close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DEUTSCH - Fossil

EinbettenHerunterladen
DEUTSCH
Wichtige Informationen
• Niemals die Druckknöpfe/Krone betätigen oder die Zeit einstellen, wenn sich die Uhr unter Wasser
befindet oder naß ist. Nachdem die Uhr Salzwasser ausgesetzt war, müssen Uhrengehäuse und
Armband gründlich in Süßwasser abgespült werden.
• Kein Dampfbad und keine Sauna. Nehmen Sie bitte Ihre DIESEL Uhr nicht mit ins Dampfbad oder in die
Sauna. Die dort herrschende extreme Hitze in Kombination mit Feuchtigkeit kann dazu führen, daß Ihre
Uhr nicht mehr richtig wasserdicht ist.
• Zwischen 20.00 und 03.00 Uhr dürfen Zeiger oder Datum nicht zurückgesetzt werden.
Während dieser Zeit stehen die Zahnräder sehr eng zusammen und ein Zurückstellen kann
Schäden verursachen.
• Stellen Sie die Krone immer in die Normallage.
• Schraubkronen vollständig anziehen.
WASSERDICHTIGKEIT
72
Tiefe
WASSERDICHT BIS
5 BAR (50 M)
WASSERDICHT BIS
10 BAR (100 M)
Kennzeichnung auf
der Rückseite
5 ATM
10 ATM
Spritzwasser, Schweiß,
Sprühregen, usw.
JA
JA
Baden usw.
JA
JA
Schwimmen usw.
NEIN
JA
Sporttauchen (Tauchen
ohne Sauerstofflasche)
NEIN
JA
Beschreibung der
Wassertauglichkeit
Geeignet zum Baden, kann
aber nicht beim Schwimmen
odor Tauchen getragen werden.
Kann beim Sporttauchen
getragen werden.
Uhr mit Datumsanzeige VX42/VX12
EINSTELLEN DES DATUMS
1. Krone bis in Position 2 herausziehen.
2. Krone gegen den Uhrzeigersinn drehen und das Datum des
Vortages einstellen.
(1) (2)
(3)
DATUM
EINSTELLEN DER ZEIT
1. Krone bis in Position 3 herausziehen.
2. Krone gegen den Uhrzeigersinn drehen, um die Uhr vorzustellen und weiterdrehen, bis Tag/Datum zum
gegenwärtigen Tag wechseln.
3. Richtige Uhrzeit einstellen.
4. Krone zurück in Position 1 drücken.
Uhr mit Tages-/Datumsanzeige VX43
EINSTELLEN DES TAGES
Drehen Sie die in der Stellung 2 befindliche Krone gegen den
Uhrzeigersinn und stellen Sie den Vortag ein.
EINSTELLEN DES DATUMS
TAG
(1) (2)
(3)
DATUM
1. Krone bis in Position 2 herausziehen.
2. Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn und stellen Sie das Datum des Vortages ein.
EINSTELLEN DER ZEIT
1. Krone bis in Position 3 herausziehen.
2. Krone gegen den Uhrzeigersinn drehen, um die Zeit vorzustellen, und dann solange drehen, bis
Tag/Datum zum heutigen Tag wechseln.
3. Richtige Uhrzeit einstellen.
4. Krone zurück in Position 1 drücken.
73
Digital FL137AX
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. Drücken Sie A, um die Anzeige zu ändern. Die Reihenfolge
der Anzeige ist Uhrzeit, Kalender und Sekunden.
2. Drücken Sie B, um zwischen dem 12/24-Stundenformat
hin- und herzuschalten.
(A)
(B)
EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS
1. Halten Sie B für 2 Sekunden gedrückt, um zum
Einstellmodus zu gelangen; die Jahresangabe beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie A, um den Wert zu erhöhen; halten Sie A gedrückt, um die Werte schnell zu durchlaufen.
3. Drücken Sie B, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert zu gelangen.
4. Die Einstellsequenz lautet: Jahr, Monat, Datum, Stunde, Minute.
5. Drücken Sie B, um den Einstellmodus zu verlassen.
HINWEIS: Im Zeiteinstellmodus wird die Stunde im 24-Stunden-Format angezeigt.
HINWEIS: Wird 30 Sekunden lang kein Drücker/Knopf betätigt, werden alle Änderungen
gespeichert und die Einstellung kehrt automatisch zum Anzeigemodus zurück.
Ana-Digi FL052I
Standard-Zeitanzeige
(B)
(C)
1. Drücken Sie die Taste B für EL.
2. Drücken Sie die Taste C, um den stündlichen Ton ein- bzw.
auszuschalten.
(A)
(D)
3. Drücken Sie die Taste D, um DST für die gewählte Stadt ein- bzw.
auszuschalten.
4. Nach 60 Sekunden ohne Tastenbestätigung wird die normale Zeitanzeige wiederhergestellt. Dies
geschieht unabhängig vom aktuellen Modus und der aktuellen Einstellung.
74
Zeit- und Kalendermodus
1. Halten Sie die Taste B zwei Sekunden lang gedrückt, um in den Einstellmodus zu gelangen. Die
Stundenanzeige blinkt.
2. Drücken Sie die Taste C, um die 12-/24-Stunden-Einstellung zu wählen.
3. Drücken Sie Taste A, um die Sekunden-, Minuten-, Stunden-, Jahres-, Monats-, Tages- und
Stadteinstellung zu wählen bzw. zu ändern.
4. Drücken Sie die Taste C, um den Zahlenwert zu erhöhen; drücken Sie die Taste D, um den Zahlenwert
zu senken.
5. Drücken Sie die Taste B, um den Einstellmodus zu verlassen.
Internationale Uhrzeit
1. Drücken Sie die Taste A, um in den Zeitmodus zu wählen.
2. Drücken Sie die Taste C, um die Stadt zu wählen.
3. Drücken Sie die Taste D, um DST für die gewählte Stadt ein- bzw. auszuschalten.
Wörter
Stadt
MDY
HNL
ANC
LAX
DEN
CHI
NYC
CCS
RIO
-2H
-1H
LON
Midway
Honolulu
Anchorage
Los Angeles
Denver
Chicago
New York
Caracas
Rio de Janeiro
-2H
-1H
London
Differenz
(Stunden)
-11 Stunden
-10 Stunden
-9 Stunden
-8 Stunden
-7 Stunden
-6 Stunden
-5 Stunden
-4 Stunden
-3 Stunden
-2 Stunden
-1 Stunde
0 Stunden
Wörter
Stadt
PAR
CAI
MOW
DXB
KHI
DAC
BKK
HKG
TYO
SYD
NOU
AKL
Paris
Cairo
Moscow
Dubai
Karachi
Dacca
Bangkok
Hong Kong
Tokyo
Sydney
Noumea
Auchland
Differenz
(Stunden)
+1 Stunde
+2 Stunden
+3 Stunden
+4 Stunden
+5 Stunden
+6 Stunden
+7 Stunden
+8 Stunden
+9 Stunden
+10 Stunden
+11 Stunden
+12 Stunden
Weckereinstellung (3 Wecktöne)
1. Drücken Sie die Taste A, um den Weckermodus zu wählen.
2. Drücken Sie die Taste C, um die Wecktöne durchzublättern.
3. Drücken Sie die Taste D, um die Weckerfunktion ein- bzw. auszuschalten.
4. Halten Sie die Taste B zwei Sekunden lang gedrückt, um in den Einstellmodus zu gelangen. Die
Minuteneinstellung blinkt.
75
5. Drücken Sie die Taste A, um die Stunden- und Minuteneinstellung zu wählen.
6. Drücken Sie die Taste C, um den Zahlenwert zu erhöhen; drücken Sie die Taste D, um den Zahlenwert
zu senken. Das Ändern der Einstellung aktiviert automatisch die Weckerfunktion.
7. Drücken Sie die Taste B, um den Einstellmodus zu verlassen.
Zeitmessermodus
1. Drücken Sie die Taste A, um den Zeitmessermodus (STW) zu wählen.
2. Drücken Sie die Taste C, um den Zeitmesser zu starten; drücken Sie die Taste D, um ihn anzuhalten.
3. Drücken Sie die Taste D, um den angehaltenen Zeitmesser zurückzusetzen.
Rundenzählung
1. Drücken Sie die Taste C, während der Zeitmesser läuft (Aufzeichnung von bis zu 20 Runden).
2. Drücken Sie die Taste D, um die Zeitmessung abzuschließen.
3. Drücken Sie die Taste A, um die Rundenergebnisse (TOT) abzurufen, wenn Daten im Zeitmesser
gespeichert sind (bis an 20 Rundenergebnisse).
4. Drücken Sie die Taste C, um das nächste Rundenergebnis anzuzeigen; drücken Sie die Taste D, um das
vorherige Ergebnis anzuzeigen.
5. Aktivieren Sie den normalen Zeitmessermodus. Drücken Sie die Taste D, um ihn auf Null
zurückzusetzen.
Countdown-Zeitgeber
1. Drücken Sie die Taste A, um in den Zeitgebermodus zu wechseln.
2. Drücken Sie die Taste C, um den Zeitgeber zu starten/anzuhalten.
3. Drücken Sie die Taste D, um den angehaltenen Zeitgeber zurückzusetzen. Der Zeitgeber zeigt lauter
Nullen an, bevor er neu gestartet wird.
4. Halten Sie die Taste B zwei Sekunden lang gedrückt, um in den Einstellmodus zu gelangen. Die
Sekundeneinstellung blinkt.
5. Drücken Sie die Taste A, um die Sekunden-, Minuten- und Stundeneinstellung zu wählen.
6. Drücken Sie die Taste C, um den Zahlenwert zu erhöhen; drücken Sie die Taste D, um den Zahlenwert
zu senken.
7. Drücken Sie die Taste B, um den Einstellmodus zu verlassen.
76
Automatische Aufziehfunktion
Eine mit automatischem Aufzug ausgestattete Armbanduhr hat keine Batterie, sondern erhält durch die
Bewegung Ihres Handgelenks die Kraft, sich selbst aufzuziehen. Wird die Uhr an mehreren aufeinander
folgenden Tagen nicht getragen, erschöpft sich die Gangreserve. Es wird empfohlen, eine stehen
gebliebene Uhr wieder von Hand aufzuziehen. Dazu die Krone nach rechts drehen, um die notwendige
Gangreserve zu erzielen.
Es ist wichtig, dass die Armbanduhr dem Umfang Ihres Handgelenks angepasst wird. Bei einem zu
lockeren Sitz kann sich die Uhr nicht mehr selbst aufziehen. Wenn Ihre Uhr vollständig aufgezogen ist, hat
sie eine Gangreserve von ca. 38 Stunden.
TV Automatisches Uhrwerk
AUFZIEHEN
Während sich die Krone in Position 1 befindet,
wird diese 15 - 20 mal gedreht, und das
Räderwerk beginnt nach leichtem Schütteln der
Uhr zu laufen. Nach ca. 40 - 42 Stunden muss
die Uhr aufgezogen werden.
STUNDENZEIGER
MINUTENZEIGER
(1) (2)
SEKUNDENZEIGER
(3)
DATUM
EINSTELLEN DER UHRZEIT
1. Ziehen Sie die Krone auf Position 2 heraus.
2. Drehen Sie die Krone, um den Stunden- und Minutenzeiger einzustellen.
3. Drücken Sie die Krone wieder in die Stellung 1.
EINSTELLEN DES DATUMS
1. Ziehen Sie die Krone auf Position 2 heraus.
2. Ziehen Sie die Krone von Position 2 auf Position 3 heraus und stellen Sie das Datum um einen
Tag weiter.
3. Nachdem das Datum eingestellt ist, drücken Sie die Krone wieder in Stellung 1.
77
Tag-/Datums-Chronograf mit zwei Zifferblättern VX36
DATUM
(1 Krone)
Einstellen des Datums
TAG
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 2 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um den Datumszeiger zu verstellen.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
(1) (2) (3)
Einstellen des Datums und uer Uhrzeit
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um die Stunden- und Minutenzeiger zu verstellen.
Der Zeiger, der die Wochentage anzeigt, bewegt sich ebenfalls mit dem Stunden-und
Minutenzeiger. Fahren Sie mit dem Drehen fort, bis der gewünschte Tag erreicht ist.
Chronograph 6P27/6P77
EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES WOCHENTAGS
DATUM
TAG
1. Ziehen Sie die Krone auf die Position 3 heraus, um den
Sekundenzeiger bei 12 Uhr anzuhalten.
24-STUNDENZEIGER
2. Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn, um den Wochentag
einzustellen (Stunden-, Minuten- und 24-Stunden-Zeiger bewegen sich ebenso mit).
(1) (2) (3)
HINWEIS: Stellen Sie den Tag nicht durch Drehen der Krone gegen den Uhrzeigersinn ein, da
sich sonst das Datum nicht korrekt umstellen könnte.
3. Drehen Sie die Stunden- und Minutenzeiger im Uhrzeigersinn, um die Uhrzeit einzustellen. Um die
Uhrzeit exakt einzustellen, drehen Sie den Minutenzeiger zunächst 5 Minuten weiter als die korrekte
Uhrzeit und drehen ihn dann (entgegen dem Uhrzeigersinn) auf die korrekte Uhrzeit zurück.
4. Drücken Sie die Krone wieder in die Position 1 zurück.
HINWEIS: Vergewissern Sie sich durch Überprüfen des 24-Stunden-Zeigers, dass Sie die
Vormittagszeit (AM) und Nachmittagszeit (PM) korrekt eingestellt haben.
DATUMSEINSTELLUNG
1. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus.
2. Die Krone entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, um das Datum einzustellen.
78
HINWEIS: Stellen Sie das Datum nicht zwischen 21.00 Uhr und 0.30 Uhr ein, da sich das
Datum ansonsten nicht korrekt umstellt.
Chronograph Stoppuhr OS10 (Kein Datum - OS30)
(1 Krone / 2 Drücker)
MINUTENZEIGER
(A)
STUNDENZEIGER
(1) (2) (3)
SEKUNDENZEIGER
(B)
EINSTELLEN DER UHRZEIT
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Stellen Sie die gewünschte Uhrzeit durch Drehen der Krone ein.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
EINSTELLEN DES DATUMS
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 2 heraus.
2. Drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn, bis das korrekte Datum im Fenster angezeigt wird.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
BEDIENUNG DES CHRONOGRAPHEN
1. Drücken Sie Knopf A, um den Chronographen zu starten/stoppen.
2. Drücken Sie Knopf B für die Nullstellung.
JUSTIEREN DES CHRONOGRAPHEN
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Drücken Sie Knopf A, um den Sekundenzeiger auf „0“ zu stellen.
3. Drücken Sie Knopf B, um den Minuten- und Stundenzeiger des Chronographen auf „0“ zu stellen.
4. Stellen Sie die momentane Uhrzeit ein und drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
79
Chronograf OS60
(1 Krone/2 Drücker)
EINSTELLEN DER ZEIT
MINUTENZEIGER
(A)
STUNDENZEIGER
(1) (2) (3)
1. Krone bis in Position 3 herausziehen. Der Sekundenzeiger
des Chronographen und der 1/20-Sekundenzeiger
(B)
1/20
kehren in die Nullstellung zurück. Krone nicht in die
SEKUNDENZEIGER
Normalstellung zurückdrücken, während die Zeiger nach
Null zurückkehren, sonst wird diese gegenwärtige Zeigerposition als neue Nullstellung gespeichert!
2. Krone bis zur gewünschten Zeit drehen.
3. Krone in Normalstellung zurückdrücken.
EINSTELLEN DES DATUMS
1. Krone bis in Position 2 herausziehen.
2. Krone gegen den Uhrzeigersinn drehen bis das korrekte Datum im Datumsfenster angezeigt wird.
3. Krone in Normalstellung zurückdrücken.
RÜCKSTELLEN DES CHRONOGRAPHEN AUF NULL
1. Krone bis in Position 3 herausziehen. Sekundenzeiger und 1/20-Sekundenzeiger des Chronographen
kehren in die Nullstellung zurück. Krone nicht in die Normalstellung zurückdrücken, während die Zeiger
nach Null zurückkehren, sonst wird diese gegenwärtige Zeigerposition als neue Nullstellung gespeichert!
2. Knopf A drücken, um den Sekundenzeiger des Chronographen auf 12:00 (Null) zu stellen. Bei jedem
Drücken von A bewegt sich der Sekundenzeiger um eine Stelle weiter. Wenn A länger als 2 Sekunden
gedrückt wird, bewegt sich der Sekundenzeiger des Chronographen kontinuierlich vorwärts.
3. Knopf B drücken, um den 1/20-Sekundenzeiger des Chronographen auf 12:00 (Null) zu stellen. Durch jedes
Drücken von B bewegt sich der 1/20-Sekundenzeiger um eine Stelle weiter. Wenn B länger als 2 Sekunden
gedrückt wird, bewegt sich der 1/20-Sekundenzeiger des Chronographen kontinuierlich vorwärts.
4. Krone in Normalstellung zurückstellen.
5. Knopf B drücken, um alle Zeiger auf Null zurückzusetzen.
CHRONOGRAPH-BETRIEB
1. Knopf A drücken, um den Chronographen zu starten oder anzuhalten.
2. Knopf B drücken, um den Chronographen zurückzusetzen.
3. Wenn die gemessene Zeit 30 Sekunden überschreitet, stoppt der 1/20-Sekundenzeiger. Die Zeit wir
jedoch weiter gemessen. Die genaue verstrichene Zeit wird angezeigt, wenn Knopf A gedrückt wird,
um den Chronographen anzuhalten. Der 1/20-Sekundenzeiger bewegt sich zur tatsächlichen Zeit.
Drücken Sie Knopf B und der Zeiger kehrt in die Ursprungsstellung zurück. Der Chronograph ist
somit auf „O“ gestellt.
4. Wenn B nach Zurücksetzen des Chronographen nochmals gedrückt wird, wechselt der 1/20Sekundenzeiger und mißt jetzt einzelne Sekunden.
80
Chronograph VD54
(1 Krone/2 Drücker)
(A)
MINUTENZEIGER
(1) (2)
SEKUNDENZEIGER
(B)
24-STUNDENZEIGER
EINSTELLUNG DER ZEIT
1. Krone bis in Position 2 herausziehen.
2. Krone bis zur gewünschten Zeit drehen.
3. Krone in Normalstellung zurückdrücken.
24 STÜNDIGE SUB-DIAL EINSTELLUNG
Die 24 stündige Hand bewegt entsprechend mit den Stunden- und Minutehänden. Wenn Sie die Zeit
einstellen, seien Sie sicher, zu prüfen, ob die 24 stündige Hand richtig eingestellt wird.
VERWENDEN DER STOPPUHR
Überprüfen Sie ob Die Minuten- und Sekundenhänden, in der 0 position sind. Wenn nicht, befolgen Sie die
Stoppuhr hand einstellung. Knopf A drücken, um den Chronographen zu starten oder anzuhalten. Knopf B
drücken, um den Chronographen zurückzusetzen.
STOPPUHR HAND EINSTELLUNG
1. Ziehen Sie die Krone zur ausgedehnten Position heraus.
2. Betätigen Sie Stoppuhrminute A oder B, um zurückzusetzen und zweite Hände in die 0.position.
3. Mit jeder Presse A oder B (A = Vorwärts, B = rückseitig), bewegen Sie die Hände, Die Hände bewegen
schnell, wenn den Schiebern betätigt gehalten werden.
Anmerkung: Wenn die Stoppuhrhände unsachgemäß bewegen, betätigen Sie A und
B gleichzeitig für über 2 Sekunden. Wenn die Schieber freigegeben werden, dreht die
Hand der Stopuhr nach Ausgangsstellung zurück.
4. Krone in Normalstellung zurückdrücken.
81
Chronograph Stoppuhr VD57B
(1 Krone / 2 Drücker)
1/10 SEKUNDENZEIGER
(A)
MINUTENZEIGER
(1) (2) (3)
SEKUNDENZEIGER
(B)
Einstellen der Uhrzeit
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um die Zeit einzustellen.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1, um die Uhr zu starten.
Gebrauch der Stoppuhr
1. Drücken Sie Knopf A, um die Stoppuhr zu starten/stoppen.
2. Drücken Sie Knopf B, um die Zwischenzeit zu nehmen und die Uhr auf „0“ zu stellen.
Justieren der Stoppuhr Zeiger
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Drücken Sie Knopf A, um den 1/10 Sekundenzeiger auf „0“ zu stellen.
3. Drücken Sie Knopf B, um den Sekunden- und Minutenzeiger auf „0“ zu stellen. Die Zeiger bewegen sich
nur im Uhrzeigersinn.
4. Mit jeder Betätigung der Knöpfe A und B bewegen sich die Zeiger um eine Position. Sie bewegen sich
schneller, wenn die Knöpfe anhaltend gedrückt werden.
ANMERKUNG: Sollten sich die Zeiger der Stoppuhr fehlerhaft bewegen, drücken Sie Knopf A
und B gleichzeitig für mind. 2 Sekunden. Werden die Knöpfe losgelassen, bewegen sich die
Sekunden- und 1/10 Sekundenzeiger der Stoppuhr in die Nullstellung. Dies zeigt an, daß der
interne Kreislauf auf „0“ gestellt wurde.
Einstellen des Datums (Nur bei einigen Modellen)
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 2 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, bis das gewünschte Datum im Fenster angezeigt wird.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
82
Chronograph ISA 8161/202
(1 Krone/2 Drücker)
MINUTENZEIGER
(A)
EINSTELLEN DER UHRZEIT
1. Ziehen Sie die Krone auf die Stellung 3 heraus.
2. Drehen Sie die Krone, um die Uhrzeit einzustellen.
3. Drücken Sie die Krone wieder in die Stellung 1.
SEKUNDENZEIGER
(1) (2) (3)
(B)
DATUM
EINSTELLEN DES DATUMS
1. Ziehen Sie die Krone auf die Stellung 2 heraus.
2. Drehen Sie die Krone, um das Datum einzustellen.
3. Drücken Sie die Krone wieder in die Stellung 1.
RÜCKSETZEN DES CHRONOGRAPHEN (nur nach dem Batteriewechsel oder falscher Handhabung)
1. Drücken Sie Drücker A und B gleichzeitig.
2. Drücken Sie als nächstes B, um die Minuten zurückzusetzen.
3. Drücken Sie anschließend A, um die Sekunden zurückzusetzen.
4. Zum Beenden, drücken Sie Drücker A und B gleichzeitig.
MESSEN DER GESAMTZEIT
1. Drücken Sie Drücker A, um den Zeitmesser zu starten.
2. Drücken Sie Drücker A, um den Zeitmesser zu stoppen.
3. Drücken Sie Drücker B, um den Zeitmesser zurückzusetzen.
MESSEN DER ZWISCHENZEIT
1. Drücken Sie Drücker A, um die Zwischenzeitmessung zu starten.
2. Drücken Sie Drücker B, um die Zwischenzeit zu messen.
3. Drücken Sie Drücker B, um die Zwischenzeitmessung erneut zu starten.
4. Drücken Sie Drücker A, um die Zwischenzeitmessung zu stoppen.
5. Drücken Sie Drücker B, um die Zwischenzeitmessung zurückzusetzen.
83
3 Eye VX3J
(1 Krone)
Einstellen des Datums
TAG
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 2 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um den Datumszeiger zu verstellen.
3. Drücken Sie die Krone zurück auf Position 1.
Einstellen des Datums und der Uhrzeit
24 STUNDEN
(1) (2) (3)
DATUM
1. Ziehen Sie die Krone bis auf Position 3 heraus.
2. Drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, um den Stunden- und Minutenzeiger zu verstellen. Der Zeiger, der
die Wochentage anzeigt, bewegt sich ebenfalls mit dem Stunden- und Minutenzeiger. Fahren
Sie mit dem Drehen fort, bis der gewünschte Tag erreicht ist.
Einstellen der 24-Stunden Anzeige
Der 24-Stunden-Zeiger bewegt sich entsprechend dem Stunden- und Minutenzeiger. Wenn Sie die Uhrzeit
einstellen, vergewissern Sie sich, daß der 24-Stunden-Zeiger richtig gestellt ist.
12/24 Std. 4-stelliges Uhrwerk MLL033
(A)
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. Drücken Sie A, um für 3 Sekunden den Monat und das Datum anzuzeigen.
2. Drücken Sie A zweimal, um die Sekunden anzuzeigen. Durch abermaliges
Drücken von A kehren Sie zur Standard-Zeitanzeige zurück.
EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS
(B)
1. Drücken Sie zweimal B, um den Monat einzublenden.
2. Drücken Sie A, um den Wert zu erhöhen. Halten Sie A gedrückt, um die Werte schnell zu durchlaufen.
3. Drücken Sie B, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert zu gelangen.
4. Die Einstellsequenz lautet: Monat, Datum, Stunde, Minute.
5. Drücken Sie B zum Einstellen.
6. Drücken Sie A, um die Uhr zu aktivieren. Die Uhr ist aktiviert, wenn der Doppelpunkt blinkt.
84
HINWEIS: Um bei der Stundeneinstellung vom 12-Stunden- zum 24-Stunden-Format zu
wechseln, müssen alle Werte durchlaufen werden. Das 12-Stunden-Format ist mit „A“ und
„P“, und das 24-Stunden-Format mit „H“ gekennzeichnet.
Anordnung der Knöpfe für die Digitalmodule BD3000/3001
Erklärung der Modus-Symbole
D
C
A
E
AUTO
LICHT
CHRONOMETER
KURZZEITMESSER
STUNDENSIGNAL EIN
ZEIT 1,2
BD3000
B
OPTIONEN
ALARM
WOCHENTAG,
1, 2
WECKMODUSSYMBOL /EIN
OPTIONEN
WELTZEIT
AUTO
LICHT
SOMMERZEIT
EIN
CHRONOMETER
BD3001
ZEIT 1,2
WECKER Modell BD3000
ÜBERSICHT
Zeit1Anzeige
Diese Bedienungsanleitung ist so aufgebaut, daß sie dem logischen Aufbau des
digitalen Moduls entspricht. Die Funktionen ZWEITZEIT, WECKER, CHRONOGRAPH
und KURZZEITMESSER sind in der Reihenfolge beschrieben, in der sie in dem
Modul erscheinen. Fast alle Hinweise zum Einstellen finden sich daher in dem
Abschnitt OPTIONEN. Jede Betriebsart wird weiter unten im Einzelnen beschrieben.
Es gibt allerdings eine Reihe von Innovationen, die zuerst erklärt werden müssen.
ZWEITZEIT
Sie können zwei unterschiedliche Zeitzonen einstellen und sich leicht zwischen
diesen Zonen hin und her bewegen, indem Sie im Zeitmodus Knopf E drücken. Die
Wecker ändern sich ebenfalls.
Zeit2Anzeige
BELEUCHTUNG EL
C ist der Knopf für die EL-Beleuchtung. Einmaliges Drücken aktiviert die
Beleuchtungsfunktion des Displays und macht das Zifferblatt in Situationen mit
wenig Licht 3 Sekunden lang sichtbar. Den EL-Knopf 2 Sekunden lang drücken
und niederhalten und die Auto EL Funktion ist eingeschaltet. Dies wird durch das
Symbol „Auto EL“ auf dem Display angezeigt. Diese Funktion erlaubt die Aktivierung
des EL durch Drücken eines beliebigen Funktionsknopfes. Zum Ausschalten dieser
Funktion den EL-Knopf wieder 2 Sekunden lang gedrückt halten.
85
WECKER
Wecker–Woche ist eine tägliche Erinnerungsfunktion von Montag bis Sonntag.
Wecker 1 und 2 können einmalig oder als Wiederholung benutzt werden.
Einmalige Erinnerungsfunktion:
Kann als einmalige Erinnerung benutzt werden. Einfach alle Datenfelder für
ausgewählte Zeit, Datum und Monat einstellen.
Wiederholfunktion tägliche Erinnerung:
Um die Wiederholfunktion für die gleiche Zeit jeden Tag nutzen zu können,
einfach das Zeitfeld ausfüllen und Datum- und Monatsfelder frei lassen (--). Der
Erinnerungston ertönt dann jeden Tag zur gleichen Zeit.
Wiederholte Datumserinnerung:
Um die Wiederhol-Erinnerungsfunktion jeden Monat zum gleichen Datum zu nutzen,
einfach nur die Datums- und Zeitfelder ausfüllen und das Monatsfeld freilassen (--). Der
Erinnerungston wird dann jeden Monat am gleichen Tag und zur gleichen Zeit ausgelöst.
WeckerWochentagAnzeige
Wecker1,2Anzeige
Wecker werden nach dem Einstellen automatisch eingeschaltet. Um einen
Weckton zu unterbrechen, einfach irgend einen Knopf drücken.
Wecker Ein/Aus:
Zugang zum Weckermodus erhält man durch wiederholtes Drücken von B, bis das
Weckersymbol erscheint.
1. Um eine Weckereinstellung zu bestätigen, A drücken und durch sie durchschalten.
2. Um einen Wecker ein- oder auszustellen, D drücken, während diese Weckzeit angezeigt wird. „Ein“
(„on“) wird angezeigt.
3. D noch einmal drücken, um den Wecker auszuschalten: Das Symbol „--“ erscheint.
CHRONOGRAPH
Die kleinste Einheit, die gemessen werden kann, ist die 1/100 Sekunde, die größte ist 9 Stunden,
59 Minuten, 59 Sekunden und 99 1/100 Sekunden. Der Chronometer läuft nach dieser Zeitmessung
weiter, allerdings wird der Stundenzähler auf „0“ zurückgesetzt. Zugang zum Chronometermodus durch
wiederholtes Drücken von B, bis das Chronometersymbol aktiviert ist.
START/STOP DER ZEITMESSUNG
1. Um eine Zeitmessung zu beginnen, D drücken und der Chronograph beginnt
zu messen.
2. Zum Anhalten D drücken. Wenn der Chronograph angehalten ist, kann die
Messung durch Drücken von D wiederaufgenommen oder durch Drücken von E
auf 0:00:00:00 zurückgesetzt werden.
KURZZEITMESSER
Dieses Modul hat einen rückwärts laufenden Zähler (Countdown-Modus) mit 3
voreingestellten Zeiten: 3, 5 und 10 Minuten. Neben den voreingestellten Zeiten
es eine FREIE Stelle, an der Benutzer eine eigene Zeit einstellen und dort
86gibt
Chronograph-Anzeige
speichern können. Der Kurzzeitwecker mißt in Abständen
von 1 Sekunde. Stellen Sie den Kurzzeitmesser auf eine
beliebige Zeit zwischen 5 Sekunden und 9 Stunden, 59
Minuten und 59 Sekunden. Bei Erreichen von „0“ stellt
sich die Zeituhr erneut und beginnt dann wieder von der
eingestellten Zeit an rückwärts zu zählen. Dabei zeichnet
die Wiederholfunktion die Anzahl der Wiederholungen auf
(bis zu 99 mal). Jeder eingestellte Kurzzeitmesser wird
auch weiterhin 14-15 Stunden lang rückwärts zählen,
bevor er anhält und sich wieder neu stellt.
3:00KurzzeitmesserAnzeige
FREEKurzzeitmesserAnzeige
OPTIONSMODUS
Dieses Modul verfügt über einen zusätzlichen Modus innerhalb dessen alle
Moduleinstellungen geändert werden können, ähnlich wie bei einem Fernsehgerät
oder Videorecorder. Zugang zum Modus OPTIONEN durch wiederholtes Drücken
von B, bis das Optionssymbol aktiviert ist.
1. Während man sich im Optionsmodus befindet kann man im Menü durch
Drücken von D vor und durch Drücken von E zurückrollen.
2. Zur Auswahl des markierten Menüpunktes A drücken. Dieses Verfahren
wiederholt sich über die gesamte Optionsmenüauswahl. Zur Rückkehr in das
vorigen Menü kann jederzeit B gedrückt werden. Durch Drücken und Halten von
B für mehr als 3 Sekunden verlassen Sie den Optionsmodus und gelangen direkt
zum Modus ZEIT.
Optionenanzeige
EINSTELLEN VON ZEIT/DATUM
1. B drücken bis das Optionssymbol aktiviert ist. Entweder D oder E drücken bis
Abb.1
„Tm/Dt“ markiert ist; jetzt zur Auswahl A drücken. Die Symbole „Zeit 1, 2“
beginnen zu blinken. (siehe Abb. 1)
2. D oder E drücken, um Zeit 1 oder 2 zu markieren („Tm1“ oder „Tm2“) und
durch Drücken von A auswählen. Je nach Wahl blinkt jetzt entweder das
Symbol Zeit 1 oder Zeit 2.
3. Die Ansicht der Grundeinstellung für Zeit wird angezeigt, die SEKUNDEN
blinken. Um die Sekunden auf „00“ zurückzusetzen, D drücken. A drücken, um
zum Einstellen von MINUTE vorzurücken.
4. Drücken von D stellt die Minute vor („+“), Drücken von E stellt die Minute
zurück („-“). A drücken, um zum Einstellen von STUNDE vorzurücken.
5. Drücken von D stellt die Stunde vor („+“), Drücken von E stellt die Stunde zurück („-“). A drücken, um
zum Einstellen von MONAT vorzurücken.
6. Drücken von D stellt den Monat vor („+“), Drücken von E stellt den Monat zurück („-“). A drücken, um
zum Einstellen von DATUM vorzurücken.
87
7. Drücken von D stellt das Datum vor („+“), Drücken
Abb.2
von E stellt das Datum zurück („-“). A drücken, um
zum Einstellen von JAHR vorzurücken.
8. Drücken von D stellt das Jahr vor („+“), Drücken
von E stellt das Jahr zurück („-“). A drücken, um
zum Einstellen von 12/24-STUNDEN vorzurücken.
9. Drücken von D oder E markiert den 12- oder 24Stundenmodus („12H“ oder „24H“) und Drücken von
A wählt aus (siehe Abb. 3). Jetzt zeigt die Anzeige
wieder blinkende Sekunden an und Sie können die
Einstellungen noch einmal ändern oder Sie drücken
B zum VERLASSEN und kehren zurück zu Menü
„Tm1, Tm2“. Durch nochmaliges Drücken von B gelangen Sie zurück ins Optionsmenü.
Abb.3
Bitte beachten Sie: Wenn Sie zu irgend einer Zeit während Sie diese Einstellungen vornehmen
B drücken und gedrückt halten, werden alle vorgenommenen Einstellungen gespeichert und Sie
kehren in den Modus ZEIT zurück.
AKUSTISCHES SIGNAL
Abb.1
EINSTELLEN DES WECKERS
Abb.2
Wenn das akustische Signal eingeschaltet ist, läßt Ihre Uhr zu jeder vollen Stunde
ein akustisches Signal ertönen. Außerdem werden Änderungen des Modus ebenfalls
akustisch signalisiert, wobei ein höherer Ton den Modus ZEIT signalisiert.
1. Zum ein- oder ausschalten des akustischen Signals B drücken bis Optionen aktiviert
ist. D oder E drücken bis „Alrms“ (Wecker) markiert ist und mit A auswählen.
2. D oder E drücken bis „Chime“ (Signal) markiert ist und mit A auswählen. Das
Symbol „Signal“ erscheint und zeigt an, daß das akustische Signal eingeschaltet
ist (siehe Abb. 1).
3. Zum Ausschalten wiederum A drücken.
1. B drücken bis das Symbol Optionen aktiviert ist. D oder E drücken bis „Alrms“
markiert ist, auswählen mit A (siehe Abb. 2). Die Symbole Alarm W, 1, 2
beginnen zu blinken.
2. Um Wecker Wochentag, 1 oder 2 zu markieren („AL-wk“, „AL-1“ oder „AL-2“),
D oder E drücken, dann zur Auswahl A drücken. Je nach Wahl beginnt das
Symbol für Alarm W, 1 oder 2 zu blinken.
WECKER WOCHE, „AL-wk“
1. Durch Drücken von D die Minute vor stellen („+“) und durch Drücken von E zurück
(„-“). Zur Auswahl und um zur Einstellung STUNDE zu gelangen, A drücken.
88
2. Durch Drücken von D die Stunde vor stellen („+“) und durch Drücken von E
zurück („-“). Zur Auswahl A drücken. Jetzt erscheinen wieder blinkende Minuten
auf der Anzeige und Sie können noch einmal durch die Einstellungen gehen oder
zum Verlassen B (EXIT) drücken und zu den Menüs „AL-wk“ (Wecker Woche),
„AL-1“, „AL-2“ oder „Chime“ (Signal) zurückkehren. Durch nochmaliges Drücken
von B gelangen Sie wieder zurück in das Menü „Optionen“.
WeckerWochentagAnzeige
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während Sie diese Einstellungen
vornehmen B drücken und gedrückt halten, werden alle vorgenommenen
Einstellungen gespeichert und Sie gelangen zurück in den Modus ZEIT.
WECKER 1, 2, „AL-1“, „AL-2“
Wecker1,2Anzeige
1. Entweder D oder E drücken, um Wecker 1 oder 2 zu markieren („AL-1“ oder
„AL-2“); auswählen mit A. Je nach Wahl blinkt entweder das Symbol Alarm 1
oder Alarm 2.
2. Die Grundeinstellung der Ansicht Alarm 1 oder 2 wird angezeigt, die MINUTEN
blinken. Drücken von D stellt die Minute vor („+“), Drücken von E stellt die
Minute zurück („-“). A drücken, um zur Einstellmöglichkeit STUNDE vorzurücken.
3. Drücken von D stellt die Stunde vor („+“), Drücken von E stellt die Stunde
zurück („-“). A drücken, um zur Einstellmöglichkeit MONAT vorzurücken.
4. Drücken von D stellt den Monat vor („+“), Drücken von E stellt den Monat
zurück („-“). A drücken, um zur Einstellmöglichkeit DATUM vorzurücken.
5. Drücken von D stellt das Datum vor („+“), Drücken von E stellt das Datum
zurück („-“). Zur Auswahl A drücken. Jetzt erscheinen wieder blinkende Minuten auf der Anzeige und
Sie können noch einmal durch die Einstellungen gehen oder zum Verlassen B (EXIT) drücken und
zu den Menüs „AL-wk“ (Wecker Woche), „AL-1“, „AL-2“ oder „Chime“ (Signal) zurückkehren. Durch
nochmaliges Drücken von B gelangen Sie wieder zurück in das Menü „Optionen“.
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während dieses obigen Einstellvorgangs B drücken und gedrückt
halten, werden alle vorgenommenen Einstellungen gespeichert und Sie gelangen zurück in den
Modus ZEIT.
KURZZEITMESSER
3:00KurzzeitmesserAnzeige
1. Um den individuellen KURZZEITMESSER zu stellen, B drücken bis „Optionen“
aktiviert sind. Entweder D oder E drücken bis „Timer“ markiert ist. Auswählen
mit A. Das Symbol „Kurzeitmesser“ beginnt zu blinken.
2. Die Grundeinstellung der Ansicht „Kurzzeitmesser“ wird angezeigt, die
SEKUNDEN blinken. Drücken von D stellt die Sekunde vor („+“), Drücken von E
stellt sie zurück („-“). A drücken, um zum Einstellen von MINUTEN vorzurücken.
3. Drücken von D stellt die Minute vor („+“), Drücken von E stellt die Minute
zurück („-“). A drücken, um zum Einstellen von STUNDEN vorzurücken.
FREEKurzzeitmesserAnzeige
89
4. Drücken von D stellt die Stunde vor („+“), Drücken von E stellt die Stunde zurück („-“). Zur
Auswahl A drücken. Jetzt erscheinen wieder blinkende Sekunden auf der Anzeige und Sie können
noch einmal durch die Einstellungen gehen oder B zum Verlassen (EXIT) drücken und zum Menü
„Optionen“ zurückkehren.
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während dieses Vorgangs. B drücken und gedrückt halten,
werden alle vorgenommenen Einstellungen gespeichert und Sie gelangen zurück in den
Modus ZEIT.
ANSICHTEN, „Views“
Mit diesem Modul können unterschiedliche Ansichten im
Modus ZEIT ausgewählt werden. Insgesamt gibt es 5
Ansichten, die ausgewählt werden können. Die eingestellte
Ansicht bleibt als Zeitansicht bestehen bis eine andere
Ansicht ausgewählt wird.
Ansicht GRUNDANSICHT
Dies ist die Grundeinstellung für das Modul. Die Ansicht
zeigt die Zeit in großen Ziffern mit Sekunden, Datum
und Tag.
Grundansicht
AnsichtDatum/Zeit
AnsichtDatum/Zeit
DATUM/ZEIT – „Dt/Tm“
AnsichtT1/T2
Diese Ansicht zeigt Monat und Datum in großen Ziffern, sowie Tag, Jahr und
aktuelle Zeit.
ZEIT 1/ZEIT 2 – „T1/T2“
Diese Ansicht zeigt beide Zeitzonen gleichzeitig, mit Betonung auf Zeit 2.
ZEIT – „Tm“
Diese Ansicht zeigt die Stunde in großen Ziffern, sowie Minuten und Sekunden.
In dieser Ansicht erhält man durch Drücken von D Zugang zur Ansicht „Dt/Tm“.
Diese alternative Ansicht wird nur angezeigt, solange D gedrückt ist. Beim
Loslassen erscheint wieder die Ansicht „Zeit“.
EINSTELLEN DER ANSICHTEN
1. B drücken bis das Symbol „Optionen“ aktiviert ist. D oder E drücken bis „Views“
(Ansichten) markiert ist. Auswählen mit A.
2. D oder E drücken, um die gewünschte Ansicht zu markieren, und A
drücken, um auszuwählen, die neue Zeitansicht einzustellen und ins
Optionsmenü zurückzukehren.
90
AnsichtTm
TIPS – „Tips“
Dieses Modul enthält Tips for successful living. Der Zugang zu diesen Tips ist nur im Zeitmodus
möglich, durch Drücken von E. Der Tip rollt zweimal, bevor wieder die Zeitanzeige erscheint. Durch
mehrmaliges Drücken von E kann man schnell durch die Tips rollen; dabei wird jeder gegenwärtig gerollte
Tip unterbrochen. Zufall („Rndm“) ist die Grundeinstellung für Tips, daneben gibt es noch zwei andere
Einstellungen, Alle („All) und Top 10 („Top10“).
Zufallstips – „Rndm“
Diese Einstellung wählt nach dem Zufallsprinzip jeweils einen Tip aus der Liste aus, wenn im Zeitmodus
E gedrückt wird.
Alle Tips – „All“
Diese Einstellung zeigt die Tips aus der Liste in numerischer Reihenfolge an, wenn im Zeitmodus E
gedrückt wird.
Top 10 Tips – „Top10“
Diese Einstellung erlaubt Ihnen bis zu 10 Lieblingstips zu bestimmen und dann nur aus dieser
Vorauswahlliste in der Reihenfolge auszuwählen, die Sie durch Drücken von E im Zeitmodus bestimmen.
EINSTELLEN DER TIPS
1. B drücken bis das Optionssymbol aktiviert ist. Entweder D oder E drücken bis
„Tips“ markiert ist und mit A auswählen (siehe Abb. 1).
2. D oder E drücken, um entweder alle, Zufall oder Top 10 zu markieren (All,
Rndm oder Top10) und zum Auswählen A drücken.
Abb.1
EINSTELLEN der Top 10 – „Top10“
1. Die Ansicht Top 10 erscheint, der erste Unterstrich blinkt (siehe Abb. 2).
2. Durch Drücken von D erscheint der nächste Tip, E geht zurück zum
vorherigen Tip.
3. Sie Drücken A um diesen Tip auszuwählen und gelangen zurück in den
Auswahlmodus für den nächsten Tip. Durch Drücken von A wird die nächste
Tipeinstellung ausgewählt und dorthin vorgerückt. Dies kann für bis zu
10 Tips wiederholt werden. Nun erscheint wieder der erste von Ihnen
eingestellte Tip blinkend auf der Anzeige. Sie können jetzt noch einmal durch
alle Tipeinstellungen gehen und Änderungen vornehmen, oder Sie drücken B
zum Verlassen und kehren zum Menü „All, Rndm or Top10“ zurück. Durch
nochmaliges Drücken von B gelangen Sie wieder in das Optionsmenü.
Abb.2
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während dieses Vorgangs B drücken und
gedrückt halten, werden alle vorgenommenen Einstellungen gespeichert
und Sie gelangen zurück in den Modus ZEIT.
91
WELT Version BD3001
ÜBERSICHT
Diese Bedienungsanleitung entspricht in ihrem Aufbau der Logik des digitalen Moduls. Die Funktionen
ZWEITZEIT, WECKER, CHRONOGRAPH und KURZZEITMESSER sind in der Reihenfolge beschrieben, in
der sie in dem Modul erscheinen. Fast alle Hinweise zum Einstellen finden sich daher in dem Abschnitt
OPTIONEN. Jede Betriebsart wird weiter unten im Einzelnen beschrieben. Es gibt allerdings eine Reihe
von Innovationen, die zuerst erklärt werden müssen.
BELEUCHTUNG EL
C ist der Knopf für die EL-Beleuchtung. Einmaliges Drücken aktiviert die Beleuchtungsfunktion des
Displays und macht das Zifferblatt bei wenig Licht 3 Sekunden lang sichtbar. Den EL-Knopf 2 Sekunden
lang drücken und niederhalten und die Auto EL Funktion ist eingeschaltet. Dies
Zeit1Anzeige
wird durch das Symbol „Auto EL“ auf dem Display angezeigt. Diese Funktion
erlaubt die Aktivierung des EL durch Drücken eines beliebigen Funktionsknopfes.
Zum Ausschalten dieser Funktion den EL-Knopf wieder 2 Sekunden lang
gedrückt halten.
ZWEITZEIT
Sie können zwei unterschiedliche Zeitzonen einstellen und sich leicht zwischen
diesen Zonen hin und her bewegen, indem Sie im Zeitmodus Knopf E drücken.
WELTZEIT
Dieses Modul ist mit einer Zeitzonen-Datenbank für 28 Städte ausgestattet,
deren Zeit automatisch aus der aktuell eingestellten Zeit 1 des Moduls berechnet
wird. Im Weltzeitmodus gibt es eine Schnelleinstellung für Zeit 2. Alle Städte
sind ausgeschrieben und durch den aus drei Buchstaben bestehenden Code
der Fluggesellschaften gekennzeichnet. Für jede Stadt werden aktueller Tag und
aktuelles Datum angegeben. Der Weltzeitmodus wird durch wiederholtes Drücken
von B ausgewählt, bis das Weltzeit-Symbol aktiviert ist.
1. Um durch die Städte vorzurücken, im Weltzeitmodus D drücken. Zum
Zurückrollen drücken Sie E. Beachten Sie bitte: Die Städte sind von
Osten nach Westen aufgeführt. Tag, Datum und Uhrzeit jeder Stadt
werden beim Rollen automatisch aktualisiert. Wenn die gewünschte Stadt
lokalisiert ist, rollt der ausgeschriebene Name dieser Stadt zweimal über die
Anzeige und hält bei der aus drei Buchstaben bestehenden Abkürzung an. Die
im Weltzeitmodus beim Verlassen zuletzt angezeigte Stadt erscheint jedesmal
erneut, wenn Sie durch Drücken von B in den Weltzeitmodus gehen. Um die
angezeigt Stadt im Weltzeitmodus zu ändern, einfach wie oben beschrieben
mit Hilfe der Knöpfe D und E eine andere Stadt auswählen.
92
Zeit2Anzeige
Weltzeit-Anzeige
2. Für die Schnelleinstellung von Zeit 2 im Weltzeitmodus Knopf A drücken, während die gewünschte
Stadt angezeigt wird. Die gegenwärtig Einstellung für Zeit 2 wird automatisch auf die Daten der
gewünschten Stadt aktualisiert.
CHRONOGRAPH
Die kleinste Einheit, die gemessen werden kann, ist die 1/100 Sekunde, die
größte ist 9 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden und 99 1/100 Sekunden.
Der Chronometer läuft nach dieser Zeitmessung weiter, allerdings wird der
Stundenzähler auf „0“ zurückgesetzt. Zugang zum Chronometermodus durch
wiederholtes Drücken von B, bis das Chronometersymbol aktiviert ist.
1. Zum Start einer Zeitmessung D drücken – der Chronograph beginnt zu messen.
2. Zum Stoppen D drücken. Wenn der Chronograph gestoppt hat, kann die
Messung durch Drücken von D wiederaufgenommen werden. Rücksetzen auf
0:00:00:00 durch Drücken von E.
Chronograph-Anzeige
Optionenanzeige
OPTIONSMODUS
Dieses Modul verfügt über einen zusätzlichen Modus innerhalb dessen alle
Moduleinstellungen geändert werden können, ähnlich wie bei einem Fernsehgerät
oder Videorecorder.
1. Anwahl des Modus OPTIONEN durch wiederholtes Drücken von B, bis das
Optionssymbol aktiviert ist.
2. Im Optionsmodus kann man im Menü durch Drücken von D vor und durch Drücken von E zurückrollen.
Zur Auswahl des markierten Menüpunktes A drücken. Dieses Verfahren wiederholt sich über die
gesamte Optionsmenüauswahl. Zur Rückkehr in das vorherige Menü kann jederzeit B gedrückt werden.
Durch Drücken und Halten von B für mehr als 3 Sekunden verlassen Sie den Optionsmodus und
Abb.1
gelangen direkt zum Modus ZEIT.
EINSTELLEN VON ZEIT/DATUM
Zeit 1
1. B drücken bis das Optionssymbol aktiviert ist. Entweder D oder E drücken
bis „Tm/Dt“ markiert ist und zur Auswahl A drücken. Die Symbole „Zeit 1, 2“
beginnen zu blinken (siehe Abb. 1). D oder E drücken, um Zeit 1 zu markieren
(„Tm1“) und durch Drücken von A auswählen. Das Symbol „Zeit 1“ beginnt zu
blinken.
2. Die Ansicht verlangt jetzt die Auswahl einer Heimatstadt („Home“) (siehe Abb.
2). Hierbei sollte es um eine Stadt in der gleichen Zeitzone wie Sie handeln,
damit die Weltzeitfunktion die Änderungen der Zeitzonen korrekt berechnen
kann. Durch Drücken von D vorwärts durch die Städte rollen, durch Drücken
von E zurück. Zur Auswahl und um zur Sommerzeit („Daylight Savings Time“)
vorzurücken, A drücken.
Abb.2
93
3. Drücken von D oder E wählt Winter- oder Sommerzeit aus („Wntr“ bzw.
„Somr“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit SEKUNDEN zu gelangen
A drücken.
4. Die Grundeinstellung für Zeit wird angezeigt, die SEKUNDEN blinken. Um
die Sekunden auf „00“ zurückzusetzen, D drücken. Zur Auswahl und um zur
Einstellmöglichkeit MINUTEN zu gelangen A drücken.
5. Drücken von D stellt die Minute vor („+“), Drücken von E stellt die Minute
zurück („-“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit STUNDE zu gelangen
A drücken.
6. Drücken von D stellt die Stunde vor („+“), Drücken von E stellt die Stunde
zurück („-“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit MONAT vorzurücken
A drücken.
7. Drücken von D stellt den Monat vor („+“), Drücken von E stellt den Monat
zurück („-“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit DATUM vorzurücken
A drücken.
8. Drücken von D stellt das Datum vor („+“), Drücken von E stellt das Datum
zurück („-“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit JAHR vorzurücken A
drücken (siehe Abb. 3).
9. Drücken von D stellt das Jahr vor („+“), Drücken von E stellt das Jahr zurück
(„-“). Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit 12/24-STUNDEN vorzurücken
A drücken (siehe Abb. 4).
10.Drücken von D oder E markiert den 12- oder 24-Stundenmodus („12H“ oder
„24H“) und Drücken von A wählt aus. Jetzt zeigt die Anzeige wieder blinkende
Sekunden an und Sie können die Einstellungen noch einmal ändern oder Sie
drücken B zum VERLASSEN und kehren zurück zu Menü „Tm1, Tm2“. Durch
nochmaliges Drücken von B gelangen Sie zurück ins Menü „Optionen“.
Winterzeit
Sommerzeit
Abb.3
Abb.4
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während des obigen Vorgangs B
drücken und gedrückt halten, werden alle vorgenommenen Einstellungen
gespeichert und Sie kehren in den Modus ZEIT zurück.
Zeit 2
1. B drücken bis das Optionssymbol aktiviert ist. Entweder D oder E drücken bis
„Tm/Dt“ markiert ist; zur Auswahl A drücken. Die Symbole „Zeit 1, 2“ beginnen zu blinken.
2. D oder E drücken, um Zeit 2 zu markieren („Tm2“) und durch Drücken von A auswählen. Das Symbol
„Zeit 2“ beginnt zu blinken.
3. Die Grundeinstellung für Zeit wird angezeigt, die SEKUNDEN blinken. Um die Sekunden auf „00“
zurückzusetzen, D drücken. Zur Auswahl und um zur Einstellmöglichkeit MINUTEN zu gelangen A drücken.
4. Drücken von D stellt die Minute vor („+“), Drücken von E stellt die Minute zurück („-“). Zur Auswahl
und um zur Einstellmöglichkeit STUNDE zu gelangen A drücken.
5. Drücken von D stellt die Stunde vor („+“), Drücken von E stellt die Stunde zurück („-“). Zur Auswahl
und um zur Einstellmöglichkeit MONAT vorzurücken A drücken.
94
6. Drücken von D stellt den Monat vor („+“), Drücken von E stellt den Monat zurück („-“). Zur Auswahl
und um zur Einstellmöglichkeit DATUM vorzurücken A drücken.
7. Drücken von D stellt das Datum vor („+“), Drücken von E stellt das Datum zurück („-“). Zur Auswahl
und um zur Einstellmöglichkeit JAHR vorzurücken A drücken.
8. Drücken von D stellt das Jahr vor („+“), Drücken von E stellt das Jahr zurück („-“). Zur Auswahl und
um zur Einstellmöglichkeit 12/24-STUNDEN vorzurücken A drücken.
Grundansicht
9. Drücken von D oder E markiert den 12- oder 24-Stundenmodus („12H“
oder „24H“) und Drücken von A wählt aus. Jetzt zeigt die Anzeige wieder
blinkende Sekunden an und Sie können die Einstellungen noch einmal
ändern oder Sie drücken B zum VERLASSEN und kehren zurück zu Menü
„Tm1, Tm2“. Durch nochmaliges Drücken von B gelangen Sie zurück ins
Menü „Optionen“.
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während des obigen Vorgangs B drücken
und gedrückt halten, werden alle vorgenommenen Einstellungen
gespeichert und Sie kehren in den Modus ZEIT zurück.
AnsichtDatum/Zeit
ANSICHTEN, „Views“
Mit diesem Modul können im Modus ZEIT unterschiedliche Ansichten
ausgewählt werden. Es gibt insgesamt 5 Ansichten, die ausgewählt werden
können. Die eingestellte Ansicht bleibt als Zeitansicht bestehen bis eine
andere Ansicht ausgewählt wird.
Ansicht GRUNDANSICHT
Dies ist die Grundeinstellung für das Modul. Die Ansicht zeigt die Zeit in
großen Ziffern mit Sekunden, Tag und Datum.
DATUM/ZEIT – „Dt/Tm“
AnsichtT1/T2
Diese Ansicht zeigt Monat und Datum in großen Ziffern, sowie Tag, Jahr und
aktuelle Zeit.
ZEIT 1/ZEIT 2 – „T1/T2“
Diese Ansicht zeigt beide Zeitzonen gleichzeitig, mit Betonung auf Zeit 2.
ZEIT – „Tm“
Diese Ansicht zeigt die Stunde in großen Ziffern, sowie Minuten und
Sekunden. In dieser Ansicht erhält man durch Drücken von D Zugang zur
Ansicht „Dt/Tm“. Diese alternative Ansicht wird nur angezeigt, solange D
gedrückt ist. Beim Loslassen erscheint wieder die Ansicht „Zeit“.
AnsichtTm
EINSTELLEN DER ANSICHTEN
1. B drücken bis das Symbol „Optionen“ aktiviert ist. D oder E drücken bis
„Views“ (Ansichten) markiert ist. Auswählen mit A.
95
2. D oder E drücken, um die gewünschte Ansicht zu markieren, und A drücken, um auszuwählen, die neue
Zeitansicht einzustellen und ins Optionsmenü zurückzukehren.
TIPS – „Tips“
Dieses Modul enthält Tips for successful living. Der Zugang zu diesen Tips ist nur im Zeitmodus
möglich, durch Drücken von E. Der Tip rollt zweimal, bevor wieder die Zeitanzeige erscheint. Durch
mehrmaliges Drücken von E kann man schnell durch die Tips rollen; dabei wird jeder gegenwärtig gerollte
Tip unterbrochen. Zufall („Rndm“) ist die Grundeinstellung für Tips, daneben gibt es noch zwei andere
Einstellungen, Alle („All) und Top 10 („Top10“).
Zufallstips – „Rndm“
Diese Einstellung wählt nach dem Zufallsprinzip jeweils einen Tip aus der Liste aus, wenn im Zeitmodus
E gedrückt wird.
Alle Tips – „All“
Diese Einstellung zeigt die Tips aus der Liste in numerischer Reihenfolge an, wenn im Zeitmodus E
gedrückt wird.
Top 10 Tips – „Top10“
Diese Einstellung erlaubt Ihnen bis zu 10 Lieblingstips zu bestimmen und dann nur aus dieser
Vorauswahlliste in der Reihenfolge auszuwählen, die Sie durch Drücken von E im Zeitmodus bestimmen.
EINSTELLEN DER TIPS
1. B drücken bis das Optionssymbol aktiviert ist. Entweder D oder E drücken bis
„Tips“ markiert ist und mit A auswählen (siehe Abb. 1).
2. D oder E drücken, um entweder alle, Zufall oder Top 10 zu markieren („All“,
„Rndm“ oder „Top10“) und zum Auswählen A drücken.
Abb.1
EINSTELLEN der Top 10 – „Top10“
1. Die Ansicht Top 10 erscheint, der erste Unterstrich blinkt (siehe Abb. 2).
2. Durch Drücken von D erscheint der nächste Tip, E geht zurück zum
vorherigen Tip.
3. Sie Drücken A um diesen Tip auszuwählen und gelangen zurück in den
Auswahlmodus für den nächsten Tip. Durch Drücken von A wird die nächste
Tipeinstellung ausgewählt und dorthin vorgerückt. Dies kann für bis zu 10
Tips wiederholt werden. Nun erscheint wieder der erste von Ihnen eingestellte
Tip blinkend auf der Anzeige. Sie können jetzt noch einmal durch alle
Tipeinstellungen gehen und Änderungen vornehmen, oder Sie drücken B zum
Verlassen und kehren zu den Menüs „All“, „Rndm“ oder „Top10“ zurück. Durch
nochmaliges Drücken von B gelangen Sie wieder in das Optionsmenü.
Abb.2
Beachten Sie bitte: Wenn Sie während dieses Vorgangs B drücken und gedrückt halten, werden
alle vorgenommenen Einstellungen gespeichert und Sie gelangen zurück in den Modus ZEIT.
96
Knopffunktionen für das „Simple Digital BD3003“ - Modell
ANZEIGEMODI
EINSTELLEN DER ZEIT/DES DATUMS
SEKUNDE
AM
Der Digitalteil der Einheit hat drei (3) Anzeigemodi, die durch
Drücken des Knopfes (A) ausgewählt werden können.
1. Wenn Sie sich in der ZEIT Ansicht befinden, egal ob in der 12h
oder 24h Anzeige, drücken Sie einmal den Knopf A, um das
DATUM anzuzeigen.
2. Um abwechselnde Ansichten zwischen ZEIT und DATUM zu haben,
drücken Sie Knopf A ein zweites Mal und jeder Modus wird 1
Sekunde lang angezeigt.
3. Um in den ZEIT Modus zurückzukehren, drücken Sie Knopf A ein drittes Mal.
STUNDE
MINUTE
Zeit anSicht
TAG
1. Drücken Sie Knopf C, um in den EINSTELLMODUS (SET) zu gelangen. Die
Jahresanzeige (YEAR) beginnt zu blinken, drücken Sie Knopf A, um die
Jahreszahl einzustellen. Dieses Modell ist mir einem automatischen Kalender
von 2000 bis 2050 ausgestattet.
MONAT
DatUm anSicht
DATUM
2. Drücken Sie Knopf C, um in den MONATMODUS (MONTH) zu wechseln. Der
Monat beginnt zu blinken und durch Knopf A stellen Sie den Monat ein.
3. Drücken Sie Knopf C, um in den DATUMSMODUS (DATE) zu gelangen. Der Tag beginnt zu blinken und
durch Knopf A stellen Sie das Datum ein.
4. Drücken Sie Knopf C, um in den 12H/24H-MODUS (12/24hr) zu gelangen. Die 12h Ziffern beginnen zu
blinken und durch Knopf A wechseln Sie in den 24h-Modus.
5. Drücken Sie Knopf C, um in den STUNDENMODUS (HOUR) zu gelangen. Die Stunden beginnen zu
blinken und durch Knopf A stellen Sie die Stunde ein.
6. Drücken Sie Knopf C, um in den MINUTENMODUS (MINUTE) zu gelangen. Die Minuten beginnen zu
blinken und durch Knopf A stellen Sie die Minuten ein.
7. Drücken Sie Knopf C, um in den SEKUNDENMODUS (SECOND) zu gelangen. Die Sekunden beginnen zu
blinken und durch Knopf A erreichen Sie die Nullstellung (00).
8. Drücken Sie Knopf C, um den EINSTELLMODUS (SET) zu verlassen.
97
Digital AA006, 15 Stellen
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. Drücken Sie A für EL.
2. Drücken Sie B, um den Modus zu ändern. Die Modusfolge lautet
Uhrzeit, Zeitzone 2, Wecker, Stoppuhr.
HINWEIS: Wird im Einstellmodus 10 Sekunden lang kein
Knopf gedrückt, werden alle Änderungen gespeichert, und die
Einstellung kehrt automatisch zum Anzeigemodus zurück.
(A)
(B)
EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS
1. Halten Sie A drei Sekunden lang gedrückt, um zum Einstellmodus zu gelangen. Das 12-/24-StundenFormat beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie B, um zwischen 12-Stunden- und 24-Stunden-Format zu wechseln.
3. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zur Sekundeneinstellung weiterzugehen.
4. Drücken Sie B, um die Sekunden auf Null zurückzusetzen.
5. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zur Stunde weiterzugehen.
6. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
7. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert weiterzugehen.
8. Die Einstellsequenz lautet 12-/24-Stunden-Format, Sekunden, Stunden, Minute, Jahr, Monat, Datum.
9. Drücken Sie A zum Verlassen des Einstellmodus.
HINWEIS: Der Wochentag stellt sich beim Verlassen des Zeiteinstellmodus automatisch ein.
ZEITZONE 2
1. Drücken Sie B, um zu Zeitzone 2 zu wechseln.
2. Halten Sie A für 3 Sekunden gedrückt, um zum Einstellmodus zu wechseln; die Stunde beginnt zu
blinken.
3. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
4. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zur Minuteneinstellung weiterzugehen.
5. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
6. Drücken Sie A zum Verlassen des Einstellmodus.
98
WECKMODUS
1. Drücken Sie B, um zum Weckmodus zu wechseln.
2. Halten Sie B für 3 Sekunden gedrückt, um zwischen Wecker/Stundenschlag Ein/Aus hin- und
herzuschalten.
3. Der Wecker ertönt für 10 Sekunden. Drücken Sie einen beliebigen Drücker, um den Wecker stumm zu
schalten.
EINSTELLEN DES WECKERS
1. Halten Sie A im Weckmodus 3 Sekunden gedrückt, um zum Zeiteinstellmodus zu gelangen; die Stunde
beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
3. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zu den Minutenstellen weiterzugehen.
4. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
5. Drücken Sie A zum Verlassen des Einstellmodus.
COUNTDOWN-STOPPUHR
1. Drücken Sie B, um zum Stoppuhrmodus zu wechseln.
2. Drücken Sie A, um die Stoppuhr zu starten/stoppen.
3. Wenn die Stoppuhr Null erreicht, ertönt der Warnton für 15 Sekunden. Drücken Sie einen beliebigen
Drücker, um den Warnton stumm zu schalten.
EINSTELLEN DER STOPPUHR
1. Halten Sie A für 3 Sekunden gedrückt, um zum Einstellmodus zu wechseln; die Stunde beginnt zu
blinken.
2. Drücken Sie B, um Stellen zu erhöhen; halten Sie B gedrückt, um die Stellen schnell zu durchlaufen.
3. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert weiterzugehen.
4. Die Einstellsequenz ist wie folgt: Stunde, Minute, Sekunde.
5. Drücken Sie A zum Verlassen des Einstellmodus.
99
Digital MD-FL298X
Wecker ein
(A)
(C)
(B)
(D)
Stundenschlag ein
Zählung stoppen
Automatische Beleuchtung
Zählung wiederholen
Ton
Aufwärts zählen
Chronograph
MODUS
ECHTZEIT
EINSTELLEN DER UHRZEIT
CHRONOGRAPH
(C)
(B)
(D)
A
Beleuchtung/
einstellen
B
MODUS
EINSTELLEN
CHRONOGRAPH(2 Sekunden gedrückt
MESSUNG
halten)
BEENDEN
NÄCHSTES
DATENABRUF AUS
STOPPUHR-MESSUNG
SPEICHER
C
START/STOPP
D
RUNDE/RÜCKSETZEN
ECHTZEIT
UMSCHALTEN
ZEIT1/ZEIT2
TON EIN/AUS
ERHÖHEN
VERRINGERN
START/STOPP
RUNDE/RÜCKSETZEN
DATENABRUF AUS SPEICHER
NÄCHSTE RUNDE
STOPPUHR-MESSUNG
CHRONOGRAPHMESSUNG
CHRONOGRAPHMESSUNG
STOPPUHR
EINSTELLEN
(2 Sekunden
gedrückt halten)
WECKER/ALARMFUNKTION
START/STOPP
RÜCKSETZEN
STOPPUHR-EINSTELLUNG
BEENDEN
NÄCHSTES
ERHÖHEN
VERRINGERN
ECHTZEIT-FUNKTION
NÄCHSTER
ALARM
WECKER/ALARM
EIN/AUS
NÄCHSTES
ERHÖHEN
VERRINGERN
WECKZEIT
100
(A)
EINSTELLEN
(2 Sekunden gedrückt
halten)
BEENDEN
WECKER/ALARM-EINSTELLUNG
ÜBERSICHT
Funktionen: DOPPELUHRZEIT/DATUM, CHRONOGRAPH, STOPPUHR, WECKER und BELEUCHTUNG.
BELEUCHTUNG
Drücken Sie (A), um die Beleuchtung 3 Sekunden lang einzuschalten.
TAGESZEIT-MODUS
- Drücken Sie (C), um zwischen Zeit 1 und Zeit 2 umzuschalten.
- Halten Sie (C) zwei Sekunden gedrückt, um Zeit 1 oder Zeit 2 als Standard zu wählen.
- Drücken Sie (D), um den Ton ein- oder auszuschalten.
Zeit 1
- Zum Einstellen der Uhrzeit drücken Sie (A), bis die Stunde blinkt. Drücken Sie (C) und (D), um die
Stunde einzustellen. Drücken Sie (B), um zum nächsten Wert zu gelangen. Drücken Sie (A), um den
Einstellmodus zu verlassen.
Zeit 2
- Zum Einstellen der Uhrzeit drücken Sie (A), bis die Stunde blinkt. Drücken Sie (C) und (D), um die
Stunde einzustellen. Drücken Sie (B), um zum nächsten Wert zu gelangen. Drücken Sie (A), um den
Einstellmodus zu verlassen.
- Der Bereichsunterschied zwischen Zeit 1 und Zeit 2 beträgt 23 Stunden.
CHRONOGRAPHMODUS
-
-
-
-
-
Zum Starten/Stoppen des Chronographen drücken Sie (C).
Drücken Sie (D) für Zwischenzeit/Rücksetzung des Chronographen.
Drücken Sie (A), um bei gestopptem Chronographen die Daten aus dem Speicher abzurufen.
Drücken Sie erneut (A), um die nächste Runde anzuzeigen.
Drücken Sie (C) oder (D), um den Datenabruf-Modus zu beenden und in den Chronograph-Modus
zurückzukehren.
- Insgesamt sind 10 Rundenspeicher vorhanden.
STOPPUHRMODUS
- Es stehen 3 verschiedene Stoppuhrmodi zur Verfügung: Count-Down-Stopp, Count-Down-Wiederholung,
Count-Down und Count-Up (Aufwärtszählung).
- Drücken Sie (C), um die Stoppuhr zu starten/stoppen.
101
- Drücken Sie (D), um den Zähler nach Stoppen der Stoppuhr auf den voreingestellten Wert
zurückzusetzen.
- Halten Sie (A) zwei Sekunden lang gedrückt, um den Stoppuhr-Einstellmodus zu aktivieren.
Einstellmodus für die Stoppuhr
- Drücken Sie (B), um zwischen den Einstelloptionen zu wechseln: Stoppuhrtyp, Stunde, Minute, Sekunde
und zurück zum Stoppuhrtyp.
- Drücken Sie (C) und (D), um den angezeigten Einstellwert zu erhöhen bzw. zu verringern.
- Drücken Sie (A), um den Einstellmodus zu verlassen.
Stoppuhralarm
- Der Stoppuhralarm ertönt 30 Sekunden lang im Takt von 2 Tönen pro Sekunde.
ALARMMODUS
- Drücken Sie (C), um den Alarm auszuwählen.
- Drücken Sie (D), um den Alarm zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
- Drücken Sie (B), um in den normalen Zeitmodus zurückzukehren.
Alarmeinstellmodus
- Halten Sie (A) zwei Sekunden lang gedrückt, um in den Alarmeinstellmodus zu wechseln.
- Drücken Sie (C) und (D), um den angezeigten Einstellwert zu erhöhen bzw. zu verringern.
- Drücken Sie (A), um den Einstellmodus zu verlassen.
Digital FO-002
(B)
(C)
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. Drücken Sie B für BELEUCHTUNG.
2. Drücken Sie C, um das Datum anzuzeigen.
3. Drücken Sie D, um die Weckanzeige aufzurufen.
(A)
4. Drücken Sie C und D, um die Weckfunktion ein- bzw.
auszuschalten.
wird eingeblendet, wenn die Weckfunktion
eingeschaltet ist.
5. Drücken Sie A und D, um den Stundenschlag ein- bzw. auszuschalten. Bei eingeschaltetem
Stundenschlag werden alle Wochentage eingeblendet.
102
(D)
EINSTELLEN DER UHRZEIT/DES DATUMS
1. Drücken Sie in der Standard-Zeitanzeige dreimal A, um in den Einstellmodus zu wechseln. Die Sekunden
beginnen zu blinken.
2. Drücken Sie C, um die Sekunden auf Null zurückzusetzen.
3. Drücken Sie D, um die Minuten zu ändern.
4. Drücken Sie C, um den Wert einzustellen.
5. Drücken Sie D, um den Wert einzustellen und zur nächsten Einstellung weiterzugehen.
6. Die Einstellsequenz ist: Sekunden, Minuten, Stunde, Tag, Monat und Wochentag.
HINWEIS: Beim Einstellen der Stunde wird „H“ für das 24-Stundenformat und „A“ oder „P“ für
das 12-Stundenformat eingeblendet.
EINSTELLEN DES WECKERS/ALARMS
1. Drücken Sie in der Standard-Zeitanzeige zweimal A, um in den Einstellmodus zu wechseln. Die Stunden
beginnen zu blinken.
2. Drücken Sie C, um den Wert zu ändern.
3. Drücken Sie D, um den Wert einzustellen und zur Minuteneinstellung weiterzugehen.
4. Drücken Sie C, um den Wert zu ändern.
5. Drücken Sie A, um den Einstellmodus zu verlassen und zur Standard-Zeitanzeige zurückzukehren.
HINWEIS: Der Alarm ertönt eine Minute lang. Drücken Sie D, um den Alarm auszuschalten.
Zum Aktivieren der 5-minütigen Schlummerfunktion, drücken Sie C.
CHRONOGRAPH
1. Drücken Sie in der Standard-Zeitanzeige einmal A, um in den Chronographenmodus zu wechseln.
2. Drücken Sie C, um den Chronographen zu starten/stoppen.
3. Drücken Sie D, um die Einstellung auf Null zurückzusetzen.
HINWEIS: Drücken Sie bei laufendem Chronographen A, um zur Standard-Zeitanzeige
zurückzukehren. Der Chronograph läuft im Hintergrund weiter.
MESSEN DER ZWISCHENZEIT
1. Drücken Sie D, während der Chronograph läuft.
2. Drücken Sie C, um die Zeitmessung abzuschließen und die Zwischenzeitzählung zu beenden.
3. Drücken Sie D, um alle Zählungen anzuzeigen.
4. Drücken Sie D, um den Chronographen rückzusetzen.
103
Digital ZDD60B
(A)
(B)
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. In der Standard-Zeitanzeige ist die Anzeige ausgeschaltet.
2. Drücken Sie bei ausgeschalteter Anzeige A oder B, um in den Uhrzeit-/Datumsmodus zu wechseln.
Daraufhin wird auf der Anzeige zuerst eine Anzeige-Abrollanimation in Echtzeit und dann die Anzeige
1 Sekunde lang eingeblendet. Anschließend wird die Datumsanzeige gefolgt von der DatumsanzeigeAbrollanimation ebenfalls eine 1 Sekunde lang angezeigt, bis sie sich automatisch ausschaltet.
EINSTELLEN DER UHRZEIT/DES DATUMS
1. Halten Sie die Taste A gedrückt, um den Einstellmodus zu aktivieren. Die Wahleinstellung für das 12/24-Stundenformat beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie A, um das 12/24-Stundenformat zu wählen.
3. Drücken Sie B, um den Wert einzustellen und zur Stundeneinstellung weiterzugehen.
4. Drücken Sie A, um den Wert zu ändern.
5. Drücken Sie B, um den Wert einzustellen und zur nächsten Einstellung weiterzugehen.
6. Die Einstellsequenz ist: 12/24-Stunden, Stunde, Minute, Datum, Monat, Jahr.
7. Nach der Einstellung des Jahres kehrt die Uhr in den Zeitanzeigemodus zurück.
104
HINWEIS: Beim Einstellen des Datums, Monats und Jahres wird der Wochentag
automatisch aktualisiert.
GEWÖLBTE LED
STANDARD-ZEITANZEIGE
1. Zu jeder Stunde wird die Uhrzeit automatisch 2 Sekunden lang angezeigt.
2. Drücken Sie B, um Uhrzeit und Animation anzuzeigen.
3. Drücken Sie erneut B, um zwischen Uhrzeit- und Datumsanzeige zu wechseln.
4. Um zwischen waagrechter und senkrechter Uhrzeit- oder Datumsanzeige zu
wechseln, B 3 Sekunden lang gedrückt halten.
(A)
EINSTELLEN DER UHRZEIT UND DES DATUMS
1. Halten Sie in der Zeitanzeige A gedrückt, bis das 12-/24-Stundenformat zu
blinken beginnt.
2. Drücken Sie B, um das 12- oder 24-Stundenformat auszuwählen.
(B)
HINWEIS: Im 12-Stundenformat (AM/PM-Format) erscheint in der
oberen linken Ecke der Anzeige ein kleiner Punkt, der besagt, dass es
sich um eine PM-Zeit (12-24 Uhr) handelt.
3. Drücken Sie A, um Ihre Wahl zu bestätigen und zur Stundeneinstellung
überzugehen.
4. Drücken Sie B, um den Wert einzustellen.
5. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert weiterzugehen.
6. Die Einstellsequenz ist: 12/24-Stundenformat, Stunde, Minuten, Datum, Jahr.
7. Drücken Sie A, um die Einstellung zu speichern und den Einstellmodus zu verlassen.
HINWEIS: Wenn 7 Sekunden lang kein Drücker betätigt wird, werden die Einstellungen
gespeichert und die Anzeige kehrt zur Standard-Zeitanzeige zurück.
EINGABE DER PERSÖNLICHEN NACHRICHT
1. Drücken Sie auf B, um die Uhrzeit anzuzeigen. Drücken Sie erneut auf B, um das Datum anzuzeigen.
Halten Sie A gedrückt; der erste Buchstabe der Nachricht beginnt zu blicken.
2. Drücken Sie auf B, um den Buchstaben auszuwählen.
3. Drücken Sie auf A, um den Wert einzustellen und zum nächsten Buchstaben weiterzugehen.
4. Wiederholen Sie die Schritte, bis die gewünschte Nachricht fertig gestellt ist. Es stehen nur zehn
Stellen zur Verfügung.
105
OLED-MODUL
Die Anzeige ist normalerweise ausgeschaltet. Zum Aktivieren der Anzeige drücken Sie auf A für die
Datumsanzeige mit rollender Zeit (Abb. 1) oder auf B für die Zeit-/Datumsanzeige mit Animation (Abb. 2).
HINWEIS: Die Animation wird nach dem Zufallsprinzip aus 4 Designs ausgewählt. Zum
Wechseln der Animation drücken Sie auf B.
Abbildung 1
Abbildung 2
(A)
(A)
(B)
(B)
EINSTELLEN DER UHRZEIT/DES DATUMS
1. Wenn die Anzeige aktiviert ist, drücken und halten Sie A 2 Sekunden lang gedrückt, um in den
Einstellmodus zu gelangen. Die Stundenanzeige beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie B, um den Wert eine Stelle weiter zu bewegen. Halten Sie B gedrückt, um die Werte
schnell zu durchlaufen.
3. Drücken Sie A, um den Wert einzustellen und zum nächsten Einstellwert weiterzugehen.
4. Die Einstellreihenfolge ist Stunden, Minuten, Datum, Jahr, 12/24-Stundenformat.
5. Nachdem die Minuten eingestellt sind, werden die Sekunden auf Null zurückgesetzt.
6. Nach der Auswahl des 12/24-Stundenformats werden die Einstellungen gespeichert, und die Anzeige
kehrt automatisch zur Zeitanzeige zurück.
106
HINWEIS: Wenn 7 Sekunden lang kein Drücker betätigt wird, werden die Einstellungen
gespeichert, und die Anzeige kehrt zur Zeitanzeige zurück.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
12
Dateigröße
2 113 KB
Tags
1/--Seiten
melden