close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Labornetzgerät SAKO SK-1731SPB5A

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SK-1731SPB5A
Seite 1 von 5
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SAKO SK-1731SPB5A
Das Modell SK1731 ist ein präzises, geregeltes Netzgerät, das an 230V Wechselstrom angeschlossen wird und Gleichstrom liefert. Die beiden regelbaren Ausgänge können von 0-30V und
von 0-5A stufenlos eingestellt werden und können sowohl getrennt, als auch parallel oder seriell
betrieben werden. Bei seriellem Einsatz beträgt der Regelbereich 0-60V/0-5A, bei Parallelbetrieb
0-30V/0-10A. Für beide Ausgänge sind je zwei 3-stellige LCD-Anzeigen für Spannung und Strom
vorhanden. Der dritte Ausgang liefert, wenn vorhanden, 5V= bei maximal 3A.
Sicherheitsinformationen
Das Netzgerät SK-1731 besitzt zwar eine Strombegrenzungsschaltung, trotzdem sollte im Falle
eines Kurzschlusses das angeschlossene Gerät sofort abgeschaltet werden um Beschädigungen
zu vermeiden.
1. Schließen Sie das Gerät nur an eine Steckdose mit geerdetem Nullleiter an.
2. Stellen Sie das Gerät nicht auf einen feuchten oder nassen Untergrund.
3. Setzen Sie das Gerät keinen extremen Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit) aus und vermeiden sie direkte Sonneneinstrahlung.
4. Ersetzen Sie defekte Sicherungen immer durch gleichstarke Sicherungen gleichen Typs.
5. Schließen Sie niemals die Sicherung oder Sicherungshalter kurz.
6. Überschreiten Sie nicht die maximal zulässigen Eingangswerte.
7. Führen Sie Messarbeiten nur in trockener Kleidung, vorzugsweise mit Gummischuhen bzw.
auf einer Isoliermatte durch.
8. Beachten Sie die Warnhinweise am Gerät.
9. Überprüfen Sie die Kabel vor Gebrauch auf Schäden an der Isolierung oder blank liegende
Drähte.
10. Sorgen sie immer für ausreichende Belüftung des Gerätes und bedecken Sie niemals die
Ventilationsschlitze um einen Wärmestau im inneren des Gerätes zu verhindern.
11. Führen sie niemals Gegenstände in die Ventilationsschlitze ein.
12. Stellen sie keine Flüssigkeiten in der Nähe des Gerätes ab. Sollte Flüssigkeit in das Gerät
eindringen kann es zu Kurzschlüssen kommen.
13. Betreiben Sie das Gerät nicht in direkter Nähe zu starken Magnetfeldern (Motoren,
Transformatoren)
14. Vermeiden Sie starke Erschütterungen des Gerätes.
15. Beachten Sie immer die angegebenen Betriebsbedingungen. Wenn Sie das Gerät von einer
kalten Umgebung in eine warme transportieren, warten sie mit dem Betrieb des Gerätes bis
die Temperatur des Gerätes sich der Umgebungstemperatur angeglichen hat.
16. Nehmen Sie niemals technische Veränderungen an dem Gerät vor.
17. Das Öffnen des Gerätes und Wartungs- bzw. Servicearbeiten dürfen nur von qualifiziertem
Fachpersonal durchgeführt werden. Aus Sicherheitsgründen sollte bei Reparatur- und
Wartungsarbeiten eine in Erster Hilfe ausgebildete zweite Person anwesend sein.
Komerci OHG · Heubacher Str. 12 · 96106 Ebern · http://www.komerci.de
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SK-1731SPB5A
Seite 2 von 5
Technische Daten
Anzeige:
Je Kanal 1 LCD für Spannung und Strom.
Spannung:
Strom
Eingangsspannung:
Einstellgenauigkeit:
Lastregulierung:
Schutzfunktion:
Anzeigegenauigkeit:
Betriebsbedingungen:
Lagerbedingungen:
Abmessungen:
DC, 2 Ausgänge regelbar von 0-30V, 1 Ausgang 5V fest. (falls vorhanden)
DC, 2 Ausgänge regelbar von 0-5A, 1 Ausgang 3A fest (falls vorhanden)
200-240V AC, 50Hz
CV≤10-4 +0,5mV, CC≤3x10-3 +10mA
CV≤10-4 +2mV (<3A), CV≤10-4 +5mV (≥3A), CC≤5x10-3 +10mA
Strombegrenzung
Spannung: ±1% ±0,2V, Strom: ±2% ±0,2A
Temperatur: 0-40°C, relative Luftfeuchte: <80%
Temperatur: -20-60°C, relative Luftfeuchte: <90%
Breite: 400mm, Höhe: 180mm, Tiefe: 400mm, incl. Laborbuchsen und
Kühlkörper.
14,9kg
Gewicht:
Bedienelemente
9
1
5a
5b
6
4
8
19
18
IN D E P
V O LTA G E
C UR REN T
V O LTA G E
C UR REN T
SER IE S
PA R A
A D JU ST
-
FIN E
G ND
C O A R SE
+
10 11 12
C O A R SE
-
+
20 21
1. Anzeige für Ausgangsstrom- und Spannung
Kanal 1
4 Anzeige für Ausgangsstrom- und Spannung
Kanal 2
5 a Grobregler für Ausgangsspannung Kanal 1
b Feinregler für Spannung Kanal 1
6 Regler für Ausgangsstrom Kanal 1
7 Netzschalter (POWER)
8 Anzeige für Konstantstrom (CC) Kanal 1
9 Anzeige für Konstantspannung (CC)
10 Ausgangsbuchse (-) Anschluss für die negative Klemme der Last Kanal 1
11 Erdungsbuchse Anschlussbuchse für die
Erdung Kanal 1
-
FIN E
GND
A D JU ST
+
15 16 17
13a
13b
13c
22
23a
23b
P O W ER
7
12 Ausgangsbuchse (+) Anschluss für die positive Klemme der Last Kanal 1
13 a, b, c: Wahlschalter für getrennten
(INDEP), parallelen (PARA) oder seriellen
(SERIE) Betrieb der Ausgänge.
15. Ausgangsbuchse (-) Anschluss für die negative Klemme der Last Kanal 2
16. Erdungsbuchse Anschlussbuchse für die
Erdung Kanal 2
17. Ausgangsbuchse (+) Anschluss für die positive Klemme der Last Kanal 2
18. Anzeige für Konstantstrom (CC) Kanal 2
19. Anzeige für Konstantspannung (CV)
Komerci OHG · Heubacher Str. 12 · 96106 Ebern · http://www.komerci.de
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SK-1731SPB5A
Seite 3 von 5
20.Ausgangsbuchse 5V (-) Anschluss für die 22. Regler für Ausgangsstrom Kanal 2
negative Klemme der Last
23. a Grobregler für Spannung Kanal 2
21.Ausgangsbuchse 5V (+) Anschluss für die
b Feinregler für Spannung Kanal 2
positive Klemme der Last.
Betrieb
Betrieb mit zwei unabhängigen Ausgängen
Gerät ausschalten und den Druckschalter INDEP rechts oberhalb des Netzschalters betätigen.
Betrieb als Konstantspannungsquelle
Gerät und evtl. angeschlossene Last ausschalten oder vom Gerät trennen. Ausgangsstrom-Regler im Uhrzeigersinn ganz aufdrehen und Gerät einschalten. Stellen Sie jetzt die Spannung am
jeweiligen Ausgang auf den gewünschten Wert ein. Jetzt leuchtet die Konstantspannungsanzeige.
Nach dem Anschließen und Einschalten der Last wird der Ausgangsstrom angezeigt. Wenn die
CC-Anzeige leuchtet, ist die Strombegrenzung aktiv und es liegt möglicherweise ein Kurzschluss
der Last vor. In diesem Falle die angeschlossene Last und die Zuleitungen überprüfen.
Betrieb als Konstantstromquelle
Gerät ausschalten, Spannungsregler im Uhrzeigersinn ganz aufdrehen, Stromregler entgegen
dem Uhrzeigersinn zudrehen. Nun schließen Sie die gewünschte Last an, schalten das Gerät ein
und drehen den Ausgangsstrom-Regler im Uhrzeigersinn, bis der Strom den gewünschten Wert
hat. Die Konstantstrom-Anzeige leuchtet. Wenn Sie den Strom vor Anschluss der Last einstellen
wollen, können sie dazu den entsprechenden Kanal kurzschließen.
Strombegrenzung
Beim Einsatz als Konstantspannungsquelle wird im allgemeinen der Ausgangsstrom-Regler auf
das Maximum gestellt. Für spezielle Anwendungen kann der Strom zusätzlich begrenzt werden,
indem der entsprechende Kanal kurzgeschlossen und der Strombegrenzungswert eingestellt wird.
Serieller Betrieb beider Ausgänge (0-60V, 0-5A)
Den Druckschalter SERIE rechts oberhalb des Netzschalters betätigen und den Stromregler von
Ausgang 1 auf Maximum einstellen. Die Last muss am (-)-Ausgang 1 und (+)-Ausgang 2 angeschlossen werden. Strom und Spannung werden mit den Reglern von Ausgang 2 (rechts)
eingestellt. Der (-)-Anschluss 2 und der (+)-Anschluss 1 dürfen nicht kurzgeschlossen
werden, da die entsprechende Schaltung bereits durch die Wahl des Druckschalters
gegeben ist!
Paralleler Betrieb beider Ausgänge (0-30V, 0-10A)
Den Druckschalter PARA rechts oberhalb des Neztschalters betätigen. Spannung und Strom
beider Ausgänge werden durch die Regler von Kanal 2 (rechts) eingestellt. Die Last muss an
beide Ausgänge angeschlossen sein. Der Anschluss der Last an nur einen Ausgang kann
zu einer Beschädigung des Gerätes führen!
Komerci OHG · Heubacher Str. 12 · 96106 Ebern · http://www.komerci.de
3
Vin
-
U7
ÕûÁ÷ÇÅ
KBU808
C5
0.1
C6
7000
½Ó·çÉÈ£¨Ë«Â·£©
+
R3
2K
V21
2N3055
V22
2N3055
3K
R51
V16
V15
100P
C8
7
100
R9
100
R11
3
V2
R38
4.7K
U1
V+ LM741
7
4
3
V2
R8
1K
LM741
U2
14
V+
5
C7
6
10K
RP1
100P 5
6
R6
1K
V12
1N4007
V13
3DG1008
V14
R7
TIP41C 6.8
27
R5
V31
39V
100
R11
220
C0
C4
220
V112.4V
1
IN4728A3.3V
V679L12
D5
Vout
GND
2
±äѹÆ÷
1N4007
T1 D2
D1
1N4007
10K
R45
K4
1K
K3
6.8K
R39 C13
2.2
4.7K
R10
0.47
R12
0.47
1N4007
V23
K2 50K
£¨SL£©
£¨SBP£©
6.8K
6.8K
£¨SL£©
K1 1K
£¨SBP£©
£¨SBP£©
RP3 200
2K£¨SL£©
RP2
5K
K2
510
3K
£¨SL£©
£¨SBP£©
13K
£¨3A£©
5.6K
£¨5A£©
R15
R17
K1
V25
10K
R21
10K
3DG1008
V26
3DG1008
R18
7
R28
4
3
680K
R25 R26
3.9K3.9K
6
LM358
U4:B
680K
R29
12K
5
LM358
U4:A
R24
V-
4
8
1 V+
R23
23.2K
V28
3CG708
10K
R20
1N4007
V24
R35
22K
C15
2.2
R36 C30
0.01 C20
470
15K
C17
2.2
Komerci OHG · Heubacher Str. 12 · 96106 Ebern · http://www.komerci.de
ͼºÅ£ºAQD7.820.500
V
V32
1N5408
µç·ͼ£ºµ¥Â·30V1A-5A
A
R32
12K
Êä³ö£º-
½ÓµØ
Êä³ö£º+
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SK-1731SPB5A
Seite 4 von 5
Bedienungsanleitung Labornetzgerät SK-1731SPB5A
Seite 5 von 5
Komerci OHG · Heubacher Str. 12 · 96106 Ebern · http://www.komerci.de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
13
Dateigröße
262 KB
Tags
1/--Seiten
melden