close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BA Logo 930506000 Hygiene Duschpult WC dteng - beka hospitec

EinbettenHerunterladen
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung
für
Hygiene-Duschpult DD
Art. Nr. 930505000
Hygiene-Duschpult DDF
Art. Nr. 930505100
Hygiene-Duschpult WC
Art. Nr. 930506000
Abbildung zeigt
Hygiene-Duschpult DD
Art. Nr. 930505000
Abbildung zeigt
Hygiene-Duschpult WC
Art. Nr. 930506000
Standfüße gehören nicht zum Lieferumfang
Techn. Änderungen vorbehalten
Seite 1
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Sicherheitsvorkehrungen
Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig. Bitte verwenden Sie das Gerät ausschließlich für den vorgesehenen
Verwendungszweck.
Beachten Sie unbedingt die mit "HINWEIS" versehenen Anmerkungen.
Verwendungszweck
Die Hygiene-Duschpulte sind Kompakt- und Wandeinheiten zum Duschen und Desinfizieren.
Vorschriften und Normen
Sollten Normen oder Vorschriften Gültigkeit haben oder erlangen, so sind diese zu berücksichtigen.
Haftung und Gewährleistung
Der Hersteller des Gerätes ist nur für die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Gerätes zuständig, wenn
a. die Installation durch autorisierte Personen erfolgt ist.
b. der betreffende Raum gemäß den aktuellen VDE-Vorschriften entspricht und eingerichtet wurde.
c. das Gerät nur im Sinne des Verwendungszweckes eingesetzt wird.
d. regelmäßige Funktionsprüfungen durchgeführt werden.
Transportschäden
Bitte prüfen Sie bei Anlieferung die Ware bzw. die Verpackung auf eventuelle Beschädigungen. Beachten Sie in diesem
Zusammenhang die Meldefristen, bei sichtbarer Beschädigung 2 Tage, bei verdeckter Beschädigung 7 Tage.
Seriennummer/Serviceadresse
Das Typenschild der Hygiene-Duschpult befindet sich am Revisionsdeckel Seite 4, Bild 1 und 2. Die Seriennummer kann wie
folgt aussehen "Beispiel - 0035.25.04”. Bitte geben Sie bei Rückfragen die auf dem Typenschild abzulesende Seriennummer
an.
BEKA Hospitec GmbH & Co. KG
Am Rübenmorgen 3
D-35582 Wetzlar · Tel. 0641-92220-0
Typ:
Hygiene Duschpult + WC
Geräte Nr.:
0035.25.04
BEKA Hospitec GmbH & Co. KG
Abt. Service, Frau Klein
Am Rübenmorgen 3 · 35582 Wetzlar-Dutenhofen
Tel.: 0641-92220-13, Fax 0641-92220-35
E-Mail: service@beka-hospitec.de
Internet: info@beka-hospitec.de
Seite 2
Techn. Änderungen vorbehalten
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
INHALTSVERZEICHNIS
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Techn. Änderungen vorbehalten
Sicherheitsvorkehrungen/
Serviceadresse
Seite 2
Verwendungszweck
Seite2
Vorschriften und Normen
Seite2
Haftung und Gewährleistung
Seite 2
Transportschäden, Seriennummer
Seite 2
Inhaltsverzeichnis
Seite3
Gesamtansicht
Seite4
Bemaßungen
Seite5
Montage, Inbetriebnahme
Desinfektionsmittelbeimischung
Seite 6
Reinigung, Wartung
Seite 6
Ersatzteilliste
Seite 7
Seite 3
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Gesamtansicht
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Bild 2
Abbildung zeigt
Hygiene-Duschpult DD
Art. Nr. 930505000
Bild 1
Abbildung zeigt
Hygiene-Duschpult WC
Art. Nr. 930506000
Seite 4
1
Desinfektions-Handbrause
2
Kleinstmengenströmungsmesser
3
Abschließbares Desinfektionsmittelfach mit Flasche
4
Thermometer für 1. Ausführung DD/WC = Wassertemperatur
Handbrause, 2. Ausführung DDF Wassertemperatur Handbrause und Wanneneinlauftemperatur.
5
Thermostatbatterie UP
6
Ventil Handbrause
7
Betätigung Toilettenspülung (nur bei Ausführung WC)
8
Ventil Desinfektion
9
Ventil Wannenbefüllung (nur bei Ausführung DDF)
10
Handbrause, weiß
11
Toilettenbecken (Belastbarkeit 200 Kg)
Techn. Änderungen vorbehalten
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Bemaßung
50
650
Befestigungsschiene
WW
KW
2
Wand
1
Detail Abfluß
80
900
50
1160
1500
70
3
375
Befestigungsschiene
Bild 1
Zeichnung zeigt
Anschlussschema
Hygiene-Duschpult WC
Art. Nr. 930506000
650
3
300
WW
KW
Techn. Änderungen vorbehalten
1195
Bild 2
Abbildung zeigt
Anschlussschema
Hygiene-Duschpult DD
Hygiene-Duschpult DDF
Art. Nr. 930505000
Art. Nr. 930505100
1480
650
Seite 5
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Montage
Die Montage wird von der BEKA Hospitec oder durch autorisierte Fachunternehmen gemäß den zur Zeit gültigen
Anschlusszeichnungen durchgeführt. Im Bedarfsfall ist eine Montageanleitung Hygiene-Duschpult vorhanden und kann
separat angefordert werden.
Inbetriebnahme
Nach erfolgtem Sanitäranschluss sind die Hygiene-Duschpulte einsatzbereit.
Desinfektionsmittelbeimischung:
Die einstellbare Desinfektionsmittelbeimischung befindet sich auf dem Bedienpult Seite 4, Bild 1 Nr. 2.
Anwendung:
Den Desinfektionsmittelbehälter mit Desinfektionsmittel befüllen. Die Desinfektionsbrause in die Wanne halten und das
Desinfektionsventil öffnen. Nun regeln Sie mit dem schwarzen Einstellknopf am Kleinstmengenströmungsmesser die gewünschte
Desinfektionsmittelbeimischung (diese Einstellung muss im Regelfall nur bei der ersten Inbetriebnahme erfolgen). Die Höhe
der Beimischung richtet sich nach den Angaben der Desinfektionsmittelhersteller (ca. 60-100 ml/min).
Mischungsverhältnis Desinfektionsmittel
(max. Leitungsdruck p=4bar, Temperatur ca. 20 Grad, Dichte des Mediums ca. 1000kg/m3, luftfreier Ansaugschlauch)
Fabrikat Krohne DK 702
Eingestellter Wert auf Skala (1/h) Desinfektionsmittel-Konzentrat.(%)
Abbildungen
Symbolhaft
1,6
4,0
8,0
12
16
0,3
0,9
1,9
2,8
3,8
Armaturen
Sowohl metallische als auch farbbeschichtete Oberflächen sind empfindlich gegen säure- und scheuernde Reinigungsmittel.
Bei starker Verschmutzung oder Verkalkung die Armaturen mit Seifenwasser oder Haushaltsessig reinigen, mit klarem Wasser
nachspülen und trockenreiben.
Reinigung/Desinfektion
Die Reinigung des GFK-körpers der Hygiene-Duschpulte kann unter zur Hilfenahme der Handbrause Seite 4, Bild 2 Nr. 10
erfolgen. Als Desinfektionsmittel können handelsübliche Mittel eingesetzt werden. Bitte beachten Sie bei Einsatz und
Anwendung die jeweiligen Herstellerangaben. Bitte verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel.
Wartung
Die Wartungsintervalle der Hygiene-Duschpulte sind:
Sichtprüfung alle 3 Monate
Sicherheitstechnische Kontrolle in 12 Monatsintervallen.
Ein Wartungsvertrag ist obligatorisch.
Störfälle
Bei Störungen wenden Sie sich bitte unter Angabe der auf dem Typenschild angegebenen Seriennummer und
Gerätebezeichnung sowie einer kurzen Fehlerbeschreibung an unsere Serviceabteilung.
Seite 6
Techn. Änderungen vorbehalten
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Umgebungs- und Lagertemperatur
Die Umgebungstemperatur liegt bei + 10 bis + 40 Grad Celsius. Die Lagertemperatur darf - 30 Grad bis + 80 Grad Celsius nicht
überschreiten.
Technische Daten DD/DDF/WC
Tiefe:
Breite:
Höhe:
Gewicht:
205/205/205 mm
650/650/650 mm
650/650/1515 mm
70 cm
Bauseitige Anschlüsse - Sanitär
1. Warmwasseranschluss 1/2” Zoll,
Innengewinde Plattenbündig
2. Kaltwasseranschluss 1/2” Zoll,
Innengewinde Plattenbündig
3. Abfluss DN 100, 50 mm vorstehend
Bauseitige Schutzmaßnahmen
Vorabsperrung Kalt- und Warmwasser.
Gewährleistung
Verehrter Kunde
wir möchten Ihnen zum Erwerb eines Produktes aus dem Hause BEKA Hospitec gratulieren. Unsere Produkte werden mit
größter Sorgfalt hergestellt, sollten Sie dennoch einen Mangel feststellen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
Während der gesetzlich festgelegten Gewährleistungsfrist wird bei berechtigter Beanstandung für Material- bzw.
Fabrikationsfehler nach Maßgaben der BEKA Hospitec Ersatz geleistet oder nachgebessert.
Die Gewährleistungsdauer beträgt 1 Jahr auf technische Teile, gemäß unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen.
Wir übernehmen nicht die Einbau- und Ausbaukosten, ebensowenig alle Ersatzansprüche für mittelbare und unmittelbare
Schäden.
Die Gewährleistung beginnt mit der Auslieferung an den Kunden. Die Dauer der Gewährleistung bleibt durch eventuelle
Leistungen während des Gewährleistungszeitraumes unberührt. Die Gewährleistungspflichten Ihres Sanitär-Fachhändlers oder
Installateurs bleiben durch unsere Gewährleistung unberührt und werden durch sie auch nicht verlängert.
Ersatzteilliste Hygiene-Duschpulte
Bestellnummer 7400284
Bestellnummer 7400235
Bestellnummer 7510578
Bestellnummer 7400283
Bestellnummer 7400318
Bestellnummer 7510583
Handbrause Desinfektion
Handbrause, weiß
Desinfektionsmittelflasche 1 Ltr.
Brauseschlauch Desinfektion
Brauseschlauch weiß
Kleinstmengenströmungsmesser für Hyg.-Duschpult
Sollten Sie weitere Ersatzteile benötigen, so wenden Sie sich bitte direkt an unsere Serviceabteilung.
Techn. Änderungen vorbehalten
Seite 7
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Operation Manual
for
Hygienic-Shower pult DD
Art. No. 930505000
Hygienic-Shower pult DDF
Art. No. 930505100
Hygienic-Shower pult WC
Art. No. 930506000
Picture shows
Hygienic-Shower pult DD
Art. No. 930505000
Picture shows
Hygienic-Shower pult WC
Art. Nr. 930506000
(free-standing feet are not within delivery)
Techn. Changes reserved
Page 1
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Bedienungsanleitung Hygiene-Duschpulte
Security advises
Please read this manual carefully. Please only use this unit as it is designed for.
Please always obey the remarks marked "ATTENTION".
Purpose of use
The Hygienic shower pults are compact and wall units for showering and disinfection.
Rules and Regulations
Please always obey the rules and regulations of your country for operating this unit of your country.
Warranty and Guarantee
The producer of this unit is only responsible for the endurance and security of this unit, if
a.The installation has been done by authorised technicans.
b.The room installation has been done according to the local rules for electric installations of wet rooms.
c.The unit has been used only for the purpose it is designed for.
d.Frequent check of functions are made.
Transport damages
Please always chekc the product at delivery for seen and unseen damages of transportation. Please inform your local forwarder immediately.
Serial sign
The serial sign of the hygienic shower pults is located on the cover as shown on page 4, pic. 1 and 2. The Serial number can look like
follows: "E.g. - 0035.25.04”. Please always have this number ready in case of questions of the product.
BEKA Hospitec GmbH & Co. KG
Am Rübenmorgen 3
D-35582 Wetzlar · Tel. 0641-92220-0
Typ:
Hygienic Shower pult + WC
Geräte Nr.:
0035.25.04
BEKA Hospitec GmbH & Co. KG
Abt. Service, Frau Klein
Am Rübenmorgen 3 · 35582 Wetzlar-Dutenhofen
Tel.: 0641-92220-13, Fax 0641-92220-35
E-Mail: service@beka-hospitec.de
Internet: info@beka-hospitec.de
Page 2
Techn. Changes reserved
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
CONTENT
beka/mm 01.08.2008
Operation manual Hygienic-Shower pult
Techn. Changes reserved
Security advices/
Service address
Page 2
Purpose of use
Page 2
Rules and regulations
Page 2
Warranty
Page 2
Transport damages, Serial number
Page 2
Content
Page 3
Total view
Page 4
Technical data, sizes
Page 5
Installation, first use,
Disinfection operation
Page 6
Cleaning, Maintenance
Page 6
Spare part list
Page 7
Page 3
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Operation Manual Hygienic-Shower pults
Total view
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Pic 2
Picture shows
Hygienic-Shower pult DD
Art. Nr. 930505000
Pic 1
Picture shows
Hygienic-shower pult WC
Art. Nr. 930506000
Page 4
1
Disinfection-Hand shower
2
Disinfection-fluid mixing adjustment
3
lockable disinfection box with bottle
4
Thermometer for 1. Model DD/WC = Water temperatur
Hand shower, 2. Model DDF Water temperature Handshower and filling temperature.
5
Thermostatic mixer UP
6
Valve Hand shower
7
Trigger Toilette rinsing (only at model with WC)
8
Valve Disinfection
9
Valve Tub filling (only at Model DDF)
10
Hand shower, white
11
Toilette (capacity 200 Kg)
Techn. Changes reserved
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Operation manual Hygienic-Shower pult
Sizes
50
650
Installation frame
WW
KW
2
Wall
1
Detail drainage
80
900
50
1160
1500
70
3
375
Installation frame
Pic 1
Picture shows
Installation scheme
Hygienic-shower pult WC
Art. Nr. 930506000
650
3
300
WW
KW
Techn. Changes reserved
1195
Pic 2
Picture shows
Installation scheme
Hygienic-Shower pult DD
Hygienic-Shower pult DDF
Art. Nr. 930505000
Art. Nr. 930505100
1480
650
Page 5
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
beka/mm 01.08.2008
Operation manual Hygienic-Shower pult
Installation
The installation can be done by company BEK Hospitec or by any authorized technical person according to the given
installation drawings. If needed a installation instruction for the Hygienic-shower pult is available and will be send on request.
First use
After correct connection to the house plumbing, the Hygienic-shower pult is ready to use.
Disinfection fluid mixing
The adjustable disinfection fluid mixing is located on the pult as shown on page 4, Pic 1 No. 2.
Operation:
Please fill the disinfection bottle with disinfection fluid. Hold the disinfection hand shower into some drain/bucket, tub etc.
and open the disinfection valve. By turning the black knob of the injector adjustment, the amount of disinfection fluid which
will be mixed with water can be adjusted. This adjustment must be done only once at the beginning, when using always the
same disinfection fluid. The percentage of disinfection fluid / water is shown on the label of the disinfection fluid.
Mixing percentage disinfection fluid
(max. water pressure p=4bar, Temperature ca. 20° C, density of the medium ca. 1000kg/m3, air-less injector hose)
Product “Krohne DK 702”
Adjusted value on scale (1/h)
Picture symbol
Disinfection fluid-Conzentrate (%)
1,6
4,0
8,0
12
16
0,3
0,9
1,9
2,8
3,8
Fittings
Chromium plate and color plated surface are sensitive against acids and scratching detergents.
In case of heavy dirt or furring, please use soap water or other suitable cleaner, always rinse with fresh water afterwards.
Cleaning/Disinfection
The cleaning of the glasfibre cover of the Hygienic-Shower pult can be done by using the hand shower Page 4, Pic 2 No. 10.
All standard disinfection fluids can be used. Please always obey the rules and advices of the producer.
Please never use scratching detergents.
Maintenance
The maintenance periods for the Hygienic-Shower pult are:
Sight checking every 3 months
Security-technical checks every 12 months.
A maintenance contract should be obligatory with your local distributor.
Repair and Service
In any case please contact your local dealer for any technical support:
Page 6
Techn. Changes reserved
BEKA Hospitec GmbH & Co KG . Am Rübenmorgen 3 . D-35582 Wetzlar . Telefon (06 41) 9 22 20-0 . Telefax (06 41) 9 22 20-20
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 309 KB
Tags
1/--Seiten
melden