close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

47-323 Alu-Gerüst E 1,35X3,05 4,20 m - JUST LEITERN

EinbettenHerunterladen
1
1
11
11 1
1
1 11
111
Artikelnummer 47-323
Länge 3,05m, Höhe 4,20m, Breite 1,35m
ALUMINIUM
ROLLGERÜSTE
LEICHT • SCHNELL • SICHER
6176
6 Innsbruck-Völs
8055 Graz-Strraßgang
9500 V
Villach
Innsbrrucker Straße 68
Tel.:0512/304230
Fax: 0512/302659
0
Mail: ibk@justleitern.com
Mühlfelderweg 40
Tel.: 0316/297400
0
Fax: 0316/297229
9
Mail: graz@justleite
ern.com
Untere F
Fellacher Str. 60
Tel.: 042
242/58028
Fax: 042
242/56576
Mail: villach@justleitern.com
Hom
mepage: www
w.justleitern.co
om
e-Mail: office@justleitern.com
JU
UST - LEITERRN AKTIEENGESEELLSCHAAFT
A-34
424 Zeiselmauer,,
Bundesstraße B14,
Tel +43/2
2242/70408-0,
Fax +43/2242/7
72507
Au
ufbau‐ und
d Verwen
ndungsanleitung 1) Allggemeines Fahrbare Gerüste sind aussch
hließlich zzur Benutzzung durch
h Persone
en geeigneet und sind n
nicht als TTreppentürme zu ve
erwenden,, um von d
dort zu an
nderen Konstrukttionen zu kkommen.
2) Norrmen 04 Fahrbarre Arbeitssbühnen aus vorgefeertigten B
Bauteilen‐
ENHD 100
W
Werkstoff
fe, Maße, Lastannah
hmen und
d Sicherheeitstechnissche A
Anforderu
ungen. Ö
Ö‐Norm B
B 4007: Geerüste – Allgemeine
es V
Verwendu
ung, Bauart und Bellastung Ö
Ö‐Norm E
EN 1298: FFahrbare A
Arbeitsbüh
hnen Regeln un
nd Festlegu
ungen fürr die Aufstellung ein
ner Aufbau
u‐ und V
Verwendu
ungsanleittung. 3) Belaastungen b
bei Typ 46
6 Gerüstgrruppe 3 = 200 kg / m
m² max. 500 kg b
bei Typ 47
7 Gerüstgrruppe 2 = 150 kg / m
m² max. 500 kg n maximal 4) Auffbauhöhen
i
in allseits geschlosssenen Räumen: 12 m
m i
im Freien:
: 8 m und Verwendungsanleitung ist immer am Gerüsstaufstello
ort 5) Die Aufbau‐ u
berreitzuhalteen. M:\Verkauf\Bedie
enungsanleitung\Gerüste
e\Bedienungsanleitung Europagerüst NEU 07.201
12\Type 47\Aufbau- u. Ve
erwendungsanleitung 2012-07-11.docx
6176
6 Innsbruck-Völs
8055 Graz-Strraßgang
9500 V
Villach
Innsbrrucker Straße 68
Tel.:0512/304230
Fax: 0512/302659
0
Mail: ibk@justleitern.com
Mühlfelderweg 40
Tel.: 0316/297400
0
Fax: 0316/297229
9
Mail: graz@justleite
ern.com
Untere F
Fellacher Str. 60
Tel.: 042
242/58028
Fax: 042
242/56576
Mail: villach@justleitern.com
Hom
mepage: www
w.justleitern.co
om
e-Mail: office@justleitern.com
JU
UST - LEITERRN AKTIEENGESEELLSCHAAFT
A-34
424 Zeiselmauer,,
Bundesstraße B14,
Tel +43/2
2242/70408-0,
Fax +43/2242/7
72507
6) Die Benutzun
ng der Arb
beitsbühnee ab Wind
dstärke 6 ((etwa 15 m
m / sek.) n
nach ndstärke 6
6 ist an ein
ner spürbaaren Hemmung Beaaufort (überschreiteen der Win
beim Gehen erkennbar) oder beei böigem Wind ist u
unzulässigg. mendem Stturm, bei längerer A
Arbeitsuntterbrechu
ung oder b
bei 7) Bei aufkomm
beitsschlusss ist das G
Gerüst in eeinen windgeschützzten Bereiich zu verffahren, Arb
durrch Verankkerung gegen Kippeen zu siche
ern oder aabzubauen
n. d 3 Person
nen erford
derlich. 8) Für den Auf‐ bzw. Abbau der Geerüste sind
male, Reih
henfolgen und Beso
onderheiteen lt. Aufb
bauanleitu
ung. 9) Auffbaumerkm
ng der Arb
beitsbühnee ist nur Personen ggestattet, 10) Der Aufbau ssowie die Benutzun
hs‐ und Au
ufbauanleiitung vertraut sind. die mit der jeeweiligen Gebrauch
Aufbau und
d Besteigeen sind sämtliche Eiinzelteile aauf Mänge
el zu 11) Vor jedem A
umgehend
d auszutau
uschen. übeerprüfen. Beschädiggte Einzeltteile sind u
wieder auff Vollständ
digkeit und
d Aufbau ggemäß deer 12) Nach Ruhepausen dass Gerüst w
dienungsanleitung ü
überprüfen. Bed
und Betrieeb darf nu
ur auf ebenen, tragffähigen Un
ntergrund
d 13) Der Aufbau u
n lastverteeilenden U
Unterlagen
n ist durrchgeführtt werden. Die Benuttzung von
gestattet. ung ist nocchmals der richtige und vollsttändige Au
ufbau zu 14) Vor Benutzu
ntrollieren
n. kon
15) Verfahren - langsam - möglichstt in Längsrrichtung d Lasten aauf dem Gerüst - keine Perssonen und
j
prall ist zu vermeideen - jeder Anp
- bei Dreiecckauslegerrn dürfen diese nurr geringfüggig eingescho
oben werd
den hiede achtten - auf Niveauuntersch
M:\Verkauf\Bedie
enungsanleitung\Gerüste
e\Bedienungsanleitung Europagerüst NEU 07.201
12\Type 47\Aufbau- u. Ve
erwendungsanleitung 2012-07-11.docx
6176
6 Innsbruck-Völs
8055 Graz-Strraßgang
9500 V
Villach
Innsbrrucker Straße 68
Tel.:0512/304230
Fax: 0512/302659
0
Mail: ibk@justleitern.com
Mühlfelderweg 40
Tel.: 0316/297400
0
Fax: 0316/297229
9
Mail: graz@justleite
ern.com
Untere F
Fellacher Str. 60
Tel.: 042
242/58028
Fax: 042
242/56576
Mail: villach@justleitern.com
Hom
mepage: www
w.justleitern.co
om
e-Mail: office@justleitern.com
JU
UST - LEITERRN AKTIEENGESEELLSCHAAFT
A-34
424 Zeiselmauer,,
Bundesstraße B14,
Tel +43/2
2242/70408-0,
Fax +43/2242/7
72507
ücken fahrrbarer Arb
beitsbühne
en untereiinander (d
durch Brü
ücken, 16) Das überbrü
hlen, usw.) ist verbo
oten. Boh
n ist unzullässig. 17) Das Anbringen von Heebezeugen
beim Arbeeiten gegen den Seittenschutz zu stemm
men. 18) Es ist unzulässig sich b
ur unbesch
hädigte Orriginalteile
e des Arbeeitsbühneensystems, auf 19) Es dürfen nu
eht, verweendet werd
den. wellches sich diese Auffbauanleittung bezie
nde so steellen, dass keine Unffallgefahr (z.B.: 20) Gerüst nach Arbeitsen
w.) das Verrkehrsunfäälle) besteeht und keeine unbeffugten Personen (Kinder usw
Gerrüst besteigen könn
nen. nter Verwe
endung deer in der A
Aufbauanleitung 21) Das Gerüst ist ausschließlich un
bauen. besschriebeneen Auslegeern aufzub
utzung ist das Gerüsst auf nach
h Aufbauaanleitung korrekte 22) Vor jeder Nu
üfen. Aussführung zzu überprü
dung ist das Gerüst auf vertikkale Ausricchtung zu überprüffen. 23) Vor Verwend
bene Maxximalhöhe ist nicht d
durch 24) Diee durch die letzte Beelagflächee vorgegeb
Leittern, Kisteen oder an
nderen Hilfsmittel zu erhöhen
n. mmer inneenseitig. 25) Der Aufstiegg erfolgt im
uf die Feststellrollen
n sind warttungsfrei. Feststellrrollen sind
d 26) Allee Gerüstteeile bis au
vor jedem Geebrauch auf deren FFunktionalität zu prrüfen. 27) Vor dem Bessteigen dees Gerüstees ist zu prrüfen: - Teile aauf Beschäädigung oder falsch
h angebraccht - sind R
Räder einggebremst
M:\Verkauf\Bedie
enungsanleitung\Gerüste
e\Bedienungsanleitung Europagerüst NEU 07.201
12\Type 47\Aufbau- u. Ve
erwendungsanleitung 2012-07-11.docx
Europagerüst Typ 47 Bühnenhöhe 4,2m
(Art.Nr: 47-323)
6 Stk. 49-008(K) Horizontalstrebe E3,05m "8" grün
2 Stk. 49-220 Geländerrahmen f. E1,35m Höhe 1,1m
2 Stk. 49-015 Alubühne ohne Klappe Holzbelag E3,05m
3,64m
4,2m
1 Stk. 49-012 Alubühne mit Klappe Holzbelag E3,05m
2 Stk. 49-501 Bordbrett Holz E 1,35m
2 Stk. 49-504 Bordbrett Holz E 3,05m
4 Stk. 49-217 Aufbaurahmen 7-sprossig E 1,35m
6 Stk. 49-209 Diagonalstrebe E 3,05m "98" rot
4 Stk. 49-022 Ausleger bis 5,4 m Bühnenhöhe
4 Stk. 49-553 Gerüststand weiss
200mm mit Spindel Stahl
Artikelnr.: 49-012
Haken mit Sicherung
Alubühne m. Klappe und Holzbelag 3,05m
Gewicht: 20,00 kg
Artikelnr.: 49-015
Alubühne o. Klappe mit Holzbelag 3,05m
Gewicht: 20,00 kg
Artikelnr.: 49-217
Parkstellung
Aufbaurahmen 7-sprossig E 1,35 m
Gewicht: 12,00 kg
Sicherung
Artikelnr.: 49-220
Geländerrahmen E 1,35 m
Gewicht: 4,00 kg
Artikelnr.: 49-022
Ausleger verstellbar Standard
Gewicht: 4,50 kg
Artikelnr.: 49-553
Gerüstrad weiss 200 mm m. Spindel Stahl
Gewicht: 6,00 kg
Artikelnr.: 49-501
Artikelnr.: 49-504
Bordbrett Holz 1,35 m
Bordbrett Holz 3,05 m
Gewicht: 2,50 kg
Gewicht: 3,50 kg
Artikelnr.: 49-008
Horizontalstrebe 3,05 m grün
Gewicht: 2,60 kg
Artikelnr.: 49-209
Diagonalstrebe E 3,05 m rot
Gewicht: 2,70 kg
6176 Innsbruck-Völs
8055 Graz-Straßgang
9500 Villach
Innsbrucker Straße 68
Tel.:0512/304230
Fax: 0512/302659
Mail: ibk@justleitern.com
Mühlfelderweg 40
Tel.: 0316/297400
Fax: 0316/297229
Mail: graz@justleitern.com
Untere Fellacher Str. 60
Tel.: 04242/58028
Fax: 04242/56576
Mail: villach@justleitern.com
Homepage: www.justleitern.com
JUST
e-Mail: office@justleitern.com
- LEITERN AKTIENGESELLSCHAFT
A-3424 Zeiselmauer,
Bundesstraße B14,
Tel +43/2242/70408-0,
Fax +43/2242/72507
AUFBAUBESCHREIBUNG Alu-Gerüst Type 47 Breite 1,35 m, Höhe 4,20 m, Länge 3,05 m
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
Rad mit Spindel im gebremsten Zustand in den Aufbaurahmen stecken.
Diagonalstreben gemäß Aufbauzeichnung einhängen.
Horizontalstreben bei dem ersten Rahmen, 1 Sprosse über dem Ausleger einhängen und sichern
Bühne ohne Klappe auf unterster Sprosse einhängen und sichern.
Räder festgestellt lassen und das Gerüst horizontal einjustieren, die Sicherungsschraube an den Rädern fest
drehen.
Ausleger entsprechend der Aufbauzeichnung anbringen, wobei darauf zu achten ist, dass er so weit wie
möglich ausgeschoben ist und der Stützteil so weitgehend horizontal einjustiert werden muss.
Nächsten Aufbaurahmen aufsetzen und mittels Sicherungsstift fixieren.
Diagonalstreben gemäß Aufbauzeichnung einhängen.
1 Bühne mit Klappe und 1 Bühne ohne Klappe bei dem zweiten Aufbaurahmen auf der obersten Sprosse
einhängen und sichern.
Geländerrahmen aufsetzen und mittels Sicherungsstift fixieren.
Horizontalstreben als Brustwehr und als Kniewehr einhängen.
Bordbretter kurz gemäß Aufbauzeichnung am Gerüst anbringen und die Bordbretter lang in die dafür
vorgesehenen Schienen bei den kurzen Bordbrettern einschieben.
Vor Arbeitsbeginn Gerüst nochmals auf sachgemäßen Aufbau prüfen.
6176 Innsbruck-Völs
8055 Graz-Straßgang
9500 Villach
Innsbrucker Straße 68
Tel.:0512/304230
Fax: 0512/302659
Mail: ibk@justleitern.com
Mühlfelderweg 40
Tel.: 0316/297400
Fax: 0316/297229
Mail: graz@justleitern.com
Untere Fellacher Str. 60
Tel.: 04242/58028
Fax: 04242/56576
Mail: villach@justleitern.com
Homepage: www.justleitern.com
JUST
e-Mail: office@justleitern.com
- LEITERN AKTIENGESELLSCHAFT
A-3424 Zeiselmauer,
Bundesstraße B14,
Tel +43/2242/70408-0,
Fax +43/2242/72507
ABBAUBESCHREIBUNG Alu-Gerüst Type 47 Breite 1,35 m, Höhe 4,20m, Länge 3,05 m
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
Die Bordbretter lang zuerst aus der Schiene ziehen und entfernen, Bordbretter kurz abnehmen.
Die Horizontalstreben (Brustwehr und Kniewehr) entsichern und abnehmen.
Sicherungsstift bei den Geländerrahmen entfernen (in Parkstellung stecken) und das Geländer
abnehmen.
Bühne mit Klappe und Bühne ohne Klappe auf dem obersten Aufbaurahmen entsichern und
abnehmen.
Diagonalstreben abnehmen.
Obersten Aufbaurahmen entsichern (in Parkstellung stecken) und abnehmen.
Den Ausleger einschieben und die Schellen aufschrauben, dann den Ausleger abnehmen und das
Stützteil auf das Auslegerrohr schrauben.
Bühne ohne Klappe entsichern und abnehmen.
Die Horizontalstreben entsichern und abnehmen.
Die Diagonalstreben entsichern und abnehmen.
Bei den Rädern im gebremsten Zustand die Sicherungsschraube aufschrauben und die Räder aus
dem Aufbaurahmen entfernen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
3 349 KB
Tags
1/--Seiten
melden