close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2-/3-Wege-Ventil

EinbettenHerunterladen
Wagner& Co
TECHNISCHE INFORMATION / MONTAGEANLEITUNG
2-/3-Wege-Ventil
Das 2-/3-Wege-Ventil VC4012 besteht aus zwei Teilen,
dem 230V-Stellkopf und dem Hydraulikteil (Bild 1), der mit
¾" bzw. 1"-Außengewinde geliefert wird.
Der Stellkopf kann nach Drücken des Einrastknopfs durch
eine ¼-Umdrehung (45°) entgegen dem Uhrzeigersinn
vom Hydraulikteil getrennt werden (Bild 2).
Stellkopf
Stellkopf
Der Typ VC4012 wird über einen Steckeranschluss kontaktiert. Elektrisch wird der Stellkopf mit drei Kabeln (ohne
Schutzleiter) angeschlossen: Braun wird parallel zur Spannungsversorgung des Reglers an L angeschlossen und
führt dauerhaft Spannung. Schwarz wird an den Schaltausgang des Reglers angeschlossen (siehe Bedienungsanleitung Regler) und führt nur in geschaltetem Zustand Spannung. Der blaue Nullleiter wird an N angeschlossen.
B
A
B
Hydraulikteil
2-Wege-Ventil
A
AB
3-Wege-Ventil
Bild 1 2- und 3-Wege-Ventil bestehend aus Stellkopf und Hydraulikteil
Der Kunststoffschieber am Stellkopf zeigt den Schaltzustand des Ventils optisch an. Steht der Schieber im oberen Endpunkt, ist der Stellkopf stromlos. Der Hydraulikweg
wird von AB nach B verzweigt (Bild 3). Steht der Schieber im
unteren Endpunkt, ist der Stellkopf geschaltet. Der Hydraulikweg wird von AB nach A verzweigt (Bild 3).
Bei Stromausfall bleibt das Ventil in der aktuellen Schaltstellung stehen.
Kunststoffschieber
Anschlussbuchse
Zum korrekten Entlüften wird der Kunststoffschieber in die
Position „Handstellung” gesetzt. Die Handstellung ist nur
möglich, wenn der Schieber zuvor im oberen Endpunkt
steht. Durch kräftigen Druck auf den Schieber nach unten
und innen geht der Stellkopf in die Mittelstellung.
Stecker
Einrastknopf
Die Hydraulikwege A und B sind dann gleichzeitig jeweils
halb geöffnet. Die Mittelstellung wird durch kurzzeitiges
Lösen des Stellkopfs vom Hydraulikteil wieder zurück in die
Standardstellung gesetzt.
B
blau
braun
schwarz
A
AB
Bild 2 Einrastknopf drücken, um Hydraulikteil abzunehmen (links).
VC4012 mit separatem Steckeranschluss (rechts).
Stromloser
Zustand
Handstellung
Geschalteter
Zustand
A
B
A
B
AB
AB
A
B
AB
Bild 3 Stromloser Zustand = AB - B (links), Geschalteter Zustand = AB - A (Mitte), Handstellung AB - ½A + ½B
Gedruckt auf Recyclingpapier aus 100 % Altpapier
Solarthermie / Solarkreis D-2-3-Wege-Ventil-TI-MA-0706-1121M700
1
Technische Daten
Typ Honeywell
2-Wege-Ventil
3-Wege-Ventil
Artikel-Nummer
160 101 47 (3/4") / 160 101 48 (1")
160 101 43 (3/4") / 160 101 44 (1")
Stellkopf
VC4012 Separater Steckeranschluss
Stellzeit
Max. 7 s
Betriebsspannung
230 V (AC) ± 10 %, 50/60 Hz
Gehäuseschutzart
IP 40
Leistungsaufnahme
4 VA (bei Ventilbewegung)
WMM, Volumenmessteil
un
her
Sic
T1, Kollektorfühler
T2, Speicherfühler, unten
g
Netz, PE
Netz, L1
Netz, N
L1
T3, Speicherfühler, oben oder Temp.
Thermostat Zusatzfühler oder
Rücklaufanhebung (Quelle)
N
A1
braun
schwarz
blau
A
T4, Thermostat oder
Rücklaufanhebung (Senke)
N1
A2
T5, Wärmemengenzählung, Rücklauf
N2
B
AB
Netzspannungsbereich
Kleinspannungsbereich
Bild 4 2-/3-Wege-Ventil zur Rücklaufanhebung mit Anschluss an SUNGO SL
FUSE
5X20
1
A6 A5
A4 A3 A2
2
M
PE-PE-PE
Potenzial Erde
3
4
5
6
7
8
9
10
A1 L1
M
M
M
M
M
M
M
M
M
N6 N5 N4 N3 N2 N1 N
A6 N6
... alternativ *
blau
braun
schwarz
* Alternativ A5 - A1
für andere Funktionen
je nach System
2-/3A
B
WegeAB
Ventil
E1
E2
E3
E4
E5
E6
E7
E8
E9 E10
Netz PE L1 N
Bild 5 2-/3-Wege-Ventil mit Anschluss an SUNGO SXL z.B. zur Rücklaufanhebung A6/N6
2
Irrtum und Änderungen vorbehalten · © Wagner & Co, 2007 · www.wagner-solar.com
WAGNER & CO · Zimmermannstraße 12 · D-35091 Cölbe/Marburg ·
(06421) 80 07-0 · Fax 80 07-22
☎
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
320 KB
Tags
1/--Seiten
melden