close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung 32100 / 32101 - Uniroll

EinbettenHerunterladen
Serviceleistungen
Rollstühle und Rehabilitationsmittel
Bei weiteren Fragen und Problemen steht Ihnen Ihr Uniroll-
Vertrieb und Montage - GmbH
Fachhändler gerne zur Verfügung.
Bedienungsanleitung
Geben Sie bitte bei einem evtl. Besitzerwechsel der Toilettensitz-Erhöhung
diese
Bedienungsanleitung
an
den
Bedienungsanleitung
für Uniroll Toilettensitz-Erhöhungen
neuen
Besitzer weiter.
Stand: 07/98
Rollstühle und Rehabilitationsmittel
Vertrieb und Montage - GmbH
Daimlerstr. 12
76316 Malsch
Uniroll, Rollstühle und Rehabilitationsmittel, Vertrieb und Montage - GmbH
Daimlerstr. 12, 76316 Malsch, Tel. 0 72 46 / 92 08 0, Fax 0 72 46 / 92 08 88
Tel. 0 72 46 / 92 08 0
Fax 0 72 46 / 92 08 88
Sicherheitshinweise
Wartung
Bitte sorgfältig durchlesen
Uniroll Toilettensitz-Erhöhungen bedürfen keiner besonderen
-
Überprüfen Sie
vor jeder Benutzung der Toilettensitz-
Erhöhung alle Teile auf Beschädigungen
Wartung.
Achten Sie aber vor jeder Benutzung auf folgende Punkte:
-
korrekter Sitz der Armlehnen (Modell 32100)
Vergewissern Sie sich:
-
korrekte Montage der Toilettensitz-Erhöhung
-
Pflege
daß die Armlehnen (Modell 32100) richtig eingerastet sind -
Sturzgefahr !
-
-
daß
die
Toilettensitz-Erhöhung
fest
mit
dem
WC
ver-
Reinigen Sie Ihre Toilettensitz-Erhöhung regelmäßig, um die
schraubt ist
Gebrauchssicherheit und den Gebrauchswert zu erhalten.
daß alle Schraub- und Steckverbindungen korrekt sind
Zur Reinigung der Metallteile verwenden Sie bitte warmes
Wasser
Benutzen
Sie
die
Toilettensitz-Erhöhung
nur
zu
zugedachten Zweck. Sie darf nur von Personen bis
dem
ihr
maximal
100 Kg benutzt werden.
Bei
der
Benutzung
muß
mit
etwas
Seifenlösung
oder
ein
handelübliches
Reinigungsmittel.
Die
Kunststoffteile
reinigen
Sie
bitte
mit
handelsüblichen
Reinigungsmitteln.
gegebenenfalls
eine
bzw.
auch
Achtung !
mehrere Personen Hilfestellung leisten.
Vermeiden Sie bei der Benutzung der Toilettensitz-Erhöhung
extreme Körperbewegungen. Beugen Sie sich
nicht nach
vorne oder zur Seite über die Toilettensitz-Erhöhung hinaus -
Verwenden Sie keine aggressiven Substanzen und keine
harten und spitze Gegenstände zur Reinigung !
KIPPGEFAHR !
Garantie
Montage und Einstellungen
Wir übernehmen gemäß unserer Allgemeinen Verkaufs- und
Lieferbedingungen die Garantie für die einwandfreie Beschaf-
Vorhandene Sitzbrille vom WC abmontieren. Toilettensitz-
fenheit unserer Toilettensitz-Erhöhungen.
Erhöhung auf das WC aufsetzen. Die beiden Befestigungsbol-
Technische Änderungen behalten wir uns vor.
zen durch die vorhandenen Löcher des WC-Beckens stecken
Für Schäden durch unsachgemäße Behandlung der Toiletten-
und von unten mit den Kunststoff-Flügelmuttern fest ver-
sitz-Erhöhung, Verwendung falscher Reinigungsmittel (siehe
schrauben.
Pflege) und Verschleiß haften wir nicht.
Die Toilettensitz-Erhöhung
einstellbar.
Zur
Änderung
ist
der
in
drei
Stufen
Sitzhöhe
die
in
der
Höhe
Befestigungs-
Die Garantiezeit beträgt ein Jahr und beginnt, sobald die
Toilettensitz-Erhöhung unser Werk verläßt.
schrauben der vorderen und hinteren Trägerstange heraus-
Treten innerhalb der Garantiezeit Schäden auf, melden Sie
drehen
diese
und
die
Trägerstange
auf
die
gewünschte
Höhe
einstellen. Die Schrauben wieder einsetzen und fest anziehen.
unverzüglich
bei
Ihrem
weitere Abwicklung einleitet.
Fachhändler,
der
dann
die
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
108 KB
Tags
1/--Seiten
melden