close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LICHTENFELS

EinbettenHerunterladen
Bad Laer
Messintentionen Bad Laer
Samstag (18.10.)
LuV Fam. Clemens Maßmann u. Fam. Heimsath; ++Ehel. Adolf u. Aloysia Glied; +Paul
Wientke; +Johannes Hemsath;
Sonntag (19.10.)
++Ehel. Karl u. Klärchen Freye; +Hedwig Vennemann; +Bermhard Aulenbrock; LuV Fam.
Josef Richter; +Heinrich Schlattmann u. Eltern u. Geschwister; JM +Heinz Sandfort; LuV
Fam. Schulte; LuV Fam. Brune-Krieger; LuV Fam. Gr. Hackemöller; JM +Clemens Meyer
zu Klöntrup; +Heinrich Diekamp; Leb. Geschw. Schneider; +Anne Girko u. +Nikolai
Amelin; LuV Fam. Ehrentraudt; LuV Fam. Möller-Morkötter; LuV Fam. Gode-Redecker;
++Karl u. Katharina Ehrentraudt;
Dienstag (21.10.) ++Ehel. Josef u. Elis. Jäger u. +Sohn Klaus;
Mittwoch (22.10.)
+Franz Schulte; +Clemens Meyer zu Klöntrup;
Freitag (24.10.)
LuV Fam. B. u. A. Kampwerth; +Bernhard Tewes; ++Elisabeth, Theodor, Rosa u.
Antonius Tovar;
Samstag (25.10.)
+Hermann Meyer u. +Sohn Hermann; +Christiane Selbach, geb. Pöppelmann;
JM +Elisabeth Holkenbrink
Messdiener/innen- und Lektor/innen-Plan Bad Laer
Di. (21.10.)
Mi. (22.10.)
14:30 Uhr:
19:00 Uhr:
D. Weiner – C. Wellmeyer
E. Mannel – L. Mannel
M. Wortmann – A. Braun
Lektor: W. Dreyer
Sa (25.10.)
18:00 Uhr
M. Möller – S. Engbert
K. Pille – T. Kaufmann
Lektor: M. Maibaum
So. (26.10.)
9:00 Uhr: Kreuz: L. Nonte
J. Wiehe – A. Möller
K. Wiehe – S. Wellmeyer
R. Schröder – J. Pelke
Lektor: W. Käuper
Sonderdienste: M. Herbermann, A. Hemsath, N. Herbermann
Anschriften und Öffnungszeiten
Bad Laer
Remsede
Pfarrbüro
Bad Laer
Pfarrbüro: Am Kirchplatz 2, 49196 Bad Laer,
8098-0, Fax: 8098-29
e-Mail: pfarrbuero@kalare.de Internet: www.kalare.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9:00–11:00 und Do. 15:00–18:00 Uhr
Pfarrbüro: Hauptstr. 46, 49196 Bad Laer-Remsede,
+ FAX 37166
e-Mail: pfarramt-remsede@gmx.de Internet: www.kalare.de
Öffnungszeiten: Do. 9:30 – 10:30 Uhr und 15:00 – 17:30 Uhr
In der kommenden Woche ist das Pfarrbüro am Montag, den 20.
Oktober. und am Mittwoch, den 22. Oktober nicht besetzt. Bitte
beachten!!.
19. Oktober 2014
Kath. Kirchengemeinden
Nr. 39/2014
Liebe Schwestern und Brüder,
Jesus war ganz schön schlagfertig.
Nirgendwo wird das so deutlich wie bei der
Frage der Pharisäer nach den Steuern (Mt
22, 15-21). Sie wollen Jesus in eine Falle
locken: „Wenn er sagt, dass wir Steuern
zahlen sollen, dann stellen wir ihn als
Freund der verhassten römischen Besatzer
hin. Wenn er die Steuerpflicht ablehnt,
übergeben wir ihn der römischen Justiz
wegen Aufruhr gegen den Kaiser.“
Jesus lässt sich nicht an die Wand drängen. Er stellt die hinterhältigen Pharisäer bloß. Sie
sollen eine Münze zeigen, die sie bei sich tragen. Sie halten einen Denar hin und geben auf
die Frage Jesu sogar zu, dass darauf der Kopf des römischen Kaisers zu sehen ist. Dieser
aber ließ sich als Gott verehren. Die Pharisäer tragen also das Abbild eines Götzen bei sich.
Das ist nach jüdischem Gesetz Gotteslästerung und müsste eigentlich mit dem Tod bestraft
werden. Das fordert Jesus aber nicht. Er fordert mehr Achtsamkeit. „Gebt dem Kaiser, was
dem Kaiser gehört und Gott, was Gott gehört.“
Wer anderen eine Grube gräbt… Jesus hat den Spieß umgedreht. Doch für mich bleibt die
Frage im Raum, was bin ich bereit zu investieren in das Gemeinwohl aber auch in Gott. Geld
und Steuern sind wichtig und ich habe die Pflicht, mich nach meinen Möglichkeiten an den
Aufgaben des Staates und als Christ auch der Kirche zu beteiligen. Aber ich habe doch noch
mehr zu geben als nur Geld, oder?
Allen Gemeindemitgliedern und Gästen sowie Freunden, nah und fern, wünsche ich im
Namen des Pastoralteams einen gesegneten Sonntag und eine großzügige Woche!
Maik Stenzel, Pfarrer
Pfarrer Maik Stenzel, Am Kirchplatz 2
8098-25 e-Mail: pastor@kalare.de
Pastor Hans-Georg Kampe
05401/3669795, Diakon Matthias Beering
7922
pastoraler Koordinator Jürgen Niesemeyer
8098-22 e-Mail: j.niesemeyer@kalare.de
Gemeindereferent Thomas Steinkamp
8098-20 e-Mail: t.steinkamp@kalare.de
pastorale Mitarbeiterin Annegret Krampe
8098-20 e-Mail: a.krampe@kalare.de
Pfarrbüro Bad Laer + Remsede: Öffnungszeiten und Telefon / e-Mail
siehe Rückseite
Pfarreiengemeinschaft
Gottesdienstordnung
Bad Laer
17:00 Uhr
18:00 Uhr
Remsede
Samstag, 18. Oktober
– Hl.Lukas Evangelist –
Beichtgelegenheit
Vorabendmesse
Sonntag, 19. Oktober
Ev.: Mt 25,15-21
– 29. Sonntag im Jahreskreis –
9:00 Uhr Hl. Messe
mit Vorstellung der
Erstkommunionkinder
10:00 Uhr Hl. Messe im
St. Antonius-Haus
10:30 Uhr Hochamt
mit Vorstellung der
Erstkomunionkinder
– Kollekte für die Domkirche –
Montag,20. Oktober
–Hl. Wendelin–
10:00 Uhr
Dankgottesdienst zur
Silberhochzeit
St. u. B. Plengemeyer
Dienstag, 21. Oktober
14:30 Uhr
–Hl. Ursula u. Gefährtinnen–
Seniorenmesse
18:30 Uhr
19:00 Uhr
Anbetung
Hl. Messe
16:00 Uhr
17:00 Uhr
Mittwoch, 22. Oktober
10:00 Uhr
Donnerstag, 23. Oktober
Rosenkranzgebet
18:30 Uhr
19:00 Uhr
kein Wortgottesd. im MEH
Freitag, 24. Oktober
Hl. Messe im St.
Antonius-Haus
Anbetung
Hl. Messe
–Hl. Antonius Maria Claret–
8:00 Uhr
17:00 Uhr
18:00 Uhr
Hl. Messe
Ev.: Mt 22,34-40
– Weltmissionssonntag–
9:00 Uhr Kolpingmesse
11:00 Uhr Familienwortgottesdienst im MEH
10:00 Uhr Hl. Messe im St.
Antonius-Haus
10:30 Uhr Hochamt
–Missio-Kollekte –
Lebendiger Adventskalender
Auch in diesem Jahr planen die beiden Kirchengemeinden die Aktion „Lebendiger
Adventskalender“. Vom 01. bis zum 23. Dezember (ausgenommen samstags u.
sonntags), öffnet sich immer um 18:00 Uhr jeweils an einem anderen Haus in Bad Laer
oder Remsede ein zu einem bestimmten Thema gestaltetes Fenster. Unter freiem
Himmel und in besinnlicher Atmosphäre laden Privatleute oder
Einrichtungen zum gemeinsamen Singen, Beten und
Geschichten hören ein. Es ist auch Zeit zum Gespräch. Machen
Sie mit! Lassen Sie unsere Gemeinde lebendig werden! Öffnen
Sie mit uns die Türen des „lebendigen Adventskalenders“. Für
alle, die ein solches Fenster ge-stalten möchten, findet am
Dienstag, 04. November um 19:30 Uhr im Pfarrheim in Bad
Laer ein Organisationstreffen zur Verteilung von Themen und
Terminen statt
Ausstellung zum 2. Vatikanischen Konzil
Das Zweite Vatikanische Konzil - das größte Kirchenereignis des 20. Jahrhunderts war geprägt von Glaubenszuversicht und der Hoffnung auf eine Kirche, die Antworten
findet auf die Fragen der Menschen heute. Es ist 50 Jahre nach der Konzilseröffnung
nach wie vor lohnend und bereichernd, sich mit den Ergebnissen zu beschäftigen.
Die Katholische Erwachsenenbildung und das Bistum Osnabrück haben zu diesem
Zweck eine Wanderausstellung angeschafft. Die Ausstellung bietet einen Überblick
über die theologischen Errungenschaften des Konzils, zeigt Früchte und
Umsetzungen seither auf und benennt Herausforderungen für heute. Zitate aus den
Konzilsdokumenten werden in Bezug gesetzt zu kirchlichen und sozialpolitischen
Handlungsfeldern und mit spirituellen Anmerkungen und Handlungsimpulsen ergänzt.
Die Ausstellung kommt nun auch zu uns. Vom 28.10. bis 03.11 ist sie in der Kirche
St. Antonius in Remsede und vom 04.11. bis 16.11. in der Kirche Mariae Geburt in
Bad Laer jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. Schauen sie doch mal vorbei!
Sternsingeraktion 2015
Samstag, 25. Oktober
–Krispin u. Krispinian –
Beichtgelegenheit
Vorabendmesse
Sonntag, 26. Oktober
Familienzeit mit Gott
Am Sonntag, 26. Oktober wird in Bad Laer um 11:00 Uhr ein Wortgottesdienst unter
dem Leitwort „Familienzeit mit Gott“ im Maria-Elisabeth-Haus (Elisabethstraße 1)
gefeiert. Nach dem Gottesdienst sind alle, die wollen, dort zum gemeinsamen
Mittagessen eingeladen. Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Familien mit
Kindern im Kindergartenalter. Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.
Zu Beginn des nächsten Jahres (Fr., 02.01.2015) wird in Bad Laer die diözesane
Eröffnung der Sternsingeraktion stattfinden. Dazu werden ca. 600 Sternsinger/innen
aus dem ganzen Bistum Osnabrück in Bad Laer erwartet. Der Arbeitskreis dazu trifft
sich Mittwoch, 22.10. um 20:00 Uhr im Pfarrhaus (Pastorat) in Bad Laer. Interessierte
sind herzlich willkommen!
Hinweis zur Gräbersegnung an Allerheiligen/Allerseelen
In Remsede werden wir im Hochamt am Sonntag, 2. November um 10.30 Uhr der
Verstorbenen des vergangenen Jahres gedenken und danach gemeinsam zum Friedhof
gehen, um die Gräber zu segnen. In Bad Laer wird die Gräbersegnung ebenfalls am
Sonntag, 2. November (Allerseelen), um 15 Uhr mit dem Totengedenken in der
Friedhofskapelle beginnen, anschl. Gräbersegnung.
Pfarreiengemeinschaft
Sonntags allein – das muss nicht sein!
Zum nächsten Sonntags-Café am 26. Oktober, um 15:00 Uhr im Pfarrheim Bad Laer
herzliche Einladung. Bei Kaffee und Keksen kann man sich austauschen, über alte
Zeiten sprechen, aktuelle Themen diskutieren oder Gesellschaftsspiele spielen. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns über jede/jeden, die/der kommt!
Eine Million Sterne 2014
Schon zum achten Mal ruft Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen
Caritasverbandes, zur Teilnahme an der bundesweiten Solidaritätsaktion "Eine
Million Sterne" auf. Hierbei entzünden Menschen in ganz Deutschland an einem
bestimmten Aktionstag auf Plätzen Kerzen und machen auf die Armut weltweit
aufmerksam. In diesem Jahr beteiligt sich auch Bad Laer an der Aktion. Am Samstag,
15.11. wird die Vorabendmesse um 18:00 Uhr inhaltlich zum Leitwort „Ein Zeichen
setzen für eine gerechtere Welt, in der wir alle Nachbarn sind“ gestaltet. Im
Anschluss soll auf der Rasenfläche der Kirchhofburg ein großes Caritas-Kreuz aus
kleinen Topffackeln entstehen. Gemeinsam mit Pfarrgemeinde, Maria-ElisabethHaus, Kindergärten, Schulen, Vereinen und Gruppen kann so ein starkes
gemeinschaftliches Zeichen gesetzt werden. Die Topffackeln können nach der Aktion
gegen eine Spende mit nach Hause genommen werden. Wenn sie die Aktion
unterstützen möchten oder Fragen haben, melden sie sich bitte beim
Gemeindereferenten Thomas Steinkamp, Tel. 809820, Mail: t.steinkamp@kalare.de.
Wahlen zum Pfarrgemeinderat/Kirchenvorstand am
15./16. November 2014
Die Kandidatenlisten für die Kirchenvorstände und den gemeinsamen Pfarrgemeinderat
hängen in den Kirchen und den Schaukästen aus.
Alle Wähler, die an der persönlichen Stimmabgabe verhindert sind, haben die
Möglichkeit zur Briefwahl. In den Pfarrbüros der Kirchengemeinden können sie zu den
jeweiligen Öffnungszeiten einen Antrag auf Briefwahl stellen. Wir werden Ihnen dann
die erforderlichen Unterlagen zukommen lassen.
Remsede
Wir
gratulieren
Familiengottesdienst
Messdiener
Wer Messdiener/in in Remsede werden möchte, kann am Freitag,
24.10. um 14:30 Uhr in die Kriche kommen. Vorraussetzung ist, dass die
1. Heilige Kommunion bereits empfangen wurde.
Einladung zur Halbtagsfahrt am Mittwoch, 19.11.2014 zum
kfd
Gartencenter „Emsflower“ in Emsbüren. Nähere Infos im nächsten
Pfarrbrief. Anmeldung bis spätestens 12.11. bei Erika Wellmeyer
3578 oder Gertrud Beutelmann
37294. Abfahrt um 13:00 Uhr.
Kosten betragen 29,- € für Busfahrt, Kaffee und Kuchen und. Eintritt
mit Führung.
Wir laden alle Gemeindemitglieder zur Rosenkranzandacht am
Kolping u.
Dienstag, 21. Oktober um 19:00 Uhr herzlich ein. Anschl. Generalkfd:
versammlung der kfd bei Brockmann. Anmeld. Bis 19.10. bei Thea
Fellhölter
3256.
Der nächste Kartenspielabend ist am Mittwoch, 22.Oktober um
Kolping:
19:30 Uhr im Treffpunkt.
Öffnungszeiten der Bücherei (im St. Antonius-Haus):
Sonntag, 10:30 – 12:00 Uhr und Mittwoch, 17:00 – 18:00 Uhr
Bad Laer
Gestorben ist M a r i a H e u e r, Bad Laer, Fleethweg 15, (91 J.) zul. Blombergkl.
Familiengottesdienst
Kolping
Remsede
So. 19.10.
Do. 23.10.
10:30 Uhr
19:00 Uhr
So. 26.10.
10:30 Uhr
Henrik Kattenbaum – Maximilian Schwietering
Pascal Maag – Kevin Lucas-Nülle
Lektor: N. Rosemann; K.-Helfer: N. Wechelmann u. A. Krampe
Kollekte: Sabine Wolf
Philipp Nannig – Jonas Nannig
Lektor: D. Abkemeyer
Niels Lückemeier – Dominik Maßmann
Timo Notthoff – Matthias Rosemann
Lektor: S. Richter; K.-Helfer: Schw. Jancy
Kollekte: Petra Hülsmann
Messintensionen Remsede:
Sonntag, (19.10.) +Joseph Happe; +Heinrich Notthoff
Donnerstag, (23.10.) +Heinrich Notthoff
Sonntag, (26.10.) LuV Fam. Heinrich Peters; LuV Fam. Johannes u. Anton Melter
Zum Geburtstag:
18.10.1934 Anita Jochmann und am 21.10.1927 Walter Plogmann
Zur Silberhochzeit
am 20. Okt. Stefan und Birgit P l e n g e m e y e r, Südbachstr. 9
Am Sonntag, 19. Oktober feiern wir einen Familiengottes-dienst. Die
Erstkommunionkinder stellen sich vor. Wir laden herzlich dazu ein.
kfd
Spielzeug
für Krabbelgruppen
Wegekapelle
Müschen
In der Hl. Messe am Sonntag, 19. Oktober um 9:00 Uhr stellen
sich die Erstkommunionkinder vor. Wir laden herzlich dazu ein.
Montag, 20.10.2014, 20:00 Uhr Vorstandssitzung im Pfarrheim
Am Samstag, 25. Okt. bietet die Kolpingfamilie gemeinsam mit der
Verkehrswacht von 9:30 - 12:30 Uhr auf dem Thieplatz die Fahrradaktion "Fit in den Winter" an. Kinder und Jugendliche können ihre
Fahrräder kostenlos prüfen und kleine Reparaturen durchführen lassen.
Am Sonntag, 26.Oktober, ist um 9:00 Uhr Kolpingmesse mit
anschließendem Frühstück im Pfarrheim. Danach informiert Pastor Maik
Stenzel über Trauerpastoral und verschiedene Bestattungsformen.
Die Klöppelgruppe trifft sich Montag 20. Okt., um 19:30 Uhr im Pfarrheim.
Für den Krabbelgruppenraum im Pfarrheim wird gut erhaltenes Spielzeug
gesucht. Wer noch z.B. Holzbausteine, Duplo, Fahrzeuge, Puppen,…
abzugeben hat, kann dieses gerne im Pfarrbüro abgeben (auch Abholung
ist möglich). Infos A. Krampe oder Th. Steinkamp, 80 98-20
Wir treffen uns am Montag, 27.Oktober ab 17:00 Uhr wieder zur
Reinigung der Wegekapelle und Pflege der Außenanlagen.
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
9
Dateigröße
606 KB
Tags
1/--Seiten
melden