close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Geysir S/SH Bedienungsanleitung Ausgabe 2014-03 - Eisl

EinbettenHerunterladen
Bedienungsanleitung für:
___________________________________________
GEYSIR:
GEYSIR:
S
SH
___________________________________________
Das System für Steuerung der Massage-Wannen
Ausgabe 2014-03
1
Leuchtdiode Le1 blinkt: in der Badewanne befindet sich kein Wasser
Leuchtdiode Le1 ist ausgeschalten: die Steuerung ist bereit zum Starten
Wenn man auf den Taster Ts1 drückt, schaltet man die Wasserpumpe ein und die
Leuchtdiode Le1 leuchtet.
Wenn man auf den Taster + drückt, schaltet man das Luftgebläse ein und die Leuchtdiode
Le2 leuchtet.
Drückt man erneut auf den Taster + und bleibt die + Taste gedrückt, erhöht man die
Intensität des Luftgebläses.
Wenn man auf den Taster - drückt und bleibt die Taste - gedrückt, wird die Intensität des
Luftgebläses reduziert bis zum Ausschalten.
Drückt man erneut auf den Taster - schaltet man impulsierend das Intervallprogramm ein und
die Leuchtdiode Le3 leuchtet.
Wählt man die Taste + oder die Taste Ts1, kann man auswählen ob man Luftgebläse oder
Wasserpumpe oder auch zusammen einschalten möchte (je nach Wunsch).
Drückt man erneut auf die Taste - schaltet man impulsierend das Hinterwahlprogramm aus.
Wenn man auf die Taste Ts2 drückt, schaltet sich die Leuchtdiode Le4 ein. Damit schaltet
man das Desinfektionsprogramm automatisch ein, nachdem das Wasser aus der
Badewanne abgeflossen ist.
Wenn man auf die Taste Ts2 drückt und die Leuchtdiode Le4 anfängt zu blinken, dies
bedeut, dass in dem Desinfektionsbehälter kein Desinfektionsmittel vorhanden ist.
Wenn man die Taste Ts2 gedrückt hat, somit hat man das Desinfektionsprogramm aktiviert
und die Leuchtdiode Le2 leuchtet auf. Nachdem sie aufgeleuchtet hat, braucht sie 30 sek.
um das Luftgebläse zu aktivieren, damit man das Restwasser aus den Luftschläuchen
herausgeblasen (trocknen) wird.
Ausgabe 2014-03
2
Sicherheitsregeln für die richtige Benützung
_______________________________________________________________________



Vor der Benützung dieser Einheit, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung.
Installationsarbeiten dürfen nur von einem Fachmann durchgeführt werden.
Diese Einrichtung muss mit dem LSFI - Schutzschalter 16mA gesichert sein.
Charakteristik des Systems
_______________________________________________________________________
Geysir S und Geysir SH ist eine Steuereinheit zur Handhabung der Aggregate von
Massage-Wannen. Die Anlage besteht aus folgenden Teilen:




Steuereinheit
Steuerpaneel
Sensoren für minimales und maximales Wasserniveau
Sensor für Desinfektionsmittel
Das System steuert:
Hydromassage
Whirlmassage
Regulierung der Motorleistung für die Whirlmassage
Automatische Desinfektion
Und kontrolliert:
den Wasserstand
das Niveau des Desinfektionsmittel
Hydromassage
_______________________________________________________________________
Die Ein- und Abschaltung erfolgt durch die Drücktaste Ts1 "Hydromassage".
Die Hydromassage kann man nicht einschalten, wenn das Wasser in der Wanne unter das
minimale Niveau sinkt.
Anmerkung:
Der Motor der Hydromassage schaltet automatisch aus, wenn das Wasser in der Wanne
unter das minimale Niveau sinkt.
Hinweis!
Im Fall das der automatische Prozess der Desinfektion läuft, ist es nicht möglich die
Whirlmassage einzuschalten.
Ausgabe 2014-03
3
Automatische Desinfektion:
_______________________________________________________________________
Die automatische Desinfektion kann man für den automatischen Prozess einstellen oder
diesen Prozess auch manuell steuern.
Durch die Taste Ts2 kann man den automatischen Prozess einstellen, die Kontrollleuchte
Le4 schaltet auf grün.
Der Desinfektionsprozess beginnt automatisch nach dem Auslassen der Wanne.
Verlauf der Desinfektion
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
Anfang des Desinfektionsprozesses
Durchspülen mit Frischwasser
Desinfektionslösung
Pause
Durchspülen mit Frischwasser
Pause
Trocknen 50 %
Trocknen 100 %
Ende des Desinfektionsprozesses
Technische Daten
_______________________________________________________________________
Speisung
Einschaltstrom
Arbeitsaufnahme
230 V 50-60 Hz
1 x 1,3 A Hydromassage
1 x 1,8 A Whirlmassage
2 x 0,1 A Desinfektion
max. 12 A
Zusammensetzung der Garnitur:
Steuereinheit
Steuerpaneel
Niveausensor 3 Stk.
Sensor für Desinfektionslösung
Bedienungsanleitung
_______________________________________________________________________
Eisl Sanitär Ges.m.b.H
Mattseer Landesstrasse 8
A 5101 Bergheim
Tel: +43(0)662 879346-0
E-mail: info@eisl.at
Internet: http://www.eisl.at
Ausgabe 2014-03
4
DESINFEKTIONS- UND REINIGUNGSVORSCHLAG
Um Ihr Whirlpoolsystem sauber und hygienisch zu halten,
die Schläuche und Düsen keine Risse bekommen und spröde werden,
wird dringend die Verwendung eines Desinfektionsmittels für Whirlpools empfohlen.
Anwendung:
Für Whirlpool ohne Desinfektionsanlage
Bitte desinfizieren Sie nach jedem dritten Whirl-Vergnügen oder mindestens einmal pro
Monat Ihr Whirlpool.
Desinfektionsmittel für Whirlpools sind im Fachhandel erhältlich.
Beachten Sie dabei die Angaben des Herstellers bezüglich Anwendung und Dosierung.
Für Whirlpool mit Desinfektionsanlage
Die Einfüllschraube an der Wannenkante entfernen und einen Trichter ansetzen. Danach
nicht zu schnell 1 Liter Desinfektionslösung einfüllen.
REINIGUNGSHINWEIS
Zur Reinigung der Wanne bzw. des Whirlpools dürfen keine aggressiven
Reinigungsmittel (Chloride, Aceton etc.) verwendet werden.
Für die Dichtheit sowie die Schimmelpilzbildung bei Silikonfugen wird
im Rahmen der Gewährleistung nicht gehaftet.
Silikonfugen sind Wartungsfugen und müssen vom Kunden kontrolliert werden.
Silikonfugen müssen nach der Benützung gereinigt und getrocknet werden,
so kann einer Bildung von Schimmelpilzen vorgebeugt werden.
BENÜTZUNGSVORSCHRIFT
Das Whirlpool darf von Kindern nur unter Aufsicht benutzt werden.
Die Aufsichtsperson muss mit der Benutzung des Whirlpools vertraut sein.
Für Personen die an Kreislaufschwäche, Asthma, Hypertonie oder Herzerkrankungen
leiden ist das Whirlpool nicht geeignet.
Wir bitten Sie zu beachten, dass das Produkt ausschließlich für private Nutzung
produziert ist (nicht für Beherbergungsbetrieb, öffentliche Sauna, Kosmetikstudio,
Fitnesscenter etc.).
Bei öffentlicher Nutzung entfällt jeglicher Kundendienst / Service.
Für technische Informationen oder Fragen steht Ihnen die Verkaufsabteilung der Firma Eisl
Sanitär GmbH unter der Tel. Nr. 0043-(0)662-879346 gerne zur Verfügung.
Ausgabe 2014-03
5
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
78 KB
Tags
1/--Seiten
melden