close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ALLES AUS EINER HAND - SSI Schäfer

EinbettenHerunterladen
ALLES AUS EINER HAND
Effizienzsteigerung mit System
für Lager, Betrieb und Werkstatt
Auszug aus dem Hauptkatalog 2012 – Kapitel D
Palettenregale – ein Baukastensystem
mit grenzenloser Vielseitigkeit
Praxisgerecht wie Euro- und IndustriePaletten sind auch die Palettenregale
von SSI SCHÄFER. Ob für Flachpaletten, Gitterboxpaletten oder andere Ladehilfsmittel – Traversenregale für die
Ein- oder Mehrplatzlagerung gestatten
viel Beweglichkeit für schnellen Warenumschlag. Ob im Großhandels- oder
im Ersatzteillager, in der Elektronikund Maschinenbauindustrie oder im
Automobilbau – LängstraversenregalMehrplatzsysteme finden Sie in allen
Branchen.
Quertraversen-Einplatzsysteme eignen
sich speziell für Lagermittel mit
gleicher Grundfläche und unterschiedlichen Höhen. Insbesondere wenn
es um die Lagerung von wenigen,
unterschiedlichen Artikeln in sehr
großen Mengen geht, bewähren sich
Einfahrregale.
Mit geeignetem Zubehör können wahl­
weise Paletten und Behälter, auch in
unterschiedlichsten Abmessungen
optimal gelagert werden.
Palettenregal-Systeme
Seite D4
Längstraversenregale PR 600
Seite D8
Quertraversenregale PR 600
Seite D12
Zubehör für Palettenregale
Seite D16
Sicherheitszubehör
Seite D20
Lager- und Stellplatzkennzeichnung
Seite D24
Einfahr- und Durchfahrregale
Seite D28
Verschieberegale
Seite D30
Paletten-Durchlaufregale
Seite D32
Schmalgangregale
Seite D34
Palettenregale
Längstraversenregale PR 350
D1
Palettenregal-Systeme
Übersicht Palettenregal-Systeme
Einsatzbereiche
Längstraversenregale PR 350
Längstraversenregale PR 600
Palettenlagerung von mittel- und großvolumigen
Gütern mit mittlerer bis hoher Last, z. B. in
Fertigungsbereichen und für die Materialbereitstellung
Palettenlagerung von mittel- und großvolumigen
Gütern mit mittlerer bis höchster Last, z. B. für
Logistikdienstleistungen oder im Distributionslager
Vorteile
Massive und robuste Ausführung
Leicht und wirtschaftlich
Einfacher Aufbau
mit wenigen Komponenten
Stabil durch spezielle Formgebung
Bauweise
Verschweißte Rahmenkonstruktion
mit Längstraversen, 3 Ständerprofile
in je 3 Rahmentiefen, 10 Rahmenhöhen,
2 Traversentypen, 7 Feldlängen
Verschraubte Rahmenkonstruktion
mit Längstraversen, 4 Ständerprofile
in je 3 Rahmentiefen, 10 Rahmenhöhen,
2 Traversentypen, 7 Feldlängen
Traversenanschluss
Stecksystem
Stecksystem
Systemlochung
50 : 50 mm
50 : 50 mm
Stützenbreiten
70, 80, 100 mm
75, 90, 100, 120 mm
Rahmenbelastbarkeit
Bis 12.500 kg
Bis 30.000 kg
Traversenbelastbarkeit
Bis zu 4.500 kg
pro Paar
Bis zu 4.500 kg
pro Paar
Rahmenoberfläche
Lackiert RAL 7037, staubgrau
Verzinkt
Traversenoberfläche
Lackiert RAL 5010, enzianblau
Lackiert RAL 5010, enzianblau
ab den Seiten
D2
D4
Exakte Maßhaltigkeit
D8
Palettenregale
Quertraversenregale PR 600
Palettenlagerung von mittel- und großvolumigen
Gütern mit mittlerer bis höchster Last, z. B. für
Ersatzteillager
i
Erforderliche Sicherheitseinrichtungen
für Regale nach BRG 234
1.1 Endständererhöhung
um mindestens 500 mm oberhalb der obersten Ablagehöhe
1.2 Durchfahrten
Leicht und wirtschaftlich
Stabil durch spezielle Formgebung
müssen mit einer Abdeckung (Spanplatte, Gitterrost) versehen
sein. Die lichte Durchgangshöhe muss mindestens 2.000 mm
betragen
1.3 Sicherheitsabstand
bei einem Sicherheitsabstand von weniger als 100 mm zwischen
den Paletten im Doppelregal sind Durchschub­sicherungen
vorzusehen
Exakte Maßhaltigkeit
Einfache Verstellbarkeit
Verschraubte Rahmenkonstruktion
mit Längsverbänden, 3 Rahmentiefen,
10 Rahmenhöhen, 3 Auflagetypen,
3 Feldlängen
Stecksystem
50 : 50 mm
1.4 Endrahmen
bei allen frei stehenden Endrahmen muss ein Eckschutz
­montiert werden. Dies gilt auch für Durchfahrten
1.5 Einfachregale
wenn ein Einfachregal frei im Raum steht und eine Seite nicht
zum Be- oder Entladen vorgesehen ist, so muss auf dieser Seite
eine Absicherung gegen das Herabfallen von Ladeeinheiten
vorgesehen werden, z. B. durch eine Rückwandverkleidung
1.6 Quereinstapelung
bei Quereinstapelung müssen die Paletten oder Behälter
gesichert sein, z. B. durch Tiefenauflagen, Spanplatten oder
Gitterroste. Dieses gilt nicht für Paletten, deren Unterzüge in
Tiefenrichtung verlaufen
75, 90, 100 mm
Bis 15.000 kg
1.7 Traglastschilder
für alle Regaleinrichtungen sind Traglastschilder vorzusehen
Bis zu 1.500 kg
pro Paar
Verzinkt
Lackiert RAL 5010, enzianblau
i
Technische Bestimmungen
für das Palettenregal
2.1 Regalzeile
eine Regalzeile muss mindestens aus 3 Regalfeldern bestehen
2.2 Traversenebenen
es müssen mindestens 2 Traversenebenen je Regalfeld
­vorhanden sein
2.3 Fachhöhen
die Fachhöhen dürfen untereinander nicht mehr als 200 mm
­voneinander abweichen. Die maximale Fachhöhe beträgt
2.500 mm
2.4 Betongüte des Hallenbodens
minimale Betongüte des Hallenbodens:
C20/25 nach DIN 1045-1. Betondicke 200 mm
D12
i
Rollpalette zur Einlagerung
in Palettenregale
Kapitel A, Seite A111
D3
Palettenregal-Systeme
Palettenregal PR 350
Längstraversenregale sind für alle
Aufgaben im Lager universell einsetzbar. Mit geeignetem Zubehör können
wahlweise Paletten und Behälter auch
in unterschiedlichsten Abmessungen
optimal gelagert werden.
Das Längstraversenregal PR 350
ist die Weiterentwicklung der bisherigen robusten und massiven Regal­
technik und steht für Kontinuität bei
D4
SSI SCHÄFER. Das einfache Baukastensystem ist seit mehr als fünfzehn
Jahren erprobt und hat sich als absolut sicher im Praxisalltag bewährt.
Die Kompatibilität zu anderen Systemen und umfangreiches Zubehör
erlauben die ständige Ergänzung
vorhandener Einrichtungen und Regallösungen. SSI SCHÄFER gewährleistet
10 Jahre Nachkaufgarantie.
i
STAUBGRAU
Längstraversenregale PR 350
ENZIANBLAU
Rahmen
RAL 7037
Längstraversen
RAL 5010
Rahmen und
Längstraversen PR 350
▶Höchstbelastbar
Rahmenbelastbarkeit bis 12.500 kg
(bei min. 2 Traversenpaaren INP 100
pro Regalfeld und 5 Regalfeldern
pro Regalzeile), Traversenbelastbarkeit
bis zu 4.500 kg pro Paar
▶Kompatibel mit SSI SCHÄFERRegalsystem PR 400
▶Stabil durch spezielle Formgebung
▶Hochwertige Materialgüten
▶Systemlochung
im Abstand von 50 : 50 mm
▶Stützenbreiten
Tiefenauflagen
aus P-Profil
Seite D18
70, 80, 100 mm
▶Einfacher Aufbau
mit wenigen Komponenten
Tiefenauflage
aus P-Profil
▶Verschweißte
Rahmenkonstruktion
▶Massive Fußplatte
▶Robuste Ausführung
mit Materialdicken bis 4 mm
Gitterrückwände
Seite D22
Unterfahrauflage
Rahmen
Seite D6
Unterfahrauflagen
Seite D18
Tiefenauflage aus Winkelprofil
mit Arretierwinkel
Tiefenauflagen
aus Winkelprofil
Seite D18
Stahlpaneelen auf
Traversenprofil INP
Seite D19
Stahlpaneele, aufgelegt
Traglastschild
Seite D23
Spanplatten aufgelegt
Seite D20
Eckschutz
Seite D20
Längstraversen
Seite D7
Eckschutz
Gitterroste auf
Traversenprofil INP
Seite D19
Traglastschild
Gitterrost, aufgelegt
Spanplatte mit Kantenschutz,
aufgelegt
D5
i
Palettenregal-Systeme
Rahmen PR 350
▶Rahmentragfähigkeit
Fel
d
die zulässige Rahmentragfähigkeit ist
abhängig von der Fachhöhe und dem
vorgesehenen Traversenprofil. Die angegebenen Werte gelten für Regale mit
mind. 2 Paar Längstraversen/Regalfeld,
Regalzeilen mit mind. 5 Regalfeldern
und Längstraversen Profil INP 100.
Je nach Traversenprofil ergeben sich
unterschiedliche Werte.
las
untere
Fachhöhe
t
Fac
h
las
Fachhöhe
1.000
1.250
1.500
1.750
2.000
2.250
2.500
lich
Rahmentragfähigkeit
Profil U 70
Profil U 80
5.500 kg
10.600 kg
5.200 kg
10.000 kg
4.600 kg
  9.600 kg
4.000 kg
  9.300 kg
3.650 kg
  8.000 kg
3.300 kg
  7.200 kg
2.900 kg
  6.000 kg
mm
mm
mm
mm
mm
mm
mm
t
Regalhöhe
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
unsere Fachberater.
te F
Profil U 100
12.500 kg
12.000 kg
11.800 kg
11.600 kg
10.000 kg
  9.000 kg
  7.500 kg
eldw
fe
altie
eite
Reg
Weitere Standardhöhen
Artikel
Rahmen- Rahmen- Best.-Nr.
tiefe
höhe
(mm)
(mm)
Artikel
Rahmen- Rahmen- Best.-Nr.
tiefe
höhe
(mm)
(mm)
Artikel
Rahmen- Rahmen- Best.-Nr.
tiefe
höhe
(mm)
(mm)
Profil U 70
RN 70258
RN 70308
RN 70368
RN 70418
RN 70478
RN 70528
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
850
850
850
850
850
850
126030
126090
126150
126210
126270
126330
RN 70251
RN 70301
RN 70361
RN 70411
RN 70471
RN 70521
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
126390
126450
126510
126570
126630
126690
RN 70252
RN 70302
RN 70362
RN 70412
RN 70472
RN 70522
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
126750
126810
126870
126930
126990
127050
850
850
850
850
850
850
850
850
850
850
126040
126100
126160
126220
126280
126340
127120
127180
127240
127300
RN 80251
RN 80301
RN 80361
RN 80411
RN 80471
RN 80521
RN 80581
RN 80631
RN 80691
RN 80741
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
126400
126460
126520
126580
126640
126700
127480
127540
127600
127660
RN 80252
RN 80302
RN 80362
RN 80412
RN 80472
RN 80522
RN 80582
RN 80632
RN 80692
RN 80742
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
126760
126820
126880
126940
127000
127060
127840
127900
127960
128020
850
850
850
850
850
850
850
850
126170
126230
126290
126350
127130
127190
127250
127310
RN 10361
RN 10411
RN 10471
RN 10521
RN 10581
RN 10631
RN 10691
RN 10741
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
126530
126590
126650
126710
127490
127550
127610
127670
RN 10362
RN 10412
RN 10472
RN 10522
RN 10582
RN 10632
RN 10692
RN 10742
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
126890
126950
127010
127070
127850
127910
127970
128030
Profil U 80
RN 80258
RN 80308
RN 80368
RN 80418
RN 80478
RN 80528
RN 80588
RN 80638
RN 80698
RN 80748
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
Profil U 100
RN 10368
RN 10418
RN 10478
RN 10528
RN 10588
RN 10638
RN 10698
RN 10748
D6
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
12.100
11.800
11.500
11.300
11.000
10.700
10.400
10.200
 9.900
 9.600
 9.300
 9.100
 8.800
 8.500
 8.200
 8.000
 7.700
 7.400
 7.100
 6.900
 6.600
 6.300
 6.000
 5.800
 5.500
 5.200
 4.900
 4.700
 4.400
 4.100
 3.800
 3.600
 3.300
 3.000
 2.700
 2.500
 2.200
Katalogabmessungen
STAUBGRAU
Längstraversenregale PR 350
ENZIANBLAU
Stützenprofile
Längstraversen
RAL 7037
RAL 5010
▶Stützenprofile
aus dickwandigem U-Profil. Werden mit
Horizontal- und Diagonal­streben zu einem stabilen Fachwerkrahmen verschweißt.
▶Systemmaße Längstraversenregale
Systemlochung 50 : 50 mm.
Massive Fußplatten ermöglichen eine sichere
Übertragung der Belastungen auf den Fußboden.
▶Längstraversen
mit angeschweißten 5-Haken-Einhängelaschen.
Garantieren eine kraft- und formschlüssige
Verbindung mit den Regalstützen.
Einlagerung in Tiefenrichtung
Palettenabmessung
Einstelltiefe
  800 x 1.200 mm
1.200 mm
1.000 x 1.200 mm
1.200 mm
1.200 x 1.200 mm
1.200 mm
Regaltiefe
1.050 mm
1.050 mm
1.050 mm
Einlagerung in Querrichtung
Palettenabmessung
Einstelltiefe
  800 x 1.200 mm
  800 mm
1.000 x 1.200 mm
1.000 mm
Regaltiefe
  850 mm
1.050 mm
Längstraversen
In der Höhe im Raster der Systemlochung
50 : 50 mm verstellbar.
Pro Stück sind 2 Sicherungsstifte (im Liefer­
umfang enthalten) gegen unbeabsichtigtes
Ausheben erforderlich.
Die Belastungsangaben gelten für gleichmäßig
verteilte Last.
1.800
2.200
2.700
3.600
2.700
3.300
3.900
Die Bestell-Nummern gelten für eine Traverse.
2.700
2.700
i
3.900
3.900
Zubehör für PR 350
ab Seite D17
Längstraversen mit Profil INP
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 1.800 mm
TRN1-180-08-I
3.000 INP   80 323560
TRN1-180-10-I
4.500 INP 100 323720
Länge 2.200 mm
TRN1-220-08-I
2.500 INP   80 323600
TRN1-220-10-I
4.200 INP 100 323760
Länge 2.900 mm
TRN1-290-08-I
1.900 INP   80 323670
TRN1-290-10-I
3.300 INP 100 323830
TRN1-290-12-I
4.500 INP 120 324050
Länge 3.300 mm
TRN1-330-08-I
1.400 INP   80 323710
TRN1-330-10-I
2.700 INP 100 323870
TRN1-330-12-I
4.400 INP 120 324090
Länge 3.600 mm
TRN1-360-10-I
2.300 INP 100 323900
TRN1-360-12-I
3.900 INP 120 324120
Länge 3.900 mm
TRN1-390-10-I
2.000 INP 100 323930
TRN1-390-12-I
3.400 INP 120 324150
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 2.700 mm
TRN1-270-08-I
2.100 INP   80 323650
TRN1-270-10-I
3.500 INP 100 323810
TRN1-270-12-I
4.500 INP 120 324030
Längstraversen mit Profil CE
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 1.800 mm
TRN1-180-085-30 CE 3.200 CE   80 324220
TRN1-180-105-30 CE 4.200 CE 100 324260*
TRN1-180-115-30 CE 4.500 CE 110 324300
Länge 2.200 mm
TRN1-220-085-30 CE 2.500 CE   80 324230
TRN1-220-105-30 CE 3.500 CE 100 324270*
TRN1-220-115-30 CE 3.900 CE 110 324310
Länge 2.900 mm
TRN1-290-085-30 CE
TRN1-290-105-30 CE
TRN1-290-115-30 CE
TRN1-290-125-30 CE
TRN1-290-145-30 CE
Länge 3.300 mm
TRN1-330-115-30 CE 2.200 CE 110 324340
TRN1-330-125-30 CE 2.600 CE 120 324380*
TRN1-330-145-30 CE 3.100 CE 140 312910
1.500
2.300
2.700
3.200
3.800
CE   80
CE 100
CE 110
CE 120
CE 140
324250*
324290*
324330
324370*
312870
Länge 3.600 mm
TRN1-360-115-30 CE 1.900 CE 110 324350
TRN1-360-125-30 CE 2.300 CE 120 324390*
TRN1-360-145-30 CE 2.700 CE 140 312940
* Mindesbestellmenge auf Anfrage.
Artikel
Länge 2.700 mm
TRN1-270-085-30 CE
TRN1-270-105-30 CE
TRN1-270-115-30 CE
TRN1-270-125-30 CE
TRN1-270-145-30 CE
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
1.700
2.600
3.000
3.600
4.300
CE   80
CE 100
CE 110
CE 120
CE 140
324240
324280*
324320
324360*
312850
Länge 3.900 mm
TRN1-390-145-30 CE 2.300 CE 140 312970
D7
i
Palettenregal-Systeme
PR 600 –
das moderne Palettenregal-System
Das Regalsystem PR 600 zeichnet
sich durch seine unterschiedlichen,
vielseitigen Einrichtungsmöglichkeiten
aus. Hiermit lassen sich alle Bau­
formen realisieren – Längstraversen-,
Quertraversen- und Einfahrregale für
maximale Lagerkapazität auf mini­
malem Raumvolumen.
Ein Vorteil, der vielfach erst später
zur Geltung kommt: die Anpassung
D8
an sich ändernde Gegebenheiten.
Die Regalrahmen sind verschraubt
und auch für höchste Belastungen
ausgelegt.
Das moderne Palettenregal-System –
ein vielseitiger Baukasten für indivi­
duelle Lösungen.
▶Geprüfte Qualität
Längstraversenregale PR 600 tragen
das Gütezeichen RAL-RG 614/2. Die
Einhaltung der Kriterien wird 2 x jährlich
von unabhängiger Seite überprüft.
Dadurch wird garantiert, dass sowohl
Material als auch Fertigung den hohen
Qualitätsanforderungen entsprechen.
VERZINKT
Längstraversenregale PR 600
ENZIANBLAU
Rahmen
Längstraversen
RAL 5010
Rahmen und
Längstraversen PR 600
▶Höchstbelastbar
Rahmenbelastbarkeit bis 30.000 kg
(bei min. 2 Traversenpaaren INP 100
pro Regalfeld und 5 Regalfeldern
pro Regalzeile), Traversenbelast­barkeit bis zu 4.500 kg pro Paar
▶Leicht und wirtschaftlich
▶Stabil durch spezielle Formgebung
▶Hochwertige Materialgüten
▶Exakte Maßhaltigkeit
▶Systemlochung
Tiefenauflagen
aus P-Profil
Seite D18
im Abstand von 50 : 50 mm
▶Stützbreiten
75, 90, 100, 120 mm
▶Einfacher Aufbau
mit wenigen Komponenten
Tiefenauflage
aus P-Profil
▶Verschraubte Rahmenkonstruktion
Gitterrückwände
Seite D22
Rahmen
Seite D10
Unterfahrauflage
Tiefenauflagen
aus Winkelprofil
Seite D18
Durchschub­
sicherungen
Seite D23
Tiefenauflage aus Winkelprofil
mit Arretierwinkel
Unterfahrauflagen
Seite D18
Traglastschild
Seite D23
Stahlpaneele, aufgelegt
Stahlpaneelen auf
Traversenprofil INP
Seite D19
Spanplatten
aufgelegt
Seite D20
Eckschutz
Seite D20
Gitterroste auf
Traversenprofil INP
Seite D19
Gitterrost, aufgelegt
Längstraversen
Seite D11
Eckschutz
Traglastschild
Spanplatte mit Kantenschutz,
aufgelegt
D9
i
Palettenregal-Systeme
Rahmen PR 600
Fel
d
las
▶Rahmentragfähigkeit
t
untere
Fachhöhe
die zulässige Rahmentragfähigkeit ist
abhängig von der Fachhöhe und dem
vorgesehenen Traversenprofil. Die angegebenen Werte gelten für Regale mit
mind. 2 Paar Längstraversen/Regalfeld,
Regalzeilen mit mind. 5 Regalfeldern
und Längstraversen Profil INP 100.
Je nach Traversenprofil ergeben sich
unterschiedliche Werte.
Fac
h
las
Regalhöhe
t
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
unsere Fachberater.
Profil P 73
Profil P 93
75 mm
90 mm
Rahmentragfähigkeit
8.350 kg
12.000 kg
8.100 kg
11.750 kg
7.800 kg
11.500 kg
7.600 kg
11.000 kg
7.000 kg
10.000 kg
6.000 kg
  9.500 kg
4.300 kg
  8.000 kg
Stützenbreite
Fachhöhe
1.000 mm
1.250 mm
1.500 mm
1.750 mm
2.000 mm
2.250 mm
2.500 mm
Andere Rahmenprofile
i
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Profil P 95
90 mm
lich
te F
eldw
14.100 kg
14.000 kg
13.200 kg
12.500 kg
11.000 kg
  9.900 kg
  8.600 kg
fe
altie
eite
Reg
Zubehör für PR 600
ab Seite D17
Weitere Standardhöhen
Profil P 73
Artikel
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
Artikel
Rahmentiefe 850
RV1-773-0250-085
RV1-773-0300-085
RV1-773-0360-085
RV1-773-0410-085
RV1-773-0470-085
RV1-773-0520-085
mm
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
307280
307290
307300
307310
307320
307330
Rahmentiefe 1.050 mm
RV1-773-0250-105 2.500
RV1-773-0300-105 3.000
RV1-773-0360-105 3.600
RV1-773-0410-105 4.100
RV1-773-0470-105 4.700
RV1-773-0520-105 5.200
307520
307530
307540
307550
307560
307570
Rahmentiefe 1.250 mm
RV1-773-0250-125 2.500
RV1-773-0300-125 3.000
RV1-773-0360-125 3.600
RV1-773-0410-125 4.100
RV1-773-0470-125 4.700
RV1-773-0520-125 5.200
307760
307770
307780
307790
307800
307810
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307340
307350
307360
307370
307380
307390
307400
307410
307420
307430
RV1-973-0250-105
RV1-973-0300-105
RV1-973-0360-105
RV1-973-0410-105
RV1-973-0470-105
RV1-973-0520-105
RV1-973-0580-105
RV1-973-0630-105
RV1-973-0690-105
RV1-973-0740-105
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307580
307590
307600
307610
307620
307630
307640
307650
307660
307670
RV1-973-0250-125
RV1-973-0300-125
RV1-973-0360-125
RV1-973-0410-125
RV1-973-0470-125
RV1-973-0520-125
RV1-973-0580-125
RV1-973-0630-125
RV1-973-0690-125
RV1-973-0740-125
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307820
307830
307840
307850
307860
307870
307880
307890
307900
307910
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307440
307450
307460
307470
307480
307490
307500
307510
RV1-975-0360-105
RV1-975-0410-105
RV1-975-0470-105
RV1-975-0520-105
RV1-975-0580-105
RV1-975-0630-105
RV1-975-0690-105
RV1-975-0740-105
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307680
307690
307700
307710
307720
307730
307740
307750
RV1-975-0360-125
RV1-975-0410-125
RV1-975-0470-125
RV1-975-0520-125
RV1-975-0580-125
RV1-975-0630-125
RV1-975-0690-125
RV1-975-0740-125
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
307920
307930
307940
307950
307960
307970
307980
307990
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
Artikel
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
Profil P 93
RV1-973-0250-085
RV1-973-0300-085
RV1-973-0360-085
RV1-973-0410-085
RV1-973-0470-085
RV1-973-0520-085
RV1-973-0580-085
RV1-973-0630-085
RV1-973-0690-085
RV1-973-0740-085
Profil P 95
RV1-975-0360-085
RV1-975-0410-085
RV1-975-0470-085
RV1-975-0520-085
RV1-975-0580-085
RV1-975-0630-085
RV1-975-0690-085
RV1-975-0740-085
D10
12.100
11.800
11.500
11.300
11.000
10.700
10.400
10.200
 9.900
 9.600
 9.300
 9.100
 8.800
 8.500
 8.200
 8.000
 7.700
 7.400
 7.100
 6.900
 6.600
 6.300
 6.000
 5.800
 5.500
 5.200
 4.900
 4.700
 4.400
 4.100
 3.800
 3.600
 3.300
 3.000
 2.700
 2.500
 2.200
Katalogabmessungen
VERZINKT
Längstraversenregale PR 600
ENZIANBLAU
Stützenprofile
Längstraversen
RAL 5010
▶Stützenprofile
aus kalt gewalztem, hochfestem Stahl.
Erhalten durch ihre spezielle Formgebung eine
hohe Steifigkeit und werden mit Horizontalund Diagonal­streben zu einem stabilen
Fachwerkrahmen verschraubt. Lieferung erfolgt
zerlegt.
▶Systemmaße Längstraversenregale
Systemlochung 50 : 50 mm.
Massive Fußplatten ermögli­chen eine sichere
Übertragung der Belastungen auf den Fußboden.
▶Längstraversen
Einlagerung in Tiefenrichtung
Palettenabmessung
Einstelltiefe
  800 x 1.200 mm
1.200 mm
1.000 x 1.200 mm
1.200 mm
1.200 x 1.200 mm
1.200 mm
Regaltiefe
1.050 mm
1.050 mm
1.050 mm
Einlagerung in Querrichtung
Palettenabmessung
Einstelltiefe
  800 x 1.200 mm
  800 mm
1.000 x 1.200 mm
1.000 mm
Regaltiefe
  850 mm
1.050 mm
Längstraversen
mit angeschweißten 5-Haken-Einhängelaschen.
Garantieren eine kraft- und formschlüssige
Verbindung mit den Regalstützen.
In der Höhe im Raster der Systemlochung
50 : 50 mm verstellbar.
1.800
2.200
2.700
Pro Stück sind 2 Sicherungsstifte (im Liefer­
umfang enthalten) gegen unbeabsichtigtes
Ausheben erforderlich.
3.600
2.700
3.300
3.900
Die Belastungsangaben gelten für gleichmäßig
verteilte Last.
Die Bestell-Nummern gelten für eine Traverse.
i
2.700
2.700
3.900
3.900
Kompatibel mit Weitspannregalen WR 600
Kapitel C, ab Seite C1
Längstraversen mit Profil INP
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 1.800 mm
TRV1-180-08-I
3.000 INP   80 321500
TRV1-180-10-I
4.500 INP 100 321660
Länge 2.200 mm
TRV1-220-08-I
2.500 INP   80 321540
TRV1-220-10-I
4.200 INP 100 321700
Länge 2.900 mm
TRV1-290-08-I
1.900 INP   80 321610
TRV1-290-10-I
3.300 INP 100 321770
TRV1-290-12-I
4.500 INP 120 321990
Länge 3.300 mm
TRV1-330-08-I
1.400 INP   80 321650
TRV1-330-10-I
2.700 INP 100 321810
TRV1-330-12-I
4.400 INP 120 322030
Länge 3.600 mm
TRV1-360-10-I
2.300 INP 100 321840
TRV1-360-12-I
3.900 INP 120 322060
Länge 3.900 mm
TRV1-390-10-I
2.000 INP 100 321870
TRV1-390-12-I
3.400 INP 120 322090
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 2.700 mm
TRV1-270-08-I
2.100 INP   80 321590
TRV1-270-10-I
3.500 INP 100 321750
TRV1-270-12-I
4.500 INP 120 321970
Längstraversen mit Profil CE
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Artikel
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
Länge 1.800 mm
TRV1-180-085-30 CE 3.200 CE   80 322160
TRV1-180-105-30 CE 4.200 CE 100 322440*
TRV1-180-115-30 CE 4.500 CE 110 322720
Länge 2.200 mm
TRV1-220-085-30 CE 2.500 CE   80 322200
TRV1-220-105-30 CE 3.500 CE 100 322480*
TRV1-220-115-30 CE 3.900 CE 110 322760
Länge 2.900 mm
TRV1-290-085-30 CE
TRV1-290-105-30 CE
TRV1-290-115-30 CE
TRV1-290-125-30 CE
TRV1-290-145-30 CE
Länge 3.300 mm
TRV1-330-115-30 CE 2.200 CE 110 322870
TRV1-330-125-30 CE 2.600 CE 120 323150*
TRV1-330-145-30 CE 3.100 CE 140 323430
1.500
2.300
2.700
3.200
3.800
CE   80
CE 100
CE 110
CE 120
CE 140
322270*
322550*
322830
323110*
323390
Länge 3.600 mm
TRV1-360-115-30 CE 1.900 CE 110 322900
TRV1-360-125-30 CE 2.300 CE 120 323180*
TRV1-360-145-30 CE 2.700 CE 140 323460
* Mindesbestellmenge auf Anfrage.
Artikel
Länge 2.700 mm
TRV1-270-085-30 CE
TRV1-270-105-30 CE
TRV1-270-115-30 CE
TRV1-270-125-30 CE
TRV1-270-145-30 CE
Belas- Profil- Best.-Nr.
tung/ typ
Paar (kg)
1.700
2.600
3.000
3.600
4.300
CE   80
CE 100
CE 110
CE 120
CE 140
322250
322530*
322810
323090*
323370
Länge 3.900 mm
TRV1-390-145-30 CE 2.300 CE 140 323490
D11
Palettenregal-Systeme
Quertraversenregal PR 600
Für die Einplatzlagerung sind Quer­
traversenregale von SSI SCHÄFER
eine Besonderheit. Besser kann diese
Lageraufgabe in der Praxis nicht gelöst
werden. Die Ausnutzung der Raumhöhe ist optimal, da praktisch keine
Konstruktionselemente die Lagerguthöhe einschränken.
Quertraversenregale eignen sich be­
sonders für die Kommissionierung
von quer eingestellten Behältern und
Paletten. Die Greifhöhe kann optimal
ausgenutzt werden. Die Einplatz-Bau­
weise ist auch für Hochregale von
Vorteil, insbesondere wenn schweres
Lagergut vielfach übereinander ge­
lagert werden muss.
D12
i
VERZINKT
Quertraversenregale PR 600
ENZIANBLAU
Rahmen
Längstraversen
RAL 5010
Rahmen und
Quertraversen PR 600
▶Höchstbelastbar
Rahmenbelastbarkeit bis 15.000 kg (mit
2 Paar Längsverbänden je Regalfeld
bis zur Rahmenhöhe 7.400 mm),
bei höheren Rahmen müssen 3 Paar
Längsverbände eingesetzt werden
▶Leicht und wirtschaftlich
▶Stabil durch spezielle Formgebung
▶Hochwertige Materialgüten
▶Exakte Maßhaltigkeit
▶Systemlochung
im Abstand von 50 : 50 mm
▶Stützenbreiten
75, 90, 100 mm
▶Einfacher Aufbau
mit wenigen Komponenten
Quertraverse
▶Verschraubte Rahmenkonstruktion
Gitterrückwände
Seite D22
Rahmen
Seite D14
Tiefenauflage mit
Längsverband
Längsverbände
Seite D14
Durchschub­
sicherungen
Seite D23
Fachboden
Quertraversen
Seite D15
Auszugboden
Traglastschild
Seite D23
Kabeltrommel­
traversen
Seite D17
Auszugböden
Seite D16
Fachböden
auf Anfrage
Kabeltrommeltraverse
Eckschutz
Seite D20
Eckschutz
Traglastschild
D13
i
Palettenregal-Systeme
VERZINKT
ENZIANBLAU
RAL 5010
Quertraversenregal PR 600
▶Stützenprofile
aus kalt gewalztem, hochfestem Stahl. Erhalten durch
ihre ­spezielle Formgebung eine hohe Steifigkeit und werden mit Horizontal- und Diagonal­streben zu einem stabilen
Fachwerkrahmen verschraubt. Lieferung erfolgt zerlegt.
Systemlochung 50 : 50 mm.
i
Andere Rahmenprofile
Massive Fußplatten ermögli­chen eine sichere Übertragung
der Belastungen auf den Fußboden.
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Weitere Standardhöhen
Profil P 95
Artikel
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
Artikel
Rahmentiefe 850
RV1-975-0360-085
RV1-975-0410-085
RV1-975-0470-085
RV1-975-0520-085
RV1-975-0580-085
RV1-975-0630-085
RV1-975-0690-085
RV1-975-0740-085
mm
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
Rahmentiefe 1.050 mm
RV1-975-0360-105 3.600
RV1-975-0410-105 4.100
RV1-975-0470-105 4.700
RV1-975-0520-105 5.200
RV1-975-0580-105 5.800
RV1-975-0630-105 6.300
RV1-975-0690-105 6.900
RV1-975-0740-105 7.400
307440
307450
307460
307470
307480
307490
307500
307510
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
307680
307690
307700
307710
307720
307730
307740
307750
Artikel
Rahmen- Best.-Nr.
höhe (mm)
Rahmentiefe 1.250 mm
RV1-975-0360-125 3.600
RV1-975-0410-125 4.100
RV1-975-0470-125 4.700
RV1-975-0520-125 5.200
RV1-975-0580-125 5.800
RV1-975-0630-125 6.300
RV1-975-0690-125 6.900
RV1-975-0740-125 7.400
307920
307930
307940
307950
307960
307970
307980
307990
Tiefenauflage aus Winkelprofil
Für die Lagerung von Paletten und Behältern. Befestigung auf Längsverbänden.
Tiefenauflage
Längsverband
Querschnitt L 80/40/6
Belastung bis 1.000 kg
Ohne hintere Aufkantung
Mit hinterer Aufkantung 40 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QA85
QA105
QA125
  850
1.050
1.250
QA85A
QA105A
QA125A
  850
1.050
1.250
Längsverbände U 100
Mit angeschweißten 5-Haken-Einhänge­
laschen, die eine kraft- und formschlüssige
Verbindung mit den Regalstützen garantieren. Verstellbarkeit von 50 : 50 mm.
Pro Paar sind 4 Sicherungsstifte (inkl.)
gegen unbeabsichtigtes Ausheben erforderlich. Mit Lochungen zur Befestigung für
Querauflagen.
D14
Artikel
Länge
(mm)
LVU 090
LVU 110
LVU 130
  900   800
1.100 1.000
1.300 1.200
Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe (mm)
116930
116940
116950
  800
1.000
1.200
155100
155120
155140
  800
1.000
1.200
155110
155130
155150
Querschnitt L 100/50/6
Belastung bis 1.500 kg
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Mit hinterer Aufkantung 50 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QA855
QA1055
QA1255
QA855A
QA1055A
QA1255A
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
155160
155180
155200
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
155170
155190
155210
8.800
8.500
8.200
8.000
7.700
7.400
7.100
6.900
6.600
6.300
6.000
5.800
5.500
5.200
4.900
4.700
4.400
4.100
3.800
3.600
3.300
3.000
2.700
2.500
2.200
Katalogabmessungen
Quertraversenregale PR 600
Quertraversen
Quertraversen mit angeschweißten Einhängehaken
Verstellbarkeit von 50 : 50 mm. Durch die spezielle Formgebung der Einhängehaken ist eine
einfache Verstellung ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen möglich und ein unbeabsichtigtes
Ausheben wird verhindert.
Querschnitt L 80/40/6
Belastung bis 1.000 kg
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Mit hinterer Aufkantung 40 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QTE 85
QTE 105
QTE 125
QTE 85 A
QTE 105 A
QTE 125 A
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
143520
143560
143600
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
143530
143570
143610
Querschnitt L 100/50/6
Belastung bis 1.500 kg
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Mit hinterer Aufkantung 50 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QTE 855
QTE 1055
QTE 1255
QTE 855 A   850
QTE 1055 A 1.050
QTE 1255 A 1.250
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
143540
143580
143620
  800
1.000
1.200
143550
143590
143630
Quertraversen mit Schrägstellung und gekantetem Profil
Verstellbarkeit von 50 : 50 mm. Durch die spezielle Formgebung der Einhängehaken ist eine
einfache Verstellung ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen möglich und ein unbeabsichtigtes
Ausheben wird verhindert.
Querschnitt L 90/50/4
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ BelastBehälter- barkeit
tiefe
tiefe (mm) (kg)
(mm)
Best.-Nr.
QTE 859
QTE 1059
QTE 1259
1.000
  850
  650
116960
116970
116980
Querschnitt L 90/50/4
Mit hinterer Aufkantung 50 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ BelastBehälter- barkeit
tiefe
tiefe (mm) (kg)
(mm)
Best.-Nr.
QTE 859 A   850
QTE 1059 A 1.050
QTE 1259 A 1.250
124660
124670
124680
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
  800
1.000
1.200
1.000
  850
  650
D15
i
Palettenregal-Systeme
ENZIANBLAU
STAUBGRAU
RAL 5010
RAL 7037
VERZINKT
Zubehör für PR 600 (Quertraversenregal)
Schwerlastauszüge
Präzise Konstruktion aus verschweißtem Profilstahl. Mit PräzisionsStahlkugellagern. Die Führungsschienen werden mit den Rahmen
verschraubt und sind von 50 : 50 mm verstellbar. Eine DoppelVerriegelung sichert den Auszugboden im herausgezogenen und im
eingeschobenen Zustand. Tragfähigkeit bis 1.000 kg bei gleichmäßig
verteilter Last.
Schwerlastauszüge, 67 % ausziehbar
Artikel
Rahmen- NutzAusziehTragfähig- Best.-Nr.
tiefe (mm) tiefe (mm) länge (mm) keit (kg)
Auszugböden, Blechabdeckung, glatt
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.091
  850
  800
530
1.000
143230
AB 12.091
1.250
1.200
830
1.000
143260
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.131
  850
  800
530
1.000
143290
AB 12.131
1.250
1.200
830
1.000
143320
Auszugböden, Blechabdeckung, 3-seitiger Abrollrand
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.092
  850
  800
530
1.000
143240
AB 12.092
1.250
1.200
830
1.000
143270
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.132
  850
  800
530
1.000
143300
AB 12.132
1.250
1.200
830
1.000
143330
Auszugböden, Blechabdeckung, glatt
Auszugböden, Spanplattenabdeckung
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.093
  850
  800
530
1.000
143250
AB 12.093
1.250
1.200
830
1.000
143280
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.133
  850
  800
530
1.000
143310
AB 12.133
1.250
1.200
830
1.000
143340
Schwerlastauszüge, 100 % ausziehbar
Artikel
Rahmen- NutzAusziehTragfähig- Best.-Nr.
tiefe (mm) tiefe (mm) länge (mm) keit (kg)
Auszugböden, Blechabdeckung, glatt
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.091 V   850
  800
  800
1.000
143800
AB 12.091 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143860
Auszugböden, Blechabdeckung, 3-seitiger Abrollrand
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.131 V   850
  800
  800
1.000
143830
AB 12.131 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143890
Auszugböden, Blechabdeckung, 3-seitiger Abrollrand
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.092 V   850
  800
  800
1.000
143810
AB 12.092 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143870
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.132 V   850
  800
  800
1.000
143840
AB 12.132 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143900
Auszugböden, Spanplattenabdeckung
Für Regale mit lichter Feldweite 900 mm, Nutzbreite 800 mm.
AB 08.093 V   850
  800
  800
1.000
143820
AB 12.093 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143880
Auszugböden, Spanplattenabdeckung
D16
Für Regale mit lichter Feldweite 1.300 mm, Nutzbreite 1.200 mm.
AB 08.133 V   850
  800
  800
1.000
143850
AB 12.133 V 1.250
1.200
1.200
1.000
143910
i
Zubehör Palettenregale
Außen Ø
(mm)
  470
  630
  710
  800
  900
1.050
1.250
Innen Ø
(mm)
56
56
80
80
80
80
80
Breite
(mm)
470
470
550
550
710
710
930
Lichte Feldweite (mm)
  900
  900
  900
  900
1.100
1.100
1.300
max. Tragfähigkeit (kg)
  100
  100
  250
  650
  800
1.000
1.500
Zubehör
Außen Ø
Nenngröße
N 5
N 6
N 7
N 8
N 9
N 10
N 12
Innen Ø
▶Kabeltrommelgrößen nach DIN 46 391
Breite
Kabeltrommelachsen
Kabeltrommelachsen aus Rund-Hohlprofil zur Aufnahme der
Kabeltrommel.
Artikel
Lichte Feld- Ausfüh- Konus- für Kabelweite (mm) rung für typ
trommeln
Best.-Nr.
TRA KM 0905   900
TRA KB 0905
TRA KM 0910
TRA KB 0910
Typ KM
Typ KB
Typ KM
Typ KB
AK 33
AK 33
AK 48
AK 48
N5–N6
N5–N6
N7–N8
N7–N8
143410
143750
143920
143760
TRA KM 1105 1.100
TRA KB 1105
TRA KM 1110
TRA KB 1110
TRA KM 1115
TRA KB 1115
Typ KM
Typ KB
Typ KM
Typ KB
Typ KM
Typ KB
AK 33
AK 33
AK 48
AK 48
AK 60
AK 60
N5–N6
N5–N6
N7–N8
N7–N8
N 9 – N 10
N 9 – N 10
143930
143770
143420
143780
143430
143790
TRA KM 1315 1.300
TRA KB 1315
Typ KM
Typ KB
AK 60
AK 60
N 9 – N 12 143440
N 9 – N 12 143950
Kabeltrommeltraverse QT KM
Kabeltrommeltraversen
Kabeltrommeltraversen aus Quadrat-Hohlprofil werden mit den Regal­
stützen verschraubt. Verstellbarkeit von 50 : 50 mm, Achsaufnahme
mit Mulde oder mit Reibbelag als lastabhängige Bremse und für
geräuscharmes Abtrommeln.
Konen
Artikel
Rahmentiefe (mm)
Ausführung
für Kabeltrommeln
Best.-Nr.
QT KM 6208
QT KM 6210
  850
1.050
mit Mulde
mit Mulde
N 5 – N 12
N 5 – N 12
143370
143390
QT KB 6208
QT KB 6210
  850
1.050
mit Reibbelag
mit Reibbelag
N 5 – N 12
N 5 – N 12
143380
143400
Mit Stellschraube zur Zentrierung der Kabeltrommel auf der Achse.
Artikel
AK 33
AK 48
AK 60
für Kabeltrommeln
N5–N6
N7–N8
N 9 – N 12
Material
Polyamid
Polyamid
Polyamid
Kabeltrommeltraverse QT KB
Best.-Nr.
143940
143350
143360
Bodenanker
Um die Standsicherheit von Palettenregalen
zu gewährleisten, ist eine Verankerung der
Rahmen erforderlich. Für normale Be­ton­
fußböden C20/25 sind Spreizanker M10
vorzusehen – für magnesiahaltige Fußböden
Klebeanker M10.
Artikel
BA 10 SL
BA 10 VA
Best.-Nr.
M 10 Spreizanker
M 10 Klebeanker
67030
67390
Klebeanker
Spreizanker
Ausgleichsplatten
Isolierplatten
Für Palettenregal PR 350
Zum Ausgleich von Bodenunebenheiten,
verzinkt.
Für Palettenregal PR 350
Bei Aufstellung von Regalen auf magnesiahaltigen Fußböden sind zur Vermeidung von
Korrosion für jede Regalstütze Isolierplatten
aus Kunststoff erforderlich.
Artikel
Dicke
(mm)
Stützenprofil
Best.-Nr.
Artikel
Dicke
(mm)
Stützenprofil
Best.-Nr.
AP 35.81
AP 35.82
1
2
U   70
U   70
151000
151010
IP 35.81
1
U   70
151040
IP 35.81
1
U   80
151040
AP 35.81
AP 35.82
1
2
U   80
U   80
151000
151010
IP 35.11
1
U 100
151050
AP 35.11
AP 35.12
1
2
U 100
U 100
151020
151030
Für Palettenregal PR 600
Für alle Stützenprofile. Zum Ausgleich von
Bodenunebenheiten, verzinkt.
Artikel
Dicke
(mm)
Best.-Nr.
AP 60.91
AP 60.92
1
2
143150
155010
Für Palettenregal PR 600
Für alle Stützenprofile. Bei Aufstellung von
Regalen auf magnesiahaltigen Fußböden
sind zur Vermeidung von Korrosion für jede
Regalstütze Isolierplatten aus Kunststoff
erforderlich.
Artikel
Dicke
Best.-Nr.
(mm)
IP 60.91
1
155020
D17
i
Palettenregal-Systeme
VERZINKT
ENZIANBLAU
Arretierwinkel
Distanzstücke
Tiefenauflagen
Unterfahrauflagen
RAL 5010
Zubehör für
PR 350 und PR 600
Arretierwinkel für Tiefenauflagen
Befestigungsmöglichkeiten für Tiefenauf­lagen,
wahlweise vorgesehen für Euro-Paletten,
Industrie-Paletten, DIN-Gitterboxpaletten.
Artikel
Lichte Feldweite
Best.-Nr.
(mm)
AW 18
AW 22
AW 27
AW 29
AW 33
AW 36
AW 39
155030
155040
155050
155060
155070
155080
155090
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
Tiefenauflage aus Winkelprofil zur Paletten- und Behälterlagerung
Für die Aufnahme von Ladehilfsmitteln in Palettenregalen. Bei Behältern ohne sichere Aufstandsfläche auf Längstraversen oder bei Quereinlagerung von Paletten und Behältern sind je Ladehilfsmittel ein Paar Tiefenauflagen erforderlich. Zur Befestigung und als Sicherung gegen Verschieben
auf den Längstraversen sind Arretierwinkel erforderlich (wie Abb. oben).
Querschnitt L 80/40/6
Distanzstücke
Zwei hintereinander stehende Einzelregale
werden mit Distanzstücken zu Doppelregalen
verbunden. Die Länge der Distanzstücke
ergibt sich aus der Differenz zwischen
Regaltiefe und Ladehilfsmittel/Ladeeinheit
zuzüglich 100 mm.
D18
Artikel
Distanz
(mm)
Best.-Nr.
D 50 L
D 100 L
D 150 L
D 200 L
D 250 L
D 300 L
D 350 L
D 400 L
D 450 L
D 500 L
 50
100
150
200
250
300
350
400
450
500
151060
151070
151080
151090
151100
151110
151120
151130
151140
151150
Belastung bis 1.000 kg
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Mit hinterer Aufkantung 40 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QA85
QA105
QA125-10
QA125
QA85A
QA105A
QA125-10A
QA125A
  850
1.050
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
1.200
155100
155120
155260
155140
  850
1.050
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
1.200
155110
155130
155280
155150
Querschnitt L 100/50/6
Belastung bis 1.500 kg
Ohne hintere Aufkantung
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
Mit hinterer Aufkantung 50 mm
Artikel
Rahmen- Paletten-/ Best.-Nr.
Behältertiefe
tiefe (mm)
(mm)
QA855
QA1055
QA1255-10
QA1255
QA855A
QA1055A
QA1255-10A
QA1255A
  850
1.050
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
1.200
155160
155180
155270
155200
  850
1.050
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
1.200
155170
155190
155290
155210
Tiefenauflage aus P-Profil für Palettenlagerung
Unterfahrauflagen
Tiefenauflagen ermöglichen die sichere Aufnahme von Paletten bei Quer­einlagerung.
Je Palette sind mindestens zwei Tiefenauflagen erforderlich.
Für die Lagerung von Holzplatten, Blechpaketen, Kisten, Behältern oder anderem groß­
flächigem Lagergut. Unterfahrhöhe für Stapler
100 mm, max. Belastung pro Stück 2.000 kg
bei gleichmäßig verteilter Last.
Artikel
Rahmentiefe
(mm)
Paletten-/
Behältertiefe (mm)
max. Belastung
pro Stück (kg)
max. Palettengewicht (kg)
Artikel
für Rahmentiefe
(mm)
Best.-Nr.
Querschnitt
UN 853
UN 103
UN 123
P 90
  850
1.050
1.250
  800
1.000
1.200
290
235
195
1.200
1.000
  800
QU 851
QU 1051
QU 1251
  850
1.050
1.250
155220
155230
155240
Best.-Nr.
31220
31230
31240
i
Zubehör Palettenregale
VERZINKT
Gitterroste
Stahlblech-Paneele
Zubehör für
PR 350 und PR 600
Gitterroste
Werden auf die Längstraversen aufgelegt und arretiert. Maschenweite 33 x 33 mm. Ab lichter Feldweite 2.200 mm zweiteilig. Angegebene Be­
lastungswerte gelten für gleichmäßig verteilte Last. Aufgeführte Varianten sind nicht für Punktlasten geeignet. Weitere Ausführungen auf Anfrage.
Aufgelegte Gitterroste für Traversenprofile INP und CE
Artikel
RahmenLichte Feld- TragstabFachBest.-Nr.
tiefe (mm) weite (mm) höhe (mm) last (kg)
FGA18-085-30-134X
FGA18-105-30-134X
FGA18-125-35-140X
  850
1.050
1.250
1.800
1.800
1.800
30
30
35
1.600
1.400
1.500
156090
156160
156230
FGA22-085-30-134X
FGA22-105-30-134X
FGA22-125-35-140X
  850
1.050
1.250
2.200
2.200
2.200
30
30
35
2.000
1.700
1.900
156100
156170
156240
FGA27-085-30-134X
FGA27-105-30-134X
FGA27-125-35-140X
  850
1.050
1.250
2.700
2.700
2.700
30
30
35
2.500
2.100
2.300
156110
156180
156250
FGA29-085-30-134X
FGA29-105-30-134X
FGA29-125-35-140X
  850
1.050
1.250
2.900
2.900
2.900
30
30
35
2.700
2.300
2.500
156120
156190
156260
FGA33-085-30-134X
FGA33-105-30-134X
FGA33-125-35-140X
  850
1.050
1.250
3.300
3.300
3.300
30
30
35
3.000
2.600
2.900
156130
156200
156270
FGA36-085-30-134X
FGA36-105-30-134X
FGA36-125-35-140X
  850
1.050
1.250
3.600
3.600
3.600
30
30
35
3.300
2.800
3.100
156140
156210
156280
FGA39-085-30-134X
FGA39-105-30-134X
FGA39-125-35-140X
  850
1.050
1.250
3.900
3.900
3.900
30
30
35
3.500
3.100
3.400
156150
156220
156290
Aufgelegter Gitterrost
­– bei INP-Profil
Aufgelegter Gitterrost
– bei CE-Profil
Stahlblech-Paneele
C-förmig abgekantet. Arretierung in Tiefenrichtung durch stirnseitiges Übergreifen über die Traverse. Einzeln oder mehrfach für geschlossene
Abdeckungen einsetzbar. Belastungsangaben gelten für gleichmäßig verteilte Last.
Lichte Feldweite (mm)
1.800
Paneelbreite (mm)
300
Anzahl Paneele
6
Lichte Feldweite (mm)
3.300
Paneelbreite (mm)
300
Anzahl Paneele
11
2.200
300
200
6
2
3.600
300
12
3.900
300
13
2.700
300
9
2.900
300
200
9
1
Paneelbreite 200 mm
Artikel
für Rahmentiefe
(mm)
Belastung
(kg)
Best.-Nr.
FPA 20-070-40-40X
FPA 20-085-40-40X
FPA 20-105-40-40X
FPA 20-125-40-40X
400
400
300
200
193140
193150
193160
193170
Paneelbreite 300 mm
Artikel
für Rahmentiefe
(mm)
Belastung
(kg)
Best.-Nr.
FPA 30-070-40-30X
FPA 30-070-40-50X
  700
300
440
193100
193180
FPA 30-085-40-30X
FPA 30-085-40-50X
  850
300
440
193110
193190
FPA 30-105-40-30X
FPA 30-105-40-50X
1.050
240
360
193120
193200
FPA 30-125-40-30X
FPA 30-125-40-50X
1.250
190
280
193130
193210
  700
  850
1.050
1.250
D19
Palettenregal-Systeme
Zubehör für PR 350 und PR 600,
Sicherheitszubehör für Palettenregale
Spanplatten
Werden auf das Profil der INP- oder CE-Längstraverse aufgelegt.
Sicherung gegen Verschieben mit Halteblechen. Ab 3.300 mm
lichter Feldweite zweiteilig. Angegebene Belastungswerte gelten für
gleichmäßig verteilte Last. Aufgeführte Varianten sind nicht für Punktlasten geeignet. Weitere Ausführungen auf Anfrage. Oberfläche: Natur.
Aufgelegte Spanplatte
Halteblech
Kantenschutz
Kantenschutz
Für Spanplatten 38 mm und Längstraversen INP/CE,
inkl. Distanzklötzen.
Artikel
Lichte Feldweite
(mm)
Best.-Nr.
KN 1824
KN 2224
KN 2724
KN 2924
KN 3324
KN 3624
KN 3924
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
157140
157150
157160
157170
157180
157190
157200
Halteblech
Für Spanplatten 38 mm und Längstraversen INP/CE. Für die lichten
Feldweiten 1.800 bis 2.900 mm werden je 4, für die lichten Feldweiten
3.300 bis 3.900 mm werden je 8 Haltebleche benötigt.
FSHB 24
Halteblech, inkl. Distanzklotz (Kunststoff) 1 St. 156910
38 mm stark, normalverdichtet für Traversenprofile INP und CE
Artikel
RahmenLichte Feld- Fachlast
Best.-Nr.
tiefe (mm) weite (mm) (kg)
FSA 18-085-38-NX
FSA 18-105-38-NX
FSA 18-125-38-NX
  850
1.050
1.250
1.800
1.800
1.800
1.300
  950
  600
306840
306980
307120
FSA 22-085-38-NX
FSA 22-105-38-NX
FSA 22-125-38-NX
  850
1.050
1.250
2.200
2.200
2.200
1.600
1.100
  750
306850
306990
307130
FSA 27-085-38-NX
FSA 27-105-38-NX
FSA 27-125-38-NX
  850
1.050
1.250
2.700
2.700
2.700
2.000
1.400
  900
306860
307000
307140
FSA 29-085-38-NX
FSA 29-105-38-NX
FSA 29-125-38-NX
  850
1.050
1.250
2.900
2.900
2.900
2.200
1.500
1.000
306870
307010
307150
FSA 33-085-38-NX
FSA 33-105-38-NX
FSA 33-125-38-NX
  850
1.050
1.250
3.300
3.300
3.300
2.500
1.700
1.100
306880
307020
307160
FSA 36-085-38-NX
FSA 36-105-38-NX
FSA 36-125-38-NX
  850
1.050
1.250
3.600
3.600
3.600
2.700
1.900
1.200
306890
307030
307170
FSA 39-085-38-NX   850
FSA 39-105-38-NX 1.050
FSA 39-125-38-NX 1.250
38 mm stark, hochverdichtet
Artikel
Rahmentiefe (mm)
3.900
2.900
306900
3.900
2.000
307040
3.900
1.300
307180
für Traversenprofile INP und CE
Lichte Feld- Fachlast
Best.-Nr.
weite (mm) (kg)
FSA 18-085-38-HX
FSA 18-105-38-HX
FSA 18-125-38-HX
  850
1.050
1.250
1.800
1.800
1.800
2.100
1.500
1.000
306910
307050
307190
FSA 22-085-38-HX
FSA 22-105-38-HX
FSA 22-125-38-HX
  850
1.050
1.250
2.200
2.200
2.200
2.600
1.900
1.300
306920
307060
307200
FSA 27-085-38-HX
FSA 27-105-38-HX
FSA 27-125-38-HX
  850
1.050
1.250
2.700
2.700
2.700
3.200
2.300
1.600
306930
307070
307210
FSA 29-085-38-HX
FSA 29-105-38-HX
FSA 29-125-38-HX
  850
1.050
1.250
2.900
2.900
2.900
3.500
2.500
1.700
306940
307080
307220
FSA 33-085-38-HX
FSA 33-105-38-HX
FSA 33-125-38-HX
  850
1.050
1.250
3.300
3.300
3.300
4.000
2.800
1.900
306950
307090
307230
FSA 36-085-38-HX
FSA 36-105-38-HX
FSA 36-125-38-HX
  850
1.050
1.250
3.600
3.600
3.600
4.000
3.100
2.100
306960
307100
307240
FSA 39-085-38-HX
FSA 39-105-38-HX
FSA 39-125-38-HX
  850
1.050
1.250
3.900
3.900
3.900
4.000
3.300
2.300
306970
307110
307250
Eckschutz
Anfahrschutz
Stabiles, winkelförmiges Profil, mit kräftiger
Bodenplatte, einschließlich Anker zur Befestigung im Hallenboden.
Zum Schutz der Regalstützen gegen Beschädigungen durch Flurförderzeuge, 140 mm
breit, U-förmig, einschließlich 3 Bodenanker.
Eckschutz ES 400 C
D20
Anfahrschutz
Artikel
Höhe
(mm)
Best.-Nr.
Artikel
Höhe
(mm)
Best.-Nr.
ES 400 C
400
157390
AS 400
400
157420
i
VERZINKT
RAPSGELB
SIGNALGELB
RAL 1021
MARKIERUNG
Zubehör Palettenregale
Sicherheitszubehör
für Palettenregale
▶Sicherheitsbestimmungen
ortsfeste Regale, die mit nicht spurgebundenen
Flurförderzeugen bedient werden, müssen an den
Eckbereichen – auch an Durchfahrten – gegen
Beschädigung der Regalrahmen ausreichend
gesichert werden
Stützenschutz mit Gummi-Puffer
Aus U-Profil, 750 mm hoch, einschließlich 4 Gummi-Metall-Puffer.
Stützenschutz mit
Gummi-Puffer
Artikel
aus Profil
für Stützenprofil
Best.-Nr.
STS 100G-750
STS 110G-750
STS 120G-750
U 100
U 110
U 120
P 75, U 70, U 80
P 90
P 100, U 100
158501
158502
158503
Stützenschutz
Stützenschutz
Für die Verstärkung der vorderen Regalstützen und als Schutz vor Beschädigungen,
750 mm hoch, einschließlich Befestigungsmaterial.
Für System PR 350:
Artikel
für Stützenbreite (mm)
Höhe
(mm)
für Stützenprofil
Best.-Nr.
Für System PR 600:
Artikel
für Stützenbreite (mm)
Höhe
(mm)
für Stützenprofil
Best.-Nr.
STS 70-3-400
STS 70-3-750
 70
400
750
U   70
U   70
158500
158570
STS 75-6-400
STS 75-6-750
 75
400
750
P   75
P   75
158530
158600
STS 80-3-400
STS 80-3-750
 80
400
750
U   80
U   80
158510
158580
STS 90-6-400
STS 90-6-750
 90
400
750
P   90
P   90
158540
158610
STS 100-3-400
STS 100-3-750
100
400
750
U 100
U 100
158520
158590
STS 100-6-400
STS 100-6-750
100
400
750
P 100
P 100
158550
158620
STS 120-6-400
STS 120-6-750
120
400
750
P 120
P 120
158560
158630
Rammschutz
Besonders gefährdete Bereiche von
Palettenregalen, z. B. Durchfahrten
oder stark frequentierte Fahrgänge,
sollten durch einen stabilen Rammschutz gesichert werden.
Form A
Form B
Form C
Form A
400 mm hoch, ca. 250 mm breit, Stirnseite schräg für optimale
Ableitung der Anprallkräfte in den Fußboden, einschl. Bodenanker.
Artikel
für Rahmentiefe
Best.-Nr.
(mm)
Form B
400 mm hoch, 245 mm breit, einschließlich Bodenanker.
Für Regalpfostentyp P 75 und P 90.
Artikel
für Rahmentiefe
Best.-Nr.
(mm)
RS 854 A
RS 1054 A
RS 1254 A
RS 1804 A
RS 2204 A
RS 2354 A
RS 2604 A
RS24 0854 B
RS24 1054 B
RS24 1254 B
RS24 1804 B
RS24 2204 B
RS24 2354 B
RS24 2604 B
  850
1.050
1.250
1.800
2.200
2.350
2.600
157800
157810
157820
157830
157840
157850
157860
Form C
Mit stabilem C-Sigma-Profil, 400 mm hoch, 75 mm breit, einschließlich
Bodenanker, ab 1.800 mm Länge mit Zusatzstütze mittig.
RS 854 C
  850
157430
RS 1054 C
1.050
157440
RS 1254 C
1.250
157450
RS 1804 CZ
1.800
157690
RS 2204 CZ
2.200
157700
RS 2354 CZ
2.350
157710
RS 2604 CZ
2.600
157720
  850
1.050
1.250
1.800
2.200
2.350
2.600
151510
151520
151530
151540
151550
151560
151610
Form B
400 mm hoch, 265 mm breit, einschließlich Bodenanker.
Für Regalpfostentyp P 100 und P 120.
RS26 0854 B
  850
151400
RS26 1054 B
1.050
151410
RS26 1254 B
1.250
151420
RS26 1804 B
1.800
151430
RS26 2204 B
2.200
151440
RS26 2354 B
2.350
151450
RS26 2604 B
2.600
151500
D21
i
Palettenregal-Systeme
STAUBGRAU
ENZIANBLAU
RAL 7037
RAL 5010
VERZINKT
Sicherheitszubehör
für Palettenregale
Stirnseitensicherungen
Artikel
System
Rahmen­tiefe (mm)
Oberfläche
Best.-Nr.
Als Sicherung gegen seitliches
Herabfallen von Ladeeinheiten,
500 mm hoch, einschl. Befestigungsmaterial.
Rahmen­profil (mm)
AN 78
AN 68
AN 88
AN 98
AN 18
PR 350
PR 600
PR 350
PR 600
PR 350
 70
 75
 80
 90
100
  850
  850
  850
  850
  850
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
33160
34870
33170
34860
33180
AN 71
AN 61
AN 81
AN 91
AN 11
PR 350
PR 600
PR 350
PR 600
PR 350
 70
 75
 80
 90
100
1.050
1.050
1.050
1.050
1.050
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
33190
34880
33200
34840
33210
AN 72
AN 62
AN 82
AN 92
AN 12
PR 350
PR 600
PR 350
PR 600
PR 350
 70
 75
 80
 90
100
1.250
1.250
1.250
1.250
1.250
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
Verzinkt
RAL 7037
33220
34890
33230
34850
33240
Oberfläche: Staubgrau, RAL 7037
oder verzinkt.
Gitterrückwandverkleidungen
Bestellhinweis: Der max. zulässige Überstand der Gitterelemente über
Oberkante Rahmen beträgt 400 mm.
Die Rückseiten freistehender Regale müssen gegen das Herabfallen
von Ladeeinheiten bzw. Lagergut gesichert werden. Beachten Sie die
gültigen Sicherheitsvorschriften und fragen Sie unsere Fachberater.
Falls ein Überstand der Gitterelemente über Oberkante Rahmen von
größer als 400 mm gewünscht wird, müssen für die entsprechenden
Regalzeilen höhere Rahmen ausgewählt werden.
Je nach Regalhöhe und lichter Feldweite können die Gitterwandelemente beliebig kombiniert werden. Jedes Element besteht aus einem
stabilen C-Profilrahmen mit eingeschweißtem Gitter, Maschung 50 x
50 mm, einschl. Befestigungsmaterial.
Abstände: 180 mm Außenkante Regalpfosten – Innenkante
GRC-Profil; 210 mm Außenkante Regalpfosten –
Außenkante GRC-Profil.
Bestellbeispiel
Für ein Regal mit der Regalhöhe
3.000 mm benötigen Sie:
2 Gittersegmente der Höhe 1.100 mm und
1 Gittersegment der Höhe 1.200 mm.
Für ein Palettenregal mit der
Feldweite 3.900 mm bestellen Sie:
2 x GRC 3911 und 1 x GRC 3912
D22
Regalhöhe in mm
vorgeschriebene
Rückwandhöhe in mm
2.500
3.000
3.600
4.100
4.700
5.200
5.800
6.300
6.900
7.400
2.900
3.400
4.000
4.500
5.100
5.600
6.200
6.700
7.300
7.800
Anzahl der benötigten
Gittersegmente
H 1.100 mm
H 1.200 mm
H 1.450 mm
–
–
2
2
1
–
1
–
2
3
1
–
2
–
2
4
1
–
3
–
2
5
1
–
4
–
2
6
1
–
Artikel
Best.-Nr.
GitterLichte
Feldweite segmentHöhe (mm)
(mm)
GRC 911
GRC 1111
GRC 1311
GRC 1811
GRC 2211
GRC 2711
GRC 2911
GRC 3311
GRC 3611
GRC 3911
  900
1.100
1.300
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
1.100
158650
158680
158710
158740
158770
158800
158830
158860
158890
158920
Artikel
Best.-Nr.
GitterLichte
Feldweite segmentHöhe (mm)
(mm)
GRC 912
GRC 1112
GRC 1312
GRC 1812
GRC 2212
GRC 2712
GRC 2912
GRC 3312
GRC 3612
GRC 3912
  900
1.100
1.300
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
1.200
158660
158690
158720
158750
158780
158810
158840
158870
158900
158930
Artikel
Best.-Nr.
GitterLichte
Feldweite segmentHöhe (mm)
(mm)
GRC 914
GRC 1114
GRC 1314
GRC 1814
GRC 2214
GRC 2714
GRC 2914
GRC 3314
GRC 3614
GRC 3914
  900
1.100
1.300
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
1.450
158670
158700
158730
158760
158790
158820
158850
158880
158910
158940
i
Zubehör Palettenregale
▶Kennzeichnungsvorschriften
die Vorschriften der Berufsgenossenschaften fordern
eine Kennzeichnung von Regaleinrichtungen mit allen
notwendigen Belastungsangaben
Sicherheitszubehör
für Palettenregale
Keine Veränderung der Konstruktion vornehmen
ohne Überprüfung der Auswirkungen anhand
der technischen Daten des Herstellers oder
Genehmigung des Lieferanten
Regalsystem:
PR 600
Baujahr:
Regaltyp:
i
Längstraversenregal
Kom.-Nr.:
Regale nicht besteigen!
Gewerk:
Regalhöhe:
Sämtliche Beschädigungen sind dem für die
Sicherheit der Lagereinrichtung Verantwortlichen
sofort zu melden
System
Regelmäßige Inspektionen durchführen! Überprüfen:
„die richtige Anwendung und Nutzen“, „Belastungen
liegen innerhalb der zulässigen Sicherheitswerte“,
„Schäden bzw. Verrücken von Konstruktionsteilen“
Typ:
(oberste Lagerebene)
Regaltiefe:
Lagerebenen:
1. (x1) Fachhöhe:
2. (x2) Fachhöhe:
Lagerplatzkennzeichnung
ab Seite D24
Stützenprofil:
Baujahr:
Kom.-Nr.:
max. Feldlast: bei li. Fachöhe:
Fachlast:kg
Feldlänge:kg
Vgl. EN 15 635 „Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl –
Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen“
Mu
Profil:
(X²)
Fachlast:kg
Feldlänge:kg
Profil:
(X¹)
Fachlast:kg
Feldlänge:kg
Profil:
Feldlast
Die Summe aller Fachlasten darf die
zulässige Feldlast nicht überschreiten.
Fachlasten sind gleichmäßig verteilte
Lasten. Montage- und Bedienungsanleitung
beachten. Beschädigte oder deformierte
Regalteile sind sofort auszuwechseln.
Erhebliche Traglastreduzierung.
FRITZ SCHÄFER GMBH
Fritz-Schäfer-Straße 20
D-57290 Neunkirchen/Siegerland
Tel. + 49 / (0) 27 35 / 70 -1
Fax + 49 / (0) 27 35 / 70 - 3 96
lichte
Feldweite
ster
kg
mm
Fachlast
Ebene
Profil
Fachlast
mm
kg
mm
kg
max. Palettengewicht:
kg
max. nutzbare Feldlast ohne
exzentrische Laststellung in
Tiefenrichtung
kg
max. nutzbare Feldlast bei
50 mm exzentrischer Laststellung in den Ebenen
kg
Die Summe aller Fachlasten darf die
zulässige Feldlast nicht überschreiten.
Fachlasten sind gleichmäßig
verteilte Lasten. Montage- und
Bedienungsanleitung beachten.
Beschädigte oder deformierte Regalteile
sind sofort auszuwechseln. Erhebliche
Traglastreduzierungen.
LT – Ladungsträgertiefe
max e – maximal
zulässige exzentrische
Laststellung
RT – Rahmentiefe
FRITZ SCHÄFER GMBH
Fritz - Schäfer - Straße 20 · D - 57290 Neunkirchen / Siegerland
Tel. +49 / (0) 27 35 / 70 - 1 • Fax +49 / (0) 27 35 / 70 - 3 96
info@ssi-schaefer.de • www.ssi-schaefer.de
Regalinspektion
Prüfplakette
Regalinspektion
Nächste Prüfung
Traglastschilder
Artikel
BxH
(mm)
Material
PRTS 7050 LTR
PRTS 7050 QTR
TS 0615
420 x 600
420 x 600
  60 x 150
Aluminium, inkl. Befestigungsmaterial 992305*
Aluminium, inkl. Befestigungsmaterial 992305*
PVC-Klebefolie
157300*
Best.-Nr.
* Die Ermittlung der technischen Daten erfolgt im Stundennachweis und wird mit dem Preis
des Schildes angeboten und abgerechnet.
Durchschubsicherungen
Bei Doppelregalen sind Durchschubsicherungen erforderlich, wenn der
Abstand zwischen Ladehilfsmittel oder Ladeeinheit kleiner als 100 mm
ist. Bei Einzelregalen verhindern Durchschubsicherungen unbeabsichtigtes Herausfallen von Ladeeinheiten. Je nach Erfordernissen kann
ein Profil 40 oder 60 mm breit eingesetzt werden.
Abstände: 95 mm Außenkante Regalpfosten – Innenkante DS-Profil;
135 mm Außenkante Regalpfosten – Außenkante DS-Profil.
Artikel
Lichte Feldweite
(mm)
Profil
Best.-Nr.
DS 904
DS 1104
DS 1304
DS 1806
DS 2206
DS 2706
DS 2906
DS 3306
DS 3606
DS 3906
  900
1.100
1.300
1.800
2.200
2.700
2.900
3.300
3.600
3.900
C 40/30
C 40/30
C 40/30
C 60/40
C 60/40
C 60/40
C 60/40
C 60/40
C 60/40
C 60/40
158300
158310
158320
158350
158360
158420
158430
158440
158450
158460
Zubehör für Durchschubsicherungen bei Einzelregalen
Für einseitige Regale sind je Durchschubsicherung 2 Konsolen mit
100 mm Abstand als Halterung erforderlich.
Artikel
für Rahmen­tiefe
(mm)
Best.-Nr.
KDS 1
1.050
158480
Zubehör für Durchschubsicherungen bei Doppelregalen
Für doppelseitige Regalzeilen sind je Durchschubsicherung
2 Distanzstücke als Halterungen erforderlich.
Artikel
Distanz
(mm)
Best.-Nr.
D 50 L
D 100 L
D 150 L
D 200 L
D 250 L
D 300 L
 50
100
150
200
250
300
151060
151070
151080
151090
151100
151110
D23
i
Palettenregal-Systeme
GELB
WEISS
Lager- und Stellplatzkennzeichnung
Die Potenziale zur Beschleunigung von
Logistikprozessen und damit zur dauerhaften Kostensenkung sind außer­
ordentlich hoch.
Sowohl manuelle als auch EDV-gesteuerte Läger können mit Verfahren und
Systemen der visuellen Lagerorgani­
sation optimiert werden.
Die Produktivität der Mitarbeiter wird
durch schnelles und sicheres Ein-,
Aus- und Umlagern entscheidend
erhöht. Kommissionierer und Staplerfahrer werden in kürzester Zeit an den
richtigen Stellplatz geführt.
i
Weitere Ausführungen
Die Lösung ist ein klar verständliches
Leitsystem, das sich einfach und
schnell umsetzen lässt. Dabei ist die
Investition für die visuelle Lagerorganisation besonders niedrig.
Eine systematische Nummerierung
aller Stellplätze, der sogenannte
Nummernschlüssel, ist Basis und Voraussetzung für eine effiziente Lager­
organisation.
Der Aufdruck weiterer Informationen
ist möglich, z. B. Lagerbereiche, Prüfziffern, Barcodes, Positionspfeile.
Schriften, Grundfarben und Größen für
Schilder, Etiketten, Etikettenhalter und
Bodenmarkierungen sind in vielfältigen
Variationen erhältlich.
Wenn Sie eine Ausführung wünschen,
die hier nicht aufgeführt ist, fragen Sie
bitte an.
Jeder Stellplatz erhält eine eindeutige
und unverwechselbare Codierung, die
sich aus mindestens drei Koordinaten
zusammensetzt: Regalzeile, Längsposition und Höhenposition.
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Stellplatzetiketten
Selbstklebende Polyethylen-Folie,
Farbe: Gelb, Druck: Schwarz,
bis 8 Zeichen inkl. Trennzeichen.
Mindest-Bestellmenge 100 Stück.
Mengenstaffel: 1 – 1.999 Stück
Artikel
BxH
Best.-Nr.
(mm)
ab 2.000 Stück auf Anfrage
R SK 1230 SG
R SK 1438 SG
R SK 2265 SG
120 x 30
140 x 38
220 x 65
189900
189901
189902
Stellplatzetiketten
Selbstklebende Polyethylen-Folie,
Farbe: Weiß, Druck: Schwarz,
bis 8 Zeichen inkl. Trennzeichen.
Mindest-Bestellmenge 100 Stück.
Mengenstaffel: 1 – 1.999 Stück
Artikel
BxH
Best.-Nr.
(mm)
ab 2.000 Stück auf Anfrage
D24
R SK 1230 SW
R SK 1438 SW
R SK 2265 SW
120 x 30
140 x 38
220 x 65
189903
189904
189905
Systemübergreifendes Zubehör
Lager- und Stellplatzkennzeichnung
i
Etikettenversionen
Farben: Gelb, weiß. Andere
Oberfläche normal oder retro­
reflektierend, selbstklebend oder
magnethaftend
Schrift
Farben: Signalschwarz, blau, rot.
Andere Schrifthöhe schrittweise skalierbar,
Schriftarten mit oder ohne Serifen
Positionsangaben
jeweils ein- oder mehrstellig,
numerisch oder alphanumerisch
Trennzeichen
mit oder ohne, verschiedene Zeichen
Prüfziffer
mit oder ohne,
invertiert oder normal
Logo / Firmenzeichen
mit oder ohne, Text
oder Grafik
Rahmen
mit oder ohne
Barcode
mit oder ohne, verschiedene BarcodeTypen, verschiedene Positionen auf
dem Etikett (links, rechts, oben, unten),
mit oder ohne klarschriftliche Angaben
Positionspfeil
mit oder ohne, nach oben oder nach
unten weisend, verschiedene Posi­
tionen auf dem Etikett (links, rechts)
Stellplatzetiketten
Selbstklebende Polyethylen-Folie,
Farbe: Gelb, Druck: Schwarz, bis 8 Zeichen
inkl. Trennzeichen, zusätzlich mit Barcode.
Mindest-Bestellmenge 100 Stück.
Mengenstaffel: 1 – 1.999 Stück
Artikel
BxH
Best.-Nr.
(mm)
R SK 1230 SGB
R SK 1438 SGB
R SK 2265 SGB
192 x 38
224 x 38
380 x 65
189906
189907
189908
ab 2.000 Stück auf Anfrage
Stellplatzetiketten
Selbstklebende Polyethylen-Folie,
Farbe: Weiß, Druck: Schwarz, bis 8 Zeichen
inkl. Trennzeichen, zusätzlich mit Barcode.
Mindest-Bestellmenge 100 Stück.
Mengenstaffel: 1 – 1.999 Stück
Artikel
BxH
Best.-Nr.
(mm)
R SK 1230 SWB
R SK 1438 SWB
R SK 2265 SWB
192 x 38
224 x 38
380 x 65
189909
189910
189911
ab 2.000 Stück auf Anfrage
D25
i
Palettenregal-Systeme
GELB
WEISS
Lager- und Stellplatzkennzeichnung
Bodenmarkierungen
Regalzeilenschilder
Regalzeilen-Winkelschild
Zur Kennzeichnung von Paletten- und (Block-)
Lagerbereichen oder von Fahr- und Lauf­
wegen, selbstklebend, Stärke: 0,3 mm,
Farbe: Gelb.
Aus PVC, stoßfest, Farbe: Gelb,
Schrift: Schwarz, bis 2 Zeichen,
inkl. Montagematerial.
Aus PVC, stoßfest, Farbe: Gelb,
Schrift: Schwarz, bis 3 Zeichen,
inkl. Montagematerial.
Artikel
Formen
Artikel
BxH
(mm)
Best.-Nr.
Artikel
Schenkellänge
(mm)
Best.-Nr.
R BM K
R BM R
R BM T
R BM KR
R BM E
Kreis
 1
Ronde
50
T-Stück
10
Kreuz
 1
Eck-Stück 10
mit Aufdruck
R RZ 20200
R RZ 30300
R RZ 50500
200 x 200
300 x 300
500 x 500
189912
189913
189914
R RW 30300
300 x 300
189915
VE Best.-Nr.
189917
189918
189919
189920
189921
auf Anfr.
Etikettenhalter
Selbstklebende Etikettenhalter aus Kunststoff, Gesamthöhe 33 mm (für Etikettenhöhe
30 mm). Ohne Einschubetiketten.
BEDIENUNGSHINWEIS
SICHERHEITSHINWEIS
Im Sinne der Sicherheit melden Sie bitte alle Beschädigungen.
Artikel
Länge
(mm)
Best.-Nr.
Mitarbeiter müssen über die richtige Bedienung
der Einrichtungen informiert und geschult werden.
K EH 0880
K EH 1080
K EH 1280
K EH 1350
K EH 1800
K EH 2200
K EH 2700
  780
  980
1.180
1.250
1.700
2.100
2.600
442518
442538
442558
442565
442610
442650
442700
Die zulässigen Belastungen auf den Regaltypen­
schildern
dürfen
nicht
überschritten
werden.
Veränderungen an der Regalstruktur beeinflussen
das Tragverhalten der Einrichtung. Die Auswirkungen
müssen überprüft und mit dem Lieferanten abge­stimmt
werden.
Beschädigte oder deformierte Regalteile sind wegen
erheblicher Traglastreduzierung sofort auszuwechseln.
Paletten, Behälter oder andere Ladehilfsmittel müssen
auf ihren sicheren Zustand geprüft werden und sind
bei festgestellten Beschädigungen auszutauschen.
Zuständiger Sicherheitsbeauftragter:
FRITZ SCHÄFER GMBH
Fritz-Schäfer-Straße 20 · D-57290 Neunkirchen/Siegerland
Tel. +49 / (0) 27 35 / 70 -1 · Fax +49 / (0) 27 35 / 70 - 6 94
Einstecketiketten
Bedienungshinweis / Sicherheitshinweis
Vorperforierte Etiketten aus 120 g/m²-Papier,
weiß, 20 Etiketten auf einem DIN A4-Bogen
zum Selbstbedrucken.
Etikettenformat: 100 x 30 mm.
Artikel
Format
Best.-Nr.
(Bogen)
Vorschrift nach FEM für Lagereinrichtungen.
R EE 1030
D26
DIN A4
189916
FRITZ SCHÄFER GMBH
Fritz-Schäfer-Straße 20 · D-57290 Neunkirchen/Siegerland
Tel. +49 / (0) 27 35 / 70 -1 · Fax +49 / (0) 27 35 / 70 - 6 94
Aus Aluminiumverbund, B 420 x H 600 mm, mehrfarbig bedruckt, einschließl. Montagematerial.
Artikel
TS 7050 BH
Best.-Nr.
Bedienungshinw. 992305
Artikel
TS 7050 SH
Best.-Nr.
Sicherheitshinw. 992305
Systemübergreifendes Zubehör
Lager- und Stellplatzkennzeichnung
Erstellung eines Nummernplans
Der Nummernplan ist die Grundlage zur
Berechnung der Regalplätze.
Bitte geben Sie für jede Spalte an, ob
die Beschriftung
Reinigungsmittel
Hier: Alle Positionen numerisch und 2-stellig
Zur Reinigung und Vorbereitung der Klebe­
flächen für selbstklebende Etiketten.
Für alphabetische Beschriftungen setzen
Sie bitte jeweils den entsprechenden
Zahlenwert ein.
A = 1, B = 2, C = 3 usw.
Best.-Nr.
Lagerbereich
R RM
R RA
R RT
– 1-, 2- oder 3-stellig erfolgen
soll.
Artikel
– numerisch oder alphabetisch
und
Reinigungsmittel 0,5 l 189922
Rakel
189923
Reinigungstücher 50 St. 189924
Beispiel:
1 bis 1 (1)
Regalzeile
oder
Regalgang
Längsposition
Stellplatz
oder
Regalfeld
Höhenposition
Summe
1 x 1 x 3 x 3 x 4 = 36
3 bis 3 (1)
3 bis 5 (3)
1 bis 3 (3)
1 bis 4 (4)
• numerisch • 1-stellig
• alphabetisch• 2-stellig
• numerisch • 1-stellig
• alphabetisch• 2-stellig
• 3-stellig
• numerisch • 1-stellig
• alphabetisch• 2-stellig
• 3-stellig
• numerisch • 1-stellig
• alphabetisch• 2-stellig
• numerisch • 1-stellig
• alphabetisch• 2-stellig
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
Kettenabsperrungen
bis
bis
bis
bis
bis
Rot/weiß; Kettenständer mit dreieckigem,
zementgefülltem Standfuß, inkl. 2 Einhängehaken aus Kunststoff – zur Befestigung der
Absperrkette am Kettenständer; Absperr­
ketten aus Kunststoff, Farbwechsel alle
50 cm, farb- und witterungsbeständig.
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
Artikel
Ausführung
Best.-Nr.
R KS
R KG
Kettenständer
Absperrkette
189928
189929
Gesamtsumme der Regalplätze
SSI SCHÄFER • FRITZ SCHÄFER GMBH
Fritz-Schäfer-Straße 20 · D-57290 Neunkirchen/Siegerland
Tel. +49 / (0) 27 35 / 70 -1 · Fax +49 / (0) 27 35 / 70 - 3 96
PDF-Vorlage auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Warnmarkierungsband aus PE-Folie
Internat. Rettungszeichen EXIT
Verbotsschilder aus Aluminium
66 Meter lang, 60 mm breit, gelb/schwarz
schraffiert.
390 x 115 mm, aus Aluminium.
Durchmesser 200 mm, nach DIN 4844-2.
Artikel
Ausführung
Best.-Nr.
Artikel
Ausführung
Best.-Nr.
Artikel
R WA LI
linksweisend
189927
R IR LI
R IR RE
R IR AB
R IR AU
linksweisend
rechtsweisend
abwärts
aufwärts
189932
189933
189930
189931
R VZ 20F12
Ausführung
Best.-Nr.
„Für Fußgänger 189925
verboten“
R VZ 20U12 „Zutritt für Unbe- 189926
fugte verboten“
D27
Palettenregal-Systeme
Einfahr- und Durchfahrregale
Palettenregale von SSI SCHÄFER sind
praxisgerecht als Einfahr- bzw. Durchfahrregal zu realisieren. Insbesondere, wenn es um die Lagerung von
wenigen, unterschiedlichen Artikeln
in sehr großen Mengen geht, bewährt
sich dieses Lagersystem, um maximale Lagerkapazität auf minimalem
Raumvolumen zu erzielen.
Be- und entladen werden diese Systeme mit konventionellen Gabelstaplern,
die in die Regalkanäle einfahren.
Obwohl ein direkter Zugriff auf alle
i
D28
Weitere Informationen
gelagerten Paletten nur eingeschränkt
möglich ist, sind Einfahrregale ein fester
Bestandteil moderner Lagerlogistik, typischerweise in Warenumschlagslägern.
Paletten-Einfahr- und Durchfahrregale
werden mit Front- oder SchubmastStaplern bedient. Klassisch sind Anwendungen in der Food- und Non-FoodIndustrie, insbesondere bei Artikeln
mit großen Mengen aber geringer
Vielfalt, wie z. B. Früchte, Fruchtsäfte oder Care-Produkte. Bei Ein- und
Durchfahrregalen ist die Gestaltung
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
der Tiefenauflagen ein wichtiger Aspekt für die Funktionsfähigkeit der Einrichtung. Die Ein- und Durchfahrregale
erhalten vorzugsweise Bodenschienen,
um die Regalstützen zu schützen und
zur besseren Orientierung für den
Staplerfahrer.
Wenn Sie ein neues Lager planen
oder ein bestehendes umstrukturieren
wollen, prüfen Sie die nachstehenden
Systemmerkmale. Wir helfen Ihnen bei
der Planung und erarbeiten für Sie die
wirtschaftlichste Logistiklösung.
Einfahr- und Durchfahrregale
Beschickung Einfahr- und Durchfahrregale
Vorteile des Einfahrregals:
Vorteile des Durchfahrregals:
Maximale Lagerkapazität auf minimalem Raumvolumen
ist die besondere Charakteristik von Einfahrregalen. Die
Be- und Entladung erfolgt von einer Seite. Die Bedienung
der Kanäle ist nur in einer Richtung möglich.
Bei Regaleinheiten, die im Raum angeordnet sind, kann
die Bedienung von beiden Seiten erfolgen. Durchfahren
der Stapler ist möglich. Der Vorteil ist, dass die Waren­
bewegung für Be- und Entladung separat erfolgen kann.
Tiefenauflage
Einhängekonsole
Einfahr-Kanal
Durchschubsicherung
Durchfahr-Kanal
Längsverband
Rammschutz
Anfahrschutz und Bodenschienen
Horizontaler Kreuzverband
D29
Palettenregal-Systeme
Verschieberegale für Paletten- und Langgutlagerung
Verfügbare Lagerflächen lassen sich
nicht immer beliebig erweitern. Flächeneinsparungen zugunsten neuer
Produktionsflächen werden gesucht.
Immer dann, wenn diese Anforderungen bestehen, sollte man über
Verschieberegallager nachdenken. Mit
modernen Steuerungskonzepten und
einer fundierten Planung lassen sich
ungeahnte Möglichkeiten realisieren.
i
D30
Weitere Informationen
Das System für Verschieberegale ist
einfach und beeindruckend. Beliebig
viele Regalzeilen werden auf Fahrwagen montiert und elektromotorisch auf
Schienen verfahren. Der Bedienungsgang wird nur geöffnet, wo er gerade
benötigt wird.
▶ 85 % Kapazitätszuwachs auf gleicher
Grundfläche.
▶ 60 % geringeres Bauvolumen, sofern
Sie einen Neubau planen.
▶ 40 % Raumgewinn, den Sie nutzen
können, ohne einen Neubau zu
erstellen.
Wenn Sie ein neues Lager planen oder
ein bestehendes umstrukturieren wollen, prüfen Sie diese Systemvorteile:
Wir helfen Ihnen bei der Planung und
erarbeiten für Sie die wirtschaftlichste
Logistiklösung.
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Verschieberegale
Beschickung Verschieberegale
Schaltschrank
Freigabetaste
Führungsschiene
Schaltschrank
Laufschiene
Freigabetaste
Führungsschiene
Laufschiene
Lichtschranke
Lichtschranke
Fahrwagen
Verschieberegale für Langgutlagerung
Fahrwagen
Verschieberegale für Palettenlagerung
Standard-Palettenlager
–
–
–
–
–
–
–
Gebäudekosten/Normalboden
Kosten Regalanlage, 6 Lagerebenen
Kosten Schubmaststapler 1,2 t
Investitionsaufwand gesamt
Nutzungsgrad Regale: Gänge
Lagerkapazität
Kosten pro Palettenplatz
einschl. Gebäude
ca. €
300.000,00
ca. €
20.000,00
ca. €
25.000,00
ca. €
345.000,00
43 %
912 Euro-Paletten
ca. €
378,00
Schmalganglager
– Gebäudekosten/Normalboden
– Kosten Niveaugenauigkeit
– Kosten Regalanlage, 9 Lagerebenen
– Kosten Hochregalstapler 1,5 t
– Schmalgang DIN 15 185
– Investitionsaufwand gesamt
– Nutzungsgrad Regale: Gänge
– Lagerkapazität
– Kosten pro Palettenplatz
einschl. Gebäude
ca. €
320.000,00
ca. €
7.000,00
ca. €
43.000,00
ca. €
56.000,00
ca. €
10.000,00
ca. €
435.000,00
47 %
1.494 Euro-Paletten
ca. €
291,00
Verschieberegallager
– Gebäudekosten/Normalboden
– Mehrkosten Schienenbewehrung
– Kosten Regalanlage, 6 Lagerebenen
– Kosten Schubmaststapler 1,2 t
– Investitionsaufwand gesamt
– Nutzungsgrad Regale: Gänge
– Lagerkapazität
– Kosten pro Palettenplatz
einschl. Gebäude
ca. €
300.000,00
ca. €
3.000,00
ca. €
94.000,00
ca. €
25.000,00
ca. €
422.000,00
70 %
1.488 Euro-Paletten
ca. €
283,00
D31
Palettenregal-Systeme
Paletten-Durchlaufregale
Paletten-Durchlaufregallager werden als Pufferlager im Versand, im
Produktionsbereich sowie im Wareneingang und -ausgang eingesetzt. Die
Regalbedienung erfolgt üblicherweise
mit Front- und Schubmaststaplern. In
der untersten Ebene auf der Entnahmeseite können auch Handhubwagen
eingesetzt werden. Die Lagerung
i
D32
Weitere Informationen
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder
beratung@ssi-schaefer.de
erfolgt nach dem First-in-First-outPrinzip (FiFo). Lagergut mit Verfallsdatum oder Produktchargen sind leichter
zu überwachen. Die Ausführung der
Schwerkraft-Rollenbahnen kann durch
unterschiedliche Rollenteilungen und
Bremsrollen an das jeweilige Lagergut
angepasst werden. Weitere Vorteile
dieses Lagersystems liegen in der
optimalen Flächen- und Volumennutzung sowie der Möglichkeit zur
Integration in den automatisierten
Materialfluss.
Die Paletten können darüber hinaus
mit zusätzlicher Kommissionierebene
oder -tunnel auch mehrgeschossig
bedient werden.
Paletten-Durchlaufregale
Beschickung Durchlauf- und Einschubregale
Paletten-Durchlaufregallager
Das Durchlauflager besteht aus Schwerkraftrollenbahnen, die in einem
Regal als Durchlaufebenen eingebaut sind. Dadurch, dass mehrere
Kanäle nebeneinander liegen und die Raumhöhe optimal ausgenutzt
wird, ergibt sich ein wirtschaftlicher Raumnutzungsgrad. Die Ein- und
Auslagerungsseiten sind getrennt, die Rollenbahnen übernehmen
neben der Lager- auch eine Transportfunktion.
Paletten-Einschubregallager
Paletten-Einschublager sind platzsparende Pufferlager mit nur einem
Bediengang. Bei dieser Lagertechnik wird das Lagergut mit Hilfe
eines Beschickungsgerätes gegen die Neigung der Rollenbahn in
einen Kanal geschoben. Bei der Auslagerung werden die nachfolgenden Paletten durch den Entnahmevorgang des Staplers abgebremst.
Durch den Wegfall von Bremsrollen und Separatoren ergibt sich eine
kostengünstige Lösung. Alle Artikel sind immer auf der Bedienseite
des Regals verfügbar. Paletten-Einschublager arbeiten nach dem LiFoPrinzip (Last-in-First-out).
Paletten-Durchlaufregallager mit Kommissioniertunnel
Paletten-Durchlaufregale werden ein immer wichtigerer Bestandteil
in der Lagerlogistik, seit die Verbindung von Pufferlager und Kommissionierung konsequent umgesetzt wird. Beim Durchlaufregal mit
Kommissioniertunnel ist das FiFo-Prinzip (First-in-First-out) realisiert,
Nachschub- und Kommissioniergänge sind getrennt, große Artikel­
volumen sind möglich. Optimale Voraussetzungen für Anwendungen
z. B. im Getränkehandel oder für Elektrogerätehersteller.
D33
Palettenregal-Systeme
Hochregallager Schmalgangsystem
Die Hochregal-Lösungen in Schmalgang-Bauweise ermöglichen höchste
Lagerkapazitäten auch bei begrenzter,
enger Lagerfläche.
Die SSI SCHÄFER-Systeme haben sich
in unzähligen Anwendungen bewährt.
Weltweites Know-how und langjährige
Erfahrung in der Zusammenarbeit mit
i
D34
Weitere Informationen
Herstellern von Fußböden, Bediengeräten, Gangsicherungs- und Brandschutz­
anlagen bringen wir für unsere Kunden
in eine partnerschaftliche Realisierung
eines Lagers mit ein.
SSI SCHÄFER versteht sich als professioneller System-Dienstleister.
auf Anfrage
Tel. 0 27 35 / 70-1 oder beratung@ssi-schaefer.de
Schmalgangregale
Beschickung Hochregallager
Schmalgangsystem mit Kommissionierstaplern (Man-up)
Dieser Lagertyp kommt mit Abstand am häufigsten zum
Einsatz. Die Vorteile sind:
–B
edienperson ständig auf Entnahmehöhe, daher keine
Positionierhilfe erforderlich.
– Kommissionierung von der Palette ist möglich.
Schmalgangsystem mit Hochregalstaplern (Man-down)
Dieser Lagertyp kommt zum Einsatz, wenn ausschließlich
komplette Ladehilfsmittel ein- und ausgelagert werden.
Gegenüber Man-up-Geräten sind bei größeren Regalhöhen
engere Toleranzen für Fußboden und Regal zu beachten
und Positionierhilfen in horizontaler sowie vertikaler
Richtung erforderlich.
Schmalgangsystem mit Kommissionierstaplern (Man-up)
und oberer Führungsschiene
Diese zusätzliche, obere Führungsschiene mit integrierter
Stromschiene erlaubt große Regalhöhen (bis 19 m) und
Regallängen (> 100 m) bei hohen Fahrgeschwindigkeiten.
Wichtige Voraussetzung ist die Einhaltung sehr enger
Fuß­boden- und Regaltoleranzen, um eine einwandfreie
Funktion zu gewährleisten.
D35
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
548
Dateigröße
13 493 KB
Tags
1/--Seiten
melden