close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Tuning Handbuch - Küberl Tuning GmbH

EinbettenHerunterladen
Technische Änderungen und Preisänderungen vorbehalten. Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen gemäß der allgemeinen
Geschäftsbedingungen (ersichtlich in diesem Heft oder im Internet unter www.kueberl.com), Küberl Tuning GmbH übernimmt
keine Haftung für Druckfehler.
Leistungssteigerungen, V-Max Aufhebungen, elektronische Tieferlegungsmodule, sowie alle Arten von sonstigem Fahrzeugtuning erfordern eine gesetzliche Neutypisierung. Keine Haftung für allfällige Schäden bzw. Folgeschäden.
Küberl Tuning GmbH weist ausdrücklich daraufhin, dass beim Kauf von Tuningprodukten keine TÜV-Gutachten im Kaufpreis enthalten sind. Diese sind, sofern für den jeweiligen Fahrzeugtyp bzw. Land vorhanden, extra zu berechnen und müssen spätestens
beim Kauf der Tuningprodukte mitgeordert werden, da die TÜV-Gutachten eine eigene Parametrierung bzw. Kennzeichnung
erforderlich machen.
Urheberrecht:
Diese Infobroschüre unterliegt dem Urheberrecht der Firma Küberl Tuning GmbH. Nachdruck, Vervielfältigung und Übersetzung,
auch nur auszugsweise, nur mit ausdrücklicher, vorheriger, schriftlicher Zustimmung und nur mit Quellenangabe gestattet! Untersagt ist auch die Modifikation bzw. Verbreitung ohne vorheriger schriftlicher Zusage!
© Copyright 2006 - Küberl Tuning GmbH. All rights reserved. Printed in Austria 2006 - Technische Änderungen, Satz- und
Druckfehler vorbehalten/Subject to technical alternations - E. & O. E.
Info: Der Firmenname Küberl Tuning GmbH wird in sämtlichen Texten mit der Kurzform „Küberl Tuning“ bezeichnet.
Lizenzinhaber:
Firma Küberl Tuning GmbH
Endach 34, A-6330 Kufstein
Tel. 0043 (0) 5372 67500, Fax. 0043 (0) 5372 67700
www.kueberl.com kueberl@kueberl.com
INHALTSVERZEICHNIS
ALLGEMEINES
» Einleitung
» Die Firma - der Standort
» Das Konzept
» Der Vertrieb
» Der Versand
» Diesel - die Geschichte
» Die Technik - Fragen und Antworten
03
04
05
06
07
08
10
KÜBERL CHIPTUNING
» Produktrecht
» Allgemeine Produktbeschreibung
» Zum Einbau - Allgemein
» Die einzelnen Produkte im Überblick
» Die Preisliste
12
13
14
15
26
KÜBERL SPORTSWEAR
» Die Accessoires
» Die Produktion
27
31
KÜBERL MOTORSPORT
» Die Teams - Überblick
» Team - Küberl Motorsport (Kart Racing)
» Team - Küberl Motorsport (Sidecar Racing)
» Team - SRT (Intern. Deutsche Formel 3)
32
33
34
36
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
» AGB Küberl Tuning GmbH
42
Das Tuningbuch
EINLEITUNG
Die Firma Küberl Tuning kann seit Ihrer Gründung vor mehr als 10 Jahren auf eine
sehr erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken: Durch eine wachstumsorientierte
Strategie gelang es, die Marktposition nicht nur zu behaupten, sondern sogar weiter
auszubauen. Das ist ein Verdienst des hochmotivierten und bestens qualifizierten Mitarbeiterteams, das in Kooperation mit Fachbetrieben des Automobilbaus, Motorsport
und Spezialisten auf dem Gebiet der Elektronik immer wieder innovative, leistungsfähige und zuverlässige Produkte entwickeln konnte.
Darüber hinaus wird das Angebot immer weiter ausgebaut, sodass es mittlerweile bereits
möglich ist, neben den herkömmlichen Tuning-Chips für alle gängigen Dieseltechnologien
für PKW und LKW, auch Tieferlegungsmodule für PKW mit ABC-Fahrwerk bzw. AirmaticDC (z.B. Mercedes), Tuningchips für Omnibusse, Traktoren und Diesel-Schiffsmotoren
anzubieten.
Neue Technologien erfordern neue Entwicklungen, und die Zufriedenheit der Kunden bestätigt es immer wieder aufs Neue, dass mit dieser innovativen Strategie die Serviceleistungen auf dem richtigen Weg sind. Gerade diese Zufriedenheit ist auf Dauer der beste
Gewinn.
In diesem Sinne darf Ihnen die Firma Kübel Tuning viel Spaß mit dieser Informationsbroschüre wünschen und möchte Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in den verschiedenen
Unternehmensbereiche und deren Produktpalette geben.
Da diese Informationen natürlich nur zum Zeitpunkt des Druckes aktuellen Standard haben, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die aktuellen News betreffend der Produkte
bzw. Fahrzeuge täglich im Internet auf der Homepage www.kueberl.com abrufbar sind.
03
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
DIE FIRMA
Die Firma Küberl Tuning wurde im Jahre 1997 gegründet. Der Firmenhauptsitz befindet
sich, an der Achse Europas, in Endach 34, A-6330 Kufstein/Österreich. Die Mitarbeiter
sind daran beschäftigt die Marke “Küberl Tuning” auszubauen, bzw. mit den Vertriebspartnern in aller Welt zu kommunizieren.
Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, elektronische Zusatzsteuergeräte zur
Optimierung bzw. Leistungs- und Drehmomentsteigerung von Dieselmotoren zu entwickeln und zu produzieren.
Um deren Kunden weltweit bestmögliche Qualität gewährleisten zu können, ist der Betrieb
seit dem Frühjahr 2002 nach der ISO-Norm verifiziert.
DER STANDORT
Die Firma Küberl Tuning legt großen Wert auf eine zentral gelegene Betriebsstätte mit Autobahnanbindung und guter Infrastruktur. Die Kunden erreichen das Firmengelände direkt
an der Autobahnausfahrt Kufstein Süd.
Alle technischen, produktiven, logistischen, bzw. administrativen Herausforderungen finden in diesem Gebäude Ihre Umsetzung. Von der Entwicklung bis zum Einbau in das Kundenfahrzeug.
Aus diesem Grunde werden immer die neuesten technischen Betriebsmittel bzw. Hardund Software zur Verfügung gestellt bzw. in das Unternehmen eingebracht. Jeder Mitarbeiter verfügt über einen der modernsten Arbeitsplätze. Modernste Funknetzwerke bzw.
vollautomatische, digitale Kamerasysteme sind hier Standard.
04
Das Tuningbuch
DAS KONZEPT - DER WEG
Besonders wichtig ist es der Firma Küberl Tuning ihre Produkte ständig weiterzuentwickeln, insbesondere den Einbau so leicht als möglich zu gestalten. Zugleich sollten sich die
Stückzahlen ständig steigern um die Produkte professioneller und rationeller produzieren
zu können. Dabei sollte sich auch die Optik der Tuningprodukte in der Professionalität und
Kennzeichnung von denen der Konkurrenz, die Ihre Chips meist händisch in Kleinserien
bauen, abheben.
Dies erfordert ein sehr großes Investitionsvolumen, dass die Konkurrenz meist abschreckt
hier soweit in die Zukunft vorauszuplanen bzw. zu investieren. Dieser Zeitvorteil und das
ständige weiterarbeiten, und nicht zur Ruhe setzen, ist einer der wichtigsten Faktoren des
bisherigen Erfolges. Besonders in dieser Branche ist es wichtig ein gutes Produkt zu entwickeln und gleichschnell und gut zu vermarkten, da die Technologien der Elektronikbranche
sehr schnelllebig sind.
Mit sehr großen grafischen, elektronischen und zeitlichen Aufwand wird ununterbrochen
an Montageanleitungen, Prospektmaterial, Versandmaterial, Werbeartikel, Aufkleber,
KFZ-Daten, Internetaktualisierungen und natürlich an Produktentwicklungen gearbeitet.
Täglich werden neu auf den Markt gekommene Testfahrzeuge von den Technikern vermessen und ausgetestet, diese nahezu unendliche Kette an neuen Fahrzeugen, Motoren,
Einspritzsysteme und Steuergerätetypen erfordert immer mehr Zeit- und Kostenaufwand.
Genau aus diesem Grunde arbeitet die Firma Küberl Tuning hart daran, einen Chip für diese neue KFZ-Modelle als eine der ersten Tuningfirmen auf den Markt zu bringen, da auf
diesem Wege immer mehr neue Kunden dazugewonnen werden können.
05
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
DER VERTRIEB
Ein besonderes Augenmerk legt die Firma Küberl Tuning auf den ständigen Ausbau der
Vertriebspartner im In- und Ausland bzw. in der Vergabe von Lizenzrechten. Der Vertrieb
beschränkte sich anfangs, bei Firmengründung, nur auf Österreich.
Durch die gut gewählte Zeit bzw. Öffnung der Grenzen und der starken Internetzugänge
weltweit, lag den organisatorischen bzw. logistischen Problemen nichts mehr im Wege und
die Suche nach Distributoren in ganz Europa begann.
Binnen vier Jahren konnte in nahezu jedem europäischen Land ein Distributor gefunden
werden. An diese Partnerfirmen wurden Lizenzrechte vergeben, die es nur Ihnen als Alleinimporteur erlaubt, diese Küberl Tuning Produkte, in den jeweiligen Ländern zu vermarkten
bzw. zu vertreiben.
Für gewisse Länder, bei denen der Dieselmarktanteil sehr groß ist, hat sich die Firma Küberl
Tuning im Jahre 2001 entschlossen, fachgerechtes Personal mit der jeweiligen Landessprache zu integrieren und diesen Markt direkt, von Österreich aus, abzudecken.
Im Moment ist die Firma Küberl Tuning mit der weltweiten Partnersuche beschäftigt, wobei
Asien und Amerika zu den Schwerpunkten zählen.
06
Das Tuningbuch
DER VERSAND
Die Logistik spielt in der Tuningbranche eine sehr entscheidende Rolle, da sich kaum ein
Wiederverkäufer, die in einer Unzahl von verschiedenen Modellen vorhandenen Tuningchips, auf Lager legen will. Dies würde für die Händler eine zu große Kostenbelastung
bedeuten. Deshalb heißt es “Just in time” und den Kunden so schnell als möglich ohne
Wartezeiten beliefern. Bei der Firma Küberl Tuning gibt es keine Warte- bzw. Bestellzeit, da
immer alle Produkte in genügender Anzahl auf Lager gehalten sind!
Durch den gut gewählten Standort in die Grenznähe zu Deutschland, werden alle Bestellungen täglich von der österreichischen- bzw. deutschen Post entgegengenommen und auf
Wunsch, am nächsten Tag per Express (geringer Aufpreis), in das jeweiligen Land ausgeliefert. Dies erspart den Kunden die komplette Lagerhaltung, da alle Produkte ohne Lieferzeit angeboten bzw. am Bestelltag versendet werden.
Aus administrativen und logistischen Gründen ist die Anlieferung nur mit Akzeptanz per
Vorauskasse, Nachnahme, oder jeglicher Art von Kreditkarten möglich. Wir bitten um Verständnis.
In der exklusiven “Küberl Tuning Postbox” wird Ihr Tuningchip dann sorgfältig verpackt angeliefert. Diese beinhaltet folgendes:
» Den bestellten Tuningchip inkl. Adapter und Zubehör
» Die bebilderte 4-farbige Montageanleitung in der jeweiligen Landessprache
» Die Rechnung, Tüv Gutachten wenn mitbestellt (verbunden mit Extrakosten)
» Werbematerial wie Prospekt, Preisliste, Accessoires, Aufkleber, uvm.
07
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
DIESEL [ DIE GESCHICHTE EINES JAHRHUNDERTS ]
1893
Rudolf Diesel baut den ersten Diesel - Versuchsmotor.
1897
Der dritte Versuchsmotor von Diesel gilt als erster echter Dieselmotor mit 20 PS
und 175 Umdrehungen pro Minute.
1923
Die Vorkammer-Einspritzung wird von Prosper
L’Oranges entwickelt und an Bosch Stuttgart verkauft. MAN bevorzugt die Direkteinspritzung.
Karl Benz baut das nachweislich erste Auto mit
Dieselmotor: Einen 5-Tonnen-Lastkraftwagen.
1925
Die erste Diesel-Kleinlokomotive von Deutz gilt als Urvater aller Diesel-Rangierloks.
1936
Mercedes stellt den ersten Serien-Personenwagen vor, der mit dem Vorkammerverfahren arbeitet: den Mercedes-Benz 260D
1976
Volkswagen konstruiert beim Golf den ersten
kleinen Diesel mit 1,5 l Hubraum. Nach der Ölkriese 1972/73 war der Zeitpunkt ideal.
1978
Mercedes baut den ersten Turbo-Diesel-PKW.
1988
Der Fiat Croma ist der erste PKW mit Diesel-Direkteinspritzung: Dabei wird der
Kraftstoff mit hohem Druck durch eine Mehrlochdüsen die hoch verdichtete Ansaugluft gespritzt. Die kalte Ansaugluft wird beim Starten durch den hohen Verdichtungsdruck sehr schnell erhitzt - gut beim Kaltstart.
08
Das Tuningbuch
1997
Küberl Tuning steigt in den internationalen Diesel-Tuning-Markt ein!
Mercedes-Benz und Fiat stellen die ersten Motoren mit Commonrail - System
vor: Das ist die mittlerweile am häufigsten angewandteTechnik. Eine Hochdruckpumpe drückt den Dieselkraftstoff
über eine Leitung zu allen Einspritzdüsen. Die Motorelektronik regelt den
Druck je nach Lastzustand und Drehzahl. Die Common-Rail-Motoren haben den
entscheidenden Vorteil, dass sie leiser und weicher laufen.
1998
VW stellt die Pumpe-Düse-Konstruktion vor: Jeder Zylinder besitzt eine eigene
Hochdruckpumpe direkt an der Einspritzdüse. Einspritzmenge und Zeitpunkt
können sehr genau gesteuert werden, das ergibt mehr Leistung bei niedrigerem
Verbrauch und weniger Schadstoffausstoß.
1999
Audi, BMW und Mercedes entwickeln zugleich die ersten 8 Zylinder Dieselmotoren.
2000
Peugeot stellt den ersten Diesel-PKW mit Rußpartikelfilter vor: Der sogenannte
FAP besteht aus poröser Keramik. Während die gasförmigen Bestandteile des
Abgases durchströmen, werden die Rußpartikel herausgefiltert.
2002
VW entwickelt den ersten 10-Zylinder Dieselmotor.
2006
Küberl Tuning produziert Power-Chips für alle gängigen Diesel-PKW und
LKW Modelle. Der Vertrieb erfolgt weltweit!
In einigen Ländern Europas erreichen Dieselfahrzeuge längst deutlich die absolute Mehrheit aller Neuwagen. Österreich führt die europäische Tabelle mit einem Dieselanteil von
66 Prozent an. Auf den Plätzen folgen Belgien mit 62,3 Prozent, Frankreich mit 56,3 Prozent und Spanien mit 53,8 Prozent. Deutschland liegt mit 34,6 Prozent im Mittelfeld. Am
Ende der Diesel-Rangfolge stehen Irland mit 12 Prozent, Schweden mit 5,6 Prozent und
Griechenland mit 0,9 Prozent.
09
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR TECHNIK
Was ist Chiptuning ?
Bei modernen elektronisch geregelten Dieselmotoren wird in Abhängigkeit verschiedener Parameter eine Datenkommunikation zwischen Motorsteuergerät und Einspritzpumpe hergestellt. Über diese Datenleitung wird der jeweilige Chip angekoppelt und
übernimmt somit die Motorsteuerung.
Warum stimmt der Hersteller das Kfz nicht schon werkseitig ab ?
Aus rationellen bzw. wirtschaftlichen Gründen bauen die Fahrzeughersteller einen Motorblock, den sie mit Zusatzkomponenten (verschiedene Turbolader, Einspritzsysteme,
unterschiedliche Einspritzdüsen und vor allem abgeänderte Kennfelder, die in den Motorsteuergeräten vorprogrammiert sind) kostengünstig mit mehr oder weniger Leistung
versehen können (z. B. 1.9 Liter VW Motorblock mit serienmäßigen 68, 90 und 110 PS).
Zudem stimmen die Fahrzeughersteller die Leistung für die bestmögliche Versicherungsklasse der jeweiligen Länder ab, dadurch kommt es vor, dass so ein Kfz im Ausland mit
anderen Leistungsdaten verkauft und abgestimmt wird. Aus Fertigungsgründen werden
zusätzlich jedem Motor noch Toleranzen eingebaut um bei einer Schlussabnahme eventuelle mechanische Abweichungen des Motorblocks auszugleichen.
Kann man bei einem Neuwagen schon einen Chip einbauen ?
Grundsätzlich ja, da der Hersteller selbst seine Motoren mit mehr oder weniger Leistung
ausstattet und ausliefert. Es ist jedoch empfehlenswert, die ersten paar Wochen mit dem
Einbau eines Chip zu warten, da bei Neuwagen anfangs oft kleine technische Fehler auftreten, die bei der Auslieferung nicht erkannt wurden. Diese könnten dann fälschlicherweise mit dem Tuningchip in Verbindung gebracht werden.
Verändert sich die Höchstgeschwindigkeit ?
Im Normalfall wird die Endgeschwindigkeit um ca. 5 - 15 km/h gesteigert (je nach Wind
und Steigung), da der Motor aufgrund des höheren Drehmoments mehr Kraft aufweist.
Die V-Max Regelung bleibt dabei unangetastet bzw. erhalten.
Wird die Lebensdauer des Motors verkürzt ?
Die Lebensdauer ist grundsätzlich vom Fahrverhalten des Fahrers abhängig, aber das
würde ein Serienfahrzeug ohne Chip ebenfalls betreffen.
Können die Inspektionsintervalle eingehalten werden ?
Ja, unser Chiptuning liegt im Toleranzbereich, empfehlenswert wäre lediglich die Verwendung eines synthetischen Öls.
10
Das Tuningbuch
Was bringt ein Sportluftfilter ?
Ein Sportluftfilter fördert die zusätzliche Beatmung des Motors und ersetzt geringfügig
einen stärkeren Turbolader. Hauptmerkmal liegt in der Abgasqualität, nicht jedoch in der
Mehrleistung (max. 4 PS).
Verändert sich der Kraftstoffverbrauch ?
Der Kraftstoffverbrauch nach DIN 70030 (Stadtzyklus und Konstantfahrt bei 90/120 km/h)
entspricht den Serienwerten. Bei einer Fahrweise im unteren Drehzahlbereich nach DIN
70030 liegt der Verbrauch sogar darunter. Bei Vollgasfahrten auf der Autobahn wird der
serienmäßige Kraftstoffverbrauch überschritten.
Ist die Leistungsoptimierung spürbar ?
Ja, hauptsächlich die Drehmomentsteigerung im unteren Drehzahlbereich. Die gleichmäßigere Durchzugskraft macht sich sofort bei der Probefahrt bemerkbar. Die Beschleunigungswerte liegen weit über den Serienwerten.
Vorteile eines Küberl-Power-Chips gegenüber Chiptuning im Steuergerät ?
» Schnellerer Ein- bzw. Ausbau; der Chip ist wiederverwendbar.
» Kein Eingriff ins original versiegelte Motorsteuergerät.
» Keine Erkennung des Tunings beim Auslesen des ECU in der Werkstatt.
» Die Fehlererkennung bleibt erhalten.
Wer kann einen Kübel Tuningchip einbauen ?
Die Firma Kübel Tuning verfügt weltweit über ein flächendeckendes Netzwerk an autorisierten Händlern. Zudem können die meisten Chips von interessierten, handwerklich
begabten Personen leicht selbst eingebaut werden. Leicht verständliche Montageanleitungen in den jeweiligen Landessprachen, mit integrierten Farbfotos, erleichtern den
Einbau.
Kann der Chip im nächsten Fahrzeug wiederverwendet werden ?
Im Grunde genommen ja, wenn das KFZ über den selben Einspritzsystem und Steuergerätetyp verfügt. Auf alle Fälle ist jedoch bei der Firma Kübel Tuning vorher anzufragen, da
oft schon kleine Änderungen des Motorsteuergeräte Types, eine andere Parametrierung
bzw. Softwareaktualisierung des Tuningchips erforderlich machen. Zudem ändern sich
die Montageanleitungen und Adapterformen stets.
11
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
PRODUKTRECHT
Musterschutz
Die Produkte der Firma Küberl Tuning unterliegen dem Musterschutz, das bedeutet,
dass das Aussehen der Produkte patentrechtlich registriert ist.
Markenschutz
Dem Markenschutz unterliegen besondere Zeichen, bzw. der Markenname, die der
Kennzeichnung von Waren und Dienstleistungen des Unternehmens dienen. Küberl
Tuning ist alleine berechtigt, sein geschütztes Zeichen zu verwenden.
Lizenzrechte
Die Weitergabe durch Lizenzen ist bei einem Markenschutz mit Einverständnis des Markeninhabers möglich. Dies findet Verwendung bei der Vergabe von Verträgen mit Vertriebspartnern im In- und Ausland.
Gebrauchsmuster
Dadurch ist die Technik, Funktion bzw. der Eingriff der Tuningchips in die Fahrzeugelektronik geschützt. Es besteht z.B. Schutz für die Programmlogik, die Programme für Datenverarbeitungsanlagen zugrunde liegen.
TÜV - Verifizierung
Die Firma Küberl Tuning ist seit dem Frühjahr 2002 nach der ISO-Norm verifiziert. Das
bedeutet, dass die Entwicklung und Fertigung der Produkte im verifizierten Bereich erfolgt und somit höchste Qualität für Händler und Endverbraucher gewährleistet werden
kann.
TÜV - Gutachten
Die Firma Küberl Tuning ist bestrebt, fahrzeugspezifische TÜV-Gutachten zur Verfügung
zu stellen, da es in den meisten Ländern nach dem Motortuning erforderlich ist, dass
Fahrzeug beim TÜV bzw. bei den entsprechenden Organisationen vorzuführen und die
Mehrleistung in den Fahrzeugpapieren eingetragen werden soll. Da diese sehr kostenintensiv sind, und nicht jeder Kunde aus dem jeweiligem Land, ein Gutachten benötigt,
sind Sie der Produktkalkulation entnommen und werden extra verrechnet. Die Bestellung des Gutachtens sollte zugleich mit der Bestellung des Tuningchips erfolgen, da das
Gutachten eine eigene Kennzeichnung des Produktes verlangt.
12
Das Tuningbuch
ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG
Bei der Küberl Tuning Produktgruppe spricht man von „Zusatzsteuergeräten für
Dieselfahrzeuge mit elektronisch geregeltem Einspritzsystem (EDC)“.
Für moderne, elektronisch geregelte Turbodiesel-Direkteinspritzmotoren wurden von den
systemerfahrenen Spezialisten der Firma Küberl Tuning, in mehrjähriger Entwicklungsarbeit, verschiedene Zusatzsteuergeräte zur Serienreife gebracht.
Höchste Priorität wurde neben der technisch sicheren Leistungssteigerung, dem Erhalt
aller turbodiesel-typischen Vorteile, wie Sparsamkeit, Standfestigkeit, uneingeschränkte
Alltagstauglichkeit, etc., eingeräumt. Dazu wurde größten Wert darauf gelegt, den Einbauvorgang so einfach wie möglich zu halten.
Das originale Motorsteuergerät Ihres Fahrzeugs bleibt dabei unangetastet. Somit ergibt sich ein entscheidender Vorteil gegenüber dem Großteil der Mitbewerber:
Alle Fehlererkennungssysteme bleiben erhalten. Dadurch ist es auch nicht möglich,
den Motor über den höchstzulässigen Toleranzwert des Fahrzeugherstellers von mehr
als 25% hinaus zu tunen, da ansonsten das ECU den Motor kurzzeitig abstellt.
Ein weiterer großer Vorteil dieser Produktpalette liegt auch darin, dass nach Anschluss
des Diagnosetesters in der Werkstatt, der Tuningchip unerkannt bleibt, bzw. die Daten
nicht von dem Diagnosetester überschrieben werden können, wie es z.B. beim Chiptuning im Steuergerät (Flasheprom) vorkommt.
Eine Rückrüstung auf den Originalzustand des Fahrzeugs ist jederzeit möglich.
Der Chip optimiert das gesamte Kennfeld des Motors, in Abhängigkeit einer oder mehrerer Originalparameter. Nur das perfekte Zusammenspiel mehrerer Wertveränderungen
und das Einhalten sämtlicher Toleranzen ermöglicht dieses fehlerfreie, schonende Motortuning. Der Kraftstoffverbrauch liegt ganz in den Händen des Fahrzeuglenkers. Die Produkte der Firma Küberl Tuning ermöglichen ein sportlicheres Bewegen des Fahrzeugs,
sowie die Einsparung von Kraftstoff. Beides gleichzeitig, wenn auch von vielen “TuningProfis” angepriesen, funktioniert meist nicht.
13
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
ZUM EINBAU - ALLGEMEIN
Die qualitativ hochwertigen Produkte der Firma Küberl Tuning sind so konzipiert, dass
diese von handwerklich begabten Personen meist problemlos selbst eingebaut werden können.
Bei allen Systemen, bei denen der Fahrzeughersteller eine Originalschnittstelle zwischen
Motorsteuergerät und Einspritzpumpe vorgesehen hat, wurden Zwischensteckmodule
entwickelt. Dadurch sind die meisten Tuningchips mit verschiedenen Adaptersystemen
ausgestattet. Welche Steckverbindung zu welchem Fahrzeug passt, hängt im einzelnen immer vom Baujahr bzw. KFZ-Typ des jeweiligen Modells ab. Eine genaue Aufstellung finden
Sie in der Montageanleitung. Mit Hilfe dieser äußerst einfach dokumentierten, 4-farbig
bebilderten Montagenleitung können Sie den Einbau des jeweiligen Tuningchip Schritt für
Schritt vornehmen. Sollte sich dennoch bei dem Einbau die eine oder andere Frage stellen,
hilft Ihnen das geschulte Technik-Support-Team der Firma Küberl Tuning zu Bürozeiten
gerne weiter.
Damit Sie sich vorab bereits ein Bild über den Umfang der erforderlichen Arbeiten zum
Einbau eines Küberl Tuning Chip machen können, finden Sie in dieser Info-Broschüre bei
jedem Produkt eine spezifische Tabelle, mit deren Hilfe Sie den Schwierigkeitsgrad des
Einbaus, sowie andere wichtige Merkmale herauslesen können.
14
Das Tuningbuch
CHIP I [ 9-polig ]
Der Chip I (mit dem 9-poligen Adapter) verändert das Kennfeld durch die Ansteuerung
der Einspritzpumpe in Abhängigkeit der Originalparameter. Die Ladedruckregelung wiederum wird über das Original-ECU, anhand vorprogrammierter Kennfelder, geringfügig
und schonend der Mehrleistung angepasst.
Dieser Chip wurde speziell für TDI-Fahrzeuge der ersten Generation (z.B. Audi 80/100)
mit der elektronisch geregelten Bosch VP 37 Einspritzpumpe entwickelt.
Aus diesem Grunde wurde dieser Chip mit einer Regelschraube (Potentiometer) versehen,
an der sich die Mehrleistung individuell und sehr einfach dem jeweiligen Fahrzeugtyp anpassen lässt. Stellt man die Regelschraube auf über 25% Mehrleistung, erkennt das Original
Fehlererkennungssystem des Fahrzeuges dies, und stellt das Fahrzeug kurzzeitig ab. Dadurch wird der schonende Eingriff ins Motormanagement gewährleistet, wodurch sich die
Produkte der Firma Küberl Tuning, von denen mancher Konkurrenten abheben.
Spezifische Merkmale » Chip I (9-polig)
Chip I
Adapter
Formen
ZWAdap.
9-pol.
X
15
UNIAdap.
Voreingestellt
JA
NEIN
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X (1)
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
---
Audi 80/100
ca. 20 Min.
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
CHIP II [ 3/4/6 UNI ]
Der Chip II (mit den Universal-Adaptern 3, 4 bzw. 6 Anschlusskabel) verändert das gesamte Kennfeld durch die Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit verschiedener
Originalparameter, je nach Ausführung.
Dieser Chip II wurde speziell für Fahrzeuge mit der elektronisch geregelten Bosch VP 37
Einspritzpumpe entwickelt, die seitens der Fahrzeughersteller nicht mit einem originalen
Einspritzpumpenstecker, ausgerüstet worden sind. Er deckt die gesamte Motoren-Palette,
angefangen von Alfa 2.5 TD bis Rover Freelander 2.0 DI ab.
Aus diesem Grunde wurde dieser Chip mit einer bzw. drei Regelschraube/n (Potentiometer) versehen, an der sich die Mehrleistung individuell dem jeweiligen Fahrzeugtyp
anpassen lässt.
Der schonende Eingriff bzw. die originalen Fehlererkennungssysteme des KFZ arbeiten
natürlich auf der selben Basis, wie schon bei vorherigen Chipmodellen beschrieben.
Spezifische Merkmale » Chip II (2/4/6 UNI)
Chip II
Adapter
Formen
UNI-3
UNI-4
UNI-6
16
ZWAdap.
UNIAdap.
X
X
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X (1)
X (1)
X (3)
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
braun
schwarz
braun
KIA2.0 CI
M.3.2DI-D
MB250TD
ca. 40 Min.
ca. 40 Min.
ca. 90 Min.
Das Tuningbuch
CHIP III [ B-13/B-23/R-23]
Der Chip III ist in drei Ausführungen erhältlich:
Chip III (B-13): für BMW/Opel/Rover 2.5 TD/S Modelle bis Bj. 10/1994
Chip III (B-23): für BMW/Opel/Rover 2.5 TD/S Modelle ab Bj. 11/1994
Chip III (R-23): für Renault / Volvo 1.9 TDI Modelle
Dieser Chip verändert das Kennfeld durch die Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit verschiedener Originalparameter, je nach Ausführung.
Um den Besitzern von Fahrzeugen der Marken BMW, Opel, Rover 2.5 TD/S und Renault,
Volvo 1.9 TDI, welche mit der VP 37-Einspritzpumpe von Bosch ausgestattet sind, den Einstieg in das Motortuning so einfach wie möglich zu gestalten, hat die Firma Küberl Tuning
den Chip III entwickelt.
Dieser, mit originalen Steckverbindungen des Herstellers ausgestattete Chip, ist denkbar
einfach im Pkw zu integrieren und anhand einer Leistungsschraube einzustellen.
Der schonende Eingriff bzw. die originalen Fehlererkennungssysteme des KFZ arbeiten
natürlich auf der selben Basis, wie schon bei vorherigen Chipmodellen beschrieben.
Spezifische Merkmale » Chip III (B-13/B-23/R-23)
Chip III
Adapter
Formen
ZWAdap.
B-13
B-23
R-23
X
X
X
17
UNIAdap.
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X (1)
X (1)
X (1)
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
schwarz
schwarz
---
Bmw2.5TD
Bmw2.5TD
Ren.1.9TD
ca. 40 Min.
ca. 40 Min.
ca. 25 Min.
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
CHIP IV [ LUCAS-EPIC ]
Der Chip IV mit dem Universal Adapter mit 7 Anschlusskabeln (UNI-7), verändert das
gesamte Kennfeld durch die Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit verschiedener Originalparameter, je nach Ausführung. Bei Fahrzeugen ohne Turbolader (MB 220 D)
werden 2 Kabel, die für die Ladedruckangleichung bestimmt sind, weggelassen. Dadurch
ergibt sich ein neues System mit 5-Kabeln (UNI 5).
Dieser Chip IV wurde speziell für Fahrzeuge mit der elektronisch geregelten Lucas Epic
Einspritzpumpe entwickelt, die seitens der Fahrzeughersteller nicht mit einem originalen
Einspritzpumpenstecker, ausgerüstet worden sind. Er deckt die gesamte Motoren-Palette
der Lucas Epic Steuergeräte, wie MB 200 D; Citroen, Fiat, Lancia, Peugeot 2.1 TD; Ford
Transit 2.5 TD, ab.
Aus diesem Grunde wurde dieser Chip mit einer Regelschraube (Potentiometer) versehen,
an der sich die Mehrleistung individuell dem jeweiligen Fahrzeugtyp anpassen lässt.
Der schonende Eingriff bzw. die originalen Fehlererkennungssysteme des KFZ arbeiten
natürlich auf der selben Basis, wie schon bei vorherigen Chipmodellen beschrieben.
Spezifische Merkmale » Chip IV (LUCAS-EPIC)
Chip IV
Adapter
Formen
UNI-5
UNI-7
18
ZWAdap.
UNIAdap.
X
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X (1)
X (1)
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
braun
braun
MB 220D
Peu.2.1TD
ca. 90 Min.
ca. 90 Min.
Das Tuningbuch
CHIP V-VP37 [ TDI ]
Der Chip V-VP37 (mit den Adaptern 8 bzw. 10-polig) verändert das Kennfeld durch die
Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit der Originalparameter. Die Ladedruckregelung wiederum wird über das Original-ECU, anhand vorprogrammierter Kennfelder,
geringfügig und schonend der Mehrleistung angepasst.
Dieser Chip wurde speziell für SDI und TDI-Fahrzeuge mit der elektronisch geregelten
Bosch VP 37 Einspritzpumpe entwickelt. Er deckt die gesamte Motorenpalette der 1.9 sowie 2.5 TDI und SDI Motoren von Audi, Ford, Seat, Skoda, Volkswagen und Volvo ab.
Im Jahre 2004 wurde dieses System komplett neu überarbeitet und ersetzt den alten Chip I
durch den Chip V-VP37. Die Technik ist absolut nicht mehr mit dem alten Modell zu vergleichen. Dieser Chip arbeitet nun digital und ist mit den modernsten Bauteilsortiment bestückt. Dadurch wurde es nun möglich den Chip mit einem fest programmierten Kennfeld
auszustatten (also voreingestellt). Die Installation erfolgt nun also ohne Einstellkabel bzw.
Referenzkabelanschluss des Luftmassenmessers und dergleichen. Das ist absolut einzigartig und hebt uns von der Konkurrenz hervor. Der Adapter wird nur am Pumpenanschluss
zwischen gesteckt und die Installation ist fertig - plug and drive, also so wie es unsere Kunden schon beim Commonrailsystem gewohnt sind!
Spezifische Merkmale » Chip V-VP37 (TDI)
Chip I
Adapter
Formen
ZWAdap.
8-pol.
10-pol.
X
X
19
UNIAdap.
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X
X
X
X
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
rot
rot
Golf III
Golf IV
ca. 20 Min.
ca. 20 Min.
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
CHIP V-VP [ VP44/DENSO ]
Die Leistungssteigerung des Chip V-VP wird durch direkte Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit verschiedener Originalparameter, hervorgerufen. Bei diesem System
wird das Originalkennfeld, das vom ECU ausgegeben wird abgefangen, bevor es die Einspritzpumpe erreicht, und vom Tuningchip in Form von exakt abgestimmten Zusatzsignalen modifiziert weitergegeben.
Der Chip V-VP findet bei Kraftfahrzeugen mit Bosch-Verteilereinspritzpumpen der Baureihe VP 44 oder des Herstellers Nippon-Denso Verwendung.
Beim Chip V-VP unterscheidet man zwischen zwei Ausführungen:
Der Chip V-VP mit Zwischensteckadapter kommt bei den Fahrzeugen der Hersteller Audi,
BMW und Volkswagen zur Verwendung, wobei sich die Einbauzeit beim BMW 320d, aufgrund der schwerzugänglichen Einspritzpumpe, auf ca. 3 Stunden beläuft.
Der Chip V-VP mit Uni-Adapter wird bei den meisten Herstellern (z. B. Ford, Honda, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Opel, Rover, Suzuki, Toyota,) verwendet. Trotzdem ist der Einbau
dieses Uni-Systems anhand von 5 Kabeln sehr schnell und einfach.
Der schonende Eingriff bzw. die originalen Fehlererkennungssysteme des KFZ arbeiten
natürlich auf der selben Basis, wie schon bei vorherigen Chipmodellen beschrieben.
Spezifische Merkmale » Chip V-VP (VP44/DENSO)
Chip V-VP
Adapter
Formen
BMW/VW
DENSO
Ford/Opel
20
ZWAdap.
UNIAdap.
X
X
X
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X
X
X
X
X
X
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
rot
rot
rot
V6-TDI
Maz. DITD
F. 1.8 DI
ca. 50 Min.
ca. 60 Min.
ca. 60 Min.
Das Tuningbuch
CHIP V-PD [ ZW/UNI ]
Die Leistungssteigerung des Chip V-PD wird durch direkte Ansteuerung der jeweiligen
Injektoren, in Abhängigkeit verschiedener Originalparameter, hervorgerufen. Bei diesem
System wird das Originalkennfeld, das vom ECU ausgegeben wird abgefangen, bevor es
die jeweiligen Pumpensegmente erreicht, und vom Tuningchip in Form von exakt abgestimmten Zusatzsignalen modifiziert weitergegeben.
Diese Tuning-Elektronik wurde für Fahrzeuge der Hersteller Audi, Ford, Land Rover, Seat,
Skoda und Volkswagen konzipiert und deckt die gesamte Pumpe-Düse Motorenpalette
von 61 bis 330 PS ab.
Durch die Verwendung der serienmäßigen Steckverbindungen bei den Modellen V-PD-3
bzw. 4-, 5- und 10-Zylinder TDI (ZW) ist der Einbau denkbar einfach.
Bei derUNI-Ausführungen (UNI-5), 5-Zylinder (Rover Defender bzw. Discovery), erfolgt
die Installation an der Schnittstelle am Motorsteuergerät (ECU), da der Fahrzeughersteller
keine originale Motorschnittstelle vorgesehen hat.
Spezifische Merkmale » Chip V-PD (ZW/UNI)
Chip V-PD
ZWAdapter
Adap.
Formen
ZW-3 Zyl
ZW-4 Zyl
ZW-5 Zyl
ZW-10 Zyl
UNI-5 Rov
21
X
X
X
X
UNIAdap.
X
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
X
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
rot
rot
rot
rot
rot
1.4 TDI
1.9 TDI
2.5 TDI
5.0 TDI
Rover TD5
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca.2x60 Min.
ca. 60 Min.
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
CHIP V-CR
Der CHIP V-CR, der Neueinsteiger in die Tuningklasse, mit sehr kurzer Montagezeit.
Der Vorteil dieser Neuentwicklung, die seit 2003 angeboten wird, besteht in der äußerst
einfachen Montage, durch direktes Zwischenstecken am Railsensor.
Dadurch, dass dieser Chip schon voreingestellt ist, ist dieses System nun das am einfachsten bzw. schnellste von Laienhand zu montierende Tuningsystem, das sich derzeit auf dem
Markt befindet.
Der Chip V-CR findet bei allen Fahrzeugen Verwendung, welche mit der mittlerweile gebräuchlichsten Diesel Technologie, der Commonrail Technologie, der Hersteller Bosch,
Delphi, Denso oder Siemens, der sogenannten 1. oder 2. Generation, ausgestattet sind.
Z.B. CDI, CDT, CRD, CRDI, CTDI, D-D5, DCI, TD4, TD6, DI, DI-D, DTI, HDI, HPDI, JTD,
BMW d, TDCi, TID, usw.
Spezifische Merkmale » Chip V-CR
Chip V-CR
Adapter
Formen
Bosch1
Bosch2
Bosch3
Siemens1
Delphi
Siemens2
Denso 1
Denso 2
Denso 6
Denso 7
22
ZW- UNIAdap. Adap.
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
CHIP-Kabelf.
zur Schalter
anbringung
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Einbauzeit
(Richtzeit)
---------------------
CDI
JTD
HDI
HDI
TDCi
2.7D
D4-D
CDTI
D4-D
D4-D
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
ca. 30 Min.
Das Tuningbuch
CHIP CII [ TRUCK ]
Der Chip C11 (mit dem 3 poligen Uni-Adapter) verändert das Kennfeld durch die Ansteuerung der Einspritzpumpe in Abhängigkeit der Originalparameter. Die Ladedruckregelung
wiederum wird über das ECU geringfügig angeglichen.
Dieser Chip C11 wurde speziell für den Nutzfahrzeugbereich entwickelt. Besitzer von Lkw
der Marken Iveco, MAN, Mercedes, Scania, Steyr, können sich unsere langjährige Erfahrung im Bereich Nutzfahrzeug Tuning zu Nutze machen, und die Leistung des Fahrzeugs um
bis zu 75 PS steigern, bzw. einen Drehmoment-Zuwachs von bis zu 450 Nm zu erreichen.
Die Montage ist sehr einfach, der 3 polige Adapter wird mittels Schneidklemmen an den
Kabelbaum direkt vor dem Motorsteuergerät dazugeschlossen. Der Chip ist schon perfekt
auf Ihren LKW abgestimmt, kann jedoch bei Bedarf nachjustiert werden.
Der Kraftstoffverbrauch liegt ganz in den Händen des Fahrzeuglenkers. Durch die Drehmomenterhöhung ist eine Kraftstoffersparnis von ca. 2 Liter auf100 Kilometer, jedoch nur bei
vernünftiger Fahrweise, erreichbar. Dies ergibt sich durch die reduzierten Schaltvorgänge, da
das Fahrzeug mehr Kraft aufweist und bei leichten Steigungen ohne zu Schalten durchzieht.
Sollte der Fahrer jedoch jeden Gang voll ausdrehen und die Schaltvorgänge nicht reduzieren, ist auch keine Treibstoffverbesserung möglich. Wie im Motorsport, entwickeln wir nur
das nötige Material, der Fahrer trägt aber trotzdem den entscheidenden Beitrag dazu bei.
Spezifische Merkmale » Chip CII (Truck)
Chip XAdapter
Formen
UNI-3
23
ZWAdap.
UNIAdap.
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X (1)
CHIPUmrüstung
auf Original
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Unverbindl.
Einbauzeit
Einbauzeit
(Richtzeit)
(Richtzeit)
braun
alle MAN
ca. 30 Min.
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
CHIP TM55 [ TIEFERLEGUNGSMODUL ]
KFZ-Typen bzw. Farhrzeugniveau
TYPE
TIEFERLEGUNG VORNE TIEFERLEGUNG HINTEN
Mercedes S-Klasse mit ABC-ECU (Sonderausstattung)
Mercedes SL-Klasse mit ABC-ECU (Sonderausstattung)
Mercedes CL-Klasse
Mercedes E-Klasse (W211) mit Airmatic DC
Mercedes CLS-Klasse mit Airmatic DC
35 mm *
35 mm *
35 mm *
35 mm *
35 mm *
20 mm *
20 mm *
20 mm *
20 mm *
20 mm *
CHIP
TM55
TM55
TM55
TM55
TM55
* Diese Werte sind individuell am PC einstellbar!
Das aktiv geregelte Fahrwerk “Aktive Body Control (ABC)” nahm erstmals Einzug bei der gehobenen S-Klasse von Mercedes. Was damals noch gegen Aufpreis erhältlich war, integrierten die
Folgemodelle wie CL und SL im Serienpaket.
Mit dem TM-55 ist es gelungen, ein professionelles High-Tech-Modul auf den Markt zu bringen,
welches es Ihnen ermöglicht, bei Ihrem PKW der Marke Mercedes Benz (CL,E,S,SL,CLS), sofern
dieser mit dem ABC-Fahrwerk, bzw. Airmatic DC ausgerüstet ist, das Fahrwerk binnen kürzester
Zeit ohne mechanischen Eingriff (Stahlfedern) zu tunen. Die Fehlererkennungssysteme bleiben
auch hier in gewohnter Weise erhalten, selbstverständlich bleibt auch die Fahrzeughöhenverstellung unangetastet und funktionstüchtig. Ein Blind-Adapter zur schnellen Rückrüstung ist im
Kaufpreis enthalten. Das Tuningmodul wird in gewohnter weise im voreingestelltem Zustand lt.
Tabelle versendet.
Um den individuellen Wünsche der Kunden gerecht zu werden, können Sie nach telefonischer
Absprache, mit unserem Technik-Support Team, das Modul mittels Programmierkabel (PD)
und PC individuell nachjustieren. Nach erfolgter Montage muss eine Achsvermessung in gewohnter weise durchgeführt werden.
Spezifische Merkmale » Chip TM55
Chip TM55
Adapter
Formen
UNI-10
24
UNIZWUNIAdap.
Adap. Adap.
X
Voreingestellt
JA
NEIN
X
Verstellmöglichkeit über
Poti
Software
X
CHIPUmrüstung
auf Original
Passend zu
KFZ-Type
z.B.
Unverbindl.
Unverbindl.
Einbauzeit
Einbauzeit
(Richtzeit)
(Richtzeit)
Blind-Adapter CL,E,S,SL,CLS ca. 70 Min.
Das Tuningbuch
CHIP TM55 [ DIE TIEFERLEGUNG ]
Original Fahrwerk
MIT TM55 TIEFERLEGUNGSMODUL
25
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
DIE ENDVERBRAUCHERPREISLISTE
KÜBERL TUNING GMBH
A-6330 Kufstein, Endach 34
T 0043 / 53 72 / 67500
F 0043 / 53 72 / 67700
kueberl@kueberl.com
www.kueberl.com
Antwort-FAX an: 0043-5372-67700
Achtung: Bestellungen, die bis 13.00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am gleichen Tag versendet!
UID-NR.: BEI AUSLANDSBESTELL UNGEN [AUSSERHALB ÖSTERREICHS]
BITTE UNBEDINGT UID-NR. UND VOLLEN FIRMENWOR TLA UT - FALLS DIESER
VOM STEMPEL ABWEICHT - ANGEBEN.
Firmenstempel
UID-NR.:
FIRMA:
ANSPRECHPARTNER (Name / DW):
KUNDENNR. (falls vorhanden):
Bitte senden Sie uns kostenloses
INFO-MATERIAL
BESTELLUNG
Tragen Sie hier bitte die genauen FAHRZEUGDATEN ein:
HERSTELLER ( z.B. VW, Mercedes ):
TYPE ( z.B. Golf III, IV, V ):
BAUJAHR ( Monat, Jahr ):
PS ( oder kw ):
HUBRAUM ( z.B. 1.9l ):
ENDVERBRAUCHER-PREISLISTE 2006 (inkl. 20 % Mwst.)
Bitte ankreuzen und Stückzahl angeben
Stk.
Produkt
..........
Chip I (9pin)
nur für Audi 80/100 TDI Modelle (9-polig runder Adapter)
EUR
400,-
..........
Chip II
mit UNI-Adappter (3,4,6)
400,-
..........
Einstellkabel
für Chip II (6)
..........
Chip III
mit rundem Adapter (BMW-13/23, R-23)
400,-
..........
Chip IV
Lucas-ECU
400,-
..........
Chip V-VP37
TDI 8/10polig (NEUENTWICKLUNG 2004)
600,-
..........
Chip V-PD
Pumpe Düse
600,-
..........
Chip V-CR
Commonrail
600,-
..........
Chip V-VP
Bosch-VP44/Denso
600,-
..........
Chip V-VP/CR/PD
VP /CR / PD - für alle Nutzfahrzeuge wie z.B. Bus, LKW, Schiff, Traktor usw.
600,-
..........
Chip C11
LKW mit Reiheneinspritzpumpe und EDC (z.B. MAN, Volvo, Scania...) nicht Pumpe Leitung Düse Modelle!
600,-
..........
Chip V-TM
Tieferlegungsmodul für MB CL/CLS/E/M/S/SL (mit ABC bzw. DC Fahrwerk)
600,-
..........
TÜV-Gutachten
bitte vor der Bestellung auf Verfügbarkeit anfragen bzw. Infos im Internet unter www.kueberl.com!
84,-
..........
Montage
Einbaukosten in Kufstein für alle Chip-Modelle
84,-
30,-
Transportkosten netto (ohne Mwst.):
Österreich:
Deutschland:
Restl. Länder:
Versandkosten Standard
EMS (Lieferung innerhalb 24 Stunden)
Versandkosten Standard (deutsche Post)
Versandkosten lt. tatsächliche Kosten
9,14,14,_____
Zahlung per Nachnahme
Zwischensumme
............................
Zahlung per vorab Überweisung
Zahlung per Kreditkarte (3% Aufpreis)
20 % MWSt. (falls keine UID-Nr. angegeben wurde)
............................
GESAMTSUMME
............................
Alle Preise sind Brutto-Preise (inkl. 20 % MWSt bzw. entfällt bei Angabe der UID-Nr. für Auslandsbestellungen). Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Küberl Tuning GmbH (Geschäftsbedingungen
z.B. auf der Rückseite der Geschäftspapiere oder auch im Internet unter www.kueberl.com). Warenannahme gilt als Vertragsabschluss. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindlich und
freibleibend. Beim Kauf von Tuningprodukten sind keine Tüv-Gutachten im Kaufpreis enthalten! Beim Kauf von Tuningprodukten ohne Tüv-Gutachten weisen wir ausdrücklich daraufhin, dass das
Zusatzsteuergerät nicht homologisiert ist und bei der Verwendung die Betriebserlaubnis des KFZ erlischt! Leistungssteigerungen und Tieferlegungsmodule erfordern eine gesetzliche Typisierung. Keine Haftung
für allfällige Schäden bzw. Folgeschäden. Chipeinbau kann zum Verlust der Werksgarantie und der Gewährleistungspflicht des Fahrzeugherstellers führen.
26
Das Tuningbuch
Diese Marke ist in gewohnter Weise patentrechtlich geschützt, die Weitergabe von Lizenzrechten ist
möglich. Küberl Sportswear, Endach 34, A-6330 Kufstein, the trade mark owner.
DIE ACCESSOIRES
Life‘s demanding, we give you the appropriate outfit!
Umhängetasche mit Handyhalter > Art. 15451
Sportcap > Art. 15452
27
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
Wintercap > Art. 15453
Polo Shirt Sport > Art. 15454
Sportbag > Art. 15456
28
Das Tuningbuch
Winterjacke Motorsport (gefüttert) > Art. 15457
Travelling Bag > Art. 15458
Sporthose (kurz / lang mit Zip) > Art. 15459
29
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
T-Shirt mit V-Ausschnitt > Art. 15460
Umbrella > Art. 15461
Handtuch > Art. 15462
30
Das Tuningbuch
ACCESSOIRES [ DIE PRODUKTION ]
Feinst, ausgewählte Materialien werden in verschiedenen Produktionsfirmen Südostasiens
bearbeitet, um danach von Hand zusammengesetzt zu werden. Jede dieser Firmen ist also
auf gewisse Arbeitsabläufe bzw. Bereiche spezialisiert und konzentriert sich darauf, beste
Arbeit zu leisten. Das garantiert die Topqualität jedes Arbeitsschrittes, da dafür die modernsten Maschinen zur Verfügung stehen. In mühsamer Handarbeit erfolgt dann die aufwändige Komplettierung der Ware.
SCHLUSSABNAHME
Sind die Produkte erstmals vernäht, beginnt die Qualitätskontrolle. Abschließend werden
die Erzeugnisse gezählt, verpackt und für den Überseetransport vorbereitet, wobei der
Papierkrieg nicht unbeachtet bleiben darf. Die vielzähligen Zollsätze, Exportlizenzen, und
Transportgebühren verlangen großes Handling und Kompetenz.
31
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
KÜBERL MOTORPSORT [ DIE TEAMS IM ÜBERBLICK ]
Da die Firma Küberl Tuning bestrebt ist, Ihre Produkte immer am laufenden Stand der
Technik zu halten bzw. weiterzuentwickeln, ist das technische Know-How aus der internationalen Motorsportszene eine wichtige Bereicherung. Aus diesem Grunde hat die Firma
Küberl Tuning ihr Motorsport-Engagement ausgebaut und möchte Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in die drei dominierenden Teams der Küberl Motorsport
Szene geben:
[ 1 ] TEAM KÜBERL MOTORPSORT [ KART RACING ]
Dieses war das erste Motorsport Team der Firma Küberl Tuning, der Einstieg in die
Motorsportszene begann im Jahr 1998, also ein Jahr nach Firmengründung.
[ 2 ] TEAM KÜBERL MOTORPSORT [ SIDECAR RACING ]
Das Sidecar Racing Team wurde seit dem Jahr 2001 begleitet und seit 2002 als
Küberl Motorsport Team auf die Siegerseite herangeführt.
[ 3 ] TEAM KÜBERL MOTORPSORT [ Intern. Deutsche FORMEL 3 ]
Das Team wurde im Jahr 2000 gegründet und ist seit dem Frühjahr 2002 mit Küberl
Tuning leiert. Ehem. Sauber F1 Mitarbeiter haben hier eine neue Aufgabe gefunden.
32
Das Tuningbuch
TEAM KÜBERL MOTORPSORT [ KART RACING ]
Der Tiroler Roland Doblander startet in der österreichischen Renn-Kart-Serie West in der
Klasse ICA 100 und kann den kommenden Wettkämpfen äußerst zuversichtlich entgegenblicken. Beim letzten Rennen im Zillertal sicherte er sich durch den überlegenen 1. Platz
den ausgezeichneten 4.Platz in der Gesamtwertung 2002.
Die Renn-Karts dieser Kategorie verfügen über luftgekühlte Zweitaktmotoren mit 100 ccm.
Bei einer Höchstdrehzahl von ca. 20.500 Umdrehungen/Minute und Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h beschleunigt der Fahrer in 4-5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
Diese Daten sprechen auf jeden Fall für sich und garantieren jede Menge Action.
Der Motor verfügt über ungefähr 28-30 PS Leistung und besitzt einen 24 mm Vergaser.
Das Kart bringt inklusive Pilot ein Gesamtgewicht von ca. 140 kg auf die Waage.
FAHRERPORTRAIT
Fahrer:
Geburtsdatum:
Wohnort:
Beruf:
Hobbys:
Info:
Roland Doblander
03.04.1967
Telfs/Tirol
Selbständig, KFZ-Handel
Skifahren, Autos, Sport allgemein
Erfahren Sie mehr über Roland Doblander unter
» www.automobile-dp.at
PRESSE
Das ständige Interesse der Medien bestätigt die Professionalität dieses erfolgreichen Teams.
33
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
TEAM KÜBERL MOTORPSORT [ SIDECAR RACING ]
Das Sidecar Racing Team Küberl Motorsport startete im Jahr 2002 erstmals in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) und ist die absolute Topsensation. Fahrer Josef Moser und Beifahrer Manfred Wechselberger sorgten in den bisherigen Läufen
für ausgezeichnete Ergebnisse. Drei Dinge haben Sie in der ersten Saison geschafft, die vor
Ihnen noch niemand schaffte:
» beim ersten Rennen schon auf dem Stockerl,
» in der ersten Saison schon Rennen gewonnen,
» und abgeschlossen unter Platz 5, also 4. Platz in der Gesamtjahreswertung.
Der Anblick eines Seitenwagens lässt die Vermutung zu, dass man es hier mit einer eher
merkwürdigen Form des Motorsports zu tun hat, schließlich verteilen sich hier zwei Fahrer
auf drei Räder. Seitenwagen werden wie ein Motorrad bedient und wie ein Auto gefahren.
Der Fahrer bewältigt das gesamte Rennen auf den Knien hockend. Mithilfe des Beifahrers
ist es möglich, die Gewichtsverhältnisse im Fahrzeug jederzeit zu verändern. Dieser sollte in
erster Linie furchtlos sein, schließlich kann es schon einmal passieren, dass er nur wenige
Zentimeter über dem Asphalt balanciert. Obendrein spielen sich solche Manöver bei bis zu
250 km/h ab.
Das Sidecar verfügt über einen 4-Takt-Reihenmotor von Suzuki und erreicht mit seinen
200 PS Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 300 km/h. Pilot und Co-Pilot beschleunigen
in 2,8 sec. von 0 auf 100 km/h. Das Gesamtgewicht des Sidecars beträgt 240 kg.
FAHRERPORTRAIT
Die Piloten:
Geburtsdatum:
Wohnort:
Beruf:
Hobbys:
Info:
34
Josef Moser (Fahrer)
M. Wechselberger (Beifahrer)
20.01.1962
19.12.1967
Alpbach/Tirol
Zillertal/Tirol
Konstrukteur
Kraftfahrer
Sport allgemein
Sport allgemein
Erfahren Sie mehr über die beiden Sidecar-Piloten unter
» www.team-tirol.at
Das Tuningbuch
DIE TECHNISCHEN HIGHLIGHTS
Nach jedem Rennen wird der Motor neu überholt. Die penible Sauberkeit am Arbeitsplatz
und das Know-How sprechen für sich.
DIE BETREUUNG
Sponsor und Teambetreuung: Frank Kostner; Presse: Manuela Tönz;
Catering: Christoph Moser & Walter Koidl.
PRESSE
Die Erfolge sprechen für sich. Der Medienrummel rund um dieses Team ist nicht zu übersehen. ORF und nahezu jede Zeitung berichten stets über das Topteam.
35
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
TEAM SRT [ INT. DEUTSCHE FORMEL 3 ]
Die internationale deutsche Formel 3 Meisterschaft öffnete schon vielen erfolgreichen Fahrern das Tor zur Königsklasse des Rennsports, der Formel 1, u. a. Michael und Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen, Alexander Wurz, um nur einige wenige zu
nennen.
Für die Firma Küberl Tuning geht der junge, talentierte österreichische Pilot Norbert Siedler auf Punktejagd und kann auch schon auf einige Achtungserfolge in den ersten Rennen
zurückblicken. Er ist neben den beiden Schweizern Marc Benz (amtierender Vize EM der
Formel Renault) und Gilles Tinguely der einzige Tiroler Fahrer im Team.
Der Dallara F 302 ist mit einem 2 Liter 16 V Opel-Spiess Motor mit 4 Zylindern ausgerüstet und verfügt über eine Leistung von 210 PS bei 6.000 Umdr./Minute. Das Drehmoment
beträgt 250 Nm bei 5.300 Umdr./Minute.
Der Formel 3-Bolide beschleunigt in 3,5 sec. von 0 auf 100 km/h und sein Gesamtgewicht beträgt 550 kg.
FAHRERPORTRAIT
Fahrer:
Geburtsdatum:
Wohnort:
Beruf:
Hobbys:
Info:
36
Norbert Siedler
29.12.1982
Wildschönau/Tirol
KFZ-Mechaniker
Mountainbiking, Schisport, Kampfsport
Erfahren Sie mehr über Norbert Siedler unter
» www.siedlernorbert.at
Das Tuningbuch
Teamchef » Dipl. Ing. Othmar Welti
Ehemaliger Berechnungs- und Messtechniker im Sauber Formel 1 Team und in der deutschen Formel 3 als Renningenieur von Jarno Trulli, Norberto Fontana, Timo Schneider und
Marcel Fässler an 34 Siegen maßgeblich beteiligt.
Teammanager » Dipl.- Ing. Erich Kolb
Renningenieur bei ABT und KMS, sowie Motoreningenieur bei Opel-Spiess.
Chefmechaniker » Roy Giddins
Seit 1975 im Motorsport; 1994-2000 Rennmechaniker im Sauber Formel 1 Team.
37
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
Presse und Sponsorenbetreuung » Mag. Edi Nicolic
Von der Firma Prock & Partner Sportconsulting KEG
DIE FAHRERBESPRECHUNG
Norbert Siedler [ A ]
38
Marc Benz [ CH ]
Gilles Tinguely [ CH ]
Das Tuningbuch
DER BOXENSTOP
DIE SCHNAPPSCHÜSSE
39
www.kueberl.com
Das Tuningbuch
DIE EMPFEHLUNG
Norbert Siedler setzt auch beim Privatwagen auf Küberl Tuning. Dieser Chip V-CR
macht aus seinem Peugeot HDI einen Rennwagen für die Strasse.
DIE DETAILS
40
Das Tuningbuch
41
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Küberl Tuning GmbH
Mit dieser Auflage (09/2005) sind alle vorher erstellten Geschäftsbedingungen ungültig.
1)
Geltungsbereich:
Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere gegenwärtigen und zukünftigen Lieferungen
und Leistungen soweit sie nicht durch eine ausdrückliche schriftliche Vereinbarung mit uns abgeändert oder
ausgeschlossen werden. Bedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen. Sie verpflichten uns auch
dann nicht, wenn wir Ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns widersprechen. Die aktuellen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen finden Sie Im Internet unter www.kueberl.com oder auf der Rückseite unserer
Geschäftsformularen.
2)
Wirksamkeit von Bestellung und Vereinbarung:
Wirksamkeit von Bestellung und Vereinbarung: Kaufverträge und sonstige Bestellungen kommen durch
Entgegennahme der Willenserklärung des Käufers zustande. Einer schriflichen Bestätigung seitens des Verkäufers
bedarf es daher nicht. Jedoch kommen sämtliche zwischen Kunden und Mitarbeiter des Verkäufers abgeschlossene
Vereinbarungen bloß mit der aufschiebenden Bedingung zustande, daß ihnen die Geschäftsführung zustimmt.
Es steht der Firma Küberl Tuning GmbH frei, die von ihren Mitarbeitern angebahnten Rechtsgeschäfte nicht zu
genehmigen. Ein solcher Fall ist dem Kunden binnen 3 Wochen mitzuteilen, das mit ihm angebahnte Rechtsgeschäft
gilt sodann als von vornherein nicht zustande gekommen.
3)
Qualitätsangaben:
Werden nicht bestimmte Eigenschaften bedungen, so liefert die Fa. Küberl Tuning GmbH Erzeugnisse
handelsüblicher Qualität. Maß- und Analysenangaben stellen Näherungswerte dar, die geringfügig über- und
unterschritten werden können. Werden Eigenschaften der unter einer bestimmten Bezeichnung vertriebenen Ware
verändert (z.B. bei Nachfolgemodellen), so ist die Fa. Küberl Tuning GmbH berechtigt, das geänderte Produkt zu
liefern.
4)
Lieferung:
Der Firma Küberl Tuning GmbH steht es frei, die Art der Versendung ihrer Ware und das Transportmittel
auszuwählen. Angekündigte Liefertermine gelten, wenn keine Fixgeschäfte ausdrücklich und schriftlich vereinbart
worden sind, als bloß annähernd geschätzt. Wird ein vereinbarter Liefertermin um mehr als drei Wochen
überschritten, so kann der Käufer schriftlich eine Nachfrist von drei Wochen setzen und nach ihrem Verstreichen
vom Vertrag zurücktreten. Für diesen Fall ist davon auszugehen, daß die Vereinbarung ohne Verschulden von der
Fa. Küberl Tuning GmbH nicht erfüllt werden konnte, weshalb Schadenersatzansprüche an die Fa. Küberl Tuning
GmbH ausgeschlossen sind. Der Fa. Küberl Tuning GmbH steht es frei, in Teillieferungen zu liefern. Der Käufer
ist verpflichtet, die Teillieferungen anzunehmen, die auch gesondert verrechnet werden können. Fälle höherer
Gewalt entheben die Fa. Küberl Tuning GmbH von der Lieferpflicht. Das gleiche gilt für alle unvorhergesehenen,
vom Willen der Fa. Küberl Tuning GmbH unabhängigen Störungen und Erschwerungen der Liefermöglichkeit, wie
Betriebsstörungen aller Art, Rohstoffmangel und behördliche Maßnahmen, welcher Art auch immer. Hierzu zählt
insbesondere auch der gänzlich oder teilweise Ausfall von Lieferungen, seitens einer bestehenden oder von der Fa.
Küberl Tuning GmbH in Aussicht genommenen Bezugsquelle. Es besteht auch keine Verpflichtung für die Fa. Küberl
Tuning GmbH, bei Eintritt einer der vorgenannten Umstände die Eindeckung mit der vertragsgegenständlichen
oder einer gleichartigen Ware bei fremden Bezugsquellen vorzunehmen. Der Verkäufer wird den Käufer hiervon
innerhalb angemessenen Fristen informieren.
5)
Versand:
Sämtliche Versandspesen gehen zu Lasten des Käufers. Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des
Käufers. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Anstalt
übergeben worden ist. Wird der Versand auf Wunsch des Käufers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung
der Versandbereitschaft auf ihn über. Versandweg und Versandmittel sind, wenn nicht anders vereinbart, unserer
42
Das Tuningbuch
Wahl überlassen. Transportversicherungen werden von uns nur auf ausdrückliche Weisung und Kosten des Käufers
vorgenommen. Transportschäden sind sofort beim Empfang der Ware protokollarisch gegenüber dem Ablieferer
festzustellen und binnen 3 Tagen schriftlich zu melden. Bei sonstigen erlöschen jeglicher Ansprüche geg. dem
Verkäufer.
6)
Preise:
Den Lieferungen der Fa. Küberl Tuning GmbH liegen jeweils die in der zuletzt herausgegebenen Preisliste
festgelegten Listenpreise zugrunde. Sind nicht Fixpreise vereinbart, so ist die Fa. Küberl Tuning GmbH berechtigt,
die am Tag der Lieferung gültigen Listenpreise zu verrechnen. Sind in den Verkaufspreisen öffentliche Abgaben
enthalten, die nach Abschluß des Vertrages, jedoch vor Bezahlung des Kaufpreises erhöht werden, so ist die Fa.
Küberl Tuning GmbH berechtigt, den Käufer mit diesen zusätzlichen Nebenkosten zu belasten.
7)
Zahlungsbedingungen:
Zahlungsbedingungen: Lieferungen erfolgen gegen bar, Nachnahme, Kreditkarten oder Vorauskasse, ohne
jeglichen Abzug. Ansonsten ist die Zahlung innerhalb 7 Tagen ab Rechnungsdatum zu leisten. Bei Zahlungsverzug
fallen Verzugszinsen von 1% pro Monat sowie allfällige Mahn- und Inkassospesen an.
8)
Für den Fall der Unwirksamkeit einer dieser Bedingungen bzw. bei unwirksam werden durch gesetzlichen
Änderungen etc., gilt als zwischen den Parteien vereinbart, an Stelle der unwirksamen eine solche Bedingung zu
setzen, die dieser rechtlich und wirtschaftlich gesehen am nächsten kommt.
9)
Urheberrecht:
Für alle von der Firma Küberl Tuning GmbH verwendeten bzw. erstellten Grafiken, Einbauanleitungen, Formulare,
Videofilme bzw. Tonsequenzen gilt das Urheberrecht. Nachdruck, Vervielfältigung und Übersetzung, auch nur
auszugsweise, nur mit ausdrücklicher, vorheriger, schriftlicher Zustimmung und nur mit Quellenangabe gestattet!
Untersagt ist auch die Modifikation bzw. Verbreitung ohne vorheriger schriftlicher Zusage!
10) Garantie bzw. Gewährleistung ausschließlich auf den gelieferten Tuningchip:
Die Garantiezeit auf das Produkt selbst beträgt 1 Jahr, beginnend mit dem Kaufdatum an dem Küberl Tuning
GmbH den Chip erstmals in den Handel gebracht hat. Rechnungen von Zwischenhändlern sind also Irrelevant, da
ohnehin nur der Kunde bzw. Händler gegenüber Küberl Tuning Gmbh über Garantieanspruch verfügt, der direkt
von der Firma Küberl Tuning GmbH die Ware bezogen hat. Den Kaufnachweis (Rechnung/Kaufdatum) hat der
Käufer zu tragen, ansonsten besteht kein Garantieanspruch. Die Gewährleistungsansprüche sind gesetzlich geregelt.
Die von der Fa. Küberl Tuning GmbH gelieferten Waren sind binnen 3 Tagen nach Ablieferung auf Mängel zu
untersuchen. Wenn ein Mangel festgestellt wird, ist uns dieser unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Bei Unterlassung
dieser Anzeige gilt die Ware als genehmigt. Bei rechtzeitiger und berechtigter Mängelrüge wird von der Fa. Küberl
Tuning GmbH nach freier Wahl entweder die Verbesserung oder eine Ersatzlieferung vorgenommen, wofür eine
angemessene Frist zur Verfügung steht. Von der Gewährleistungspflicht nicht umfaßt sind solche Schäden, die bei
dem Käufer oder einem Dritten durch unsachgemäße Behandlung, Einbau, Abnützung, ungewöhnliche äußere
Einflüsse, bei Feuchtigkeit, Wärme oder Kälte entstanden sind. Wobei dem Käufer die entsprechenden Risiken
bekannt sind. Für Mängelfolgeschäden, für die Verletzung von Schutz-u. Sorgfaltspflicht gegenüber Dritten, haftet
die Fa. Küberl Tuning GmbH bloß bei Vorsatz und auffallender Sorglosigkeit (qualifiziert grober Fahrlässigkeit). Für
Überprüfungen allfälliger Schäden hat der Käufer dem Verkäufer die Ware zu überlassen.
11)
Haftung für allfällige Schäden, Folgeschäden bzw. Produkthaftung:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß in unserem Lieferumfang keine Haftung auf allfällige Schäden
bzw. Folgeschäden (z.B. Einbauschäden, Motorschäden, usw.) übernommen werden! Eine Ersatzpflicht
nach dem Produkthaftgesetz oder aus anderen Bestimmungen abgeleiteten Produkthaftungsansprüche
für Sachschäden am Kfz bzw. sonstigen Gegenständen oder Personen, ist ausgeschlossen. Jedoch hat der
Kunde die Möglichkeit z.B. bei der Fa. Pro-Car Garantievertriebssysteme, Schlitzer Straße 87, D-36039 Fulda
43
Das Tuningbuch
www.kueberl.com
(Tel:+49/661/9528710, Fax:+49/661/53393, Web:www.pro-car-garantien.de) eine Zusatzversicherung für
z.B. Motor, Getriebe und Hinterachse laut dessen Garantiebestimmungen (spätestens bei der Bestellung des
Tuningchips) abzuschließen! Chipeinbau kann zu Verlust der Werksgarantie und der Gewährleistungspflicht des
Fahrzeugherstellers führen. Die Leistungssteigerung von Kfz erfordert eine Neutypisierung! Der Käufer verpflichtet
sich den Ausschluß der Haftung gem. Produkthaftgesetz bei Weiterveräußerung der Ware einschließlich dieser
Bestimmungen zu überbringen. Beim Kauf von Tuningprodukten ohne Tüv-Gutachten weisen wir ausdrücklich
darauf hin, dass das Zusatzsteuergerät nicht homologisiert ist, und bei der Verwendung die Betriebserlaubniserl
ischt!
12) Tüv-Gutachten:
Die Firma Küberl Tuning GmbH weist ausdrücklich daraufhin, dass beim Kauf von Tuningprodukten keine TüvGutachten im Kaufpreis enthalten sind. Diese sind, sofern für den jeweiligen Fahrzeugtyp bzw. Land vorhanden,
extra zu berechnen und müssen spätestens beim Kauf der Tuningprodukte mitgeordert werden, da die TüvGutachten eine eigene Parametrierung bzw. Kennzeichnung erforderlich machen.
13) Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der
Geschäftsverbindung, gleich aus welchem Rechtsgrunde sowie bis zur Einlösung sämtlicher, uns in Zahlung
gegebener Wechsel und Schecks. Die Ware darf vor Bezahlung aller Forderungen oder vor Einlösung der dafür
gegebenen Wechsel oder Schecks ohne unsere Zustimmung weder verpfändet noch zur Sicherung übereignet
werden. Die Forderungen aus einer Weiterveräußerung der Vorbehaltsware werden bereits jetzt mit sämtlichen
Nebenrechten zur Sicherung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung an uns abgetreten. Nimmt der Käufer
Forderungen aus einer Weiterveräußerung gegen ein mit einem Dritten bestehendes Kontokorrentverhältnis auf,
so gilt der jeweils abtretbare Saldo als abgetreten. Auf unser Verlangen ist der Käufer verpflichtet die Abtretung
dem Drittbesteller zur Zahlung an uns bekanntzugeben oder Namen und Anschrift offenzulegen. Der Käufer hat
bis zur vollständigen Bezahlung der Waren jeden Wohnsitzwechsel sowie jede Pfändung der Ware bzw. sonstige
Beeinträchtigung unserer Rechte uns unverzüglich anzuzeigen.
14) Kaufrücktritt bzw. Warenrücksendungen (z.B. für Überprüfungszwecke):
Auftragsstornierungen und Warenrücksendungen dürfen nur bei ausdrücklicher vorheriger schriftlicher
Zustimmung des Verkäufers erfolgen. Bei einer positiven Zustimmung der Fa. Küberl Tuning GmbH zum
Verkaufsrücktritt wird eine Stornogebühr von 15% des Kaufpreises veranschlagt! Die Rücksendung jeglicher
Waren muss spesenfrei erfolgen. Das selbe gilt auch für Warenrücksendungen, die zu Reparaturzwecken oder
Kontrolle retourniert werden. Grundsätzlich werden nur original verpackte Neuteile zurückgenommen, die auch
als solche wiederveräußert werden können. Bei nicht erfolgreicher Montage des Chip durch den Kunden bzw.
Wiederverkäufer können keine Ansprüche auf Arbeitszeitvergütung (z.B. für Montagekosten, Ein- Ausbau
bzw. Umtausch, Fehlersuche usw.) sowie Kostenersatz für Wiederveräußerung, Lagerung, Versand, Zinsen oder
sonstiger Bearbeitungsgebühren gegenüber Küberl Tuning GmbH geltend gemacht werden. Dem Verkäufer steht
es frei, bei einer eventuellen Rückholaktion die verkaufte Ware zum Verkaufspreis ohne jeglichen Zusatzkosten bzw.
Schadensansprüchen zurückzufordern.
15) Verkaufsverbot in Skandinavien und England (GB):
Wir setzen Sie davon in Kenntnis, daß der Vertrieb von Küberl Produkten in Schweden, Norwegen, Finnland,
Dänemark, England, Scottland, Wales, Northern Ireland, Southern Ireland ausschließlich über vertraglich
festgelegte Generalimporteuren erfolgt und es deshalb nicht erlaubt ist in diese Länder direkt bzw. indirekt (über
Zwischenhändler) zu exportieren.
16) Gerichtsstand:
Erfüllungsort, Zahlungsort und Gerichtsstand für alle sich mittelbar und unmittelbar aus den Vertragsbeziehungen
ergebenen Streitigkeiten ist das für 6330 Kufstein örtlich und sachlich zuständige Gericht.
44
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
5
Dateigröße
4 414 KB
Tags
1/--Seiten
melden