close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung (deutsch) - preis-ing.de

EinbettenHerunterladen
Kondensatorbatterie
220F/28V Rev 1.1
CB100
Wichtig!
Das Gerät darf erst dann in Betrieb genommen werden, wenn alle
Bediener die Bedienungsanleitung gelesen und verstanden haben.
Jede vom bestimmungsgemäßen Gebrauch abweichende
Verwendung ist unzulässig. Der Bediener muss geschult und im
Umgang mit dem Gerät unterwiesen werden.
Unbedingt Sicherheitshinweise auf
letzter Seite beachten!
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 1 von 7
Frontplatte CB100:
6
13.8
7
000010
5
4
3
1
2
(1)
Anschlussklemme –
(2)
Anschlussklemme +
(3)
Verpolanzeige (ab ca. -3V)
(4)
Anzeige Überspannung (ab ca. 24V )
(5)
akustischer Warnton bei Verpolung oder Überspannung
(6)
Spannungsanzeige (aktiv ab ca. 4V)
(7)
Betriebsstundenzähler mit eingebauter Pufferbatterie.
Batterielaufzeit ca. 10Jahre
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 2 von 7
Blockschaltbild:
+
Gehäuse
Spannungsanzeige
Uin
LED
LED
Epcos Ultracap
Überspannung
12.5 V
Verpolerkennung
220F
28V
Summer
0012034
Betriebstundenzähler
Kondensator 220F/28V:
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 3 von 7
Typischer Aufbau:
V
A
Konstanter
Prüfling
Kondensatorbatterie CB100
Prüfling
Prüfling
Prüfling
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 4 von 7
elektrische Daten Kondensator:
Rated capacitance (TA = 25 °C; DCC) 1)
Tolerance of CR
Rated voltage (TA = 25 °C) VR
Capacity
Specific power (Pspez = 0.12 VR
2 / ESRDC / m)
Specific power (Pspez = 0.12 VR
2 / ESRDC / v)
Stored energy (V = VR) E
Specific energy (V = VR)
Specific energy (V = VR)
Surge voltage Vsurge
Maximum series resistance (TA = 25 °C; 1 kHz) ESR
Maximum series resistance (TA = 25 °C; 50 mHz) ESRDC
Mass m
Volume v
Operating temperature range Top
Storage temperature (V = 0 V) Tst
Lifetime (hours) 2) (TA = 25 °C; V = VR)
Lifetime (cycles) 3) (TA = 25 °C; I = 100 A)
220 F
10/+30 %
28 V
1700 mAh
1.7 kW/kg
1.5 kW/l
86240 J
2.2 Wh/kg
2.0 Wh/l
32 V
3.0 mΩ
5.0 mΩ
11.0 kg
12.0 l
30/+70 °C
40/+70 °C
90000 h
500000 cycles
1) DCC: discharging with constant current.
2) Requirements: ∆C/CR ≤ 30%, ESR ≤ 2 times of specified limit, Ileak ≤ 2 times of initial value.
3) Requirements: ∆C/CR ≤ 30%, ESR ≤ 2 times of specified limit, Ileak ≤ 2 times of initial value (1 cycle: charging to VR, 30 s rest,
discharging to VR/2, 30 s rest).
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 5 von 7
Entladekurve
Durch einen internen 100Ohm Widerstand wird die Kondensatorbatterie bei
Lagerung entladen.
Die Zeitkonstante beträgt bei 220F und 100R= 22000s=6h
Entladekurve bei Start mit 13.5Volt
Zeit in Stunden (h)
Entladekurve V/h
16
14
12
10
8
6
4
2
0
0
6
12
18
24
Die aktuelle Spannung wir bei U>4V auf dem Spannungsmesser angezeigt.
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 6 von 7
! Sicherheitshinweise beim Umgang mit !
Kondensatorbatterie CB100
Die Kondensatorbatterie CB100 darf NIE kurzgeschlossen werden.
Es besteht Brand und Verletzungsgefahr durch die Zuleitung!!
Durch die kurzzeitig extrem hohen Ströme bis zu 10kA, bei bis zu
38kJ Energie, besteht die Gefahr, dass die Anschlusskabel sich zu
sehr erhitzen.
Der CB100 selbst wird durch einen Kurzschluss gestresst. Eine
unmittelbare Brand- oder Explosionsgefahr des CB100 besteht nicht.
Der CB100 ist eigensicher bei Verpolung.
Eine Warnung bei Verpolung wird ab -4V akustisch und optisch
ausgegeben. Bei längerer Verpolung und höheren Spannung bis -16 V
besteht die Gefahr eines Defekts. Eine unmittelbare Brand- oder
Explosionsgefahr des CB100 besteht nicht.
Der CB100 ist bis 28V spezifiziert.
Ab ca. 24V erfolgt eine optische und akustische Warnung wegen
Überspannung.
Handbuch_Kondensatorbatterie_CB100_1_1.doc
Seite 7 von 7
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
160 KB
Tags
1/--Seiten
melden