close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Installationsanleitung und Datenblatt - Stromgraf

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung
MID Zulassung in Bearbeitung
SINUS 85 S0/LB
Bauart
Kurzbeschreibung
und die Einspeisung von Energie.
Optional statt S0 Impulsausgang Blindenergie mit einer M-Bus Kommunikationsschnittstelle .
SINUS-Varianten
Artikel Nr.
0122
0130
Anschluss:
Bezeichnung
SINUS 85 S0 / LB
SINUS 85 M-BUS
S0 - IN
S0 - OUT
SINUS 85
M-Bus
MID
in Vorbereitung
in Vorbereitung
Anschlussbild SINUS 85
Die Installation
im zu messenden Stromkreis
Strom/Spannungs und Nullklemmen
min. 2,5 mm bis max. 25 mm
Anzugsdrehmoment 2,5 Nm , unbedingt einhalten.
Schraubendrehmomente erfolgt nach DIN EN 60999-1
Achtung !
nicht bis zum Ende heraus drehen.
Tastenbedienung
und die angeschlossenen Phasen L1, L2 und L3 dargestellt. Die rechte Taste wechselt die Ebenen zwischen In und Out .
Mit der linken Taste wird nacheinander V, A, W, VA, VAR, Frequenz und Cos in die untere Anzeige geholt.
Befindet man sich in der Anzeige Einheiten ( V, A, W, VA, VAR, Frequenz und Cos ) kann mit der rechten Taste
zwischen den einzelnen Phasen L1, L2 und L3 bzw.
L1, L2 ,L3 gewechselt werden.
gewechselt.
Der Ablauf der 2 Sekunden wird mit dem oberen Dreieck rechts unten angezeigt.
Std-dAtA
AbL-dAtA
Set
von Messwerten
PArA
Tastenanordnung
0.0.0
0.2.0
0.3.0
0.3.3
Ident Code
Software Version
Imp. pro kWh S0
0.1.8.1
0.1.8.2
0.2.8.1
0.2.8.2
kWh T1 In-Bezug
kWh T2 In-Bezug
kWh T1 Out-Lieferung
kWh T2 Out-Lieferung
0.3.8.1
0.3.8.2
0.4.8.1
0.4.8.2
kvarh T1 In-Bezug
kvarh T2 In-Bezug
kvarh T1 Out-Lieferung
kvarh T2 Out-Lieferung
0.0.0
0.32.7.0
0.52.7.0
0.72.7.0
0.31.7.0
0.51.7.0
Ident Code
Spannung L1
Spannung L2
Spannung L3
Strom L1
Strom L2
0.71.7.0
0.33.7.0
0.53.7.0
0.73.7.0
0.13.7.0
0.21.7.0
Strom L3
Cos L1
Cos L2
Cos L3
Cos
Watt L1
0.41.7.0
0.61.7.0
0.1.7.0
0.23.7.0
0.43.7.0
0.63.7.0
Watt L2
0.3.7.0
Watt L3
0.9.7.0
Watt gesamt
VAR L1
VAR L2
0.3.5
VAR L3
VAR gesamt
VA gesamt
Impulsbreite der
S0 einstellbar
15. Technische Merkmale
in Arbeit
EN 50470 1:2006; EN 50470 3:2006
EN 62052 11:2003; EN 62053 23:2003
Messspannung
Frequenzbereich
max. Messstrom
Nennstrom
Anlaufstrom
Genauigkeitsklasse
3x230/400V ; 1x230V (+/- 20%)
50 Hz
85A
5A
250mA
20mA
Klasse B +/- 1% Abweichung
LED, rot blinkend
Display -Anzeige
Impulskonstante, optisch (LED)
Impulskonstante, elektrisch (S0 Impulsausgang)
Impulsausgang, elektrisch passiv
Impulsparameter, elektrisch
Standard 5000 Imp/kWh
Standard 2000 Imp/kWh
potentialfrei, nach DIN EN 62053-31 Klasse A und B
DC Umax = 30 V, Imax = 30 mA, tmin = 30 ms, Verpolschutz
Tarifsteuerspannung
230 (1 ± 10 %) V, 50 Hz
Wirkleistungsaufnahme im Spannungspfad
Scheinleistungsaufnahme im Spannungspfad
Scheinleistungsaufnahme im Strompfad
je Phase 0,9 W
je Phase 8,0 VA
bei Imax 2,5 VA
Betriebstemperaturbereich
Luftfeuchte maximal
Umgebungsbedingungen
Schutzklasse
Schutzart
Jahresmittel 75 %, kurzzeitig 95 %, nicht kondensierend
mechanisch M2, elektromagnetisch E2
Schutzklasse II, Schutzisolation
72 mm breit, 90 mm hoch, 63 mm tief
Befestigung
Verwendung
Anschluss
Gewicht
Polycarbonat mit 6 % Glasfaser >PC GF6<
Direktanschluss, ohne Trennstelle zwischen Strom- und Spannungssystem
der jeweiligen Phasen
225g
symström | Johannes Kriesel
Markranstädter Straße 1
04229 Leipzig
Tel.: +49 341- 23418273
Web: www.stromgraf.de
Stand: 13.06.2013
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 454 KB
Tags
1/--Seiten
melden