close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lektüreempfehlungen zur Sprachdidaktik

EinbettenHerunterladen
Lektüreempfehlungen zur Sprachdidaktik
SPRACHDIDAKTIK
Ossner, Jakob (1993): Praktische Wissenschaft. In: Bremerich-Vos, Albert (Hrsg.): Handlungsfeld
Deutschunterricht im Kontext. Frankfurt: Diesterweg, 186-199.
EINFÜHRUNGEN UND ÜBERBLICKSDARSTELLUNGEN, auch zu Deutsch als Zweitsprache
Abraham, Ulf/Beisbart, Ortwin/Koß, Gerhard/Marenbach, Dieter (2009): Praxis des Deutschunterrichts.
Arbeitsfelder, Tätigkeiten, Methoden. 6. korr. Auflage. Donauwörth: Auer.
Ahrenholz, Bernt/Oomen-Welke, Ingelore (Hrsg.) (2008): Deutsch als Zweitsprache. Baltmannsweiler:
Schneider Hohengehren.
Baurmann, Jürgen/Hoppe, Otfried (Hrsg.) (1984): Handbuch für Deutschlehrer. Stuttgart: Kohlhammer.
Belke, Gerlind (2003): Mehrsprachigkeit im Deutschunterricht. 4. unverändert. Aufl. Baltmannsweiler:
Schneider Hohengehren.
Haueis, Eduard (2007): Unterricht in der Landessprache. Beiträge zur Orientierung des didaktischen
Denkens. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Kniffka, Gabriele/Siebert-Ott, Gesa (2012): Deutsch als Zweitsprache. Lehren und lernen. 3. korr. Aufl.
Paderborn u.a.: Schöningh, UTB 2891.
Lange, Günter/Weinhold, Swantje (Hrsg.) (2010): Grundlagen der Deutschdidaktik. Sprachdidaktik –
Mediendidaktik – Literaturdidaktik. 4. korr. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Ossner, Jakob (2008): Sprachdidaktik Deutsch. 2. unverändert. Aufl. Paderborn u.a.: Schöningh, UTB 2807.
Steinig, Wolfgang/Huneke, Hans-Werner (2011): Sprachdidaktik Deutsch. Eine Einführung. 4. korr. Aufl.
Berlin: Erich Schmidt (Grundlagen der Germanistik 38).
KOMPETENZDISKUSSION
Beck, Bärbel/Klieme, Eckhard (Hrsg.) (2007): Sprachliche Kompetenzen. Konzepte und Messung.
DESI-Studie (Deutsch-Englisch Schülerleistungen International) Weinheim: Beltz.
Böhnisch, Martin (Hrsg.) (2008): Beiträge zum 16. Symposion Deutschdidaktik "Kompetenzen im
Deutschunterricht". Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Ossner, Jakob (2006): Kompetenzen und Kompetenzmodelle. In: Didaktik Deutsch 21, 5-19.
HANDBÜCHER
(H 1) Bredel, Ursula/Günther, Hartmut/Klotz, Peter/Ossner, Jakob/Siebert-Ott, Gesa (Hrsg.) (2006):
Didaktik der deutschen Sprache 1/2: Ein Handbuch: 2 Bände. 2. korr. Aufl. Paderborn u.a.: Schöningh,
UTB 8235.
(H 2) Huneke, Hans-Werner (Hrsg.) (2013): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Bd. 1: Sprach- und
Mediendidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren. [Neuausgabe]
(H 3) Ulrich, Winfried (Hrsg.): Deutschunterricht in Theorie und Praxis. Baltmannsweiler: Schneider
Hohengehren. (9 Themenbereiche, Einzelbände haben verschiedene Herausgeber)
SPRECHEN UND ZUHÖREN
Becker-Mrotzek, Michael (Hrsg.) (2009): Unterrichtskommunikation und Gesprächsdidaktik.
Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren. (= Deutschunterricht in Theorie und Praxis)
Eriksson, Brigit (2006): Bildungsstandards im Bereich der gesprochenen Sprache: eine Untersuchung in der
3., der 6. und der 9. Klasse. Tübingen u.a.: Francke.
Neuland, Eva (1996): Miteinander Reden Lernen. Überlegungen zur Förderung von Gesprächskultur. In:
Peyer, Ann/Portmann, Paul R.: Norm, Moral und Didaktik—Die Linguistik und ihre Schmuddelkinder.
Tübingen: Niemeyer, 161-178.
Neuland, Eva/Werlen Erika (Hrsg.) (1995): Mündliche Kommunikation: GesprächsforschungGesprächsförderung. In: Der Deutschunterricht, 47, Heft 1.
Papst-Weinschenk, Marita (2006): Geschichte der Sprech- und Gesprächslingustik. In: ( H 1), 93-106.
Potthoff, Ulrike/Steck-Lüschow, Angelika/Zitzle, Elke (1998): Gespräche mit Kindern.
Gesprächssituationen, Methoden, Übungen, Kniffe, Ideen. 3. Aufl. Frankfurt a. M.: Cornelsen Scriptor.
Ritz-Fröhlich, Gertrud (1982): Das Gespräch im Unterricht. Anleitung, Phasen, Verlaufsformen. 2. korr.
Aufl. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Wagner, Roland W. (2006): Methoden des Unterrichts in mündlicher Kommunikation. In: (H 1), 747-759.
SCHREIBEN
Baurmann, Jürgen (2008): Schreiben- Überarbeiten- Beurteilen. Ein Arbeitsbuch zur Schreibdidaktik. 3.
korr. Aufl. Seelze: Kallmeyer.
Becker-Mrotzek, Michael (1997): Scheibentwicklung und Textproduktion. Der Erwerb der Schreibfertigkeit
am Beispiel der Bedienungsanleitung. Opladen: Westdeutscher Verlag
Boettcher, Wolfgang (1978): Schulaufsätze- Texte für Leser. 5. Aufl. Düsseldorf: Pädagogischer Verlag
Schwann.
Böttcher, Ingrid/Becker-Mrotzek, Michael (2012): Texte bearbeiten, bewerten und benoten. 4., überar.
Neuaufl. Berlin: Cornelsen.
Bräuer, Gerd (2003): Schreiben als reflexive Praxis. Tagebuch, Arbeitsjournal, Portfolio. 2., unveränder.
Aufl. Freiburg: Fillibach.
Bredel, Ursula (2001): Ohne Worte - Zum Verhältnis von Grammatik und Textproduktion am Beispiel des
Erzählens von Bildergeschichten. In: Didaktik Deutsch 11, 4–21.
Feilke, Helmuth/Portmann, Paul R. (Hrsg.) (2000): Schreiben im Umbruch. Schreibforschung und
schulisches Schreiben. 5. Aufl. Stuttgart: Klett.
Fix, Martin (2008): Texte schreiben. Schreibprozesse im Deutschunterricht. 2. unverändert. Aufl. Paderborn
u.a.: Schöningh, UTB 2809.
Ludwig, Otto (1988): Der Schulaufsatz. Seine Geschichte in Deutschland. Berlin: de Gruyter.
Ludwig, Otto (1980): Funktionen geschriebener Sprache und ihr Zusammenhang mit Funktionen der
gesprochenen und inneren Sprache. In: Zeit-schrift für germanistische Linguistik 8, 74-92.
Merz-Grötsch. Jasmin (2005): Schreiben als System. Band 1: Schreibforschung und Schreibdidaktik. Ein
Überblick. 2. unverändert. Aufl. Freiburg: Fillibach.
Reuschling, Gisela (1995): Textrevisionen durch Schreibkonferenzen. Wie kann das
Überarbeitungsverhalten von Kindern in Schreibkonferenzen zielgerichtet gefördert werden? In:
Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie 51, 148-159.
Spitta, Gudrun (2001): Schreibkonferenzen in Klasse 3-4. Ein Weg vom spontanen Schreiben zum
bewußten Verfassen von Texten. Berlin: Cornelsen Scriptor. [Nachdruck]
SPRACHE THEMATISIEREN
Boettcher, Wolfgang/Sitta, Horst (1981): Der andere Grammatikunterricht. 2. korr. Aufl. München: Urban
& Schwarzenberg.
Bredel, Ursula (2007): Sprachbetrachtung und Grammatikunterricht. Paderborn u.a.: Schöningh, UTB 2890.
Bremerich-Vos, Albert (Hrsg.) (1999): Zur Praxis des Grammatikunterrichts. Mit Materialien für Lehrer
und Schüler. Freiburg: Fillibach.
Eisenberg, Peter/Klotz, Peter (Hrsg.) (1993): Sprache gebrauchen—Sprachwissen erwerben. Stuttgart: Klett.
Diegritz, Theodor (1996): Sprachbewußtsein und Sprachwissen. Entwurf eines heuristisch-hypothetischen
Rahmenkonzepts für ”Reflexion über Sprache” im Deutschunterricht der Grundschule. In: Wirkendes Wort
46, 301-322.
Gornik, Hildegard (2006): Methoden des Grammatikunterrichts. In: (H 1), 814-829.
Gornik, Hildegard (2010): Über Sprache reflektieren: Sprachthematisierung und Sprachbewusstheit. In:
(H2), 232-249.
Haueis, Eduard (1989): Sprachbewußtheit und Schulgrammatik. In: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie
40.
Hoffmann, Ludger (1992): Funktionale Grammatik für die Grundschule. In: Grundschule 1, 19-24.
Hoffmann, Ludger (2006): Funktionaler Grammatikunterricht. In: Becker, Tabea/Peschel, Corinna (Hrsg.):
Gesteuerter und ungesteuerter Grammatikerwerb. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Köpcke, Klaus/Noack, Christina (Hrsg.) (2011): Sprachliche Strukturen thematisieren: Sprachunterricht in
Zeiten der Bildungsstandards. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Koch, Ruth/Gornik-Gerhardt, Hildegard (1984): Diagnostischer Sprachunterricht im Lernbereich
Sprachbetrachtung. In: Grundschule 16, 5, 12-15.
Köller, Wilhelm (1997): Funktionaler Grammatikunterricht. Tempus, Genus, Modus: Wozu wurde das
erfunden? Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
Menzel, Wolfgang (2010): Grammatik-Werkstatt. Theorie und Praxis eines prozessorientierten
Grammatikunterrichts für die Primar- und Sekundarstufe. 4. Aufl. Seelze- Velber: Kallmeyer.
Neuland, Eva (1992): Sprachbewußtsein und Sprachreflexion innerhalb und außer-halb der Schule. Zur
Einführung in die Themenstellung. In: Der Deutschunterricht, 4, 3-14.
Ossner, Jakob (1996): Sprache thematisieren, grammatische Gespräche führen. In: Grundschulunterricht 9,
Heft 8, 4-7
Spinner, Kaspar H. (1996): Nachdenken über Wörter. In: Praxis Deutsch 139, 34-35.
Switalla, Bernd (1992): Wie Kinder über Sprache denken. Über die Entdeckung eines neuen Problems. In:
Der Deutschunterricht, 4, 24-34.
ORTHOGRAPHIEDIDAKTIK
Bredel, Ursula/Hinney, Gabriele/Müller, Astrid (2010): Schriftsystem und Schrifterwerb: linguistisch –
didaktisch – empirisch. Berlin: de Gruyter.
Bredel, Ursula/Reißig, Thilo (Hrsg.) (2012): Weiterführender Orthographieerwerb. Baltmannsweiler:
Schneider Hohengehren. (=Deutschunterricht in Theorie und Praxis )
Dürscheid, Christa (2010): Wie Jugendliche schreiben: Schreibkompetenz und neue Medien. Berlin: de
Gruyter.
Grießhaber, Wilhelm (Hrsg.) (2012): Orthographie- und Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern.
Freiburg: Fillibach.
Hinney, Gabriele (1997): Neubestimmung von Lerninhalten für den Rechtschreibunterricht. Ein
fachdidaktischer Beitrag zur Schriftaneignung als Problemlöseprozeß. Frankfurt a.M.: Peter Lang.
Hinney, Gabriele/Menzel, Wolfgang (2010): Didaktik des Rechtschreibens. In: (H2), 258-304
Huneke, Hans-Werner (Hrsg.) (2005): Geschriebene Sprache. Strukturen, Erwerb, didaktische
Modellbildungen. Heidelberg: Mattes
Ossner, Jakob (2010): Orthographie. System und Didaktik. Paderborn: Schöningh, UTB 3329.
SCHRIFTSPRACHERWERB, vgl. gesonderte Liste
www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/idsl/schriftspracherwerb-an-der-universitaet-hildesheim/bibliographie/
DEUTSCH ALS ZWEITSPRACHE/MEHRSPRACHIGKEIT, vgl. gesonderte Liste
(erscheint in Kürze)
ZEITSCHRIFTEN
Deutschunterricht. Braunschweig: Westermann
Didaktik Deutsch. Baltmannsweiler: Schneider
Diskussion Deutsch. Frankfurt a.M. u.a.: Diesterweg (seit 1995 mit Der Deutschunterricht fusioniert)
Informationen zur Deutschdidaktik. Insbruck u.a.: Studien-Verlag
Praxis Deutsch. Seelze: Friedrich
Deutschdidaktische Aufsätze finden sich regelmäßig auch in folgenden Zeitschriften:
Beiträge Jugendliteratur und Medien. Weinheim: Juventa
Die Grundschulzeitschrift. Seelze: Friedrich
Praxis Grundschule. Braunschweig: Westermann
Praxis Schule 5-10. Braunschweig: Westermann
Grundschulmagazin. München: Ehrenwirth, Oldenbourg u. Proegel
Grundschulunterricht. Berlin: Pädagogischer Zeitschriftenverlag
L1 Educational Studies in Language and Literature
Eine umfangreiche Sammlung von Lehr- und Lernmitteln für das Fach Deutsch (Schulbücher, Kinder- und
Jugendbücher, Lehrerhandreichungen) befindet sich im Handapparat Raum LN 230 (Ausleihzeiten
beachten!)
/p
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
217 KB
Tags
1/--Seiten
melden