close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

:sqoom

EinbettenHerunterladen
Eine eingetragene Marke der
Schick Medical GmbH
Auf dem Wall 29
D-78628 Rottweil
:sqoom
[skju:m]
103.201208.DE
Tel.: +49(0)741/174 124 0
Fax: +49(0)741/174 124 19
info@SQOOM.com
www.SQOOM.com
Bedienungsanleitung
Inhaltsverzeichnis
:sqoom
:sqoom
Anti-Aging Technologie auf höchstem
wissenschaftlichen Niveau.
2
Vielen Dank, dass Sie sich für SQOOM ent­schieden haben. Dieses hochwertige Konzept des Medizin- und DermatologieExperten Schick Medical bietet insgesamt
sechs Programme zur höchst wirksamen
Anti-Aging-Behandlung an. Cleansing,
Massage, Nutrition, Lifting, Whitening und
Wrinkle Care. Jedes dieser Behandlungs­
programme ist wissenschaftlich belegt
und dermatologisch getestet. SQOOM ist
eine mikrocomputergesteuerte, innovative
Anti-Aging-Behandlung, die die Haut aus
der Tiefe heraus regeneriert. Durch die ein­zigartige und patentierte Synchrontechnologie wirkt Ihre Haut schon nach
kurzer Zeit deutlich strahlender und jünger
– ähnlich einer Intensivkur im Kosmetikstudio. Die völlig unkomplizierte und sanfte
Behandlung strafft Falten, regeneriert
Bindegewebe und baut neue Zellen auf.
Lesen Sie bitte für den größtmöglichen
Behandlungserfolg diese Anleitung sorg­
fältig durch.
SQOOM Concept bereits mehrfach ausgezeichnet:
Kurzübersicht 4
Geben Sie Ihrer Haut, was sie braucht 6
Anwendung 8
Anwenderprogramme
Cleansing 10
Massage 12
Nutrition 14
Lifting 16
Whitening 18
Wrinkle Care 20
Behandlungsszyklus 22
Funktion
Wie wirkt SQOOM? 24
Pflege und Aufbewahrung 26
Technische Daten 27
Programmübersicht 28
3
Kurzübersicht
Tragen Sie hier das Wirkstoffgel
:sqoom
grosszügig auf.
Schallkopf mit Titanlegierung
Kontrollleuchte
Die Kontrollleuchte auf der Rückseite
des SQOOM zeigt durch ein regel­
mäßiges Blinken an, dass das Gerät
in Betrieb ist (nur bei Hautkontakt).
4
Bitte machen Sie sich anhand dieser Kurz­
übersicht mit Ihrem SQOOM vertraut. Sie
gibt Ihnen einen ersten Eindruck über die
Bedienung des Gerätes.
Führen Sie Anwendungen mit SQOOM
ausschließlich mit den von uns angebote­
nen und speziell entwickelten Gelen durch.
Wir übernehmen keinerlei Haftung oder
Regress bei Verwendung von Kosmetika
oder Arzneimittel Dritter.
Durch einmaliges Drücken
schaltet sich der SQOOM ein,
Ein/AusPower-Taste
5
bzw wieder aus.
Mit jedem Drücken der Wahltaste
rufen Sie eines von 6 Programmen
Programmwahltaste STEP
auf.
Wählen Sie hier, ob Sie eine Behandlung
im Ultraschall-, im Ion- oder im Synchron-
Kontaktgriffe rechs und links
Intensitäts-Anzeige
LOW/HIGH
Grüne LED: Ion-Modus
Rote LED: Ultraschall-Modus
so, dass Sie die Kontaktgriffe an beiden
Seiten berühren.
Auswahltaste MODE
modus wünschen.
Umfassen Sie Ihren SQOOM immer
Aktivieren Sie durch Drücken dieser
Taste die Intensität LOW/HIGH.
Die LED-Anzeige zeigt Ihnen, in welcher
Intensität Sie sich befinden.
Ladestation
Stellen Sie den SQOOM nach jeder
Behandlung in die Ladestation
zurück. So können Sie sicher sein,
einen jederzeit einsatzbereiten
SQOOM zur Verfügung zu haben.
Laden Sie den SQOOM solange auf,
bis diese Kontrollleuchte grün auf­
leuchtet.
Akku-Kontrollleuchte
:sqoom
Geben Sie Ihrer Haut, was sie braucht.
6
Der überragende Erfolg von SQOOM be gründet sich im perfekten Zusammenspiel
von Methodik und Wirkstoffen. Während
das SQOOM Gerät für den Transport zu­ständig ist, tragen die SQOOM Gels die
Verantwortung für die richtigen und wir­
kungsvollen Inhaltsstoffe. Wie ein gut ein­gespieltes Team versorgen sie gemeinsam
Ihre Haut mit allem was sie benötigt, um
wieder frischer, jugendlicher und strahlender zu wirken. Und das schon nach kurzer
Zeit. Schenken Sie SQOOM einmal die
Woche 20 Minuten Ihrer kostbaren Zeit,
dann stellen sich erste sichtbare Erfolge
schon nach kurzer Zeit ein.
SQOOM cleanser
Wenn die Haut porentief rein ist, wenn
Keratin, Talg und andere Hautabbauprodukte vollständig aufgelöst sind, können
die wertvollen Wirkstoffe des SQOOM
xcential hyaGel in die unteren Hautschich­
ten vordringen. Der SQOOM cleanser
desinfiziert die Haut und wirkt leicht
kühlend. Aloe vera Gel versorgt die
Haut mit Feuchtigkeit, Panthenol und
Kamillenextrakt wirken beruhigend.
Sie beeinflussen die Bakterienflora und
sorgen für günstige Bedingungen für die
hautfreund­lichen Mikroorganismen.
SQOOM xcential hyaGel
Ein innovatives Anti-Aging Spezialgel
aus absolut hautfreundlichen und
natür­lichen Wirkstoffen. Der Hauptinhaltsstoff ist kleinteilige Hyaluronsäure.
Kleinteilig deswegen, weil herkömm­liche Hyaluronteilchen recht groß und
sperrig sind und ihre straffende Wirkung
nur für kurze Zeit und nur in den oberen
Haut­schichten entfalten.
Die im SQOOM xcential hyaGel enthaltenen Hyaluronsäure-Teilchen sind durch
spezialisierte Bakterien in wesentlich
kleinere Stücke geteilt worden, bevor
sie in das xcential hyaGel eingearbeitet
wurden. Dadurch gelangen die Teilchen
wesentlich leichter und in größerer Zahl
in die entscheidenden Hautschichten.
Dort füllen sie Hohlräume auf, die durch
die Hautalterung entstanden sind.
SQOOM DeSpot
Durch die einzigartigen Aktivstoffkombinationen ist DeSpot in der Lage, Altersflecken vorzubeugen und zu blockieren,
Hautpartien aufzuhellen, auch bereits
gealterte Haut zu regenerieren, Bindegewebe zu straffen, neu aufzubauen und
durch Zellregeneration, Entgiftungsmechanismen und freien Radikalenfängern,
den Alterserscheinungen entgegenzuwirken.
xcentialSkinCare
Die innovative antiAge Creme zur täg­
lichen Pflege. Speziell als Ergänzung zur
SQOOM-Anwendung.
DO NOT USE WITH
SQOOM TECHNOLOGY
7
8
Reinigen Sie vor jedem Behandlungsprogramm Ihre Haut wie gewohnt. Erst danach
tragen Sie, je nach Programmwahl, eines
der Wirkstoffgele großzügig direkt auf den
Schallknopf oder auf die zu behandelnde
Hautpartie auf.
Wählen Sie nun das geeignete Behandlungsprogramm und umfassen Sie den
SQOOM fest an beiden Seiten, so dass Sie
die Kontaktgriffe berühren.
Legen Sie dann den Schallkopf auf die zu
behandelnde Hautpartie und führen Sie
ihn mit langsamen, sanft kreisenden
Bewegungen über die Haut.
Bitte beachten Sie: Falls Sie mit Ihrem
SQOOM eine andere Person behandeln,
achten Sie darauf, dass Ihre freie Hand
die andere Person berührt (Hautkontakt).
Nur so ist der Kreislauf geschlossen und
Ihr SQOOM arbeitet einwandfrei.
9
Anwenderprogramme
CLEANSING Programm 1
1. R
einigen Sie die Haut wie gewohnt
(Abschminken, Entfernen von Cremes
und Parfum) und schalten Sie den
SQOOM mit der POWER-Taste ein.
Porentiefe Reinigung der Haut
Programm: C
Gel: cleanser
Behandlungsdauer: 4 min.
10
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die Kontrollleuchte C (CLEANSING) aufleuchtet.
Mit dem cleanser sorgt diese Stufe für eine
saubere und reine Haut. Die Synchrontechnologie verstärkt das positive Ergebnis.
Keratin, Talg und andere Hautabbauprodukte werden einfach aufgelöst und mit
einem feuchten Tuch oder Wasser nach der
Behandlung abgewaschen.
3. D
rücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
Tragen Sie zuerst großzügig den cleanser
auf den Schallkopf oder auf die zu behandelnde Hautpartie auf. Umfassen Sie den
SQOOM fest an beiden Seiten, so dass Sie
die Kontaktgriffe berühren. Legen Sie nun
den Schallkopf auf die zu behandelnde
Hautpartie und führen Sie ihn mit langsamen, sanft kreisenden Bewegungen über
die Haut.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM nebenstehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität HIGH.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach Beendigung des CLEANSING-Programmes waschen Sie Ihr Gesicht bitte mit
einem feuchten Tuch oder klarem Wasser
ab. Danach können Sie mit der xcential
hyaGel Anwendung beginnen.
11
Anwenderprogramme
MASSAGE Programm 2
Wir empfehlen Ihnen vor jeder Anwendung
das CLEANSING-Programm durchzuführen.
Hautstraffung
1. S
chalten Sie das Gerät mit der
POWER-Taste ein.
Programm: M
Gel: xcential hyaGel
Behandlungsdauer: 8 min.
12
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die Kontrollleuchte M (MASSAGE) aufleuchtet.
Genau wie bei einer herkömmlichen Massage sorgt die SQOOM-Massage für die
Entspannung und wiederkehrende Elasti­
zität der Haut. Der Stoffwechsel wird
nachhaltig angeregt, indem auf einzigartige Weise gleichzeitig negative und positive
Ionen und Schallwellen die Zellzwischenräume aktivieren. Ihre Haut wird sichtbar
schöner.
Tragen Sie zuerst großzügig das xcential
hyaGel auf den Schallkopf oder auf die zu
behandelnde Hautpartie auf. Umfassen Sie
den SQOOM fest an beiden Seiten, so dass
Sie die Kontaktgriffe berühren. Legen Sie
nun den Schallkopf auf die zu behandeln­de Hautpartie und führen Sie ihn mit langsamen, sanft kreisenden Bewegungen
über die Haut.
3. Drücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität LOW und HIGH.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM neben­
stehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach der SQOOM Anwendung waschen Sie
das restliche Gel ab. Verwenden Sie zur
optimalen Ergänzung und zur täglichen
Pflege die SQOOM xcential SkinCare.
13
Anwenderprogramme
NUTRITION Programm 3
Wir empfehlen Ihnen vor jeder Anwendung
das CLEANSING-Programm durchzuführen.
Hocheffiziente Nährstoffeinbringung
1. S
chalten Sie das Gerät mit der
POWER-Taste ein.
Programm: N
Gel: xcential hyaGel
Behandlungsdauer: 8 min.
14
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die Kontrollleuchte N (NUTRITION) aufleuchtet.
Ihre Haut braucht Nahrung. Nutrition. Die
einzigartige Synchrontechnologie aktiviert
in starkem Maße die Zellzwischenräume
und garantiert so in Verbindung mit dem
extrem wirkstoffreichen xcential hyaGel
eine hocheffiziente Nährstoffeinbringung.
Hinweis:
Bei sehr empfindlicher Haut empfehlen
wir anstelle des Programm N (NUTRITION)
das Programm W (WRINKLE CARE) anzu­
wenden.
Tragen Sie zuerst großzügig das xcential
hyaGel auf den Schallkopf oder auf die zu
behandelnde Hautpartie auf. Umfassen
Sie den SQOOM fest an beiden Seiten, so
dass Sie die Kontaktgriffe berühren. Legen
Sie nun den Schallkopf auf die zu behan­
delnde Hautpartie und führen Sie ihn mit
langsamen, sanft kreisenden Bewegungen
über die Haut.
3. Drücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität LOW und HIGH.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM neben­
stehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach der SQOOM Anwendung waschen Sie
das restliche Gel ab. Verwenden Sie zur
optimalen Ergänzung und zur täglichen
Pflege die SQOOM xcential SkinCare.
15
Anwenderprogramme
LIFTING Programm 4
Wir empfehlen Ihnen vor jeder Anwendung
das CLEANSING-Programm durchzuführen.
Faltenreduktion, Hautstraffung
1. S
chalten Sie das Gerät mit der
POWER-Taste ein.
Programm: L
Gel: xcential hyaGel
Behandlungsdauer: 8 min.
16
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die Kontrollleuchte L (LIFTING) aufleuchtet.
Die regelmäßige, gewissenhafte Anwendung dieses Programms führt schnell zu
einer sichtbaren Straffung und Verjüngung
der Haut. Falten – vor allem tiefere – werden deutlich reduziert, die Haut wird wieder geschmeidig und elastisch. Infolge der
Synchrontechnologie wird der Aufbau des
körpereigenen Elastin und Kollagen aktiviert.
Tragen Sie zuerst großzügig das xcential
hyaGel auf den Schallkopf oder auf die zu
behandelnde Hautpartie auf. Umfassen Sie
den SQOOM fest an beiden Seiten, so dass
Sie die Kontaktgriffe berühren. Legen Sie
nun den Schallkopf auf die zu behandeln­de Hautpartie und führen Sie ihn mit langsamen, sanft kreisenden Bewegungen
über die Haut.
3. Drücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität LOW und HIGH.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM neben­
stehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach der SQOOM Anwendung waschen Sie
das restliche Gel ab. Verwenden Sie zur
optimalen Ergänzung und zur täglichen
Pflege die SQOOM xcential SkinCare.
17
Anwenderprogramme
WHITENING Programm 5
1. S
chalten Sie das Gerät mit der
POWER-Taste ein.
Behandlung von Pigmentstörungen (Pigment-/Altersflecken)
Programm: W
Gel: DeSpot
Behandlungsdauer: 8 min.
18
Zur gezielten Behandlung von lästigen Pigmentstörungen und Altersflecken. Wählen
Sie mit dem SQOOM dieses Programm.
Durch die Einbringung des wirkstoffreichen
Gels werden Sie schon nach kurzer Zeit ein
merkliches Zurückgehen der Hautverfärbungen beobachten können.
Tragen Sie zuerst großzügig das DeSpot
auf den Schallkopf oder auf die zu behandelnde Hautpartie auf. Umfassen Sie den
SQOOM fest an beiden Seiten, so dass Sie
die Kontaktgriffe berühren. Legen Sie nun
den Schallkopf auf die zu behandelnde
Hautpartie und führen Sie ihn mit langsamen, sanft kreisenden Bewegungen über
die Haut.
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die Kontrollleuchte W (WHITENING) aufleuchtet.
3. Drücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität LOW und HIGH.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM neben­
stehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach der SQOOM Anwendung waschen Sie
das restliche Gel ab. Verwenden Sie zur
optimalen Ergänzung und zur täglichen
Pflege die SQOOM xcential SkinCare.
19
Anwenderprogramme
WRINKLE CARE Programm 6
Wir empfehlen Ihnen vor jeder Anwendung
das CLEANSING-Programm durchzuführen.
Sanftes Programm für empfindliche Haut
Programm: W
Gel: xcential hyaGel
Behandlungsdauer: 8 min.
20
Speziell für besonders zarte, empfindlichere
Gesichtshaut hat SQOOM ein besonderes
Anwendungsprogramm entwickelt. Das
WRINKLE CARE-Programm. Durch sanfte
Massage mit dem xcential hyaGel wird das
Hautgewebe gestrafft und die Falten auf
höchst sensible Art reduziert.
Hinweis:
Bei sehr empfindlicher Haut empfehlen
wir in den ersten Wochen immer die
Anwendung des WRINKLE CAREProgramms.
Tragen Sie zuerst großzügig das xcential
hyaGel auf den Schallkopf oder auf die zu
behandelnde Hautpartie auf. Umfassen Sie
den SQOOM fest an beiden Seiten, so dass
Sie die Kontaktgriffe berühren. Legen Sie
nun den Schallkopf auf die zu behandelnde Hautpartie und führen Sie ihn mit langsamen, sanft kreisenden Bewegungen
über die Haut.
1. S
chalten Sie das Gerät mit der
POWER-Taste ein.
2. Drücken Sie die STEP-Taste, bis die
Kontrollleuchte W (WRINKLE CARE)
aufleuchtet.
3. Drücken Sie anschließend die MODETaste zur Auswahl des Funktionsmodus
ION und ULTRA, bis beide Kontrollleuch­
ten aufleuchten.
4. Drücken Sie die L/H-Taste zur Auswahl
der Intensität LOW und HIGH.
Wenn das Leuchtbild Ihres SQOOM neben­
stehender Grafik entspricht, ist das Gerät
funktionsbereit und Sie können mit der
Behandlung beginnen.
Es ist eine Behandlungszeit von 4 Minuten
vorprogrammiert. Nach dem Signalton
kann die Behandlung durch wiederholtes
Drücken der STEP-Taste fortgeführt werden.
Nach der SQOOM Anwendung waschen Sie
das restliche Gel ab. Verwenden Sie zur
optimalen Ergänzung und zur täglichen
Pflege die SQOOM xcential SkinCare.
21
Behandlungszyklus
:sqoom
Das 6 Monate Programm
SQOOM-Programm
22
Der bestmögliche Behandlungserfolg mit
Ihrem SQOOM stellt sich ein, wenn Sie sich
an den SQOOM 6-Monate-Plan halten.
Damit geben Sie Ihrer beanspruchten Haut
genügend Zeit zu regenerieren und den
Feuchtigkeitsspeicher wieder aufzufüllen.
Effekt
1. – 6. Woche
Körpereigene Hyaluronsäure ist der Feuchtigkeitsspeicher
der Haut, stabilisiert die elastischen und kollagenen
Fasern und schützt die Zellen vor freien Radikalen. Schon
ab dem 25. Lebensjahr nimmt die Eigenproduktion von
Hyaluronsäure ab und die Elastizität und Wasserspeicher­
kapazität der Haut lässt nach. Grobporige Hautoberfläche,
Fältchen und Falten entstehen. Um dem stetigen
Abbau von Hyaluronsäure in der Haut entgegenzuwirken,
das Hyalurondepot wieder langsam aufzubauen und
die Zellteilung zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen die
ersten 6 Wochen eine regelmäßige Anwendung.
1.–3. Woche
P1-Cleansing
4 min
P2-Massage
8 min
P3-Nutrition 8 min
4.–6. Woche
P1-Cleansing 4 min
P3-Nutrition 8 min
P4-Lifting 8 min
7. – 12. Woche
Im Alter von 30 Jahren ist Ihr Hyalurondepot jetzt schon
aufgefüllt und Sie können in den Behandlungszyklus der
13. – 24. Woche wechseln. Mit 40+ dauert es ein bisschen
länger, da die Haut in diesem Alter nur noch ungefähr 60
Prozent der ursprünglichen Menge an Hyaluronsäure
enthält.
7.–12. Woche
P1-Cleansing P3-Nutrition P4-Lifting 13. – 24. Woche
Ihr Hyalurondepot ist nun aufgefüllt, nun heißt es den
Behand­lungserfolg zu erhalten. Sie können die Behandlung
auf andere Bereiche ausweiten oder besonders tiefe Falten
öfters behandeln.
13.–24. Woche
P1-Cleansing P2-Massage P4-Lifting P3-Nutrition Behandlungs-Intervall
23
Ihre Haut wird sofort, bereits nach der
ersten Behandlung, besser durchblutet
und sieht strahlender und rosiger aus.
Es kann durch die Entschlackung der
Haut die ersten 3 Wochen zu einer
leichten Pickelchen-Entstehung führen
– die Haut wird porentief gereinigt.
Einmal die Woche.
Noch schnellere Erfolge erzielen Sie durch
2-3malige Anwendung pro Woche.
4 min
8 min
8 min
Große Poren werden verkleinert und
das Hautbild wird stark verfeinert.
Kleinere Fältchen verschwinden,
große Falten werden in der Faltentiefe
verringert.
Einmal die Woche.
SQOOM gehört zu Ihrem gewohnten Pflege­
programm. Sie können SQOOM auch im
Hals- und Dekolleté-Bereich anwenden.
4 min
4 min
8 min
4 min
Selbst Knitterfältchen sind verschwunden
und tiefe Mimikfalten sind minimiert.
Ihr Hautbild ist strahlender und frischer.
Sie wirken Jahre jünger.
Einmal die Woche.
Schon probiert? SQOOM erzielt auch
heraus­ragende Erfolge auf Hände und
Lippen.
Bitte verwenden Sie für die empfind­
liche Haut die ersten Wochen das
Programm 6-Wrinkle Care.
Wassertropfentest
Funktion
:sqoom
:sqoom
Wie wirkt SQOOM?
24
Ultraschall ist für das menschliche Auge
unsichtbar.
Um die Vibration mittels Wassertropfen
sichtbar zu machen, befolgen Sie bitte
folgende Schritte:
1. Schalten Sie Ihren SQOOM an.
2. Wählen Sie den Ultraschall-Modus.
3. Wählen Sie ein beliebiges Programm.
4. Halten
Sie den SQOOM an den beiden
Kontaktgriffen und führen Sie einen
Finger der anderen Hand an den Schallkopf.
SQOOM transportiert über einen Schall­
kopf, der pro Sekunde eine Million sanfter
Schwingungen erzeugt, wertvolle Wirk­
stoffe ganz tief in die Haut.
SQOOM massiert sowohl die Epidermis
(Oberhaut), als auch die Dermis (Lederhaut). Sogar das unter der Haut liegende
Muskelgewebe wird auf schonende,
problemfeldorientierte Art und Weise
aktiviert. So werden der Haut wieder ver­
mehrt Nährstoffe und Sauerstoff zugeführt, die Blutzirkulation in den Gefäßen
wird gesteigert, Fettzellen verkleinert.
Auch das Lymphsystem wird stimuliert
und der Aufbau der Kollagensynthese
wird nachweislich gefördert. Die Regeneration der Zellen und die Zellteilung
werden aktiviert. Durch den Anstoß
mit Bio­­­mole­külen regeneriert die Haut
wieder aus eigener Kraft, bekommt mehr
Spannkraft und der Auffrischungsprozess
beginnt. SQOOM verbessert also ganz
entscheidend die Eigenproduktion von
Kollagen und Elastin.
Dass die wertvollen Wirkstoffe der
SQOOM Gels aber völlig ungehindert
in das Bindegewebe der mittleren und
unteren Hautschichten eindringen können, dafür braucht es einen zusätzlichen
Türöffner.
Die patentierte Synchrontechnologie.
Sie verbindet auf einzigartige Weise die
Iontophorese mit dem Ultraschall
(Sonophorese). Mit anderen Worten:
der Ultraschall ist die Klingel, die
Ionisierung öffnet daraufhin unzählige
Türchen. Und das geschieht eine Million
Mal in jeder Sekunde.
Das Ergebnis: Die Haut wird gefestigt,
Falten werden reduziert und das Hautbild
wird auf Grund dieser einzigartigen
Methode schon nach kurzer Zeit glatt und
geschmeidig.
25
Pflege, Wiederauflad u ng und Umweltschutz
Technische Daten
:sqoom
Damit Sie an Ihrem Gerät lange Freude
haben, beachten Sie bitte nachfolgende
Hinweise.
26
· Trocken lagern und nicht mit Wasser
waschen.
·R
einigen Sie den Schallkopf mit einem
feuchten Tuch.
· L egen Sie das Gerät nach dem Abschalten
auf die Ladestation und stellen Sie sicher,
dass die rote LED-Anzeige leuchtet.
·D
ie rote LED-Anzeige wird grün, wenn der
Ladevorgang beendet ist. Gibt es Probleme
beim Laden, blinkt die LED rot.
· Wenn der Akku des Gerätes vollständig
entladen wurde, laden Sie es bitte mindestens 3 Stunden lang auf, bevor Sie es
wieder verwenden.
·D
as Gerät arbeitet vollständig aufgeladen
etwa 4 Stunden.
·H
alten Sie die Taste STEP ca. 3 Sekunden
lang gedrückt, um den Ladezustand des
Akkus anzuzeigen. Wenn die LED der
6 Programme aufleuchten, ist das Gerät
vollständig geladen. Leuchten nur 2 LED,
steht noch genug Leistung für ca. 30 Minu­
ten zu Verfügung. Ertönt ein Summen,
muss der Akku aufgeladen werden.
· Wenn Sie das Gerät nicht 2 Minuten nach
dem Einschalten benutzen, schaltet es sich
selbstständig aus.
· Die programmierte Anwendungszeit für
jeden Schritt beträgt 4 Minuten. Nach
dem Ablauf von 4 Minuten ertönt ein
Summen, woraufhin sich das Gerät in den
Stand-by Modus begibt. Wird es nicht
innerhalb 2 Minuten wieder eingeschaltet,
schaltet es sich selbstständig aus.
· Die Nenneingangsspannung beträgt 100 V
bis 240 V Wechselspannung. So kann das
Gerät auch auf Reisen mitgenommen und
in der ganzen Welt eingesetzt werden.
· Entfernen Sie den Netzstecker der Auf­
lade­station, sobald Ihr Gerät vollständig
aufgeladen ist.
· Halten Sie alle elektrischen Kontakte
sauber, staubfrei und trocken.
Das Gerät sollte im Interesse
der Rohstoff-Rückgewinnung
am Ende seiner Lebensdauer
nicht mit dem normalen
Hausmüll entsorgt werden.
Die Entsorgung kann über
die Schick Medical GmbH
oder über entsprechende
Sammelstellen, die Sie von
Ihrer Stadt verwaltung
erfahren, erfolgen.
Gerätebezeichnung
Gerät Serie LFC-06
KTL-SF0700-6001
Aufladestation
Netzspannung Gewicht AC 100 - 240 V, 50/60 Hz
133 g
Handgerät
Lithium / Ionen-Batterie
Netzspannung Output / Adapter Leistung Gewicht AC 100 - 240 V
4,2 V = 1 A
7W
194 g (brutto)
Ultraschall
Frequenz Intensitätsstufen Ionisation 1 MHz
von 0,1 W/cm2 bis 0,5 W/cm2
1 Hz/150 μsec Impulsbreite
Wichtige Hinweise!
Führen Sie Anwendungen mit SQOOM ausschließlich mit den
von uns angebotenen und speziell entwickelten Gelen durch.
Bitte behandeln Sie eine Hautpartie nicht länger als 20 Minuten
pro Tag.
Führen Sie die Behandlung mit SQOOM nicht auf einer durch
Hautkrebs erkrankten oder operierten Stelle durch.
Führen Sie die Behandlung mit SQOOM nicht durch, wenn Sie einen
Herzschrittmacher tragen.
Bei einer Schilddrüsenüberfunktion führen Sie die SQOOM-Behand­
lung nicht im vorderen Halsbereich und im Brustbereich durch.
Führen Sie die Behandlung mit SQOOM nicht im Bereich von Gelenk­
implantaten durch. Dies kann zu einer Schmerz­verstärkung führen.
Führen Sie die SQOOM-Behandlung während der Schwangerschaft
nicht im Bereich Bauch und Brust durch.
Vermeiden Sie den Kontakt von Gel und Schallkopf mit Augapfel,
Augenlid und Schleimhäuten.
Bewahren Sie Gerät und Gel / Creme unzugänglich für Kinder auf.
Gel / Creme nicht über 25° C lagern.
Das Gel / Creme dient ausschließlich zur Anwendung auf der Haut.
© Alle Rechte sind der Schick Medical GmbH vorbehalten. Über den urheberrechtlichen Rahmen hinausgehende Vervielfältigungen und
Bearbeitung ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht zulässig.
Schick Medical GmbH, D-78628 Rottweil
CE, ISO 9001 2000, UL-C, US, UFD, HS Mark
Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.
Falls Sie mit Ihrem SQOOM eine andere Person behandeln,
achten Sie darauf, dass Ihre freie Hand die andere Person berührt
(Hautkontakt). Nur so ist der Kreislauf geschlossen und Ihr SQOOM
arbeitet einwandfrei.
27
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
11
Dateigröße
4 452 KB
Tags
1/--Seiten
melden