close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Is6510 - ISGUS-security Ltd.

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung ZEUS®keyless Is6110 - Is6111
Stand: 01.09.2009
1. Kurzbeschreibung
Das ZEUS®keyless Servicegerät dient zur Programmierung der
Schließanlage. Mit dem Servicegerät werden Informationen zwischen
der PC-Verwaltungssoftware Keyvi und den Schließeinheiten
(ZEUS®keyless Wandleser, ZEUS®keyless Knaufmodul,
ZEUS®keyless Schließzylinder über Adapterkabel) ausgetauscht
(z. B. Berechtigungsprogrammierung, Ereignisse auslesen, etc.).
Weiterhin können mit der Verwaltungssoftware die Schlüssel auch
über das Servicegerät programmiert werden.
2. Lieferumfang
Servicegerät
9V-Block
USB-Kabel 1,8m
3. Erklärung akustische Signale
Signal akustisch
Erklärung Piktogramme
Einschalten
---
Tastendruck
O
Signal akustisch
O = kurzer hoher Ton
--- = langer tiefer Ton
Funktion
Ruhemodus
4. Technische Daten
Abmessungen
Schnittstellen
Programmiergerät: 160x85x30 mm
Benutzer:
LCD-Display, 4-zeilig, hintergrundbeleuchtbar
und Folientastatur (20 Tasten)
PC:
USB
Stromversorgung
Schlüsseladapter:
RJ45 4-polig
Umweltbedingungen
Batterien: 1 Stück, Typ 9V-Block (6LR61)
Betriebstemperatur: 0°C bis 65°C
Seite 1/4
ZEUS®keyless
ZEUS®keyless Servicegerät (SD)
Is6510
Is6510
Bedienungsanleitung ZEUS®keyless Is6110 - Is6111
Stand: 01.09.2009
5.1 Servicegerät an PC anschließen
Das Servicegerät über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem PC
verbinden.
Das Servicegerät muss vor der Software- /
Treiberinstallation an den PC angeschlossen
werden.
5.2 Verwaltungssoftware Keyvi / Treiber installieren
Um das Servicegerät in Betrieb zu nehmen, muss die Verwaltungssoftware Keyvi bzw. bei bereits vorhandener
Software die Treiber installiert werden. Hierzu muss das Servicegerät eingeschaltet sein und auf „Auftrag senden“
stehen.
Die genaue Vorgehensweise zur Installation entnehmen Sie bitte der Kurzanleitung
Is6530 ZEUS®keyless Verwaltungssoftware Keyvi.
6. Menüstruktur
Serviceöffnung
(2)
Tür Personalisieren
(3)
SD Optionen
(4)
Tür Option
Serviceöffnung
(1)
Zustandsänderung
(2)
Clex Knaufmodul
(3)
ESZ Low-Power-Öffnung
(4)
Low-Power Ladung
(5)
Pin vergeben
(1)
Datum/Uhrzeit
(2)
SD Info
(3)
Hintergrundbel.
(4)
Sprachen
(5)
SysC einlesen
(6)
Uhr Tür lesen
(1)
Uhr Tür setzen
(2)
Feiertage übertr.
(3)
Ereignisprotokoll
(4)
Schließzeit
(5)
VAG ändern
(6)
Flirion
(7)
Tür Info
(8)
WL Optionen
(9)
Batteriewechsel
(1)
Demontage
(2)
Relais zuordnen
(1)
Immer toggeln
(2)
Toggeln zulassen
(3)
Rückmeldung invert.
(4)
(5)
Seite 2/4
ZEUS®keyless
Is6510
5. Installation
Bedienungsanleitung ZEUS®keyless Is6110 - Is6111
Stand: 01.09.2009
Bevor dieser Menüpunkt genutzt werden kann muss ein Auftrag auf das Servicegerät übertragen werden.
Für die Übertragung von Personalisierungsaufträgen Menüpunkt „Tür Personalisieren“ benutzen.
Aktualisieren der Daten einer Tür (Gruppenrechte, Feiertage, R-Keys, etc...)
7.2 Ereignisse lesen – Schnellwahl: 1
Auslesen der Ereignisse einer Schließeinheit (durchgeführte Berechtigungen, etc...von 0-500 Ereignisse)
7.3 Serviceöffnung – Schnellwahl: 2/1
Berechtigte Öffnung mittels Servicegerät und ServiceKey
7.4 Zustandsänderung – Schnellwahl: 2/2
Tagesfreischaltung (Toggle-Funktion) bei einem Knaufmodul oder Wandleser aktivieren/deaktivieren
7.5 Batteriewechsel – Schnellwahl: 2/3/1
Batteriewechselmodus bei Knaufmodul aktivieren/deaktivieren
7.6 Demontage – Schnellwahl : 2/3/2
Demontagemodus bei Knaufmodul aktivieren/deaktivieren
7.7 ESZ Low-Power-Öffnung – Schnellwahl: 2/4
Bei "leeren" Batterien kann mittels Servicegerät und ServiceKey eine Öffnung erzielt werden
7.8 Low-Power-Ladung – Schnellwahl: 2/5
Strom-Aufladung eines ESZ mittels Servicegerät
7.9 Tür Personalisieren – Schnellwahl: 3
Übertragen von Personalisierungsaufträgen
7.10 PIN vergeben – Schnellwahl: 4/1
Mithilfe dieser Option kann eine PIN für das Servicegerät vergeben werden
7.11 Datum / Uhrzeit SD – Schnellwahl: 4/2
Zeigt die aktuell im Servicegerät gespeicherten Daten für Datum und Uhrzeit an
7.12 SD Info – Schnellwahl: 4/3
Zeigt Hardware- und Firmwarestand des Servicegerätes an
Seite 3/4
ZEUS®keyless
7.1 Auftrag senden – Schnellwahl: 0
Is6510
7. Beschreibung der Menüpunkte
Bedienungsanleitung ZEUS®keyless Is6110 - Is6111
Stand: 01.09.2009
7.14 Sprachen – Schnellwahl: 4/5
Auswahl der Menüsprache
7.15 SysC einlesen – Schnellwahl: 4/6
Servicekey einlernen
7.16 Uhr Tür lesen – Schnellwahl: 5/1
Zeigt die Uhrzeit der Tür an
7.17 Uhr Tür setzen – Schnellwahl: 5/2
Überträgt die Uhrzeit, welche im Servicegerät hinterlegt ist, an die Tür
7.18 Feiertage übertragen – Schnellwahl: 5/3
Überträgt evtl. geänderte Feiertage an die Tür
7.19 Ereignisprotokoll – Schnellwahl: 5/4
Protokollführung einer Tür aktivieren/deaktivieren
7.20 Schließzeit – Schnellwahl: 5/5
Einstellen des Zeitraumes in welchem eine Schließung vorgenommen werden kann
7.21 VAG ändern – Schnellwahl: 5/6
Mithilfe dieser Option kann die V-A-Gruppe festgelegt oder entfernt werden
7.22 Flirion – Schnellwahl: 5/7
Verwendung von Guthaben- und Zeit-Buchungen
7.23 Tür Info – Schnellwahl: 5/8
Zeigt Hardware- und Firmwarestand, Tür-ID und Seriennummer der Einheit an
7.24 Relais zuordnen – Schnellwahl: 5/9/1
Nur bei vorhandenem virtuellem Wandleser möglich. Näheres hierzu siehe Bedienungsanleitung Is6130 Wandleser.
7.25 Immer toggeln – Schnellwahl: 5/9/2
Bei jeder Berechtigung toggeln (unabhängig ob toggelfähiger IT-Träger)
7.26 Toggle zulassen – Schnellwahl: 5/9/3
Toggel-Modus aktivieren/deaktivieren
7.27 Rückmeldung invertieren – Schnellwahl: 5/9/4
Bei Benutzung mit Alarmsystemen kann der Rückmeldungseingang auf Klemme 15 und 16 in High bzw. Low
invertiert werden
Seite 4/4
ZEUS®keyless
Die automatische Aktivierung der Hintergrundbeleuchtung bei Tastendruck ein-/ausschalten
Is6510
7.13 Hintergrundbeleuchtung – Schnellwahl: 4/4
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
6
Dateigröße
252 KB
Tags
1/--Seiten
melden