close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DeltaCam Anleitung - WS-Tronik

EinbettenHerunterladen
DeltaCam Anleitung
Inhaltsverzeichnis
Python/Cobra Menü
Menü-Struktur
Smartkarten/SIM-Karten Info
Debug Info
PID Info
ECM Info
EMM Info
CAT Daten
PMT Daten
Einstellungen
Sprache
Jugendschutz
Erweiterte Einstellungen
Smartkarten/SIM-Karten Einstellungen
CAM Einstellungen
1
Emu Einstellungen
DeltaCam Dateien
CAID Tabelle
RSA-Box Keys
Emu Keys
Erweiterte Funktionen
FastMode (Ins7e11)
Firmware/Datei Update Anleitung
2
Python/Cobra Menü
Prinzipiell müssen für das DeltaCam keine Einstellungen vorgenommen werden. Firmware
drauf und los geht’s. Außer natürlich, man möchte den Jugendschutz nutzen. Das CAM
Menü ist mehr als Informationsquelle gedacht, die es dem Support- und Entwickler-Team
erleichtern soll, schnell auf unerwartete Probleme reagieren zu können. Die erweiterten
Einstellungen sind eher für erfahrene Benutzer gedacht.
Die in dieser Anleitung beschriebenen Optionen entsprechen denen der aktuellen FWVersionen Python / Cobra 1.21.
Menü-Struktur
● Smartkarten Info
Zeigt Informationen über die eingelegte Smartkarte.
● SIM-Karten Info
Zeigt Informationen über die eingelegte SIM-Karte.
● Debug Info
Zeigt nützliche Debug-Informationen im Falle eines Problems.
3
● Einstellungen
○ Sprache [English/French/German/Italian/Spanish]
Hier kann die Sprache der CAM Menüs eingestellt werden.
○ Jugendschutz
Einstellungen zum Jugendschutz können hier gemacht werden.
○ Erweiterte Einstellungen
○ Emu Einstellungen
○ Werkseinstellungen
Stellt die DeltaCam/Python Werkseinstellungen wieder her. Dazu ist ein 4-stelliger
Sicherheits-PIN-Code erforderlich, der vorher vom Benutzer festgelegt werden muss.
Dieser dient gleichzeitig auch als PIN für den Jugendschutz.
● Versions Info
Versionsnummer der aktuell installierten Python/Cobra Firmware wird hier angezeigt.
4
Smartkarten/SIM-Karten Info
●
ATR Info
Zeigt die „Answer to Reset“ (ATR)-Nachricht als Rohdaten an. Diese Information ist hilfreich,
um zu sehen, ob das DeltaCam die Kommunikation mit der Smartkarte/SIM-Karte herstellen
konnte und ob die Smartkarte/SIM-Karte von der DeltaCam Firmware Python unterstützt wird.
●
CAS Menü
Zeigt Informationen über die eingelegte Smartkarte/SIM-Karte, wie zum Beispiel die
Berechtigungen, an.
5
Debug Info
Die Debug-Informationen können unter Umständen hilfreich sein, um Probleme bei der
Kommunikation mit TV-Geräten/Settop-Boxen zu identifizieren, bzw. schnell beheben zu
können.
PID Info
Zeigt Informationen über den vom TV-Gerät bzw. von der Settop-Box gesetzten Service,
wie zum Beispiel Video- und Audio-PIDs, die entschlüsselt werden sollen, sowie ECM- und
EMM-PIDs. PIDs werden sowohl dezimal und hexadezimal angezeigt. Falls ein Dienst nicht
korrekt entschlüsselt wird, kann überprüft werden, ob die PMT (Program Map Table) korrekt
angekommen ist und verarbeitet werden konnte. Bei der Benutzung von MTD wird nur die
Information des ersten Services angezeigt.
● Benutzerspezifischer ECM/EMM PID
Außerdem ist es möglich, manuell alternative ECM- und EMM-PIDs einzugeben, falls die
automatische Auswahl durch das DeltaCam nicht erfolgreich war. PIDs werden stets dezimal
eingegeben.
ECM Info
● ECM Daten
Zeigt die Rohdaten einer beliebigen ECM an. Dies kann helfen zu überprüfen, ob das DeltaCam
den ECM-Datenstrom des jeweiligen CAS korrekt verarbeitet.
● ECM Zähler
Zählt die ECM, für welche die Smartkarte/SIM-Karte mit einem gültigen CW (ControlWord) geantwortet
hat.
● ECM Fehlerzähler
Zählt die ECM, für welche die Smartkarte/SIM-Karte mit einem Fehler geantwortet hat. Diese
Information kann hilfreich sein, wenn ein Dienst nicht korrekt entschlüsselt wird bzw. bei der
Entschlüsselung sporadische Fehler auftreten.
EMM Info
● EMM Daten
Zeigt die Rohdaten einer beliebigen EMM an. Dies kann helfen zu überprüfen, ob das DeltaCam
den EMM-Datenstrom des jeweiligen CAS korrekt verarbeitet.
6
● EMM-GA Zähler
Zählt die global adressierten EMMs, die ordnungsgemäß von der Smartkarte/SIM-Karte
verarbeitet werden.
● EMM-GA Fehlerzähler
Zählt die global adressierten EMMs, die von der Smartkarte/SIM-Karte nicht akzeptiert
werden. Wenn dieser Zähler hochzählt, bedeutet das nicht unbedingt, dass echte Fehler
vorliegen. Es ist eher wahrscheinlich, dass die Smartkarte/SIM-Karte vereinzelte EMMs nicht
benötigt. Es kann dennoch sinnvoll sein, diese Information zur Verfügung zu stellen, falls die
Smartkarte/SIM-Karte nicht aktiviert oder aktualisisert wird.
● EMM-SA Zähler
Zählt die an Gruppen adressierten EMMs, die ordnungsgemäß von der Smartkarte/SIM-Karte
verarbeitet werden.
● EMM-SA Fehlerzähler
Zählt die an Gruppen adressierten EMMs, die von der Smartkarte/SIM-Karte nicht akzeptiert
werden. Wenn dieser Zähler hochzählt, bedeutet das nicht unbedingt, dass echte Fehler
vorliegen. Es ist eher wahrscheinlich, dass die Smartkarte/SIM-Karte vereinzelte EMMs nicht
benötigt. Es kann dennoch sinnvoll sein, diese Information zur Verfügung zu stellen, falls die
Smartkarte/SIM-Karte nicht aktiviert oder aktualisisert wird.
● EMM-UA Zähler
Zählt die an Benutzer adressierten EMMs, die ordnungsgemäß von der Smartkarte/SIM-Karte
verarbeitet werden.
● EMM-UA Fehlerzähler
Zählt die an Benutzer adressierten EMMs, die von der Smartkarte/SIM-Karte nicht akzeptiert
werden. Wenn dieser Zähler hochzählt, bedeutet das nicht unbedingt, dass echte Fehler
vorliegen. Es ist eher wahrscheinlich, dass die Smartkarte/SIM-Karte vereinzelte EMMs nicht
benötigt. Es kann dennoch sinnvoll sein, diese Information zur Verfügung zu stellen, falls die
Smartkarte/SIM-Karte nicht aktiviert oder aktualisisert wird.
CAT Daten
Zeigt die CAT (Conditional Access Table) als Rohdaten an. Diese Information kann nützlich
sein, wenn das DetlaCam den EMM-PID nicht korrekt ermitteln kann, was dazu führt, dass die
Smartkarte/SIM-Karte nicht aktiviert oder aktualisiert werden kann.
PMT Daten
7
Zeigt die die PMT (Program Map Table) als Rohdaten an, die vom TV-Geröt/von der SettopBox an das DeltaCam gesendet werden. Falls ein Dienst nicht korrekt entschlüsselt wird, kann
überprüft werden, ob das TV-Gerät/die Settop-Box eine gültige PMT gesendet hat.
8
Einstellungen
Sprache
Hier ist es möglich, die Sprache des CAM Menüs einzustellen. Zur Auswahl stehen die Sprachen
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.
Jugendschutz
Einige Anbieter fügen ihrem Program Altersfreigaben hinzu, welche durch das DeltaCam
ausgewertet werden können. Die Aktivierung dieser Funktion erhöht die Umschaltzeiten, da
die EIT (Event Information Table) gefiltert und analysiert werden muss. Diese Funktion ist
deshalb standardmäßig deaktiviert.
●
Sicherheitscode ändern
Hier kann der 4-stellige Sicherheits-PIN-Code eingegeben und geändert werden, der für die
Altersfreigabe und für den Werksreset durch den Benutzer eingegeben werden muss.
●
Alter [Aus/4+/5+/6+/ .. /16+/17+/18+]
Der Jugendschutz kann auf verschiedene Alterstufen eingestellt werden. Wenn der
Jugendschutz aktiviert ist, wird beim Schalten auf einen verschlüsselten Kanal zuerst die
Altersangabe des Anbieters für die jeweilige Sendung überprüft (ist von den gesetzlichen
Bestimmungen des jeweiligen Landes abhängig, aus dem der jeweilige Anbieter ausstrahlt).
Wird die zulässige Altersfreigabe erreicht oder überschritten, muss der 4-stellige SicherheitsPIN-Code eingegeben werden um den jeweiligen Kanal sehen zu können.
9
Erweiterte Einstellungen
Smartkarten/SIM-Karten Einstellungen
● EMM-GA Blocker [Ja/Nein]
Ist dieser Blocker aktiv, werden global adressierte EMMs nicht an die Smartkarte/Sim-Karte
gesendet. Dies kann die Deaktivierung der Smartkarte/SIM-Karte verhinden, aber auch die
Aktivierung und/oder Aktualisierung, abhängig von der Art der EMMs und wie sie durch die
jeweilige Verschlüsselung bzw. den jeweiligen Anbieter genutzt werden.
● EMM-SA Blocker [Ja/Nein]
Ist dieser Blocker aktiv, werden an Gruppen adressierte EMMs nicht an die Smartkarte/SimKarte gesendet. Dies kann die Deaktivierung der Smartkarte/SIM-Karte verhinden, aber auch
die Aktivierung und/oder Aktualisierung, abhängig von der Art der EMMs und wie sie durch die
jeweilige Verschlüsselung bzw. den jeweiligen Anbieter genutzt werden.
● EMM-UA Blocker [Ja/Nein]
Ist dieser Blocker aktiviert, werden an Benutzer adressierte EMMs nicht an die Smartkarte/
Sim-Karte gesendet. Dies kann die Deaktivierung der Smartkarte/SIM-Karte verhinden, aber
auch die Aktivierung und/oder Aktualisierung, abhängig von der Art der EMMs und wie sie
durch die jeweilige Verschlüsselung bzw. den jeweiligen Anbieter genutzt werden.
UA-EMMs werden typischerweise für die Aktivierung/Deaktivierung verwendet.
● IRDETO Modus (ICE Smartkarte) [Ja/Nein]
ICE-Smartkarten (Irdeto CryproWorks Envelope) sind kombinierte CryptoWorks- und IrdetoSmartkarten. Beide Verschlüsselungen werden durch das DeltaCam im vollen Umfang
unterstützt. Dennoch kann es bei unerwarteten Problemen mit ICE-Smartkarten helfen, diese
Einstellung zu ändern.
● NAGRA Modus (BETACRYPT Karte) [Ja/Nein]
Legt das Kommunikationsprotokoll für bestimmte SKY-Smartkarten fest, die sowohl BetaCrypt
als auch NAGRA unterstützen. NAGRA ist das bevorzugte Kommunikationsprotokoll, zumal für
einige Kanäle (z.Bsp. HD-Kanäle) keine BetaCrypt-ECMs mehr ausgestrahlt werden.
● Card Allcam [Ja/Nein]
Diese Einstellung muss im Falle der Benutzung einer Funcard mit Xin1 (oder ähnlich) aktiviert
werden.
10
CAM Einstellungen
● Auto PMT [Ja/Nein]
Diese Einstellung kann nützlich sein, wenn das TV-Gerät/die Settop-Box eine fehlerhafte oder
unvollständige PMT (Program Map Table) an das DeltaCam sendet. Das DeltaCam kann die
ursprüngliche PMT aus dem TransportStream herausfiltern und verarbeiten. Die Aktivierung
dieser Einstellung erhöht die Umschaltzeiten, da die originale PMT herausgefiltert und
analysiert bzw. verarbeitet werden muss.
● Descrambling Control
Deterministisch [Standardeinstellung]
Das DeltaCam markiert die Streams eines Kanals nur dann als entschlüsselt, wenn es mit der
gesteckten SmartCard und den vorhandenen Berechtigungen auch tatsächlich dazu in der Lage
ist. Nicht entschlüsselbare Kanäle werden somit unangetastet durchgereicht, was eine sehr
feingranulare CAM-Kaskadierung ermöglicht.
Prognostiziert
Das DeltaCam nimmt bei einer vorliegenden Übereinstimmung der CAID des zu
entschlüsselnden Kanals und der gesteckten SmartCard an, dass der Kanal auch tatsächlich
entschlüsselt werden kann und markiert die entsprechenden Streams fortan als entschlüsselt.
Diese Annahme kann falsch sein (wenn z.B. die gesteckte SmartCard den Provider nicht
unterstützt oder Berechtigungen fehlen). In diesem Fall wären die Streams fälschlicherweise
als entschlüsselt markiert worden, woraufhin auch ein kaskadiertes CAM nicht mehr versuchen
würde, sie zu entschlüsseln.
Diese Option soll nur dann benutzt werden, wenn es mit dem eingesetzten TV bzw.
der eingesetzten STB beim Umschalten zu unerwarteten Verzögerungen oder “Kanal
verschlüsselt” Meldungen kommt!
Emu Einstellungen
●
Emu [aktiviert/deaktiviert]
Mittels dieser Option kann der Emu deaktiviert werden. Das Verhalten ist anschließend
dasselbe wie mit der Python Firmware.
●
Priorität [SmartCard/Emu]
Über diese Option wird festgelegt, welche Quelle (SmartCard oder Emu) bevorzugt behandelt
werden soll und somit die Reihenfolge, mit der die Quellen für eine mögliche Entschlüsselung
probiert werden.
●
CAS Optionen
Über dieses Menü können die durch Emu unterstützten Zugangsberechtigungssysteme selektiv
11
deaktiviert werden. Abgeschaltete Systeme werden beim Umschalten dann nicht mehr auf eine
mögliche Entschlüsselung hin überprüft, was unter Umständen die Umschaltzeiten verkürzen
kann.
●
Aktuelle Keys löschen
Löscht sämtliche auf dem DeltaCam befindlichen Zugangsberechtigungsschlüssel für Emu.
DeltaCam Dateien
Neben der Firmware gibt es noch weitere Dateien, die aktualisiert werden können. Hier ist
eine Anleitung zu finden, wie diese Dateien auf das DeltaCam geschrieben werden können.
CAID Tabelle
Ein Beispiel einer CAID Tabelle gibt es hier. In dem Beispiel wird auch beschrieben, wie die
Datei aufgebaut ist bzw. welche Informationen benötigt werden.
RSA-Box Keys
Ein Beispiel einer RSA/Box Keys Datei gibt es hier. In dem Beispiel wird auch beschrieben, wie
die Datei aufgebaut ist bzw. welche Informationen benötigt werden.
Emu Keys
Die Zugangsberechtigungsschlüssel für Emu können mittels den weit verbreiteten softcam.key
Dateien durch den Benutzer aktualisiert werden.
Erweiterte Funktionen
FastMode (Ins7e11)
FastMode (Ins7e11) verkürzt die Antwortzeiten von NDS SmartCards, was u.U. die Anzahl
parallel entschlüsselbarer Kanäle erhöht.
Die Funktion wird mittels ‘RSA-Box Keys’ Datei aktiviert. Ein Beispiel samt Erklärung kann
hier eingesehen werden. Die Datei wird anschließend mittels DeltaFlashLoader-Tool auf das
DeltaCam gebracht, siehe DeltaCam Update Anleitung.
12
Firmware/Datei Update Anleitung
Eine Schritt für Schritt Anleitung, die das Aktualisieren der Firmware oder einer anderen
Datei auf dem DeltaCam beschreibt, ist hier zu finden.
13
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
468 KB
Tags
1/--Seiten
melden