close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Important information - Echterhage Holding GmbH & Co. KG

EinbettenHerunterladen
VS *** ******-32Q1*/*
EF *** Q *****-*/*
Wichtige Information
Important information
EG-Konformitätserklärung
EC-Declaration of Conformity
CE-Déclaration de Conformité
Wir,
We,
Nous,
VSE Volumentechnik GmbH, Hönnestraße 49, 58809 Neuenrade/Germany
erklären in alleiniger Verantwortung, dass die Produkte „Volumensensor“ mit der Typenbezeichnung:
hereby declare in our sole responsibility, that the product „volumetric sensor“ with the type codes:
déclarons de notre responsabilité, que le produit capteur volumétric type:
VS *** ******-32Q1*/*
Anstelle der Sterne sind Buchstaben und Ziffern eingesetzt,
die den
EF *** Q *****-*/*
Volumensensor kennzeichnen, welche aber keinen Einfluss
auf die EMV und den Explosionsschutz haben.
Instead of stars there are insert letters and numbers, which
marked the fow- meter but have no influence about the EMC
and the explosion prevention.
Des lettres et des chiffres, symbolisant le capteur volumétrique,
sont à mettre en lieu et place des astérisques.
Ils n`ont aucune influence sur l`EMV et la protection contre
l`explosion.
auf die sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen oder normativen Dokumenten übereinstimmt.
which is the subject of this declaration, is in conformity with the following standard or normative documents.
auquel cette declaration se rapporte, est conforme aux norme ou aux documents normatifs suivants.
Bestimmungen der Richtlinien
Terms of the directive
Prescription de la directive
94/9/EG: Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsmäßigen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen.
94/9/EC: Equpment and protective systems intended for use in potentially
explosive atmospheres
94/9/CE: Appareils et systèmes de protection destines á êtré utilises en
atmosphéres explosibles
Norm
Standard
Norme
EN 60079-0:2006
EN 60079-11:2007
EN 60079-26:2004
EN 60079-14:2007
2004/108/EWG Elektromagnetische Verträglichkeit
2004/108/EEC: Electromagnetic compatibility
2004/108/CEE: Compatibilité électromagnétique
EN 61000-6-4:2005
EN 61000-6-2:2006-2008
EG-Baumusterbescheinigung:
BVS 05 ATEX E 071 X
EC-Type Examination Certificate:
GmbH
Attestatin d’examen CE de type:
Qualitätssicherung Produktion:
Production quality assessment:
Assurance Qualité Production:
Dekra Exam Prüf-und Zertifizier
Dinnendahlstr. 9
44809 Bochum/Germany
BVS 09 ATEX ZQS / E 188 CE 0158
Dekra Exam Prüf-und Zertifizier GmbH
Dinnendahlstr. 9
44809 Bochum/Germany
Neuenrade, den 30.07.2009
Ort und Datum der Ausstellung
Place and date of issue
Lieu et date d’établissment
Axel Vedder
Technischer Leiter
Technical Director
Directeur Technique
Typenschilder gemäß EN60079 ff:
Type plates according to EN60079 ff:
D-58809 Neuenrade
Type:
VS * *** *** 32Q**/*
S.-Nr.: ***/**/***
Bj: **/**
BVS 05 ATEX E 071 X
II 1G Ex ia IIC T6..T4
Ui = 18.5 V Ii = 24 mA Pi = 1 00 mW
Ri = 0
Li = 0
Ci = 0,27 µ F
0158
D-58809 Neuenrade
Type:
EF *** Q *****-*/*
S.-Nr.: ***/**/***
Bj: **/**
BVS 05 ATEX E 071 X
II 1G Ex ia IIC T6..T4
Ui = 18.5 V Ii = 24 mA Pi = 1 00 mW
Ri = 0
Li = 0
Ci = 0,27 µ F
0158
Zusätzliche Sicherheitshinweise zum 2. Nachtrag der Baumusterbescheinigung
BVS 05 ATEX E 071 X / N2:
Standardmäßig verfügt das Durchflussmesssystem
VS *** ******-32Q1*/* über einen M12Steckeranschluss.
Darüber hinaus ist eine Sonderausführung mit direktem Leiteranschluss über eine
Kabelverschraubung lieferbar.
Die beiden Ausführungen unterscheiden sich in ihrem zulässigen Umgebungstemperaturbereich,
welches bei der Beurteilung der jeweiligen Applikation zu berücksichtigen ist.
•
Umgebungstemperaturbereich
beim
Anschluss
(Standardausführung):
Umgebungstemperaturbereich M12-Flanschstecker
T4
T5
T6
-20°C
bis
-20°C
bis
-20°C
95°C
70°C
55°C
Umgebungstemperaturbereich
beim
direkten
(Sonderausführung):
Umgebungstemperaturbereich Kabeldurchführung
T4
T5
T6
-40°C
bis
-40°C
bis
-40°C
95°C
70°C
55°C
über
den
VSE-Normsteckeranschluss
bis
Leiteranschluss
mit
Kabelverschraubung
bis
Bitte beachten Sie auch den zulässigen Medientemperaturbereich in der Bedienungsanleitung!
•
Das Durchflussmesssystem VS *** ******-32Q1*/* und EF *** Q *****-*/* enthält Werkstoffe aus
Aluminium.
Bei der Installation des Gerätes als Kategorie II1G – Betriebsmittel ist das Gerät so zu errichten, dass
Schlag- und Reibfunken jederzeit auszuschließen sind.
Des Weiteren muss der Betreiber die Eignung des Gerätes für seine spezielle Anwendung beurteilen.
•
Das isolierte Kabel und die Leitungen müssen entsprechend den Anforderungen (Kennzeichnung,
Isolierung, Verlegung) nach der EN60079-14 Abschnitt 12 ausgelegt sein.
Hierzu ist besonders zu beachten, dass die radiale Dicke der Isolierung eines Leiters für allgemein
gebräuchliche Isolierstoffe, wie z.B. Polyurethan, eine Mindestdicke von 0,2mm haben. Der
Durchmesser eines feindrähtigen Leiters
darf nicht kleiner als 0,1mm sein. Die Leiterenden sind gegen Aufspleißen zu schützen, z.B. mit
Aderendhülsen zu sichern.
Zusätzlich muss die Mantelisolierung auf ihre elektrostatische Aufladung geprüft sein, um eine sichere
Verwendung im Ex-Bereich zu gewährleisten. Das VSE-Ex-Kabel entspricht diesen Anforderungen.
•
Insbesondere ist zu beachten, dass bei der zweikanaligen Verwendung des Gerätes, zwei
eigensichere Stromkreise in einem Kabel vorhanden sind. Dazu ist der Abschnitt 12.2.2.7/8 der
EN60079-14 zu beachten. Eine feste und wirksam gegen Beschädigung geschützte Verlegung ist bei
diesem Betrieb immer erforderlich!
•
Sie müssen sicherstellen, dass kein Potentialunterschied zwischen
Betriebsmitteln besteht und einen Potentialausgleich legen!
den einzelnen
Bitte beachten Sie, dass ebenfalls die sicherheitstechnischen Daten, Hinweise und Informationen aus der
vorhandenen Bedienungsanleitung anzuwenden sind!
Additional security advice for the 2nd amendment of the model certification
BVS 05 ATEX E 071 X / N2:
•
By standard the flow measurement system VS *** ****** - 32Q1*/* has a M12 plug connection.
Furthermore a special version with direct conductor connection via cable connection can be
supplied. Both versions differ in their permissible ambient temperature range which must be observed
for each evaluation of the individual application.
Ambient temperature range for connection by means of VSE norm plug connection (standard version):
Umgebungstemperaturbereich M12-Flanschstecker
T4
T5
T6
-20°C
bis
-20°C
bis
-20°C
bis
95°C
70°C
55°C
Ambient temperature range for connection of conductor by means of direct cable connection (special
version):
Umgebungstemperaturbereich Kabeldurchführung
T4
T5
T6
-40°C
bis
-40°C
bis
-40°C
bis
95°C
70°C
55°C
Please also observe the permissible medium temperature range in the operating instruction.
•
The flow measurement system VS*** ******-32Q1*/* and EF *** Q*****-*/* contains aluminium materials.
During installation of the device as class II 1 G – equipments the device must be mounted that kind
that that strike and friction functions can always be excluded.
Furthermore the operator has to judge the suitability of the device for his special application.
•
The insulated cable and the wires must be construed corresponding to the requirements (marking,
insulation, lying) according to EN60079-14 chapter 12.
Here it must be especially observed that the radial thickness of the insulation of a conductor for
conventional insulation materials e.g. polyurethane, have a minimum thickness of 0.2 mm. The
diameter of a finely stranded conductor must not be smaller than 0.1 mm. The ends of the conductor
have to be protected against fanning out, e.g. by ferrules.
In addition to this the sheath insulation must be tested in respect of electrostatic charge to ensure a
safe use in the intrinsically safe area. The VSE-Ex-cable corresponds to these requirements.
•
It must be especially observed that for the use of devices with two channels there exist two
intrinsically safe power circuits in a cable. Here please observe chapter 12.2.2.7/8 of EN60079-14. An
installation firm and protected against damages is always necessary for this kind of operation.
•
It must be ensured that there is no potential difference between the individual equipments and to
lay a potential equalization.
Please observe that also safety technical data, advice and information from the available operating instructions
must be used.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
919 KB
Tags
1/--Seiten
melden