close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Komplettes Handbuch für den DORMA Obentürschließer TS 93.

EinbettenHerunterladen
GleitschienenTürschließersystem
DORMA TS 93
reddot design award
winner 2005
A
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA TS 93
X3
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Türschließersystem
_
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
TS 93 G-SR-EMR
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
Gleitschienen-Türschließersystem DORMA TS 93
X2
X2
X2
X1
X1
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen
(Babfallendes
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
Im
neuen
Contur
Design
Stark
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
überzeugt
es
jetzt
noch
Öffnungsmoment
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
® max.
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01
DCWmax.
mehr durch
Anders
als-Auswerteeinheit
bei herkömm-
D
Vielseitig und
elegant
2 unsichtbare Befestigung
Terminal
S 1224
Das TS 93connections
Gleitschienen- NT2 -höhenverstellbare
Terminal connections
- -SS1224
Terminal
connectionsNT
NT
1224
Gleitschiene G-N
Türschließersystem repräX1
2 serienmäßige
X1 sentiert die hochwertige
X1
35 v AC Schließverzögerung
Power supply
Architekturlösung im Objekt
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
2 in die Gleitschiene inteund die bewährte DORMA
grierte Rauchmeldezentrale
Technologie der herzförmi_
X2 gen Nockenscheibe
GND
2 einfache und schnelle
_
ermögX2
X2
GND
GND
+
+12
v DC Montage
licht höchsten
Begehkomfort.
+12
+12vvDC
DC
_+
GND
_
GND
GND
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
NO
NC
NC
NC
CCC
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
lichen Gleitschienen-Türschließern sorgt die einzigarX4action Technologie
tige cam
X4X4
beim DORMA TS 93 System
6
35
v
AC
für höchsten35
Begehkomfort.
v AC
35
v AC
Der beim Öffnen der Tür zu
10
35 v AC
35Widerstand
v AC
35
v AC
überwindende
geht augenblicklich
GNDGND zurück. 14
GND
Soviel Komfort wissen
18
+24
v+24
DC und
vor allem
Kinder
v DC
+24
vältere
DC
Menschen zu schätzen.
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
Floating
contact
Floating
contact
Floating
contact
forfor
power-fail-signal
forpower-fail-signal
power-fail-signal
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
GND
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
Momentenverlauf
DORMA TS 93
2424
v vv (Schließkrafteinstellung
24
1212
v vv
12
EN current
5)
Emergency
Emergency
current
Emergency
current
Öffnungsmoment
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Schließmoment
2
GB
z
d4 z d
6
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
Nm
60
50
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
40
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
30
20
10
0
A s
s
O
O
O
s
d
0°
30°
60°
90°
120°
150°
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
180°
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
X2
NC
NC
TS 93 N
CC
X1
X2
X2
X1
X1
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Inhalt
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
Seite
all'elettricità
statica
Merkmale und Funktionen
4 Elimenti
Elimenti
costruttivi
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
®
CODIC CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
componenten
DORMA TS 93 B
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
Auswerteeinheit
ACU-01
Türschließer
zurDCW
Türblattmontage
auf der Bandseite/
componenten
componenten
®
®
CRx-xx DCW
und bis zuauf
drei
IOM-xxx DCW . Die
Sturzmontage
derI/O-Modulen
Bandgegenseite
6
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
DORMA
TS 93 G von bis zu 5000 individuell speicherSpeicherung
und Auswertung
35
Türschließer
zur Türblattmontage
auf personenbezogenen
der
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen
in 20 tür- bzw.
NT - S 1224
Bandgegenseite/Sturzmontage auf der Bandseite
6
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten
Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Datenerhalt
ist bei G-N
Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
DORMA
zu realisieren.
Vier Optokopplereingänge
zur Übertragung von externen8
Gleitschiene
in Normalausführung
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
DORMA
RF Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
TS 93 EMF
Ansteuerung
externer
Rastfeststelleinheit
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser
DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser 8
Beschaltung NT
bzw. zur Ausgabe
von
Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
DORMAX4
G-EMF
C 10
X4
X1
unbefugte Gleitschiene
Öffnen des Gehäuses
wird überwacht.Feststellung
Parametrierung/Prod4 z d z
mitX4
elektromechanischer
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
DORMA
G-EMR
V AC
35
den WINDOWS
Plattformen
WIN
95/98,
WIN NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10
35
V
AC
NC NC
8
8
mit elektromechanischer
WIN 2000Gleitschiene
oder WIN XP.
NO
12
10 10
35
Vintegriertem
AC
35
V AC
_
Feststellung
und
Rauchmelder
12
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
DORMA G-SR
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder
beim
die
_
Gleitschienen-Schließfolgeregler
zur Montage
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
TS 93 EMR
Betrieb dieauf
RSder
485-Schnittstelle
zur Verfügung. Die maximale
Bandseite
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
20 20 14 GNDGND
22
+24
V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
22
+24
V
DC
24
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
DORMA G-SR-EMF
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
Power-Fail-Signal
für
Power-Fail-Signal
Gleitschienen-Schließfolgeregler
mit26
elektromechanischer
CC
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
50/60
FeststellungVzur
Montage auf30
der Bandseite
14 GNDGND
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60DC
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V DC Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme:
24 VA bei kompletter Peripherie,
DORMA G-SR-EMR
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge:
24 V DC
Gleitschienen-Schließfolgeregler
mit
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge:
Wechslerkontakt
45 V DC/35
DC max. 2 A
elektromechanischer
Feststellung
Technische
Daten:undV integriertem
Rauchmelder
zur
Montage
auf
der
Bandseite
14
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RAL
9010)
zur
LED's
Technische
Daten:
grün
24 V
Technische Daten:
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
LED's
grün 1224
24
V VV
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
DORMA G-SR/BG
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Gleitschienen-Schließfolgeregler
zurmit:
Montage
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
V
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
auf der Bandgegenseite
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC): 18
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
DORMA G-SR-EMF/BG
Gleitschienen-Schließfolgeregler mit elektromechanischer
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
Feststellung
18
X4 zur Montage auf der Bandgegenseite
D
X4X4
d
z
GB
d4 z d
z
C
DORMA G-SR-EMR/BG
C C
4 4
6
35 v AC
35 v AC
Power supply
6
35
v
AC
Gleitschienen-Schließfolgeregler
mit
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
NC
8
NC NC
elektromechanischer
Feststellung
10 und integriertem8 8
35 v AC
10
35
v
AC
10
35
v
AC
Rauchmelder zur Montage auf der Bandgegenseite
18
NO
12
_
NO NO
12 12
X2
GND
_
14
GNDGND
X2
X2
GND
GND
14 14
GND RM
+
DORMA RMZ,
DORMA
+12
v
DC
GND
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
16 16 22 GNDGND
GND
Rauchmeldezentrale,
Rauchmelder
_
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
18 18
+24 v DC
+
+24
v
DC
GND GNDGND
20
+
+24
+24vvDC
DC
20 20
Zubehör+24 v DC
24
NO
22
NO
Floating
contact
NO
22
+24
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
GND
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC
GNDGND
24
24
forpower-fail-signal
power-fail-signalFeststellanlagen
CCC
26
+12 v+12
DC
26
v
DC
26
+12
v
DC
Vorschriften/Hinweise
GND27 GNDGND
28
28 28
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12Zubehörübersicht
v DC
GND
X3
X3
Lieferumfang- und
GND
GND
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
Accumulator
Weitere Informationen,
Accumulator
1-flügelige Türen
26
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
Ausschreibungstexte
X1
X1
X1
Zu vielen Produkten können
LED's
über elektronische
Medien
green
2424
v vv
LED's
LED's
green
green
24
1212
v vv
green
green
(Internet, CD-ROM)
12
greenzusätzEmergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
liche Informationen, wie
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
z. B. Ausschreibungstexte,
Zeichnungen, Montageanleitungen, abgerufen werden.
TS 93 D
As
s
O
O
O
s
Lieferumfang- und Zubehörübersicht
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
2-flügelige
Türen
30
2-flügelige Türen
32
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Ausschreibungstexte
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
1-flügelige
Türen
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
Ausschreibungstexte
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
32
1,5 A
1,0 A
3
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA TS 93
X3
_
X3
X3 Akku
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Türschließersystem
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité
12
VVV R3
++ 2412
1) statique
Daten und Merkmale
TS 93 B/GCircuits
+_
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
Schließkraft
EN
EN
24
V
++
NC
all'elettricità
statica
stufenlos einstellbar
Größe
2–5
5–7
NO
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
C NO
X2
Das Gleitschienen-TürTürschließermodellen und
2)
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
Allgemeine Türen
≤ 1250 mm
2
–
NC
all'elettricità
s
®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
C
schließersystem
DORMA
verschiedenen Gleitschienen
componenten
≤ 1600 mm
–
2 Elektrostatisch gev
X2
X2 X1 C
Elektrostatisch
Auswerteeinheit
ACU-01 DCW® zum Anschluss
von bis zu vier
TS 93 setzt Maßstäbe
im
praktisch jede erdenkliche
Außentüren,
≤ 1250 mm
2 Lesern
– componenten
X1
componenten
X1
®
®
2)
Für alle Anwendungen
die optimale Lösung im Objekt
bis öffnend
zu drei I/O-Modulen
IOM-xxx
nachund
außen
≤ 1600
mm DCW . –Die 2
Funktionsanforderung CRx-xx DCW
®-Bus-System.
Zur
erfüllt. Es ermöglicht, Verdrahtung
Türen
Fürerfolgt
Feuer-über
unddas DORMA DCW
≤ 1250
mm
2
–
Rauchschutztüren
1600individuell
mm
–
2
Speicherung
und Auswertung2) von bis zu≤5000
speicherfür die verschiedensten
Gleiche
Ausführung fürinDIN-L
und
DIN-R
2
2
Berechtigungen
20 türbzw.
personenbezogenen
Anwendungen und in und
den löschbaren
Zeitplänen.Gestänge
Protokollierung von max. 5000
berechtigten Zutritten.
Der
Standard
–
–
unterschiedlichsten AusfühDatenerhalt ist bei Stromausfall durch die
integrierte Lithiumbatterie
Gleitschiene
2
2
rungen optimal auszurüsten.
zu realisieren.
Vier Optokopplereingänge
Übertragung von externen
Schließkraft
über Stellschraubezur
stufenlos
einstellbar
2 zur 2
Signalen und
Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge
Schließgeschwindigkeit
über
Ventil
Ansteuerung
externer Komponenten
– wie
z. B.stufenlos
selbstverriegelnder
einstellbar
2
2
Beschaltung
- S 1224
Antipanikschlösser
DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Vorteile Punkt NT
für Punkt
Endschlag
über
Gestänge
–
–
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
enthalten.
Das
d
z
Beschaltung NT - S 1224
einstellbar
Für den Planer
C 2
über Ventil
X4X4 wird überwacht.
X1 Für den Handel
unbefugte stufenlos
Öffnen des
Gehäuses
Parametrierung/Prod4 z d z2
V AC
4 4 auf C C
Design
als
X1 2 Hohe AusführungssicherÖffnungsdämpfung
(BC/ÖD) 6
selbst35 V AC 2 Hochwertiges
Spannungsversorgung
grammierung
mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC CARD CC-Soft
X1
NC–
6 68
35 35
V AC
V
AC
regulierend
–
optimale
Lösung
für
das
heit durch eindeutige 35
V
AC
Spannungsversorgung
den WINDOWS Plattformen
6,
35 V AC
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8
8
einstellbar
Objektgeschäft.
Produktzuordnung.
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
über
Ventil
2
2
X2 2 Ein_Türschließermodell
2 Harmonisches ErscheiGND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
X2 für +__ein- und zweiflügelige
Schließverzögerung
(DC/SV)
+12
V DC nungsbild durch integrierX2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
über Ventil
einstellbar
2 16 2
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 stufenlos
VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16
te Rauchmeldezentrale.
Anwendungen.
stehen entweder beim
die
Online_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
20
" GND
"
V
DC
2 Umfangreiche Farb-Betrieb
und dieFeststellung
RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20
22
V DC
Gewicht+24
in kg
3,5 205,2
Oberflächenpalette.Netzausweitung
Für den Verarbeiter
beim Online-Betrieb
bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
Abmessungen
in
mm
Länge
(L)
275
285
2 Universelle Verwendung
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
Bautiefe
(B)
253 262
C
des TS 93 System für C
alle
Für den Anwender/ Spannungsversorgung bauseits:
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
V DCHöhe
± 10%
(H)
260 271 GND
30
V DC
GND
Benutzer
X3 Montagearten.
230 V AC Türschließer
± 10%+12
50/60
Hz mitnach
Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
geprüft
EN
1154
2+ 30 V DC Akku
30
+12
V
DC
X3 2 Optimale Befestigung GND
32
30
+12
V
DC
X3
2
Hoher
Begehkomfort
und
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Feststellvorrichtungen geprüft nach EN 1155
2
Akku
Akku
+30
durch Montagekonsole
mitV DC voll kontrolliertes
Optokopplereingänge: 24 V DC
Schließfolgeregler geprüft nach EN 1158
2
+30
V
DC
+30
V
DC
universeller Lochgruppe.
Schließen.
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische
Daten:
-Kennzeichnung
für Bauprodukte
2
2 Einfache und
schnelle
2
Rauchmeldezentrale
mit
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
2
ja
–
nein
"
Option
LED's
grün
24
V
LED's
Montage. grün
komfortabler Serviceund
grün 1224
V V
Aufputzmontage
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
1) B = Ausführung
fürSpannungsversorgung:
Türblattmontage auf der Bandseite/Sturzmontage auf der
Nennstromaufnahme:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
Wartungsanzeige. Abmessungen
rot
ca.
Bandgegenseite.
Nennstromaufnahme:
(B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
G = AusführungTrafo
fürTrafo
Türblattmontage
auf der
Bandgegenseite/Sturzmontage
auf
Akkuladung
grün
absichern
mit:
absichern
mit:
2 Einfache Nutzungsanpasmax.
Ausgangsstrom
(24
V
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
der
Bandseite.
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24starken
V DC):
max.
Ausgangsstrom
(24
V DC):
®-Auswerteeinheit
2) Für besonders
Ausgangsstrom
(12 Vgegen
DC):
1,0 A
sung durch hydraulische
hohe
und schwere sowie ständig
Winddruck
b ACU-01
( ) ACU-01
DCWmax.
max.
Ausgangsstrom
(12 gewählt
V DC):
max.
(12
Voder
DC):
schließende Türen
sollte
die Ausgangsstrom
nächste Türschließergröße
eine höhere
Funktionen.
Objektgeschäft und die
bewährte DORMA
35 V ACTechnologie der herzförmigen Nocken35
35 V
V AC
AC
scheibe
NT - ermöglicht
S 1224 höchsten
Begehkomfort.
NT -- S
NT
S 1224
1224
TS 93 steht für ein modulares System, das mit wenigen
D
Schließkraft eingestellt werden.
53
31
20
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
14
GNDGND
GND
43
8
20
60
GND
GND
GND
56
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v DCDC
160
+24
+24vvDC
91
NO
NO
Floating
contact
NO
275
Floating
Floatingcontact
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
500
428
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
GND
GND
GND
56
160
91
285
4
A s
s
O
O
O
s
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
TS 93
18 DORMA
18
GND GNDGND
20 EN 20
Größe
2–5 20
22 22
GND GNDGND
24
24 24
26 26
GND GNDGND
28
28 28
30 30
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
43
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
16 11 16
8
108
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
62
z
38
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
71
_
_
+
_+
_
+
+
d
428
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
X4500
X4X4
97
X2
X2
X2
31
16 11 16
X1
X1
X1
38
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
DORMA
93
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24
v DC):
current
output
(24
v TS
DC):
Größe
EN
5–7
current
output
max.
(12
v
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
max.
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
Serienmäßige +Montageplatte
VVV R3
++ 2412
__
mit universellem NO
24VV
++ 24
Lochgruppensystem
NC
NO
C NO
Diese Montageplatte
mit
X2
NC
NC
universellem
LochgruppenCC
X1
X2
X2
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
2
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
3
statica
Elektrostatisch
gevoelige
1all'elettricità
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
120
°
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
70° Lesern
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier
componenten
componenten
4 ®
®
system, einschließlich LochX1
gruppe gemäß X1
Beiblatt 1 zur
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
1
DIN EN 1154 A, bietet die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
2
35 V AC
Gewähr, daß für die unterSpeicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
V
3 löschbaren Berechtigungen in 20 tür- 1bzw.
Voll personenbezogenen
kontrolliertes Schließen
35 TürkonstrukV AC
AC
schiedlichsten
und
NT - S 1224
mit einstellbarer
tionen
die
jeweils
optimale
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten
Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Geschwindigkeit
bzw. vorgegebene Befestigung
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte
Lithiumbatterie
2 Einstellbarer
Endschlag
gewählt werden kann. Die
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur
Übertragung von
externen
3
Einstellbare
ÖffnungsBefestigungslochgruppen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
dämpfung
4
sind für beide Größen des
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B.
selbstverriegelnder
4 Einstellbare
SchließDORMA TS 93 NT
gleich.
Beschaltung
- S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer
Türöffner, Motorschlösser
verzögerung
X4
Zusätzliche
Montageplatten
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
enthalten.
Das
d
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1 werden nicht mehr benötigt.
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1 Justierstifte an der Montage35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
8
6
35
V
AC
6
35
V
AC
35
V
AC
Spannungsversorgung
platte erleichtern die An-35 V AC
den WINDOWS Plattformen
6,
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
bringung der Schließerkörper.
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2 Serienmäßige
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
Öffnungsdämpfung
– BC/ÖD
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
Durch+ die ÖffnungsdämpV
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
fung wird der Schwung einer
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
heftig aufgeworfenen oder
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
70°
vom Wind erfassten Tür CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
326
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3 weitgehend aufgefangen.
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3 Wand und Tür sind so GND
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
vor Beschädigungen gut
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
3 Einstellbare Öffnungs+30
+30VVDC
DC
geschützt.
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:dämpfung
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
35 v AC
Power supply
Serienmäßige
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
Schließverzögerung – DC/SV
_
X2 Die Schließverzögerung
GND
_
X2
X2
bewirkt
GND
GND
+ eine Verringerung
+12
v DC
+
+12
+12vvDC
DC
_
der Schließgeschwindigkeit
GND
_
GND
GND
im Bereich
zwischen 120°
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
NO
und 70° Türöffnungswinkel
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
(ca.-Werte bei Türblatt- NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
montage auf der Bandseite).
So haben zum Beispiel
X3 Personen mit Gepäck oder
GND
X3
X3
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
sperrigen Gegenständen,
+30
v DC
+30
v
DC
+30
v
DC
Behinderte, Mütter mit
Kinderwagen und Personal
LED's
green
v vv
LED's
LED's
mit Versorgungswagen,
green
green 2424
24
1212
v vv
green
green
12
green
Krankenbetten,
Postwagen
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
u. ä. ausreichend Zeit, den
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
Türbereich zu passieren.
TS 93 D
A s
s
O
O
O
s
X4
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
120°
18
18
20
4
22
+24 v+24
DC
22 22
v DC
+24
v DC
24
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
28
4 Einstellbare
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
verzögerung
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
GND
16 16
70°
C
C
NC NC
NO NO
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
Schließ28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
5
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA TS 93 B X3
DORMA
Türschließer
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
max. 16
NC
X1 CC
Türblattmontage Bandseite
X2
X2
X2
143
X1
X1
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
428
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
4
65
16
42
33
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
(80)
NT
S
1224
84
NT - S 1224
8
142 Datenerhalt ist
160bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
( ) = TS 93 5–7
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung NT
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
C
X4
X1 Türblattmontage (Normalunbefugte Öffnen
des
Gehäuses
wird
überwacht.
Parametrierung/Prod4 z d z
Fällen ist dabei eine WandX4
F Eignungsnachweis
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1 montage) des DORMA 35 V AC ausnehmung
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
für den TürNC
6 68
35
V
AC
Der DORMA
TS 35
93WIN
B AC
ist
V
35
Spannungsversorgung
Plattformen
95/98,
WIN NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
TS 93 B auf der Bandseite.
schließer
vorzusehen. den WINDOWS
10
35
V
AC
NC NC
8
8
MaterialoderStaatlichen
WIN XP.
Unter entsprechenden bauBeispiel: DIN-L-Tür, WIN 2000vom
NO
12
10 10
35 35
V AC
V AC
X2 lichen_ VoraussetzungenGND
prüfungsamt,
Dortmund,
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
ist
DIN-R-Tür spiegelbildlich.
_
X2
+_
nachbis
DIN
EN
1154
geprüft
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
bei dieser
Montageart
ein
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Onlineund güteüberwacht.
16
stehen entweder
beim
die
_
Öffnungswinkel
von 180°
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
möglich.
+24
NO
+ In den meisten
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
160
142
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
8
84 (80)
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
15 43
81
Sturzmontage Bandgegenseite
4
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal
connections NT - S 1224
Terminal
max. 30 connections NT - S 1224
X1
X1
X1
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
X4
428
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
z
6
d4 z d
68
10 10
12
_
GND
_
( ) = TS 93 5–7
14
GNDGND
GND
GND
14 14
GND
+
+12
v DC
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
GND
_
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
18
18
+24 v DC
+
+24
v DCDC
20
+
+24
+24vvDC
Sturzmontage
(Kopfmontage)
Um Beschädigungen der Tür
NO
Eignungsnachweis
22
+24
v
DC
F
NO
Floating
contact
NO
22
+24
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
contact
Floating
contact
des DORMA TS 93 B auf
der
bzw. des
Türschließers
zu
NC
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC
Der DORMA TS 93 B ist
forpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
Bandgegenseite. Öffnungsvermeiden,
empfiehlt
es sich,
26
+12 v+12
DC
26
v
DC
26
+12
v
DC
vom Staatlichen Material28
dämpfung und Schließvereinen Türstopper zu setzen.
prüfungsamt,
Dortmund,
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
GND
X3 zögerung sind bei dieser
X3
GND
GND Beispiel: DIN-L-Tür, DIN-R32
nach DIN EN 1154 geprüft
Montageart nicht wirksam.
Tür Accumulator
spiegelbildlich.
Accumulator
Accumulator
und
güteüberwacht.
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
Abhängig von den baulichen
Eignungsnachweis in VerbinGegebenheiten, ist der
Technical
data:data:
Technical
data:
dung mit
derTechnical
jeweiligen
LED's
Türöffnungswinkel
auf 24
ca.
green
v vv
LED's
LED's
green
24
green
24
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Feuerund
Rauchschutztür
12
v
green
120° bis 145°green
begrenzt.12
12vv
green
Current
input:input:
Current
Current
input:
zusätzlich erforderlich.
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
X2
X2
X2
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
6
A s
O
O
O
s
s
GB
143
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA TS 93 G X3
DORMA
Türschließer
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
428
143
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
max. 26
NC
NC
X1 CC
Türblattmontage Bandgegenseite
X2
X2
X2
X1
X1
17
43
28
81
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten(45)Zutritten. Der
NT
S
1224
49
NT - S 1224
43
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch
Lithiumbatterie
160die integrierte107
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
( ) = TS 93 5–7
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4
X1 Türblattmontage (NormalÖffnen
des
Gehäuses
wird
überwacht.
Parametrierung/Prod4 z d z
vermeiden, empfiehlt unbefugte
es
X4
Eignungsnachweis
F mit
6 CODIC CARD CC-Soft
35
V AC
4 4 auf C C
X1 montage) des DORMA TS3593VGAC sich,Spannungsversorgung
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
einen Türstoppergrammierung
zu
NC
6 68
35
V
AC
Der DORMA
TS 35
93WIN
G AC
ist
V
den WINDOWS
Plattformen
95/98,
WIN NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
auf der Bandgegenseite.35
setzen.Spannungsversorgung
10
35
V
AC
NC NC
8
8
MaterialWIN 2000vom
oderStaatlichen
WIN XP.
Abhängig von den baulichen
Bei Feuer- und RauchschutzNO
12
10 10
35 35
V AC
V AC
_
X2 Gegebenheiten,
prüfungsamt,
Dortmund,
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
ist derGND
türen muss ein Türstopper
_
X2
+_
nachbis
DIN
EN
1154
geprüft
+12
V DCgesetzt werden.
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
Türöffnungswinkel
auf
ca.
_+
GND
+12
VVDC
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12
DC
GNDGND
16Onlineund güteüberwacht.
16
stehen entweder
beim
die
_bis 145° begrenzt.
120° +_
Um
GND
+24
V DCBeispiel: DIN-L-Tür,
18 18
GND
+24+24
VinDC
GND
20
V
DC
Eignungsnachweis
VerbinBetrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
Beschädigungen
der Tür
DIN-R-Tür
spiegelbildlich.
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
22
+24
DC
Kontakt
dung mit
derV
jeweiligen
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
bzw. des TürschließersNC
zu
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
Feuer- und
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 Rauchschutztür
V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
zusätzlich erforderlich.
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung
bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
35 V AC, +/- 10%
142
160 Spannungsversorgung:
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
(80)
Spannungsversorgung:
84
8
Nennstromaufnahme:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
17
81
28
43
Sturzmontage Bandseite
Terminal connections NT - S 1224
Terminal
connections NT - S 1224
Terminal
max. 3connections NT - S 1224143
X1
X1
X1
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
X4
X4X4
428
d
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
_
GND
_
14
GNDGND
GND
GND
14 14
GND
+
+12
v DC
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
GND
_
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
18
18
+24 v DC
+
+24
v DCDC
20
+
+24
+24vvDC
Sturzmontage
(Kopfmontage)
Öffnungswinkel von 180°
NO
Eignungsnachweis
22
+24
v
DC
F
NO
Floating
contact
NO
22
+24
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
des DORMA TS 93 G auf
NC
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC möglich.
TS 93 G ist
power-fail-signal
for
power-fail-signalDer DORMA
CCC
der Bandseite.
Beispiel:
DIN-L-Tür,
26
+12 v+12
DC
26
v
DC
26
+12
v
DC
vom Staatlichen Material28
Unter entsprechenden bauDIN-R-Tür spiegelbildlich.
prüfungsamt,
Dortmund,
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
ist
X3 lichen VoraussetzungenGND
X3
GND
GND
32
nach DIN EN 1154 geprüft
Accumulator
bei dieser Montageart ein
Accumulator
Accumulator
und
güteüberwacht.
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
Eignungsnachweis in VerbinTechnical
data:data:
Technical
data:
dung mit
derTechnical
jeweiligen
LED's
green
v vv
LED's
LED's
green
green 2424
24
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Feuer- und Rauchschutztür
12
v
green
green
12vv
green 12
Current
input:input:
Current
Current
input:
zusätzlich erforderlich.
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
X2
X2
X2
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
TS 93 D
A s
O
O
O
s
s
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
( ) = TS 93 5–7
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
7
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA G-N, RF
X3
DORMA
Gleitschienen
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
Normalausführung
X2
X2
X2
± 2,5
20 X1
X1
31
428
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
± 2,5
CODIC CARD Auswerteeinheit
ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
442
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt istEignungsnachweis
Die Gleitschiene DORMA G-N ausführungen kombiniert
F bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
umfasst Hebel, Gleitschiene, werden.
Die Steuerbefehlen
Gleitschiene und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Signalen und
Gleitstück, BefestigungsDurch Langlöcher in den
DORMA
G-NKomponenten
ist nach
Ansteuerung
externer
– wie z. B. selbstverriegelnder
stücke, Schrauben und
Befestigungsstücken ist
es
DIN EN 1154
in SVP,
Verbindung
Beschaltung
- S 1224 möglich, Abweichungen
Antipanikschlösser
DORMA
elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Endkappen. DieNT
Gleitschiene
im
mit demX4
DORMA
TS 93
Beschaltung
NT
bzw.
von
Signalen
– sind in derdSteuerung
enthalten. Das
DORMA G-N ist sowohl
Bohrbild auszugleichen
undzur Ausgabe
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
geprüft.
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1 für DIN-L- als auch für
Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
den Abstand zwischenunbefugte
Tür6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1 DIN-R-Türen verwendbar
35und
V AC schließer
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
und Gleitschiene
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
kann mit allen TürschließerparallelSpannungsversorgung
zu halten.
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30 150° PSU-01. 28 28
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
7532
°
32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Feststellbereich
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V
Technische Daten: DC max. 2 A
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RAL
9010) zur
LED's
Technische
Daten:
grün
24 V
Technische Daten:
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
VV
LED's
grün 1224
24
V
grün
Aufputzmontage
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
Nennstromaufnahme:
ca.35100
VAV
Die Rastfeststelleinheit
kraft
kann
der
jeweiligen
TürBei
Türblattmontage
auf
der
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
Nennstromaufnahme:
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen
(B
x
H
x
T):
146
x
244
x
59
mm
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
DORMA RF ermöglicht
ein
situation angepasst werden.
Bandgegenseite, in VerbinNotstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
exaktes Feststellen
Die DORMA RF-Einheit ist
dung mit nach
außen
Akkuladung
grünvon Türen
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
) ACU-01
DCWmax.
ohne Rückfederung
bis zu
sowohl für DIN-L- als (auch
öffnenden
Türen und bei
D
Rastfeststelleinheit
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
einem Öffnungswinkel von
für DIN-R-Türen geeignet
Terminal
- Sist1224
ca. 150°. connections
Die Rastfeststel- NTund
zur Nachrüstung
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
lung lässt sich bei Bedarf vom der G-N-Gleitschiene vorX1
gesehen.
X1 Benutzer einfach ein- und
X1
35 v AC
Power supply
ausschalten, und die Ausrück35 v AC
Power supply
35 v AC
Power supply
_
X2
GND
_
X2
X2
GND
GND
Öffnungsbegrenzung
+
_+
_
+
+
X3
X3
X3
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
GND
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
LED's
Zubehör für DORMA
green
v vv Durch den Einsatz der
LED's
LED's
green
green 2424
24
v vv Öffnungsbegrenzung soll
Gleitschiene green
G-N,
RF: 1212
green
12
green
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Öffnungsbegrenzung zum
verhindert
werden, daß eine
Accumulator
charging
green
charging
Accumulator
charging
green
nachträglichengreen
EinschubAccumulator
in
normal geöffnete
Tür gegen
die Gleitschiene. Einstellbar
angrenzende Wände stößt.
zwischen 80° und max. 120°.
8
A s
O
O
O
s
s
großen, schweren Türen ist
die Rastfeststelleinheit nur
bedingtX4
einsatzfähig.
X4X4
Nicht für Feuer- und Rauch6
35
v
AC
schutztüren. 35 35
v AC
v AC
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
d
GB
z
d4 z d
6
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
max.
30 120°
30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
80°
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Öffnungsbegrenzung
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Die Öffnungsbegrenzung
ist
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
keine Überlastsicherung
und
Current
input:
Current
input:
Current
input:
ersetzt in
vielen
AnwendungsProtect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
fällen nicht
den
Türstopper.
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
_
X2
X2
143
33
X2
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
max.
++ 1624
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
X1
X1
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
428
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
4
16
42
65
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher(80)
84
35
8
35 V
V AC
AC
und löschbaren
Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
142
160
Zeitplänen.
Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
( ) = TS 93 5 – 7
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP,
Motorschlösser
160elektrischer Türöffner,
142
8
84 (80)enthalten. Das
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
d
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
428
143
X2 max.+__30
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC( ) = TS 93 5 – 7
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
22 auf
+24istVder
DCTüröffnungswinkel
Abhängig
von den baulichen
KontaktGegebenheiten
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
kann bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO ca. 120°
+24
V DC
24
22
+24
V DC
–
145°
begrenzt.
Öffnungsbegrenzung
verwenden
oder Türstopper
setzen.
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28
26
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
Türschließer DORMA TS 93 B mit Gleitschiene DORMA G-N
GNDGND
30
V DC
X3 in Türblattmontage aufGND
230auf
V AC
10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
der Bandseite und Sturzmontage
der ±Bandgegenseite
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
Beispiele: DIN-L-Türen, DIN-R-Türen
spiegelbildlich
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün
24
V
12
V
grün
Aufputzmontage
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
428
143
Spannungsversorgung:
max. 26
Nennstromaufnahme:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
4
15 43
81
D
43
81
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
43
28
X3
X3
X3
max. 3
X4X4
d
z
GB
d4 z(45)
d z
C
49
C C
4 4
TS 93 5 – 7
6 43
35 v AC
35 v AC ( ) =Power
supply
160
107
6
35
v
AC
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
NC
8
NC NC
8 8
Abhängig von den baulichen Gegebenheiten
der Türöffnungswinkel
auf
10
35 ist
v AC
10
35
v
AC
10
35
v
AC
ca. 120° – 145° begrenzt. Öffnungsbegrenzung verwenden oder Türstopper setzen.
NO
12
NO NO
12 12
GND
14
GNDGND
GND
GND
14 14
GND
+12
v
DC
GND
16
+12
+12vvDC
DC
GNDGND
16 16
GND
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
18 18
142
160
+24 v DC
+24
v
DC
GND GNDGND
20
+24
+24vvDC
DC
84 (80)
8
20 20
NO
22
+24 v+24
DC
NO
Floating
contact
NO
22
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
GND GNDGND
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC
24 24
forpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
GND GNDGND
28
28 28
30
+12
v
DC
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
GND
GND
GND
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
Accumulator
Accumulator
143
428
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
17
_
_
+
_+
_
+
+
X2
X2
X2
X4
81
X1
X1
X1
17
28
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
LED's
LED's
LED's
green
v vv
green
green 2424
24
v vv
green
green
12
green 1212
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green TS
Türschließer DORMA
93
G mit Gleitschiene
DORMA G-N
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
( ) = TS 93 5 – 7
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
in Türblattmontage auf der Bandgegenseite und Sturzmontage auf der Bandseite
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
Beispiele: DIN-L-Türen, DIN-R-Türen spiegelbildlich
TS 93 D
As
O
O
O
s
s
9
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA G-EMF
X3
DORMA
Gleitschiene
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
120°
®
®
Elektromechanische Feststellung
X2
X2
X2
518
428
X1
X1
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
80°
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Feststellbereich
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
= Türstopper
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw.
personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten
Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
istGleitschiene
bei Stromausfall
durch die Bei
integrierte
Lithiumbatterie
Die Gleitschiene DORMA
Im Alarmfall oder bei Datenerhalt
Strom- Die
DORMA
besonders
großen und
zu realisieren.
Vierumfasst:
Optokopplereingänge
zur
Übertragung
externen
G-EMF ermöglicht ein
ausfall wird die Feststellung
G-EMF
Hebel,
schweren
Türenvon
(über
Signalen
Steuerbefehlen
und fünf potenzialfreie
zurbei
exaktes Feststellen der Tür
aufgehoben und die Tür
vom und
Gleitschiene,
Gleitstück,
1250 mm) Ausgänge
oder Türen,
Ansteuerung
externer Komponenten
– wie denen
z. B. selbstverriegelnder
ohne Rückfederung.
Türschließer geschlossen.
elektromechanische
Feststellder Feststellpunkt
Beschaltung
NTist- auf
S 1224 Die Ansteuerung erfolgt
Antipanikschlösser
DORMA SVP,Befestielektrischer
Türöffner,
Motorschlösser
Der Feststellpunkt
über einheit, Verkleidung,
über
120° liegen
soll,
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
enthalten.
einen
Öffnungswinkel
externe
Rauchmeldezentralen
gungsschrauben
und
Endempfehlen
wir,
an StelleDas
der
d
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4
X1 zwischen ca. 80° und 120°
Öffnen des
Parametrierung/Prod4 z d z DORMA
(z. B. DORMA RMZ). unbefugte kappen.
Die Gehäuses
Gleitschiene
EMF Haftmagnete
X4 wird überwacht.
6 EMCODIC
V AC
4mit der
X1 einstellbar.
35 V AC Durch
Spannungsversorgung
C
4 auf C
mit 35
Hilfe
deswird
Softwarepaketes
CARD CC-Soft
X1
die einstellbaregrammierung
AusDORMA
G-EMF
am
in Verbindung
NC
6 68
35 35
V AC
V
AC
35
V
AC
Spannungsversorgung
den
WINDOWS
WIN
95/98,
WIN
NT4.0
Servicepack
6,
35 V AC
Hinweis:
rückkraftSpannungsversorgung
(werkzeuglos)
kann
Sturz Plattformen
montiert
und
ist
Rauchmeldezentrale
DORMA
10
35 V AC
NC NC
8 8
oder WIN
XP.
Feststellpunkt ist gleichzeitig die Feststellung auch WIN
von 2000sowohl
für DIN-Lals
auch
RMZ
NO
12
10einzusetzen.
35 35
V AC
10
V AC
X2 max. _Türöffnungswinkel,
GND
Mit max. 31
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
Hand problemlos ausgelöst
für Auswerteeinheiten
DIN-R-Türen
verwendbar.
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DCwerden.
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
Türstopper
setzen.
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Technische Daten
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC 24 V DC,
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
Betriebsspannung:
±Power-Fail-Signal
15 %
+12 V DC
für
für
Power-Fail-Signal
CC
26
+12
V
DC
GND
28
26
+12
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
50/60
Hz
optional
Leistungsaufnahme:
1,4 W
GNDGND
30
V DC
X3 Einschaltdauer:
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
100 % ED
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Auslösemoment:
Akku
Akku
+30 V DCeinstellbar
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
max.
16
grün
1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
428
99
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
Nennstromaufnahme:
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen
(B
x
H
x
T):
146
x
244
x
59
mm
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
l 8 (24 V DC)
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
30
34
11,5
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
4
65
42
43
D
16
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
84 (80)
X1
X1
X1
X4
8
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
_
X2 Türschließer
GND
_
GND
X2
DORMA TS
93
B mit Gleitschiene DORMA G-EMF, Montage
aufGND
derGND
Bandseite 14
X2
GND
GND
14
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
18
18
+24
DC
428v+24
v DC
+24
v DC 22
22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
30
NO
NO
NO
NC
NC
NC
CCC
max. 26
X3
X3
X3
81
28
GND
GND
GND
43
LED's
LED's
LED's
Floating
contact
Floating
contact
Floating
contact
forfor
power-fail-signal
forpower-fail-signal
power-fail-signal
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
2424
v vv
24
1212
v vv
12
( ) = TS 93 5 – 7
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
6
10
d4 z d
z
C
C C
4 4
68
( ) = TS 93 5 NC
NC NC
8 –87
10
NO
12
NO NO
12 12
14
GND
16
GNDGND
16 16
18
GND GNDGND
20
20 20
22 99
GND GNDGND
24
24 24
l 8 (24 V DC)
26
GND GNDGND
28 85 28 28
30
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
17
+
+12
v DC
+12
Beispiel:
spiegelbildlich
+12vvDC
DC
_+ DIN-L-Tür, DIN-R-Tür
GND
_
GND
GND
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
160
11,5
142
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
GB
z
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
43
(45)
49
Power
supply:
160
107
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
max.
(12
vmax.
DC):
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
Türschließer DORMA TS 93 G mit Gleitschiene DORMA G-EMF, Montage
aufcurrent
deroutput
Bandgegenseite
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
Beispiel: DIN-L-Tür, DIN-R-Tür spiegelbildlich
10
s s
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3 Anwendungsbeispiel
l'électricité statique
12
VVV R3
++ 2412
+_
F Eignungsnachweis
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
Feststellanlage an einer
Der DORMA TS++93 EMF ist
NC
all'elettricità statica
RM
NO
Elimenti
costruttivi
Feuer- und Rauchschutztür,
vom Deutschen Institut
NO für
Elimenti
costru
C
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
Bautechnik, Berlin,NC
mit allen bestehend aus: Türschließer
®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
componenten
X1 CC
X2
X2 RauchmeldeElektrostatisch
gev
DORMA TS 93 B, Gleitnamhaften
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
X1
componenten
schiene DORMA G-EMF,
systemen bauaufsichtlich
X1
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Rauchmeldezentrale DORMA
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
RMZ (Rauchmelder, AuslöseSpeicherung und Auswertung
individuell speicherR MZ
G von
93 Ebis
MFzu 5000
230 V AC
vorrichtung und stabilisier35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
tes Netzteil für 24 V DC) als
Vorschriften/Hinweise
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Sturzmelder sowie je
T S 93 durch die integrierte Lithiumbatterie
Datenerhalt ist bei Stromausfall
Die Verwendung von Fest1 Rauchmelder DORMA RM
zu
realisieren.
Vier
Optokopplereingänge
zur Übertragung von externen
stellanlagen unterliegt
als Deckenmelder auf
Signalen
und
Steuerbefehlen
und
fünf
potenzialfreie
Ausgänge zur
aufgrund der amtlichen
beiden Seiten der Tür.
Ansteuerung
externer
Komponenten
–
wie
z.
B.
selbstverriegelnder
Zulassungsbestimmungen
Beschaltung
NT - S –1224 (Siehe auch Seite 22.)Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
besonderen Vorschriften
Beschaltung
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
siehe Seite 27. NT
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV RS-AM (Option)
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (BR M
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm R M
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
zugelassen; Abnahme35 V AC
prüfung vorgeschrieben.
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X2
X2
X2
X4
18 k Ω
X1
X1
X1
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
7 8 NC
9 16 1 4
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
12 3 11 10 2 14
EMF
X3
X3
X3
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
B 10 A
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
charging
NAccumulator
PE L
230 V AC
121 k Ω
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
13
13
12
11
11
12
10
9
8
7
X4X4
d
18 k Ω
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC 2x121 k Ω
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
GND
GND
GND
LED's
HT
LED's
LED's
15
14
6
5
4
14
4
3
2
1
1
z
15
14
6
5
4
4
14
3
2
1
1
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
13
13
12
11
11
12
10
9
8
7
z
C
4 4
NC
8 2x121
8 kΩ
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24
v DC):
current
output
(24
v DC):
Kabelempfehlung:
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12
v DC):
current
output
(12
I - (St)
Y v2 DC):
x 2 x 0,6
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
RMZ
11
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA G-EMR
X3
DORMA
Gleitschiene
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
24 5
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
120°
®
®
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
Elektromechanische Feststellung und integrierter Rauchmelder
X2
X2
X2
82 3
42 8
15 0
X1
X1
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
80°
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
30
35 V AC
Feststellbereich
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher40
35
35 V
V AC
AC
= Türstopper
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw.
personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten
Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt
ist bei
Stromausfall
durch die der
integrierte
Lithiumbatterie
Die Gleitschiene DORMA
Hinweis:
Hand
problemlos
ausgelöst
Ausführung
G-EMR/DCW
zu realisieren.
Vier Optokopplereingänge zur
Übertragung
vonzur
externen
G-EMR ermöglicht es, FeuerFeststellpunkt ist gleichzeiwerden.
auch
ohne Netzteil
AnbinSignalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie
zur
und Rauchschutztüren so
tig max. Türöffnungswinkel,
dung an dieAusgänge
GebäudeleitKomponenten
z. B. selbstverriegelnder
auszurüsten, daß sie sich
Türstopper setzen. Ansteuerung
Dieexterner
Gleitschiene
DORMA – wie technik
über DCW-Systembus
Beschaltung
- Sund
1224
Antipanikschlösser
DORMAHebel,
SVP, elektrischer
Türöffner,
Motorschlösser
exakt feststellenNT
lassen
G-EMR umfasst:
und
Türmanagementsystem
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
enthalten.
völlig
unabhängig
von
andeIm
Alarmfall
oder
bei
StromGleitschiene,
Gleitstück,
DORMA
TMS
lieferbar. Das
d
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1 ren Systemen überwacht
unbefugte elektromechanische
Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
ausfall wird die Feststellung
6 BeiCODIC
V AC
4 und
X1 und gesteuert werden. 35
Spannungsversorgung
C
4 auf C
grammierung
mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CARDgroßen
CC-Soft
X1
DerV AC aufgehoben
und die Tür
vom Feststelleinheit,
besonders
NC
6 68
35 35
V AC
V
AC
35
V
AC
Spannungsversorgung
den WINDOWS
Plattformen
WIN
95/98,
WIN
NT4.0
Servicepack
6,
35 V AC
Spannungsversorgung
Feststellpunkt ist auf einen
Türschließer
geschlossen.
Rauchmelder,
Netzteil,
schweren
Türen
(über
10
35 V AC
NC NC
8 8
oder WIN XP.
Öffnungswinkel zwischen
Durch die einstellbareWIN
Aus-2000Verkleidung,
Befestigungs1250
bei
12 oder Türen,NO
10 mm)
35
V AC
10
35
V AC
_
X2 ca. 80°
® lässt
GND
Mit
max. 31
Auswerteeinheiten
ACU-01
sich ein
14DCW
und 120° einstellbar.
GND
rückkraft (werkzeuglos)
kann
schrauben
und Endkappen
denen
der Feststellpunkt
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DCdie Feststellung auch Netzwerk
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
von
14
und
ist
sowohl
für
DIN-Lüber
120°
liegen
soll,
GND
_+
GND
+12
+
18 RS
+24
DC
+12VVDC
DC
16Stelle
16 des GNDGND
stehen entweder
beim
die
232 oder
beim
Onlineals auch
fürVOffline-Betrieb
DIN-R-Türen
empfehlen
wir,
an
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb dieverwendbar.
RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die maximale
Technische
Daten
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20DORMA
22 EMR Haftmagnete
+24 V DC
20
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
bei22
Verwendung
des
Anschlussmöglichkeiten
fürkann EM
NO
in
Verbindung
mitGND
der
NC
NO 230für
+24+24
V DC
24
22
V DC
potentialfreier
Kontakt
Power-Fail-Signal
Anschlussspannung:
V
AC,
±
10
%
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
bis zu26
5000
m betragen. 24 DORMA
GNDGND
weitere +12
Melder
und externe
Rauchmeldezentrale
V DC
24
für Power-Fail-Signal
Betriebsspannung (intern):
24 V DCfür Power-Fail-Signal
CC
26einzusetzen.
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
V DC ±RMZ
10%
50/60
Handauslösung
sowie
ein
GNDGND
30
V DC
4,4 W
X3 max. Nennausgangsleistung:
230 V AC potentialfreier
± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
Alarmkontakt
GND
30 30
+12+12
V DC
X3 Einschaltdauer:
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
100
%
ED
GND
Leistungsaufnahme:
24 VA zur
bei kompletter
Peripherie,
stehen ebenfalls
Verfü+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30
V
DC
Optokopplereingänge:
24 V DC
Auslösemoment:
einstellbar
gung. Die Gleitschiene
ist in
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
max.
16
125
24
12VV
grün
Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B428
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
1,5
A
Schutzart:
IP
20
l 10 (230 V AC)
lDC):
8 (24 V DC)
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
5
65
43
5
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
4
8
160
142
35 v AC
Power
supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
_
X2
GND
_
GND
X2
X2
Türschließer
DORMA TSGND
93
B mit Gleitschiene DORMA G-EMR, Montage
aufGND
der
Bandseite 14
GND
GND
+
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
_+ DIN-L-Tür, DIN-R-Tür
Beispiel:
spiegelbildlich
GND
_
GND
GND
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
X3
X3
X3
Floating
contact
Floating
24 contact
Floating
contact
forfor
power-fail-signal
forpower-fail-signal
power-fail-signal
l 8 (230 V DC)
43
81
28
GND
GND
GND
LED's
LED's
LED's
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
5
NO
NO
NO
NC
NC
NC
CCC
max. 16
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
428
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
2424
v vv
24
1212
v vv
12
( ) = TS 93 5 – 7
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
z
6
GB
d4 z d
68
(
10 10
12
C
4 4
NC
) = TS 93
8 5 –87
NO
12 12
14 14
16
18 18
20
22 22
125
24
26
26
l 10 (230 V AC)
28
30 30
32
Technical
data:data:
43
Technical
Technical
data:
z
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
(45)
49
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
Türschließer DORMA TS 93 G mit Gleitschiene DORMA G-EMR, Montage
aufcurrent
der
Bandgegenseite
160
C
17 30
(80)
84
X1
X1
X1
5
X4
16
42
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
107
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
Beispiel: DIN-L-Tür, DIN-R-Tür spiegelbildlich
12
s s
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
F Eignungsnachweis
_
NO
VV ist
24
Der DORMA TS++9324
EMR
NC
NO
vom Deutschen Institut
C NO für
X2
NC
Bautechnik, Berlin,NC
als
CC
X2
X2 X1zugelassen;
Feststellanlage
X1
Abnahmeprüfung
X1vorgeschrieben.
35auf
V AC
Bei Montage
der Bandgegenseite ist
Eignungs35
V
35ein
V AC
AC
NT - S 1224
nachweis in Verbindung mit
NT
-- S
S 1224
1224
der NT
jeweiligen
Feuer- und
Rauchschutztür zusätzlich
erforderlich.
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Anwendungsbeispiel
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
Feststellanlage an einer
all'elettricità statica
RM
Elimenti
costruttivi
Feuer- und Rauchschutztür,
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
st
bestehend aus: Türschließer
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
DORMA TS 93 B, GleitElektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
schiene DORMA G-EMR
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
sowie je 1 Rauchmelder
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
DORMA RM als DeckenSpeicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherG 93 EMR
melder auf beiden Seiten
und löschbaren
Berechtigungen
in 20 tür- bzw. personenbezogenen
230
V AC
der Tür.
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
(Siehe auch Seite 22.)
Datenerhalt ist bei Stromausfall
die integrierte Lithiumbatterie
TSdurch
93
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung
NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Vorschriften/Hinweise
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NTFest- S 1224
Die Verwendung von
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1 stellanlagen unterliegt 35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
aufgrund der amtlichen
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
Zulassungsbestimmungen
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
Vorschriften –
_
X2 besonderen
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
X2 siehe+__Seite 27.
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (BR M
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm R M
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
RS-AM
(Option)
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
X2
X2
X2
X4
18 k Ω
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
forfor
power-fail-signal
7 8 NC
9NC
16 1 4
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
12 3 11 10 2 14
X3
X3
X3
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
B 10 A
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
N PE L
230 V AC
121 k Ω
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
X4X4
13
3513
v AC
12 35 v AC
35 v AC
11
11
12
10
9
8
7
d
18 k Ω
6
35 v AC 2x121 k Ω
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
GND
GND
GND
LED's
LED's
LED's
HT
15
14
6
5
4
14
4
3
2
1
1
z
15
14
6
5
4
14
4
3
2
1
1
6
GB
d4 z d
13
13
68 12
11
11
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
10
12
9
8
7
z
C
4 4
NC
8 8
2x121 k Ω
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24
v DC):
current
output
(24
v DC):
Kabelempfehlung:
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12
v DC):
current
output
(12
I - (St)
Yv
2 xDC):
2 x 0,6
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
EMR
13
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
DORMA G-SR
Ausschreibungstexte
DORMA G-SR-EMF X3
DORMA G-SR-EMR
_
X3
X3 Akku
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Schließfolgeregler
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
VVV R3
++ 2412
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
Der Gleitschienen-SchließSicherheit und ZuverlässigNC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
NO
Elimenti
costru
folgeregler DORMA
G-SR
keit (kein „Zuschleichen“ der
C
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
NC
all'elettricità
s
gewährleistet, dass sich bei
Tür). Eine Überlastsicherung
®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
componenten
X1 CC
X2
X2 Türen
Elektrostatisch
gev
2-flügeligen
der
schützt die SchließfolgereElektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
X1
componenten
X1nach dem
Gangflügel stets
gelung und die Türkonstruk®
®
Standard Schließfolgeregler (G-SR)
Standflügel schließt und
35 dadurch
V AC
zeichnet sich
aus,
35
dass er mit einem
Schub35 V
V AC
AC
NT - S 1224
stangen-Klemmsystem ausNT -- S
NT
S 1224
1224
gerüstet
ist.
Dieses System
arbeitet unabhängig von der
Hydraulik des Türschließers
und sorgt so für höchste
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
tion vor Beschädigung.Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Gangflügel
Standflügel
Der SchließfolgereglerSpeicherung und Auswertung
von bis zu 5000 individuell speicherDORMA G-SR ist sowohl
undfür
löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
DIN-L- als auch für DIN-RZeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
Türen verwendbar undDatenerhalt
wird
ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
mit Türschließern DORMA
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
TS 93 B kombiniert. Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
F Eignungsnachweisbzw. zur Ausgabe X4
X1
X1
X1
X2
X2
X2
_
_
+_
_+
+
_
+_
+
X3
X3
X3
D
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/Prounbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
DORMA TS 93 G-SR
ist
4 4 auf C C
35 V AC Der Spannungsversorgung
grammierung
mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
NC
6 68
35 35
V AC
vom Staatlichen
MaterialV AC
35
Spannungsversorgung
den WINDOWS Plattformen
WIN
95/98,
WIN NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
10
35
V
AC
NC NC
8
8
prüfungsamt, Dortmund,
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10 10
35 35
V AC
V AC
für
die
Verwendung
an
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
+12
V DC2-flügeligen Türen geprüft.
GND
GND
16
GND
GND
Netzwerk von bis zu 124
Lesern
Datenkommunikation
14
GND erstellen. Zur14
GND
+12
18 RS 232 oder beim
Eignungsnachweis
in stehen entweder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
die
Gangflügel
Standflügel
GND
+24
V DCVerbindung mit der
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Kontakt
jeweiligen
Feuer- und
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
kann bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V
DC
potentialfreier
Kontakt
für
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
erforderlich.
CNC
NC Rauchschutztür
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
Technische
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
Diese Schließfolgeregler
Durch die einstellbare( ) ACU-01 DCWmax.
b ACU-01 sormax.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
G-SR-EMR
gen nicht nur für die richtige
Ausrückkraft (werkzeuglos)
Reihenfolge
beim Schließen NTkann
Feststellung auch
Terminal
connections
- S die
1224
Terminal
NT
Terminal
connections
NT
-SS1224
1224 aus2-flügeligerconnections
Türen, sie
von -Hand
problemlos
X4
d z
X4X4
d4 z d z
gelöst werden. GleitschienenC
X1 ermöglichen außerdem ein
C C
4230 V4AC
X1 individuelles Feststellen der
X1
6
35
v
AC
Schließfolgeregler
DORMA
35 v AC
Power supply
6
35
v
AC
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power
supply
NC
8
Türflügel. Im Alarmfall oder
G-SR-EMF
und G-SR-EMR
NC NC
8 8
10
35 v AC
bei Stromausfall wird die
sind sowohl für DIN-L10 10
35 35
v AC
v AC
NO
12
_
NO NO
12 12
X2 Feststellung
aufgehoben
und als auch für DIN-R-Türen
GND
_
14
GNDGND
X2
X2
GND
GND
14 14
GND
+ vom Türschließer
die Tür
verwendbar und werden
+12
v
DC
GND
16
+
+12
Gangflügel
Standflügel
+12vvDC
DC
_
GNDGND
16 16
GND
_
18
+24 v+24
DC v DC
geschlossen.
GND
GND mit Türschließern DORMA
18 18
+24 v DC
+
+24
v
DC
GND GNDGND
20
+
Die Ansteuerung
erfolgt +24
TS
+24vvDC
DC93 B kombiniert.
20 20
NO
22
+24 v+24
DC
NO
contact
NO Für Floating
22
v
DC
beim G-SR-EMR über eine
Türen,
bei
denen
der
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
GND GNDGND
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC Feststellpunkt
24 24
im Schließfolgeregler inteüber 130°
forpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
26
+12 v+12
DC
26
v
DC
26
+12
v
DC
grierte Rauchmeldezentrale.
liegen soll, empfehlen wir,
GND GNDGND
28
28 28
Der Schließfolgeregler ist in
an Stelle der elektro30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
GND
X3
X3
GND
GND mechanischen Feststellung
+ 30 v DC
32
der Ausführung G-SR-EMR
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
Vorschriften/Hinweise
Accumulator
Accumulator
DCW auch ohne Netzteil
zur
Haftmagnete
DORMA
EM
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
Die Verwendung von
Anbindung an die Gebäudeeinzusetzen.
Technical
data:
Feststellanlagen
unterliegt
Technical
data:
Technical
data:
leittechnik über DCW-SystemLED's
green
2424
v vv
LED's
LED's
green
green
24
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
aufgrund
der
amtlichen
Power
supply:
AC,
Power
supply:
35 v
bus und Türmanagementv vv
green
green
12
green 1212
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
Current
Current
input:
ap
Zulassungsbestimmungen
system DORMA
TMS
lieferEmergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Protect
transformer
with
fuse:
T1A
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
besonderen
Vorschriften
–
Accumulator
charging
green
bar.
Accumulator
charging
green
Accumulator charging
green
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
Seite 27.
current output max. (12siehe
v DC):
1,0 A
LED's
grün
24 V
LED's
grün
LED's
Schließfolgeregler
grün 1224
24
V VV
grün
mit elektromechanischer Feststellung (G-SR-EMF)
Schließfolgeregler mit integrierter Rauchmeldezentrale (G-SR-EMR)
GB
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
max.
v DC):
14
ss
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
V1VV R3
++ 2412
DORMA G-SR-EMF
+_
_
NO
24VV
Dieser Schließfolgeregler
++ 24
NC
NO
ermöglicht mit nurCeiner
NO FestX2
NC
stelleinheit für denNC
StandX1 CC beider
X2
X2 Feststellen
flügel das
ca.
150°
Türflügel. Der X1
Standflügel
X1
lässt sich auf einen
35 Vzwischen
AC
Feststellpunkt
ca.
80° und 130°
einstellen.
35
V
35 V AC
AC
NT - S 1224
Hinweis:
NT -- S
NT
S 1224
1224
Feststellpunkt
ist gleichzeitig
max. Türöffnungswinkel, Türstopper setzen. Der Gangflügel wird über die Schließfolgeregelung beliebig in
Beschaltung
NT - S 1224
einem Winkel bis max. 150°
Beschaltung
NT
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
X1 festgestellt.
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité
statique
DORMA G-SR-EMR
1
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
Bei diesem Schließfolgeall'elettricità statica
costruttivi
regler ist zusätzlich eine Elimenti
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
Rauchmeldezentrale
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
integriert.
ca.
130°
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
Anschlussmöglichkeiten
für
®
®
CRx-xx DCW undca.bis
80°zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
weitere Melder und externe
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Handauslösung sowie ein
Gangflügel Speicherung und Standflügel
Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherpotentialfreier Alarmkontakt
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
stehen ebenfalls zur
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
Verfügung.
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
= Türstopper
Technische Daten Rauchzu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
melder siehe Seite 22.
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/Prounbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
den WINDOWS Plattformen
NT4.0
Servicepack
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
DORMA G-SR-EMF 2 35
DORMA
G-SR-EMR
10WIN
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 28
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10 Schließfolge35 V AC
Bei®diesem
Schließfolge_
X2 Mit diesem
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
regler ist zusätzlich eine
X2 regler+__kann der Gangflügel
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
Rauchmeldezentrale
unabhängig
vom Standflügel
GND
+12
+
18 RS
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
232 oder beim
_
+_
GND
V DC ca. 130°
integriert.
festgestellt
werden. Die+24
ca.
130°
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
20 20 für GNDGND
22 Anschlussmöglichkeiten
+24 V DC
Feststellpunkte
für beide
ca. 80° Netzausweitung beim
ca. 80°
Online-Betrieb
bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann weitere
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
Melder
und externe
Türflügel liegen zwischen
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
Power-Fail-Signal
für
Power-Fail-Signal
Handauslösung
sowie ein
ca. 80° und 130°.
CC
Gangflügel Spannungsversorgung
Standflügel
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
bauseits:
V DC ± 10%
Alarmkontakt GNDGND
30 potentialfreier
V DC
X3 Hinweis:
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30
+12
V
DC
stehen
ebenfalls
zur + 30 V DC Akku
Feststellpunkt
ist
gleichzeiX3
32
30
+12 V DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Verfügung.
tig max. Türöffnungswinkel,
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
Technische Daten RauchTürstopper setzen.
+30VVDC
DC = Türstopper
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
melder siehe Seite 22.
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:
DORMA G-SR-EMF
1G
DORMA
G-SR-EMR 1G
Trafo
absichern
mit:
max.
Ausgangsstrom
(24
V
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12
DC):
1,0 A
ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
BeiVdiesem
SchließfolgeMit diesem b
Schließfolge-
D
regler kann bei Tür-Sonderkonstruktionen,
z. B. fest- NT - S 1224
Terminal
connections
Terminal
NT
- -SS1224
Terminal
connections
NT
1224
stehender connections
Seitenflügel,
ca. 130°
X1 schmaler Standflügel bei
ca. 80°
X1
X1
asymmetrischen Türen 35
usw.,
v AC
Power supply
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
der Gangflügel allein festgeGangflügel
stellt werden. Der Feststell_
X2 punkt_liegt zwischen ca.
80°
GND
X2
X2
GND
GND
+
+12
v DC
und 130°.
+
+12
+12vvDC
DC = Türstopper
_
GND
_
Hinweis:
GND
GND
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
Feststellpunkt
ist gleichzeiNO
NO
Floating
contact
NO
tig max. Türöffnungswinkel,
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
Türstopper setzen.
CC
C
X3
X3
X3
GND
GND
GND Technische Daten
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
DORMA TS 93 G-SR-EMF
1,
+30
vvDC
+30
DC
Betriebsspannung:
F Eignungsnachweis
EMF 2 und EMF 1G sind
Leistungsaufnahme:
vom Deutschen
Institut
für
LED's
green
24
v
LED's
LED's
green
24
v
green
24 v Einschaltdauer:
Bautechnik, Berlin,
mit12
allen
v vv
green
12
green
12
green
Auslösemoment:
Emergency
current
red
Emergency
current
red
namhaften RauchmeldeEmergency
current
red
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
systemen bauaufsichtlich
zugelassen; Abnahmeprüfung vorgeschrieben.
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
X4
X4X4
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
Standflügel
35 v AC
10
GNDGND
GND
14
35 35
v AC
v AC
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
regler ist zusätzlich eine
Rauchmeldezentrale
integriert.
d z
d4 z d z
C für
Anschlussmöglichkeiten
4 4
weitere
Melder
und
externe
6 6
NC
8
Handauslösung
sowie
8 ein
8
10 10
potentialfreier
Alarmkontakt
NO
12
stehen ebenfalls 12
zur 12
14 14
Verfügung.
GND
16
16 16
Technische
18 18 Daten RauchGND
20 Seite
melder siehe
20 22.
20
GB
C
C
NC NC
NO NO
GNDGND
GNDGND
22 22
GND GNDGND
24
24 24
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
GND GNDGND
28
28 28
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
+ 30 v DC
32
F Eignungsnachweis
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
DORMA TS 93 G-SR-EMR1,
EMR 2 und EMR 1G sind
Technical
data:
Technical
data:
vom
Deutschen Institut für
100 % Power
ED Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
supply:
AC,
Power
supply:Bautechnik, Berlin, als
35 v
Current
input:
approx. approx.
100 vA
input:
Current
input:
ap
einstellbar Current
Feststellanlage
zugelassen;
Protect
transformer
with
fuse:
T1A
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
Abnahmeprüfung
vorgecurrent
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
schrieben.
24 V DC ± 15 %
1,4 W (GSR
EMF 2 = 2,8
W)
Technical
data:
15
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
DORMA G-SR
Ausschreibungstexte
DORMA G-SR-EMF X3
DORMA G-SR-EMR
_
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Schließfolgeregler
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
Standard Schließfolgeregler (G-SR)
Schließfolgeregler mit elektromechanischer Feststellung (G-SR-EMF)
X2
X2
X2
X1
X1
65
4
D
16
42
43
30
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen
IOM-xxx DCW . Die
470
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und BAuswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
max. 16
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
34
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/Pro(80)
X1
unbefugte
Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
84
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35160
V AC
35
V AC
35
den142
WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
BetriebGangflügel
die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
+12
V5-7
DC
X3
230 V AC
10%
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
( ) =± TS
9350/60
EN +12
30 30
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
+12
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
470
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
Schließfolgeregler mit integrierter Rauchmeldezentrale (G-SR-EMR)
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
34
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
(80)
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
84
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
142
GNDGND
GND
14
GND
GND
GND
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
4
65
43
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
6
42
_
_
+
_+
_
+
+
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
160
v DC
+12
v DC 26
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
16
s s
A
O
O
O
s
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
16
30
55
X2
X2
X2
X4
max. 16
X1
X1
X1
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
z
6
GB
31
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
2,5
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
GangflügelPower supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
max.
(12
vmax.
DC):
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
( ) = TS 93current
EN current
5-7output
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
X2
X2
X2
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
X1
X1
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung
B von bis zu 5000 individuell speicher35
l 8 (24 V DC)
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
(80) Parametrierung/ProC
X4X4 wird überwacht.
X1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
84
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
160
6 68
35 35
V AC
V AC 142 WIN NT4.0
35
den WINDOWS Plattformen
Servicepack 6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
A
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10 10
35 35
V AC
V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb
die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
Montagemaß
B
Standflügel
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
B (mm) Türbreite A NC
(mm)
Bei asymmetrischen
Netzausweitung
beim Türen
Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
Mindestbreite 370
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
88
1220 – 1350
+12mm
V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
34
> 1350
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
444
470
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
115
470
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
250
95
34
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
2,5
X2
X2
X2
l 8 (24 V DC)
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
l 10 (230 V AC)
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
X4
Min. 1700
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
GND
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
Montagemaß
green
v vv
green
green B2424
24
B (mm)
Türbreite
1212
v vA
green
green
12
v (mm)
green
Emergency
Emergency
current
red
Emergency
current
red 1220
88 red
– 1350 current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
34 green
> 1350
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
18 18
20
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 2284 (80)22 22
24
26
DC
160+12 v+12
26 26
v DC
+12
v DC142
28
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Standflügel
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Bei asymmetrischen
Türen
Current
input:input:
Current
Current
input:
Mindestbreite 370 mm
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
17
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
DORMA G-SR/BG
Ausschreibungstexte
DORMA G-SR-EMF/BG
X3
DORMA G-SR-EMR/BG _
X3
X3 Akku
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Schließfolgeregler
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
VVV R3
++ 2412
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
Der Gleitschienen-Schließschützt die SchließfolgereNC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
NO
Elimenti
costru
folgeregler DORMA
G-SR/BG
gelung und die TürkonstrukC
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
NC
all'elettricità
s
gewährleistet, dass sich bei
tion
vor
Beschädigung.
®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
componenten
X1 CC
X2
X2 Türen
Elektrostatisch
gev
2-flügeligen
der Gang- Der SchließfolgereglerAuswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
Elektrostatisch
componenten
X1
componenten
X1dem Standflügel stets nach
DORMA G-SR/BG ist sowohl
®
®
Standard Schließfolgeregler (G-SR/BG)
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
flügel schließt und zeichnet
für DIN-L- als auch fürVerdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 aus,
V ACdass er
sich dadurch
DIN-R-Türen verwendbar
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
mit einem Schubstangenund wird mit Türschließern
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Klemmsystem ausgerüstet ist. DORMA TS 93 G kombiniert.
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NTSystem
- S 1224
Dieses
arbeitet unabHinweis:
Datenerhalt ist bei Stromausfall
Lithiumbatterie
Standflügeldurch die integrierte
Gangflügel
hängig von der Hydraulik
Max. Türöffnungswinkel
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
des Türschließers und sorgt
120°, Türstopper setzen.
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
so für höchste Sicherheit
Bei Panikanwendungen
an
Ansteuerung
externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
und Zuverlässigkeit
Beschaltung
NT (kein
- S 1224 Feuer- und RauchschutzAntipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
„Zuschleichen“ der
Tür).
türen wird der Einsatzbzw.
des zur Ausgabe X4
Beschaltung
NT
-- SS1224
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT
1224
Eine
Überlastsicherung
TS
93
G-SR/B
empfohlen.
C
X4
X1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
wird überwacht. Parametrierung/Prod4 z
X4
X1
X1
_
_
+_
_+
+
_
+_
+
X2
X2
X2
X3
X3
X3
d
D
z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
NC
6 68
35 35
V AC
V
AC
35
V
AC
Spannungsversorgung
den WINDOWS Plattformen
6,
35 V AC
Spannungsversorgung
F Eignungsnachweis
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
Der DORMA TS 93 G-SR/BG
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
+12
V DCist vom Staatlichen MaterialGND
GND
16
GND
GND
Netzwerk von bis zu 124
Lesern
Datenkommunikation
14
GND erstellen. Zur14
Standflügel
Gangflügel
prüfungsamt,
Dortmund, für
GND
+12
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
GND
+24
V DCdie Verwendung an 2-flügeli18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS
zur Verfügung. Die maximale
ca.485-Schnittstelle
120°
120°
+24
NO
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 ca.20
22
+24 V DC
gen
Türen geprüft. Kontakt
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
des
NO
NC
NO Eignungsnachweis
22
+24
V
DC
GND
24
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
in Verbinpotentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
Power-Fail-Signal
für
Power-Fail-Signal
dung mit
der
jeweiligen
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
Feuer- und Rauchschutztür
GNDGND
30
V DC
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
erforderlich.
+12+12
V DC
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
= Türstopper
Optokopplereingänge:
24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
grün
24
V
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
® max.
max.
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
Diese Schließfolgeregler
Durch die einstellbare( ) ACU-01 DCW -Auswerteeinheit
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
G-SR-EMR/BG
sorgen nicht nur für die
Ausrückkraft (werkzeuglos)
Terminal
connections
- S die
1224
richtige Reihenfolge
beim NTkann
Feststellung auch
Terminal
connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X4
d z
Schließen 2-flügeliger Türen, von Hand problemlos ausX4X4
d4 z d z
C
X1 sie ermöglichen außerdem
gelöst
werden.
C C
4230 V4AC
X1
X1
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
ein individuelles Feststellen
Gleitschienen-Schließfolge6
35
v
AC
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
NC
8
NC NC
8 8
der Türflügel.
regler DORMA G-SR-EMF/BG
10
35 v AC
10
35
v
AC
10
35
v
AC
Im Alarmfall oder bei Strom- und G-SR-EMR/BG sind
NO
12
NO NO
12 12
X2 ausfall__ wird die Feststellung
GND
14
GNDGND
sowohl für DIN-L- als auch
X2
X2
GND
GND
14 14
GND
+
+12
v
DC
GND
16
+
aufgehoben
und die Tür +12
vom
für
+12vvDC
DCDIN-R-Türen verwendbar
_
GNDGND
16 16
GND
_
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND und werden mit Türschließern
18 18
Türschließer
geschlossen.
+24 v DC
+
+24
v
DC
GND GNDGND
20
Standflügel
Gangflügel
+
+24
+24vvDC
DC
20 20
Die Ansteuerung erfolgtNO
beim
DORMA
TS 93 G kombiniert.
22
+24 v+24
DC
NO
Floating
contact
NO
22
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
G-SR-EMR/BG über eine
im
Bei for
Panikanwendungen
an
GND GNDGND
24
NC
power-fail-signal
NC
24 24
for
forpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
+12 v+12
DC
Schließfolgeregler integrierte
Feuer- und
Rauchschutz26 26
v DC
+12
v DC 26
GND GNDGND
28
Rauchmeldezentrale.
türen wird der Einsatz des
28 28
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
istGND
in
TS 93 G-SR/B empfohlen.
X3 Der Schließfolgeregler GND
X3
GND
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
der Ausführung G-SR-EMR
Accumulator
Accumulator
Vorschriften/Hinweise
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
DCW/BG auch ohne Netzteil
Die Verwendung von
zur Anbindung an die
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Feststellanlagen
unterliegt
LED's
Gebäudeleittechnik
green
2424
v vv
LED's
LED's
green
greenüber
24
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
Power
supply:
AC,
Power
supply:aufgrund der amtlichen
35 v
12
v
green
DCW-Systembus
und 12
green
12vv
green
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
Current
Current
input:
ap
Emergency
current
red
Zulassungsbestimmungen
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Türmanagementsystem
Protect
transformer
with
fuse:
T1A
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
Accumulator charging
green
besonderen
Vorschriften
–
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
DORMA TMS green
lieferbar.
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
siehe
Seite
27.
current
output
max.
(12
v DC):
current
output
(12
v DC):
LED's
LED's
LED's
Schließfolgeregler mit elektromechanischer Feststellung (G-SR-EMF/BG)
Schließfolgeregler mit integrierter Rauchmeldezentrale (G-SR-EMR/BG)
GB
18
s s
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
VV R3
R3
12
V2/BG
++ 2412
DORMA G-SR-EMF
+_
_
NO
24VV
Mit diesem Schließfolge++ 24
NC
NO
regler kann der Gangflügel
C NO
X2
NC
NC
unabhängig vom Standflügel
C
X1
X2
X2 werden.CDie
festgestellt
FeststellpunkteX1
für beide
X1
Türflügel liegen zwischen
V AC
ca. 80° und35120°.
Hinweis:
35
35 V
V AC
AC
NT - S 1224
Feststellpunkt ist gleichzeitig
NT
-- S
NT
S 1224
1224
max.
Türöffnungswinkel,
Türstopper setzen.
ca. 120°
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité
statique
DORMA G-SR-EMR
2/BGCircuits
sensibles
à
Circuits sensib
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
Bei diesem Schließfolgeall'elettricità statica
costruttivi
regler ist zusätzlich eine Elimenti
Elimenti
costru
Standflügel
Gangflügel
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
Rauchmeldezentrale
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
integriert.
Elektrostatisch
® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
ca. 80°
80°
Auswerteeinheitca.ACU-01
DCWca.
120°
componenten
componenten
Anschlussmöglichkeiten
für
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
weitere Melder und externe
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Handauslösung sowie ein
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherpotentialfreier Alarmkontakt
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
stehen ebenfalls zur
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
Verfügung.
= Türstopper
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
Technische Daten Rauchzu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
melder siehe Seite 22.
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4
X1
unbefugte
Öffnen
des
Gehäuses
wird
überwacht.
Parametrierung/Prod4 z d z
X4
Eignungsnachweis
Eignungsnachweis
Technische Daten
6 FCODIC
V AC
4 4 auf
X1 F
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CARD CC-Soft
X1
6 TS
35%35
V AC
DORMA
93 G-SR- NC
DORMA TS 93 G-SR-EMF
68Servicepack
V AC
Betriebsspannung:
24 V DC
± 15
35
Spannungsversorgung
den WINDOWS
Plattformen
WIN
95/98,
WIN
NT4.0
6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
10
35
V
AC
8
EMR2/BG, ist vom8
2/BG ist vom Deutschen
Leistungsaufnahme: WIN 20001,4
W WIN
(GSRXP.
EMF
2AC
= 2,8 W)
oder
NO
12
10
35
V
10 Institut für
35 V AC
_ für Bautechnik,GND
X2 Institut
Deutschen
® lässt
Mit max. 31
Auswerteeinheiten
ACU-01
sich ein
14DCW
12 12
Einschaltdauer:
100
% GND
ED
_ mit allen namhaften
X2 Berlin,
+_
Bautechnik,
Berlin, alsGND
+12
V
DC
X2
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
Auslösemoment:
einstellbar
GND
+12
+
18 RS
+24 VOffline-Betrieb
DC
Feststellanlage
zugelassen;
+12VVDC
DC
Rauchmeldesystemen
16Online16
stehen entweder beim
die
232 oder beim
_
+_
GND
+24
V
DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Abnahmeprüfung
vorgebauaufsichtlich zugelassen;
Betrieb
die
RS
485-Schnittstelle
zur
Verfügung.
Die
maximale
+24
V
DC
NO
+
+24
V
DC
20
22
+24
V
DC
20
potentialfreier
Kontakt
schrieben.
Abnahmeprüfung vorge- NO
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NCNO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
schrieben.
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
bis
zu
5000
m betragen. 24
26
+12 V DC
CC
X3
X3
X3
GND
GND
Akku
GND
Akku
Akku
+30 V DC
+30
+30VVDC
DC
LED's
LED's
LED's
grün
grün
grün
grün
grün
grün
rot
rot
rot
grün
grün
grün
24 V
24
1224
V VV
12
12VV
Notstrom
Notstrom
Notstrom
Akkuladung
Akkuladung
Akkuladung
b ACU-01
X2
X2
X2
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
X4
d
X4X4
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
GNDGND
GND
14
GND
GND
GND
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
C
NC NC
NO NO
GNDGND
GNDGND
GNDGND
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
35 v AC
35 35
v AC
v AC
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
C
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
30 30
+12+12
V DC
+ 30 V DC Akku
32
V DC
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Optokopplereingänge: 24 V DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
Technische
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
absichern
mit:x 59 mm
T 1ca.
A
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5 A
Schutzart: IP 20 max.Trafo
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
( ) ACU-01 DCWmax.
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
24
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
D
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
19
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
DORMA G-SR/BG
Ausschreibungstexte
DORMA G-SR-EMF/BG
X3
DORMA G-SR-EMR/BG _
DORMA
GleitschienenSicherungstechnik
Schließfolgeregler
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
Standard Schließfolgeregler (G-SR/BG)
Schließfolgeregler mit elektromechanischer Feststellung (G-SR-EMF/BG)
X2
X2
X2
X1
X1
81
28
30
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
519
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
34 Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224 max.5
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
34
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
(45)
NC
49
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
107WIN 2000 oder 160
WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
Standflügel
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
Bei asymmetrischen
Türen
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
Mindestbreite
370
mmbis zu26
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
43
D
Schließfolgeregler mit integrierter Rauchmeldezentrale (G-SR-EMR/BG)
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
519
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
30
_
_
+
_+
_
+
+
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
43
81
28
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
(45)
for
power-fail-signal
CCC
49
X3
X3
X3
GND
GND
GND
107
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
160
+12
v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
20
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
l 8 (24
V DC)
GND
GND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Standflügel
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Bei asymmetrischen
Türen
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
Mindestbreite
600
mm
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
s s
A
O
O
O
s
C
2,5
55
LED's
LED's
LED's
X4
max.5
X1
X1
X1
X2
X2
X2
34
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
X2
X2
X2
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
X1
X1
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
34
Speicherung und Auswertung
von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
l 8 (24 V DC)
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
(114)
NC
118 6
35 35
V AC
68
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
160
176
WIN 2000 oder
WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
X2 A +__
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
Gangflügel Kontakt
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
492
30
115
17
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
492
34
31
95
X1
X1
X1
2,5
X2
X2
X2
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
l 10 (230 V AC)
X3
X3
X3
GND
GND
GND
Min. 1700
LED's
LED's
LED's
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
TS 93 D
O
O
O
s
ss
A
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Gangflügel
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
X4
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
z
6
30
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
250
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
17
444
18 18
20
+24 v+24
DC
22 22
v DC
+24
v DC 22
24
(114)
+12 v+12
DC
118
26 26
v DC
+12
v DC 26
28
176
160+12 v DC
30
30
+12+12
v DC
30
v DC
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
21
RT
T
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
DORMA RMZ
X3
DORMA RM
_
DORMA
Rauchmeldezentrale
Sicherungstechnik
Rauchmelder
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3 Deutschen Instituts für
l'électricité
statique
Die Rauchmeldezentrale
12
VVV R3
++ 2412
Daten und Merkmale
RMZ
RM Circuits
+_
sensibles
à
Circuits sensib
_ der
DORMA RMZ und
Bautechnik konzipiert und
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
Funktionen
Rauchmelder
2
2
Rauchmelder DORMA
bieten die Gewähr für ein
NC RM
all'elettricità
statica
NO
costruttivi
Auslösevorrichtung
2
2 Elimenti
NO
Elimenti
costru
C
ergänzen
in
idealer
Weise
optimales
Zusammenwirken
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
Energieversorgung
2
–
NC
all'elettricità
s
®
das bewährte,X1
praxisgerechte
aller
Einrichtungen
zum
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
CC
componenten
X2
X2
Elektrostatisch
gev
RauchStreulichtprinzip
Elektrostatisch
DORMA TS 93-System für
Feststellen von Feuer-Auswerteeinheit
und
ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
X1
erkennung
(optisch)
2®
2 componenten
componenten
X1
®
den vorbeugenden Brandschutz. Sie sind nach den
35 V AC
neuesten Richtlinien des
X3
X3
X3
GND
GND
Akku
GND
378
Akku
Akku
+30 V DC
+30
+30VVDC
DC
LED's
LED's
LED's
grün
grün
grün
grün
grün
grün
rot
rot
rot
grün
grün
grün
34
Rauchschutztüren unter
den DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
CRx-xx
Montage
Sturzmontage
2
–
verschiedensten Bedingungen.
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Deckenmontage
–
2
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
Anschluss
2-Draht-Technik
–
2
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
weiterer
Rauchschalter
2
2
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT -- S
Melder
NT
S 1224
1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
Gesamtanschlussleistung (max.)
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
für Feststellvorrichtung
NetzteilDORMA RMZ
Signalen und
zur
undSteuerbefehlen
weitere Melder und
in Wfünf potenzialfreie Ausgänge
9,8
abhängig
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Die Rauchmeldezentrale
eine externe Handauslösung
Leistungsaufnahme
Beschaltung
NT - S 1224 und ein potenzialfreierAntipanikschlösser
DORMAinSVP,
Motorschlösser
DORMA RMZ versorgt
interner Melder
W elektrischer Türöffner,1,2
0,6
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
enthalten. Das
d
z
Beschaltung
NT - S 1224
angeschlossene FeststellWechselkontakt stehen
LED
2
C2
X4X4Alarm
X1 vorrichtungen mit 24 V
unbefugte Öffnen des Gehäuses
wird überwacht. Parametrierung/Prod4 z d z
ebenfalls zur Verfügung.
Anzeigen
Betrieb
2
2
6
35
V
AC
4
X1
35 V AC Die Spannungsversorgung
grammierung
mit Hilfe des Softwarepaketes
CODIC CARD
CC-Soft4– auf
X1 Gleichstrom und schaltet
Rauchmeldezentrale
ist
Wartung
2
NC
8
6 6
35 35
V AC
V AC
35
Spannungsversorgung
den WINDOWS Plattformen
95/98,
6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
Verschmutzung
2
diese im Alarmfall oder bei
in der Ausführung
RMZ
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN
8 8–
WIN
2000
oder
WIN
XP.
Stromausfall
stromlos
(Ausmit
stabilisiertem
Netzteil
NO
12
10
35
V
AC
Eingangsspannung
230
V
AC
24
V
DC
10
35 V AC
_
X2
10 %ein +15 %, –10 %
GND
ACU-01
14DCW® lässt ±sich
GND
12 12
lösung).
Die Rückstellung
oder RMZ DCW ohne Mit max. 31 Auswerteeinheiten
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
16
GND
Ausgangsspannung
24 V DC 24GND
V DC
Netzwerk
von
bis zu 124
Lesern
Datenkommunikation
14
GND erstellen. Zur14
erfolgt_+ automatisch, kannGND Netzteil zur Anbindung
an
GND
+12
VVDC
+
18 RS 232 oder
+24 VOffline-Betrieb
DC Melder die
+12
DC
16Online16V DC
stehen
entweder
beim
beim
_
Betriebsspannung
24
V
DC
24
aber auf
Hand-Reset
umgedie
Gebäudeleittechnik
über
_
+
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
+15 %, –10 %
V zur
DCVerfügung.
Die maximale
stellt +
werden.
DCW-Systembus
und Betrieb die RS 485-Schnittstelle
+24
NO
+24VVDC
DCpotentialfreier
20 20
22
+24
V
DC
Kontakt
Eingangsstrom
(max.)
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
kann bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO Türmanagementsystem
Anschlussmöglichkeiten
für
+24+24
V DC
24
22
VinDC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
bei externem Netzteil
–
NC
C
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
bisAzu26
5000 m betragen.
24 242
+12 V DC
weitere Melder sowie für
DORMA
TMS
lieferbar.
für
Power-Fail-Signal
für
Power-Fail-Signal
CC
Stromaufnahme
(max.)
inVmA
25
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 75
26
V24DC
Spannungsversorgung
bauseits:
DC ± 10%
Hz optional
24 V
24
1224
V VV
12
VV
357,5
12
Notstrom
Notstrom
Notstrom
Akkuladung
Akkuladung
Akkuladung
b ACU-01
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
Ausgangsstrom
(24
DC):
Schutzart:Anschlussklemmen
IP 20 max.Trafo
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V 2DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):2
®-Auswerteeinheit
für DCW
externe
Handauslösung
max.
Ausgangsstrom
(12 V DC):
( ) ACU-01
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Schutzart
IP 20
IP 20
Umgebungstemperatur in °C
Abmessungen
Länge
35 v AC
Power supply
in mm 35 v AC
Bautiefe
35
v
AC
35
v AC
Der Rauchmelder DORMA35
RM
Anschlussmöglichkeiten
für
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
Höhe
35 v AC
ist als Rauchschalter ausweitere Melder sowie für
v AC
v AC
2 ja – nein35 35
gelegt_ und schaltet im
eine externe Handauslösung
X2
GND
_
GNDGND
X2 Alarmfall
X2
GND
GND
und ein potenzialfreier
GND
+ oder bei Strom+12
v DC
+
+12
v
DC
+12
v
DC
_
ausfall_ potenzialfreien GND
Wechselkontakt stehen
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
+24 v DC
+
Wechselkontakt.
zur Verfügung.
+24
v DCebenfalls
+
+24
+24vvDC
DC
Als Zusatzmelder für NO
+24
v
DC
NO
Floating
contact
NO
+24+24
v DC
v DC
Floating
contact
Floating
contact
NC
DORMA TS 93 EMR und
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
+12 v+12
DC
v DC
RMZ einsetzbar.
+12
v DC
53
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
52
195
+30
vvDC
+30
DC
32
LED's
LED's
LED's
–20, +40 –20, +50
GewichtX4
in kg
d
X4X4
X1
X1 DORMA RM
X1
GND
GND
GND
green
v vv
green
green 2424
24
1212
v vv
green
green
12
green 170
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
Ø 4,5
C
C
NC NC
NO NO
GNDGND
GNDGND
GNDGND
GNDGND
30
V DC
Kleinspannung
230 V AC Potentialfreier
± 10%+12
50/60
Hz mit
Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
30 30
+12+12
V(SELV)
DC
+V30
V DC Akku
32
V
DC
Wechselkontakt
24
V
AC
24
AC
30
Leistungsaufnahme:
24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Rückstellung
2
2
Optokopplereingänge:
24 V DCautomatisch
umstellbar
auf
Relaisausgänge: Wechslerkontakt
45 V DC/35
Technische
Daten: V DC max.2 2 A 2
Hand-Reset
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich
RALDaten:
9010) zur
Technische
Daten:
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
Funktions- Spannungsversorgung:
Rauchgas
2
2
Aufputzmontage
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
Nennstromaufnahme:
ca.35100
VAV
kontrolle
Prüföffnung
–
2
Nennstromaufnahme:
Abmessungen
(B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146
x 244
absichern
mit:x 59 mm
T 1ca.
A
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X3
X3
X3
D
6
10
z
6
10
14
14
18
18
22
22
26
26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
30
0,25
d4 z d
0,40
1,5 A
1,0 A
GB
z
C
379 4 195
C C
4
34
52
68
30 8 NC
53
NC NC
8
10
NO
12
NO NO
12 12
14
GND
16
GNDGND
16 16
18
GND GNDGND
20
20 20
22
GND GNDGND
24
24 24
26
GND GNDGND
28
28 28
30
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
F Eignungsnachweis
Die Geräte DORMA RMZ
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
und DORMA RM sind vom
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
Power
supply:
AC,
Power
supply:
35 v
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
Current
Current
input:Deutschen Institut für
ap
Bautechnik,
Berlin,
Protect
transformer
with
fuse:
T1A
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:als
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
Feststellanlage
zugelassen;
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
Abnahmeprüfung
vorgeschrieben.
22
s s
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
RM
RM
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
VV R3
R3
12
2412
V
++ 2x
DORMA RMZ+_
RM
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
RS-AM (Option)
X2
NC
NC
C
X2
X2 X1 C
X1
X1
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
18 k Ω 15
18 k Ω
und löschbaren
Berechtigungen
in 20 türbzw.15
14
14 personenbezogenen
13
13
NT - S 1224
6
6
13
13
5
5
12
12 Zutritten. Der
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten
NT
S
1224
11
11
4
4
NT - S 1224
4
4
14
11
14
11
Datenerhalt ist
bei
Stromausfall
durch
die
integrierte
Lithiumbatterie
3
3
12
10
12
10
2x121 k Ω
2x121 k Ω
2
2
9
9
zu realisieren.1 Vier Optokopplereingänge
zur Übertragung
von externen
1
8
8
1
1
7
7
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
12 3 11 10 2 14
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
7 8 9 16 1 4
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
EMF
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
HT +
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
BPower-Fail-Signal
10 A
fürPower-Fail-Signal
CC
26
+12
V
DC
GND
28
26
+12
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
50/60
Hz
optional
N PE L
Kabelempfehlung:
GNDGND
28 28
30
V DC
X3
230 V230
AC V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
GND
IPSU-01.
- (St) Y 2 x 2 x 0,6
30
+12
V
DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
30
+12
V
DC
X3
121 k Ω
GND
Akku
RMZ
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
DORMA G-SR-EMR + 2x RM
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV RS-AM (Option)
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (BR M
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm R M
Trafo
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X2
X2
X2
X4
18 k Ω
X1
X1
X1
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
15
14
6
5
4
4
14
3
2
1
1
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
7 8 NC
9NC
16 1 4
forfor
power-fail-signal
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
12 3 11 10 2 14
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC 2x121 k Ω
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
EMF
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
z
15
14
6
5
4
4
14
3
2
1
1
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
13
13
12
11
11
12
10
9
8
7
z
C
4 4
NC
8 2x121
8 kΩ
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
EMF
G-SR-G/EMF
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
B 10 A
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
charging
NAccumulator
PE L
230 V AC
121 k Ω
d
18 k Ω
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
GND
GND
GND
LED's
LED's
LED's
HT
X4X4
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
24 V DC
X3
X3
X3
13
13
12
11
11
12
10
9
8
7
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
G-SR-S/EMF
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24
v DC):
current
output
(24
v DC):
Kabelempfehlung:
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
I - (St)
Yv2 DC):
x 2 x 0,6
current
output
max.
(12
v DC):
current
output
(12
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
RMZ
23
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Zubehör
X3
DORMA
1-flügelige Türen
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
442
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
428
®
®
_
X1
X1
54
l 5,5
X2
X2
11
X2
31
10
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
10
23
30
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher5
35
V
35 30
V AC
AC
Montageplatte
mm
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
für G-N
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
- S 1224
Zur NT
Anbringung
der GleitDatenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
schiene an Türrahmen, bei
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
denen keine direkte Montage
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
möglich ist.
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
442
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
428
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC 5 Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN
XP.
NO
12
10
35
V
AC
518
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich
GND
NO NO
12 12
24
428
15 ein
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
5
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
+
Montageplatte
40 mm NO
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
823DC
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NO
+24+24
V
2424
für G-N, EMF, EMR NC
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
150
428 bis zu 5000 m betragen.
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
GNDGND
24 24
26
+12 V DC
für
Zur Anbringung der GleitfürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28
26
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
schiene an Türrahmen, bei
GNDGND
30
V DC
X3 denen keine direkte Montage
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
5
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
125
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
möglich ist.
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
16 grün
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
442
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
32
Notstrom
rot
Notstrom
142
rot
142
7
7
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Ø
5,5
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
40
20
33
23
EMF
40
22,5
40
33
15
53
15
15
10
20
15
l 5,5
10
20
33
l 5,5
10
54
N
16 28
EMR
l 5,5
D
43
25
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
4
X4
Sturzfutterwinkel
Power supply
Power
Powersupply
supply
24
10
GNDGND
GND
14
4
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
24
für G-EMF green
v vv
green
12
green 1212
Emergency
current
red
Zur Anbringung
der GleitEmergency
current
red
Emergency
current 43
red
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
schiene an Türrahmen
mit
tiefem Sturz bei Montage
auf der Bandgegenseite.
ss
A
O
O
O
s
35 v AC
35 35
v AC
v AC
428
428
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
Sturzfutterwinkel
LED's
green
v vv
LED's
LED's
green
green 2424
24
6
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
z
GB
6
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
2424 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
25
26
43
GND
GND
GND
35 v AC
35 35
v AC
v AC
518
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
Floating
contact
32Floating
contact
Floating
contact
for
power-fail-signal
Ø
5,5
for
forpower-fail-signal
power-fail-signal
64
X3
X3
X3
d
X4X4
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
15
NO
NO
NO
NC
NC
NC
CCC
16
25
15
35 v AC
35
Zur Anbringung der Gleit35vvAC
AC
schiene an Türrahmen mit
X2 tiefem__ Sturz bei Montage
GND
X2
X2
GND
GND
auf der
+ Bandgegenseite.
+12
v DC
+
+12
+12vvDC
DC
_
GND
_
GND
GND
+
+24
v
DC
+
+24
+24vvDC
DC
15
X1
X1 für G-N
X1
428
25
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
144
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
144
43
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
DORMA
2-flügelige Türen
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
600
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
470
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
l 5,5
33
24
5
10
X1
X1
20
X2
X2
54
X2
16 28
23
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
40
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Zubehör
X3
10
20
33
40
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
35 V AC
1832 von bis zu 5000 individuell speicherSpeicherung und Auswertung
35
V
35 40
V AC
AC
Montageplatte
mm
250
88
500
500bzw. personenbezogenen
und löschbaren
Berechtigungen
in 20 türNT - S 1224
für G-SR
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000
berechtigten Zutritten. Der
NT -- S
S 1224
1224
Zur NT
Anbringung
der GleitDatenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
schienen an Türrahmen, bei
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
denen keine direkte Montage
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
möglich ist.
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen
– sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
613,5
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des492
Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
24
246
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung
mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35
V
AC
_
5
X2
10
472
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online613,5
16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V 519
DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die maximale
+24
+
259,5
Montageplatte
40 mm NO
24
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
22
+24
V
DC
24
für G-SR/BG
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
Zur Anbringung der GleitfürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28
26
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
5
499
10
schienen an Türrahmen, bei
GNDGND
30
V DC
X3 denen keine direkte Montage
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30
+12
V
DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
30
+12
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA
bei kompletter Peripherie,
1170
möglich ist.
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge:
24 V DC 500
250
+30
+30VVDC
DC96,5
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
613,5
32
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
40
10
40
26
X4
64
26
250
4
35
GND
GND
GND
+
+12
v DC
für G-SR/BG
+12
+12vvDC
DC
_+
GND
_
Zur Anbringung der GleitGND
GND
+
+24
v
DC
+ an Türrahmen +24
schienen
mit
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
tiefem Sturz.
Floating
contact
Floating
contact
NC
X3
X3
X3
96,5
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
250
585
15
LED's
LED's
LED's
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
823,5
+24
forfor
power-fail-signal
forpower-fail-signal
power-fail-signal
GND
GND
GND
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
6
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
1170
26
NC
NC
CCC
35 35
v AC
v AC
d
v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
z
6
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
250
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
25
_
X2 Sturzfutterwinkel
_
X2
X2
X4X4
492
519
v AC
25
15
43
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
GB
35
250
35
24
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
10
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
565,5
l 5,5
16
33
10
33
40
l 5,5
33
54
16 28
23
l 5,5
D
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
25
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Zubehör
X3
DORMA
G-SR-Drehlager
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
470
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
B
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
_
43
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
Sollen Schließfolgeregler
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
DORMA G-SR unabhängig
NO
24VV
++ 24
von Türschließern
TS 93
NC
NO
NO
arbeiten,
Verbindung
X2 z. B. in C
NC
NC
mit dem automatischen
C
X2
X2 X1 C
Drehflügelantrieb ED 200,
X1
X1
wird die erforderliche
Verbindung zwischen Schließ35 V AC
folgeregler und Türblatt über
35
35 V
V AC
AC
das NT
G-SR-Drehlager
- S 1224 hergestellt.
NT - S 1224
29
13
49
3
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Speicherung
und66Auswertung von
bis zu 5000B individuell speicher142
Montagemaß
und120löschbaren 110
Berechtigungen Bin(mm)
20 tür-Türbreite
bzw. personenbezogenen
(mm)
Zeitplänen. Protokollierung von max.
5000
berechtigten
Zutritten. Der
88
1220
–
1350
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall 34
durch die>integrierte
Lithiumbatterie
1350
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
G-SR-Drehlager für Schließfolgeregler
F Eignungsnachweis
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Die Schließfolgeregler
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
DORMA G-SR mit
Beschaltung
NTDrehlager
- S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Automatischer
sind vom Staatlichen
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
DrehflügeltürMaterialprüfungsamt,
C
4 z d zDORMA
133 überwacht. Parametrierung/ProX4X4 wird
X1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
dantrieb
6 CODIC CARD
V AC
4mit 4 auf C C
X1 Dortmund, für die VerwenED 200
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CC-Soft
X1
NC
8
6 6Schließfolgeregler
35 35
V AC
dung an 2-flügeligen FeuerV AC
35
den WINDOWS Plattformen
WIN
95/98,
WIN NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10
35
V
AC
NC NC
8
DORMA
G-SR
8
und Rauchschutztüren
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10 10
35 35
V AC
und
34
V AC
_ Eignungsnachweis
X2 geprüft.
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
sich ein
14DCW® lässtG-SR-Drehlager
GND
NO NO
12 12
_
X2 in Verbindung
+_
V DC
X2
mit der +12
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Onlinejeweiligen
Feuer- und GND
16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Rauchschutztür zusätzlich
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
erforderlich.
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
+12 V DC
X3
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
37 230 V AC ± 10% 50/60
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
13
96
52
29
106
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
X2
X2
X2
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
GNDGND
GND
14
GND
GND
GND
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
26
s s
A
O
O
O
s
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
X4
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Feststellanlagen
X3
DORMA
Vorschriften/Hinweise
Sicherungstechnik
_
d
D
R9
X3
X3 Akku
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
VV R3
R3 Die unten stehenden
l'électricité statique
Die Verwendung
12
Weitere Einzelheiten sind in
2412
VFest++ von
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
stellanlagen unterliegt
aufHinweise sollen im Sinne
folgenden Unterlagen
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
grund der amtlichen
der amtlichen Vorschriften
beschrieben:
NC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
C NO
Zulassungsbestimmungen
alle Beteiligten über die
– Richtlinien für FeststellX2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
NC
all'elettricità
s
®
besonderen Vorschriften.
wichtigsten
Maßnahmen
anlagen
des
Deutschen
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
C
componenten
X2
X2 X1 C
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Sie beziehen sich insbeim Betrieb von
Instituts
für Bautechnik,
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
X1
componenten
X1
®
®
besondere auf die Abnahme,
die laufende Überwachung
35 V AC
und die Wartung.
Feststellanlagen informieren.
CRx-xx DCWBerlin
und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
– allgemein
bauaufsichtliche
Verdrahtung
erfolgt über
das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
der jeweiligen
SpeicherungZulassung
und Auswertung
von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
Feststellanlage
und löschbaren
Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
DIN EN 1155 von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
Zeitplänen.– Protokollierung
NT -- S
NT
S 1224
1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
1. Allgemeines
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_ Abschlüssen, die
X2 1.1 Bei
® lässt
gen, Lagergüter oder Bau1.3Auswerteeinheiten
Jede
Feststellvorrichtung
erfolgt
die Auslösung
über
GND
Mit max. 31
ACU-01
sich ein
14DCW
GND
NO NO
12 12
X2 durch+__Feststellanlagen +12
V DCteile (z. B. Unterdecken
X2
GND
offenoder
muss
auch
von
Hand
auseinen
Taster.
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC Bestandteile) nicht
GNDGND
16Onlinegehalten
der
deren
in entweder
16
gelöst werden
können, ohne die
Der232
hierfür
stehen
beim
oderverwendete
beim
_ werden, muss+24
+_
GND
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
20 muss rotGND
V
DC
für den Schließvorgang +24
den
freizuhaltenden
Bereich
dass
die
FunktionsbereitHandauslöser
sein
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
NO+24VVDC
+
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
erforderliche Bereich ständig
können. Netzausweitung
schaft beim
der Auslösevorrichund Verwendung
die Aufschriftdes
„Tür
Online-Betrieb
NO
NC
NO hineinfallen
+24+24
V DC
GND
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
freigehalten werden. CNC
tung beeinträchtigt
wird.
schließen“
tragen.
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01
bis zu26
5000
m betragen.
GNDGND
24 24
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26
+12+12
V
Dieser Bereich muss durch
1.2 So weit möglich, sollten
Bei Türschließern
mitDC
Taster
in
unGND
28muss
26
VelekDC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V DC ±Der
10%
50/60
Hz sich
optional
GNDGND
30 mittelbarer
V DC
für Feststellanlagen RauchNähe28
des 28
AbX3 Beschriftung, Fußboden230 V AC tromagnetischer
± 10%+12
50/60
HzFeststellung
mit Netzteilplatine
PSU-01.
GND
30 30
+12+12
V
DC
X3 markierungen o. ä. deutlich
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
melder
verwendet
werden.
kann
diese
durch
geringen
schlusses
befinden
und
darf
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
gekennzeichnet sein. +30 V DCFür Feststellanlagen
für
Druck
auf
das
Türblatt
aufdurch
den
festgestellten
AbOptokopplereingänge: 24 V DC
+30
VVDC
+30
DC
Gegebenenfalls ist durch
Abschlüsse in Rettungsgehoben
werden. Werden45 V DC/35
schluss nicht verdeckt sein.
Relaisausgänge:
Wechslerkontakt
Technische
Daten: V DC max. 2 A
konstruktive grün
Maßnahmen
wegen
müssen
Rauchmelder
Haftmagnete
oder
FreilaufStahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RAL
9010) zur
LED's
Technische
Daten:
24 V
Technische Daten:
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
LED's
sicherzustellen,
dass Leituntürschließer Spannungsversorgung:
verwendet,
grün
24
1224
V VV verwendet werden. Aufputzmontage
grün
35 V 35
AC,V
Spannungsversorgung:
D
grün
grün
rot
rot
rot
grün
grün
grün
12
12VV
Notstrom
Notstrom
Notstrom
Akkuladung
Akkuladung
Akkuladung
b ACU-01
Nennstromaufnahme:
ca. 100 VA
T 1ca.
A
1,5 A
1,0 A
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
absichern
mit:x 59 mm
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
Ausgangsstrom
(24
DC):
Schutzart: IP 20 max.Trafo
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
( ) ACU-01 DCWmax.
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
2. Abnahmeprüfung
Terminal connections NT - S 1224
Terminal
connections
NT
- -SS1224
Terminal
connections
NT
1224
2.1 Nach dem
betriebsÜberwachungseinrichtungen
X1 fertigen Einbau am VerwenX1 dungsort ist die einwandfreie
X1
und/oder Feststellvorrichvonsupply
diesen autori35 v AC tungen,
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
Funktion und vorschrifts-35
siertenPower
Fachkräften
oder
mäßige Installation durch
einer dafür benannten Prüf_
feststelle durchgeführt werden.
X2 eine Abnahmeprüfung
GND
_
X2
X2
GND
GND
+
zustellen.
Die Abnahme+12
v
DC
+
+12
+12vvDC
DC
_
GND
_ darf nur von Fachprüfung
GND
GND 2.2 Nach erfolgter Abnahme+
+24
v
DC
kräften
prüfung
ist in unmittelbarer
+ der Hersteller von+24
+24vvDC
DC
NO
NO
NO
NC
NC
NC
CCC
Floating
contact
Floating
contact
Floating
contact
forfor
power-fail-signal
forpower-fail-signal
power-fail-signal
X3
GND
X3
X3
GND
3. Periodische Überwachung
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
v DC
3.1 Die Feststellanlage+30
3.2
+30
vvDC
+30
DC Außerdem ist der Betrei-
muss vom Betreiber ständig
ber verpflichtet, mindestens
betriebsbereitgreen
gehalten24
und
einmal jährlich eine Prüfung
LED's
v
LED's
LED's
green
24
v
green
24 v
mindestens einmal
monat12
v
green
green
12vv auf ordnungsgemäßes und
green 12
Emergency
current
lich auf ihre red
einwandfreie
störungsfreies
ZusammenEmergency
current
red
Emergency
current
red
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
Funktion überprüft
wirken
aller
Geräte sowie
werden.
eine Wartung vorzunehmen
oder vornehmen zu lassen,
TS 93 D
s s
A
O
O
O
s
Nähe des
X4Abschlusses an
X4
der Wand einX4
Zulassungsschild (105
x 52 mm) mit 6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
der Aufschrift:
10
35
v
AC
Feststellanlage
35 35
v AC
v AC
Abnahme durch ......
14
GNDGND
GND
(Firmenzeichen
sowie Monat
und Jahr
derv Abnahme)
18
+24
DC v DC
+24
+24 v DC
dauerhaft anzubringen.
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
2.3 Dem Betreiber ist über
d z
d4 z d Abnahmez
die erfolgreiche
C
4 4
prüfung eine Bescheinigung
6 6
NC
8 Sie ist vom
auszustellen.
8 8
Betreiber
10 10aufzubewahren.
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
GB
C
C
NC NC
NO
12 12
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
sofern nicht im Zulassungs3.3 Umfang, Ergebnis und
bescheid eine kürzere Frist
Zeitpunkt der periodischen
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
angegeben ist.
Überwachung
sind aufzuPower
supply:
+/-v10%
Power
supply:
AC,
Power
supply:zeichnen. Diese Aufzeich- 35 v AC,35
35 v
Diese Prüfung
und
Wartung
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
Current
Current
input:
ap
darf nurProtect
von Protect
einem
Fachnungen
vom Betreiber
transformer
with
fuse:
T1A
transformer
withsind
fuse:
Protect
transformer
with
fuse:
mann oder
einer
dafüroutput
aufzubewahren.
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
ausgebildeten
Person
durchcurrent
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
geführt werden.
27
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Lieferumfang
X3
und Zubehör
_
DORMA
1-flügelige Türen
Sicherungstechnik
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
Feststellvorrichtung
_
NO
Rauchmeldezentrale
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
X2
NC
NC
CC
X1
X2
X2
X1
X1
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
TS 93 B
TS 93 G
MontageMontageCircuits
sensibles
à
Circuits sensib
platte 30 mm
platte
40 mml'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
zu G-N
zu G-N
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
2–5
2–5
CODIC CARD Auswerteeinheit
ACU-01
DCW®
componenten
y 430200xx
y 430300xx
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit5ACU-01
DCW®
–7
5 –zum
7 Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
y 435200xx
644000xx
CRx-xx DCW
und bis zu y
drei435300xx
I/O-Modulen
IOM-xxx DCW644100xx
. Die
Verdrahtung erfolgt
DCW®-Bus-System.
Zur 24
6 über das DORMA
7
24
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherx
X 640100xx und löschbaren Berechtigungen
y
y tür- bzw. personenbezogenen
in 20
NT - S 1224
Zeitplänen.
Protokollierung
von
max.
5000 berechtigten Zutritten. Der
8
NT -- S
NT
S 1224
1224
Datenerhalt ist
x
X bei Stromausfall
x
X durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
G-EMF
und fünf
x
X 640200xx Signalen und Steuerbefehlen
y
y potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
10
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
x
X
x
X
Beschaltung NT
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1 G-EMR
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
x
X 640300xx
V AC
y
y 6
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC CARD CC-Soft
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
12
den WINDOWS
Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
x
X WIN XP.
x
XAC
WIN 2000 oder
NO
12
10
35
V
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_ DCW
X2 G-EMR
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
x
X
640303xx
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
y
y
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen12
entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS
zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
x
X 485-Schnittstelle
X
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC x
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24
V
DC
24
22
+24
V
DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
Produktbeschreibung siehe Seite
35 V AC
G-N
35
35 V
V AC
AC
#
#
#
#
#
#
#
#
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
X2
X2
X2
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
GNDGND
GND
14
GND
GND
GND
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
28
s s
A
O
O
O
s
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
X4
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
GND
28 28
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
R9
X3
X3 Akku
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3Sturzfutter12
2412
VVV R3
++MontageMontage+_
_
platte 40 mm
platte
40
mm
winkel
NO
24
24VV
++zu G-EMR
zu G-EMF
zu G-N
NC
NO
NO
C
X2
NC
NC
CC
X1
X2
X2
X1
X1
644500xx
644200xx
644300xx
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
SturzfutterÖffnungsRF-Einheit
Circuits
sensibles
à
Rauchmelde-System
Circuits sensib
winkel
begrenzung
zu G-N
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
zu G-EMF
zu G-N
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss
RMZ von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
648000xx
644400xx
35800093
18570000
CRx-xx DCW
und bis zu
drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
®-Bus-System.
über das DORMA
DCWRMZ
Zur
24Verdrahtung erfolgt
8
8
DCW
648003xx
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht.
X1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
Parametrierung/Prod4 z d z
RM
6 648200xx
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC CARD CC-Soft
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22 Produktbeschreibung
+24 V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
NO
NC
siehe
Seite
NO
22
+24
V
DC
24 22 des GND
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
24
35 V AC
24
24
#
#
#
#
#
D
#
#
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
X2
X2
X2
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
GND
GND
GND
+12
v DC
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
GND
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
X4
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
18 18
GND GNDGND
20
20 20
+24 v+24
DC
22 22
v DC
+24
v DC 22
GND GNDGND
24
24 24
y = Schließer separat
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
GND GNDGND
28
28separat
X = Gleitschiene
28
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
+ 30 v DC
32
= Zubehör
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
#
Farbe
silberfarbig
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
weiß (RAL 9016)
xx
01
11
10
09
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:weiß (RAL 9010)
Current
input:input:
Current
Current
input:Sonderfarbe
Protect
transformer
with fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
current
max.
(24
vmax.
DC):
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):04
Edelstahl-Design
Auchcurrent
in output
Designcurrent
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
vpoliert
DC):
current
output
v DC):05
Messing
Ausführung
lieferbar:
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
„Design” bezieht sich auf die Oberflächenausführung der Produkte
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
29
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Lieferumfang
X3
und Zubehör
_
DORMA
2-flügelige Türen
Sicherungstechnik
X3
X3 Akku
R9
_
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
Feststellvorrichtung
_
NO
24VV
++ 24
Rauchmeldezentrale
NC
NO
C NO
X2
NC
NC
CC
X1
X2
X2
Gangflügel
X1
X1
Türbreite mm
1220-1350
1350-2500
2500-3200
Standflügel
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
TS
93
B
TS
93
G
MontageMontageCircuits
sensibles
à
Ausführung
Circuits sensib
platten
platten
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
G-SR…VK
zu G-SR
zu G-SR/BG
all'elettricità statica
G-SR…V
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
G-SR…VL
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
2–5
CODIC CARD Auswerteeinheit
ACU-01 DCW®
componenten
y 430200xx
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit5ACU-01
DCW®
–7
2 –zum
5 Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
435200xx
644800xxDCW644900xx
CRx-xx DCWy und
bis zu y
drei430300xx
I/O-Modulen IOM-xxx
. Die
Verdrahtung erfolgt
DCW®-Bus-System.
Zur 25
6 über das DORMA
7
25
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherx
X VK 641010xx
2x
und löschbaren Berechtigungen
in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
V 641020xx
y
Zeitplänen.
Protokollierung
von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
VL 641030xx
14
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt ist
x
X bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
x
X VK 641110xx
G-SR-EMF 1
Signalen und Steuerbefehlen
und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
2x
V 641120xx
Ansteuerung externeryKomponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
VL 641130xx
14
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
x
X
Beschaltung NT
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
NT -- SS1224
1224
C
4
X4
X1 G-SR-EMF 2
unbefugte
Öffnen
des
Gehäuses
wird
überwacht.
Parametrierung/Prod
z
X4
d z
x
X VK 641310xx
2x
6
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
X1
V 641320xx
y des Softwarepaketes CODIC CARD CC-Soft
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
VL 641330xx
14
den WINDOWS
Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
x
X WIN XP.
WIN 2000 oder
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2 G-SR-EMF
+_
x
X VK 641210xx
1G
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
2x
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
V 641220xx
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24yVOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen14
entweder beim
die
_
+_
VL 641230xx
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS
zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+
x
X 485-Schnittstelle
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24
V
DC
24
22
+24
V
DCkann bei22
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
642150xx
x
XfürVPower-Fail-Signal
+122xV DC
G-SR-EMR 1
für
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
VL 642160xx
ybauseits:
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V 14
AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
x
X
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
X V 642350xx
+30
G-SR-EMR 2
+30VVDC
DC x
2x
Relaisausgänge: Wechslerkontakt
45 V DC/35 V DC max. 2 A
VL 642360xx
y
Technische
Daten:
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
Daten:
14
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
x
X Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom x
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
X V 642353xx
G-SR-EMR grün
2rot
DCW Akkuladung
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
2x
Akkuladung
grün
Akkuladung VL 642363xx
grün
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
ymax.
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
14
Produktbeschreibung siehe Seite
35 V AC
G-SR
35
35 V
V AC
AC
#
#
D
#
#
#
#
#
x
X
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
1224
Terminal
connectionsNT
NT- -SS
1224
x
X V 642250xx
G-SR-EMR 1G
X1
X1
X1
X42x
X4X4
y
VL 642260xx
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
X2 G-SR/BG
_
X2
X2
+
_+
_
+
+
G-SR-EMF 2/BG
14
x
X
x
X V 641440xx
GND
GND
GND
+12
v DC
14
+12
+12vvDC
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
NO
641740xx
x
XFloating
V contact
Floating
contact
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
14
X3
X3
X3
Accumulator
Accumulator
x
XAccumulator
V 642770xx
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
ss
A
O
O
O
s
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
2x
y 14
18
+24 v+24
DC vx
XDC
+24
v DC
+24 v+24
DC
v DC
+24
v DC 22
2x
y
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
#
6
14
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
18 18
20
22 22
24
26 26
28
30 30
32
y
LED's
LED's
LED's
30
6
z
2x
14
green
v vv
green
green 2424
24
v vv
green
green
12
green 1212
x
X V 642773xx
G-SR-EMR red
2red
DCW/BGEmergency
current
Emergency
current
Emergency
current
red
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator charging
green
35 v AC
35 35
v AC
v AC
x
X
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
GND
GND
GND
G-SR-EMR 2/BG
d
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
x
X
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 #
16
GNDGND
GND
20 20
GNDGND
GND
24 24
GNDGND
28 28
GNDGND
#GND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
#
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:
Current
input:input:
Current
Current
input:
2x with fuse:
Protect
transformer
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
y
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):#
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
x
X output
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
R9
X3
X3 Akku
_
Sturzfutterwinkel
zu G-SR/BG
X2
X2
X2
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3Öffnungs12
2412
VVV R3
++Drehlager
+_
_
begrenzung
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
644700xx
X1
X1
645000xx
25
26
8
#
#
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Rauchmelde-System
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss
RMZ von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
648000xx
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
®-Bus-System.
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCWRMZ
Zur
DCW
35 V AC
648003xx
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicher35
35 V
V AC
AC
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- bzw. personenbezogenen
NT - S 1224
Zeitplänen. Protokollierung von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
NT
S
1224
NT - S 1224
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die integrierte Lithiumbatterie
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung NT - S 1224
RM
C
X4X4 wird überwacht.
X1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
Parametrierung/Prod4 z d z
6 648200xx
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC CARD CC-Soft
X1
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN NT4.0 Servicepack
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10
35
V
AC
10
35 V AC
_
X2
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_
+_
GND
+24
V DC
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die maximale
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22 Produktbeschreibung
+24 V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
NO
NC
siehe
Seite
NO
22
+24
V
DC
24 22 des GND
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28 Hz optional
26
V24DC
Spannungsversorgung bauseits:
V DC ± 10%
GNDGND
30
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
18020000
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Terminal connections NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X1
X1
X1
X2
X2
X2
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
GND
GND
GND
v DC
+12
#+12
+12vvDC
DC #
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
power-fail-signal
for
power-fail-signal
CCC
#
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
GND
GND
GND
Accumulator
Accumulator
Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
X4
d
X4X4
35 v AC
35 35
v AC
v AC
6
35 v AC
35 35
v AC
v AC
10
GNDGND
GND
14
z
6
GB
d4 z d
68
10 10
12
14 14
16
z
C
4 4
NC
8 8
NO
12 12
C
C
NC NC
NO NO
GND
16 16
GNDGND
18 18
GND GNDGND
20
20 20
+24 v+24
DC
22 22
v DC
+24
v DC 22
GND GNDGND
24
24 24
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
GND GNDGND
28
28 28
y = Schließer separat
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32separat
= Gleitschiene
+
30 v DC
32
18
+24 v+24
DC v DC
+24 v DC
Y
#
= Zubehör
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
Farbe
xx
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:silberfarbig
01
Current
input:input:
Current
Current
input:weiß (RAL 9016) 11
Protect
transformer
with
fuse:
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse: 09
Sonderfarbe
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
Auch
in
Designcurrent
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):04
Ausführung
lieferbar:
Edelstahl-Design
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
„Design” bezieht sich auf die Oberflächenausführung der Produkte
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
31
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Ausschreibungstext X3
_
X3
X3 Akku
DORMA
1-flügelige Türen
Sicherungstechnik
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
VVV R3
++ N2412
DORMA TS 93
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
Farbe
Schließverzögerung über
Y mit nachrüstbarer
Y Größe EN 2-5
NC
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Y silberfarbig
Ventil komfortabel von vorne
NO
mechanischer RastfeststellY Größe EN 5-7 CNO
Elimenti
costru
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
NC
all'elettricità
s
weiß
vgl.
RAL
Y
9010
einstellbar. Montagekonsole
einheit
(RF),
Feststellpunkt
Gleitschienen-Türschließer
®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
componenten
X1 mitCCCEX2
X21154,
Elektrostatisch
gev
Y
9016
mit universellem Lochzwischen 75° und 150°
nach EN
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
X1
componenten
Y Edelstahl-Design
gruppensystem. DIN-L und
einstellbar.
Kennzeichnung,
X1im Contur
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Y Messing poliert
DIN-R verwendbar. GleitVerdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
Y Sonderfarbe (vgl. RAL)
schiene höhenverstellbar.
Die Verwendung der mechaSpeicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speichernischen RF-Einheit an
und löschbaren Berechtigungen in 20 tür- Fabrikat
bzw. personenbezogenen
optional:
Feuer- und RauchschutzProtokollierung
von max. 5000DORMA
berechtigten
Der
TS 93Zutritten.
N, EN 2-5
Y mit nachrüstbarer Zeitplänen.türen
ist nicht zulässig.
Datenerhalt
ist
bei
Stromausfall
durch
die
integrierte
Lithiumbatterie
DORMA TS 93 N, EN 5-7
Öffnungsbegrenzung zur
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur
Übertragung
externen
DORMA
TS 93 von
RF, EN
2-5
Integration in die StandardSignalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie
zur5-7
DORMA TSAusgänge
93 RF, EN
Gleitschiene
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in derdSteuerung
enthalten. Das
z
Beschaltung
DORMA TS 93GNT
N - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/ProX1
unbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 Farbe
35
V AC
über
4 4 auf C C
X1 Y Größe EN 2-5
Y mit
35 V AC Schließverzögerung
Spannungsversorgung
grammierung
mitnachrüstbarer
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC CARD CC-Soft
X1
NC
6 68
35RastfeststellV AC
Ventil komfortabel
vonden
vorne
Y silberfarbig
35
V AC
Y Größe EN 5-7
mechanischer
35
Spannungsversorgung
WINDOWS
Plattformen
NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
10WIN
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8
8
einstellbar.
Montagekonsole
weiß
vgl.
RAL
Y
9010
Gleitschienen-Türschließer
(RF),
Feststellpunkt
WIN 2000einheit
oder WIN
XP.
NO
12
10 10
35 35
V AC
V AC
mit
universellem
LochY
9016
zwischen
75°
und
150°
X2 nach _EN 1154, mit CEGND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_
und
Y Edelstahl-Design
X2 Kennzeichnung,
im Contur
+_
einstellbar. GND
+12
V DCgruppensystem. DIN-LNetzwerk
X2
GND
GND
16
14
GND
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+ mit stark abfallendem
DIN-R
Y Messing poliert16
Design,
GND
+12
+
18 RS
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC verwendbar. GleitGNDGND
16
stehen entweder beim
die
232 oder beim Online_
+_
Y Sonderfarbe
(vgl. RAL)
GND
+24
V DCschiene höhenverstellbar.
Öffnungsmoment.
TürblattDie Verwendung
der
mecha18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
+ auf der Band-NO
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
20 20
22
V DC an
montage
nischen+24
RF-Einheit
Netzausweitung
Online-Betrieb
bei22
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
optional:
22
V DCkann Fabrikat
gegenseite, Sturzmontage
Feuer-beim
und RauchschutzKontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC Y mit nachrüstbarer
Schnittstellencontrollers
CIC-01
5000
m betragen.
+12
V DC
242-5 GNDGND
DORMA
TS 93G 24
N, EN
für
auf der Bandseite, Schließtüren ist
nicht
zulässig.bis zu26
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12
V
DC
GND
28
26
+12
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
Öffnungsbegrenzung
zur
DORMA
TS
93G
N,
EN
5-7
geschwindigkeit, Endschlag,
GNDGND
28 28
30 DORMA
V DC
X3 hydraulisch kontrollierte
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01.
Integration in die StandardTS 93G RF, EN
2-5
GND
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
DORMA TS 93G 32
RF, EN 5-7 + 30 V DC Ak
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
Öffnungsdämpfung sowieGND Gleitschiene
+ 30 V DC
32
Akku
Akku
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
DORMA TS grün
93 EMF 24 V
Technische
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
Allgemein bauaufsichtlich
Farbe
Y Größe EN 2-5
12
grün
12VV Montagekonsole mit univergrün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
sellem Lochgruppensystem.
zugelassen vom
DIBt,
Berlin,
Y silberfarbig
Gleitschienen-Türschließer
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:
Trafo
absichern
mit:
max.
Ausgangsstrom
(24
V
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
grün
DIN-L und DIN-R verwendfür die Verwendung
in Ausgangsstrom
weiß vgl.
Y DC):
9010
nach EN 1154,
mit CE- Akkuladung
max.
Ausgangsstrom
(24RAL
V DC):
max.
(24
V
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12
V DC):
1,0 A
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
bar.
Feststellanlagen.
AbnahmeY DC):
9016
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
Kennzeichnung, im Contur
max.
Ausgangsstrom
V
Gleitschiene mit integrierter,
prüfung vorgeschrieben.
Y Edelstahl-Design
Design, mit stark abfallendem
FestY Messing poliert
Terminal
connections
- S 1224
Öffnungsmoment.
Montage NTelektromechanischer
Terminal
connections
NT
- -SS1224
Terminal
connections
NT
1224
stellung,
24
V DC, geprüft
Y dSonderfarbe
(vgl. RAL)
auf der Bandseite.
SchließX4
z
X4X4
d4 z d z
C
X1 geschwindigkeit, Endschlag, nach EN 1155.
C C
4 4
X1 hydraulisch kontrollierte
X1
6 Fabrikat
35 v AC
(80° – 120°)
35 v AC Feststellpunkt
Power supply
6
35
v
AC
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
Power supply
8 93 EMF, NC
und Ausrückkraft
stufenlos
DORMA TS
Öffnungsdämpfung sowie35 v AC
NC NC
8 8
10 EN 2-5
35 v AC
einstellbar. Einteilige VerSchließverzögerung über
10 10
35 35
v AC
v AC
NO
12
kleidung, Bauhöhe 30 mm.
NO NO
12 12
vorne
X2 Ventil__komfortabel von GND
14
GNDGND
X2
X2
GND
GND
14 14
GND
einstellbar.
+
+12
v
DC
GND
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
GNDGND
16 16
GND
_
18
+24 v+24
DC v DC
GND
GND
18 18
+24 v DC
+
+24
v
DC
GND GNDGND
20
+
+24
+24vvDC
DC
20 20
22
+24 v+24
DC v DC
DORMA TS 93G EMFNO
NO
Floating contact
NO
22 22
Design, mit stark abfallendem
35 V ACTürblattÖffnungsmoment.
montage auf35
derVBandseite,
AC
35 V
AC
NT - S 1224
Sturzmontage
auf der
NT -- S
Bandgegenseite.
SchließNT
S 1224
1224
geschwindigkeit, Endschlag,
hydraulisch kontrollierte
Öffnungsdämpfung sowie
D
GB
NC
NC
NC
CCC
Floating
Floatingcontact
contact
for power-fail-signal
+24 v DC
24
24
GND
GND
GND
24
for
forpower-fail-signal
power-fail-signal
Montagekonsole
mit univerAllgemein
Farbe
Y Größe EN 2-5
+12bauaufsichtlich
v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
sellem Lochgruppensystem.
zugelassen vom DIBt, Berlin,
Y silberfarbig
Gleitschienen-Türschließer
GND
28
GNDGND
28 28
v+12
DC
DIN-L und DIN-R verwendfür die +12
Verwendung
inv DC 30 weiß
X3 nach EN 1154, mit CE30vgl.
v DC
30RAL Y 9010
+12
GND
X3
X3
GND
GND
+ 30 v DC
32
bar. Accumulator
Feststellanlagen. AbnahmeY32
9016
Kennzeichnung, im Contur
+ 30Accumulator
v DC
Acc
+
30 v DC
32
Accumulator
Accumulator
Gleitschiene
mit
integrierter,
prüfung
vorgeschrieben.
Y
Edelstahl-Design
Design, mit stark abfallendem
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
elektromechanischer FestY Messing poliert
Öffnungsmoment. Montage
Technical
data:data:
stellung, 24 V DC, geprüft
Y
Sonderfarbe (vgl. RAL)
auf der Bandgegenseite.
Technical
Technical
data:
LED's
green
v vv nach EN 1155.
LED's
LED's
green
green 2424
24
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
Schließgeschwindigkeit,
Power
supply:
AC,
Power
supply:
35 v
v vv Feststellpunkt (80° – 120°)
green
green
12
green 1212
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
Fabrikat
Endschlag, hydraulisch
Current
Current
input:
ap
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current stufenlos
red
Protect
transformer
with
fuse:
T1A
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
und Ausrückkraft
DORMA
TS
93G
EMF,
kontrollierte ÖffnungsdämpAccumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator charging
green
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
einstellbar. Einteilige VerEN
2-5
fung sowie Schließverzögecurrent
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
kleidung, Bauhöhe 30 mm.
rung über Ventil komfortabel
von vorne einstellbar.
32
ss
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
_
X3
X3 Akku
DORMA
Sicherungstechnik
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
2412
VVV R3
++ EMR
DORMA TS 93
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
Gleitschiene mit integriertem
Allgemein bauaufsichtlich
Y Größe EN 2-5
Y optional mit integriertem
NC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
Rauchmelder mit Betriebszugelassen vom DIBt, Berlin,
Gleitschienen-Türschließer
Alarmmodul zur akustischen
NO
Elimenti
costru
C
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
und Wartungsanzeige und
als Feststellanlage. Abnahme- Überwachung
nach EN 1154, mitNC
CE®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
C
componenten
X2
elektromechanischer Festprüfung vorgeschrieben.
X2 X1 imCContur
Kennzeichnung,
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
X1
Design, mit stark
Farbe
componenten
X1abfallendem stellung, 24 V DC, geprüft
®
®
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
nach EN 1155.
Ausführung
Öffnungsmoment. Montage
Y
silberfarbig
®-Bus-System.
erfolgt
über das DORMA DCWweiß
Zur
Y TS
Feststellpunkt (80° – Verdrahtung
120°)
93 EMR
auf der Bandseite.
vgl. RAL Y
9010
35 V AC SchließSpeicherung
und
Auswertung
von bis zu 5000 individuell Y
speicherund
Ausrückkraft
stufenlos
mit
integriertem
Netzteil.
geschwindigkeit,
Endschlag,
9016
35
V
AC
35 V AC
und löschbaren
Berechtigungen
inV20
personenbezogenen
einstellbar.
Anschlussspannung
230
ACtür- Ybzw.
NT - S 1224
hydraulisch
kontrollierte
Edelstahl-Design
Protokollierung von
Zutritten. Der
Anschlussmöglichkeit Zeitplänen.
für
Betriebsspannung
24 max.
V DC.5000Yberechtigten
Öffnungsdämpfung
Messing poliert
NT -- S
NT
S 1224
1224 sowie
Datenerhalt ist bei Stromausfall durch die Yintegrierte
Lithiumbatterie
weitere Melder, externe
Schließverzögerung über
Sonderfarbe
(vgl. RAL)
Y TSVier
Handauslösung und poten93 Optokopplereingänge
EMR DCW
Ventil komfortabel von vorne
zu realisieren.
zur Übertragung von externen
zialfreier Alarmkontakt.
Rauchmelder
ohne Netzteil
einstellbar. Montagekonsole
Fabrikat Ausgänge zur
Signalen und
Steuerbefehlen
und fünf potenzialfreie
Einteilige Verkleidung,Ansteuerung
zum
Anschluss
an DCW Bus.
mit universellem LochTS 93 EMR, EN 2-5
externer
Komponenten
– wie DORMA
z. B. selbstverriegelnder
gruppensystem.NT
DIN-L
DORMA
TS 93
EMR DCW,
Beschaltung
- Sund
1224 Bauhöhe 30 mm. Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer
Türöffner,
Motorschlösser
DIN-R verwendbar.
EN
2-5
Beschaltung
NT - S 1224
bzw. zur Ausgabe X4
von Signalen – sind in der
enthalten. Das
dSteuerung
z
D
Beschaltung NT - S 1224
C
X4X4 wird überwacht. Parametrierung/Prounbefugte Öffnen des Gehäuses
d4 z d z
6 CODIC CARD CC-Soft
V AC
4 4 auf C C
Spannungsversorgung
grammierung mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
den WINDOWS Plattformen
NT4.0
Servicepack 6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN
35 V
AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
Gleitschiene mit integriertem
Allgemein
bauaufsichtlich
Y Größe EN 2-5
Y optional mit integriertem
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12 zur akustischen
10 10
35 35
V AC
Rauchmelder mit Betriebszugelassen vom
DIBt,
V Berlin,
AC
Alarmmodul
_
X2 Gleitschienen-Türschließer
® lässt sich ein
GND
max. 31
ACU-01
14DCW
GND
NO NO
12 12
und Wartungsanzeige,Mit
Netzals Auswerteeinheiten
Feststellanlage.
AbnahmeÜberwachung
X2 nach +__EN 1154, mit CE+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
teil und elektromechanischer
prüfung vorgeschrieben.
Kennzeichnung,
im Contur
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
_ mit stark abfallendem
Design,
Farbe
+_
GND
+24
V DCFeststellung, 24 V DC,
18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb dieAusführung
RS 485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die maximale
geprüft
nach EN 1155.
Öffnungsmoment.
Montage
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
22 Y silberfarbig
+24 V DC
Kontakt
Y TS 93
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
NO
(80°
–
120°)
EMR
auf der Bandgegenseite.
weiß
vgl.
RAL Ydes
9010
NC
NO Feststellpunkt
22
+24
V
DC
GND
24
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
stufenlos
mit integriertem
Netzteil.
NC und Ausrückkraft
Schnittstellencontrollers
CIC-01
bis zu26
5000 m betragen. Y24
Schließgeschwindigkeit,
GNDGND
9016
+12 V DC
24
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
CC
26 50/60
+12+12
V 230
DC
GND
28 Hz optional
einstellbar.
Anschlussspannung
VVAC
Endschlag, hydraulisch konEdelstahl-Design
26
V24DC
Spannungsversorgung
bauseits:
DC ±Y10%
GNDGND
V DC
Anschlussmöglichkeit 230
für V AC Betriebsspannung
24 VNetzteilplatine
DC. 30 Y Messing
X3 trollierte Öffnungsdämpfung
poliert28 28
± 10%+12
50/60
Hz mit
PSU-01.
GND
30 30
+12+12
V DC
X3 sowie SchließverzögerungGND
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
weitere
Melder,
externe
Y
Sonderfarbe
(vgl.
RAL)
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Y TS 93 EMR DCW
Akku und potenüber Ventil komfortabel+30
vonV DCHandauslösung
Optokopplereingänge: 24 V DC
+30
+30VVDC
DC
zialfreier
Alarmkontakt.
Rauchmelder ohne Netzteil
vorne einstellbar. MontageFabrikat
X1
X1 DORMA TS 93G EMR35 V AC
X1
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische
Daten:
Einteilige Verkleidung,
zum Anschluss
an DCW Bus.
DORMA TS 93G EMR, EN 2-5
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
Technische
Technische
Spannungsversorgung:
DORMA TS 93G EMR DCW, 35 V AC, +/- 10%
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
EN 2-5
und DIN-R verwendbar.
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
DORMA RMZ
b ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
konsole mit universellem
LED's
grün DIN-L
24 V
Bauhöhe 30 mm.
Lochgruppensystem.
LED's
grün
LED's
grün 1224
24
V VV
grün
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Rauchmeldezentrale im
Einteilige Verkleidung,
Terminal
connections
- S 1224
Contur Design,
mit Betriebs- NTBauhöhe
30 mm.
Terminal
connections
- -SS1224
Terminal
connectionsNT
NT
1224
und Wartungsanzeige,
Allgemein bauaufsichtlich
zugelassen vom DIBt, Berlin,
X1 integriertem Netzteil und
X1
X1
optischem Rauchmelder
35für
v AC als Feststellanlage.
Power supply Abnahme35
Power supply
35vvAC
AC
supply
Sturzmontage. Zur Ansteueprüfung Power
vorgeschrieben.
rung von DORMA Feststell_
X2 vorrichtungen.
GND
_
X2
X2
GND
GND
Anschlussmöglichkeit
für
+
+12
v DC
+
+12
+12vvDC
DC
_
weitere
_ Melder, externeGND
GND
GND
+
+24
v
DC
Handauslösung
und poten+
+24
+24vvDC
DC
zialfreier Alarmkontakt.NO
NO
Floating
contact
NO
Floating
contact
Floating
contact
NC
Umstellbar auf Hand-Reset.
NC
for power-fail-signal
NC
CCC
X3
X3
X3
Ausführung
Farbe
Y RMZ
Y silberfarbig
X4
mit integriertem
Netzteil.
weiß
d zvgl. RAL Y 9010
X4X4
d4 z d z
C
Anschlussspannung 230 V AC
Y 9016
4 4
6
35
v
AC
Betriebsspannung
24
V
DC.
Y
Edelstahl-Design
6 6
35 35
v AC
v AC
Y Messing8poliert 8 NC
8
10
35
v
AC
Y RMZ DCW35 35
Y Sonderfarbe
(vgl. RAL)
10 10
v AC
v AC
NO
12
12 12
Rauchmelder ohne Netzteil
14
GNDGND
14 14
GND
zum Anschluss
an DCW Bus. Fabrikat
GND
16
RMZ 16 16
18 DORMA
+24 v+24
DC v DC
18
+24 v DC
Y optional mit integriertem
DORMA18
RMZ DCW GND
20
20 20
Alarmmodul
zur
akustischen
22
+24 v+24
DC
22 22
v DC
+24
v DC
GND
24
Überwachung.
24 24
for
forpower-fail-signal
power-fail-signal
DORMA RM
GND
GND
GND Anschlussmöglichkeit für
Universeller, richtungsunabAccumulator
Accumulator
Accumulator
hängiger optischer Rauchexterne Handauslösung und
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
melder, 24 V DC, für Sturz
potenzialfreier Alarmkontakt.
und Deckenmontage. Als
LED's
green
2424
v vv
LED's
LED's
green
green
24
Rauchschalter
und Über1212
v vv
green
green
12
green für
wachungseinrichtung
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Emergency
current
red
Feststellanlagen verwendbar.
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green Accumulator
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 26
26 26
28
30
+12 v+12
DC
30
v
DC
30
+12 v DC
Allgemein bauaufsichtlich
Farbe 32
GND
28 28
GB
C
C
NC NC
NO NO
GNDGND
GNDGND
GNDGND
GNDGND
+ 30 v DC
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
zugelassen vom DIBt,
Y silberfarbig
Berlin, als Feststellanlage
weiß vgl. RAL Y 9010
Technical
und geprüft
vom
VdS, data:
Köln, data:
Y 9016
Technical
Technical
data:
nach EN
54,Power
Teil
7; supply:
Power
supply:
Power
supply:Y Edelstahl-Design
Current
input:
Abnahmeprüfung
vorgeCurrent
input:
Current
input:Y Messing poliert
Protect
transformer
with
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
schrieben.
Y fuse:
Sonderfarbe
(vgl. RAL)
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
Fabrikat
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
DORMA RM
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
33
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
Ausschreibungstext X3
_
X3
X3 Akku
DORMA
2-flügelige Türen
Sicherungstechnik
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
2412
VVV R3
++ GSR
DORMA TS 93
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
über Ventil komfortabel von
giges Schubstangen-KlemmFarbe
Y Größe EN 2-5
NC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
vorne einstellbar. Montagesystem mit ÜberlastsicheY silberfarbig
NO
Gleitschienen-Türschließer
Elimenti
costru
C
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
konsole mit universellem
rung und durchgehender
weiß
vgl.
RAL
Y
9016
nach EN 1154, mitNC
CE®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
C
componenten
X2
X2 X1 imCContur
Elektrostatisch
gev
Lochgruppensystem. DIN-L
Verkleidung, Bauhöhe
Y
Edelstahl-Design
Kennzeichnung,
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
X1
componenten
30®mm. DIN-L und DIN-R
Y Sonderfarbe ®
(vgl. RAL) componenten
Design, mit stark
X1abfallendem und DIN-R verwendbar.
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Gleitschiene mit integrierter,
verwendbar.
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
mechanischer SchließfolgeAllgemein bauaufsichtlich
Fabrikat
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherregelung, geprüft nach
zugelassen vom DIBt, Berlin,
DORMA TS 93 GSR
und löschbaren
Berechtigungen
in 20 tür- bzw. personenbezogenen
EN 1158. Schließfolgerein Verbindung
mit FeuerZeitplänen.und
Protokollierung
von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
gelung über ein von der
Rauchschutztüren.
Datenerhalt
ist
bei
Stromausfall
durch die integrierte Lithiumbatterie
Schließerhydraulik unabhänzu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
DORMA TS 93 GSR-EMF
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
EN
1158.
ElektromechaniAusführung
Farbe
Y
Größe
EN
2-5
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe
von Signalen – sind in der
enthalten. Das
dSteuerung
z
Beschaltung NT - S 1224
YÖffnen
TS 93des
GSR-EMF
sche Feststellung, 24 unbefugte
V DC,
Y silberfarbig
C
X4X4 1 wird überwacht.
X1 Gleitschienen-Türschließer
Gehäuses
Parametrierung/Prod4 z d z
6 weiß
35
V AC
mit mit
elektromechanischer
nach EN 1155.
vgl. RAL
90164 auf C
4
X1 nach EN 1154, mit CE35 V AC geprüft
Spannungsversorgung
C
grammierung
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC
CARD YCC-Soft
X1
NC
6 68
V
AC
Feststellung 35
im 35
Standflügel
Feststellpunkt
(80° – den
130°)
Y Edelstahl-Design
Kennzeichnung, im Contur
V AC
35
Spannungsversorgung
WINDOWS Plattformen
WIN
95/98,
WIN
NT4.0
Servicepack
6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
10 Y Sonderfarbe (vgl.
35 V AC
NC NC
8 RAL)
8
und Ausrückkraft stufenlos
Design, mit stark abfallendem
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10 10
35 35
V AC
V
Y TS 93 GSR-EMF
2 AC
_
einstellbar.
SchließfolgeX2 Öffnungsmoment.
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_ auf der Bandseite.
mit elektromechanischer
der
Fabrikat
X2 Montage
+_
+12
V DCregelung über ein von Netzwerk
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
Feststellung
im
Gang- und 18 DORMA TS 93 GSR-EMF1
Schließerhydraulik
unabhänSchließgeschwindigkeit,
GND
+12
+
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die RS 232 oder beim
_
+_
GND
V DCgiges Schubstangen-Klemm- Standflügel +24+24
DORMA
TS 93 GSR-EMF
Endschlag,
hydraulisch+24
kon18 18
GND
V DC
GND2
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+ Öffnungsdämpfung
+24VVDC
DCpotentialfreier
20 20 1G GNDGND
22 DORMA TS 93 GSR-EMF
+24 V DC
system
mit Überlastsichetrollierte
Kontakt
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
GSR-EMF
NC
Y TS 93
NO
+24+24
V 1G
DC
24
22
V DCkann bei22
potentialfreier
rungfür
und
durchgehenderKontakt
sowie Schließverzögerung
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC Verkleidung,
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
mit elektromechanischer
+12 V DC
für
Power-Fail-Signal
für
Power-Fail-Signal
Bauhöhe
über Ventil komfortabel von
CC
26 50/60
+12
V DC
GND
28
Feststellung
im
Gangflügel
26
+12
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
30 mm. DIN-L und DIN-R
vorne einstellbar. MontageGNDGND
30
V DC
X3 konsole mit universellem
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
verwendbar.
30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND Allgemein bauaufsichtlich
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
Lochgruppensystem. DIN-L
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DCzugelassen
Optokopplereingänge: 24 V DC
vom DIBt, Berlin,
und DIN-R verwendbar. +30 V DC
+30 V DC
V DC/35 V DC max. 2 A
für die Verwendung inRelaisausgänge: Wechslerkontakt
Gleitschiene mit integrierter,
Technische45Daten:
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RALDaten:
9010) zur
LED's
Feststellanlagen.
AbnahmeTechnische
Daten:
mechanischergrün
Schließfolge24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
LED's
grün
24
V VV prüfung vorgeschrieben.
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
regelung, geprüft
nach1224
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
DORMA TSb93
GSR-EMR
ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
Öffnungsmoment.
35der
V AC
Montage auf
Bandseite.
Schließgeschwindigkeit,
35
V
35 V AC
AC
NT - S 1224
Endschlag,
hydraulisch konNT -- Öffnungsdämpfung
S
trollierte
NT
S 1224
1224
sowie Schließverzögerung
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Anschlussspannung 230 V AC, Ausführung
Farbe
Y Größe EN 2-5
Terminal
connections NTBetriebsspannung
- S 1224
Y TS 93 GSR-EMR 1
24 V DC.
Y silberfarbig
Gleitschienen-Türschließer
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X4
mit elektromechanischer
d zvgl. RAL Y 9016
Gleitschiene mit integrierter,
weiß
nach EN 1154, mit CEX4X4
d4 z d z
C
X1 Kennzeichnung, im Contur
Feststellung im Standflügel
mechanischer
SchließfolgeY
Edelstahl-Design
C C
4 4
X1
X1
6
35
v
AC
35 v AC regelung,
Powergeprüft
supplynach
Y
Sonderfarbe
(vgl.
RAL)
Design, mit stark abfallendem
6
35
v
AC
6
35
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
NC
8
Y TS 93 GSR-EMR 2
EN 1158. ElektromechaniNC NC
8 8
Öffnungsmoment.
10
35 v AC
mit
elektromechanischer
10
35
v
AC
10
35
v
AC
sche Feststellung, 24 V DC,
Fabrikat 12
Montage auf der Bandseite.
NO
_
NO NO
12 12
Feststellung
X2 Schließgeschwindigkeit,
geprüft nach EN 1155.
TS 93 GSR-EMR1
GND
_
GND im Gang- und 14 DORMA
X2
X2
GND
GND
14 14
GND
+
Standflügel GND
v
DC
Feststellpunkt
(80°
–
130°)
DORMA
TS
93
GSR-EMR
2
Endschlag,
hydraulisch+12
konGND
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
GNDGND
16 16
GND
_ Öffnungsdämpfung
18 DORMA
+24 v+24
DC v DC
TS 93 GSR-EMR 1G
trollierte
GND
GND und Ausrückkraft stufenlos
18 18
+24
v
DC
+
+24
v
DC
Y TS 93 GSR-EMR 1G
GND2 GNDGND
einstellbar.
DORMA 20
TS 93 GSR-EMR
+24
sowie +Schließverzögerung
+24vvDC
DC
20 20
NO
22 DCW
+24 v+24
DC
mit elektromechanischer
NO
Floating
contact
NO Schließfolgeregelung
über
über Ventil komfortabel von
22
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
GND GNDGND
24
Feststellung im Gangflügel
NC
forfor
power-fail-signal
NC ein von
24 24
der
Schließerhydrauvorne einstellbar. Montageforpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
lik unabhängiges Schubkonsole mit universellem
GND GNDGND
28
28 28
Y TS 93 GSR-EMR 2 DCW
stangen-Klemmsystem mit
Lochgruppensystem. DIN-L
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12Netzteil
v DC
X3 und DIN-R verwendbar.GND
X3
Rauchmelder ohne
GND
GND Überlastsicherung und
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
zum Anschluss an DCW Bus.
Accumulator
Accumulator
durchgehender
Verkleidung,
Rauchmeldezentrale mit
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
Mit elektromechanischer
Bauhöhe 30 mm. DIN-L und
Betriebs- und WartungsanFeststellung im Gang- und
zeige bündig in das Gehäuse DIN-R verwendbar.
Technical
data:data:
Technical
data:
Standflügel. Technical
LED's
green
24
v
LED's
LED's
green
24
v
green
24 v Allgemein bauaufsichtlich
der Schließfolgeregelung
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
Power
supply:
AC,
Power
supply:
35 v
12
v
green
green
12vv zugelassen vom DIBt, Berlin,
green 12
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
integriert.
Current
Current
input:
ap
Emergency
current
red
current
red
Emergency
current Abnahred
Protect
transformer
with fuse:
T1A
als Feststellanlage.
Anschlussmöglichkeit
fürEmergency
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
meprüfung vorgeschrieben.
weitere Melder, externe
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
Handauslösung und potenzialfreier Alarmkontakt.
GB
34
s s
A
O
O
O
s
TS 93 D
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
_
X3
X3 Akku
DORMA
Sicherungstechnik
d
D
R9
Elektrostatisch gefährdete
R22
_
R9
+_
Bauelemente
R9
Elektrostatisch
gefä
Akku
Elektrostatisch
R22
_ + Akku
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
+
Bauelemente
R3
+ 12 V
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
___
Static
R3
l'électricité statique
12
2412
VVV R3
++ GSR/BG
DORMA TS 93
+_
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
_
NO
l'électricité
statique
Elimenti
costruttivi
sensibili
24
V
l'électricité
sta
24
V
++
über Ventil komfortabel von
giges Schubstangen-KlemmFarbe
Y Größe EN 2-5
NC
all'elettricità statica
NO
Elimenti
costruttivi
vorne einstellbar. Montagesystem mit ÜberlastsicheY silberfarbig
NO
Gleitschienen-Türschließer
Elimenti
costru
C
X2
NC
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
konsole mit universellem
rung und durchgehender
weiß
vgl.
RAL
Y
9016
nach EN 1154, mitNC
CE®
CODIC
CARD
Auswerteeinheit
ACU-01
DCW
C
componenten
X2
X2 X1 imCContur
Elektrostatisch
gev
Lochgruppensystem. DIN-L
Verkleidung, Bauhöhe
Y
Edelstahl-Design
Kennzeichnung,
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
X1
componenten
30®mm. DIN-L und DIN-R
Y Sonderfarbe ®
(vgl. RAL) componenten
Design, mit stark
X1abfallendem und DIN-R verwendbar.
CRx-xx DCW und bis zu drei I/O-Modulen IOM-xxx DCW . Die
Gleitschiene mit integrierter,
verwendbar.
Verdrahtung erfolgt über das DORMA DCW®-Bus-System. Zur
mechanischer SchließfolgeAllgemein bauaufsichtlich
Fabrikat
Speicherung und Auswertung von bis zu 5000 individuell speicherregelung, geprüft nach
zugelassen vom DIBt, Berlin,
DORMA TS 93 GSR/BG
und löschbaren
Berechtigungen
in 20 tür- bzw. personenbezogenen
EN 1158. Schließfolgerein Verbindung
mit FeuerZeitplänen.und
Protokollierung
von max. 5000 berechtigten Zutritten. Der
gelung über ein von der
Rauchschutztüren.
Datenerhalt
ist
bei
Stromausfall
durch die integrierte Lithiumbatterie
Schließerhydraulik unabhänzu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur Übertragung von externen
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie Ausgänge zur
Ansteuerung externer Komponenten – wie z. B. selbstverriegelnder
DORMA TS 93 GSR-EMF 2/BG
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser DORMA SVP, elektrischer Türöffner, Motorschlösser
Gleitschiene
mit
integrierter,
Bauhöhe
30Signalen
mm. DIN-L
undin der
Farbe
Y
Größe
EN
2-5
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw. zur Ausgabe
von
– sind
enthalten. Das
dSteuerung
z
Beschaltung NT - S 1224
mechanischer SchließfolgeY silberfarbig
C
X4X4 wird überwacht.
X1 Gleitschienen-Türschließer
unbefugte DIN-R
Öffnenverwendbar.
des Gehäuses
Parametrierung/Prod4 z d z
6 weiß
V
AC
geprüft nachgrammierung
Allgemein
bauaufsichtlich
vgl. RAL
90164 auf C
4
X1 nach EN 1154, mit CE35 V AC regelung,
Spannungsversorgung
C
mit 35
Hilfe
des Softwarepaketes
CODIC
CARD YCC-Soft
X1
NC
6 68
35 DIBt,
V AC
EN 1158.
Elektromechanizugelassen
vom
Y Edelstahl-Design
Kennzeichnung, im Contur
35
VBerlin,
AC
35
Spannungsversorgung
den WINDOWS
Plattformen
WIN
95/98,
WIN
NT4.0
Servicepack
6,
35VVAC
AC
Spannungsversorgung
10 Y Sonderfarbe (vgl.
35
V AC
NC NC
8 RAL)
8
sche Feststellung im GangdieWIN
Verwendung
in
Design, mit stark abfallendem
WIN 2000für
oder
XP.
NO
12
10 10
35 35
VAbnahmeAC
V AC
_
und
Standflügel,
24
V
DC,
Feststellanlagen.
Montage
X2 Öffnungsmoment.
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW® lässt sich ein
GND
NO NO
12 12
_ Bandgegenseite.
prüfung vorgeschrieben.
Fabrikat
X2 auf der
+_
+12
V DCgeprüft nach EN 1155.
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
Feststellpunkt
(80° – 120°)
DORMA TS 93 GSR-EMF
Schließgeschwindigkeit,
GND
+12
+
18 RS
+24 VOffline-Betrieb
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16Online16
stehen entweder beim
die
232 oder beim
_
+_
GND
V DCund Ausrückkraft stufenlos
2/BG
Endschlag,
hydraulisch+24
kon18 18
GND
+24+24
V DC
GND
20
V
DC
Betrieb die RS 485-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximale
+24
NO
+ Öffnungsdämpfung
+24VVDC
DCpotentialfreier
GNDGND
20 20
22
+24 V DC
einstellbar.
Schließfolgetrollierte
Kontakt
Netzausweitung
beim Online-Betrieb
Verwendung
des GND
NO
NC
NO
+24+24
V DC
24
22
V DCkann bei22
Kontakt
regelung
über ein von der
sowie Schließverzögerung
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC Schließerhydraulik
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
unabüber Ventil komfortabel von
CC
26 50/60
+12+12
V DC
GND
28
26
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
Hz
optional
hängiges Schubstangenvorne einstellbar. MontageGNDGND
30
V DC
X3 konsole mit universellem
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
Klemmsystem mit Über30 30
+12+12
V DC
X3
+
30
V
DC
Akku
32
V
DC
X3
GND
Akku
GND lastsicherung und durchLeistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
Lochgruppensystem. DIN-L
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Akku
Akku
+30 V DCgehender
Verkleidung,Optokopplereingänge: 24 V DC
und DIN-R verwendbar. +30 V DC
+30 V DC
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35 V DC max. 2 A
Technische Daten:
Stahlblechgehäuse (weiß
lackiert
ähnlich Daten:
RALDaten:
9010) zur
LED's
Technische
grün
24 V
Technische
Spannungsversorgung:
35 V AC, +/- 10%
LED's
grün
24
V
LED's
grün 1224
V V
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
ca.35100
VAV
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59 mm
absichern
mit:
T
1
A
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
Ausgangsstrom
(12 V DC):
1,0 A
DORMA TSb93
GSR-EMR 2/BG
ACU-01
( ) ACU-01 DCWmax.
Öffnungsmoment. Montage
35 V AC
auf der Bandgegenseite.
Schließgeschwindigkeit,
35
35 V
V AC
AC
NT - S 1224
Endschlag,
hydraulisch konNT -- Öffnungsdämpfung
S
trollierte
NT
S 1224
1224
sowie Schließverzögerung
D
max.
Ausgangsstrom
(12 (12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
V DC):
Anschlussspannung 230 V AC, Ausführung
Farbe
Y Größe EN 2-5
Terminal
connections NTBetriebsspannung
- S 1224
Y TS 93 GSR-EMR 2/BG
24 V DC.
Y silberfarbig
Gleitschienen-Türschließer
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
X4
mit elektromechanischer
d zvgl. RAL Y 9016
Gleitschiene mit integrierter,
weiß
nach EN 1154, mit CEX4X4
d4 z d z
C
X1 Kennzeichnung, im Contur
Feststellung im Gang- und
mechanischer
SchließfolgeY
Edelstahl-Design
C C
4 4
X1
X1
6
35
v
AC
Standflügel 35 35
35 v AC regelung,
Powergeprüft
supplynach
Y
Sonderfarbe
(vgl.
RAL)
Design, mit stark abfallendem
6
v
AC
6
v
AC
35
v
AC
Power
supply
35 v AC
Power supply
NC
8
EN 1158. ElektromechaniNC NC
8 8
Öffnungsmoment. Montage
10
35 v AC
TS
93
GSR-EMR
2
DCW/BG
Y
10
35
v
AC
10
35
v
AC
sche Feststellung im GangFabrikat 12
auf der Bandgegenseite.
NO
_
NO NO
12 12
Rauchmelder
ohne Netzteil 14 DORMA TS 93 GSRX2 Schließgeschwindigkeit,
und Standflügel, 24 V DC,
GND
_
GNDGND
X2
X2
GND
GND
14 14
GND
+
zum Anschluss
an DCW Bus. EMR
v
DC
geprüft
nach
EN
1155.
2/BG
Endschlag,
hydraulisch+12
konGND
16
+
+12
+12vvDC
DC
_
GNDGND
16 16
GND
Mit elektromechanischer
_ Öffnungsdämpfung
18 DORMA
+24 v+24
DC v DC
TS 93 GSR-EMR 2
trollierte
GND
GND Feststellpunkt (80° – 130°)
18 18
+24
v
DC
+
+24
v
DC
Feststellung im Gang- und
GND GNDGND
und
DCW/BG 20
+24
sowie +Schließverzögerung
+24vvDC
DC Ausrückkraft stufenlos
20 20
NO
22
+24 v+24
DC
Standflügel.
NO
Floating
contact
NO einstellbar.
über Ventil komfortabel von
22
v
DC
22
+24
v
DC
Floating
Floatingcontact
contact
NC
GND GNDGND
24
NC
forfor
power-fail-signal
NC Schließfolgeregelung
24 24
über
vorne einstellbar. Montageforpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
+12 v+12
DC
26 26
v DC
+12
v DC 26
ein von der Schließerhydraukonsole mit universellem
GND GNDGND
28
28 28
lik unabhängiges SchubLochgruppensystem. DIN-L
30
+12
v
DC
X3
30
+12
v
DC
30
+12 v DC
X3 und DIN-R verwendbar.GND
X3
GND
GND stangen-Klemmsystem mit
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
32 32
+
30 v DC
Accumulator
Accumulator
Accumulator
Überlastsicherung
und
Rauchmeldezentrale mit
+30
v
DC
+30
+30vvDC
DC
durchgehender Verkleidung,
Betriebs- und Wartungsanzeige bündig in das Gehäuse Bauhöhe 30 mm. DIN-L und
Technical
data:data:
Technical
Technical
data:
LED's
green
v vv DIN-R verwendbar.
LED's
LED's
green
green 2424
24
der Schließfolgeregelung
Power
supply:
35 v AC,35
+/-v10%
Power
supply:
AC,
Power
supply:
35 v
12
v
green
green
12vv Allgemein bauaufsichtlich
green 12
Current
input:input:
approx. approx.
100 vA
integriert.
Current
Current
input:
ap
Emergency
current
red
current
red
Emergency
current
red
Protect
transformer
with fuse:
T1A
zugelassen
vom DIBt, Berlin,
Anschlussmöglichkeit
fürEmergency
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
Accumulator
charging
green
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
1,5 A
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
als Feststellanlage. Abnahweitere Melder, externe
current
output
max.
(12
vmax.
DC):
1,0 A
current
output
max.
(12 (12
v DC):
current
output
v DC):
meprüfung vorgeschrieben.
Handauslösung und potenzialfreier Alarmkontakt.
GB
TS 93 D
ss
A
O
O
O
s
35
T
RT
T
WN
09/94
WN053921
053921
09/9409/
WN 053921
Ausschreibungstexte
X3
DORMA
Sicherungstechnik
_
X3
X3 Akku
R9
_
X2
X2
X2
R9
+_
R9
Akku
_ + Akku
+
R3
+ 12 V
___
R3
12
VVV R3
++ 2412
+_
_
NO
24VV
++ 24
NC
NO
C NO
NC
NC
X1 CC
X1
X1
d
D
Elektrostatisch gefährdete
R22
Bauelemente
Elektrostatisch
gefä
Elektrostatisch
R22
R22
Static sensitive
devices
Bauelemente
Bauelemente
Circuits Static
sensibles
à sensitiv
sensitive
dev
Static
l'électricité statique
Circuits
sensibles
à
Circuits sensib
statique
Elimentil'électricité
costruttivi
sensibili
l'électricité
sta
all'elettricità statica
Elimenti
costruttivi
Elimenti
costru
all'elettricità
statica
Elektrostatisch
gevoelige
all'elettricità
s
CODIC CARD Auswerteeinheit ACU-01 DCW®
componenten
Elektrostatisch
gev
Elektrostatisch
Auswerteeinheit ACU-01 DCW® zum Anschluss von bis zu vier Lesern
componenten
componenten
®
®
Division Türtechnik weltweit
CRx-xx Central
DCW Europe
und bis zu drei I/O-ModulenGulf
IOM-xxx DCW . Die
®-Bus-System. Zur
Verdrahtung
erfolgt
über
dasKG
DORMA DCWDORMA
DORMA
GmbH
+
Co.
Gulf Door Controls FZE
35 V AC
Speicherung
und Auswertung
speicherBreckerfelder
Str. 42–48von bis zu 5000
Jebelindividuell
Ali Free Zone,
35
35 V
V AC
AC
und löschbaren
in 20 tür- Roundabout
bzw. personenbezogenen
D-58256 Berechtigungen
Ennepetal
8,
NT - S 1224
Tel. +49
23 33/793-0von max. 5000Unit
VC 02
Zeitplänen.
Protokollierung
berechtigten
Zutritten. Der
NT -- S
NT
S 1224
1224
Fax +49
93-4 95 durch die Dubai,
United
Arab Emirates
Datenerhalt
ist 23
bei33/7
Stromausfall
integrierte
Lithiumbatterie
Tel.Übertragung
+971 48/83von
90 14
zu realisieren. Vier Optokopplereingänge zur
externen
www.dorma.com
Australia
Fax +971 48/83
90 15zur
Signalen und Steuerbefehlen und fünf potenzialfreie
Ausgänge
DORMA Door Controls Pty. Ltd.
Ansteuerung
externer
z. B. selbstverriegelnder
America
52 Abbott
RoadKomponenten – wie North
Beschaltung NT - S 1224
Antipanikschlösser
DORMA
Türöffner,
Motorschlösser
DORMA
Architectural
Hardware
Hallam/Victoria
3803 SVP, elektrischer
X4
Beschaltung
NT
S
1224
bzw.
zur
Ausgabe
von
Signalen
–
sind
in
der
Steuerung
d
z
DORMA Drive,enthalten.
Drawer AC Das
Beschaltung NT - S 1224
Australia
C
X4
X1
unbefugte
des
wird überwacht.
Parametrierung/Prod4 PA
z d 17567
Reamstown,
Tel. Öffnen
+61 3/97
96Gehäuses
35 X4
55
z
6 Tel.CODIC
35
V AC
4 4 auf C C
X1
35 V AC
Spannungsversorgung
grammierung
mit
Hilfe
des55
Softwarepaketes
CARD CC-Soft
+1-800-523-8483
X1
Fax +61
3/97
96 39
NC
6 68
35 35
V AC
V AC
35
Fax NT4.0
+1-800-274-9724
den WINDOWS Plattformen
Servicepack 6,
35VVAC
AC Spannungsversorgung
Spannungsversorgung
10WIN
35 V AC WIN 95/98,
NC NC
8 8
China
WIN 2000 oder WIN XP.
NO
12
10 10
35 35
V(Suzhou)
AC
V AC
Scanbalt
_
DORMA
Door
Controls
X2
® lässt sich ein
GND
Mit max. 31 Auswerteeinheiten
ACU-01
14DCW
GND
NO NO
DORMA Danmark12
A/S 12
_
Co. Ltd.
X2
+_
+12
V DC
X2
GND
GND
16
14
GND
GND
Netzwerk
von
bis
zu
124
Lesern
erstellen.
Zur
Datenkommunikation
14
GND
_+
Sindalvej 6 – 8
No. 9, Hong+24
Feng Road
GND
+12
+
18 RS 232 oder beim
DC
+12VVDC
DC
GNDGND
16 16
stehen Suzhou
entweder
beimVOffline-Betrieb
die
_
DK-2610
Rødovre Online+_
Singapore+24
Industrial
Park
GND
+24
V DC
18 18
GND
V
DC
GND
20
+24
V
DC
BetriebSuzhou,
die RS 215021
485-Schnittstelle zur Verfügung.
Die
maximale
44/54
3020
00 20
+24
NO
+
+24VVDC
DCpotentialfreier Kontakt
GNDGND
22 Tel. +45
+24 V DC
Netzausweitung
beim
Online-Betrieb
kann
bei
Verwendung
des
NO
NC
Fax
+45
44/54
30
01 GND
NO
22
+24
V
DC
24
P.
R.
of
China
22
+24
V
DC
Kontakt
fürpotentialfreier
Power-Fail-Signal
potentialfreier
Kontakt
CNC
NC
Schnittstellencontrollers
CIC-01 bis zu26
5000 m betragen. 24 24
GNDGND
+12 V DC
Tel. +86 512/67612481
für
fürPower-Fail-Signal
Power-Fail-Signal
South
America
CC
26
+12
V
DC
GND
28
26
+12
V
DC
Spannungsversorgung
bauseits:
24
V
DC
±
10%
50/60
Hz
optional
Fax +86 512/67614582
Sistemas de Controles GNDGND
30 DORMA
V DC
X3
230 V AC ± 10%+12
50/60
Hz mit Netzteilplatine
PSU-01. 28 28
GND
para30
Portas
+12+12
V
DC
X3
+ 30 V DC Akku
32 Ltda.
30
V
DC
X3
DORMA
Door
Controls
Pte.
Ltd.
GND
Akku
GND
Leistungsaufnahme: 24 VA bei kompletter Peripherie,
+ 30 +
V 30
DCV DC
Ak
32 32
Av.
Piracema,
1400
Akku
Akku
Room
701,
Technology
Plaza
+30 V DC
Optokopplereingänge: 24 V DC
Centro Empresarial Tambore
+30
VVDC
+30Türtechnik
DC
651 King’s Road
Relaisausgänge: Wechslerkontakt 45 V DC/35
DC max.
2A
CEP V06400
Barueri/
North PointTechnische Daten:
Stahlblechgehäuse
(weiß
lackiert
ähnlich
RAL
9010)
zur
LED's
Technische
Daten:
grün
24 V
Technische
SãoDaten:
Paulo, Brasil
35 V AC, +/- 10%
Hong KongSpannungsversorgung:
LED's
grün
LED's
grün 1224
24
V VV
grün
Aufputzmontage Nennstromaufnahme:
Spannungsversorgung:
V 35
AC,
Spannungsversorgung:
Tel. +55 11/41 91 32 44
ca.35100
VAV
Tel.
+825/250
34632
12
grün
12VV
grün Notstrom
rot
ca.
Nennstromaufnahme:
Abmessungen (B Trafo
x H xNennstromaufnahme:
T):
146 x 244
x 59Fax
mm
+55
11/41
91
21
93
absichern
mit:
T
1
A
Fax +825/288 75370
Notstrom
rot
Notstrom
rot
Akkuladung
grün
Trafo
absichern
mit:Vmit:
Trafo
absichern
max.
Ausgangsstrom
(24
DC):
1,5
A
Schutzart:
IP
20
Akkuladung
grün
Akkuladung
grün
max.
Ausgangsstrom
(24 (24
V
DC):
South-East
Europe
max.
Ausgangsstrom
V DC):
®-Auswerteeinheit
max.
Ausgangsstrom
(12
V DC):
1,0 A
Emerging
Markets
b ACU-01
( ) ACU-01
DCW
D
X1
X1
X1
X2
X2
X2
35 v AC
Power supply
35
Power
35vvAC
AC
Powersupply
supply
_
_
+
_+
_
+
+
6
DORMA Door
35Controls
v AC (Pty.) Ltd. 10
v AC
35
vCrescent
AC
Kings Court, 4A 35
Mineral
ZA-2000 Crown/Gauteng
14
GNDGND
GND
South Africa
18
+2430v+24
DC80v DC
Tel. +27 11/8
02
+24 v DC
Fax +27 11/8 30 02 91
GND
GlasbeschlagGND
GND
+12
v DC
+12
vvDC
+12technik
DC
GND
GND
GND
+24
v
DC
+24
+24vvDC
DC
NO
+24 v+24
DC
NO
Floating
contact
NO
v DC
+24
v DC 22
Floating
contact
Floating
contact Far East
NC
NC
forfor
power-fail-signal
NC
forpower-fail-signal
power-fail-signal
CCC
DC
DORMA Far+12
Eastv+12
Pte.
vLtd.
DC
+12
v DC 26
Sicherungstechnik/Zeit- und
X3
X3
X3
LED's
LED's
LED's
35 35
v AC
v AC
GND
Zutrittskontrolle
GND
GND
Accumulator
Accumulator
(STA) Accumulator
+30
v DC
+30
vvDC
+30
DC
green
green
green
green
green
green
red
red
red
green
green
green
2424
v vv
24
1212
v vv
12
Emergency
current
Emergency
current
Emergency
current
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Accumulator
charging
Raumtrennsysteme
As
s
O
O
O
s
No. 31 Gul Lane,
+12 v+12
DC
v DC
+12
v DC 30
Singapore 629425
Tel. +65 62 68/76 33
Fax +65 62 65/79 14
Pebering Strass 22
A-5301 Eugendorf
d +43
z 62 25/2 84 88
Tel.
d zd z
Fax +43 62425/2 84491 C
GB
C C
4
NC
NC NC
8 8
DORMA Italiana S.r.l.
10 10
NO
12
Via. A. Canova 44/46
NO NO
12 12
I-20035
Lissone (MI)
14 14
GND
16
Tel. +39 039/24 40
GNDGND
163116
Fax18
+3918
039/24 40 33 10
GND GNDGND
20
20 20
DORMA Ibérica, S.A.
22 22
GND
24 Martin24
Camino San
de la24
Vega, 4 GNDGND
E-28500
Arganda del Rey
26 26
GND GNDGND
28 28
(Madrid) 28
30
30
Tel. +34 91/8 75 78 50
+ 30 v DC
32
+ 30Accumulator
v DC
Acc
328132
+
30 v DC
Fax +34 91/8 75 78
68
South6 Europe
UK/Ireland
France
Technical
data:
DORMA
Technical
data:
Technical
data:UK Ltd.
DORMA France
S.A.S.
Power
supply:
Power
supply:
Power
supply:Door Controls Division
Europarc Current
input:input:
Current
Current
input:Wilbury Way
Protect
transformer
with
fuse:
42, rue Eugène
Dupuis
Protect
transformer
withwith
fuse:
Protect
transformer
fuse:
Hitchin
current
output
max.
(24
vmax.
DC):
current
output
max.
(24 (24
v DC):
current
output
v DC):
F-94046 Créteil
Hertfordshire
SG4
0AB
current
max.
(12
vmax.
DC):
max.
(12 14
v DC):
current
output
(12
v DC):
Tel. +33 1/41
94current
24output
00 output
Tel.
+44
62/47
76 00
Fax +33 1/41 94 24 01
Fax +44 14 62/47 76 01
4 021226 315439
Terminal connections Automatic
NT - S 1224
Terminal connections
Terminal
connectionsNT
NT- -SS1224
1224
WN 053 097 51532, 05/06, TS 93 Contur, D, x. DD. xx/06 · Technische Änderungen vorbehalten
max.
Ausgangsstrom
(12
V DC):
max.
Ausgangsstrom
(12
V GmbH
DC):
DORMA
AUSTRIA
DORMA GmbH + Co. KG
Breckerfelder Str. 42–48
D-58256 Ennepetal
X4
Tel. +49 23 33/7X4
93-X4
0
Fax +49 2335
33/7
93-4 95
v AC
35 v AC,35
+/-v10%
AC,
35 v
approx. approx.
100 vA
ap
T1A
1,5 A
1,0 A
TT
R
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 477 KB
Tags
1/--Seiten
melden