close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

anleitung - zemex

EinbettenHerunterladen
Bedienung
USB FUNKTION
1. Stecken Sie den USB-Stick in den Zemex V3
USB Stick konfigurieren
2. Wählen Sie nun an Ihrem Radio das CD1. Formatieren Sie den USB-Stick an Ihrem PC
Wechsler-Menü aus.
im Format FAT32
3. Der Zemex lädt nun die Ordner und MP3s und
fängt an diese
2. Nun legen Sie eine Ordnerstuktur an.
USB / iPod / Aux / Bluetooth
Interface (A2DP/HFP)
abzuspielen.
Beispielsweise:
4. Folgende Funktionen können Sie nun am
Radio ausführen ausführen:
CD1 bis CD3 – 1. bis 3. Hauptverzeichnis
(im oberen Beispiel Genre 1-3)
CD4 – Nächster Ordner
Erklärung:
Wenn Sie beispielsweise im Verzeichnis Album1
Sie können drei Hauptverzeichnisse anlegen, im
Verzeichnis
oberen Beispiel Genre 1-3.
Nun können Sie in den Hauptverzeichnissen noch
Unterverzeichnisse erstellen, im oberen Beispiel
Zuletzt können Sie in den Unterverzeichnissen noch
weitere Unter-verzeichnisse erstellen, im oberen
www.zemex.eu
Bedienungs und Einbauanleitung
nahezu
beliebig
viele
Unterverzeichnisse erstellen.
3. Speichern der MP3s
Sie können die MP3s in jeden beliebigen Ordner
speichern.
Hinweis: Es ist egal wie Sie die Ordner benennen.
ZMX-9210-1
(bezogen
auf
das
obere
Beispiel). Durch nochmaliges wählen von CD4
gelangen Sie in das Verzeichnis Künstler2. Also
CD4 immer ein Verzeichnis weiter. Sobald Sie CD4
wählen wenn Sie im letzten Verzeichnis sind
springen Sie im nächst höheren Verzeichnis ein
Beispiel Album 1-3.
können
Album2
zusammengefasst springen Sie mit dem Wählen von
Künstler 1-3.
Sie
sind gelangen Sie durch wählen von CD4 in das
Verzeichnis weiter.
CD5 – Aktuelles Verzeichnis
Die Wiedergabe findet stets auf der CD5 statt.
CD6 – Play all
Alle Verzeichnisse du MP3s werden nacheinander
abgespielt
Hinweis: Innerhalb jedes Verzeichnisses können
Sie Tracks spulen und wechseln
Interface Installation:
IPOD FUNKTION
iPod konfigurieren
Erstellen Sie mit Hilfe von iTunes Wiedergabelisten
(Playlists)
Bedienung
1. Verbinden Sie den iPod mit Hilfe des optional
erhältlichen
iPod-Anschlusskabels
mit
dem
Zemex V3.
2. Wählen Sie nun an Ihrem Radio das CDWechsler-Menü aus.
3. Der Zemex lädt nun die Playlists vom iPod und
fängt an diese
abzuspielen.
4. Folgende Funktionen können Sie nun am
Radio ausführen ausführen:
CD1 bis CD3 – 1. bis 3. Playlist
CD4 – Nächste Playlist
CD5 – Aktuelle Playlist
Die Wiedergabe findet stets auf der CD5 statt.
Telefonfunktionen
Es wird ausdrücklich empfohlen die Installation von
Sobald Sie einen Anruf bekommen schaltet das
geschultem
Radio stumm( nur bei den Zemex Versionen die das
Fachpersonal ausführen zu lassen.
Braune Mute Kabel besitzen und dieses am
Das Interface wird an den CD-Wechsler-Eingang auf der Rückrichtigen Steckplatz am Radio angeschlossen ist).
seite Ihres Radios angeschlossen.( Bei BMW mit Navi
Um Ihren Anruf entgegen zu nehmen schalten Sie in
Professional im
den Zemex Modus ( CD Wechsler Modus) und
Kofferraum an der Radiobox)
warten Sie 2 sekunden und betätigen die Track vor
taste. Nach Beendigung des Gesprächs können Sie
Schwarzes loses Kabel(Modellabhängig ) wird an Massewieder
in der Radio Modus umschalten.
12V angeschlossen.
Die Bedienung des Telefons erfolgt ausschließlich
am Telefon. Es ist nur im Zemex Modus möglich zu
Braunes Kabel (Modellabhängig) Ist für die Telefon
telefonieren oder die A2DP Funktion zu nutzen.Bei
Mutefunktion für die Bluetooth Erweiterung.
einigen Radiomodellen ist es möglich Gespräche mit
der Track +/- Taste anzunehmen und aufzulegen.
BMW id3Tag Konfiguration:
Einstellen der Ton Qualität.
- Button 1: text off
Wenn die Werks Toneinstellungen nicht gut sind
- Button 2: BMW Navigation HU
können Sie diese anpassen. Drücken Sie hierzu im
- Button 3: BMW MID HU
Zemex Modus während eines Gesprächs die Track
- Button 4: BMW Business HU
vor Taste. Druch mehrmaliges Drücken der Track
vor Taste erhöhen Sie die Lautstärke. Wenn Sie die
Toyota ID3 Tag:
richtige Lautstärke gefunden haben können Sie
Viele Radios unterstützen den id3tag, um diesen zu
dieses Menü durch beenden des Gespräches
verlassen. Der Zemex speichert diese einstellung
aktivieren die „Text“ Taste am Radio drücken.
automatisch.
CD6 – Umschaltung der Bedienung
BLUETOOTH FUNKTION ( Modellabhängig)
A2DP Musikwiedergabe via Bluetooth
Es gibt den UI-Modus und den GW-Modus.
Verbinden eines Telefons
IPOD-Modus:
Paaren Sie das Telefon mit “Zemex V3” von Ihrem
Telefons
aus.
Aktivieren
Sie
hierzu
die
Bluetoothfunktion und suchen Sie nach neuen
Geräten.
Der Zemex V3 unterstützt die Musikwiedergabe via
Bluetooth. ( A2DP/AVRCP und HSP ) Die Steuerung
beschränkt sich hierbei auf Track +/- vom Radio
oder Lenkrad ( Telefonabhängig).
Der Bildschirm des iPod wird freigeschaltet und Sie
können direkt am iPod ein Lied, Album, usw.
auswählen.
ZX-Modus:
Der Bildschirm des iPod ist gesperrt und die
Steuerung des iPod läuft ausschließlich übers
Radio. (Sie können nur mit Playlists arbeiten)
Hinweis: Innerhalb jeder Playlist, Album, usw.
können Sie Tracks spulen und wechseln.
Wählen Sie „Zemex BT“ aus und geben Sie den
Paarungscode 8888 zur Verbindung ein. Nun ist Ihr
Telefon mit dem Zemex verbunden. Ihr Telefon
verbindet sich nun automatisch sobald sie in
Reichweite des Zemex V3 sind und Bluetooth an
Ihrem Telefon eingeschaltet ist. Sollte die Bluetooth
Verbindung mal nicht erfolgreich sein, ziehen sie für
1-2 Minuten den Zündschlüssel ab und wiederholen
Sie den Paarungsprozess.
Für die Bluetooth Musikwiedergabe trennen Sie alle
Medien vom Zemex ( USB/iPod) und starten Sie die
Musikwiedergabe am Telefon.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
15
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden