close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Barockgarten Sankt Ulrich (Paperback) pdf free

EinbettenHerunterladen
Einladung
Datum: 12.10.2014
Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Presse- und Medienvertreter,
wir laden alle denen die Bahn am Herzen liegt ganz herzlich ein, am 25. Oktober nach Alt
Schwerin und zur Pressekonferenz in den Ferienpark Plauer See zu kommen.
Mit unserer Sternfahrt nach Alt Schwerin wollen wir zeigen, dass Mann / Frau, egal welche
Mobilitätseinschränkungen er/sie hat, mit der ODEG (noch) anreisen können.
Dieses barrierefreie Verkehrs-Angebot soll es trotz erheblicher Proteste nach dem Willen
der Landesregierung und des Landesparlaments im Jahr 2015 nicht mehr geben.
Es ist wohl gerade erst zwei Jahre her, dass die neue barrierefreie Haltestelle in Malchow
eröffnet wurde. Das hat uns alle sehr gefreut. Damals wussten wir noch nicht, dass dies eine
Endhaltestelle wird. Mit der Teileinstellung des Fahrbetriebes auf der Strecke wird Alt
Schwerin nur noch mit dem Bus oder dem Privat-PKW erreichbar sein.
Das bedeutet aber auch, für viele gar nicht mehr!
Wir sehen die Stillegungspläne an der „Südbahn“ ab Fahrplanwechsel im Dez. 2014 sehr
kritisch und fordern Politik und Verwaltung auf, die Vorgaben aus dem „Maßnahmeplan der
Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern zur Umsetzung des Übereinkommens der
Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ vom August 2013
umzusetzen und die Verkehrsinfrastruktur barrierefrei auszubauen und nicht still zu legen!
Wir sehen mit Sorge, dass es seit 2014, auch in anderen Regionen des Landes
schleichende Verschlechterungen des ÖPNV – Angebotes gibt!
Es ist vielleicht kein Zufall, dass dies mit der in diesem Jahr erlangten Monopolstellung der
DB Regio zusammenfällt. Attraktive Verbindungen wie Rostock – Warnemünde werden
zukünftig im 7,5 Minutentakt von der DB bedient und von der Landeseigenen Verkehrsgesellschaft VMV mbH bestellt, andere Strecken einvernehmlich ausgedünnt und stillgelegt.
Dass die besonderen Ansprüche und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen bei
landespolitischen Entscheidungen nur eine geringe Rolle spielen und meist unter Kostenvorbehalt gestellt sind, kennen wir. Dass aber auch die Forderung einer ganzen Region,
vom Bürger, über den Bürgermeister bis zum Landrat - die Südbahn zu erhalten - einfach
vom Landtag abgebügelt werden kann, erfüllt uns mit großer Sorge.
Sehr geehrte Freunde der Bahn,
wenngleich wohl zu vermuten ist, dass der Verkehrsminister Pegel, aller Proteste zum Trotz,
an seiner Fehlentscheidung festhalten wird, wollen wir mit unserem Aktionstag – Bahnfahren
in MV für ALLE – die Öffentlichkeit sensibilisieren, damit Bahnfahren in MV am Ende für uns
nicht nur ein Wunschtraum ist.
Ich hoffe auf Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen eine gute Anreise.
Peter Braun,
Landesvorsitzender des ABiMV e.V. „Für Selbstbestimmung und Würde“
Pressekonferenz in Alt Schwerin
Samstag, 25. Oktober 2014
Vormittags
Sternfahrt mit der Südbahn ODEG nach Alt Schwerin
11.52 / 12.10 Uhr
Ankunft Haltestelle Alt Schwerin
Besichtigung / Argoneum
Transfer in den Ferienpark - Mittagessen
14.00 Uhr
Pressetermin -Statement
Tourismus ohne Süd-Bahn – geht das?
Barbara Schilke,
Lübz- Malchow - auf dem Abstellgleis?
Gudrun Stein, Joachim Stein
Ist die Süd-Bahn unbezahlbar?
Rudolf Borchert, Wolf-Dieter Ringguth, Dr. Reiner Kosmider,
Carsten Werfel
Ist die Süd-Bahn noch zu retten?
Clemens Russel , Marcel Drews
Bahnfahren in MV für Alle – Wunschtraum oder Wirklichkeit!
Peter Braun
angefragt: Medien / Presse
Clemens Russel, BI Sprecher Lübz
Marcel Drews, PRO BAHN Landesverband M-V e.V.
Barbara Schilke, Geschäftsführerin Ferienpark Plauer See
Gudrun Stein, BM Lübz, Joachim Stein, BM Malchow
Rudolf Borchert, MdL, Wolf-Dieter Ringguth, MdL
Dr. Rainer Kosmider, Ministerium für Energie, Infrastruktur und
Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern Abteilung 2 - Verkehr
Carsten Werfel, Abteilungsleiter Verkehrsplanung und Bestellung,
Vertragswesen, VMV GmbH
17.15 Uhr
17.52 / 18.10Uhr
Transfer / Rückfahrt
Rückfahrt mit der ODEG ab Alt Schwerin nach Neustrelitz / Parchim
Veranstaltungs-Ort::
Ferienpark Plauer See
17214 Alt Schwerin, Wendorf 6, Tel. 039932 8270-0, Fax-12
Wegbeschreibung siehe www.ferienpark-plauersee.de
Kontakt /Anmeldung:
ABiMV e.V.; Landesgeschäftsstelle Am Blumenborn 23, 17033
Neubrandenburg e-mail: lgst@abimv.de Tel./Fax.: 0395 3698655
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
167 KB
Tags
1/--Seiten
melden