close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

11G MAMMOTOME® ST - MeMed

EinbettenHerunterladen
11G MAMMOTOME
®
ST
(Siemens
Mammomat®
3000
)
Pyramidenförmige Spitze
Kurzanleitung
E R F O R D E R L I C H E S V E R B R A U C H S M AT E R I A L
B1605
MVAC1
MST11
C1535
G011F
Vakuumkanister
Schlauchsystem
11G Mammotome® ST
Nadel
MicroMark® Clip für
11G Mammotome® Nadel
11G Mammotome®
Nadelführung
erforderlich
erforderlich
erforderlich
empfohlen
erforderlich
Bestelltelefon: 040 / 52 97 - 59 99
Bestellfax:
040 / 52 97 - 59 98
ETH ICON GmbH · Breast Care Deutschland
Oststraße 1 · D-22844 Norderstedt
www.breast-care.de · breastcare@ethde.jnj.com
11G MAMMOTOME
®
ST (Siemens Mammomat® 3000)
Kurzanleitung
1 Pre-Fire
Tip-to-Center
17,6 mm
1,7 mm
3 Clip Platzierung
2 Post-Fire
Mammotome 11G
Gewebeprobe-Beispiel
Vorschub
19,3 mm
Zurückziehen
der Nadel
Stroke Margin
Durchschnittliches
Gewicht der Gewebeprobe: 116 mg.*
Die Nadelspitze sollte in einer Linie mit der Läsion und
1,7 mm proximal vom Zentrum der Läsion ausgerichtet
Das Ansaugfenster der Nadel sollte in einer Linie mit
der Läsion ausgerichtet sein.
Die Platzierung des Clips
im Zentrum der Biopsiehöhle
werden.
Die Stroke Margin für den Mammomat® 3000
wird als Abstand vom Bildempfänger zur Mitte der
wird durch das Zurückziehen
der Nadel erleichtert.
L1= Die Länge der Nadel in der Position vor dem
Läsion definiert. Der Mammomat® 3000 besitzt
L2= Der Abstand von der Nadelspitze bis zum Zentrum einen Sicherheitsabstand, der den Abstand von der
Nadelspitze bis zur Mitte des Ansaugfensters inklusive
des Ansaugfensters der Nadel beträgt 17,6 mm.
der Hautstärke berücksichtigt.
Abschuss beträgt 120,0 mm.
Wichtig:
-
Sie benötigen eine Mindestkompressionsdicke
von 27,3 mm.
Wichtig: Bei Flüssigkeitszugabe
Füllvolumen 1,8 cc.
Überprüfen Sie, dass das Siemens Mammomat®
3000 System richtig installiert und kalibriert worden
ist. Der L1-Wert könnte eine Anpassung erfordern.
-
*Milchdrüsengewebe (Schwein)
(N=200, Std Dev 20).
Daten vorhanden.
• MicroMark® = -5,0 mm
Nadelschaft
92,4 mm
Totraum
7,9 mm
Es gibt keinen Pull-Back beim Mammomat® 3000,
da das bildgebende System die Unterschiede
zwischen L1 und L2 berücksichtigt und das
Zentrum des Ansaugfensters der Nadel im Mittelpunkt der anvisierten Läsion platziert. Folglich
werden die verschiedenen Vorstöße der Nadel und
die Längen der Nadel ausgeglichen und berechnet.
11G Nadeldurchmesser
L1
L2
Detailansicht
des Ansaugfensters
11G + 1,5 mm
3,1 mm breit
4,6 mm hoch
19,4 mm
Diese Kurzanleitung stellt eine Ergänzung zur Bedienungsanleitung des Gerätes durch den Hersteller dar. Bevor Sie dieses Gerät benutzen, lesen Sie bitte die gesamten
Anwendungsvorschriften, die sowohl im Handbuch des Herstellers als auch in der Gebrauchsanweisung des Mammotome® Operators zu finden sind.
(Stand 12/2005)
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
749 KB
Tags
1/--Seiten
melden