close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erstimmatrikulierte - Sachsen

EinbettenHerunterladen
Das Anton Proksch Institut ist einer der führenden Anbieter
in der Behandlung von Suchterkrankungen in Europa.
VerwaltungsmitarbeiterIn – TZ (30h/Wo.) od. VZ (40h/Wo.)
Ihre Herausforderung:
 Tätigkeiten im administrativen Bereich an einer Station für die Behandlung
von abhängigkeitskranken Menschen
 Büroorganisation, Verrechnung, Kassaführung, Schriftverkehr, Protokolle, Telefon
 Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen in einem interdisziplinären Team
 Direkter Kontakt mit PatientInnen
Ihr Profil:
 Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAS, HAK o. Ä.)
 Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse mit MS-Office
 Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Ordinations- oder Krankenhausbereich
 Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Organisations- sowie Koordinationsfähigkeit
 Selbständiges, genaues und eigenverantwortliches Arbeiten
 Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und gute Umgangsformen
Ihr Einsatzort:
 Wien
Unser Angebot:
 Verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit
 Rahmenbedingungen eines erfolgreichen Gesundheitsbetriebes
 Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 1.990,23
brutto/Monat inkl. SEG-Zulage bei Vollzeit. Abhängig von beruflicher Qualifikation und
Erfahrung ist eine entsprechende Überzahlung vorgesehen.
Interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30. November 2014 an Fr. Brigitte Blaha per Mail
brigitte.blaha@api.or.at oder per Post an API Betriebs gemeinnützige GmbH, z. Hdn. Fr.
Brigitte Blaha, Gräfin Zichy Str. 6, 1230 Wien.
Ein Partnerbetrieb der VAMED Gruppe – Nehmen Sie an unserem Erfolg teil!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
187 KB
Tags
1/--Seiten
melden