close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - COMM-TEC

EinbettenHerunterladen
MTX series
MTX0804RA
MTX0808RA
MTX1608RA
MTX1616RA
RGBHV und Stereo-Audio Kreuzschienen
Bedienungsanleitung
(Deutsch)
COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
D-73066 Uhingen
Tel.: +49-7161-3000-0
Fax: +49-7161-3000-333
www.comm-tec.de
Version A1- Dezember 2006
© Copyright by COMM-TEC
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
Inhalt
1. Sicherheitshinweise ...................................................................................................................................................2
2. Informationen zu der RA MTX series.........................................................................................................................3
3. Installation ..................................................................................................................................................................7
4. Bedienung..................................................................................................................................................................8
5. Spezifikationen.........................................................................................................................................................11
6. Gewährleistung, Service und Bedingungen für die Rücksendung ..........................................................................12
1. Sicherheitshinweise
•
•
•
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie Ihre MTX Kreuzschiene in
Betrieb nehmen.
Bitte bewahren Sie diese Bedienungsanleitung zum späteren Nachlesen sorgfältig auf.
Die Befolgung dieser Sicherheits- und Warnhinweise gewährleistet eine lange Lebensdauer des Geräts
und vermeidet Personen- und Sachschäden durch Brand und/oder elektrischen Unfällen
1.1 Allgemein
•
•
Bitte öffnen Sie das Gerät nicht, da sonst die Garantieansprüche erlöschen. Es befinden sich keine
Komponenten im Inneren, die durch den Benutzer gewartet oder eingestellt werden müssen.
Die Garantieansprüche verfallen und sind nicht weiter rechtsgültig, wenn das Gerät modifiziert, von
nicht befugten Personen repariert, ungenügend installiert oder gewartet wurde.
1.2 Installation
•
•
•
•
•
•
•
Für beste Ergebnisse stellen Sie die MTX Kreuzschiene auf einer ebenen Fläche in einem trockenen
und staubfreien Bereich auf.
Behandeln Sie die MTX Kreuzschiene sorfältig. Stoß und Erschütterung kann zu Beschädigungen der
eingebauten Komponenten führen.
Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf die MTX Kreuzschiene ab.
Zur Vermeidung von Feuer und Stromschlag setzen Sie das Gerät bitte weder Regen noch Feuchtigkeit
aus. Setzen Sie die MTX Kreuzschiene nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und stellen ihn nicht in
unmittelbarer Nähe von wärmeerzeugenden Geräten, Heizkörpern oder Flüssigkeiten auf. Der Kontakt
mit direkter Sonneneinstrahlung, Rauch oder Dampf kann zur Beschädigung der eingebauten
Komponenten führen.
Zum vollständigen Ausschalten müssen Sie den Netzstecker ziehen. Die Steckdose sollte sich in
unmittelbarer Nähe befinden und jederzeit frei zugänglich sein. Vergewissern Sie sich, dass die
Steckdose geerdet ist und den örtlichen Sicherheitsvorschriften entspricht.
Zum Ziehen des Netzsteckers oder Lösen anderer Steckverbindungen ziehen Sie bitte nicht an den
Kabeln.
Sollten Sie die MTX Kreuzschiene für einen längeren Zeitraum nicht benutzen, dann ziehen Sie bitte
den Netzstecker. Hiermit vermeiden Sie ein zusätzliches Feuer- und Stromschlagrisiko und sparen
gleichzeitig Energie.
1.3 Sicherheits-Richtlinien für den Einbau der MTX Kreuzschiene
•
•
•
•
•
Behindern Sie nicht die Luftzirkulation um das Gerät herum.
Zulässige Betriebstemperaturen zwischen +5° und +40°C beachten.
Bei Einbau in einen 19 Zoll Träger verteilen Sie die Geräte bitte gleichmäßig. Wir empfehlen, jeweils
1HE Zwischenraum ober- und unterhalb von Geräten frei zu lassen.
Nur an Spannungsversorgung zwischen 100 bis 240 Volt, 50/60Hz, einphasig mit Schutzerde
anschließen.
Alle Geräte im 19 Zoll Schrank zuverlässig erden.
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
2 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
1.4 Reinigung
•
Ziehen Sie vor der Reinigung Ihres Matrix Umschalters stets den Netzstecker. Wischen Sie das
Gehäuse mit einem trockenen Tuch ab. Benutzen Sie keinesfalls Reinigungs- oder Lösungsmittel wie
Alkohol oder Verdünnung. Reinigen Sie das Gerät nicht feucht oder nass.
FCC / CE Hinweis
•
•
Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC Bestimmungen. Der Betrieb ist unter den folgenden
beiden Bedingungen gestattet: (1) Dieses Gerät darf keine nachteiligen Störungen verursachen und (2)
dieses Gerät muss jegliche Störungen zulassen, einschließlich jener, die zu einem unerwünschten
Betrieb führen.
Dieses Gerät wurde getestet und entspricht den Beschränkungen für ein Digitalgerät der Klasse A
entsprechend Abschnitt 15 der FCC Bestimmungen. Diese Beschränkungen dienen einem
angemessenen Schutz von nachteiligen Störungen, sofern das Gerät in einer gewöhnlichen Umgebung
betrieben wird. Dieses Gerät erzeugt, nutzt und strahlt Funk-Frequenzenergie ab und kann, sofern es
nicht in Übereinstimmung mit der Bedienungsanleitung installiert und betrieben wird, zu nachteiligen
Störungen von Funkkommunikationen führen. Der Betrieb dieses Geräts in einem Wohnbereich führt
möglicherweise zu nachteiligen Störungen, in diesem Fall hat der Nutzer auf seine Kosten für eine
Behebung der Störungen zu sorgen.
2. Informationen zu der RA MTX series
2.1 Funktion
Die RA MTX series sind qualitativ hochwertige Video-Audio Kreuzschienen zum Schalten von mehreren
RGBHV- und Stereo Audioquellen auf mehrere Wiedergabegeräte. Alle Eingänge lassen sich unabhängig auf
die Ausgänge schalten (volle Kreuzschienenfunktion). Dabei können die Audiosignale zusammen (AfV) oder
getrennt von den Videosignalen geschaltet werden. Die MTX series Kreuzschienen können in vielen
Anwendungen
eingesetzt
werden.
Einige
Installationsbeispiele:
Schulungs-,
Konferenzund
Versanstaltungräume, auf Messen, in der Sicherheitsüberwachung, in Leitzentralen, usw..
COMM-TEC liefert eine breite Palette von AV Kreuzschienen von 4 auf 4 bis 256 auf 256 Ein- auf Ausgänge.
2.2 Merkmale und Ausführung
Alle Anschlussbuchsen der Video Ein- und Ausgänge sind als BNC-Buchsen ausgeführt, die Audiosignale
werden über 5pol Steckerleisten mit Schraubanschluß angeschlossen. Das Gerät kann über Frontbedienfeld,
RS-232 Schnittstelle oder Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden.
Typen
Signalanschlußbuchsen
RGBHV
Eingänge
MTX0804RA
MTX0808RA
MTX1608RA
MTX1616RA
Video BNC, Audio 5pol Steckerleiste
Video BNC, Audio 5pol Steckerleiste
Video BNC, Audio 5pol Steckerleiste
Video BNC, Audio 5pol Steckerleiste
4
8
8
16
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
RGBHV
Audio
Audio
Bauhöhe
Ausgänge Eingänge Ausgänge
4
4
8
16
4
8
8
16
4
4
8
16
3HE
3HE
6HE
6HE
3 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
2.3 Frontplatte
Taste/*Anzeige Funktion
Die LCD-Anzeige zeigt die eingebenen Befehle und Meldungen (Status, Quittierung, Fehler,
COMM-TEC
MTX0804RA V2.7
Eingabeaufforderung, Kreuzschienentype und Firmware)
AV
Schaltet Audio und Video zusammen
VIDEO
nur Videoverbindungen werden geschalten
AUDIO
nur Audioverbindungen werden geschalten
/
Trennzeichen bei mehreren Nummern
END
Beendet Befehleingabe
ENTER
Führt Befehl aus
Zur Auswahl: Ein Eingang auf alle Ausgänge, Eingänge auf Ausgänge gleicher Nummer oder
Trennen aller Verbindungen
ALL
SAVE
Speichert die aktuelle Konfiguration auf eine Presetnummer
RECALL
Aufrufen eines Presets
CANCEL
Löscht bisherige Befehlseingabe ohne sie auszuführen
STATUS
Zeigt gesetzte Video- und Audioverbindungen in der LCD Anzeige an
*THROUGH Verbindet Ein-/Ausgänge mit gleicher Nummer: 1 auf 1, 2 auf 2,....
*CLOSE
Trennt alle Kreuzungspunkte/Verbindungen
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
4 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
2.4 Geräterückseite
Geräterückseite 8 x 4 RGBHV mit Audio
Abhängig vom MTX Modell, besteht das Videosignalanschlußfeld für die Ein- bzw. Ausgänge aus je 4, 8 oder
16 BNC Buchsen pro Kanal (R, G, B, H und V). Die Audiosignalanschlußfelder bestehen für die Ein- und
Ausgänge aus je 4, 8 oder 16 5poligen Steckerleisten. Die Eingänge (=INPUTS) und Ausgänge (=OUTPUTS)
sind jeweils von 1 bis zur maximal vorhandenen Anzahl durchnummeriert. Die Audioanschlüsse sind für
symmetrische Signale ausgelegt. Der linke Audiokanal ist mit L +/-, der rechte mit R +/- und die Masse mit dem
Erdungszeichen gekennzeichnet.
Weitere Anschlüße auf der Rückseite: IEC Universalbbuchse für Netzkabel, eine RS-232 Schnittstelle mit 9-pol
Sub D Buchse und eine RJ-11 Buchse (Auxiliary) für zukünftige Erweiterungen.
2.5 Frontplatte und Geräterückseite anderer AV Modelle
Frontplatte 16x8, 16x16 (6U)
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
5 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
Geräterückseite 16x8 (6U)
Geräterückseite 16x16 (6U)
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
6 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
3. Installation
3.1 Installation des Gehäuses
Die Frontplatte der MTX Kreuzschienen ist für den Rackeinbau vorbereitet. Sie können damit in jedem Standard
19” Schrank sicher befestigt werden. Bei der Montage ober- und unterhalb je 1HE frei lassen und nicht direkt
über/unter Geräten mit starker Wärmeentwicklung montieren.
3.2 Video Signal Anschluss
Für Videoverbindungen nur 75Ω Koaxkabel mit guter Qualität verwenden. Schalten Sie alle Geräte aus,
während Sie die Signalleitungen anschließen.
Die MTX RA Kreuzschienen sind für RGBHV / RGBS / RGsB Computer Video Signalquellen geeignet. Sollte
die Quelle keinen RGBHV Ausgang haben, dann können Sie ein VGA auf RGBHV Adapterkabel verwenden.
Schließen Sie die Signalleitungen entsprechend dem Layout auf der Rückseite an: R, G, B für die Farbkanäle,
H und V für die Syncsignale (horizontal und vertikal). Bei RGBS verwenden Sie den H-Kanal für den Composite
Sync. Vergewissern Sie sich, dass Sie die einzelnen Kanäle nicht vertauscht anschließen. Die
Eingangsimpedanz für die Syncsignale kann über die DIP-Schalter auf der Rückseite unabhängig für H & V
zwischen 75 und 510 Ohm eingestellt werden. 1 Schalter ist immer für ein Paar: z.B. erster H Schalter für 1.
und 2. H-Eingang, usw.
3.3 Audio Anschluss
Audio wird über die 5poligen Steckerleisten mit Schraubklemmung symmetrisch oder unsymmetrisch
angeschloßen. Bei unsymmetrischen Eingangssignalen wird der Massepin mit den beiden Eingängen mit
Minus-Vorzeichen gebrückt. Bei unsymmetrischen Ausgangssignalen werden die Pins mit Minus-Vorzeichen
offen gelassen.
Symmetrischer Eingang
Symmetrischer Ausgang
Unsymmetrischer Eingang
Unsymmetrischer Ausgang
3.4 RS-232 Anschluss
Alle Funktionen der MTX Kreuzschienen können extern über z.B. Computer oder Mediensteuerungen (z.B.
AMX) seriell gesteuert werden. Eine serielle Steuerung ist ein Gerät das an die Standard RS-232 Schnittstelle
(9pol SubD weiblich) auf der Rückseite angeschlossen wird und ASCII Zeichen senden und empfangen kann.
Die Einstellungen für die serielle Kommunikation mit den MTX Kreuzschienen sind:
BAUD
Data Bits
Stop Bit
Parity
9600
8
1
NONE
Verbinden Sie die Kreuzschiene und den seriellen Controller mit einem RS-232 Kabel nach dem
untenstehenden Schema:
Pin-Nr. am MTX
RS-232 Port
2
3
5
COMM-TEC GMBH
Beschreibung
Tx Senden
Rx Empfangen
Gnd Masse
www.comm-tec.de
Pin-Nr. am PC
RS-232 Port
2
3
5
Beschreibung
Rx Empfangen
Tx Senden
Gnd Masse
7 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
4. Bedienung
Die MTX RA Kreuzschiene kann über das Frontbedienfeld, mit der Infrarot Fernbedienung oder RS-232
Schnittstelle bedient werden.
4.1 Frontbedienfeld
Mit den Tasten des Frontbedienfelds kann die Kreuzschiene direkt und einfach gesteuert werden:
„Eingang” + „Umschaltmodus” + „Ausgang” + „End” + „Enter”
Beispiel 1: Übertrage Video- und Audiosignale von Eingangskanal 1 zu Ausgangsknälen 3 und 4
1
2
3
4
Input Command:
1
AV
Video
Audio
Input Command:
1B
2
3
2. Drücken Sie die Taste für Umschaltmodus „AV”.
Anzeige im Display: „B” („B” für beide, Audio und
Video;
„A” für nur Audio; „V” für nur Video).
4
Input Comm and:
1B3
0
1. Drücken Sie die Taste für Eingangskanal „1”.
Anzeige im Display: „1”
/
Input Comm and:
END
3. Drücken Sie die
Ausgangskanal „3”.
Anzeige im Display: „3”
Taste
für
den
ersten
4. Drücken Sie die Trenntaste „/”.
Anzeige im Display: „,”
1B3,
2
3
4
Input Comm and:
1B3,4
Input Comm and:
0
ENTER
/
END
RECALL
1B3,4.
Switch
1B3,4.OK!
AV: 01 -> 004
Switch OK
COMM-TEC GMBH
5. Drücken Sie die
Ausgangskanal “4”.
Anzeige im Display: “4”
Taste
für
den
zweiten
6. Drücken Sie die Taste “END” zur Beendigung des
Befehls.
Anzeige im Display: “.”
7. Drücken Sie die Taste “ENTER” zur Ausführung des
Befehls.
Anzeige im Display: “Switch OK” Video und Audio
Eingang 1 ist auf Ausgang 4 geschalten (Der Ausgang
3 wird hier nicht angezeigt, er kann über die
Statusabfrage geprüft werden).
www.comm-tec.de
8 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
Beispiel 2: Statusabfrage Ausgang 4
Bedienung: Drücken Sie die Tasten in dieser Reihenfolge: „4”, „STATUS”
2
3
4
RECALL CANCEL
STATUS
VIDEO : 3
AUDIO: 2
4
4
Anzeige im Display: Der Videoeingang 3 und der Audioeingang 2 sind auf den Ausgang 4 geschalten.
Weitere Schaltbefehle:
„ALL“ + „1“: Verbindet Ein-/Ausgänge mit gleicher Nummer; 1 auf 1, 2 auf 2,....
„1“ + „ALL“: Verbindet Eingang 1 mit allen Ausgängen, „2“ + „ALL“: Verbindet Eingang 2 mit allen Ausgängen
usw.
„ALL“ + „2“: Trennt alle gesetzten Kreuzungspunkte.
„SAVE“ + „0“ bis „9“: Speichert gegenwärtige Konfiguration als Preset unter gewählter Nummer ab.
„RECALL“ + „0“ bis „9“: Ruft gespeicherten Preset mit gewählter Nummer auf.
4.2 Fernbedienung
Die MTX Kreuzschienen können mit der mitgelieferten Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden.
Die Tasten <PROGRAM“, <UNDO“, <DEMO“ sind ohne Funktion. Achtung <LOCK“ Taste: Es muss
vorher mit der Steuerungssoftware ein Passwort gesetzt werden, da sonst das Bedienfeld nur über
diese Software wieder entriegelt werden kann.
Die Tasten der Fernbedienung entsprechen den Tasten auf dem Frontbedienfeld und die
Bedienschritte sind daher gleich. Nur die „Through“ und „Close“ Taste kann nur direkt hinter „ALL“
gedrückt werden.
Einzelheiten lesen Sie bitte im Kapitel Bedienung Frontbedienfeld nach.
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
9 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
4.3 RS-232 Betrieb
Über die RS-232 Schnittstelle auf der Geräterückseite ist eine Fernbedienung und -steuerung der MTX
Kreuzschiene möglich.
Kommunikationsprotokoll: RS-232, ASCII.
Schnittstellenparameter: Baud rate: 9600, Data bit: 8, Stop bit: 1, Parity bit: keine
ASCII Befehle
und Protokolle
Beispiel
Default
Schreibt das Passwort neu, muss 8-stellig sein
/+xxxxxxxx;
/+12345678;
Kein Passwort
Verriegelung des Frontbedienfeldes
/%Lock;
/%Lock;
Nicht gesperrt
Entriegelung des Frontbedienfeldes
/%Unlock;
/%Unlock;
Enfällt
Schaltet Summer AUS
/:Belloff;
/:Belloff;
Signalton EIN
Schaltet Summer EIN
Einstellung der Verzögerungszeit der Hintergrundbeleuchtung
in Minuten
Wertebereich: 001 bis 240
/:Bellon;
/:Bellon;
Enfällt
/%Backlightxxx;
/%Backlight005;
30 Min.
Verbindet Eingang „x" mit ALLEN Ausgangskanälen
Verbindet das Videosignal von Eingang "x" mit dem
entsprechenden Ausgang
Verbindet ALLE Eingangssignale mit den entsprechenden
Ausgangskanälen
xAll.
3All.
x#.
4#.
Enfällt
Nicht
angeschlossen
All#.
All#.
Enfällt
Schaltet ALLE Ausgangskanäle AUS
All$.
All$.
Schaltet Ausgang „y" AUS
y$.
2$.
Alle EIN
Enfällt
Verbindet Video von Eingang „x" mit Ausgang „y"
xVy.
2V3.
Verbindet Video von Eingang „x" mit Ausgängen „y, y2, y3"
xVy,y2,y3.
1V3,4,5.
Verbindet Audio von Eingang „x" mit Ausgang „y"
xAy.
2A4.
Verbindet Audio von Eingang „x" mit Ausgängen „y, y2, y3“
xAy,y2,y3.
1A2,3,4.
Verbindet Video + Audio von Eingang „x" mit Ausgang „y"
Verbindet Video + Audio von Eingang „x" mit Ausgängen „y,
y2, y3"
xBy.
3B5.
xBy,y2,y3.
2B4,5,6.
Verbindet Eingang „x" mit ALLEN Ausgängen in Gruppe „g"
xPg.
1P1.
Gruppiert die Ausgänge „y, y2, und y3" unter der Gruppe „x"
Speichert Betrieb zum voreingestellten Befehl „y"
„y" Wertebereich von 0 bis 9
gPPy,y2,y3.
2PP1,2,3.
Savey.
Save9.
Ruft den voreingestellten Befehl „y" auf
Recally.
Recall7.
Löscht den voreingestellten Befehl „y"
Cleary.
Clear5.
Zeigt die Ausgangskanäle in Gruppe "g" an
Sg.
S2.
Zeigt den Eingangskanal von Ausgang "y" an
Zeigt die Eingänge an den angeschlossenen Ausgängen
einzeln an
Statusy.
Status4.
Status.
Status.
Zeigt die Produktinformationen an
/*Type;
/*Type;
Modellabhängig
Zeigt die Software Version an
/^Version;
/^Version;
V2.z
Zeigt die COM Port Rückmeldungen an
/:MessageOn;
/:MessageOn;
Enfällt
Funktionen
Systembefehle
Bedien-/Steuerbefehle
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Enfällt
Alle verfügbar
Enfällt
Enfällt
Feedback-/Statusbefehle
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
Enfällt
Enfällt
Enfällt
10 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
COMM-TEC MTX Series
5. Spezifikationen
Type
Spezifikationen
Video
Bandbreite
MTX0804RA, MTX0808RA
400MHz (-3dB), voll belastet
0 -10MHz bei ± 0,1dB
0 -100MHz bei ± 0,6dB
Diff. Phase
0,1°, 0,1%
Diff. Verstärkung
0,1%, 3,58-4,43MHz
Umschaltgeschwindigkeit
Signalart
Video Eingang
200 ns (max)
RGBHV, RGBS, RGsB, RsGsBs, HDTV, Component Video, S-Video, Composite Video
Anschluss
Signalstärke
Maximum/Minimum Pegel
MTX1608RA, MTX1616RA
BNC Buchse
1V p-p Y Component Video, S-Video, Composite Video; 0.7V p-p RGB;
0,3V p-p R-Y & B-Y Component Video, S-Video
Analogsignale: 0,5V – 2,0V p-p
Impedanz
75 Ω
Video Ausgang
Anschluss
Maximum/Minimum Pegel
Impedanz
BNC Buchse
2,0V p-p
75 Ω
Max. Kompensation in DC
Abweichung
Zuwachs
1,03 dB
Sync Signal
Eingang/Ausgang Signale
RGBHV, RGBS, RGsB, RsGsBs,
Eingangspegel
0,5V – 5,0V p-p, 4,0V p-p normal
Ausgangspegel
AGC-TTL: 5Vp-p, unbegrenzt
±5mV
Eingangsimpedanz
510 Ω / 75 Ω (einstellbar DIP-Schalter)
Ausgangsimpedanz
75 Ω
Polarität
Linear oder subtraktiv entsprechend Eingang
Audio Signal
I/O Anschluss
5-polige Steckerleiste mit Schraubanschluß
Zuwachs
0dB
Frequenzbereich
Allgemeine harmonische
Verzerrung
+
Nebengeräusche
Rauschabstand
Trennschärfe
CMRR
Signal
Impedanz
Max. Eingangspegel
Zuwachsfehler
Max. Ausgangspegel
Steuerungsart
Serielle Schnittstelle
COMM-TEC GMBH
20 Hz - 20 kHz
0,03% bei 1 kHz (unter Nennspannung)
>90dB
>80dB bei 1 kHz
>75dB bei: 20 Hz - 20 kHz
Stereo, symmetrisch/unsymmetrisch
Eingang: >10 kΩ (symmetrisch/unsymmetrisch)
Ausgang: 50 Ω (unsymmetrisch), 100 Ω (symmetrisch)
+19,5dBu, (symmetrisch/unsymmetrisch)
±0,1dB
+19,5dBu (symmetrisch/unsymmetrisch)
RS-232, Anschluss 9-pin Sub D weiblich
www.comm-tec.de
11 von12
Bedienungsanleitung für RGBHV/Stereo-Audio Kreuzschienen
Type
COMM-TEC MTX Series
MTX0804RA, MTX0808RA
Spezifikationen
Baudrate und
-protokoll
Serielle Schnittstelle PinAusgang
Befehle / Protokoll
Sonstiges
Spannungsversorgung
Temperatur
Luftfeuchtigkeit
Abmessungen
(B x T x H)
Gewicht
MTBF
Garantie
MTX1608RA, MTX1616RA
Baudrate: 9600, Databit: 8, Stopbit: 1, Paritätsbit: keiner
2 = TX, 3 = RX, 5 = GND
ASCII
100V - 240V~, 50/60 Hz, universelle internationale Spannungsversorgung
Lager- und Betriebstemperatur: 5° - +40°C
Lagerung und Betrieb: 10% - 90%, nicht kondensierend
483 x 280 x132 mm
483 x 300 x 266 mm
4,5 kg
10 kg
30.000 Stunden
2 Jahre
6. Gewährleistung, Service und Bedingungen für die Rücksendung
Für dieses Produkt wird eine Garantie für die Dauer von zwei (2) Jahren ab dem Kaufdatum gewährt.
Die Haftung seitens COMM-TEC und die Rechtsansprüche des Käufers beschränken sich innerhalb dieser
Garantie nur auf die kostenfreie Reparatur der defekten Geräte.
Die Garantieansprüche verfallen und sind nicht weiter rechtsgültig, wenn das Gerät modifiziert, von nicht
befugten Personen repariert, ungenügend installiert oder gewartet wurde.
Beim Auftreten einer Störung oder eines Problems kontaktieren Sie zuerst Ihren Händler oder COMM-TEC zur
Problembehandlung und Fehlerbehebung. Falls es notwendig ist, das Gerät zur Reparatur oder Überprüfung an
COMM-TEC einzusenden, erfragen Sie bitte vorher eine
RMA Nummer (Return Materials Authorization).
bei einem Mitarbeiter des COMM-TEC Customer Equipment Service.
Warenrücksendungen ohne RMA Nummer werden nicht akzeptiert.
Wenn Sie das Gerät an COMM-TEC in Uhingen einsenden, dann beachten Sie bitte Folgendes, um eine
schnellere Abwicklung zu ermöglichen:
• Versand- und Versicherungskosten müssen übernommen werden
• Verwenden Sie (wenn möglich) die originalen Versandkartons
• Schreiben Sie gut sichtbar die RMA Nummer auf jeden Karton
• Fügen Sie eine Beschreibung des Problems/Fehlers bei
Geräte, die innerhalb der Gewährleistungsfrist repariert wurden, werden frei Haus an den Absender
zurückgeschickt (Händler oder Endkunde).
Außerhalb der Gewährleistung oder wenn der Garantieanspruch erloschen ist, repariert COMM-TEC die
fehlerhaften Teile und berechnet alle anfallenden Kosten der Reparatur z.B. Arbeitszeit, Teile, Versand- und
Versicherungskosten an den Absender (Händler oder Endkunde).
Hinweis:
Service darf nur von qualifiziertem Fachpersonal ausgeführt werden.
Für auftretende Probleme während der Installation oder dem Betrieb einer
MTX series Kreuzschiene rufen Sie die COMM-TEC Hotline unter +49 (0)7161 3000-0 an,
senden ein Fax an +49 (0)7161 3000-333
oder eine E-mail an info@comm-tec.de
COMM-TEC GMBH
www.comm-tec.de
12 von12
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
754 KB
Tags
1/--Seiten
melden