close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Kleonod, pdf free

EinbettenHerunterladen
12.Okt. 2014
Willkommen im Burstel, Möhlin
Liebe Pferdefreunde
Bereits zum 12. Mal dürfen wir in Möhlin unser Gymkhana durchführen. Dieses Jahr steht
der Anlass unter dem Motto: Besuch auf dem Bauernhof. Wir möchten Sie im Namen des
Unterfricktalischen Kavallerievereins ganz herzlich im Burstel begrüssen.
Danken möchten wir an dieser Stelle Renate Elberich, Reitstall Elberich in D-Münster, der
Familie Kaufmann, Pferdepension Lärchenhof in Möhlin und Andi Kalt, Freizeitreiterhof
und Pensionsstall Rigiberg in Buus und Felix Bühler AG in Pratteln, ohne all die ein Anlass in
diesem Rahmen nicht möglich wäre.
Ebenfalls ein herzliches Hallo an unsere Besucher und an alle Pferdefreunde, welche diesen
Tag mit uns teilen.
Wir wünschen allen einen schönen Tag, viel Spass im Parcours und hoffen auf einen
reibungslosen Ablauf dieses Anlasses.
Herzlichst
Claudia Bernet und Karin Siegrist
Zeitplan:
09:15
09:30
ca. 10:30
Parcoursbesichtigung Prüfung 1
Beginn Prüfung 1, Startnummer 1-8
Siegerehrung unberitten Prüfung 1
10:45
11:00
ca 11:45
Parcoursbesichtigung Prüfung 2
Beginn Prüfung 2, Startnummer 1-4
Siegerehrung unberitten Prüfung 2
12:00
12:15
13:15
ca. 14:30
Parcoursbesichtigung Prüfung 3
Beginn Prüfung 3, Startnummer 1-10
Startnummer 11-20
Siegerehrung unberitten Prüfung 3
Allgemeine Bestimmungen
Generell gilt das PNW-Reglement Gymkhana, www.pnw.ch (downloads)
Startberechtigung:
Zugelassen sind alle Ponys, Pferde, Maultiere und Esel ab dem 4. Lebensjahr. Sie sind pro
Anlass mit verschiedenen Reitern maximal zwei Mal startberechtigt (Ausnahme: mit
Führzügel Stufe 0, dreimal pro Tag).
Anzug:
Reithosen, Stiefel oder Bottinen mit Chaps, Dreipunkt-Reithelm (Westernreitweise gemäss
SWRA mit Helmschale, ohne Sporen), Peitsche bis max. 120 cm länge erlaubt, Sporen sind
sowohl auf dem Abreitplatz wie im Parcours verboten. Führzügelklasse sind auch Velohelme
und „normales“, aber festes Schuhwerk erlaubt.
Sattelung/Zäumung:
Erlaubt sind einfache Trensenzäumung oder gebisslose Zäumung (kein mechanisches
Hackamore, keine Kandaren, Stangen oder gebrochene Trensen mit Anzügen/Hebelwirkung,
kein Glücksrad, kein Knotenhalfter).
Als Hilfszügel ist nur gleitendes Martingal erlaubt. Schutzmaterialien wie Gamaschen und
Bandagen sind erlaubt, ebenso wie Fliegenschutz für Pferdekopf
Diverses:
Die Konkurrenten sind dringend gebeten, sich mit Ihren Fahrzeugen und
Pferdetransportern strikte an die zugewiesenen Parkplätze zu halten. Für allfällig
entstandene Land-, Baum- und Sachschäden haftet der betreffende Pferde- und
Autobesitzer persönlich dem geschädigten Grundeigentümer.
Das Organisationskomitee übernimmt keine Haftpflicht bezüglich Unfall oder Krankheit,
welche Eigentümer, Reiter und Pferde betreffen. Es übernimmt auch keine Haftung
gegenüber Dritten bei Diebstahl, Sachschaden oder Unglücksfällen.
Organisatorisches:
Der Parcours wird in der Halle gestellt. Der Abreitplatz befindet sich auf dem
Allwetterplatz.
Ein detaillierter Parcoursplan hängt beim Halleneingang aus, so dass Spätstarter der 3.
Prüfung auch ohne bei der Parcoursbesichtigung dabei zu sein, problemlos den korrekten
Parcours ablesen können.
Geritten wird nach Wertung B (Punktewertung). Jedes Hindernis wird mit Gutpunkten
bewertet. Kann ein Teilnehmer ein Hindernis nicht bewältigen, darf er den Parcours auf ein
Zeichen der Jury oder des Postenbetreuers fortsetzen. Für die Rangierung wird die
Summe der Punkte gewertet. Bei Punktegleichheit wird die effektive Reitzeit gewertet.
Prüfung Nummer 1, Jugendliche
Beginn 09:30 Uhr
Nr. Name
1 Jeannette Rohner, Möhlin
2 Jeannine Frey, Möhlin
3 Lea Furrer, D4 Alisha Kägi, Mumpf
5 Seraina Jann, Biel-Benken
6 Jana Egger, Möhlin
7 Celina Kägi, Mumpf
8 Nina Hediger
Pferd
Shakira, S, Schecke, 15, Franz. Warmblut
Freki vom Schönauerhof, W, fuchs, 6, Isländer
Synphonie CH, S, braun, 16, CH-Warmblut
Nessy, S, fuchs, 13, Haflinger
Jocker, W, fuchs, 8, Welshmix
Nirvana Megane CH, S, Schimmel, 18, New Forest
Anja, S, fuchs, 21, Haflinger
Pumuckel, W, braun, 17, Pony
Prüfung Nummer 2, Führzügelklasse
Beginn 11:00 Uhr
Nr. Name
1
Levin Fricker, Eptingen
2
Fanny Bürgel, Biel-Benken
3
Leonie Fricker, Eptingen
4
Adriana Steck, Möhlin
Pferd
SH Malve, S, Falbe, 23, Fjord mix
Pfeil, W, Schecke, 11, Pony
SH Malve, S, Falbe, 23, Fjord mix
Learco, W, Braun, 24, CH
www.Elberich.de
Reitstall FN Elberich
Paul und Renate Elberich
Alter Mühlenweg 41
D-48157 Münster
Prüfung Nummer 3, Erwachsene
Beginn 12:15 Uhr
Nr. Name
19 Nicole Raschle, Wegenstetten
1 Melanie Schmied, Niederdorf
2 Sarah Blattner, Rheinfelden
3 Corinne Flubacher, Arisdorf
4 Barbara Thomi, Röthenbach
5 Angelina Bigler, Gebenstorf
6 Saskia Guthauser, Zeiningen
7 Corinne Kuratle, Hellikon
8 Yamina Wouters, Möhlin
9 Roger Thomi, Röthenbach
Pferd
Shakira, S, Schecke, 15, Franz., Warmblut
Mr. Blue Eyes, W, braun tobiano, 12, Pinto
Synphonie CH, S, braun, 16, CH-Warmblut
Clasys Cherry Lady, S, 12, Quarter
Taliban CM, W, fuchs, 13, CH Warmblut
Lilja, S, 15, Isländer
Timoa, S, braun, 8, FM mix
Elfa, S, Rappe, 6, Isländer
Blàmi vom Stefaniehof, W, Windfarbe, 6, Isländer
Taliban CM, W, fuchs, 13, CH Warmblut
Ab 13:15 Uhr
Nr. Name
10 Nicole Fischli, Münchenstein
11 Lea Wendelspiess,
12 Selina Hidber, Laufen
13 Sarah Gysler, Rheinfelden
14 Rebecca Maurer, Blauen
15 Iris Janser, Möhlin
16 Sybille Dürr, Münchenstein
17 Giuliana Gianella, Liestal
18 Corinne Schmied, Kaisten
20 Nicole Weibel, Eiken
Pferd
Lilja, S, 15, Isländer
Lana, S, braun, 11, FM
Karajan, W, braun, 7, FM
Lhasa, S, braun, 10, Quarter Horse
Lanzelot, W, braun, 9, CH-Warmblut
Wendy Weltana, S, d'braun, 5, Hannoveraner
Reykur, W, Schimmel, 17, Isländer
Romy, S, braun, 15, FM
Luxus, W, Schimmel, 14, CH-Warmblut
Nirvana Megane CH,S,Schimmel, 18, New Forest Pony
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
22
Dateigröße
704 KB
Tags
1/--Seiten
melden