close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LED-Modul III Bedienungsanleitung

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung LED Produktionsmodul III
Artikelnummern:
LED-Modul III DR-B-W
LED-Modul III DR-B-W-FR
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Allgemeines
Sicherheitshinweise
Annahme des Moduls
Montage
Elektrischer Anschluss
Bedienung
Reinigung und Pflege
Störungen
Technische Daten
1. Allgemeines
1.1 Informationen zur Gebrauchsanleitung
Sie haben sich für ein Qualitätsprodukt der DH Licht GmbH entschieden. Um Ihnen lange Freude an
diesem Produkt zu ermöglichen, lesen Sie bitte die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch, um Ihnen
einen sicheren und sachgerechten Gebrauch der Leuchte ermöglichen. Bewahren Sie diese
Gebrauchsanleitung gut auf. Die Nichtbeachtung dieser Gebrauchsanleitung kann zu schweren
Verletzungen und/oder zu Schäden an der Leuchte führen.
1.2 Bestimmungsmäßiger Gebrauch
Das LED-Produktionsmodul III ist für die Pflanzenzüchtung ausgeführt und somit für den Gebrauch in
Gewächshäusern, Klimakammern, Phytokammern, Phänotypisierungkammern, In-Vitro und ähnliche
Anwendungen geeignet.
1.3 Haftung und Gewährleistung
Alle Angaben und Hinweise erfolgen unter Berücksichtigung unserer bisherigen Erfahrungen und
Erkenntnissen nach bestem Wissen. Eine Gewähr für den Züchtungserfolg schließen wir aus.
Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung behalten wir uns vor.
Für Schäden, die aufgrund der Nichtberücksichtigung dieser Gebrauchsanweisung entstehen,
übernehmen wir keine Haftung.
Es gelten die allgemeinen Geschäfts-/ und Garantiebestimmungen der DH Licht GmbH, die auf
unserer Homepage unter www.dhlicht.de einzusehen sind.
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
1.4 Symbole in dieser Gebrauchsanleitung
Wichtige Hinweise in dieser Gebrauchsanleitung sind durch folgende Symbole hervorgehoben:
WARNUNG!
Kennzeichnet Sicherheitshinweise, bei deren Nichtbeachtung die Gefahr der Verletzung oder des
Todes besteht.
Kennzeichnet Gefahren, die eine Beschädigung der Leuchte zur Folge haben können.
WARNUNG!
Kennzeichnet gefährliche Situationen durch elektrischen Strom, bei deren Nichtbeachtung die Gefahr
der Verletzung oder des Todes besteht.
 Hinweis!
Kennzeichnet Tipps und nützliche Informationen dieser Gebrauchsanleitung.
2. Sicherheitshinweise
2.1 Gefahren für Personen
WARNUNG!
Sehen Sie niemals direkt in die Leuchte hinein. Helles Licht, insbesondere blaues Licht kann zu
schweren Augenverletzungen führen; dieses bereits ab 1 Sekunde.
WARNUNG!
Decken Sie die Leuchte niemals ab. Die entstehende Stauwärme verursacht Brandgefahr und kann
zur Zerstörung der Leuchte führen.
WARNUNG!
Halten Sie während des Betriebs leicht entflammbare Gegenstände und Flüssigkeiten von der
Leuchte fern.
WARNUNG!
Der Abstand zwischen Leuchte und brennbaren Gegenständen muss mindestens 10cm betragen.
2.2 Gefahren durch elektrischen Strom
WARNUNG!
Die Leuchte wird mit elektrischem Strom betrieben, hierdurch besteht grundsätzlich die Gefahr eines
elektrischen Schlags. Beachten Sie bitte insbesondere folgendes:
 Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur durch zugelassene Fachkräfte durchgeführt werden.
 Fassen Sie die Stecker niemals mit nassen Händen an.
 Ziehen Sie niemals am Kabel, sondern immer am Stecker direkt, wenn Sie eine Steckverbindung
lösen wollen. Unsere Steckverbindungen sind zur Betriebssicherheit mit einem Verrieglungssystem
ausgestattet. Beachten Sie hier die unter Entriegeln und Trennen aufgeführten Hinweise.
 Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht geknickt, eingeklemmt, überfahren oder auf andere Weise
beschädigt wird. Halten Sie das Kabel von Wärmequellen fern.
 Verwenden Sie nur Kabel und Stecker die zur Verwendung geeignet sind.
 Tauchen Sie die Leuchte niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten ein. Die Schutzart IP65 ist
ein Strahlwasserschutz, kein Tauchschutz.
2.3 Gefahren für das Modul
WARNUNG!
 Transportieren und versenden Sie die Leuchte nur in der Originalverpackung, dadurch vermeiden
Sie Transportschäden.
 Entfernen ober lösen Sie keine Bestandteile der Leuchte, wie zum Beispiel die Linse oder die
Endkappen.
 Betreiben Sie die Leuchte nur mit Originalzubehör.
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
 Betreiben Sie die Leuchte nur mit der Originalsoftware oder adäquater Software die DALI Protokoll
autorisiert und eingetragen sind.
2.4 Verhalten im Gefahrenfall und bei Unfällen
WARNUNG!
Schalten Sie die Leuchte im Gefahrenfall und bei Unfällen sofort ab und unterbrechen Sie die
Spannungsversorgung.
Bei Unfällen mit elektrischem Strom konsultieren Sie unbedingt einen Arzt.
2.5 Verhalten bei defekter Leuchte
WARNUNG!
Betreiben Sie niemals eine defekte Leuchte oder eine Leuchte mit einem defekten Kabel. Es besteht
ein erhebliches Verletzungsrisiko.
Nehmen Sie unverzüglich Kontakt mit uns bzw. Ihrem Händler auf.
3. Annahme des Moduls
 Hinweis!
Prüfen sie die Verpackung auf äußerliche Schäden. Öffnen Sie die Verpackung und prüfen das Modul
auf äußere Schäden. Sollte dies zutreffen, melden Sie diese unmittelbar und senden uns ein Bild und
eine Beschreibung der Beschädigung unter info@dhlicht.de zu oder wenden Sie sich an Ihren
Händler.
Entnehmen Sie nun das Modul und Zubehör aus der Umverpackung und prüfen dieses auf
Vollständigkeit. Entsorgen Sie nicht mehr benötigte Verpackungsbestandteile entsprechend der
geltenden Vorschriften.
4. Montage
4.1 Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Stellen Sie die elektrischen Verbindungen erst her, wenn alle Montagearbeiten abgeschlossen
sind.
WARNUNG!
Schalten Sie den elektrischen Strom erst ein, wenn alle elektrischen Verbindungen hergestellt
sind.
4.2 Abhangpunkte zur Pendelmontage
Zur Pendelmontage der Leuchte befinden sich an der Oberseite geeignete Abhangpunkte.
Verwenden Sie zur Montage mindestens zwei Abhangpunkte und stellen Sie sicher, dass das von
Ihnen verwendete Abhangmaterial (Kette, Drahtseil, etc.) die Leuchte sicher tragen kann.
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
4.3 Montagevarianten
 Hinweis!
Die Leuchte ist mit einer Durchgangsverdrahtung ausgestattet. Dieses ermöglicht verschiedene
Montagevarianten:
Einzelleuchte:
Parallelmontage:
Reihenmontage (maximal 10 Leuchten pro Reihe!)
Bei oben gezeigter Abbildung ist nur der elektrische Anschluss gegeben, kein mechanischer.
Parallelmontage und Reihenmontage (maximal 10 Leuchten!) kombiniert
5. Elektrischer Anschluss des Moduls
5.1 Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Arbeiten an elektrischen Anlagen dürfen nur durch zugelassene Fachkräfte durchgeführt werden.
WARNUNG!
Bei Nichtbeachtung der Steckerbelegung besteht ein erhebliches Verletzungsrisiko und die Leuchte,
sowie andere Bestandteile der Installation können beschädigt werden.
WARNUNG!
Betreiben Sie niemals mehr als 16 Leuchten an einem Sicherungsautomaten (LS B 16A).
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
WARNUNG!
Verwenden Sie ausschließlich die in dieser Gebrauchsanleitung (siehe Punkt 5.3) angegebenen
Kabeltypen. Bei Nichtbeachtung besteht Brandgefahr. Außerdem ist die Schutzart IP65 nicht
gegeben.
5.2 Pin-Belegung der Steckverbindung
5.3 Verwendbare Kabeltypen
Verwenden Sie als Anschlusskabel und als Verbindungskabel ausschließlich Kabel mit einem
Mindestquerschnitt von 2,5qmm und einem Maximalquerschnitt von 4,0qmm.
5.4 Biegeradius des Kabels
Beachten Sie den minimalen Biegeradius des Kabels. Dieser beträgt mindestens das Vierfache des
Kabeldurchmessers.
5.5 Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Stellen Sie sicher, dass keine Zugkräfte an der Steckverbindung lasten, wie z.B. Kabelaufwicklungen,
etc.
5.6 Handhabung
WARNUNG!
Die Steckverbindungen sind nicht zur Stromunterbrechung geeignet. Trennen oder stecken Sie die
Steckverbindungen niemals unter Last.
Stecken und verriegeln
Entriegeln und Trennen
5.7 Verschluss der Steckverbinder am Modul
Achten Sie darauf, daß die letzte Buchse bei einer Montage mit einer Endkappe verschlossen ist
(siehe Punkt 10 Zubehör) .
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
6. Bedienung
Die Bedienung der Leuchte erfolgt durch eine Software in Verbindung mit einem DALI-NetworkGateway.
Die Installation und die Bedienung der Software entnehmen Sie bitte der separaten Anleitung.
Die Montage und die Erstellung der elektrischen Verbindungen des DALI-Network-Gateways
entnehmen Sie bitte der separaten Anleitung.
7. Reinigung und Pflege
7.1 Sicherheitshinweise
WARNUNG!
Führen Sie Reinigungsarbeiten niemals an einer in Betrieb befindlichen Leuchte durch.
WARNUNG!
Stellen Sie sicher, dass die Spannungsversorgung unterbrochen ist. Es besteht sonst die Gefahr
eines elektrischen Schlags, der zu Verletzungen oder zum Tod führen kann.
WARNUNG!
Tauchen Sie die Leuchte zur Reinigung niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten ein.
Zur Erhaltung der lichttechnischen Werte reinigen Sie die Linse der Leuchte regelmäßig mit einem
feuchten Tuch. Benutzen Sie keine scharfen Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel mit scheuernden
Bestandteilen, dadurch könnte die Linse beschädigt werden.
8. Störungen
Im Störungsfall wenden Sie sich bitte an uns oder Ihren Händler. Der Ausfall einzelner LEDs wird nicht
als Störung oder Ausfall bewertet. Dies ist erst ab einer Ausfallquote ab 10% der Fall.
9. Technische Daten
Artikel-Nr.
Material
LED
Lichttemperatur
LED Stück
Vorschaltgerät
Schutzklasse
Schutzart
Wattage
Elektr. Anschluss
Umgebungstemperaturber.
Tc Point
PAR
Lebensdauer
Leuchtenlichtausbeute
Reglung
Maße
Gewicht
Sonstiges
LED-Modul III DR-B-W
Aluminiumprofil
2 x 660nm dunkelrot, 440nm blau,
4000K neutralweiß, Ra>80
80 LED`s
Elektronische, regelbare Treiber im
Gehäuse eingebaut
I
IP65
Ca. 180W
230V / 50Hz
-20°C bis +40°C
+65°C
239 µmol/s
25.000 h, bei 25°C Umgebungstemperatur und einem Lichtstromerhalt von 70%
1,33 µmol/Watt
4 Kanal DALI Protokoll 1-100%
L: 1.274mm, B: 74mm, H: 114mm
6,7Kg
Serienmäßig mit
Durchgangsverdrahtung IP65,
Steckanschluss 5-polig für Netz
und DALI
LED Produktionsmodul III DR-B-W-FR
Aluminiumprofil
660nm dunkel rot, 440nm blau,
730nm far red, 4000K neutralweiß, Ra>80
80 LED`s
Elektronische, regelbare Treiber im
Gehäuse eingebaut
I
IP65
Ca. 180W
230V / 50Hz
-20°C bis +40°C
+65°C
235 µmol/s
25.000 h, bei 25°C Umgebungstemperatur und einem Licht-stromerhalt
von 70%
1,30 µmol/Watt
4 Kanal DALI Protokoll 1-100%
L: 1.274mm, B: 74mm, H: 114mm
6,7Kg
Serienmäßig mit Durchgangsverdrahtung
IP65, Steckanschluss 5-polig für Netz und
DALI
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
10. Optionales Zubehör
Kurzbeschreibung
Software
Dali-Network-Gateway
Endkappe zum Verschließen der letzten Buchse
Buchse 5-polig ohne Leitungskabel
Stecker 5-polig ohne Leitungskabel
Buchse 5-polig rechtwinklig 90° 5-polig ohne Leitungskabel
Stecker 5-polig rechtwinklig 90° 5-polig ohne Leitungskabel
Verbindungsleitung mit Stecker/Buchse 5-polig, L= 150mm
Verbindungsleitung mit Stecker/Buchse 5-polig, L= 200mm
Verbindungsleitung mit Stecker/Buchse rechtw. 90°5-polig, L= 200mm
Artikel-Nr.
LED-VisuSpectrum
LED-RAM-DALI Gateway
ZUB Endkappe Buchse
ZUB Buchse 5-polig
ZUB Stecker 5-polig
ZUB Buchse 90°5polig
ZUB Stecker 90°5poli
ZUB Modul III VL 150
ZUB Modul III VL 200
ZUB Modul III VR 200
Wülfrath, April 2014
DH Licht GmbH – Robert-Bosch-Str. 35 – 42489 Wülfrath Tel.: +49 2058 897325
Fax: +49 2058 897320 Mail: info@dhlicht.de www.dhlicht.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
350 KB
Tags
1/--Seiten
melden