close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grundlagen Metall- und Blechbearbeitung

EinbettenHerunterladen
Protokoll der Crew-Versammlung vom 01.10.10 in Flensburg:
TOP 1:
-
Allgemeines:
Vortragender: Achim Lausmann
Crew-Umfang:
062
Aktive *1
065
Neutrale*2
030
Passive *3
024
Nicht erreichbar
016
Verstorbene
*1 =
*2 =
*3 =
Haben min. an einem Treffen teilgenommen und halten ständigen Kontakt
Halten ständigen Kontakt
Haben von sich aus jeden Kontakt abgebrochen
Haben nie auf meine Mails/Briefe reagiert
Haben auch nach 2 Jahren und „letztem Aufruf“ nicht reagiert, so da
ß ich
sie aus der Liste gestrichen habe
siehe Crew\Dokumente\Crewkasse
-
Kassenbestand am 30.09.10:
-
Teilnehmer an Crew-Treffen seit 2006 bis einschl. 2009:
4x
11
Kameraden
3x
12
Kameraden
2x
19
Kameraden
1x
22
Kameraden
Insgesamt
64
Kameraden
Aufgeteilt nach Jahren:
2006
2007
2008
2009
42
29
38
30
Kameraden, ges.
TOP 2:
Crew-Stammtisch in 2011:
Vortragender: Achim Lausmann
Auf der Crew-Versammlung am 03.10.09 in Bad Godesberg wurde
beschlossen:
Der nächste Crew-Stammtisch findet statt:
Vom 23.09. bis 25.09.2011 in Veilbronn/Heiligenstadt i.OFr. / Fränkische
Schweiz.
Dieser Beschluß kann nicht umgesetzt werden, weil das Hotel bereits heute
für das nächste Jahr im September und Oktober ausgebucht ist.
Vorschlag Crew-Sprecher:
Der nächste Crew-Stammtisch findet statt:
Vom 16. bis 18.09.2011 in Muggendorf / Fränkische Schweiz.
Beschluß:
Durchführung wie vorgeschlagen
TOP 3:
Nächstes Treffen mit Damen in 2012:
Vortragender: Achim Lausmann
Vorschlag 1: Gerhard Kultermann organisiert am Starnberger See
Vorschlag 2: Axel Stephenson bietet sich an, dass Treffen in Bonn zu
organisieren
Vorschlag 3: Michael Rampf prüft Durchführung in Form einer „Mini
Kreuzfahrt“ (Mit der Fähre nach Oslo und zurück)
Ergebnis der Abstimmung:
55 Kameraden für Vorschlag Nr. 2,
3 Kameraden dagegen
Beschluß;
1.
2.
3.
Das nächste Crew-Treffen mit Damen findet 2012 in Bonn statt.
Michael Rampf prüft die Durchführung der „Mini Kreuzfahrt“ (evtl. 2014)
bis zum Crew-Stammtisch u. trägt am 17.09.2011 das Ergebnis vor.
Den Termin für das Treffen mit den Damen (Termin-Möglichkeiten:
Do. 27.09.12 – So. 30.09.12 oder Mi. 03.10.12 – Sa. 06.10.12 (So.
07.10.12)) prüft Axel Stephenson und trägt am 17.09.2011 das
Ergebnis vor.
TOP 4:
Unsere Homepage:
Vortragender: Alfred Heitmann
Kann wieder „besucht“ werden. Alfred wartet auf Zuarbeit von seiten der
Kameraden. Wer also Beiträge „veröffentlichen“ will, sollte sich mit Alfred in
Verbindung setzen.
TOP 5:
Unterstützung für bedürftige Kameraden: Vortragender: A. Lausmann
In den Jahren 2006, 2007, 2008 und 2009 wurde ein Kamerad mit insgesamt
864,00 € und in 2007 ein weiterer Kamerad mit 130,00 € unterstützt.
Diese Entscheidung hat sich der Crew-Sprecher von Niemandem absegnen
lassen, sondern selbstherrlich getroffen.
Weiteres Vorgehen: Der Crew-Sprecher und Michael Rampf legen Kriterien
fest.
Beschluß:
1.
2.
TOP 6:
Die von Michel Rampf und Achim Lausmann erarbeiteten Kriterien für
die Unterstützung bedürftiger Kameraden werden am 17.09.2011 beim
Crew-Stammtisch vorgetragen.
Die Kasse wird künftig einer „4-Augen-Kontrolle“ unterzogen
(Crewsprecher und Crewbetreuer). Kassenbestand, Ein- und
Ausgaben werden bei der Crewversammlung während des
Stammtisches vorgetragen.
Satzungsänderungen:
Vortragender: Lutz Helmrich
Michael Rampf und Johannes Bartsch stellen den Antrag, die Crew-Satzung
aufzuheben.
Ergebnis der Abstimmung: 48 Kameraden dafür
3 Kameraden dagegen
7 Kameraden enthalten sich
Beschluß:
Die Crew-Satzung wird außer Kraft gesetzt.
TOP 7:
Wahlen:
Entfällt, da die Crew-Satzung aufgehoben ist.
Personeller Sachstand:
1.
Der Crewrat entfällt
2.
3.
Beibehaltung der „Posten“ „Crewrat-Vorsitzender“ (Änderung der
Bezeichnung folgt) und „Crew-Sprecher“
In ihrem „Ämtern“ werden bestätigt:
Lutz Helmrich und Achim Lausmann
Beide zusammen legen folgende Bezeichnung fest, die ab sofort gültig
ist:
Crewsprecher
Lutz Helmrich
Crewbetreuer 1
Achim Lausmann
1
= Siehe auch MOV-Mitgliederverzeichnis (Ausgabe 2009, Seite 30)
Ergebnis:
1.
2.
3.
4.
TOP 8:
Einsatz eines Crewsprechers.
Seine Aufgaben:
Vertretung der Crew nach außen wie nach innen. Vertretung des Crewbetreuers.
Einsatz eines Crewbetreuers.
Seine Aufgaben:
Alles Erdenkliche für den Zusammenhalt der Crew zu tun. Vertretung
des Crewsprechers.
Alle finanziellen Ausgaben beschließen die Beiden gemeinsam.
Ziel des Ganzen:
Erhalt, Förderung des Gemeinschaftssinns und der Kameradschaft im
maritimen Sinne.
Verschiedenes:
Achim Lausmann:
Bittet alle Kameraden, die über das Treffen Fotos erstellen, diese für eine
„Powerpoint Präsentation“ dem Crewbetreuer zur Verfügung zu stellen.
Achim Lausmann:
Ende November wird es eine überarbeitete neue Crewliste geben. Wer also
noch Änderungen mitteilen möchte, möge es tun.
Klaus Barth:
Schlägt vor, dass Jemand demnächst einen Vortrag über den Sachstand der
Marine gibt.
Harry Burkhardt:
Hält Kurzvortrag über die Marine.
Klaus Barth:
Hält Kurzvortrag über die MOV und MOH (Marine-Offizier-Hilfe) und wirbt für
den Eintritt in diese Organisation bzw. bittet um Spenden.
Unterstützung dazu gibt Ulli Schulz.
Anmerkung Crewbetreuer:
Ich bitte Euch alle, mir mitzuteilen, wenn es Änderungswünsche oder Ergänzungen gibt.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
187 KB
Tags
1/--Seiten
melden