close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - CombroView

EinbettenHerunterladen
12. Sonstiges
Wir behalten uns Änderungen für den Regulierungsablauf des Schadens
vor. Aktuelle Information hierzu entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz http://www.CombroView.de.
Hausanschrift:
CombroView UG
Heinrich-Mann-Straße 11
18435 Stralsund
Kundenservice:
Telefon: +49 (0) 3831 – 356 94 499
Telefax: +49 (0) 3831 – 356 94 401
E-Mail: support@combroview.de
Bedienungsanleitung
Clavis / Teneo / Genius
CombroView ist eine registrierte Handelsmarke von Combro ICT Service.
Andere Namen oder Produkte können registrierte Handelsmarken der
jeweiligen Besitzer sein. Copyright © 2011 CombroView UG.
All rights reserved
16
Inhaltsverzeichnis
1. Allgemeines
3
2. Lieferumfang
3
2.1 Clavis
3
2.2 Teneo
3
2.3 Genius
3
3. Gesamtansicht und Funktionen
2
11. Disclaimer

Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen,
dass alle Informationen in diesem Handbuch richtig und komplett
sind. Für Fehler oder fehlende Informationen übernehmen wir
jedoch keine Haftung. CombroView behält sich das Recht vor,
Spezifikationen von Hardware und Software ohne vorherige
Ankündigung vorzunehmen.

Dieses Handbuch sowie Teile davon darf ohne vorherige
Genehmigung durch CombroView UG in keiner Form
vervielfältigt, übermittelt oder in andere Sprachen übersetzt
werden.

CombroView übernimmt keine Gewährleistung für Schäden, die
durch Fehlfunktionen des Gerätes oder, Fehlfunktionen anderer
Geräte oder durch Fehlbedienungen durch den Benutzer
hervorgerufen werden.
4
3.1 Clavis
5
3.2 Teneo
5
3.3 Genius
6
4. Inbetriebnahme des Produktes
7
5. Kamera Bedienung
8
5.1 Aufnahmen anschauen
9
5.2 Einstellungen definieren
10
6. FAQ
11
7. Technische Spezifikationen
12
8.
Systemvoraussetzung
12
9.
Garantieerklärung / -service
13
10. Konformitätserklärung
14
11. Disclaimer
15
12. Sonstiges
16
15
10. Konformitätserklärung
1.
2.
Allgemeines
Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf des CombroView Sicherheitssytem entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen bei der
richtigen Installation und gibt Ihnen weitere Hinweise zum Umgang mit
diesem CombroView Produkt.
2. Lieferumfang
2.1 Im Lieferumfang der CombroView Clavis ist folgendes enthalten:
• CombroView Clavis System
• Netzkabel 230V~
• Funk Tastatur und Funk Maus
• Bedienungsanleitung
2.2 Im Lieferumfang der CombroView Teneo ist folgendes enthalten:
• CombroView Teneo System
• Netzkabel 230V~
 Funk Tastatur und Funk Maus
 Umformer RJ-45 => USB
 Bedienungsanleitung
2.3 Im Lieferumfang der CombroView Genius ist folgendes enthalten:
• CombroView Genius System
• Netzkabel 230V~
 Funk Tastatur und Funk Maus
 Umformer RJ-45 => USB
 WLan Antenne
 Bedienungsanleitung
14
3
3. Gesamtansicht und Funktionen
9. Garantieerklärung / Service
 Die Garantie beträgt 12 Monate ab Verkaufsdatum an den
Endverbraucher. Das Kaufdatum und der Gerätetyp sind durch eine
maschinell erstellte Kaufquittung zu belegen. Bitte bewahren Sie
Ihren Kaufbeleg daher für die Dauer der Garantie auf, da er Voraussetzung für eine eventuelle Reklamation ist.
Vorderseite
Stoßecken
 Innerhalb der Garantiezeit werden alle Mängel, wahlweise durch den
Hersteller entweder durch Instandsetzung, Austausch mangelhafter
Teile oder im Austausch, behoben. Die Ausführung der Garantieleistung bewirkt weder eine Verlängerung noch einen Neubeginn der
Garantiezeit.
rote Power LED
gelbe Festplatten LED
grüne Funktions LED
 Eine Garantieleistung entfällt für Schäden oder Mängel die durch
unsachgemäße Handhabung oder durch äußere Einwirkung (Sturz,
Schlag, Wasser, Staub, Verschmutzung oder Bruch) herbeigeführt
wurden. Verschleißteile (z.B. Akkus) sind von der Garantie ausgenommen.
 Registrieren Sie Ihr Produkt sofort nach dem Einkauf und schicken Sie
eine Kopie der Rechnung mit. Sobald dieses 14 Tage nach Rechnungslegung erfolgt, erhalten Sie zusätzlich 12 Monate Garantie.
Bei technischen Fragen oder Problemen bei der Installation gehen Sie
bitte wie folgt vor:
Alle Modelle verfügen über die gleiche Frontansicht. Diese beinhaltet eine
„Stromkontroll“ LED(rot), eine „Funktions“ LED (grün) und über eine gelbe LED
für die Festplattenfunktion.
1.
2.
4
13
Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch.
Unter http://www.combroview.de/hesk können Sie sich über
häufig gestellte Fragen, aktuellste Kompatibilitätslisten etc.
informieren. Unter der Rubrik „Sonstiges“ finden Sie die Kontaktdetails für unsere technische Kunden-Hotline sowie unseren
E-Mail-Support.
7. Technische Spezifikationen









Rückseite
Eingangsspannung: 220-230V, AC 50-60Hz
Maximale Stromstärke: 10A
Maximale Anzahl der Kameras an einer CombroView Box: 6 Stück
Integrierte Spannungsversorgung
Möglichkeiten des Timers:
- Maximale Anzahl der Hardware-Schedules: 16
- Zeitintervall zwischen den Events: 1 Minute bis 180
Tage
- Genauigkeit des Timers: max. 1,5 Sek. Abweichung
pro Tag, wenn das Gerät am Netz angeschlossen ist.
Jedes Ausschalten des Gerätes verursacht zusätzlich eine Zeit
Verschiebung von max. 2 Sekunden.
Clavis
Stoßecken
Gehäuselüfter
Umgebungstemperatur: 10°C bis 40°C
Abstand zwischen Box und Kamera maximal 200 Meter.
Abmessungen: 550 x 440 x 150 mm (ohne Handgriff und Füße)
Nettogewicht: ca. 8 kg
230V~ Stromanschluss
Teneo
8. Systemvoraussetzung
Netzanschluss: 220-230V / 50Hz für die CombroView Box, als auch für
jede Kamera. Dieses System funktioniert nicht sobald die Box oder die
Kameras in einem Bereich angeschlossen werden, indem ein sogenannter
FI zwischengeschaltet ist.
Stoßecken
Gehäuselüfter
RJ-45 => USB
Port
2x RJ-45
Netzwerkport
230V~ Stromanschluss
12
5
6 FAQ
Genius
Stoßecken
WLAN Antenne
Gehäuselüfter
Problem
Lösung
Box ist an, aber Sie erhalten kein
Kamerabild
Möglicherweise hat sich die
Internetverbindung festgefahren.
Ihr System fährt jeden Tag, einmal
automatisch runter, und startet
wieder neu, um dieses Problem zu
beheben. Die Kameras nehmen
jedoch weiterhin auf und Bilder
eventuelle Diebstähle gehen nicht
verloren.
Box ist aus, es brennt nur eine rote
LED
Die Box ist möglicherweise in der
„Ruhephase“. Das Gerät sollte
spätestens nach 5 Minuten wieder
automatisch starten. Bitte
beobachten Sie dies.
2x USB Anschluss
RJ-45 => USB
Port
2x DVI Monitor
anschluss
2x RJ-45
Netzwerkport
230V~ Stromanschluss
 Stoßecken:
aus PVC zum Schutz der Box
 Gehäuselüfter
dreht sobald das System eingeschaltet ist
 WLAN Antenne
Internetnutzung per WLAN möglich
USB Anschlüsse
hierüber können Sie die Aufnahmen eines
Box ist aus, keine der LEDs brennen Die Stromzufuhr der Box ist unterbrochen. Prüfen Sie, ob sich der
Stecker in der Steckdose befindet.
Wenn Ja, prüfen Sie die
Sicherungen. Falls diese in Ordnung
sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit
uns auf.
Einbruches z.B. auf eine externe Festplatte
sichern
RJ-45 => USB
Box ist an, nur grüne und rote LED
brennen
um beispielsweise das USB Signal, mit Hilfe eines
handelsüblichen Netzwerkkabel, zu verlängern
 RJ-45 Porte
zum Anschluss eines PC / Notebook zur Nutzung
Unseren digitalen CombroView Helpdesk finden Sie unter:
http://www.combroview.de/hesk
des Internets oder zum Sichern von Einbruchdaten
6
Möglicherweise ist die Festplatte
defekt. Für weitere Instruktionen
nehmen Sie bitte Kontakt mit uns
auf.
Geben Sie dort Ihre Störung an. Sie erhalten eine Ticketnummer und Ihr
Meldung wird umgehend bearbeitet.
Sollten Sie ein Total Carefree Paket abgeschlossen haben, rufen Sie bitte
sofort die im Vertrag angegebene Telefonnummer an!
11
5.2 Einstellungen definieren
Alle nötigen Einstellungen wurden bereits standardmäßig vorgenommen.
Sollte der Bedarf bestehen Einstellungen zu ändern, können Sie dies an
Hand dieser Beschreibung durchführen.
4. Inbetriebnahme des Produktes
A) Vor der Inbetriebnahme
Vermeiden Sie feuchte und nasse Stellen zum Aufstellen der CombroView
Box. Schließen Sie die CombroView Box nur an gebrauchsübliche Steckdosen (Standard DIN 49 440) an. Die CombroView Box kann sowohl
zunächst mit dem Computer und dann mit dem Stromnetz verbunden
werden als auch umgekehrt. (Teneo & Genius)
B) Software-Installation
Die nötige Software ist bereits vorinstalliert und muss nicht mehr
zusätzlich installiert zu werden.
C) Kameras anschließen
Schließen Sie alle benötigten Kameras an das Stromnetz an, bevor Sie
Ihre CombroView Box an die Steckdose anschließen. Richten Sie Ihre
Kameras so aus, dass sowohl Ihr Eigentum, als auch eine der anderen
Kameras geschützt sind. Hierdurch können Sie Manipulationen an den
Kameras minimieren.
D) Anschließen der CombroView Box
Schließen Sie jetzt die CombroView Box an Ihr Steckdose an. Das Gerät
startet selbstständig und alle Programmen werden hochgefahren. Dieser
Vorgang kann einige Minuten dauern.
Unter dieser Auswahl können Sie Ihre Kameras suchen lassen.
E) Feineinstellung der Kameras
Bei den Clavis und Teneo Modellen ist es nötig, über einen externen
Computer auf das Internet zuzugreifen, um die gewünschten Einstellungen im Logitech AlertTM Commander vornehmen zu können.
Durch die Vielfalt der Anschlüsse an dem Genius Modell, können Sie
einen Monitor am Gerät anschließen und direkt an der CombroView Box
Ihre Einstellungen vornehmen.
10
7
5. Kamera Bedienung
5.1 Aufnahmen ansehen
Kalender
1. Darstellung der
Kameras
Zeitschiebepfeile
2. Abfrage der
aufgenommenen
Bilder
Zeitregistrierung
Startknopf
Zeitstrahl
3. Einstellungen
eingeben
Dieses Ansichtsfenster erscheint, sobald die CombroView Box komplett
gestartet ist. Unter „1“ Darstellung der Kameras erscheinen die „live“
Bilder der angeschlossenen Kameras.
Um einen Diebstahl nachzuvollziehen und Ihre Bilder ansehen zu können,
wählen Sie den im Frage kommenden Tag aus.
In der Zeitregistrierung sind alle Kameras aufgelistet. Wählen Sie die
gewünschte Kamera aus und schieben Sie den Zeitstrahl mit Hilfe der
„Zeitschiebepfeile“ auf dem Zeitpunkt, ab dem ein Diebstahl vorgefallen
sein könnte.
Um sich die Aufnahmen anzusehen, betätigen Sie das Symbol „2“ Abfrage
der Aufgenommenen Bilder. In Punkt 5.1 wird etwas näher auf das
ansehen der Aufnahmen eigegangen.
Über das Symbol „3“ Einstellungen eingeben, können Sie alle relevanten
Einstellungen durchführen. Hier definieren Sie die Bewegungsfelder, die
E-Mail Adresse für den Nachrichtenempfang oder die Empfindlichkeit der
Bewegungssensoren.
8
Mit einem Klick auf den Startknopf werden alle Aufnahmen nacheinander
und ohne Unterbrechung abgespielt.
9
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 263 KB
Tags
1/--Seiten
melden