close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MD3 Anleitung.pdf - chiliGREEN

EinbettenHerunterladen
MediaDisk III
Multimedia-Festplatte mit HDMI-Anschluss
Bedienungsanleitung
(Version 1.0, Feb 09)
www.chiligreen.com/multimedia
1 Inhaltsverzeichnis
1
Inhaltsverzeichnis ..................................................................................................................................... 2
2
Allgemeine Hinweise ................................................................................................................................ 3
3
Sicherheits- und Bedienungshinweise ................................................................................................... 3
4
Support ...................................................................................................................................................... 4
5
Garantiebestimmungen ............................................................................................................................ 4
6
Spezifikationen .......................................................................................................................................... 5
7
Lieferumfang ............................................................................................................................................. 5
8
Frontseitiges Bedienpanel ....................................................................................................................... 6
9
Fernbedienung .......................................................................................................................................... 7
10
Inbetriebnahme ......................................................................................................................................... 8
10.1
11
12
Anschluss an ein Fernsehgerät ..................................................................................................... 8
Formatierung ...........................................................................................................................................10
11.1
Installation des Formatierungs-Tools ........................................................................................... 10
11.2
Starten und Verwenden der Software .......................................................................................... 12
Die Menüsteuerung .................................................................................................................................14
12.1
Das Hauptmenü ........................................................................................................................... 14
12.2
Das Setup-Menü .......................................................................................................................... 15
Inhaltsverzeichnis - 2/17
2 Allgemeine Hinweise
Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb der chiliGREEN MediaDisk III! Das Gerät kann eine Vielzahl
verschiedener Mediadateien wiedergeben und verfügt u. a. über die nachfolgend angeführten Features:

Verwendungsmöglichkeit als externe USB-Festplatte

Wiedergabe von TV/Video/Audio

Direktanschluss an TV-Geräte (kein PC notwendig)
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung und die darin enthaltenen Garantiebestimmungen,
bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen.
Je nach für die Bildwiedergabe verwendeter Anschlussart kann es sein, dass Sie nach der
Inbetriebnahme des Gerätes mehrmals die Taste <TV Out> auf der Fernbedienung des Media
Players drücken müssen, um ein Bild zu erhalten.
Änderungs- oder Verbesserungsvorschläge zu dieser Bedienungsanleitung nehmen wir selbstverständlich
gerne entgegen, bitte senden Sie diese an support@chiligreen.com.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten, verwendete Marken sind durch den jeweiligen Eigentümer geschützt.
3 Sicherheits- und Bedienungshinweise
Bitte beachten Sie unbedingt die nachfolgenden Hinweise:

Vermeiden
Sie
starke
Temperaturschwankungen
oder
den
Betrieb
unter
extremen
Umgebungsbedingungen (Kälte/Wärme).

Am Gehäuse angebrachte Lüftungsschlitze dürfen nicht verlegt werden.

Berühren Sie Metallkontakte der Anschlusskabel nicht, da das Gerät durch elektrostatische
Entladungen Schäden nehmen könnte.

Magnetfelder können die Funktionsfähigkeit der MediaDisk III beeinträchtigen oder zu Datenverlusten
führen.

Ist das Gerät über die USB-Schnittstelle an ein Computersystem angeschlossen, so reagiert es nicht
auf die Fernbedienung bzw. Eingaben mit den Bedienelementen auf der Gerätevorderseite.

Das Gerät sollte im Betrieb auf einer ebenen, vibrationsfreien Fläche stehen, nicht bewegt bzw.
keinen Stößen ausgesetzt werden und nicht kippen oder auf den Boden fallen.

Verwenden Sie ausschließlich das mitgelieferte Originalnetzteil!

Das Gerät kann im Betrieb relativ warm werden, die Wärmeentwicklung beeinträchtigt die
Betriebstüchtigkeit aber nicht.
Allgemeine Hinweise - 3/17

Beachten Sie, dass nur die Wiedergabe einer beschränkten Anzahl von Dateiformaten unterstützt
wird!

Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße bei obligatorischer Verwendung des FAT32-Dateisystems
aus Kompatibilitätsgründen auf maximal 3,8 GB beschränkt ist.

Auch im ausgeschalteten Zustand verbraucht das Netzteil eine geringe Menge Strom. Ziehen Sie
daher den Netzstecker, wenn das Gerät länger nicht in Betrieb ist.

Die Erkennung der Festplatte kann nach dem Anschluss an einen Computer bis zu 30 Sekunden in
Anspruch nehmen.

Es werden maximal 4 Partitionen unterstützt.
4 Support
Bei technischen Problemen stehen Ihnen die folgenden Hotlines zur Verfügung:
Telefonnummer
E-Mail
Support-Zeiten
aus Österreich
01 / 325 3000
support@chiligreen.com
werktags außer Samstag 8:00 bis 20:00
aus Deutschland
01805 / 810 230
support@chiligreen.com
werktags außer Samstag 8:00 bis 20:00
aus den Niederlanden
0900 / 04 00 776
support@chiligreen.com
werktags außer Samstag 8:00 bis 27:00
international
+423 662 700 300
support@chiligreen.com
werktags außer Samstag 8:00 bis 20:00
Beratung bei Soft- und
0900 / 833 299
nicht verfügbar
werktags außer Samstag 8:00 bis 20:00
Hardwarefragen*
Änderungen vorbehalten. * Mehrwertdienst - Dienst nur f. Österreich verfügbar - 1,09 EUR pro Minute
Sollte Ihr Gerät wider Erwarten nicht ordnungsgemäß funktionieren, so wenden Sie sich bitte an die
Support-Hotline (s. oben). Ein Support-Techniker wird das Problem qualifizieren und Ihnen ggf. eine
Rücksendnummer mitteilen, mit der das Gerät im Originalkarton oder einer gleichwertigen Verpackung FREI
von Transportkosten an folgende Adresse eingesendet werden kann: Quanmax AG, Industriezeile 35, 4021
Linz, Austria. Vergessen Sie nicht, die Rücksendenummer deutlich sichtbar auf der Außenseite des Paketes
anzubringen, damit die Sendung identifiziert werden kann. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für
Transportschäden übernehmen können, die insbesondere durch mangelhafte Verpackung verursacht wurden.
Alternativ besteht auch die Möglichkeit, defekte Geräte beim Verkäufer (Händler) zum Service zu
retournieren.
Die Support-Mitarbeiter können im Rahmen der Herstellergarantie Hilfestellung bei nicht vom Benutzer
verursachten Problemen (z. B. Hardwaredefekte) geben. Bei anderen Fragen steht Ihnen ein Mehrwertdienst
zur Verfügung (s. oben). Bitte beachten Sie, dass Softwareprobleme, insbesondere Installations- und
Bedienungsfehler, nicht von der Herstellergarantie gedeckt sind!
5 Garantiebestimmungen
Sie können für die chiliGREEN MediaDisk III zwei Jahre ab Kaufdatum Garantie in Anspruch nehmen, wobei
Support - 4/17
der Garantieanspruch stets durch einen entsprechenden Kaufbeleg (mit Datum bzw. Seriennummer)
nachzuweisen ist. Bitte beachten Sie, dass angebrachte Garantiesiegel nicht beschädigt sein dürfen, da
sonst angenommen werden muss, dass ein technisches Problem durch Eingriffe bzw. Modifikationen von
nicht autorisierten Personen verursacht wurde, und in diesem Fall – wie auch bei fehlendem oder unlesbarem
Seriennummernaufkleber - die Garantie erlöschen kann. Die Garantie erlischt auch bei allen durch
unsachgemäßen Gebrauch oder Bedienungsfehler verursachten Beschädigungen, insbesondere bei
mechanischen Beschädigungen. Die Garantiezeit für eingebaute Ersatzteile reicht bis zum Ablauf der
ursprünglichen Garantie des Gesamtsystems ab Kaufdatum, danach gelten die Mindestbestimmungen im
Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung (Bring In-Service).
Die Haftung für durch jegliche Defekte, unsachgemäße Bedienung oder im Zuge einer Reparatur entstandene
Datenverluste sowie die Geltendmachung von Schadenersatzforderungen und/oder Mangelfolgeschäden ist
explizit ausgeschlossen. Der Hersteller garantiert nicht für die Kompatibilität mit anderen Geräten.
6 Spezifikationen
Gehäuse: passiv gekühltes Aluminiumgehäuse
Bedienung: Fernbedienung und Steuerung über Front- Panel
Schnittstelle: USB 2.0 High Speed
unterstützte Festplattengrößen: max. 1 TB
maximale Anzahl der Partitionen: 4
unterstützte Dateisysteme: FAT32
unterstützte Dateiformate: MP3, WMA, AAC, WAV, AC3
unterstützte Videoformate: Format: .AVI, .DAT, .MP4, .VOB – Codecs: MPEG 1/2/4, DivX 3/4/5, Xvid,
Untertitel, Text .ssa, .smi, .srt
unterstützte Bildformate: JPEG - Diaschau-Funktionalität
Video-Ausgänge: Composite, Component, HDMI
Audioausgang: Stereo über Composite, Digital über HDMI
TV-Signal: PAL (1.0V p-p, 75 Ohm)
verfügbare Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Holländisch, Spanisch,
Türkisch, Ungarisch, Tschechisch, Russisch, Griechisch
Bild-Auflösung: 720 x 480 über Component im NTSC Format, 720 x 576 über Component im PAL Format
Netzteil: 60 Hz – Output 12V 2A
DRM: keine DRM-Unterstützung
Abmessungen: 205 x 110 x 38 mm
7 Lieferumfang
1 x MediaDisk III mit Standfuß, 1 x Netzadapter, 1 x Fernbedienung, 1 x AV Kabel, 1 x YPbPr Kabel, 1 x USB
Kabel, 1 x Bedienungsanleitung, 1x HDMI-Kabel.
Spezifikationen - 5/17
8 Frontseitiges Bedienpanel
Abbildung 1 - Frontansicht
Taste
Funktion
auf (up)
aufwärts (Menüsteuerung/Cursor)
ab (down)
abwärts (Menüsteuerung/Cursor)
links (left)
links (Menüsteuerung/Cursor)
rechts (right)
rechts (Menüsteuerung/Cursor)
Play
Wiedergabe starten
Stop
Wiedergabe stoppen
Power
Gerät ein/ausschalten
IR
Frontseitiges Bedienpanel - 6/17
Fernbedienungsempfänger (bitte nicht
verdecken)
9 Fernbedienung
Taste
Funktion
Ein- /Aus-Schalter
Setup
Setup-Menü aufrufen
Mute
Stummschaltung ein/aus
TV Out
wechselt zwischen den verschiedenen
Videoausgängen
Preview on/off
Vorschau im Menü ein/aus
Info
zeigt Informationen über den aktuellen Titel
Zoom
vergrößert das aktuell dargestellte Bild
Interval Time
Wahl der Bildanzeigedauer im Diaschau-Modus
Slide Show
startet die Bildwiedergabe im Diaschau-Modus
DVD play
DVD-Menü öffnen (wenn möglich)
Music
Music-Menü öffnen
Repeat
Wiederholungsmodus ändern
Durch einmaliges Drücken wird das Hauptmenü
Menü
aufgerufen. Durch zweifaches Drücken wird bei
Verwendung mehrerer Partitionen das
Festplatten-Auswahlmenü geöffnet.
Subtitle
Untertitelanzeige ein/ausschalten.
Audio
Wahl des Audioausgangssignales (digital/analog)
aufwärts (Menüsteuerung/Cursor)
abwärts (Menüsteuerung/Cursor)
links (Menüsteuerung/Cursor)
rechts (Menüsteuerung/Cursor)
Fernbedienung - 7/17
Stop (stoppt die aktuelle Wiedergabe)
Abspielen/Pause (Startet die Titelwiedergabe
bzw. hält die Wiedergabe an)
ein Kapitel/einen Titel zurückspringen
ein Kapitel/einen Titel vorspringen
Schnellrücklauf
Schnellvorlauf
Enter
Menüpunkt auswählen
VOL+
Lautstärke erhöhen
VOL-
Lautstärke verringern
10 Inbetriebnahme
Verbinden Sie die MediaDisk III mit dem Stromnetz, indem Sie das mitgelieferte Netzteil mit der Festplatte
und einer Steckdose verbinden. Schließen Sie dann das mitgelieferte USB-Kabel an der MediaDisk III bzw.
an einer USB-Schnittstelle Ihres Computersystems an. Das – eingeschaltete – Computersystem sollte die
MediaDisk III automatisch erkennen und eine diesbezügliche Meldung anzeigen.
Unter Arbeitsplatz (Windows® XP) oder Computer (Windows Vista®) sollte die Festplatte nun als eigenes
Laufwerk angezeigt werden.
Wird die Festplatte nicht erkannt bzw. nicht als Laufwerk angezeigt so prüfen Sie bitte, ob das
USB-Kabel korrekt verbunden und das Gerät eingeschaltet ist (blaue Kontrolllampe an der
Gerätevorderseite muss permanent leuchten). Versuchen Sie ggf., das Gerät an einem anderen
USB-Anschluss Ihres Computers anzustecken. Führt auch das nicht zum gewünschten Erfolg,
müssen Sie die MediaDisk III möglicherweise formatieren (s. weiter unten).
10.1
Anschluss an ein Fernsehgerät
Sie können die MediaDisk III auf verschiedene Arten und wie in den nachfolgenden Kapiteln beschrieben mit
Inbetriebnahme - 8/17
einem Fernsehgerät verbinden.
Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur richtigen Kanalwahl in der Bedienungsanleitung Ihres
Fernsehgerätes! Erscheint trotz Einhaltung der diesbezüglichen Informationen kein Bild, so
drücken Sie bitte im Abstand von einigen Sekunden mehrfach die <TV-Out>-Taste auf der
Fernbedienung Ihrer MediaDisk III, um zwischen den verschiedenen Ausgangsmodi zu
wechseln.
10.1.1 Verbindung über AV/Composite-Anschluss
Abbildung 2 - Composite-Anschluss
Verbinden Sie das mitgelieferte AV-Kabel wie abgebildet mit Ihrem Fernsehgerät oder AV-Receiver. Sollte
dieses nur über einen Scart-Anschluss verfügen, so können Sie im Elektrofachhandel einen Scart-Adapter
erwerben, mit dem das AV-Kabel an einem Scart-Adapter angeschlossen werden kann.
10.1.2 Verbindung mit Komponenten-Signal (YPbPr)
Abbildung 3 - Verbindung mit Komponenten-Signal
Schließen Sie die MediaDisk III wie abgebildet an Ihr Fernsehgerät oder einen AV-Receiver an. Vergessen
Inbetriebnahme - 9/17
Sie dabei nicht, auch die Audiokabel zu verbinden, da sonst kein Tonsignal übertragen werden kann!
Die Übertragung der Signale über den Komponentenausgang ist aus Qualitätsgründen
grundsätzlich der über die Composite-Schnittstelle vorzuziehen.
10.1.3 Anschluss über HDMI
Schließen Sie die MediaDisk III wie abgebildet an Ihrem TV-Gerät oder AV-Receiver an.
Prinzipiell
sollten
Sie
–
wenn
möglich
-
die
Übertragungsmöglichkeit
über
die
HDMI-Schnittstelle aufgrund der einfachen Verkabelung und hohen Wiedergabequalität allen
anderen
Varianten
vorziehen.
Bitte
beachten
Sie
ggf.
auch
die
Hinweise
in
der
Bedienungsanleitung Ihres TV-Gerätes oder AV-Receivers.
11 Formatierung
11.1
Installation des Formatierungs-Tools
Um die MediaDisk III unter Windows 2000/XP/Vista im FAT32-Modus formatieren zu können, benötigen Sie
das auf der beiliegenden CD mitgelieferte Format 32 Tool. Gehen Sie zu dessen Installation wie nachfolgend
beschrieben vor:
Legen Sie die CD in Ihr CD-ROM Laufwerk. Der für die Installation benötigte Code befindet sich auf der
Außenseite der CD. Notieren Sie sich diesen Code vor dem Einlegen der CD, damit Sie die CD während des
Installationsvorganges nicht aus dem Laufwerk nehmen müssen.
Öffnen Sie den Arbeitsplatz und klicken Sie auf das CD-ROM Laufwerk. Öffnen Sie den auf der CD
befindlichen Ordner „Format32“ und starten Sie die Datei „SETUP“ durch Doppelklick auf das
Programmsymbol.
Formatierung - 10/17
Abbildung 4 - Programmsymbol "SETUP"
Wählen Sie im nach dem Programmstart angezeigten Hauptmenü die Option “Installieren“.
Abbildung 5 - Hauptmenü
Akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen, indem Sie auf “Ich stimme zu“ klicken.
Abbildung 6 - Lizenzbestimmungen akzeptieren
Geben Sie den auf der CD befindlichen Key ein.
Formatierung - 11/17
Abbildung 7 - Abfrage des CD-Keys
Im nächsten Fenster können Sie festlegen, wo das Programm gespeichert werden soll. Wir empfehlen, den
vorgeschlagenen Pfad zu wählen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Desktop Icon erstellen“, wenn das
Installationsprogramm zum bequemeren Start ein Desktop-Symbol erstellen soll. Der Aufruf über das
Start-Menü (<Start>, <Alle Programme>, <FAT32 Format>) ist unabhängig von den in diesem Fenster
getroffenen Einstellungen möglich.
Klicken Sie auf „Installieren“, wenn Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben.
Abbildung 8 - Installationspfad festlegen
Die Installation wird nun gestartet. Nach Beendigung meldet das Programm die Fertigstellung der Installation.
Klicken Sie dann bitte auf „OK“.
11.2
Starten und Verwenden der Software
Starten Sie das Hilfsprogramm, indem Sie im Menü <Start> den Eintrag <Alle Programme> und danach
<FAT32 Format> auswählen oder auf das Desktop-Symbol klicken, falls Sie bei der Installation die Erstellung
eines Desktop-Symbols aktiviert haben.
Formatierung - 12/17
Wählen Sie bitte unter „USB Laufwerk“ das zu formatierende Laufwerk aus.
ACHTUNG: Beim Formatierungsvorgang werden am ausgewählten Datenträger sämtliche Daten
unwiderruflich gelöscht! Um Verwechslungen zu vermeiden empfehlen wir deshalb, bei diesem
Schritt alle anderen USB-Laufwerke (z. B. USB-Sticks oder weitere Festplatten) auszuschalten
oder vom Computer zu trennen.
Wird die Festplatte nicht erkannt und nicht als Laufwerk angezeigt prüfen Sie bitte, ob das
USB-Kabel korrekt verbunden und das Gerät eingeschaltet ist (blaue Kontrolllampe an der
Gerätevorderseite muß permanent leuchten). Versuchen Sie ggf., das Gerät an einem anderen
USB-Anschluss Ihres Computers anzustecken. Führt auch das nicht zum gewünschten Erfolg,
müssen Sie die MediaDisk III möglicherweise formatieren (s. Starten und Verwenden der
Software).
Abbildung 9 - Auswahl des USB-Laufwerks
Wählen Sie in der zweiten Drop-Down-Liste die Option „Whole Disk“. Dazu wählen Sie unter „Drive to
Format“ die gewünschte Partition aus, und klicken Sie auf Start. Mit der Option „Whole Disk“ wird die gesamte
Festplatte im FAT32-Modus formatiert, alle vorher erstellen Partitionen gehen dabei verloren.
Nach dem Klick auf den „Start“-Button, erscheint ein weiteres Fenster.
Formatierung - 13/17
Abbildung 10 - Formatierung
Dort sehen Sie die Größe der Festplatte bzw. der gewählten Partition und können auswählen, ob eine
„Schnellformatierung“ durchgeführt werden soll. Wir empfehlen, die Formatierung im Schnellformatmodus
durchzuführen. Quittieren Sie die Fertigstellungsmeldung im Anschluss mit „OK“. Die MediaDisk III ist dann
bereit zur Verwendung.
12 Die Menüsteuerung
12.1
Das Hauptmenü
Wenn Sie die MediaDisk III korrekt mit Ihrem TV-Gerät verbunden haben, wird nach dem Einschalten das
Hauptmenü angezeigt. Sie sehen dort alle Ordner, die sich im Hauptverzeichnis („Root“) der Festplatte
befinden.
Die Menüsteuerung - 14/17
Abbildung 11 - Hauptmenü
Navigieren Sie die Markierung (Cursor) mit den Navigations/Pfeiltasten auf dem Gerät oder der
Fernbedienung zum gewünschten Eintrag und drücken Sie die <Enter>-Taste auf der Fernbedienung oder die
<Play>-Taste auf der Vorderseite des Gerätes.
Wählen Sie in der nun angezeigten Dateiliste mit den Navigationstasten die gewünschte Datei aus und
drücken Sie die Play-Taste, um mit der Wiedergabe zu beginnen. Mit der Play- oder Stop-Taste pausieren bzw.
unterbrechen Sie die Wiedergabe. Drücken Sie die Menü-Taste, um wieder ins Menü zurückzukehren.
Abbildung 12 - Dateiliste
Tipp: Um die Suchzeit bei der Suche nach Dateien möglichst kurz zu halten empfehlen wir,
Dateien sortiert in Ordnern abzuspeichern (z. B. unterteilt nach Bildern, Filmen und Musik).
Die Vorschau im rechten Bildschirmbereich kann durch Drücken der Vorschau-Taste auf der
Fernbedienung ein- und ausgeschaltet werden. Durch Ausschalten dieser Funktion kann
möglicherweise eine Leistungssteigerung bei der Navigation erzielt werden, da keine
Leistungsressourcen für die Vorschauanzeige benötigt werden.
12.2
Das Setup-Menü
Wenn Sie sich im Hauptmenü befinden und die <Setup>-Taste auf der Fernbedienung drücken, erscheint das
Setup-Menü. In diesem Menü können Sie grundlegende Geräteeinstellungen ändern.
Die Menüsteuerung - 15/17
12.2.1.1
Setup Diaschau
Hier können die Einstellungen für die Wiedergabe von Fotos und Bildern geändert werden.
Menüpunkt
Auswahlmöglichkeiten
Beschreibung
Zeitintervall
2 Sekunden
Setzt die Anzeigedauer auf 2
Sekunden pro Bild.
5 Sekunden
Setzt die Anzeigedauer auf 5
Sekunden pro Bild.
10 Sekunden
Setzt die Anzeigedauer auf 10
Sekunden pro Bild.
Manual
Das Foto wird so lange gezeigt,
bis die <NEXT>-Taste auf der
Fernbedienung gedrückt wird.
Übergänge
Diverse
Hier
können
verschiedene
Übergangseffekte zwischen den
anzuzeigenden Bildern gewählt
werden.
Hauptseite
Über
diesen
gelangen
Sie
Menüpunkt
zurück
ins
Hauptmenü.
12.2.1.2
Film-Setup
Hier können die Einstellungen für die Wiedergabe von Videos geändert werden.
Menüpunkt
Auswahlmöglichkeit
Beschreibung
Untertitel-Gr
Grosse Schrift
Die Untertitel werden in großer
Schrift angezeigt.
Kleine Schrift
Die Untertitel werden in kleiner
Schrift angezeigt.
Haupseite
Über
diesen
gelangen
Sie
Menüpunkt
zurück
ins
Hauptmenü.
12.2.2 Voreinstellungen ändern
Hier können Sie allgemeine Einstellungen der MediaDisk III ändern.
Menüpunkt
Auswahlmöglichkeit
Beschreibung
TV Typ
Multisync TV
Der
Ausgabemodus
wird
je
nach Filmformat automatisch
gewählt. Stellen Sie sicher, dass
Ihr
Fernseher
NTSC-
oder
PAL-Signale verarbeiten kann,
da es sonst zu Fehlern bei der
Die Menüsteuerung - 16/17
Bilddarstellung kommen kann.
NTSC TV
Stellt die Mediadisk auf NTSC
(Taiwan, USA, Japan etc.).
PAL TV
Stellt die Mediadisk auf PAL
(Europa, Großteil Chinas etc.).
Videoausgang
AV/S Video
Die
Bildwiedergabe
standardmäßig
erfolgt
über
den
AV-Ausgang.
YPbPR/HDMI
Die
Bildwiedergabe
erfolgt
standardmäßig über den HDMIbzw.
Komponentenausgang
(YPbPr).
OSD Sprache
Diverse
Auswahl der Menüsprache.
Konfig.
Standarteinst.
Stellt
die
werkseitigen
Standardeinstellungen
wieder
her. Die auf der MediaDisk III
gespeicherten
Daten
gehen
dadurch nicht verloren!
Hauptseite
Über
diesen
gelangen
Sie
Menüpunkt
zurück
ins
Hauptmenü.
12.2.3 Setup verlassen
Über diesen Menüpunkt gelangen Sie zurück ins Hauptmenü.
Die Menüsteuerung - 17/17
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
13
Dateigröße
950 KB
Tags
1/--Seiten
melden