close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Inder pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Reise
5330
Großbritannien
Schottland, wo es am schönsten ist
Inhalt
Fàilte! – Welcome to Scotland! ...................................................................1
Ihre Reise von A – Z.....................................................................................1
Anreise......................................................................................................1
Ausrüstungsliste ......................................................................................2
Besonderheiten (VOR der Reise zu erledigen).......................................3
Einreisebestimmungen ...........................................................................4
Feiertage 2015 ........................................................................................4
Geld und Kreditkarten .............................................................................4
Klima ........................................................................................................5
Literaturtipp .............................................................................................6
Nebenkosten............................................................................................6
Post ...........................................................................................................6
Programm.................................................................................................6
Wanderbeispiele ......................................................................................7
Strom ........................................................................................................8
Telefon......................................................................................................8
Trinkgelder ...............................................................................................8
Unterbringung ..........................................................................................9
Verpflegung ..............................................................................................9
Versicherungen ..................................................................................... 10
Weitere Informationen ......................................................................... 10
Wichtige Adressen ................................................................................ 10
Zeit ......................................................................................................... 11
Fàilte! – Welcome to Scotland!
Für viele Schottlandbesucher ist die Frage, wo es am schönsten ist,
einfach zu beantworten: hoch oben in den westlichen Highlands. Hier ist
sie, die große, unberührte und kaum zugängliche Wildnis, die so in Europa kaum noch zu finden ist. Eine spektakuläre Gebirgsszenerie mit
einsamen, schwarzen Lochs, weiten Hochmooren, wolkenverhangenen
Gipfeln und herausfordernden Bergpfaden. Das aber ist nur die raue
Seite einer vielfältigen Wirklichkeit. Das andere Gesicht präsentiert sich
eher lieblich mit großen, idyllischen Seen, saftigen Schafweiden, unendlichen Sandstränden und gurgelnden Bächen, über die sich öfter als
man denkt, ein tiefblauer Himmel wölbt.
Ihre Reise von A – Z
Anreise
Wir fliegen mit der Lufthansa in der Economyclass nach Aberdeen und
zurück, hin und rück mit Umstieg in Frankfurt. Die Reiseleitung oder ein
Mitarbeiter unseres Transferunternehmens wird Sie nach der Ankunft
am Flughafen Aberdeen hinter der Zollkontrolle in Empfang nehmen.
Der Transfer vom Flughafen Aberdeen bis Gairloch dauert etwa 4-5
Stunden durch die sehenswerten schottischen Highlands.
Bahnreise
Sie können über Wikinger Reisen die Bahnreise ab/an Ihrem deutschen
Heimatbahnhof (Wikinger-Bahnspezial / Rail&Fly) zu Ihrer Reise dazu
buchen. Die genauen Preise und Bedingungen für die Bahnfahrt entnehmen Sie bitte unserer Ausschreibung im Katalog „Wandern in Europa 2015“ auf Seite 374.
1
In dem Bahn-Angebot von Wikinger Reisen ist die Sitzplatzreservierung
nicht enthalten. Wenden Sie sich bitte rechtzeitig an eines der DB Reisezentren, ein Reisebüro mit DB Agentur oder die gebührenpflichtige
Hotline-Nummer des DB Reise Service unter der Rufnummer (0049)
01806 996633 (20 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max.
60 ct/Min., aus dem Ausland Tarif gem. Anbieter). Sie können die Reservierung auch schon vornehmen, bevor Sie Ihre Fahrkarte in den Händen halten. Für Fahrten innerhalb Deutschlands ist die Sitzplatzreservierung auch online möglich auf der Webseite der Deutschen Bahn
(www.bahn.de) – auch ohne dort ein Ticket zu kaufen.
Ausrüstungsliste
 Personalausweis oder Reisepass
 Flugticket bzw. Flugplan und Reiseunterlagen (Reisegutscheine)
 Geld / Kredit- oder EC-Karte
 Kopie der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
 Führerschein (evtl. für Mietwagen an freien Tagen)
 Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
 Tagesrucksack
 Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen (*
bitte unten stehenden Hinweis beachten)
 Anorak mit Kapuze
 Regenbekleidung
 lange und kurze Hosen
 lang- und kurzärmelige Hemden / Blusen
 Pullover
 Badesachen, Badehandtuch
 Kopfbedeckung, evtl. Halstuch
 Sonnenschutz
 Trinkflasche (mind. 1,5 Liter Fassungsvermögen)
 Reiseapotheke, ggf. persönliche Medikamente
 Insektenschutz
 evtl. Teleskop-Wanderstöcke (möglichst zusammenschiebbar,
da lange/starre Stöcke häufig als Sperrgepäck aufgegeben
werden müssen und dafür zusätzliche Gebühren am Flughafen
anfallen können)
 Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser (bitte nicht
im Handgepäck während des Fluges transportieren)
 Adapter für Steckdosen
2
*Hinweis zum Schuhwerk
Erfahrungsgemäß kann sich bei Wanderschuhen nach 5-6 Jahren der
Kleber lösen, mit dem die Sohle am Schuh befestigt ist. Bitte prüfen Sie
daher vor Abreise den Zustand Ihrer Wanderschuhe, da ein Neukauf
während der Reise nur schwerlich bzw. gar nicht möglich ist.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.urlaubs-checkliste.de.
25.000 Ideen für Reise, Abenteuer und Outdoorsport finden Sie bei
unserem offiziellen Ausrüstungspartner Globetrotter Ausrüstung:
www.globetrotter.de.
Den beliebten Wikinger-Wanderrucksack sowie weitere Ausrüstungsgegenstände für Ihre Reise erhalten Sie zu günstigen Preisen im WikingerShop unter: www.wikinger.de/shop
Besonderheiten (VOR der Reise zu erledigen)
Grundsätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wünsche zur Buchung im Vorfeld Ihres Urlaubs ins Reiseland weiterzugeben. Häufige
Wünsche sind z.B. „vegetarische Verpflegung“ oder bei allein Reisenden
auch „getrennte Betten“.
Bitte bedenken Sie, dass die Weitergabe Ihres Wunsches nur möglich
ist sofern Sie uns rechtzeitig informieren. Idealerweise geben Sie daher
bitte Ihre Wünsche direkt bei Buchung an, spätestens jedoch bis 1 Monat vor Abreise! Später eingehende Wünsche können leider nicht mehr
berücksichtigt werden und müssen ggf. direkt vor Ort geklärt werden.
Hinweise
Bitte bedenken Sie, dass z.B. vegetarische Kost in Ihrem Reiseland
kaum verbreitet ist. Oftmals bedeutet es daher nur ein Weglassen von
Fleisch und/oder Fisch.
Wünsche für Ihre Reise sollen in realistischem Rahmen liegen. Bei
Gruppen im Allgemeinen und Reisen nach Schottland im Besonderen
können nicht alle Wünsche berücksichtigt werden. Dies gilt z.B. für sehr
individuelle Verpflegungswünsche und oder Lebensmittelunverträglichkeiten. Hier sollte jedem Reisegast deutlich bewusst sein, dass keinesfalls die gewohnten Standards von zuhause angesetzt und erwartet
werden können.
3
Einreisebestimmungen
Zur Einreise nach Großbritannien benötigen Sie als EU-Bürger einen
gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Gäste, die nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte
erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.
Bitte denken Sie an Ihren Führerschein, wenn Sie einen Leihwagen mieten möchten. In Großbritannien herrscht Linksverkehr.
Feiertage 2015
01. Januar
02. Januar
03. April
06. April
04. Mai
25. Mai
03. August
30. November
25. Dezember
26. Dezember
Neujahrstag (New Year´s Day)
Neujahrs-Bankfeiertag (2nd January Bank Holiday)
Karfreitag (Good Friday)
Ostermontag (Easter)
Maifeiertag
Feiertag des Frühlings (Spring Bank Holiday)
Feiertag des Sommers (Summer Bank Holiday)
Andreastag (St. Andrew’s Day)
Weihnachtsfeiertag
2. Weihnachtsfeiertag (Boxing Day)
Geld und Kreditkarten
In Großbritannien gilt das britische Pfund.
Mit Ihrer EC-Karte können Sie am Geldautomaten Geld abheben. Internationale Kreditkarten werden von größeren Geschäften, von größeren
Autovermietungen und vielfach auch in Restaurants akzeptiert. Mit dem
Postsparbuch kann im Ausland nur noch mit einer Scheckkarte („SparCard” - bei der Postbank zu beantragen) an Visa-Plus Automaten Geld
abgehoben werden. Die Banken sind wochentags meist von 09:00 Uhr
bis 17:00 Uhr geöffnet.
Nach der Ankunft in Inverness haben Sie die Möglichkeit, bei den Banken und Wechselstuben in der Ankunftshalle des Flughafens Geld umzutauschen.
Wechselkurs: 1 £ = 1,27 Euro, Stand Oktober 2014
4
Bei Verlust/Diebstahl der EC/Kreditkarten:
Sollten Sie den Verlust oder Diebstahl Ihrer EC oder Kreditkarte feststellen, informieren Sie sofort Ihre Bank/das Kreditkarteninstitut, damit von
dort eine Sperrung veranlasst wird oder nutzen Sie folgende zentrale
Rufnummern zur Kartensperrung (kostenpflichtig):
EC-Karte:
0049 – 1805 – 021021
Sperr-Notruf (alle Karten): 0049 – 116116 oder
0049 – 30 40504050
Die gängigen Kreditkartenfirmen bieten eigene, z. T. kostenfreie Nummern an, die speziell für die jeweiligen Länder gelten. Für Großbritannien lauten diese Nummern:
Visa:
0800 – 89 – 1725 (kostenfrei)
Mastercard:
0800 – 96 – 4767 (kostenfrei)
American Express:
0049 – 69 – 9797– 2000 (kostenpflichtig)
Bei Anrufen vom Hotel- oder Mobiltelefon können, je nach Anbieter,
dennoch Kosten entstehen.
Klima
Das Wetter in Schottland ist sehr wechselhaft. Man sollte auf keinen
Fall seine gute Regenbekleidung vergessen. Aber wie das Sprichwort
schon sagt, folgt auf jeden Regen auch wieder Sonnenschein. Zugleich
sind die klimatischen Verhältnisse der Grund für die saftigen Wiesen
und die wunderschöne Natur Schottlands. Die beste Reisezeit für
Schottland auf Grund des Klimas ist die Zeitspanne Juni - August.
Aberdeen
Ø Höchst-Temperatur
Apr
10,2
Mai
12,7
Jun
15,9
Jul
17,6
Aug
17,2
Sep
15,2
Okt
11,7
Ø Niedrigst-Temperatur
2,9
5,1
7,8
9,9
9,6
8,1
5,6
Ø Sonnenstd. / Tag
4,9
5,7
5,8
5,1
4,9
3,9
3,0
Ø Niederschlag in mm
53
59
53
61
75
68
87
5
Literaturtipp
 Western Highlands, Conrad-Stein-Verlag (Autorin: WikingerReiseleiterin Anja Vogel, ISBN 978-3866861916)
 Central Highlands & Cairngorm Nationalpark, Conrad-SteinVerlag (Autorin: Wikinger-Reiseleiterin Anja Vogel ISBN 9783866861909)
Nebenkosten
Ihre Reise beinhaltet die im Katalog genannten Verpflegungsleistungen
(siehe Punkt Verpflegung). Tagsüber verpflegen Sie sich selbst. Eine
Pizza kostet ca. 5 – 6 £, Fish & Chips ca. 4 – 5 £. Für die Wanderungen
können Sie sich in Schottland mit Sandwiches (ca. 5 £) o.ä. versorgen.
Planen Sie auch entsprechende Beträge für Getränke, Souvenirs, Trinkgelder und fakultative Besichtigungen ein. Bedenken Sie, dass Eintrittsgelder für Schlösser und Burgen in Schottland sehr hoch sind (bis zu 10
£). Das Preisniveau liegt im Allgemeinen über dem in Deutschland.
Preisbeispiele für Getränke (Hotelbar):
 Pint Bier (0,56 l)
ca. £ 2.50 – 5.00
 Glas Wein
ca. £ 3.50 – 5.00
 Spirituosen
ca. £ 3.50
 Soft Drinks
ca. £ 1.50 – 3.50
Post
Der Postdienst in Großbritannien wird von der Royal Mail übernommen.
Innerhalb des Landes gibt es die First Class Beförderung (innerhalb 24
Stunden) und die Second Class Beförderung (innerhalb 72 Stunden).
Luftpostsendungen nach Westeuropa werden in der Regel binnen 3
Tagen zugestellt. Das Porto beträgt 97 Pence - 1 £.
Programm
Die von Ihnen gebuchte Reise entspricht der Kategorie 1-2 Stiefel.
Auf insgesamt 5 Wanderungen lernen wir die Schönheiten von Gairloch
und Umgebung kennen. Sie dauern bis zu 5 Stunden, die Höhenunterschiede gehen bis auf eine Wanderung (siehe 3. Beispiel) nicht über
300 m hinaus. Allerdings sind die Pfade oft steinig oder auch matschig,
kurze Abschnitte werden evtl. sogar pfadlos überwunden, eine gewisse
Trittsicherheit ist deshalb Voraussetzung. An dem freien Tag oder auch
am frühen Abend können Sie vom Hafen aus an einer Bootstour (fakultativ) teilnehmen: Robben, Seevögel und Delfine sind fast immer garantiert, mit etwas Glück sieht man auch Wale.
6
Wanderbeispiele
Archaische Spuren
Die erste Tour zeigt uns die ganze Schönheit unseres Standortes. Vom
Hafen geht es über kleine Pfade zum langen Sandstrand und dann
leicht hinauf auf eine bereits in Urzeiten besiedelte Hochebene, wie uns
viele bronzezeitliche Relikte zeigen. Unser erster Aussichtsberg heißt
Mehall na h-lolaire (238 m) und bietet uns Panoramen über alle vorgelagerten Inseln bis hin zu den über 1.000 m hohen Bergen der Umgebung (GZ: 3 Std., +/- 300 m).
Gruinard Bay
Wir wandern entlang der Schlucht des Inverianvie River zu den Eas
Dubh a’ Ghlinne Ghaibh Wasserfällen; anschließend durch Moorlandschaften an kleinen Lochs vorbei zum Gruinard River, von wo uns ein
bequemer Weg zurück zum langen, weißen Sandstrand und zu unserem
Ausgangspunkt führt (GZ: 4 1/2 Std., +/- 200 m).
Ben Eighe National Nature Reserve
Wir steigen vom Ufer des Loch Maree auf gut ausgebautem Pfad durch
Wald und dann durch eine Fels- und Heidelandschaft langsam nach
oben. Uns bietet sich eine spektakuläre Szenerie mit dem Loch Maree,
seinen kleinen Inseln und dahinter aufragenden Felsbastionen inmitten
unberührter Wildnis. Dazu der Blick von oben über die schroffen und
kargen Bergspitzen des Ben Eighe – einmalig (2 Stiefel, GZ: 3 1/2 Std.,
+/- 550 m).
Inmitten schottischer Wildnis
Direkt vom Hotel startet diese abwechslungsreiche Tour, die uns zunächst durch ein sehr idyllisches Tal zu einem kleinen Wasserfall bringt.
Nach dem anspruchsvollen Anstieg erreichen wir einen tollen Aussichtspunkt oberhalb des Lochs Airigh à`Puhill, das wir auf einem markierten Weg komplett umrunden. Wir befinden uns auf etwa 200 m
Höhe und fühlen uns fernab jeglicher Zivilisation inmitten tiefster Wildnis. Dieses Gefühl, wird noch verstärkt von der gigantischen Aussicht,
die wir vom Gipfel des An Groban (386 m) genießen (fakultativer Aufstieg, ohne Aufstieg GZ: 3 1/2 Std., +/- 300 m, mit Aufstieg: GZ 4 1/2
Std., +/- 400 m).
7
Loch Kernsary
Von Poolewe aus wandern wir entlang des tosenden Ewe-Flusses zum
Nordufer des riesigen Loch Maree und auf der Zufahrtstraße der
Kernsary Farm bis zum gleichnamigen Loch, das wir auf einem schmalen Pfad in leichtem Auf und Ab umrunden. Die Wanderung endet nur
wenige 100 m entfernt vom Eingang zu den Inverewe Gardens, den
nördlichsten Gärten Großbritanniens, wo Zeit bleibt für einen fakultativen Besuch (GZ: 2 1/2 Std., leichtes Auf und Ab).
Bitte beachten Sie: Die Höhenunterschiede gehen nicht über 100 m
hinaus, gelegentlich erwartet uns häufiges Auf und Ab. Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
Strom
Die Stromspannung in Großbritannien beträgt 240 Volt. Da in Großbritannien dreipolige, flache Stecker üblich sind, benötigen Sie einen
Adapter. Wir empfehlen Ihnen, diesen aus Deutschland mitzubringen.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.wikingerreisen.de/abisz/20420_A.htm.
Telefon
Auslandsgespräche können Sie von jeder Telefonzelle aus führen. Sie
funktionieren mit Münzen oder Telefonkarten, die es in Postämtern und
Geschäften mit dem grünen Telefonkartenzeichen am Fenster gibt. Bei
vielen Apparaten ist auch das Telefonieren mit Kreditkarte möglich.
Empfehlenswert ist der Kauf einer vorausbezahlten internationalen
Telefonkarte z.B. t-Card Holiday, mit der man durch eine gebührenfreie
Zugangsnummer von jedem Telefon aus nach Deutschland telefonieren
kann. Falls Sie mit Ihrem Mobiltelefon telefonieren möchten, informieren Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligem Anbieter nach den Möglichkeiten.
Trinkgelder
Trinkgelder sind in Großbritannien durchaus üblich. Restaurantrechnungen enthalten meist ausdrücklich ein Bedienungsgeld. Ist dies nicht
der Fall, gibt man 10 - 15 %. Gepäckträger erhalten 50 - 75 Pence pro
Gepäckstück, Taxifahrer 10 –15 % des Fahrpreises.
8
Unterbringung
Hotel: Die bewährte, inhabergeführte Gairloch Highland Lodge (3*) hat
27 Zimmer. WLAN ist in den öffentlichen Bereichen des Hotels kostenlos.
Zimmer: ausgestattet mit TV, Telefon und Föhn, teilweise mit Meerblick
Verpflegung: Frühstücksbüfett (kontinental) mit Meerblick im Hotel.
Zum Abendessen suchen wir den nahe gelegenen, mehrfach ausgezeichneten Pub Old Inn auf.
Lage: Das Hotel thront ruhig außerhalb von Gairloch über dem malerischen Fischerhafen. Die bunten Boote stehen im Kontrast zum Blau des
Meeres, in dem sich die fast 1.000 m hohen Berge des nahe gelegenen
Ben Eighe National Nature Reserves spiegeln.
Ihre Hoteladresse:
Gairloch Highland Lodge
Gairloch, Rossshire IV21 2AH
Tel.: 00 44 – 14 45 – 712 006
E-Mail: info@gairlochhighlandlodge.net
Internet: www.gairlochhighlandlodge.net
Verpflegung
Ihre Reise beinhaltet Halbpension (Frühstück und Abendessen).
Das typisch britische Frühstück ist üppig mit gebratenen Würstchen,
Ham and Eggs, gebratenen Tomaten und Pilzen und vieles mehr. Typisch für schottische Gerichte sind Lamm und Rindfleisch sowie Meeresfrüchte in den Küstenregionen. Außerdem findet man in Schottland
ein reichhaltiges Käsesortiment, u. a. den Dunsyre Blue oder den berühmten Cheddar. Hafermehl ist eine wichtige Zutat in vielen traditionellen schottischen Gerichten. „Cranachan“ beispielsweise, eine Mischung
aus Sahne, Hafermehl und Himbeeren, ist eine köstliche schottische
Nachspeise. Scones, Rosinenkuchen und Shortbread-Kekse sind besonders köstliche Produkte der heimischen Backkunst.
9
Prinzipiell bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Wunsch nach vegetarischer Kost als unverbindlichen Kundenwunsch in die Buchung mit aufzunehmen. Sofern nicht bereits bei Buchung angegeben, teilen Sie uns
dies bitte bis spätestens 1 Monat vor Reisebeginn mit. Ihren Wunsch
leiten wir bei der Reservierung an die jeweiligen Unterkünfte weiter, wo
man sich sicherlich bemühen wird, diesem nachzukommen. Vegetarische Kost ist in Großbritannien recht verbreitet und in den meisten Hotels/Restaurants wird ein vegetarisches Menü angeboten. In Einzelfällen kann es aber auch ein Weglassen von Fleisch und/oder Fisch bedeuten.
Versicherungen
Prüfen Sie bitte, ob Sie ausreichend versichert sind. Wir bieten Ihnen
die
Stornokosten/Reiserücktrittskosten-Reiseabbruch-Versicherung
oder das Wikinger-Schutzpaket inkl. einer Reisekranken-Versicherung,
wahlweise mit oder ohne Selbstbehalt, an. Darüber hinaus ist der Abschluss einer Storno-Jahresversicherung oder einer Gepäckversicherung möglich.
Nähere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.wikingerreisen.de/reiseschutzpaket.php.
Abschlussfristen:
Die Versicherung ist direkt bei Buchung, spätestens 14 Tage nach Zugang der ersten Bestätigung abzuschließen. Bei Buchung innerhalb von
14 Tagen vor Reisebeginn ist der Abschluss nur am Buchungstag, spätestens am darauf folgenden dritten Werktag möglich.
Weitere Informationen
Für weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei unserer Reservierungszentrale unter der Rufnummer: 023 31 - 90 47 42.
Wichtige Adressen
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
23 Belgrave Square
GB – London SW1X 8PZ
Tel: 00 44 – 20 – 78 24 – 13 00
Fax: 00 44 – 20 – 78 24 – 1435
E-Mail: info@london.diplo.de
Internet: www.london.diplo.de
10
Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland
16 Eglinton Crescent
GB – Edinburgh EH12 5DG
Tel.: 00 44 – 131 – 337 2323
Fax: 00 44 – 131 – 346 1578
E-Mail: info@edinburgh.diplo.de
Königlich Britische Botschaft
Wilhelmstraße 70
D-10117 Berlin
Tel: (030) 20 45 70
Fax: (030) 20 45 75 83
E-Mail : ukingermany@fco.gov.uk
Internet: www.gov.uk/government/world/germany
Zeit
In Großbritannien gilt die Greenwich Mean Time. Sie ist im Vergleich zur
Mitteleuropäischen Zeit eine Stunde zurück. Der Zeitunterschied gilt
auch während der Sommerzeit.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen angenehmen Aufenthalt in
Schottland und einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Stand:
Oktober
2014
11
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
51
Dateigröße
279 KB
Tags
1/--Seiten
melden