close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 x Gebrauchsanweisung Deutsch - E-Zigarette von InSmoke

EinbettenHerunterladen
INSMOKE LIFESTYLE
Design by omc.ch
Force Bedienungsanleitung
Sicherheits- und Warnhinweise
Verwenden Sie die InSmoke Force nur gemäss Bedienungsanleitung. Kein Verkauf an Jugendliche unter 18
Jahren. Aroma-Liquids sorgfältig und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Die Anwendung der InSmoke Force geschieht auf eigene Gefahr. Der Verkäufer
übernimmt keine Haftung für Schäden irgendwelcher
Art, die direkt oder indirekt durch eine unsachgemässe Verwendung der InSmoke Produkte entstehen.
Inbetriebnahme und Gebrauch
Die InSmoke Force wird komplett zusammengesetzt
geliefert. Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, muss
zuerst das Mundstück (ist nur für den Erstversand bestimmt) entfernt und durch einen gefüllten Refill ersetzt
werden. Verwenden Sie dazu einen der fünf mitgelieferten Refills. Sie können den Refill öffnen, indem Sie
die Plastikkappe auf der gegenüberliegenden Seite des
Mundstückes mit dem Fingernagel vorsichtig entfernen. Füllen Sie den Refill mit dem mitgelieferten Liquid
auf und verschliessen Sie den Refill danach wieder mit
dem vorher entfernten Deckel. Der gefüllte Refill kann
nun vorsichtig in den Verdampfer eingesetzt werden.
Dabei durchsticht die metallene Spitze des Verdampfers den Refill. Durch dieses neuartige Verfahren wird
der Verdampfer immer mit Liquid direkt versorgt.
InSmoke Force Bedienungsanleitung
2
Die InSmoke Force ist nun einsatzbereit. Halten Sie
den Druckkopf gedrückt und ziehen Sie am Mundstück. Das blaue LED leuchtet auf. Paffen Sie die ersten 20 – 30 Züge, bis das Virginia- Aroma voll entfaltet ist. Dies ist nötig, da die Verdampfer mit Werkliquid
ausgestattet sind. Dieses Werkliquid ist Aromaneutral
und sollte nicht inhaliert werden. Vermeiden Sie das
Ziehen an der InSmoke Force bei leerem Refill.
Die InSmoke Force ist mit einer Überlastschutzfunktion ausgerüstet. Sollte der Druckknopf z.B. beim Tragen in der Hosentasche ungewollt betätigt werden,
schaltet der Verdampfer automatisch nach 12 Sekunden ab. Dies verspricht eine längere Lebensdauer des
Verdampfers und der ungewollten Entladung der Batterie wird auch entgegengewirkt.
Unter www.insmoke.ch/insmoke-force finden sie ein
Video, welches sämtliche Schritte der Inbetriebnahme
genau erklärt.
Laden der InSmoke Force
Die InSmoke Force verwendet zwei 900 mAh wieder
aufladbare Batterien. Die zwei Batterien sind bereits
bei der Auslieferung geladen und müssen für den
Erstgebrauch nicht mehr nachgeladen werden. Um
eine Beschädigung Ihrer InSmoke Force zu vermeiden, verwenden Sie ausschliesslich das mitgelieferte
InSmoke Force Bedienungsanleitung
3
USB-Ladegerät. Ein Ladevorgang dauert 4-5 Stunden. Der Ladevorgang wird automatisch gestoppt,
sobald die Batterie voll geladen ist. Um eine lange
Akku-Lebensdauer zu erreichen, sollten Sie die Batterie vor erneuter Benutzung und ebenso bei beabsichtigter Lagerung immer vollständig aufladen.
Um die Batterie zu laden, schrauben Sie diese vorsichtig in den USB-Lader. Stecken Sie nun den USBStecker in den AC-Adapter für die Steckdose, oder
in einen freien USB-Port eines Computers.Wenn die
Batterie nicht voll geladen ist, leuchtet beim Adapter die rote LED. Sobald die Ladung fertig ist wechselt die LED auf die Farbe grün.
Wartung und Pflege
Damit Ihre InSmoke Force für lange Zeit einwandfrei funktioniert, müssen Sie die folgenden Pflegehinweise regelmässig anwenden.
Einfache Reinigung:
1. Reinigen Sie die Gewinde der Batterie und des
Verdampfers nach Verwendung mit einem Taschentuch.
2. Blasen Sie den Verdampfer regelmässig von der
Refill-Seite aus, damit das Restliquid sich nicht im
Verdampfer festsetzten kann. Beim Ausblasen tritt
InSmoke Force Bedienungsanleitung
4
das Liquid auf der Gewindeseite aus und kann mit
einem Taschentuch entfernt werden.
Erweiterte Reinigung
Sollte der Dampf plötzlich unangenehm oder gar
verbrannt schmecken, dampfen Sie keinesfalls weiter, weil sich sonst ein unangenehmer Geschmack
hartnäckig im Verdampfer festsetzen kann. Sollte
der Verdampfer regelmässig einen unangenehmen
Geschmack abgeben, gehen Sie wie folgt vor:
1. Einfache Reinigung von Punkt 1 ausführen.
2. Verdampfer in hochprozentigem Alkohol kurz einlegen und 3 x ausblasen.
3. Verdampfer in hochprozentigem Alkohol ca. 5
Stunden einwirken lassen und danach ausblasen.
4. Den Verdampfer ca. 20 Minuten in kochendem
Wasser auskochen.
5. Den Verdampfer erneut ausblasen und ca. 5
Stunden trocknen lassen. Vorsicht, ein zu früher
Gebrauch kann zum Durchbrennen des Verdampfers führen.
6. Verdampfer mit 2 – 3 Tropfen InSmoke-Liquid
InSmoke Force Bedienungsanleitung
5
direkt auf die Lunte tränken.
Unter www.insmoke.ch/reinigung-insmoke-force finden Sie ein Video, welches diese Methoden detailliert
aufzeigt.
Garantie
Wir garantieren während 3 Monaten die einwandfreie
Funktion der Akkus, des Ladegeräts und AC-Adapters.
Auf der Verdampfereinheit gewähren wir einen Monat
Garantie.
Lieferumfang
2
2
5
1
1
1
1
1
x
x
x
x
x
x
x
x
900mAhBatterien
Zerstäuber
Refill
InSmoke Liquid Virginia (ohne Nikotin)
Netzteil (230V / 50Hz)
USB Kabel
Geschenkpackung
Bedienungsanleitung deutsch
Besuchen Sie auch das Experten-Forum unter:
http://www.e-raucher.net
InSmoke Force Bedienungsanleitung
6
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
816 KB
Tags
1/--Seiten
melden