scherer)
St. Ulrich/Pillersee
JGH „Adler“
5 ABE:
21.03. – 27.03. od. (12.-18.4) 2015 Obertauern
(Leiter: Prof. Hochstöger)
JGH „Gottschallalm“
5 CD:
01.03. – 07.03.2015
(Leiter: Prof. Czerny)
Eben/Sportwelt Amade
JGH „Lindenhof“
Gesamtkosten:
für Bus (inkl. Liftzustellung), Vollpension, Lift ca. € 350,- bis 400,(zu zahlen ab Jänner 2015 – Kontodaten werden ausgeteilt!)
Sportartwahl:
Abgabe des entsprechenden Beiblattes bitte bis spätestens 24. Okt.
bei der Kursleitung - gesammelt durch den/die Klassensprecher/in.
Abmeldung:
Eine Abmeldung hat ebenfalls mit dem entsprechenden Beiblatt
und mit Begründung bis spätestens 24. Okt. zu erfolgen.
!!!!! Achtung: Eine spätere Abmeldung, die nicht aus Krankheitsgründen erfolgt,
bedingt eine Stornogebühr !!!!!
Nähere Informationen erhalten Sie in den Sprechstunden der KursleiterInnen bzw.
für die 2. Klassen im Rahmen eines Info-Elternabends am
26. Nov. 2014 um 17.00 Uhr.
Ausborgen von Ausrüstung:
Schi, Schischuhe, Stöcke, Helm (Gesamtkosten € 20,-),
Langlaufausrüstung (20,-), Snowboard, Schuhe und Helm (€ 25,-) bzw.
Helm alleine (€ 3,-) werden bei Bedarf von der Kursleitung vermittelt. (Beiblatt!)
Achtung: Helmpflicht!!
Beihilfen:
Formulare zum Ansuchen um Beihilfe beim Stadtschulrat bzw. beim Elternverein
sind bei Frau Kladivko erhältlich.
(Ansuchen an den Stadtschulrat sollen so bald wie möglich, müssen aber bis
spätestens 31. März 2015 beim Stadtschulrat eingelangt sein!)
Mit der Bitte um Kenntnisnahme und mit freundlichen Grüßen
Mag. Dr. Edwin Scheiber
Direktor
__________________________________________________________________________
SPORTARTWAHL für die WINTERSPORTWOCHE 2015
Letzter Abgabetermin: 24. Okt. 2014
Ich nehme die Ausschreibung zur Kenntnis und melde meine(n) Tochter/Sohn
..................................................
Familienname
bei der geplanten Wintersportwoche für
......................
Vorname
.......................
Klasse
- Alpinen Schilauf (Können)
o AnfängerIn
o Mäßig/Gut
o Sehr gut
- Snowboard
o AnfängerIn
o Mäßig/Gut
o Sehr gut
an und erlaube ihr/ihm die Benützung von Schleppliften, Sesselliften und Gondelbahnen.
besonderes Essen:
o Vegetarier
o kein Schweinefleisch
Achtung: Eventuelle Impfungen (FSME bzw. Diphterie/Tetanus) auffrischen lassen!
Ich nehme zur Kenntnis, dass der § 10 der Schulveranstaltungsverordnung (Gefährdung der
körperlichen Sicherheit, Störung des geordneten Ablaufs, …) sowie ein Alkohol-, Nikotinverbot, …
voll zur Anwendung kommen und dass mein/e Tochter/Sohn bei groben Verstößen dagegen
sowie bei wiederholter oder grober Missachtung der Anordnungen der SportwochenlehrerInnen von
der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden kann.
In diesem Falle
o trage ich für die Beaufsichtigung während der
Heimfahrt Sorge (für 2. Klassen verpflichtend!)
o bin ich damit einverstanden, dass mein/e Tochter/Sohn
ohne Begleitung auf meine Kosten nach Hause fährt
Achtung: Bei Ausschluss aus disziplinären Gründen erfolgt kein Kostenersatz!
..........................
Datum
o
................................................................................
Unterschrift d. Erziehungsberechtigten
Zutreffendes bitte unbedingt ankreuzen !!!!!!!
__________________________________________________________________________
Reservierung/Bestellung von Leihausrüstung für die Wintersportwoche
Mein(e) Sohn/Tochter ……………………………….………….
benötigt eine Leihausrüstung für
Alpiner Schilauf/Snowboard *
dazu sind folgende Daten unbedingt notwendig:
Gewicht (kg): ………
Können:
Körpergröße (cm): ….......
mäßig/gut/sehr gut *
Stöcke: ja/nein *
)
Helm: ja/nein *
Klasse: ………………
)
Geb. Datum: ………………..…….
Schuhgröße: …..….
)
)
)
bitte bei Bedarf vollständig ausfüllen bzw. * Unzutreffendes streichen!
..........................
Datum
..............................................................................
Unterschrift d. Erziehungsberechtigten
Ermächtigungserklärung zur Abrechnung der Wintersportwoche
Name Schüler/in: …………………………………
Klasse: ………………….
Ich ermächtige die Veranstaltungsleitung einen möglichen anteiligen Restbetrag unter € 2,00
zugunsten schulischer Zwecke auf die Zweckgebundene Gebarung der Schule zu veranlassen
Weiters ermächtige ich die Veranstaltungsleitung einen anteiligen Restbetrag über € 2,00 oben
angeführte(m)r Schüler/in gegen Unterschrift auszuhändigen.
………………
Datum
…………………………………
Unterschrift Einzahler/in
bitte ausfüllen und unterschreiben!
(Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, muss der/die EinzahlerIn nach Abrechnung des Kurses
den Restbetrag persönlich bei der Kursleitung abholen!)
__________________________________________________________________________
ABMELDUNG von der WINTERSPORTWOCHE 2015
Letzter Abgabetermin: 24. Okt. 2014
Ich melde meine(n) Tochter/Sohn
..................................................
Familienname
......................
Vorname
.......................
Klasse
von der Wintersportwoche ab, weil
o
mit der Veranstaltung eine Nächtigung außerhalb des Wohnortes verbunden ist
o
die Vorschriften über das Fernbleiben von der Schule anzuwenden sind
(z.B. Krankheit bzw. Turnbefreiung des Kindes; eine mit der Gefahr der Übertragung verbundene Krankheit von Hausangehörigen; Krankheit der Eltern oder anderer Angehöriger,
wenn sie vorübergehend der Hilfe unbedingt bedürfen; außergewöhnliche Ereignisse im
Leben oder in der Familie)
Grund ist anzuführen: ……………………………………………………………………………..
………………………………………………………………………………………………………….
o
es folgenden Grund gibt (z.B.: Befreiung vom Unterricht aus Bewegung und Sport)
Grund ist anzuführen: ………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………………..
..........................
Datum
o
................................................................................
Unterschrift d. Erziehungsberechtigten
Zutreffendes bitte unbedingt ankreuzen bzw. Begründung anführen !!!!!!!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
206 KB
Tags
1/--Seiten
melden