close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Battery-Management by FUTABA - Billard Fashion sa

EinbettenHerunterladen
LEADING THE WORLD
I N H A LT
Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit Erzeugnissen aus unserem Lieferprogramm können wir nicht aufkommen, da
ein ordnungsgemässer Betrieb oder Einsatz unsererseits nicht überwacht werden kann. Änderungen der in unseren Katalogen abgebildeten
oder aufgeführten Artikel behalten wir uns vor. Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen
IN RC-TECHNOLOGY
4
5
6-7
8-9
10-11
12
13
14-15
16-17
18-19
20-21
22-25
26-29
30-32
33
34-37
38
39
40-41
42
43-46
47
48-49
50-51
52-57
58
59
60
61
62
63
Sender Attack
Megatech 2PL
Megatech 3PM-FM
Megatech T3PK
2.4 GHz Digitales Übertragungs-System
Sender 3VCS
Sender T4EXA
Sender T6EX
Sender FF-7 FM
Sender T12Z
Sender FF-9S
Sender T14MZ
Servos Analog/Digital
Empfänger
Abkürzungen
Battery Management
HF-Module
Synthesizer
Quarze
GV-1 Governor
Gyros Heli
Nützliches Elektronikzubehör
Fahrtenregler
Servohebel/Servohorn
Servoteile/Ersatzteile
Sonderzubehör T14MZ
Kabel
Kabel/Antennen
Anleitungen
Koffer und Accessoires
Boutique
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.2200
Attack-ER 27 AM
2/2/2
20.2201
Attack-ER 40 AM
2/2/2
2-Kanal Fernsteuerung ATTACK
Moderne Fernsteueranlage mit griffgünstigem
Design.
Einsetzbar für Auto- und Schiffsmodelle
sowie für kleinere 2-Achs-Flugmodelle. Ideal
auch für den Einstieg ins RC-Hobby.
Die Anlage besitzt 2 Kanäle zur stufenlosen
proportionalen Steuerung von 4 Funktionen
und das moderne, schlank und grifffreundlich
gestaltete Gehäuse beinhaltet hochwertige
Microcontroller-Technologie, welche die
gesamten Steuerungs- und Kontrollfunktionen
übernimmt.
Alle zusätzlichen Bedienelemente wie ServoReverse-Schalter und wechselbare Steckquarze sind leicht zugänglich auf der Vorderseite
des Senders untergebracht.
Das Gerät weist eine seitliche Ladebuchse
auf und ist dadurch leicht zu laden.
Dank dem Servo-Reverse-Schalter kann die
Laufrichtung der Servos vom Sender aus mit
kleinen Schaltern umgepolt werden. Dies
erleichtert die Anpassung der Anlage an das
Modell.
Zum Fahren auf der Rennpiste mit mehreren
Modellen ist der Wechselquarz beim Sender
wie beim Empfänger bereits beigelegt.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Übertragungssystem:
Funktionen:
Stromversorgung:
Stromaufnahme:
185 X 140 X 70 mm
270 g
40.00 MHz (2201)
27.00 MHz (2200)
10 kHz
22.00 (40Mhz) oder 12.00 (27Mhz)
AM
2 Servos
9,6 V-12 V, 8/1,5 V
Trockenbatterien oder 8/1,2V NC-Akkus
20/160 mA (ohne/mit HF-Abstrahlung)
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
4
20.1545 Rastfeder zur Umrüstung auf eine nicht selbstneutralisierende Drosselfunktion
LIEFERUMFANG
1 Sender Attack T2 ER
1 Empfänger R 122 JE
1 Schalterkabel BEC
2 Servos S 3003
1 Batteriebox BEC
1 Quarzpaar
2 Servozubehörbeutel
20.2205
Megatech 2PL 27 AM 2/2/2
20.2206
Megatech 2PL 40 AM 2/2/2
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
2-Kanal Fernsteuerung Megatech 2PL
Die Megatech T2PL ist eine Computer-Pistolengriff-Anlage in AM-Uebertragungstechnik, mit neuen Funktionen
(z.B. Stotterbremse) für den anspruchsvollen Piloten. Umfangreiche Einstellmöglichkeiten erlauben eine feine
Abstimmung der Anlage auf das jeweilige Modell, wobei die Daten einzeln und individuell für jedes Modell
abgespeichert werden können.
Ausstattungsmerkmale
Großes, übersichtliches LC-Display für einfache Bedienung
Digitale Spannungsanzeige im Display
Optischer und akustischer Unterspannungsalarm
Datenspeicher für 10 Modelle
Modellnameneingabe mit 3 Buchstaben, Zahlen
od. Symbolen, zur Unterscheidung versch. Modelle
Servolaufrichtung für beide Kanäle umkehrbar
Einstellbare Servoendausschläge für beide Kanäle
ABS-Funktion für optimalen Grip beim Bremsen
in einer Kurve
Digitale Trimmung für beide Funktionen
Variable Dual-Rate Funktion für die Lenkung
Der beigefügte 2-Kanal AM-Empfänger R142JE ist durch seine
kompakte Bauform bestens für den Einsatz in RC-Cars oder
Schiffsmodellen geeignet. Er zeichnet sich durch eine große
Reichweite und hohe Vibrationsfestigkeit durch den Einsatz von
SMD-Bauteilen aus.
Computer-Anlage mit präziser, digitaler Einstellung für beide
Steuerkanäle und Trimmung.
Modernes Gehäuse - Design mit ergonomisch positionierten
Steuer- und Bedienelementen.
Großes 64-Segment-LC-Display zur übersichtlichen
Anzeige der Funktionseinstellungen.
10 Modelldatenspeicher.
3 digitale Tipptasten-Wippen zur Einstellung von
Trimmung und Dual-Rate-Funktion, auch während
der Fahrt.
ABS-Stotterbremse für optimalen Grip beim Bremsen in Kurven.
Integrierte Ladebuchse für schnelle Umstellung auf Akkubetrieb.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Übertragungssystem:
Funktionen:
Stromversorgung:
Stromaufnahme:
210 x 180 x 90 mm
605 g
wahlweise in 40.00 MHz oder 27.00 MHz
10 kHz
22.00 (40Mhz) oder 12.00 (27Mhz)
AM
2 Servos
8 x 1,5 Volt Trockenbatterien oder 8 x 1,2 V NC/NiMH-Zellen
30 / 250 mA
LIEFERUMFANG
1 Sender Megatech AM T2PL 40
MHz oder 27 MHz
1 Empfänger R 142 JE 40 MHz
(ohne BEC)
2 Servo S 3003
1 Empfänger - Batteriebox
1 Schalterkabel Std.
1 Quarzpaar
2 Servozubehörbeutel
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.ZK1415
20.ZK1416
Senderladekabel Bananenstecker
Empfänger-Ladekabel Bananenstecker
5
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.3120
20.3140
20.3145
20.3149
T3-PM mit R133F 27FM
T3-PM mit R133F 40FM
T3-PM mit R203HF 40FM
T3-PM Syntheziser (nur Sender)
3/3/0
3/3/0
3/3/0
3/0/0
3-Kanal Fernsteuerung Megatech 3PM-FM
Neue, leistungsstarke Pistolengriff- Computeranlage für RC- Car- und Rennboot-Piloten.
Hochwertige Computer-Anlage mit präziser, digitaler Einstellung für drei Steuerkanäle und Trimmung.
Modernes Gehäuse-Design mit ergonomisch positionierten Steuer- und Bedienelementen.
Modulationsumschaltung im Sender zwischen:
1. FM (PPM)-Normal schnelle FM-Modulation (14 ms)
2. HRS-High-Response-System (4ms), der neuen 3 mal
schnelleren Modulationsart. Reduzierung der
Reaktionszeit von Servos und Regler auf 1/3.
(Nur in Verbindung mit HRS-Empfänger und
Digitalservos nutzbar).
Großes 100-Segment LC-Display
zur übersichtlichen Anzeige
der Funktionseinstellungen.
10 Modelldatenspeicher,
mit Modellname, Modell
kopieren und Model Reset,
zum einfachen Handling
verschiedener Modelle.
4 digitale Tipptasten-Wippen
und Grifftaste zur Einstellung
von Trimmung und Mischfunktionen, auch während
der Fahrt.
ABS-Stotterbremse für optimalen
Grip beim Bremsen in Kurven.
2. Drive-Condition, per Tastendruck
läßt sich, für die während des Rennes
zu verstellenden Funktionen, eine 2. Einstellung
abrufen. Somit kann das Fahrzeug blitzschnell
mit einem neuen Setup versehen werden.
6
Fernsteuerungen
Umschaltbare Funktionen:
• Exponentialfunktion
aller 3 Kanäle
• Dual/Rate Lenkung
• Bremspunkt
• Trimmung für Lenkung und Gas
• ABS-Bremspunkt
• V-Mischer Rate
• Bremsmischer Rate
• Geschwindigkeit des Lenkservos
• Bremsmischer vom Gas-Bremskanal zum Kanal 3,
zur komfortablen Betätigung und Einstellung von
Vorder- und Hinterradbremse.
• Freie Zuordnung der Regler und
Tipptasten.
• Frei einstellbarer V-Mischer für spezielle
Mischfunktionen.
• Integrierte Ladebuchse für schnelle
Umstellung auf Akkubetrieb.
Die Anlage kann wahlweise mit Standard
FM-Empfänger (Art.Nr. 3120 und 3140)
oder mit einem HRS-Empfänger (Art.Nr.
3145) bezogen werden.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Übertragungssystem:
Funktionen:
Stromversorgung:
Stromaufnahme:
210 x 180 x 90 mm
605 g
wahlweise in 40.00 MHz oder 27 MHz
10 kHz
22.00 (40Mhz) oder 12.00 (27Mhz)
FM oder HRS-FM
3 Servos
9.6
ca. 250 mA
LIEFERUMFANG
1 Sender Megatech T3PM-HRS/FM
1 Empfänger R 133F (3120 und
3140) oder R203HF (3145)
1 Schalterkabel
1 Quarzpaar
Im Lieferungumfang sind keine
Servos dabei. Beachten Sie dazu
die Auswahl an analogen und digitalen Servos in diesem Katalog.
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.ZK1415
20.ZK1416
20.R133F-27
20.R133F-40
20.R203HF-27
20.R203HF-40
Senderladekabel Bananenstecker
Empfänger-Ladekabel Bananenstecker
3-Kanal Empfänger FM 27Mhz
3-Kanal Empfänger FM 40 Mhz
3-Kanal Empfänger High-Response (HRS) 27 Mhz
3-Kanal Empfänger High-Response (HRS) 40 Mhz
7
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.3012
Pistolensender T3-PK FM40 HRS
3/3/0
20.3014
Pistolensender T3-PK FM40 Analog
3/3/0
20.3016
Pistolensender T3-PK FM27 Analog
3/3/0
Die ultimative RC-Steuerung für den Rennpiloten
Mit der Vorstellung der Megatech T3PK hat Futaba vor einiger Zeit bereits neue Mäßstäbe im Bereich der
High-End Computeranlagen gesetzt. Binnen kürzester Zeit hat sich diese Anlage bei RC-Car und RennbootPiloten als Referenz-Fernsteueranlage durchgesetzt. Vergangene und heutige Weltmeister setzen auf diese
Anlage.
In Bezug auf Design und Optik ist diese Anlage wohl einmalig.
Derzeit einzigartig ist das HRS-High Response-System, womit
erstmalig ein 3-mal schnelleres PPM (FM) Übertragungssystem
realisiert wird. Dadurch sinkt die System-Reaktionszeit auf 1/3,
was besonders für schnelle Autos und Boote von großem Vorteil
ist. (Nur in Verbindung mit HRS-Empfängern sowie Digital-Servos
möglich.)
Der große LC-Grafik-Monitor mit Hintergrundbeleuchtung zeigt
übersichtlich die umfangreichen Funktionen an und
stellt eine einfache Bedienung sicher. Neu ist
ebenfalls das PLL-Synthesizer-modul PK-FSM
mit quarzloser Frequenzkanalwahl. Das Modul
ist optional unter der No. FSM40-3PK erhältlich
und wird anstelle des Standard-HF-Modules
eingesetzt.
Kernstück der Anlage ist natürlich die Software,
die mit ihren vielfältigen Einstellmöglichkeiten und
Mischfunktionen eine perfekte Abstimmung auf das
jeweilige Modell ermöglicht, wobei die Daten
individuell in zehn interne Modellspeicher abgespeichert
werden können. Der Modellspeicher ist mittels CAMPac
Modulen erweiterbar, je 10 Modelle pro 16k CAMPac-Modul.
Die Software beinhaltet einen neuen Brems-Mischer zur
komfortablen Einstellung von Vorder- und Hinterradbremse,
mit einstellbarer Verzögerung und Balance vorne-hinten.
Alle erforderlichen Einstellfunktionen des Brems-Mischers
können frei den Reglern oder Trimmern zugeordnet werden,
um während der Fahrt das Bremssetup zu verstellen.
Diese Mischfunktion ist sehr wichtig, da sich durch
Verschleiß das Bremssetup während des Rennens stark
verändert. Eine Besonderheit dieser Anlage ist das
in vielen Variationen positionierbare, kugelgelagerte
Lenkrad.Es ist wahlweise links oder rechts montierbar.
Mittels dem, im Lieferumgang enthaltenen, PositionsAdapter kann es um 40 mm tiefer gesetzt werden
und damit auf gleiche Höhe des Pistolengriff-Abzuges.
Eine Zentrierung der Achsen von "Gas und Lenkung"
auf gleiche Höhe, bringt deutliche ergonomische
Vorteile beim Lenken.
Auch ein Anwinkeln der Lenkradposition ist möglich.
Um eine perfekte Bedienposition zu erreichen ist darüber
hinaus das Lenkrad mit den Tipptasten-Wippen um 360°
drehbar auf dem Positionadapter angeordnet.
8
Fernsteuerungen
Allgemeine Funktionen:
10 interne Modellspeicher, erweiterbar um je 10 Modelle pro 16 K Campac-Modul
Modellname-, reset- und kopie
PCM, PPM und HRS-PPM Modulation, Failsafe (nicht bei PPM)
2 Programmischer mit Offset, Mix-Unmix-Mode, einstellbare Trimmschritte
Freie Wahl der Zuordnung von Bedienelement und Mischfunktion
Frei einstellbares Direkt-Aufruf-Menü
Vorwahl des Funktionslevels für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
Grafische Servoweganzeige
Grundeinstellungen wie Kontrast, Beepton, LED-Farbe oder Homemenü-Anzeige
Timer/Zähler: Gesamt und Einzelrunde, Auf- und Abwärtszählende Uhr, Vorgabezeit mit Alarm, für gesamt
und Einzelrunde, Navigationstimer, Rundenzeitenliste
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Übertragungssystem:
Funktionen:
Stromversorgung:
Stromaufnahme:
Lenkung: Subtrim, Reverse, Endpunkteinstellung,
Servospeed hin-zurück, Exponential, 2 x D/R
Gas/Bremse: Subtrim, Reverse, Endpunkteinstellung, Servospeed, Exponentialfunktion, VTR
oder 5-Punkt-Kurve, Gasvorwahl, Startprogramm, Traktionskontrolle
Bremse: Bremskraft, -zeit, -zyklus, -verzögerung
und -geschwindigkeit (A.B.S).
Bremspunkteinstellung, Bremsmischer
Kanal 3: Trim, Subtrim, Endpunkteinstellung.
Wahlweise Trimmklappenmischer für Rennboote
220 x 160 x 130 mm
620 g
40.00 MHz oder 27MHz
10 kHz
22.00 (40 Mhz) und 12 (27 MHz)
PCM/PPM/HRS-PPM
3 Servos
9.6V NC/NiMH-Akkus
40/250 mA o./m. HF
LIEFERUMFANG 20.3012
LIEFERUMFANG 20.3014
LIEFERUMFANG 20.3016 (Neuheit 2006)
1 Sender Megatech T3PK
1 HF-Modul FP-PK-FM 40 MHz
1 HRS Empfänger HR203
1 Schalterkabel Standard
1 Quarzpaar
1 Lenkradadapter
1 Sender Megatech T3PK PCM
1 HF-Modul FP-PK-FM 40 Mhz
1 PCM Empfänger R113iP
1 Schalterkabel Standard
1 Quarzpaar
1 Lenkradadapter
1 Sender Megatech T3PK PCM
1 HF-Modul FP-PK-FM 27 MHz
1 PCM Empfänger R113iP
1 Schalterkabel Standard
1 Quarzpaar
1 Lenkradadapter
Wichtiges zum HRS-System:
Um die erheblichen Reaktionszeitverkürzungen des HRS-FM Systems nutzen zu können, ist der Einsatz von HRS-Empfängern
erforderlich.
Hinweis:
HRS-FM-Empfänger können nur mit 6 Volt (5 Zellen) NC / NiMH-Akkus betrieben werden. Ebenfalls sind nur 6 Volt Digitalservos anschließbar!
(Die meisten Fabrikate können jedoch das HRS-Signal verarbeiten.) Analogservos sind nicht einsetzbar, da sie sich durch die hohe Taktfrequenz
zu stark erwärmen und zerstört werden.
HRS-Empfänger R203HF 40 MHz
HRS-FM-PLL Empf. R303HS 40 MHz
Nr. 20.R203HF-40
Nr. 20.R303HS-40
3-Kanal HRS-FM-PLL-Synthesizer Microempfänger. Die Frequenzkanalwahl erfolgt über die beiden BCD-Schalter.
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.1422
20.R303HS-40
20.1415
20.1906
20.1907
DSC-Kabel MEGATECH T3PB/PJ/PK
HRS-FM-PLL Empfänger R303 HS40 (HRS-System)
Senderladekabel / Bananenstecker
Modul FP-3PK 40 MHz FM PCM
Modul FP-3PK 27 MHz FM PCM (Neuheit 2005)
20.FSM27-3PK
20.FSM40-3PK
20.9900
20.9914
20.1707
Syntheziser PLL-HF Modul 3PK-FSM 27MHZ (Neuheit 2006)
Syntheziser PLL-HF-Modul 3PK-FSM 40 MHZ (Neuheit 2006)
Alukoffer FUTABA-RACING TEAM
Sendertasche für 3PK
Batteriefach für Senderbatterien
9
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.1940
20.1941
20.R603FS
2.4GHz Set Sender und Empfänger
2.4GHz Sendermodul PK-FSM2.4G
2.4GHz Empfängermodul
2.4 GHz Digital-Übertragungs-System für
die 3PK Fernsteuerung von FUTABA
FUTABA bietet ab 2006 für die 3PK neu nun auch das neuartige 2,4 GHz Digital-Übertragungs-System zur
Nachrüstung an. Bis zu 76 RC-Modelle können so gleichzeitige und störungsfrei betrieben werden.
Markante Merkmale des 2.4G-Systems:
Nie mehr warten auf freie Frequenzen. Das 2.4G-System ist immun gegen nahezu alle auftretenden
Störungen und ist mit einer perfekten Fail-Safe-Technologie ausgestattet. Erstmals wird mit dem
neuen 2.4G-System nun auch zum PPM-System auch das HRS-System (High Resolution System)
emuliert. Mit einer deutlich höhern Ausgangsleistung (100mW EIRP) sowie der “Antenna
Diversity” im Empfänger gehören Frequenzprobleme nahezu der Vergangenheit an.
TECHNISCHE DATEN 2.4GHz Sendermodul PK-FSM2.4G
Frequenzband:
2.400 . . . . 24.835 GHz
Sendeleistung:
100mW EIRP
Bandbreite:
1024kHz
Frequenzkanäle:
2.4GHz Empfänger R603FS 76
Chips/bits:
11
Frequenzkanäle:
76
Bitrate:
136kbps
Servofunktionen
3 PPM/HRS
Modulation:
Sensitivity:
-94dBm
Latenz:
2mS
Antenne:
2
Branch
Failsafe:
Ja Reception Diversity
DSC:Frequenz-Setting:
Ja / Set
Automatisch
20.1941 Sendermodul FUTABA PK-FSM2.4G
TECHNISCHE DATEN Empfängermodul 2.4GHz für 3PK
Frequenzkanäle:
Servofunktionen:
Sensitivity:
Antenne:
DSC:
10
76
3
-94dBm
2 Branch Reception Diversity
Ja
20.R603FS Empfängermodul 2.4GHz für 3PK
Fernsteuerungen
11
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.3030
FF-3 (T3-VCS) PCM 1024 3/3/0
RACING INNOVATION 3VCS
Weiterentwicklung der bewährten FUTABA-Computeranlage für RC-Car - und Rennboot-Piloten.
Großes 110 x 64 Dot-Matrix-LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung. Übersichtliche Darstellung der Funktionen und bessere Lesbarkeit, bei Sonnenlicht sowie Hallenbeleuchtung
HRS-High-Response-System (4ms), der neuen 3 mal schnelleren Modulationsart.
Reduzierung der Reaktionszeit von Servos und Regler auf 1/3.
(Nur in Verbindung mit HRS-Empfängern sowie Digital-Servos möglich.)
Erweiterte Software mit komfortablem Bremsmischer zur perfekten
Einstellung von Vorder- und Hinterradbremse, mit einstellbarer
Verzögerung und Balance vorne-hinten.
Die ergonomisch perfekte und bewährte Mechanik
wurde beibehalten.
Funktionsliste Allgemein:
10 interne Modellspeicher, erweiterbar um je
10 Modelle pro 16 K Campac-Modul.
PCM, PPM und HRS-PPM Modulation,
Failsafe (nicht bei PPM).
2 Programmischer mit Offset, Mix-Unmix-Mode,
einstellbare Trimmschritte.
Freie Wahl der Zuordnung von Bedienelement
und Mischfunktion.
Frei einstellbares Direkt-Aufruf-Menü.
Grafische Servoweganzeige.
Grundeinstellungen wie Kontrast, Beepton,
LED-Farbe oder Homemenü-Anzeige.
Timer/Zähler: Gesamt und Einzelrunde, Auf- und
abwärtszählende Uhr, Vorgabezeit mit Alarm, für
gesamt und Einzelrunde, Navigationstimer. Rundenzeitenliste.
Lenkung: Subtrim, Reverse, Endpunkteinstellung, Servospeed hin-zurück, Exponential, 2 x D/R.
Gas/Bremse: Subtrim, Reverse, Endpunkteinstellung, Servospeed, Exponentialfunktion, VTR oder
5-Punkt-Kurve, Gasvorwahl, Startprogramm, Traktionskontrolle.
Bremse: Bremskraft, -zeit, -zyklus, verzögerung und geschwindigkeit (A.B.S).
Bremspunkteinstellung, Bremsmischer.
Kanal 3: Trim, Subtrim, Endpunkteinstellung. Wahlweise Trimmklappenmischer für Rennboote
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
Funktionen:
LIEFERUMFANG
180 x 180 x 60 mm
895 g
40.00 MHz
10 kHz
22.00 (40 Mhz)
22/200 mA
9.6 V NC-Akku
FM/HRS/PCM
3 Servos
1 Sender FF-3 (T3VCS)
1 HF-Modul FP-TZ-FM 40 MHz
1 PCM-Empfänger R 113iP 40 MHz
1 Schalterkabel
1 Quarzpaar
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
12
20.ZK1415 Ladekabel Sender (Bananenstecker)
20.ZK1416 Ladekabel Empfänger (Bananenstecker)
20.ZK1422 DSC-Kabel Megatech
20.CP1509 CAMPAC-Modul 16K
20.FA1550 Umhängeriemen
20.4135
Sender T4EX
Air 35MHz
4/4/3
20.3140
Sender T4EX
Air 40MHz
4/4/3
Der 4-Kanal Sender mit vielen Funktionen für wenig Geld . . .
T4EXA: Die Einsteiger-Fernsteuerung für den Flugbereich – FUTABA Qualität für wenig Geld.
Schnelligkeit und Bedienerfreundlichkeit
zeichnet diesen neuen 4-Kanal FM
Handsender von FUTABA ganz besonders
aus. Dank einem Flüssig-Kristall-Display
und 4 Modellspeicher sowie vielen
Programiermöglichkeiten wird der Einstieg
in den Flugbereich optimiert und vereinfacht.
Ausstattungsmerkmale
4 Modellspeicher
Flüssig-Kristall-Display (LCD)
Data-Reset Funktion auf Werksdaten
All-channel Servo-Reversing
All-channel EPA (End Point Adjustments)
Trim-Settings/Trim-Memory
All-channel EXP Exponential-Setting
programmierbar (-/+ 100%)
2 werkseitig programmierte
Wing-Mixes – V-Tail und Elevon
(Delta-Mixing)
Trainer System mit Throttle Cut Switch
Längenverstellbare Sticks
Umschaltbar von Mode 1 auf Mode 2
Akkustische und optische Low-Battery
Meldung
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Übertragungssystem:
Funktionen:
Stromversorgung:
Stromaufnahme:
190 x 230 x 70 mm
ca. 600 g
40.00 MHz oder 35.00 MHz
10 kHz
22.00
FM
4 Servos
9.6V NiCd oder 12V Alkali-Batterie
250 mA
LIEFERUMFANG
1 Handsender T4EX
3 Servos S3003
1 Empfänger R136F
1 Batteriebox für Empfänger
1 Schalterkabel On/Off
1 Beutel mit Servozubehör
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.ZK1415
20.ZK1416
20.ZK1465
Senderladekabel Bananenstecker
Empfänger-Ladekabel Bananenstecker
Neutral-Set
13
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.6035A
20.6040A
20.6035H
20.6040H
6-Kanal Fernsteuerung T6EX für Heli oder
Airplane der Extraklasse
Mehr Programmierungsmöglichkeiten
als Sie erwarten und dies für weniger
Geld als Sie sich vorstellen können.
Schnelligkeit und Bedienerfreundlichkeit zeichnet diesen neuen 6-Kanal
PCM/PPM Handsender von FUTABA
ganz besonders aus. Aber auch
6 Modellspeicher, voreingestellte
Wing-Mixes, selbst einstellbare Wing
und Throttel Cut Mixes, Dual-Rates
sowie ein hervorragendes 100Segment Display sind weitere
Eigen-schaften dieser neuen FUTABASteuerung.
Typ T6EXA für Flugzeuge und Segler
6 Modellspeicher
241-position Digital-Trims an
Throttle, Rudder, Elevator und
Aileron
Dual-Rates und Exponential an
Aileron und Elevator
All-channel Servo-Reversing
All-channel EPA (End Point
Adjustments)
Flap Knob voll proportional
4 werkseitig programmierte WingMixes – Flaperon, V-Tail sowie
Flaperon/V-Tail und Elevon (DeltaMixing)
Mix können Userseitig auch selbst
programmiert werden
Trainer System mit
Throttle Cut Switch
Selbst einstellbare Stick-Modi
Akkustische Low-Battery
Sticks in der Länge einstellbar
Neues 100 Segment LCD-Display
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
14
20.ZK1415 Ladekabel Sender (Bananenstecker)
20.ZK1416 Ladekabel Empfänger (Bananenstecker)
Sender T6EXA
Sender T6EXA
Sender T6EXH
Sender T6EXH
Air 35MHz
Air 40MHz
Heli 35MHz
Heli 40 MHz
6/6/1
6/6/1
6/6/1
6/6/1
Fernsteuerungen
Typ T6EXH für Heli
6 Modellspeicher
241-position Digital-Trims an Throttle, Elevator und Aileron
Dual-Rates und Exponential an Aileron und Elevator
All-channel Servo-Reversing
All-channel EPA (End Point Adjustments)
Swash H-1, H-3/mit AFR
3-Point/2-Curve High/Low Pit
Mix können userseitig auch selbst programmiert werden
Trainer System mit Throttle Cut Switch
Selbst einstellbare Stick-Modi
Akkustische Low-Battery
Sticks in der Länge einstellbar
Neues 100 Segment LCD-Display
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
Funktionen:
190 x 230 x 70 mm
600 g
40.00 MHz oder 35.00 MHz
10 kHz
22.00
20/180 mA
9.6 V
FM/PCM/PPM 1024
6 Servos
LIEFERUMFANG
1 Handsender T6EXA (Airplane)
oder T6EXH (Heli)
4 Servos S3003
1 Empfänger R136F
1 Batteriebox für Empfänger
1 Schalterkabel On/Off
1 Beutel mit Servozubehör
15
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.7130
20.7135
20.7140
20.7145
Handsender FF-7 FM 35MHz mit Servo analog
Handsender FF-7 FM 35MHz mit Servo digital
Handsender FF-7 FM 40MHz mit Servo analog
Handsender FF-7 FM 40MHz mit Servo digital
7/7/3
7/7/3
7/7/3
7/7/3
Handsender FF-7 FM
Vollständig ausgebaute, moderne und leistungsfähige Computeranlage im Handsender-Design, für Flugmodelle
und Helis. Beinhaltet alle wesentlichen Funktionen welche ein fortgeschrittener Modellbauer wirklich braucht.
Die Software ist nun in 6 Sprachen ausgeführt,
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
oder Holländisch.
Großes 72 x 32 Dot-Matrix-LC-Display mit
extragroßen Dot´s für gute Lesbarkeit.
10 Modellspeicher
Digitale Präzisionstrimmung
integrierter H3 (1:1:1) Taumelscheibenmischer
für CCPM-Rotorkopfsteuerung (140°).
Modulationsumschaltung PPM (FM) oder PCM
Lehrer-Schüler-System integriert
Softwareliste Basisfunktionen:
Modellwahl, 10 Modellspeicher
Modelname (6-Zeichen), Modell Kopie
Betriebsstundenzähler (Timer)
Auf- / Abwärtszählende Stoppuhr
Digitale Betriebs-Spannungsanzeige
Stick Mode 1...4
Drossel Funktionsumpolung
Lehrer-Schüler-Betrieb
Digitale Steuerknüppeltrimmung mit Schritteinstellung
Servoumpolung
Servomittenverstellung (Subtrim)
Failsafe (nur bei PCM)
Servowegeinstellung (ATV/EPA)
3 x Steuerweg-Umschaltung ( D/R)
Wahl des Steuergebers für Kanal 5 und 7
4 x Exponentialfunktion (EXP)
Modulationsumschaltung FM/PCM
Leerlauftrimm mit Umpolung (ATL)
Mischer Menüs für Flugmodelle und Helis
Drosselabschaltung
Reset
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
Funktionen:
16
195 x 200 x 90 mm
536 g
40.00 MHz oder 35.00 MHz
10 kHz
22.00
20/180 mA
9.6 V
FM/PCM 1024
7 Servos
LIEFERUMFANG
1 Sender FF7 (T7CP)
1 Empfänger R137F
3 Digital- Servos S3151 (digital)
oder S148 (analog)
3 Servo-Zubehörbeutel
1 Schalterkabel mit Ladebuchse
1 Quarzpaar
Fernsteuerungen
Weitere technische Daten:
Flugmodell:
3 x 3-Punkt Programm Mischer, mit Offsetzumischung
Flaperon - Mischer mit Differenzierung
Flaperon - Trim (Mischwert Flaperon)
Quer -> Seitenruder
Höhenruder -> Flaperon
Flaperon -> Höhenruder
Air-Brake (Querruder als Wölb-/Bremsklappen)
V-Leitwerksmischer (V-Tail)
Delta-Mischer (Elevon) mit Diff.
Hubschraubermodell:
3 x 3-Punkt Programm Mischer, mit Offsetzumischung
5-Punkt Gaskurve, Normal, Gasvorwahl 1 und 2
5-Punkt Pitchkurve, Normal, Gasvorwahl 1, 2 und Autorotation
Gas Trimmung Schwebeflug (Mix-Regler)
Pitch Trimmung Schwebeflug
Pitch -> Heckrotormischer
Autorotation mit Heckrotoroffset
2-fach Offsetmischer für Roll, Nick und Heckfunktion
H1, H2, HR3, H3 (90°) H3 (1:1:1), H4 Taumelscheibensteuerung
Taumelscheibenwegeinstellung (AFR)
Einstellmenü für Kreiselempfindlichkeit
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.ZK1415 Ladekabel Sender (Bananenstecker)
20.ZK1416 Ladekabel Empfänger (Bananenstecker)
20.FA1550 Umhängeriemen
20.TC1591 Trainerkabel FF-9
20.ZK1592 DSC-Kabel FF-9
20.ZK1428 DSC-Kabel 9Z, FF-8
17
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.8035
20.8040
Handsender FF-9S
Handsender FF-9S
35MHz
40MHz
Computer-Fernsteuerung FF-9S
Die seit einigen Jahren bewährte FF-9 wurde jetzt neu entwickelt - mit umfangreichen
Funktionserweiterungen, mehrsprachiger Software und neuem Lieferumfang.
Die Menüführung ist nun in 6 Sprachen ausgeführt;
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,
Spanisch oder Holländisch.
Gelb-grünes Display, mit höherem
Kontrast für bessere Lesbarkeit
12 statt bisher 8 Modellspeicher
3 Stoppuhren statt bisher 2, eine
davon nun Modellspeicherbezogen
PLL-Synthesizer HF-Modul und
Empfänger als Option erhältlich
In Verbindung mit 4 Steuertasten,
dem 3-D-Hotkey und einer logisch
gegliederten Software ist die Anlage
sehr leicht programmierbar. Durch
eine digitale Steuerknüppeltrimmung ist ein Nachtrimmen oder
Trimmwertspeicherung, bei
Modellspeicherwechsel,
überflüssig. Eine Positionsanzeige des Trimmwertes
als Balkengrafik erfolgt
im LC-Display.
Der Sender ist mit 5 AnalogDrehgebern und 8 Schaltern
bereits voll ausgestattet
und benötigt kein weiteres Zubehör.
Die Steuerknüppelmechanik ist für
Universalmode ausgelegt und kann
durch Drehen der Steuerknüppelabdeckplatte vom Anwender selbst von
"Drossel rechts" auf "Drossel links"
umgestellt werden.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
18
180 x 180 x 60 mm
935 g
40.00 MHz oder 35.00 MHz
10 kHz
22.00
200
9.6 V
FM/PCM 1024
LIEFERUMFANG
1 FF-9 Sender FM /PCM 1024
1 HF-Modul TW-FM
1 FM-Empfänger R149DP
4 Servo S 3001 mit Zubehör
1 Schalterkabel mit Ladebuchse
1 Senderakkuladekabel
1 Empfängerakkuladekabel
1 Quarzpaar
9/9/4
9/9/4
Fernsteuerungen
Motormodelle
Kreiselmischer für Flächenkreisel
Freie Geberwahl für Wölb-(Brems-)- Klappenbetätigung
Segelflugmodelle
Neuer Mischertyp für Segelflugmodelle mit 4 Flächenservos
Mischer Querruder-Wölbklappen
Freie Schalter/Geberwahl für Wölb-(Brems-)- Klappenbetätigung
Freie Schalter/Geberwahl für die Butterfly-Betätigung und Trimmprogramm
Butterfly-Betätigung auch mit Gasknüppel
Mischer Butterfly-Höhenruder, mit einstellbarer 2-Punkt-Kurve für Start
und Endpunkt des Höhenruderausgleichs.
Hubschraubermodelle
Verzögerungseinstellung für Pitch- und Gasfunktion, flugzustandsabhängig
Trimm-Offset-Mischer mit Verzögerung für Roll-, Nick-, und Heckfunktion, flugzustandsabhängig
Freie Schalterwahl für die Betätigung der Flugzustandsumschaltung
Taumelscheibenmischer H3 140° (CCPM 140°)
Freie Mischerreglerwahl für Maximum- und Minimum Pitchwegeinstellung
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.ZK1415 Ladekabel Sender (Bananenstecker)
20.ZK1416 Ladekabel Empfänger (Bananenstecker)
20.TC1592 Trainerkabel FF-9 Din 6-Polig
20.1936 PLL-HF-Modul 35 MHz
20.TC1591 Trainerkabel FF-9
20.ZK1593 DSC Kabel FF-9
20.R319DPS PLL-Empfänger PCM 35MHz oder 40MHz
20.CP1566 Campac-Modul 64K
19
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.1235.1
20.1240.1
20.1235.2
20.1240.2
Handsender T12Z
Handsender T12Z
Handsender T12Z
Handsender T12Z
Mode 1 35 MHz
Mode 1 40 MHz
Mode 2 35 MHz
Mode 2 40 MHz
12/12/0
12/12/0
12/12/0
12/12/0
Handsender T12Z
Seit vielen Jahren war die ehemalig FUTABA 9Z eine von Profipiloten sehr beliebte und
geschätzte Fernsteuerungsanlage. Mit der neuen T12Z bietet FUTABA nun ein neues
Nachfolgemodell an.
Wie bei der T14MZ wurden viele der neuen Entwicklungen im Fernsteuerungsbereich auch bei der T12Z
integriert, sodass dem Piloten hier eine 12-Kanal-Fernsteuerung zur Verfügung steht, welche beinahe keine
Grenzen mehr kennt. Optisch ist das Design sehr ausgewogen und auch in ergonomischer Hinsicht ist der
Sender optimal gelungen. Alle Bedienelemente sind perfekt angeordnet und tragen zum eleganten
Gesamteindruck bei.
Das neue PCM 2048 System bietet hier nun 12 Kanäle mit einer Auflösung von 2048-Schritten und ist um ca.
40 % schneller als das bisherige Spitzensystem PCM 1024. Quasi eine Echtzeit-Steuerung. Die Modulation ist
umschaltbar und kompatibel zu PCM 1024 und FM (PPM) 8 Kanal.
Grundsätzlich ist die T12Z in der Ausführung und den Möglichkeiten identisch wie die T14MZ und unterscheidet sich lediglich mit 12 anstatt 14 Kanälen und durch ein schwarz-weiss Display ohne Touchscreen. Da bei der T12Z auf ein aufwändiges Farbdisplay verzichtet wurde, kommt hier somit auch kein Windows-Betriebssystem zur Anwendung.
!
6
0
20
U
E
N
20
Fernsteuerungen
Betreffend Programmierung, Detail-Features und Informationen rund um PCM2048 beachten Sie bitte die Informationen
bei der T14MZ auf Seite 22 ff.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
200x190x60 mm (approx.)
1250 g (approx.)
35.00 MHz und 40.00 MHz
10 kHz
22.00
500mA
7.4 V
FM/PCM1024/PCM2048
LIEFERUMFANG
1 T12Z Sender FM /PCM-1024/PCM-G3
1 HF-Modul MZ-FM
1 Lithium-Ion-Senderakku 7,4 V 2200 mAh.
1 230 Volt Li-Ion-Automatik-Ladegerät (1,5A)
1 PCM-G3 PLL-Empfänger R 5014 DPS
1 Alu-Transportkoffer
1 Schalterkabel mit Ladebuchse
1 Verlängerungskabel
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.TC1591 Trainerkabel für FF-9
20.FB1485 Stick Verlängerungs-Satz
20.FB1488 3 Position Schalter kurz
20.ZK1592 DSC-Kabel für FF-9
20.FB1486 2 Position-Sticks kurz
20.FB1489 3 Position Schalter lang
20.FB1483 Spezial-Werkzeugsatz
20.FB1487 2 Position-Sticks lang
20.FB1581 Senderpult T12MZ inklusive Regenhaube
21
Fernsteuerungen
Artikel-Nummer
20.8013.35
20.8013.40
20.8014.35
20.8014.40
Handsender T14 MZ
Handsender T14 MZ
Handsender T14 MZ
Handsender T14 MZ
35MHz
40MHz
35MHz
40MHz
Mode 1
Mode 1
Mode 2
Mode 2
Die HIGH-END Senderanlage für den Profipiloten:
T14MZ!
Mit der T14MZ hat Futaba erneut einen Meilenstein in der Entwicklung von RC-Anlagen gesetzt und dabei einen
riesigen technologischen Vorsprung erreicht. Nicht nur optisch ist das Design sehr ausgewogen, auch in ergonomischer Hinsicht ist es mehr als gelungen.
Alle Bedienelemente sind perfekt angeordnet und tragen zum eleganten Gesamteindruck bei. Auch die
Materialwahl von ausgesuchten Kunststoffen gemischt mit Elementen aus Magnesium dient als gestalterisches
Element. Der 151 x 57 mm große Touchscreen-Farbmonitor mit Hintergrundbeleuchtung (Halb-VGA 640 x 240
Pixel) ist die Schalt-zentrale der Anlage und harmonisch in das elegante und edle Gehäuse integriert. Auch die
inneren Werte der T14MZ sind einzigartig.
Das neue PCM 2048 System bietet nun 14 Kanäle mit einer Auflösung von 2048-Schritten und ist um
ca. 40 % schneller als das bisherige Spitzensystem PCM 1024. Quasi eine Echtzeit-Steuerung. Die Modulation
ist umschaltbar und kompatibel zu PCM 1024 und FM (PPM) 8 Kanal. Die Anlage ist mit 2 unabhängigen
Betriebssystemen ausgestattet. WindowsTM CE, zur Ansteuerung des Farbdisplays und der Bedienung. FUTABA
Betriebssystem zur Steuerung und Kontrolle der Modellfunktionen sowie HF-Abstrahlung. Nachfolgend finden
Sie eine Beschreibung der Fülle von neuen, innovativen Detaillösungen welche der T14MZ-Sender bietet. Die
Bedienung der Anlage erfolgt wahlweise über den Touchscreen oder den darunter befindlichen 3-D-Hotkey sowie
4 Menütasten. Die Hintergrundbeleuchtung in Verbindung mit ausgeklügelten Filterscheiben und Flüssig-FilterSystem sorgt für eine gute Ablesbarkeit sowohl bei diffusem als auch bei grellem Sonnenlicht.
22
Fernsteuerungen
2048-Step PCM System
Das neue PCM 2048 System der 3. Generation (PCM-G3) bietet nun 14 Kanäle mit einer Auflösung vom 2048Schritten. Trotz der doppelten Auflösung ist die Impulswiederholrate (17,6 ms) des PCM 2048 Systems um
ca. 40 % höher als das bisherige Spitzensystem PCM 1024. Auch die Ansprechzeit (response time), von der
Betätigung des Steuergebers bis zum Loslaufen des Servos, wurde um 25 % verkürzt. Das Ergebnis entspricht
quasi einer Echtzeit-Steuerung. Führende Piloten bestätigen ein deutlich direkteres Steuergefühl.
14 Kanal-PCM-System
Das neue 14 Kanal PCM-G3 System, mit 12 Proportionalkanälen
und 2 Schaltkanälen, erfüllt nun den Wunsch vieler Modellsportler nach mehr Kanälen und dies sogar in überragender PCM Technologie. Die beiden Schaltkanäle sind über Empfängerseitige
Decoder auf jeweils 8 Kanäle erweiterbar. (Multi-Switch) Der
entsprechende PCM-G3 Empfänger R 5014 mit SynthesizerFrequenzkanalwahl konnte durch Einsatz modernster BGA-Layout-Technologie (Ball-Grid-Array) auf die Abmessungen von nur
52,5 x 37,5 x 16 mm und einem Gewicht von 33 g reduziert
werden. In Doppelsuper-Technologie hohe Störfestigkeit und
Trennschärfe.
WFSS-Drahtlose Frequenzkanalwahl
Eine Weltneuheit ist ebenfalls die WFSS-Technologie (Wireless Frequency Setting System). Eine Frequenzkanalwahl des Empfängers vom Sender aus. Möchte man den Frequenzkanal für ein bestimmtes Modell wechseln, so
wird am Sender per Display der entsprechende Kanal des DDS-Synthesizersystems ausgewählt. Per Funk wird
dieser gewählte Frequenzkanal an den Empfänger übertragen und gespeichert. Die Frequenzkanalnummer sowie
eine einmalige Seriennummer des Empfängers werden im entsprechenden Modellspeicher mit abgelegt. Dies
stellt sicher, dass Mischprogramm, Modellspeicher und Frequenzkanal immer übereinstimmen.
Compact Flash Speicherkarte
Als erweiterbares Speichermedium kommt eine Compact Flash Card (CF-Card)
zum Einsatz. Zu günstigem Preis bietet dieses Medium eine Speicherkapazität von
bis zu 1000 MB. Pro Modellspeicher mit 8 Flugzuständen werden etwa 300 kB
Speicher benötigt, so dass schon eine 32 MB CF-Card um die 100 Modelle speichern kann. Intern besitzt der Sender 30 Modellspeicher. Für Musik und Bilder ist
eine CF-Karte als Speicher erforderlich.
Auf der CF-Card werden auch die Sprachdateien (wav), Musikdateien (wma) und
Bilddateien (bmp) gespeichert. Dem jeweiligen Modellspeicher kann ein Bild des
Modells zugeordnet werden. Den einzelnen Schalterfunktionen können bis zu 24
Sprachdateien (wav) pro Mo-dells zugeordnet werden, beispielsweise um sich eine Flugzustandsumschaltung
akustisch bestätigen zu lassen. Zur Kontrolle wird beim Einschalten der Modellname angesagt. Musikdateien
erlauben Kür-Training mit musikalischer Untermalung.
Präzisions-Kreuzsteuerknüppel
Neuer Präzisions-Kreuzsteuerknüppel, mit vierfacher Kugellagerung. Bei der Entwicklung
des neuen Kreuz-Steuerknüppels wurde unter anderem besonderer Wert auf das Steuergefühl beim Durchfahren der Mittelposition gelegt. Verwendet werden spezielle Potentiometer mit sehr hoher Lebensdauer. Das Problem der Kabelführung wurde elegant gelöst.
Ein Poti ist fest mit dem Steuerknüppelgehäuse verbunden und besitzt kein bewegliches
Kabel. Die Kabelführung des 2. Potis erfolgt in axialer Richtung und wird somit nur in
eine Richtung um ca. 45° bewegt. Am Steuerknüppel montiert sind eine Ratsche und eine
Bremse, die von außen wahlweise aktiviert und in der Federkraft verstellt werden können.
23
Fernsteuerungen
Teleskop-Antenne mit Bajonett-Verschluss zur schnellen Montage und Demontage. Die Unterbringung erfolgt in
einem verschließbaren Fach, seitlich am Senderfuß.
Griffgünstig angebrachte seitliche Doppel-Schieber-Geber und Schalter, leicht anpassbare, (individuelle)
Schalteranordnung. Versenkbare Potis und zentraler Digital-Dreh-Taster.
Die beiden seitlichen Drehgeber sind auch von hinten bedienbar. Auf der Senderrückseite befinden sich die
Anschlüsse für Trainer/DSC-Betrieb, die Ladebuchse (12V), sowie der Kopfhöreranschluss. Die beiden kleinen
mit Gummikappen abgedeckten Öffnungen dienen zum Einstellen der Ratschen bzw. Brems-Funktion und der
Federkraft der Steuerknüppel.
Ein DDS-Synthesizer erzeugt die Frequenzkanalaufbereitung für alle Frequenzbänder, der HF-Verstärker
erzeugt die erforderliche HF-Ausgangsleistung für das jeweilige Frequenzband.
Moderne Lithium-Ionen-Polymer Akkutechnologie. Der Lipoly-Akku besitzt eine Schnellwechsel-Vorrichtung
mit Verriegelung. Ein 230 Volt-Lipoly-Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten. Die Ladebuchse zum Laden
mit einem optionalen 12-Volt Lipoly Lader ist im Batteriefach angebracht.
TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:
Gewicht:
Frequenzband:
Kanalraster:
Frequenzkanäle:
Stromaufnahme:
Stromversorgung:
Übertragungssystem:
Menüführung:
24
200 x 190 x 60 mm
1250 g
35.00 MHz
10 kHz
22.00
500mA
7.4 V
FM/PCM 1024/PCM 2048
wahlweise Deutsch oder Englisch
LIEFERUMFANG
1 T14MZ Sender FM /PCM-1024/PCM-G3
1 HF-Modul MZ-FM
1 Lithium-Ion-Senderakku 7,4 V 2200 mAh.
1 230 Volt Li-Ion-Automatik-Ladegerät (1,5A)
1 PCM-G3 PLL-Empfänger R 5014 DPS
1 Alu-Transportkoffer
1 Schalterkabel mit Ladebuchse
1 Verlängerungskabel
Fernsteuerungen
Motorflugmodelle (Acro)
Umfangreiche Mischermenüs für die unterschiedlichsten Motormodelltypen, von Modellen mit 1 Querruderservo
bis hin zu Modellen mit bis zu 8 Flächenservos. Neben der Wahl des Flächentypes kann auch zwischen den
Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden.
Auch Delta-Modelle oder motorisierten Nurflügelmodelle von 2...8 Flächenservos stehen zur Auswahl. Diese
Mischmenüs sind nach Aufruf bereits, dem Modell entsprechend, vorprogrammiert und beinhalten alle erforderlichen Mischfunktionen.
Segelflugmodelle (Glider)
Auch hierfür stehen umfangreiche Mischermenüs für die unterschiedlichsten Modelltypen, von Modellen mit
1 Querruderservo bis hin zu Modellen mit bis zu 8 Flächenservos zur Verfügung. Wahlweise mit oder ohne
Motorisierung. Neben der Wahl des Flächentypes kann auch zwischen den Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch Nurflügelmodelle von
2...10 Flächenservos stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind bereits vorprogrammiert und beinhalten alle
erforderlichen Mischfunktionen.
Hubschraubermodelle
Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden sich im wesentlichen durch die Taumelscheibenansteuerung.
Alle klassischen Ansteuerungen wie H1, H2, HR3, HN3, H4 sowie die neuen H3 90° und H3 140° sind
integriert. Es stehen alle erdenklichen Mischfunktionen in diesen Menüs zur Verfügung. Ein besonderes Feature
ist die neuartige, verstellbare Gestängewegkompensation für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert die sonst
üblichen Wegeverschiebungen bei größeren oder asymmetrischen Ausschlägen, wodurch Servos auf Dauer
Schaden nehmen können. Auch kann die Nickfunktion in der Geschwindigkeit angepasst werden um den
Laufzeitunterschied bei der HR/N3 120° Anlenkung zu vermeiden. Mit integrierter virtueller Taumelscheibendrehung.
(Auszug aus der Funktionsbeschreibung)
EMPFOHLENES ZUBEHÖR
20.TC1591 Trainerkabel FF-9
20.FB1485 Stick Verlängerungs-Satz
20.FB1488 3 Position Schalter kurz
20.ZK1592 DSC-Kabel FF-9
20.FB1486 2 Position-Sticks kurz
20.FB1489 3 Position Schalter lang
20.FB1483 Spezial-Werkzeugsatz
20.FB1487 2 Position-Sticks lang
20.FB1581 Senderpult T14MZ inklusive Regenhaube
25
Servos
Servos Analog
Power und Speed für jede Anwendung
Die Servos von FUTABA sind meist ohne interne Verkabelung ausgeführt. Dadurch ergibt sich eine sehr hohe
Beständigkeit gegen die insbesondere bei Modellen mit Verbrennungsmotoren auftretenden Virbrationen.
Nachstehende Servotabelle gibt Ihnen einen Überblick über die einzelnen Servos im Sortiment von FUTABA.
Bitte beachten Sie, dass das genannte Einsatzgebiet für jedes einzelne Servo lediglich eine Empfehlung herstellerseits und deshalb nur ein Richtwert ist. Selbstverständlich kann ein als Heliservo bezeichnetes Servo in
wassergeschützter Ausführung auch in einem RC-Car Modell eingesetzt werden und umgekehrt. Ein kleines
Flächenservo kann natürlich auch zur Steuerung von Sonderfunktionen in einem Truck oder Schiffsmodell
eingesetzt werden.
Wichtig ist, dass das Servo die zu erwartenden Stellkräfte (Torque)
in der Anwendung aufbringt und nicht überfordert ist. Wünscht
man für ein Elektro-Wettbewerbs-Car ein superschnelles Servo,
so kann hier ohne weiteres das ultraschnelle Super-Servo für
Helimodelle eingesetzt werden, sofern die Baugrösse kein
Hindernis ist. Es empfiehlt sich das Servo nach Stellkraft und
technischer Ausstattung, wie Kugellager oder wassergeschützte
Ausführung für den jeweiligen Einsatz auszuwählen.
26
Servos
Standardservo
S3003
Servo
S9102
Microservo
MS-1-S3108
Kugelgelagert:
Minikugellager an besonders beanspruchten Stellen des Servos sichern eine hohe
Standfestigkeit und verringern das Getriebespiel.
Messing-Lager:
Sie bieten an besnders belasteteten Stellen des Getriebes durch den Einsatz von z.B.
Sinterbronzelagern erhöhte Standfestigkeit und Spielfreiheit.
Indirekt-Drive:
Verlängert die Lebensdauer der Servos. Durch eine Kupplung zwischen Poti und
Stellscheibe werden Vibrationen nicht auf das Potentiometer übertragen.
6-slider-Poti:
Spezielles FUTABA-Servo Potentionmeter. Gekapseltes Gehäuse, hochwertige Materialien
und 6-fache Schleifkontakte erhöhen die Sicherheit und die Lebensdauer.
Wassergeschützt: Die Gehäuseöffnungen sind mit Gummidichtungen gegen Wasser geschützt.
Coreless-Motor:
Metall-Getriebe:
Kabellose Verbindung zwischen Motor zur Elektronik oder Poti, welches unliebsame
Kabelbrüche und allfähige Störung ausschliesst. FUTABA verwendet in allen hochwertigen
Servos Coreless-Motoren (Glockenanker) mit kabelloser Verbindung zwischen Motor und
Elektronik oder Poti.
Die schlagfesten Futaba-Kunststoff-Getriebe sind in ihrer Präzision unübertroffen.
Metallgetriebe empfehlen sich dort, wo sehr harte Schläge das Getriebe stark belasten.
* diese Voltzahl darf unter keinen Umständen überschritten werden, da die Servos sonst Schaden nehmen!
27
Servos
Servos Digital
Digital-Servos von FUTABA –
Premium Precision, Power & Performance
Eine neue Generation von Power-Servos mit Mikroprozessor-Technologie. Diese Servos sind, bei kompakten
Abmessungen, ultraschnell und bieten dabei enorme Stellkräfte. In Verbindung mit der MikroprozessorTechnologie bieten sich gegenüber herkömmlichen Servos folgende Vorteile:
Höhere Stellkraft:
Servo lässt sich kaum noch aus seiner Position wegdrücken, besonders interessant für Anwendungen wie z.B.
Pitchsteuerung, wo präzise Haltekfraft erforderlich ist.
Kürzere Reaktionszeit:
Noch schnelleres Anlaufen des Servos, besonders wichtig für die
Anwendung als Kreiselservo. Je schneller das Servo reagiert, um so weniger wird der Heckrotor ausgelenkt bzw. muss er korrigiert werden.
Höhere Impulsrate:
Digitale Servos verarbeiten eine 2-fach höhere Impulsfolge und erhalten
dadurch viel schneller Änderungsinformationen. Besonders in Verbindung
mit Kreiselsystemen (Gyros) ist dies speziell wichtig. Das heisst also, die
bisherigen Servobefehle werden mit Digital-Servos in der Hälfte der Zeit
bewältigt respektive die doppelte Anzahl in der gleichen Zeit.
28
Servo
S5050
Servos
Servo
S9650
Servo
S9350
Flächenservo
S9154
* diese Voltzahl darf unter keinen Umständen überschritten werden, da die Servos sonst Schaden nehmen!
29
Empfänger
Empfänger für jeden Geschmack
Jede Fernsteuerung und RC-Anlage ist ohne Empfänger nutzlos. Deshalb wird bei den meisten RC-Anlagen
von FUTABA jeweils ein passender Empfänger mitgeliefert.
Selbstverständlich kann dieser enthaltene auch durch einen anderen, ggf. leistungsstärkeren oder auch
kleineren Empfänger je nach Bedürfnis oder Anforderungen an das Modell ausgewechselt werden. Dazu
steht von FUTABA ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Empfängern zur Auswahl.
R122JE
AM
AM
R153F
FM
R122JE-27
R122JE-40
27 MHz
40 MHz
R142JE-40
40 MHz
R153F-27
R153F-40
27 MHz
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
2-Kanal
AM
33.3 x 47.2 x 17.3
16.6 Gramm
Mit BEC
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
2-Kanal
AM
28.0 x 41.9 x 16.9
16.7 Gramm
Ohne BEC
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
3-Kanal Micro-Receiver
FM
25.6 x 37.6 x 13.8
14.6 Gramm
Neuer Micro Receiver
2006
R203HF
30
R142JE
FM/HRS
R113iP
FM/PCM 1024
R203HF-40
40 MHz
R113iP-40
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
3-Kanal
FM/HRS
25.6 x 37.7 x 14.3
17.0 Gramm
High Response System
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
3-Kanal
FM/PCM 1024
28.7 x 42.7 x 16.0
21.0 Gramm
Mini Empfänger PCM
Empfänger für jeden Geschmack
FM/PCM 1024
R149DP-35 35 MHz
R149DP-40 40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
9-Kanal
FM/PCM 1024
32.6 x 55.0 x 20.8
34.5 Gramm
Dual Conversion
R136F
FM
R114H
AM
FM
R114H-27
R114H-40
27 MHz
40 MHz
R114F-35
R114F-40
35 MHz
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
4-Kanal
AM
33.0 x 47.4 x 19.8
27.5 Gramm
Super Micro Empfänger in
Kombination mit S3108 M
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
4-Kanal
FM
21.8 x 31.7 x 13.4
10.9 Gramm
Micro Empfänger
R136HP
FM/PCM 1024
R136F-35
R136F-40
35 MHz
40 MHz
R136HP-35 35 MHz
R136HP-40 40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
6-Kanal
FM
33.4 x 50.3 x 18.1
27.8 Gramm
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
R148DF
R114F
4-Kanal
FM/PCM 1024
33.4 x 50.3 x 18.1
28.1 Gramm
PCM Empfänger
R148DP
Empfänger
R149DP
FM/PCM 1024
R148DP-35 35 MHz
R148DP-40 40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
8-Kanal
FM/PCM 1024
26.5 x 55.5 x 22.5
31.7 Gramm
Dual Conversion
FM
R148DF-35
R148DF-40
35 MHz
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
8-Kanal
FM
25.5 x 55.5 x 22.5
31.7 Gramm
Auslaufartikel
31
Empfänger
Empfänger für jeden Geschmack
R137HP
FM/PCM 1024
R137HP-35 35 MHz
R137HP-40 40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
7-Kanal
FM/PCM 1024
33.4 x 50.3 x 18.1
28.1 Gramm
PCM Empfänger
R124H
AM
R137F
FM
R124F
FM
R137F-35
R137F-40
35 MHz
40 MHz
R124F-35
R124F-40
35 MHz
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
7-Kanal
FM
33.4 x 50.3 x 18.1
28.1 Gramm
Auslaufartikel, nur FM
ohne PCM 1024
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
4-Kanal
FM
16.2 x 33.2 x 15.7
8.5 Gramm
Super Micro Empfänger in
Kombination mit S3108M
R156F
FM
R146iP
FM/PCM 1024
!
NEU
R124H-27
R124H-40
27 MHz
40 MHz
R156F-35
R156F-40
35 MHz
40 MHz
R146iP-35
R146iP-40
35 MHz
40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
4-Kanal
AM
25.6 x 37.7 x 15.3
14.8 Gramm
Standard AM 4-Kanal Empfänger/Neuheit 2005
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
6-Kanal
FM
21.4 x 33.3 x 13.1
11.2 Gramm
Micro Empfänger
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
6-Kanal
FM/PCM 1024
28.7 x 42.7 x16.0
16.5 Gramm
Mini PCM Empfänger
R319DPS
FM/PCM 2048
!
NEU
!
NEU
R319DPS-35 35 MHz
R319DPS-40 40 MHz
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
32
R5014DPS FM/PCM 2048
9-Kanal
FM/PCM 2048
32.2 x 55.2 x 16.3
35.5 Gramm
Synthesizer Empfängermit
Dual Conversion
R5014DPS-35
R5014DPS-40
Kanal
Übertragung
Dimension mm
Gewicht
Spezial
35 MHz
40 MHz
14-Kanal
FM/PCM 2048
27.7 x 52.0 x 16.3
33.0 Gramm
Synthesizer Empfänger
PCM G3-2048 / -2049
Abkürzung
Englisch
Funktion
LOCK
Lock
Gesperrt
LO
Low
niedriger Wert, "Knüppel unten"
MIX
MIXING
Mischen von Steuer-Funktionen
MAS
Master
Die bestimmende Funktion
MEM
Memory
Gedächtnis, Abspeicherung
MODE
Mode
Modus, Auslegung, Status
MDL
Model select
Modell-Auswahl
NOR
NORMAL
Drehrichtung Normal
NAM
Name
Modell- und Besitzername
NOR
Normal
Normal, Gegent. v. AUTOmatisch
OFF
Off
Aus, ausgeschaltet
ON
On
Ein, eingeschaltet
PAR
Parameter
Grundeinstellungen
PIT
Pitch
kollektive Blattverstellung
PIT
Pitch
Propeller-Verstellung
POINT
Point
Punkt auf einer Kurve
POSI
Position
Position auf dem Knüppelweg
PRE
Pre-select
vorgewählt
PCM
Puls Code Modulation
Codierte Impulsmodulation
PPM
Puls Position Modul.
Impuls-Dauer-Modulation (FM)
RATE
Rate
Grössenordnung (Funkt.-)Wirkung
RX
Receiver
Empfänger
RES
Reset
Zurücksetzen, löschen
REV
Reverse
Servo-Umpolung
REVO
Revolution Mixing
Statischer Heckrotor-Ausgleich
RYT
Rhythmic-Timer
Rythmus-Zähler
R/U
Right Up
Ausschlag nach rechts/oben
RUD
SEL
Rudder
Seitenruder, od Heckrotor
SNAP ROLL
Snap-Rollen, gerissene Rollen
Select
Auswählen
Sen
Sensor
Aufnehmer (Drehzahl)
TES
Servo-Test
Funktionen zum Testen der Servos
SET
Set
Festlegen (eingeben)
SLAVE
Slave
Die untergeordnete Funktion
SPO
Abkürzungen
Abkürzungen/Übersetzung und Fachchinesisch
Spoiler
Luftbremse, (Störklappen etc.)
Sub-Trim
Zusatz-Trimm-Regler (Trimmer)
Swash-Mode
Taumelscheiben-Modus
SW
Switch
Schalter
TAC
Tacho Meter
Drehzahlmesser
THR, TH
Throttle
Drossel
TIM
Timer
(Stopp-) Uhr
TX
Transmitter
Sender
TRM
Trim
Trimmung
TYP
Type
Schalter-Auswahl nach Programm
USER
User
Benützer, Besitzer
VTR
Variable Trace Ratio
"Geknickte" Steuerkennlinie
V-TAIL
V-Tail
V-Leitwerk
OFS ofs
offset
Wählbare Neutral-Stellung
UP
up
Aufwärts
33
Artikel-Nummer
20.1851
CDR 5000 EVO II
Battery-Management by FUTABA
Batteriemanagement
Perfekte Ladetechnik hat einen Namen: CDR 5000 EVO II
Das neue Konzept dieser Ladestation besteht darin, sehr genaue und
präzise Parameter vorzugeben (z. B. Ladespannung auf 1/1000 Volt
genau). Durch Kombination von verschiedenen Abschaltverfahren wie
Delta Peak Spannung, absolute Span-nung, Temperatur, Kapazität
und Zeit kann jeder Anwender für sich das optimale Ladeverfahren
kombinieren und einstellen.
Akku-Packs können somit auf maximale Kapazität, oder maximale
Spannungslage gebracht werden. Dabei sind bis zu 12 A Ladestrom
und 40 A Entladestrom möglich.
Die Zellenzahlerkennung erfolgt wahlweise manuell oder automatisch. Mittels einer Thermo - Schale wird bei Racing Packs
mit bis zu 6 NC/NiMH-Zellen, die individuelle Spannung und
Gesamt-Zellentemperatur ermittelt. Der große LCD-Monitor zeigt die Daten sowohl grafisch als auch tabellarisch
an. Der Ausgang TX-RX steht zum Laden von Sender- und Empfängerakkus (4...8 Zellen) zur Verfügung. Dieser
arbeitet mit einer automatischen Akkutypenerkennung (NC/NiMH) und einer selbstständig an den Akkutyp und
Zellenzahl anpassende Empfindlichkeitseinstellung der Digitalen Delta-Peak-Abschaltautomatik.
Großer hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor mit 192x128 dot’s
Eingabe der Ladeparameter im Set-Up Menü inkl. Memoryname
3-step Charging/3-stufen Ladung (nur bei Typ EVO II ab 2006)
Overlook-Function im Bereich Deltapeak-Detection (nur bei Typ
EVO II ab 2006)
Maximale Lade-Abschaltspannung
Einstellung Ladestrom
Einstellung Entladestrom
Vorgabe Zyklenzahl
Ausgang Tx-Rx
Zellenzahl
Lade-Abschalttemperatur
Lade-Abschaltspannung ´PEAK´
Ausgang DX
Maximaler Abschaltwert Kapazität
Entlade-Abschaltspannung
Entladeabschaltzeit
Charge-Cutting Time und Charge-Cutting
Faktor (nur bei Typ EVO II ab 2006)
Im Set-Up Menü werden für den Hauptladeausgang Dx und den Zusatzausgang Tx-Rx die Ladeparameter
eingestellt. 10 Speicherplätze stehen für die Speicherung der Ladeparameter verschiedener Akkus zur Verfügung.
Anzeige der Ladeparameter im DATA-Menü
Anzeige für Ausgang ´DX´
Ladespannung
Ladestrom
Daten Ladevorgang
´PEAK´ Abschaltspannung
Mittlere Spannung
Mittlere Spannung letzter Zyklus
Mittlere Spannung 2.letzter Zyklus
Mittlere Spannung 3.letzter Zyklus
Innenwiderstand des Akkus
Kapazität
Zeit
Niveau der Akkupower
Niveau der Zellenanpassung
Umgebungstemperatur
Akkutemperatur
Das DATA-Menü zeigt die aktuellen Lade-Entlade-Parameter aller Ausgänge tabellarisch an. Die letzten 9 Zyklen
sind gespeichert und können durch ´Blättern´ im Menü abgerufen werden.
Statusanzeige
Daten-Entladevorgang
Luftfeuchtigkeit
Eingangsspannung
Die im Lieferumfang enthaltene Thermo-Schale dient zur Lagerung eines Racing Packs bis 6 Zellen und besitzt
einen integrierten Temperatursensor. Zudem wird über das Diagnosekabel jede Einzelzelle mit dem Lader
verbunden. Trotz des Zellenverbundes wird somit jede Zelle individuell gemessen und der Zellen-Status als
Durchschnitt oder separat angezeigt. Einfacher und übersichtlicher geht es nicht.
34
TECHNISCHE DATEN
20.1851
11....16
Automatisch Delta Peak
170x170x82,5 mm
1200 g
12 A
1-36
Batteriemanagement
Artikel-Nummer:
Eingangsspannung:
Abschaltung:
Abmessungen:
Gewicht:
Ladestrom:
NC-Zellen:
WEITERE TECHNISCHE DATEN
Eingang:
Zellenzahl
Ausgang DX:
Ausgang TX & RX:
Ladeströme
Ausgang DX:
Ausgang TX & RX:
Entladeströme
Ausgang DX:
Ausgang TX & RX:
Abschaltverfahren
Ausgang DX:
Peak-Abschaltautomatik:
Temperaturabschaltung:
Spannungsabschaltung:
Kapazitätsabschaltung:
Entladeschlussspannung:
Entladezeit:
Ausgang TX & RX:
DC 11...16V, Minimum 40 A (Unterspannungsabschaltung bei 10 V)
1...36 Zellen NC/NiMH-Akkus, Kapazität 100...9999 mAh
1...8 Zellen NC/NiMH-Akkus, Kapazität 50...2500mAh
0...18 V 0,1...12 A
45...54 V 0,1...4 A
0,05...2 A (0,01 A Schritte)
18...27 V 0,1...8 A
Über 54 V 0,1...3 A
27...36 V 0,1...6 A
(0,01 A Schritte)
36...45 V 0,1...5 A
0,1... 2,4 V 0,1... 40 A
10...12 V 0,1...25 A
30...40 V 0,1...7,5 A
0,1...5 A (0,01 A Schritte)
2,4...7,5 V 0,1...40 A
12...15 V 0,1...20 A
40...50 V 0,1...6 A
7,5...8,5 V 0,1...35 A
15...20 V 0,1...15 A
50...60 V 0,1...5 A
8,5...10 V 0,1...30 A
20...30 V 0,1...10 A
(0,01 A Schritte)
Digitale Top-Peak Abschaltautomatik, speziell für NiMH-Akkus
Digitale Delta-Peak Abschaltautomatik, für NC-Akkus, einstellbare Delta- Peak-Empfindlichkeit von
3...50 mV/ Zelle (in Schritten von 1 mV/Zelle)
Temperaturgesteuerte Abschaltautomatik, einstellbar von 25...75°C
(1°C Schritt, Wahlweise für Außentemperatur und/oder Thermo-Schale)
Über Ladeschluss - Spannung gesteuerte Abschaltautomatik einstellbar von 0,1...62 V (0,001V Schritte).
Akkukapazitätsgesteuerte Abschaltautomatik, einstellbar von 50...9999 mAh
Über Entladeschluss-Spannung gesteuerte Abschaltautomatik einstellbar von 0,1...62,0V (0,001 V Schritte)
Zeitgesteuerte Entlade-Abschaltautom., einstellb. von 10 sek.-999 min, abschaltbar für gezielte Tiefentladung
Digitale Delta-Peak Abschaltautomatik, mit automatischer Akkutyperkennung (NC/NiMH) und automatisch
an den Akkutyp anpassende Delta-Peak-Empfindlichkeit
Sonstiges
Zyklus Pause:
Akkutemperaturmessung
Luftfeuchtigkeitsmessung
Temperaturgesteuerte Zykluspause, beim Lade - Entlade als auch Entlade-Ladevorgang zum Schutz des Akkus für
Überhitzung, auch abschaltbar
Generelle Akkutemperaturmessung im Bereich von 5...99°C.
Interne Luftfeuchtigkeitsmessung im Bereich von 20...95% rel. Luftfeuchtigkeit, zwecks perfekter Kalibrierung
des Gerätes
35
Artikel-Nummer
20.1850
20.1852
20.1853
20.1854
BR-2000
CR-2000
THS-10
CR-2500
Battery-Management by FUTABA
Batteriemanagement
Akku-Schnelltest mit Entladefunktion – der BR-2000 Akku-Checker
Gehen Sie bei der Stromversorgung Ihres wertvollen Modells kein
Risiko ein und testen in regelmäßigen Abständen die Leistungsfähigkeit
des Empfängerakkus. Neben dem Akku-Schnelltest bieten Ihnen der
Akku-Checker noch zusätzlich die Möglichkeit, den Empfängerakku auf
die empfohlene Entlade-Schlussspannung von 0,9 V/Zelle zu entladen.
TECHNISCHE DATEN
Artikel-Nummer:
20.1850
Abmessungen:
75x75x30 mm
Gewicht:
125 g
Entladestrom:
1-3 A
Für 4 – 6zellige NiCd oder NiMH-Akkus (4.8V – 7.2V)
Display mit Spannungs- und Ladezuzstands-Anzeige
Lieferung inkl. Futaba-Verlängerungskabel für eingebaute
Empfängerakkus
FUTABA LADEGERÄT CR-2000 TX/RX
Mit diesem prozessorgesteuerten Ladegerät versorgen Sie Ihre NiCd- und NiMH-Modellbauakkus schnell und
komfortabel wieder mit neuer Energie. Den gewünschten Ladestrom von 0,05 – 2,5 A stellen Sie mit Hilfe des
3D Einstellknopfes ein. Selbstverständlich schaltet Ihr
Ladegerät nach Ladeende (peak voltage detection) automatisch auf Erhaltungsladung um. Die Stromversorgung erfolgt
über eine 12 V Kfz-Batterie oder über ein geeignetes Netzteil. An der 165 cm langen Zuleitung können Sie je nach
Bedarf die mitgelieferten Krokoklemmen oder den Zigarettenanzünder-Stecker anschließen.
TECHNISCHE DATEN
36
Artikel-Nummer:
Abmessung:
Betriebsspannung
20.1852
151 x 85 x 35 mm (L x B x H)
11 - 15 V/DC
Senderakku:
Ladestrom:
6 – 8 Zellen
500 – 2000 mA in 100 mA-Schritten
Empfängerakku:
Ladestrom.
4 – 6 Zellen
50 – 2000 mA in 50 mA-Schritten
Glühkerzenakku:
Ladestrom:
1 Zelle
1000 – 2500 mA in 500 mA-Schritten
LED-Anzeige/Hintergrundbeleuchtetes LCD- Display
Senderladekabel TX 70 cm
Empfängerladekabel 50 cm und 200 cm
Glühkerzenstecker-Ladebuchse
Battery-Management by FUTABA
Das Ladegerät für die T14MZ - das CR-2500
Batteriemanagement
Ein prozessorgesteuertes Ladegerät, welches die in der T14MZ enthaltene Li-Ion-Akkus schnell und komfortabel
ladet und entladet. Den gewünschten Ladestrom von 0,05 – 2,5
A stellen Sie mit Hilfe des 3D Einstellknopfes ein.
Selbstverständlich schaltet Ihr Ladegerät nach Ladeende (peak
voltage detection) automatisch auf Erhaltungsladung um. Die
Stromversorgung erfolgt über eine 12 V Kfz-Batterie oder über
ein geeignetes Netzteil. An der 165 cm langen Zuleitung können Sie je nach Bedarf die mitgelieferten Krokoklemmen oder
den Zigarettenanzünder-Stecker anschließen.
TECHNISCHE DATEN
Artikel-Nummer:
20.1854
Artikel-Nummer:
20.1854
Abmessungen:
151x85x35 mm
Gewicht:
365 g
Betriebsspannung: 11 - 15 V/DC mit Anzeige sobald
Batteriespannung unter 10.5 V fällt
Senderakku:
Ladestrom:
Li-Ion Akku von T14MZ (LT2F2200)
automatische Ladung (Auto) 12V
Empfängerakku:
Ladestrom:
4 – 6 Zellen
50 – 2000 mA in 50 mA-Schritten
Glühkerzenakku:
Ladestrom:
1 Zelle
1000 – 2500 mA in 500 mA-Schritten
Thermo-Rack THS-10
LED-Anzeige
Hintergrundbeleuchtetes LCD- Display
Senderladekabel TX 70cm für die T14MZ
Empfängerladekabel 50 cm und 200cm
Glühkerzenstecker-Ladebuchse
Art.Nr. 20.1853
Das Thermorack kann auch einzeln bezogen werden und
bietet mit dem CDR-5000 schnelles und einfaches Laden von
Einzelakkus. Dank dem Thermorack können Zellen individuell
und einzeln geladen werden. Auch die Temperatur sowie der
Volt-Level werden pro Zelle einzeln angezeigt.
Beachten Sie bitte, dass das Thermo-Rack THS-10 beim Kauf
eines CDR-5000 in der Schweiz bereits mitgeliefert wird.
37
HF-Module für den schnellen
und einfachen Frequenzwechsel
HF-Module mit Steckquarzen
Sendermodule
Die HF-Sendermodule von Futaba bieten leichten und schnellen
Frequenzbandwechsel im Sender. Alle HF-Sendermodule besitzen eine
Quarzfassung für leicht zugänglichen Steckquarz.
Dabei werden die Kanäle innerhalb des Frequenzbandes durch Quarze
bestimmt. Beachten Sie, dass nur Steckquarze aus dem entsprechenden
Frequenzband eingesetzt werden dürfen (Beachten Sie dazu auch die
Quartztabelle auf der Seite „Quarze und Frequenzen“).
Desweiteren müssen Kanalnummer und Frequenzband von Sender- und
Empfängerquarz übereinstimmen. Um optimale Sendeleistung und perfekte Reichweite zu haben, empfiehlt es sich, nur Original-Futaba-Quarze
oder speziell auf Futaba-Steuerungen angepasste Quarze (z.B. von
Performance Devices) zu verwenden.
Frequenzbereich
Band
Artikel-Nummer
Type
Fernsteuerung
27 MHz
A-Band
20.1936
FP-PK-FM 27
3PK
35 MHz
A-Band
20.1900
FP-TK-FM 35
PCM 1024 9Z
A-Band
20.1905
FP-TW-FM 35
FF-9
A-Band
20.1901
FP-TK-FM 40
PCM 1024 9Z
A-Band
20.1902
FP-TP-FM 40
FF-8, FF-9, FF-9S
A-Band
20.1903
FP-TJ-FM 40
3PJ
A-Band
20.1904
FP-TU-FM 40
3VC
A-Band
20.1906
FP-PK-FM 40
3PK
A-Band
20.1932
FP-TW-FM 40
FF-9
40 MHz
38
Synthesizer für den schnellen
und einfachen Frequenzwechsel
PLL-Synthesizer-Module
Synthesizer-Module
Diese Module erzeugen die Senderfrequenz ohne den üblichen steckbaren Senderquarz. Die Frequenz wird entweder via Software in der
Steuerung oder via zwei BCD-Schalter am HF-Module eingestellt. Somit
kann jeweils die gesamte Breite eines Frequenzbandes mit einem einzigen
Modul gesteuert werden, ohne dazu viele Quarze bereithalten zu müssen.
Frequenzbereich
Band
Artikel-Nummer
Type
Fernsteuerung
Einstellung
35 MHz
A-Band
20.1923
TK-FSS 35
PCM 1024 9Z
via Software
A-Band
20.1936
TW-FSM 35
FF9Super
2 BCD Schalter
A-Band
20.1926
MZ-FM 35
T14MZ
via Software
20.1937
PK-FSM 40
3PK
2 BCD Schalter
20.1938
TW-FSM 40
FF9Super
2 BCD Schalter
20.1927
MZ-FM 40
T14MZ
via Software
40 MHz
39
Quarze
Quarze sind Präzisionsbauteile und werden nach sehr genauen Spezifikationen hergestellt. Es ist daher wichtig,
in die jeweiligen Geräte die richtigen Quarztypen einzusetzen. Bitte verwenden Sie nur Futaba Originalquarze
bei Ihrer Futaba-Fernsteuerung, da sonst keine einwandfreie Funktion der Geräte gewährleistet ist. Sender- und
Empfangsquarze müssen die gleiche Kanalnummer und Kennbuchstaben tragen.
Hinweis: Doppelsuperempfänger, gleich ob PPM oder PCM, benötigen einen speziellen Quarz, vom Typ FM Rx
DS No. 105...
Quarze
Frequenz
MHz
Sender
AM Tx
Nr.
Kanal
Nr.
Empfänger
AM Rx
Nr.
Sender
FM Tx
Nr.
Empfänger
FM Rx
Nr.
Empfänger
FM Rx DS
Nr.
27 MHz Flug, Schiff, Automodelle
26.995
4
101.004
102.004
27.025
7
101.007
102.007
27.045
9
101.009
102.009
27.075
12
101.012
102.012
27.095
14
101.014
102.014
27.125
17
101.017
102.017
27.145
19
101.019
102.019
27.195
24
101.024
102.024
27.255
30
101.030
102.030
35 MHz nur für Flugmodelle
40
35.010
61
103.061
104.061
105.061
35.020
62
103.062
104.062
105.062
35.030
63
103.063
104.063
105.063
35.040
64
103.064
104.064
105.064
35.050
65
103.065
104.065
105.065
35.060
66
103.066
104.066
105.066
35.070
67
103.067
104.067
105.067
35.080
68
103.068
104.068
105.068
35.090
69
103.069
104.069
105.069
35.100
70
103.070
104.070
105.070
35.110
71
103.071
104.071
105.071
35.120
72
103.072
104.072
105.072
35.130
73
103.073
104.073
105.073
35.140
74
103.074
104.074
105.074
35.150
75
103.075
104.075
105.075
35.160
76
103.076
104.076
105.076
35.170
77
103.077
104.077
105.077
35.180
78
103.078
104.078
105.078
35.190
79
103.079
104.079
105.079
35.200
80
103.080
104.080
150.080
Kanal
Nr.
Sender
AM Tx
Nr.
40 MHz Flug, Schiff, Automodelle
40.665
50
101.050
40.675
51
101.051
40.685
52
101.052
40.695
53
101.053
40 MHz nur für Flugmodelle
40.715
54
101.054
40.725
55
101.055
40.735
56
101.056
40.765
57
101.057
40.775
58
101.058
40.785
59
101.059
40.815
81
101.081
40.825
82
101.082
40.835
83
101.083
40.865
84
101.084
40.875
85
101.085
40.885
86
101.086
40.915
87
101.087
40.925
88
101.088
40.935
89
101.089
40.965
90
101.090
40.975
91
101.091
40.985
92
101.092
Empfänger
AM Rx
Nr.
Sender
FM Tx
Nr.
Empfänger
FM Rx
Nr.
Empfänger
FM Rx DS
Nr.
102.050
102.051
102.052
102.053
103.050
103.051
103.052
103.053
104.050
104.051
104.052
104.053
105.050
105.051
105.052
105.053
102.054
102.055
102.056
102.057
102.058
102.059
102.081
102.082
102.083
102.084
102.085
102.086
102.087
102.088
102.089
102.090
102.091
102.092
103.054
103.055
103.056
103.057
103.058
103.059
103.081
103.082
103.083
103.084
103.085
103.086
103.087
103.088
103.089
103.090
104.054
104.055
104.056
104.057
104.058
104.059
104.081
104.082
104.083
104.084
104.085
104.086
104.087
104.088
104.089
104.090
105.054
105.055
105.056
105.057
105.058
105.059
105.081
105.082
105.083
105.084
105.085
105.086
105.087
105.088
105.089
105.090
Quarze
Frequenz
MHz
41
Artikel-Nummer
20.GV1
GV-1 Drehzahlregler
Drehzahlregler Governor GV-1
Drehzahlregler für Hubschrauber
Drehzahlregler
Neuer Drehzahlregler in modernster Mikroprozessortechnik, mit
8-stelligem LC-Display. Der GV-1 Drehzahlregler hält die Rotorkopf- und
damit auch die Systemdrehzahl eines Hubschraubermodells konstant,
wodurch ein präziseres und feinfühligeres Fliegen möglich wird.
Im Gegensatz zu anderen Reglern, wird von dem GV-1 die Motordrehzahl erfasst, wodurch eine noch präzisere Drehzahlregelung erreicht
wird. Eine einstellbare 3-Punktkurve ermöglicht die Drehzahlvorgabe
über einen 3-Stufenschalter oder Proportionalkanal. Wahlweise wird
im Display die Motor- oder die Rotordrehzahl angezeigt, wobei die
Maximaldrehzahl gespeichert wird und abrufbar ist.
Um perfektes 3-D Fliegen zu erreichen ist es möglich, die übliche "Abschaltautomatik" bei Erreichen einer
bestimmten Gasknüppelposition auszuschalten, so daß der gesamte Gas-Pitch-Steuerweg zur Verfügung steht.
Der Regelbereich wird vom Anwender vorgegeben und limitiert, oder alternativ so eingestellt, dass beim
Überschreiten einer Vorgabedrehzahl der Regler abschaltet.
Eine Besonderheit ist die automatische Mischung von der Gasfunktion zur Gemischverstellung. Über eine
9-Punkt-Kurve wird eine optimale Anpassung des Motorgemisches an den jeweiligen Motorarbeitspunkt vorgenommen. Wahlweise kann die Gemischkurve des Senders genutzt oder aber eine individuelle Gemischkurve für Sender, die keine senderseitige Gemischverstellung besitzen, programmiert werden.
Das integrierte LC-Display bietet darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzliche Informationen anzuzeigen.
So kann z.B. die Empfängerakkuspannung direkt abgelesen, oder die Magnetfeldstärke angezeigt werden,
um den korrekten Magnetabstand zu prüfen.
Auszug aus der Funktionsliste:
Drehzahlanzeige (Rotor oder Motor)
Maximal-Drehzahlspeicher
Einstellung Übersetzungsverhältnis
Einstellung Ein-Ausschaltpunkt
Vorgabe Drehzahlregelbereich
Maximaldrehzahlvorgabe
Automatische Abschaltung ab
Vorgabedrehzahl
3-Punkt-Regelkurveneinstellung
3-D Einstellung
9-Punkt-Gemischverstellkurve
Magnettest mit Feldstärkeanzeige
Batteriespannungsmessung
Unterspannungsalarm
ATV-Einstellung Gasservo
WEITERE TECHNISCHE DATEN
Auflösung:
Regelbereich:
Regelgenauigkeit:
Abmessung Sensor:
Gewicht Sensor:
± 6 Motorumdrehungen
1000-2100 U/min
± 1%
ø 10x16 (27) mm
4 Gramm
LIEFERUMFANG:
GV-1 mit LC-Display inklusive Sensor mit Halter und Magneten
Betriebsspannung: 3.8 - 6.0 Volt
Abmessungen:
56 x 30.5 x 16 mm
42
Artikel-Nummer
20.GY240 Kreiselgenerator
20.GY401 Gyro auf Halbleiterbasis
20.GY401S inklusive Servo S9254
Gyros für Helikopter
Das neue Steuergefühl für den Heckrotor
Art.Nr. 20.GY240
Neue Kreiselgeneration mit SMM (Silicon Micro Machine), dem driftlosen
Sensor auf Halbleiterbasis. Durch Verwendung des neuen SMM-Sensors in
Verbindung mit hoch- intergrierter SMD-Schaltungstechnik ist es gelungen,
einen nur 25 g leichten Kreisel zu bauen, der zudem die extrem geringen
Abmessungen von nur 27 x 27 x 20 mm besitzt. Trotz dieser geringen Baugröße beinhaltet der Kreisel sowohl den Normal- als auch den AVCS
(Heading Hold)-Modus. Neben den Vorteilen bei Gewicht und Abmessungen,
besitzt der Sensor keine Temperaturdrift und ist weitestgehend unempfindlich gegen Vibrationen und Schock.
Durch rein digitale Signalverarbeitung reagiert der Kreisel superschnell. Zum Schutz vor elektrostatischen
Entladungen ist das Gehäuse aus einem speziellen, leitenden und damit abschirmenden "Antistatik-Material"
hergestellt. Die Servoansteuergeschwindigkeit wurde etwas verzögert, wodurch auch mit "langsameren
Standardservos" eine hervorragende Stabilisierung erzielt wird.
Empfohlene Anwendungsgebiete sind: E-Helis sowie V-Helis bis ca. 30er Motorisierung.
Betriebsspannung: 3 - 6 Volt
Temperaturbereich: -10° C ... + 50° C
Gewicht: 25 g (inkl. Kabel)
Gyros
Funktionen und technische Details:
Wirkrichtungsumschaltung
Umschaltung Normal und AVCS Modus
Einstellung der Regelempfindlichkeit
Abmessungen: 27 x 27 x 20 mm
Das Gyro auf Halbleiterbasis (SMM)
Art.-Nr. 20.GY401/Art.-Nr. 20.GY401S inkl. 1 Servo S9254
Neue Kreiselgeneration mit SMM (Silicon Micro Machine), dem driftlosen Sensor auf
Halbleiterbasis. Durch Verwendung des neuen SMM-Sensors in Verbindung mit hochintergrierter SMD-Schaltungstechnik ist es gelungen, einen nur 27 g leichten Kreisel zu
bauen, der zudem die extrem geringen Abmessungen von nur 27x27x 20 mm besitzt.
Trotz dieser geringen Baugröße beinhaltet der Kreisel sowohl den Normal- als auch den
AVCS (Heading Hold)-Modus.
Neben den Vorteilen bei Gewicht und Abmessungen, besitzt der Sensor keine
Temperaturdrift und ist weitestgehend unempfindlich gegen Vibrationen und Schock.
Durch rein digitale Signalverarbeitung reagiert der Kreisel superschnell. Zum Schutz
vor elektrostatischen Entladungen ist das Gehäuse aus einem speziellen, leitenden
und damit abschirmenden "Antistatik-Material" hergestellt.
Durch den extrem sensiblen Sensor, der hohen Taktfrequenz und dem ultraschnellen Servo ergibt sich
eine Heckrotorsteuerung, die im Normalmodus schon nahe an die AVCS-Stabilisierung heranreicht.
Funktionen:
Wirkrichtungsumschaltung
Umschaltung Normal + AVCS u. Einstellung der Regelempfindlichkeit, vom Sender aus
Neutralstellungsabgleich zwischen Normal- und AVCS-Mode am Sender
Einstellbare Verzögerung, zur Anpassung unterschiedlicher Servostellgeschwindigkeiten
Umschaltung der Taktfrequenz für Analog und Digitalservos, 70/270 Hz
270 Hz-High-Speed-Impulse für Digitalservos
TECHNISCHE DATEN
Einstellbarer Servoweg
AVCS-Modus abrufbare Neutralstellung
Abmessungen:
Übernimmt Steuerknüppelneutralstellung beim Initialisieren,
Betriebsspannung:
ideal für Sender mit anderer Neutralstellung
27 x 27 x 20 mm
3 - 6 Volt
Temperaturbereich: -10° C ... + 50° C
Gewicht:
27 g (inkl. Kabel)
Servo-Taktfrequenz: 70 / 270 Hz
43
Artikel-Nummer
20.GY611
Heckrotorsteuerung inkl. 1 Servo S9256 (F3C)
Gyros für Helikopter
Die neue Generation Heckrotorsteuerungen
Art.-Nr. 20.GY611 inkl.1 Servo S9256 (F3C)
Gyros
Mit der neuen Serie an Gyros hat FUTABA sein
Meisterstück in Sachen Kreiselsteuerung abgeliefert. Der neue, absolut driftfreie SMM-Sensor,
in Verbindung mit einen hyperschnellen
Digitalservo ergibt eine unglaublich leistungsfähige Einheit. Beim neuen GY611 ist das
Sensorgehäuse neu aus schlagfestem Metall
und deshalb noch robuster und stabiler als bisher. Der Heckrotor des Modells steht auch bei
starkem Wind wie "angenagelt".
Eine superschnelle digitale Signalverarbeitung
steuert das Heckservo an und kompensiert
dadurch Heckabweichungen bevor sie Auswirkungen am Modell haben. Voraussetzungen für
die perfekte Heckrotorsteuerung sind leichtgängige Heckrotoren mit kleinen, leichten und
profilierten Blättern.
2 Grundeinstellungen:
1. Sanfteres FAI-Fliegen
2. Spektakuläres 3-D Fliegen mit Pirouettengeschwindigkeiten von über 550°/Sek
Weitere Merkmale des SMM-Kreisels:
AVCS-Empfindlichkeit = einstellb. Steuercharakteristik zur Steuerung des Heckrotors (feeling & stopping)
Getrennt einstellbare Verzögerung für das Heckrotorservo:
1. Heckrotor-Ansteuerung (hin)
2. Heckrotor Rücksteuerung (zurück)
Eine Besonderheit ist die im AVCS-Modus abrufbare Neutralstellung des Heckrotors, dies ermöglicht
zum einen eine leichtere Kontrolle, zum anderen auch das "gerade Abheben".
Zum erweiterten Schutz vor elektrostatischen Entladungen ist das Gehäuse aus einem speziellen, leitenden und damit abschirmenden "Antistatik-Material" hergestellt.
Neue Kombianzeige von eingestelltem Empfindlichkeitswert und Akkuspannung.
Hinweis:
Der SMM-Kreisel GY611 benötigt Servos mit einer Neutralstellung von 760 µs
wie zum Beispiel das S9256, und kann deshalb mit keinen anderen Servo betrieben werden.
TECHNISCHE DATEN GY611
44
Betriebsspannung:
3.8 - 6 Volt Temperaturbereich: -10° C ... + 50° C
Gewicht:
Elektronik: 34 g (inkl. Kabel)/Sensor: 24,5 g (inkl. Kabel)
Abmessungen:
Elektronik: 57 x 32 x 15 mm/Sensor: 34 x 34 x 16,5 mm
Servo-Taktfrequenz: 330 Hz
Artikel-Nummer
20.GY502
Heckrotorsteuerung
20.G190
Micro-Gyro
Gyros für Helikopter
Die neue Generation Heckrotorsteuerungen
Art-Nr. 20.GY502
TECHNISCHE DATEN GY502
Gyros
Betriebsspannung:
3.8 - 6 Volt Temperaturbereich: -10° C ... + 50° C
Gewicht:
Elektronik: 34 g (inkl. Kabel)/Sensor: 24,5 g (inkl. Kabel)
Abmessungen:
Elektronik: 57 x 32 x 15 mm/Sensor: 34 x 34 x 16,5 mm
Servo-Taktfrequenz: 270 Hz
Unser Baby-Gyro . . . . das Micro-Gyro G190
Art.-Nr. 20.G190
Das neue und äusserst kleine Gyro G190 wurde speziell für den Einsatz in den derzeit populären MicroHelicoptern mit Elektroantrieb entwickelt. Die äusserst kleinen Masse des Gyros ermöglichen den Einbau
in fast jeden Helikopter.
TECHNISCHE DATEN GY190
Betriebsspannung:
Gewicht:
Abmessungen:
Monitor:
Stromaufnahme:
Sensibilität:
4.8 - 6 Volt Temperaturbereich: -5° C ... + 45° C
6.9 gr.
22.2 x 22.8 x 8.9 mm
LED
15mA (4.8V)
Trimmer-Adjustment
Im Lieferumfang ist ebenfalls eine Halterung, mit welcher man
das Gyro direkt am Servo ohne Platzverlust montieren kann.
45
Artikel-Nummer
20.GYA350 2-SMM-Flächenkreisel Seiten- bzw. Höhenruder
20.GYA351 SMM-Querruder-Flächenkreisel
20.GYA352 2-Achs SMM-Flächenkreisel
Gyros für Flugzeuge/Airplanes
SMM-Querruder-Flächenkreisel für Modelle mit 2 Querruderservos
Art.Nr. 20.GYA351
Gyros
SMM-Querruder-Flächenkreisel mit Ausgang für 2 Querruder-Servos. Nahezu driftfreies
und vibrationsunempfindliches SMM-Sensorsystem mit hoher Kreiselempfindlichkeit.
Ermöglicht über den bekannten ´Normalen´ Stabilisierungmodus hinaus nun auch die
Heading Hold (AVCS) Funktion in Flächenmodellen. Hierbei wird die vorgebene Fluglage mit hoher Genauigkeit beibehalten, Seitenwind, Böen und Turbulenzen werden ausgeglichen. Im AVCS Modus wird das Thermikkreisen zum Vergnügen, dabei wird die
vorgegebene Fluglage um die Rollachse gehalten. Sehr gut geeignet für Scale- und
Großflugmodelle, aber auch für Segelflugmodelle. Auch im Landeanflug hält der SMMKreisel das Modell sauber in Position. Selbstverständlich können die Querruder als Landeklappen gesetzt werden, dadurch wird die Stabilisierung nicht beeinflusst. Über einen
Zusatzkanal kann vom Sender aus die Empfindlichkeit eingestellt, und zwischen dem
Normal und AVCS-Mode umgeschaltet werden. Autom. Neutralpunktübernahme beim
Einschalten des Kreisels, Abgleich der Neutralpunkte Normal/AVCS über den Zusatzkanal auch im Flug möglich.
2-Achs SMM-Flächenkreisel für Modelle mit 2 Querruderservos
Art.Nr. 20.GYA352
Der X-Y Achsen SMM-Flächenkreisel mit Ausgang für 2 Querruder-Servos stabilisiert 2Achsen des Modells wodurch das Fliegen, auch von kritischen Modellen sehr einfach
wird.
Das nahezu driftfreie und vibrationsunempfindliche SMM-Sensorsystem mit hoher Kreiselempfindlichkeit, bietet über den ´Normalen´ Stabilisierungmodus hinaus nun auch die
Heading Hold (AVCS) Funktion in Flächenmodellen/kombiniert für 2-Achsen. Hierbei
wird die vorgebene Fluglage mit hoher Genauigkeit beibehalten, Seitenwind, Böen und
Turbulenzen werden ausgeglichen. Dieser einmalige SMM-Kreisel ermöglicht aufregende
Stunt-Flüge und gleichzeitig stabile sichere Landungen. Durch einen internen Mischer ist
der GYA 352 auch für Delta-Modelle oder Modelle mit V-Leitwerk einsetzbar.
Im AVCS Modus wird das Auskurbeln der Thermik zum Vergnügen, denn es wird die
vorgegebene Fluglage gehalten. Idealer Anwendungbereich sind Scale-, Großflug- und
Motorkunstflugmodelle, Jets, aber auch Segelflugmodelle. Saubere Positionshaltung im
Landeanflug. Querruder auch als Landeklappen einsetzbar. Über 2 Zusatzkanäle stellt
man, vom Sender aus, getrennt voneinander, die Empfindlichkeit der beiden Stabilisierungsachsen ein. Über diese Zusatzkänale wird ebenfalls die Umschaltung zwischen
dem Normal und AVCS-Modus im Flug vorgenommen. Beim Einschalten automatische
Neutralpunktübernahme der Sendersteuerknüppelposition. Ein Abgleich der Neutralpunkte Normal/AVCS ist über die Zusatzkanäle auch im Flug möglich.
Abmessungen:
27 x 27 x 20 mm
Betriebsspannung:
4-6 Volt
Mögliche: X-Y Kombinationen sind:
Querruder+Höhenruder
Querruder+Seitenruder
Höhenruder+Seitenruder
Abmessungen:
43 x 30 x 30.5 mm
Betriebsspannung:
4-6 Volt
SMM-Flächenkreisel für Seiten- bzw. Höhenruder
Art.Nr. 20.GYA350
46
Nach dem großen Erfolg der SMM-Kreisel für die Hubschrauber bietet FUTABA nun diese
Technologie auch für den Einsatz in Flugmodellen an. Das nahezu driftfreie und vibrationsunempfindliche SMM-Sensorsystem ermöglicht über den bekannten "Normalen” Stabilisierungmodus hinaus nun auch die "Heading Hold” (AVCS) Funktion in Flächenmodellen.
Abmessungen:
Hierbei wird die vorgebene Flugrichtung mit hoher Genauigkeit beibehalten, Seitenwind, 57 x 32 x 15 mm
Böen und Turbulenzen werden ausgeglichen. Ideal für Scale- und Großflugmodelle, die
Betriebsspannung:
empfindlich auf Seitenwind sind, oder kritisch auf das Höhenruder reagieren.
4-6 Volt
Artikel-Nummer
20.MSA10
20.SR10
20.FSU2
Multi-Servo-Adjuster MSA-10
Servo-Resever
Fail-Safe Unit
Nützliches Elektronikzubehör
Der neue Multi-Servo-Adjuster MSA-10
Art.-Nr. 20.MSA10
Der neue MSA-10 wurde speziell für große Modellflugzeuge entwickelt und hat
folgende Eigenschaften:
Multi-Servo-Adjuster, Einstell- und Programmiervorrichtung zum Anschluss an den
Empfänger. Ein Servokanal wird in bis zu 4 parallele Servo-Ausgänge aufgeteilt,
wobei jedes dieser 4 Servos individuell eingestellt werden kann.
Folgende Parameter sind einstellbar: - Servomitte - Servoweg (gesamt)
- Servoendpunkteinstellung (getrennt) - Servolaufrichtung (Umpolung)
- Resetfunktion, Rückstellung auf Standardwerte.
Ideales Werkzeug um bei parallel angesteuerten Servos diese einzeln und exakt einzustellen um ein
Gegeneinanderarbeiten der Servos zu vermeiden. Überall da einzusetzen wo Servos parallelgeschaltet<
sind, z.B. bei der Ruderansteuerung von Großflugmodllen (TOC) oder Lenkung von 1:5er Cars.
Dimensionen: 21.4 x 38.6 x 15.1 mm
Einstellungen:
Neutral-Trim
End Point Adjust
Der Servo-Reverser von FUTABA
Reverse
Servo Throw Adjust
Elektronikzubehör
Auch einsetzbar zur individuellen Ansteuerung von Fahrtreglern bei mehrmotorigen Antrieben. Die Einstellung
ist einfach vorzunehmen, über den Drehschalter wird das entsprechende Servo ausgewählt und über die INC/
DEC Tasten der Wert eingestellt. Alle Werte werden gespeichert und sind jederzeit korrigierbar. Die Stromversorgung der angeschlossenen Servos kann auch über einen separaten Akku erfolgen.
Reset
Art.-Nr. 20.SR10
Der SR-10 hat einen zweifachen Servo-Ausgang mit 2 x 450 mm langen Kabeln und einseitiger Servo-Reverse
Funktion. Er wurde für große Flugzeuge hergestellt, die Dual Elevator Servos benötigen, wie auch für Dual-Flap,
Zwillingsmotoren etc. Das SR-10 hat ein langes Kabel, das in 1:4 Flugzeuge passt, um die Elevator Servos zu
kontrollieren sowie einen RF-Entstörfilter, welcher die Störungen des Empfängers eliminiert.
Vorteile:
Synchronisierter 2-facher Servoausgang, keine Zeitverschiebung
bei beiden Servo-Ausgängen.
Kein Spezialmischer vom Sender nötig.
Sehr stabiles Arbeiten mit Präzisions-Power-Unterstützung und
Temperaturkompensations-Stromkreislauf.
Einstellbare Servo-Neutralposition.
RF-Entstörfilter für sichere Funktionen.
TIP: Der SR-10 wird unter anderem auch benötigt, wenn Sie ein
Dual-Elevator Servo Flugzeug und den Gyro GYA350 verwenden wollen.
FAIL-SAFE UNIT FSU-2 Art.-Nr. 20.FSU2
Kleiner, leichter Elektrobaustein, der bei AM- und FM-Fernsteuerungen zwischen
Empfänger und Servo gesteckt wird. Bei Empfangsstörungen, Aussetzern oder
Unterspannung des Empfängerakkus bewegt sich das Servo auf eine vorgewählte Position, z.B. Vollbremsung,
und verhindert so einen Motorschaden durch Überdrehen. Der Baustein besitzt eine Monitorlampe, welche die
Failsafe-Funktion anzeigt, und einen Einstellregler, über den die Failsafe-Position einstellbar ist. Dieser FailsafeBaustein bietet Sicherheitsfunktionen, welche bisher den PCM Fernsteueranlagen vorbehalten waren, nun auch
für die kleinsten RC-Anlagen.
Geplante Abmessungen: 22 x 16 x 6 mm /Vorgesehenes Gewicht: 6.6 gr.
47
Artikel-Nummer
20.MC230
Elektronischer Fahrtenregler
20.MC330
Elektronischer Fahrtenregler
Electronic-Speed-Controllers/Fahrtenregler
Mit den neuen FUTABA Elektronischen Fahrtenreglern (ESC) vom Typ MC230 und MC330 ist weiches
und sauber kontrolliertes Regeln der Fahrtgeschwindigkeiten möglich, da das einfache Push-Button-System
die wichtigsten Eigenschaften im Fahrbereich einprogrammieren lässt.
Fahrtenregler
Kühlrippen, starke FET’s und High-Frequency Übermittlung ermöglichen „coolen“ und effizienten Betrieb.
Mit dem eingebauten „Lock-Up“ kann vom Sport-Driving auf Race-Driving einfach umgeschaltet werden,
sodass der Regler nicht immer wieder von neuem programmiert werden muss.
Mit der „Auto-Cut-Off“ Funktion wird die Stromversorgung automatisch abgeschaltet, wenn sie unter eine
definierte Spannung fällt.
48
TECHNISCHE DATEN
MC230
MC330
Gewicht:
Turns:
Stecksystem:
Abmessung:
Spannung:
Ausstattung:
Funktionen.
44 gr.
20 Turn
JST / TAM
27.1 x 33.3 x 12.8 mm
7.2 – 8.4 V
BEC / FET / hec, TP, RX-Filter
Stop, dyn. Bremse, Rückwärts
45 gr.
13 Turn
JST / TAM
27.1 x 33.3 x 12.8 mm
7.2 – 8.4 V
BEC / FET / hec, TP, RX-Filter
Stop, dyn. Bremse, Rückwärts
Artikel-Nummer
20.MC800
Profi-Fahrtenregler
Electronic-Speed-Controllers/Fahrtenregler
Der Profi-Fahrtenregler für Elektro-On Road und -Off Road-Cars
Der neue Profi-Fahrtenregler zeichnet sich besonders durch das neue
digitale Motormanagement System mit drei Einstellbereichen aus:
Hyper Brake System, zur Einstellung des Minimal-Bremseffektes.
Neutral Brake System, zur Einstellung der Bremswirkung im
Neutralbereich.
POWER CONTROL 2 - Software:
Abhängig von der Fahrsituation (Beschleunigen aus einer Kurve,
Vollgas auf der Geraden) errechnet die Software für jeden
Fahrzustand die optimale Kombination aus vielen verschiedenen
Parametern wie z.B. Frequenz, Strom und Gassignal.
Beschleunigen aus der Kurve:
Es wird maximale Power benötigt - der MC800V2 ´erkennt´
diese Situation und verringert die Taktfrequenz, um die maximale
Beschleunigung zu erreichen.
Fahrtenregler
Auf der Geraden:
Taktfrequenz wird für den maximalen Top Speed erhöht, gleichzeitig wird Strom gespart. Damit bietet der MC800C deutlich
mehr Power, Speed, Effizienz und Agilität als alle herkömmlichen
Fahrtenregler!
Mit 5 voreingestellten Programmen für Onroad, Tourenwagen, Stock racing, etc. und einem
Adaptivem Automatik-Programm.
Start Acceleration System, sorgt für kürzeste Regler-Reaktionszeit, für ´Blitzstarts´
Außen liegende Lötstellen für einfachsten Kabelwechsel, mit 12 AWG (3 mm) Silicone Flex Wire
Um übermässige Wärme bei den MC800V2 abzuleiten, wurde ein spezieller Kühlrippenaufsatz
entwickelt, welcher einfach auf den MC800V2 aufzusetzen ist und dem Regler dadurch stark Wärme
entzieht. Dem Set liegt ebenfalls eine Entstördiode bei, die eventuelle Frequenzstörungen eliminiert.
TECHNISCHE DATEN
Betriebsspannung:
Abmessungen:
Gewicht:
BEC:
Funktionen:
Pulsweitenmodus:
Stecksystem:
Turns:
4.8 - 8.4 Volt
28.3x25.4x14.4 mm
17.5 g
5.8V / 2A (30 sec.)
Vorwärts, Stop, dyn. Bremse
3.1 KHz fix
JST / TAM
5 Turn
49
Servohebel/Servohorn
Servohebel/Servohorn
50
Serie SH
Servohebel/Servohorn
SH1173
SH1163
SH1160
SH1166
SH1167
SH1168
SH1169
SH1179
SH1164
SH1186
SH1197
SH1342
SH1343
SH1344
SH1235
SH1477
SH1476
SH1196
Servohebel/Servohorn
SH1165
51
Servoteile/Ersatzteile
Servoteile/Ersatzteile
52
Serie SC, SG
Servoteile/Ersatzteile
Serie SC, SG
Servoteile/Ersatzteile
* = Diese Teile sind nur über den kompletten Getriebesatz erhältlich.
53
Servoteile/Ersatzteile
Schrauben
Serie SS
Servohalterung
Serie ST
Eylets
Serie SE
Zur perfekten und sauberen Montage von Servos, speziell im Flugzeugbereich
wo zum Teil noch Holz, Balsa oder Kunststoff eingesetzt wird, sind Eylets
(Abstandsröhrchen) ein „Muss“ für jeden ambitionierten Modellbauer.
Gummitüllen
Serie ZG
Mit den praktischen FUTABA-Gummitüllen montieren Sie Ihre Servos vibrationsfrei
auf das Modell. Ihr Servo arbeitet so störungsfrei und bedeutend ruhiger.
54
Servo-Verlängerungskabel
Serie SV
Trainercabel
Serie TC
Servoteile/Ersatzteile
55
Camp-Pac Module
Serie CP
Cam-Pac Module sind batterielose Modelldaten-Speichermodule zum permanenten
Sichern von Modelleinstellungen, bzw. zum Kopieren oder Übertragen auf andere
Sender.
FUTABA-Tools
Serie FT
Servo Wheel Loch-Schablone
Die neuen Servo-Wheel Loch Schablonen sind mit 12 metalleingefassten Lochungen im 1/2mm Abstand versehen, welche
absolut genaue Lochbohrungen für Large-Scale Servo-Scheiben
ermöglichen.
Servoteile/Ersatzteile
Die Schablone passt exakt auf das Zenter der Scheibe für fehlerfreies Markieren der Bohrung. Es stehen drei verschiedene
Schablonen mit unterschiedlichen Grössen zur Verfügung.
56
Akkus und Batterien
Serie ZX
Servoteile/Ersatzteile
Batterieboxen
Serie ZB
57
Sonderzubehör T14MZ
Für die High-Tech Anlage T14MZ steht Ihnen ein Zubehörprogramm
zur Verfügung, mit dem Ihnen weitere Anpassungen an Ihre individuellen
Wünsche möglich sind.
Sonderzubehör
FB1483
FB1485
FB1487 (lang)
FB1488 (kurz)
FB1582
(Regenschutz einzeln)
58
FB1581
(Senderpult inkl. Regenschutz)
Kabel für Sender, Servos und Empfänger
Die Metallkontakte der Futaba Anschlußkabel besitzen jetzt 3 Federkontakte, statt bisher einem.
Dadurch wurde der Innenwiderstand deutlich verringert.
Das Ergebnis ist eine höhere Kontaktsicherheit und ein geringer Spannungsverlust am Stecker. Besonders
wichtig für Servos mit kräftigem Motorstrom. Zudem wird dadurch die Steckkraft erhöht, welche die Sicherheit
der Steckverbindung, insbesondere bei Verlängerungskabeln weiter verbessert.
Kabel
59
BEC-Kabel
Serie ZC
DSC-Kabel
Kabel/Antennen
Ersatzantennen
60
Serie ZA
Anleitungen deutsch/französisch
Serie ZY
Sollten Sie einmal eine Anleitung Ihrer Fernsteuerung verloren haben, so sind die meisten Anleitungen in
Deutsch oder ggfs. auch in Französisch bei uns zum Nachbestellen vorrätig. Für ältere Anleitungen kontaktieren
Sie bitte unsere Service-Abteilung.
Anleitungen
61
Senderkoffer und Accessoires
Serie FA
Ihre Fernsteuerung wird optimal mit den Senderkoffern oder den neuen Sendertaschen geschützt.
Ob Tasche oder Koffer, alle Artikel sind aus strapazierfähigem und qualitativ hochwertigen Material.
Die Senderkoffer sind aus Aluminium mit jeweils 2 abschliessbaren Schlössern.
Die Aussenseite ist matt gebrusht und jedem Koffer liegt eine entsprechende Schaumstoff-Auskleidung bei.
FA9913
Schultertasche zu 2PL
oder 3PM in hochwertiger
Ausführung
FA9900
Koffer/Accessoires
FA9935
FA9914
Schultertasche zu 2PK in
hochwertiger Ausführung
FA9936
FA9915
Quarzbox
62
FA1550
Umhängeriemen für Handservos
Boutique
Serie ZZ
ZZ9950
ZZ9901
ZZ9951
ZZ9905
ZZ9910 Werbebande aus Stoff (Masse: 190 x 53 cm)
ZZ9920
ZZ9921
Boutique
63
Änderungen, Liefermöglichkeiten und Rechte vorbehalten. Daten,
Massangaben und Abbildungen ohne Gewähr.
Ihr Fachhändler:
Generalimporteur Schweiz: ARWICO AG, Brühlstrasse 10, 4107 Ettingen BL, www.arwico.ch
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
63
Dateigröße
2 409 KB
Tags
1/--Seiten
melden