close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Katzensommer pdf free

EinbettenHerunterladen
BUC
www.mainz.de
KULTurGUT
KULTurGUT
BUCH
KULTurGU
Vorlesetag
21. November
2014
BUCH
BUCH
KULTur
BUC
Landeshauptstadt
Mainz
Programm
1
BUCH
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Mainz liest vor
KULTurGUT
Die Freude und Spannung, die Kindern ins Gesicht geschrieben
steht, wenn sie den Worten des Vorlesers folgen, spricht Bände.
Vorlesen fördert nicht nur die Lesekompetenz, sondern beflügelt auch die Phantasie. Und das nicht nur bei Kindern …
Die Bedeutung des Vorlesens ruft uns eine gemeinsame
Initiative aus DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn
Stiftung seit 2004 jeweils am dritten Freitag im November in
Erinnerung: Der „Bundesweite Vorlesetag“ steht in Mainz,
als Medienzentrum und Heimatstadt der Stiftung Lesen, von
Beginn an fest im Veranstaltungskalender der Schulen und
Kindertagesstätten.
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
2
Auch im elften Jahr ist Mainz selbstverständlich dabei und
setzt diesmal ein besonderes Zeichen: Die Gutenberg-Stadt
bewirbt sich unter dem Motto „KULTurGUT BUCH“ in dem
Wettbewerb um den Titel „Außergewöhnlichste Vorlesehauptstadt“. Und alle machen mit! Ob Promis, Politiker oder
Pädagogen. Ob für KiTa-Gruppen, Schulklassen oder Erwachsene. Ob in der Straßenbahn, im Schießkeller oder mitten auf
dem Markt. Sie lesen in Mainzer Mundart, mit dem computergesteuerten „Talker“ für sprachbehinderte Menschen oder
einfach wie, wo und was sie mögen. Apropos mögen – wissen
Sie eigentlich, welcher literarische Wohntyp Sie sind? Finden
Sie es heraus!
Ganz Mainz liest – und das nicht nur für den begehrten Titel.
Denn eines steht schon jetzt fest: Der Vorlesetag in Mainz ist
ein großes Gemeinschaftsprojekt und ich danke allen beteiligten Institutionen und Partnern für ihr großartiges Engagement,
allen voran der Bücherei am Dom für die Koordination zahlreicher Veranstaltungen.
Liebe Vorleserinnen und Vorleser, liebe Zuhörerinnen und
Zuhörer, ich wünsche Ihnen und Euch einen tollen Vorlesetag
mit vielen spannenden Geschichten und überraschenden
Vorlesemomenten.
Michael Ebling
Oberbürgermeister
Hinweis für die Besucherinnen und Besucher:
Der Eintritt zu den öffentlichen Aktionen am Vorlesetag
ist frei. Die Anzahl der Plätze ist bei den öffentlichen
Veranstaltungen begrenzt.
Voranmeldungen sind nur bei denjenigen Veranstaltungen möglich, bei denen die entsprechende Information unter der Kurzbeschreibung steht.
Im zweiten Teil der Broschüre sind die geschlossenen
Veranstaltungen der Kindertagesstätten und Schulen
aufgeführt.
Medienpartner:
3
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Grußwort
Vorlesetag 2014
Kinder
Nimmerland, Kinderbuchhandlung
Breite Straße 63
55124 Mainz-Gonsenheim
bis 11
Jahre
www.nimmerland-mainz.de
gendliche
Ju
10 Uhr Erlebnis Handwerk –
vom Druck zum Buch
Am Vorlesetag verwandelt sich das Foyer der Handwerkskammer Rheinhessen in Gutenbergs Wirkungsstätte: Die
mobile Druckerpresse des Druckladens Mainz erinnert an die
Anfänge
Kinder des modernen Buchdrucks und Gutenbergdarsteller
Harro Neuhardt an den Vater dieser revolutionären Erfindung.
Professionelle
Buchbinder zeigen Ihnen und Euch, wie Bücher
bis 11
Jahre
heute entstehen und laden zum Mitmachen ein. Ab 10.30 Uhr
erwarten
gendliche die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der
Ju
Münchfeldschule ausgewählte Geschichten, vorgelesen von
OB Michael Ebling und HGF Dr. Stefan Zimmer.
ulklasse
ch
Kinder
S
Handwerkskammer Rheinhessen
Eingang: Holzhofstraße 4
55116 Mainz-Altstadt
bis 11
www.hwk.de
Jahre
h
wac sene
Er
Kinder der Städtischen Kindertagesstätte auf dem ZDFGelände und interessierte Familien sind herzlich eingeladen,
den Geschichten aus der Vorlese-Wundertüte in uriger,
gemütlicher Atmosphäre auf dem Apfelhof zu zuhören.
Kinder
Appel-Happel Berghof
Ausstellungsraum in der Halle
Marienborner Bergweg 33
bis 11
Jahre
55127 Mainz-Marienborn
endliche
g
www.appel-happel.de
Ju
Max. 50 Plätze
5
lklas
u
se
ch
10 Uhr Vorlesestunde in der
n
Vorleser: Michael Ebling, Oberbürgermeister
der Landeshauptstadt Mainz, und
wachsene
Er
Dr. Stefan Zimmer, Hauptgeschäfts
führer (HGF) der Handwerkskammer Rheinhessen
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
4
n
S
ulklasse
ch
10 Uhr Vorlese-Wundertüte
Vorleserin: Ilonka Happel
Öffentliche Veranstaltungen
Das Zeitungsmonster Kruschel und Sänger Oliver Mager
kommen ins Nimmerland. Wir erklären, wie eine Buchhandlung funktioniert und zeigen ganz und gar ungewöhnliche
Bücher.
Flüchtlingsunterkunft
Vorleserin: wachsene
Er
Claudia Siebner, Ortsvorsteherin Bretzenheim
Die Ortsvorsteherin Claudia Siebner liest den Flüchtlingskindern leicht verständliche Kindergeschichten vor.
Auch weitere interessierte Kinder und Eltern sind herzlich
willkommen.
Kinder
Flüchtlingsunterkunft
Wilhelm-Quetsch-Straße 1
55128 Mainz-Bretzenheim
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
gendliche
Ju
la
hulk sse
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Vorleser: AZ-Zeitungsmonster Kruschel
und Oliver Mager, Sänger
Ich lese vor, weil …
… ich meinen Zuhörerinnen und Zuhörern
gerne die eigene Lust am Lesen vermittele.
Michael Ebling
S
Öffentliche Veranstaltungen
9 Uhr Kruschel liest im Nimmerland
Kinder
ulklasse
ch
Bistro Codex
Liebfrauenstraße 3
55116 Mainz-Altstadt
10, 14.15, 17 und 19 Uhr
Dicker Vorlesetag
S
S
Kin er
Öffentliche Veranstaltungen
7
ulklasse
ch
Sie tun es. Wo sie wollen. Wie sie wollen. Was sie wollen.
bis 11
MittenJahre
im Herzen von Mainz. Lassen Sie sich überraschen …
gendliche
Ju
wachsene
Liebfrauenplatz/Marktplatz,
Er
Mainz-Altstadt
ulklasse
ch
n
12.45 Uhr
Mainz liest
Kuilnkdlaesrse
ch
Vorleser:
Katrin Eder, Dezernentin für Umwelt,
bis 11
Jahre Grün, Energie und Verkehr,
Dr. Brian Huck, Ortsvorsteher
chse
rgweandlichnee
JEu
Altstadt,
Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mainz,
Mainzerinnen und Mainzer
d
n
wachsene
Er
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
n
Lassen Sie sich verführen von den literarisch-kulinarischen
Geschichten und Gedichten rund um die Kartoffel.
wachsene
Er
S
S
Vorleserin:
wachsene
Er
Petra Unger, Bibliothekarin
gendliche
Ju
n
6
n
10, 11, 12 und 13 Uhr sse11
ulklabis
ch
(jeweils 15 Minuten)
Jahre
Die Kartoffel –
gendliche
Ju
Trüffel für den Bürger
dicke lilli, gutes kind
Breidenbacherstraße 9
nde
Ki r
55116 Mainz-Altstadt
wachselknleas
www.dickelilliguteskind.de
Er
u
se
ch
11
bis
Max. 35 Plätze pro Veranstaltung
Jahre
n
Kinder
Kindertagesstätte
Am Großen Sand
bis 11
Am Großen Sand 31d
Jahre
55124 Mainz-Gonsenheim
endliche
g
Max. 20 Plätze
Ju
ulklass
ch genedlich
e
Ju
13 Uhr
Vorleser:
verschiedene
wachsene
Er
einfach gut gelesen
Bei „dicke lilli, gutes kind“ beginnt der Vorlesetag um 10 Uhr
mit einem Zeitungsfrühstück. Zwei Studenten lesen und
kommentieren ausgewählte Artikel aus aktuellen Tageszeitungen. Ab 14.15 Uhr können Sie sich mit Kindern von Büchern verzaubern lassen, wenn Nachwuchsleser aus dem
Vorleser:
Prof. Markus Schächter,
ehemaliger ZDF-Intendant,
Kurt Merkator, Dezernent Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit, Michael Huber, Sarah Alt, Ruth Sartor und Ruandek Sindi
„Ziemlich beste Freunde“ – KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Erzieherinnen und Eltern lesen das Buch „Pinocchio“ in drei
verschiedenen Sprachen (deutsch, italienisch und türkisch)
vor. Dabei werden sie von Stabpuppen begleitet.
S
Die Geschichte von Pinocchio
Vorleser: Bircan Akinci, Diana Maier und Eltern
S
Kinderhort Freiligrathstraße ihre Lieblingsbücher vorstellen.
bis 11
Jahre Kurzgeschichten zu Kaffee und Kuchen werden um
Komische
17 eUhr
serviert, bevor um 19 Uhr die Namensstifterin des
g ndlKicinhde er
Ju
Cafés vorgestellt wird. Zur Lesung aus Lilli Palmers Autobiografie „Dicke Lilli – gutes Kind“ gesellt sich Live-Musik von
bis 11
La RouteJahre
du Bonheur.
S
10 Uhr Mehrsprachiges Vorlesen!
n
Öffentliche Veranstaltungen
Kinder
13.30 Uhr
Mainz
liest
nde
Ki
r
S
n
gendliche
Ju
Liebfrauenplatz/Marktplatz,
wachsene
Er
Mainz-Altstadt
ulklasse
ch
n
S
S
14 Uhr
FREUNDE und FREUNDSCHAFT
Vorleser:
wachsene
Er
Eltern der KiTa Drais
Eltern lesen interessierten Kindern und Familien aus ihrem
Lieblings-Bilderbuch zum Thema FREUNDE und FREUNDSCHAFT vor.
Öffentliche Veranstaltungen
chsen
e
rwa
CineStar Mainz
Kinder
Holzhofstraße 1
55116 Mainz-Altstadt
bis 11
Jahre
www.cinestar.de
gendliche
Ju
9
14 Uhr
Leseparcours für Grundschüler
lklas
u
se
ch
Vorleser:
Gerhard Strotkötter,
Ortsvorsteher Laubenheim
n
ulklasse
ch
Sie tun es. Wo sie wollen. Wie sie wollen. Was sie wollen.
11
Mittenbis
im
Herzen von Mainz. Lassen Sie sich überraschen …
Jahre
14 Uhr
E
Im Vorprogramm
zu „Die Eiskönigin – Sing along“ liest Dr.
Brian Huck den Kindern ein Märchen von Hans Christian Andersen vor. Zutritt mit Kinokarte zum Film.
S
Vorleser:
Günter Beck, Bürgermeister, bis 11
Jahre Studierende des Instituts für
Buchwissenschaft, Johannes
gendliche
Ju
Gutenberg-Universität Mainz,
Mainzerinnen und Mainzer
Die Eiskönigin – Sing along
ulklasse
ch
Vorleser:
Dr. Brian Huck
Ortsvorsteher Altstadt
chsen
e
rwa
E
Gerhard
Strotkötter liest ein Kapitel aus Astrid Lindgrens „Als
Michel in die Schule kam“ vor, einem seiner Lieblingsbücher
aus der Kindheit. Anschließend geht es für die Kinder auf den
„Kinderbuch-Klassiker-Leseparcours“, bei dem sie Quizfragen
beantworten können. Als Belohnung wartet eine kleine Überraschung auf die Nachwuchsleser.
Kinder
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
ulklasse
ch
n
S
S
n
wachsen
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
gendliche
Ju
n
Werkstätten für behinderte
gendliche
Ju
wachsene
Er
Menschen Mainz gGmbH
Carl-Zeiss-Straße 2
55129 Mainz-Hechtsheim
ulklasse
ch
www.wfb-mainz.de
Max. 50 Plätze
Kinder
Städtische Kindertagesstätte Drais Marc-Chagall-Straße 43
55127 Mainz-Drais
Max. 20 Plätze
Nachbarschaftstreff Laubenheim
des Kinderschutzbundes Mainz
Kinder- und Jugendraum im Souterrain der Rüsselsheimer Allee 30
55130 Mainz-Laubenheim
Max. 30 Plätze
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
S
Jahre
e
Er
8
Kinder
bis 11
Jahre
n
Öffentliche Veranstaltungen
bis 11
Jahre
Behinderung als Normalität erleben und gleichzeitig die Lust
gendliche Das ermöglichen die Werkstätten für
auf Lesen wecken?
Ju
behinderte Menschen Mainz. Menschen mit und ohne Behinderung lesen das Buch „Ziemlich beste Freunde“. Mit der
Kinder
Übersetzung
des Bestsellers in „Einfache Sprache“ gelingt
ulklasse
ch
der Zugang zum
Thema Behinderung in doppelter Hinsicht
– sprachlich
und inhaltlich.
bis 11
Der Kinderliedermacher Alex Schmeisser liest aus
dem Kinderbuch-Bestseller „Harry Potter“.
gendliche
Ju
15 Uhr
„Meeresrauschen und
Wellengeflüster“
l
a
k
l
s
se
hu
14.30 Uhr
S
n
wachsene
Er
15 Uhr
ulklasse
ch
Ella in der Schule
S
Vorleserin:
Dr. Eleonore Lossen-Geißler,
Ortsvorsteherin Mombach
achse
w
Er
ne
Lustige Geschichten aus dem Alltag einer Schulklasse – in Finnland ist „Ella in der Schule“ von Timo Parvela ein absoluter Renner.
Kinder
Museum für Antike Schiffahrt
chsen
a
Neutorstraße 2b
w
e
Er
bis 11 55116 Mainz-Altstadt
Jahre
web.rgzm.de
gendliche
Max. 30 Plätze/Kinder und
Ju
30 Plätze/Erwachsene
11
lklasse
chu
15.30 Uhr und 16.30 Uhr
Generalmusikdirektor
n
Kinder
WIRTH „Der Kinderladen“
Schillerstraße 48
55116 Mainz-Altstadt
bis 11
Jahre
www.wirth-mainz.de
gendliche
Max. 30 Plätze
Ju
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Im Kinderladen Wirth liest Clown Filou gleich zwei Geschichten aus der Serie von LESERABE (Ravensburger Verlag) und
LESEMAUS (Carlsen Verlag) vor. Wenn aber alle Kinder lieber
etwas vom Drachen Kokosnuss hören wollen, dann lässt sich
Clown Filou – mit etwas Geschick – auch gerne umstimmen!
n
10
S
kla
ul sse
LeseRabe trifft LeseMaus
ch
Vorleser:
Clown Filou
wachsene
Er
bis 11
„Meeresrauschen
und Wellengeflüster“ bei Kaffee und
Jahre
Kuchen:
Während
die
Kinder spannenden Geschichten rund
endliche
ug
J
ums Meer lauschen, können sich die Erwachsenen auf humorvolle Kurzgeschichten, geschrieben und gelesen von der
Kreuzfahrtautorin Brina Stein, freuen. Und auf ungewöhnliche
Perspektiven:
Bei Brina sprechen Sonnenliegen, Borduhren
ulklasse
ch
kommen zu Wort und sie erweckt sogar Geister zum Leben.
S
c
Vorleserin:
Brina Stein, Autorin,
Kinder
und weitere Vorleser
n
Virgin Media Store im Hauptbahnhof Kinder
Bahnhofplatz 1
55116 Mainz
bis 11
Jahre
www.ls-travelretail.de
Max. 40 Plätze
gendliche
Ju
Stadtteilbücherei Mainz-Mombach Turmstraße 59
55120 Mainz-Mombach
Öffentliche Veranstaltungen
Vorleser:
Alex Schmeisser,
Kinderliedermacher
Kinder
bis 11
Jahre
Hermann Bäumer liest …
Vorleser:
wachsene
Er
Hermann Bäumer
Der Generalmusikdirektor des Staatstheaters wechselt an
diesem Tag den Taktstock gegen das Lesebuch: Um 15.30
Uhr liest er das Grimmsche Märchen „Vom Fischer und seiner
Frau“, das ab 13. Dezember in der Kindermusiktheaterfassung
Gold im Staatstheater zu erleben ist.
Um 16.30 Uhr packt Hermann Bäumer dann sein Lieblingskinderbuch aus und nimmt alle Zuhörer mit auf eine spannende
Lesereise.
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
14 Uhr
Zauberhafte Lesestunde
S
Öffentliche Veranstaltungen
S
n
wa
Er
ulklasse
h
c
ne
S
n
Jens Beutel liest aus ausgewählten Werken des jüngst
verstorbenen Schriftstellers Siegried Lenz.
12
16.30 Uhr
„Gute Freunde“ – Geschichten zum Thema Freundschaft und Solidarität für Kinder
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
J. Kilaka aus Tanzania erzählt in seinen Geschichten auf
kindgerechte und eindrucksvolle Art, wie durch Solidarität
Probleme gelöst werden können. Mitarbeiterinnen des Weltladens lesen zwei Geschichten vor – eine kleine Auswahl aus
dem reichhaltigen Sortiment an Bilder- und Kinderbüchern zu
diesem Thema.
Kinder
Weltladen unterwegs
Christofsstraße 9
55116 Mainz
bis 11
Jahre
www.weltladenmainz.de
gendliche
Max. 8 Plätze
Ju
ulklass
Kinder
wachsene
r
E
18 Uhr
bis 11
Jahre
„Herbstimpressionen“
Öffentliche Veranstaltungen
13
Vorleser:
gendliche
Ju
Katharina Dörnemann und
Peter Leonhardt, Bücherei am Dom
ulklasse
ch
n
Vorleser:
Daniela Schönborn und
Konstanze Weltner, Weltladen Mainz
endlich
g
e
Ju
Mainzer Fastnachtsmuseum
chsen
e
rwa
E
Neue Universitätsstraße 2
(Proviant-Magazin)
55116 Mainz-Altstadt
l
a
k
l
sse
u
ch
www.mainzer-fastnachtsmuseum.de
Max. 30 Plätze pro Veranstaltung
n
Gutenberg-Museum
wachsene
Er
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz-Altstadt
www.gutenberg-museum.de
Freuen Sie sich um 17 Uhr auf „Lustige Anekdoten“, gelesen
von Bernd Mühl aus dem von ihm mitverfassten Buch
Kinder
„85 Mainzer Jahre“. Peter Krawietz widmet sich ab 18 Uhr
ulklass„Fastnachtsbeichte“,
e
Carl Zuckmayers
aus der er Passagen
ch
bis 11
vorliest.
Jahre
n
Vorleser:
Jens Beutel, Oberbürgermeister a. D.
chse
gendliche
Ju
In der Bücherei am Dom können Sie herbstliche Impressionen
in Gedicht und Prosa bei einem Glas Wein genießen.
wachsene
Bücherei am Dom
Er
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz-Altstadt
www.bistum-mainz.de/
buecherei-am-dom
Max. 20 Plätze
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
16 Uhr
ulklasse
ch
In Erinnerung an
gendliche
Ju
Siegfried Lenz
bis 11
Jahre
Vorleser:
Kinder
Bernd Mühl, Ehrenpräsident des
bis 11 Mainzer Carneval Club 1899 e. V. und Jahre
Peter Krawietz, Kulturdezernent a. D.
S
Kinder
17 und 18 Uhr
Fassenachter für Fassenachter
S
Kinder
Staatstheater Mainz
Orchestersaal, Zugang über Tritonplatz, wachsene
r
E
bis 11 55116 Mainz-Altstadt
Jahre
www.staatstheater-mainz.com
gendliche
Max. 60 Plätze pro Veranstaltung
Ju
S
S
Öffentliche Veranstaltungen
n
ulklasse
ch
Vorleserin:
Irina Wittmer, Schriftstellerin
bis 11
Jahre
Kinder
richter. Tipps für das Leben mit und in Büchern
bis 11
Vorleser:
Jahre
Lesegemeinschaft „Gutes vom Vortag“
gendliche
Ju
n
Welcher literarische Wohntyp sind Sie? Mögen Sie es opulent
wie Dorian Gray? Oder minimalistisch wie Josef K.? Vielleicht
verspielt
asse Alice? Könnte Marcel Proust Ihre Wohnung ausulklwie
ch
statten? Finden Sie es heraus mit Hilfe des literarischen Inneneinrichters.
n
Nach
einem verheerenden Pogrom war von der blühenden
gendliche
Ju
Judengemeinde
nur noch der fromme Lehrer Berel ben Gerschom übrig. An einem Samstag bestellten ihn die Stadtoberen ins Rathaus.
KinderSie wollten ihn als Werber ausschicken,
lasse sollte Berel bis nach Moskau laufen, denn ohne jük
notfalls
l
u
ch
dische Gemeinde
ihnen die Stadt doch nicht komplett.
bisschien
11
21 Uhr
Der literarische Innenein-
Öffentliche Veranstaltungen
Stadtoberen geholfen hat“
S
Kinder
S
Öffentliche Veranstaltungen
18 Uhr
„Wie Berel ben Geschom den Jahre
14
n
S
ugendliche Generaldirektion Kulturelles Erbe J
wachsene
Rheinland-Pfalz
Er
Erthaler Hof, Festsaal
Schillerstraße 44
chulklasse 55116 Mainz-Altstadt
www.gdke-rlp.de
Max. 80 Plätze
Anmeldung erforderlich unter
wachsene
Er
monika.schraml@gdke.rlp.de
(bis 19. November)
Inside Möbel & Accessoires GmbH wachsene
Er
Klarastraße 10
55116 Mainz-Altstadt
www.inside-mainz.de
Max. 50 Plätze
Anmeldung erforderlich unter
lesenacht@inside-mainz.de
15
19 Uhr
Geschichten aus Rheinhessen, Mundart und Musik
inder
S
wachsene
HDW – Haus des Deutschen Weines, Er
Gutenbergplatz 3-5
55116 Mainz-Altstadt
www.hdw-gaststaetten.de
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
ulklasse
ch
Drei Mainzer Originale präsentieren Texte und Lieder in
Rheinhessischer und Mainzer Mundart.
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
K
Vorleser:
Matthias Keil, Sitzungspräsident der
bis 11
Carnevalsgesellschaft Schwarze
Jahre
Gesellen Laubenheim e.V., Jens Teschner, gendliche
Ju
ehemaliges Mitglied der Booijemasch
der und Claudia Presser, Vorleserin und Mitarbeiterin der Bücherei am Dom
Bei der Lesung wird der berühmteste deutsche Räuber,
bis 11
Johannes
Jahre Bückler, genannt Schinderhannes, in zeitgenössischen
Selbstzeugnissen und amtlichen Dokumenten zu
gendlKicinhde er
Ju
Wort
kommen: Wie sahen Strafverfolgungsbehörden und
Journalisten den Schinderhannes? Und welches „Image“
bis 11
versuchte
der junge Verbrecher, von sich selbst zu vermitteln?
Jahre
ulklass
ch genedlich
n
S
S
e
Ju
Kurfürstliches Schloss
Leibnizsaal
Kinder
Diether-von-Isenburg-Straße 4
h
s
c
e
a
nlea
55116 Mainz-Altstadt
w
r
k
l
s
E
u
se
ch
www.stadtarchiv.mainz.de
bis 11
n
16
Jahre
gendliche
Ju
S
E
Kita-/Schulveranstaltungen
wachsene
Er
21. November 8 Uhr
Aktionen zum
Bundesweiten Vorlesetag
Vorleser:
Eltern, Gäste und Lehrkräfte
der GS Marc-Chagall
Kinder
Vorlesepaten
des Rotary-Clubs besuchen die 2. Klassen
bis 11
Jahre
und bringen
neben Geschichten auch Büchergeschenke mit.
In einergenbilingualen
Klasse lernen die Kinder ausländische
dlich
e
Ju
Märchen kennen, mit denen sie sich anschließend künstlerisch auseinandersetzen.
ulklasse
Grundschule Marc-Chagall
ch
Mainz-Drais
www.marc-chagall-schule.de
17
n
Ich lese vor, weil …
… Lesen Spaß
macht und sich Geschichten durch intenulklasse
ch
sives Lesen spannend erleben lassen. Wenn man Kindern
vorliest und ihre leuchtenden Augen sieht, erfüllt mich
das mit großer Freude.
chsen
Klaus Hafner
e
rwa
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
wachsene
Er
ulklasse
Martinus-Schule Weisenau
ch
www.martinus-schule-mainz-weisenau.de
wachsene
Er
8 Uhr
Vorlesemarathon
Vorleser:
Klaus Hafner, Oliver Mager, Sven Voss, Petra Gerster, Tim Holderer, Sybille Manthey, Reiner Engelmann, Verena Glanos und weitere Vorleser
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Kinder
Michael Hain
verbindet auf unterhaltsame Weise Lesen mit
bis 11
Jahre
Theater. Die
Kinder der 1. und 2. Klassen erleben das Mitmach-Theater
gendliche „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“. Mit
Ju
„Gespensterjäger auf eisiger Spur“ erwartet die 3. und 4.
Klassen ein gruseliges Lesevergnügen.
n
Eine Veranstaltung zugunsten der Sanierung des Kurfürstlichen Schlosses Mainz. Spenden gehen an das Mainzer
Denkmal Netzwerk.
Vorleser:
Michael Hain,
Schauspieler
d
Kin er
S
Vorleser:
Prof. Dr. Wolfgang Dobras, Direktor
des Stadtarchivs Mainz und Peter
Seelmann, Stadtführer
18. bis 20. November
Lesetheater
S
Öffentliche Veranstaltungen
Finissage 23. November 11 Uhr
Der Schinderhannes-Prozess im ehemals kurfürstlichen Schloss zu Mainz – eine
Lesung in drei Akten
wachsene
Er
Vorleser:
Johannes Klomann, Ortsvorsteher
Neustadt
Die Geschichte des Sankt Martin, übertragen in die heutige
Zeit: Johannes Klomann liest den Kindern unter anderem aus
dem Buch „Martin“ von Doris Dörrie und Jacky Gleich vor.
Daneben steht auch „Rosannas großer Bruder“ von Cornelia
Funke und Jacky Gleich auf der Vorleseliste.
18
Kinder
Der Ortsvorsteher liest einer 4. Klasse der Peter-HärtlingSchule Geschichten aus und über Finthen vor.
ulklasse
ch
9 Uhr
Märchen
Vorleser:
Praktikanten, Schüler und Erzieher
Vorgelesenes kreativ umsetzen: Erst hören die Kinder verschiedene Märchen, die sie danach in unterschiedlichen
Mal- und Bastelaktionen bearbeiten.
Kinder
bis 11
Jahre
9 Uhr
Kindergeschichten von
Peter Bichsel
la
hKuilnkdesrse
c
Vorleser:
Matthias Keil, Rechtsanwalt
bis 11
Jahre
chse
Der Rechtsanwalt
aus Mainz liest einer 3. Klasse der Grundrgweandlichnee
JEu
schule Ebersheim Kindergeschichten von Peter Bichsel,
Schweizer Schriftsteller und Mainzer Stadtschreiber 2013, vor.
ulklasse
ch
n
wachsene
Er
gendliche
Ju
S
S
S
Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses 13 DE 2 lesen
sen
in allenrw5.
bekannte und weniger bekannte Märchen vor.
achKlassen
e
E
ulklasse
Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss ch
www.schloss-online.de
Städtische Kindertagesstätte Drais
n
gendliche
Ju
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
n
Vorleser:
sse11
ulklabis
ch
Jahre und Schüler der Jahrgangsstufe 13
Schülerinnen
19
bis 11
Jahre
S
8.50 Uhr
Kinder
Märchen
Bürgerhaus Finthen – Finther Stübchen
wachsene
Er
Kindergarten Feldbergplatz
gendliche
Ju
Kita-/Schulveranstaltungen
gendliche
Ju
n
8.30 Uhr
Von der Armut und vom Teilen
Vorleser:
Herbert Schäfer,
bis 11
Jahre
Ortsvorsteher Finthen
wachsene
Er
Amtsgericht Mainz
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
S
ulklasse
Gymnasium Mainz-Oberstadt
ch
www.gymnasium-oberstadt.de
9 Uhr
Geschichten aus Finthen
d
e
n
i
r
K
S
bis 11
Jahre
Beim Vorlesemarathon
lesen größtenteils prominente Gäste
den Schülerinnen
und
Schülern
aller Altersstufen vor. Unter
d
l
n
i
c
e
he
g
Ju
anderem präsentiert Verena Glanos ihr neues Buch „Wie war
das mit der Mauer?“.
n
Kita-/Schulveranstaltungen
Kinder
9 Uhr
bis 11
Jahre
Hans-Günter
Mann liest den Schülerinnen und Schülern der
Martinus-Schule
Weisenau spannende Geschichten zum
endliche
g
Ju
Thema Geld vor, bevor sie eine Führung durch die Sparkasse
und den Tresorraum machen.
S
n
ulklasse
Sparkasse Mainz
ch
www.sparkasse-mainz.de
9.30 Uhr
Emily und ihren Freunden!
Die Entdeckungsreisen von Vorleserin:
Andrea Reitmeyer
Die bekannte Kinderbuchautorin Andrea Reitmeyer liest den
Kindern der KiTa MinniMax aus ihren Büchern vor: Emily und
das Meer, Igel Igor mag das nicht, Elio möchte groß sein,
Kater Paul und der rote Faden.
Kita-/Schulveranstaltungen
Kita-/Schulveranstaltungen
Spannendes rund ums Geld
Vorleser:
Hans-Günter Mann,
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse d
Kin er
Mainz
Kinder
KiTa MinniMax
www.minnimax.de
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
Vorleser:
Dr. Annette Gerlach, Leiterin des
Landesbibliothekszentrums,
Helga Hennefelder, Vorlesepatin der Bücherei am Dom, Wolfi Klein, Autor und Dr. Annette Ludwig, Direktorin des Gutenberg-Museums
Kinder
S
wachsene
Er
9.30 Uhr
21
S
Wetter und Klima
wachsene
Er
d
e
n
i
r
Vorleserin:
K
Inge Niedek
bis 11
Jahre
ZDF-Meteorologin
Inge Niedek liest in einer 6. Klasse zum
gendliche
Ju
Thema „Wetter und Klima“ und diskutiert anschließend mit
den Kindern.
lkla
sse
u
ch
Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss www.schloss-online.de
n
ulklasse
Gutenberg-Museum
ch
www.gutenberg-museum.de
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
bis 11
Unter demJahre
Motto „KULTurGUT BUCH“ hören vier Grundschuld
klassen
der
l
n
ge ichePeter-Härtling-Schule im Gutenberg-Museum
Ju
spannende, lustige und aufregende Geschichten, gelesen
von Mainzer Prominenten.
wachsene
Er
9.30 Uhr
Wir sind bunt
Lerchenberg liest:
Vorleserin:
Sissi Westrich, Ortsvorsteherin
Lerchenberg
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
20
Ich lese vor, weil …
… Lesen bildet!
klasse
Inge
ulNiedek
ch
n
9, 10, 11 und 12 Uhr
Bundesweiter Vorlesetag
im Gutenberg-Museum
S
wachsene
Er
Kinder
Stadtteilbücherei Lerchenberg
wachsene
www.bibliothek.mainz.de
r
E
Zuhören, während
draußen die Häuser und Bäume vorbeibis 11
Jahre
ziehen: Vier
Klassen der Theodor-Heuss-Grundschule erleben
den Vorlesetag
in einer Straßenbahn. Es geht vom Bürgergendliche
Ju
haus Hechtsheim zum Depot der Mainzer Verkehrsgesellschaft und wieder retour.
gendliche
Ju
S
n
10 Uhr
Vorlesetag in der
Staatskanzlei
Jahre
Vorleseaktionen
mit vier Schulklassen, schulübergreifend
gendliche
Ju
von der Grundschule über Realschule, Integrierte Gesamtschule und Gymnasium.
23
Abwechselnd lesen Matthias Dölger und Marco Rocco Roberto einer Gruppe der Städtischen Kindertagesstätte Feldbergplatz aus Kinderbüchern vor.
Kinder
Bukafski Buchhandlung & Café
www.bukafski.de
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
Ich lese vor, weil …
… Lesen zu den schönsten Abenteuern des Lebens
gehört.
ulklasse
ch
Prof. Markus Schächter
n
10 Uhr
Das Bukafski liest
Vorleser:
Matthias Dölger und Marco Rocco
Roberto, Bukafski Buchhandlung & Café
S
S
ulklasse
Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
ch
www.rlp.de
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Vorleserin:
Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Kinder
Landes Rheinland-Pfalz und weitere Vorleser
bis 11
wachsene
Er
wachsene
Er
wachsene
Er
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
22
l
ulk asse
Mainzer Verkehrsgesellschaft
ch
www.mvg-mainz.de
n
Ich lese vor, weil …
... ich Kinder
für Bücher und Texte begeistern möchte.
ulklasse
ch
Lesen macht schlau, fördert die Phantasie und regt zum
kritischen Nachdenken an. Lesekompetenz ist eine mitentscheidende Voraussetzung für einen erfolgreichen
Bildungsweg.
wachsene
Er
Malu Dreyer
S
bis 11
Jahre
Vorleser:
Peter Krawietz, Kulturdezernent a. D. und Franz Jung, Ortsvorsteher
Hechtsheim
Kinder
Kita-/Schulveranstaltungen
10 Uhr
Bitte einsteigen – zuhören – genießen! Vorlesetag in
einer Straßenbahn
S
Zuhören in der entspannten Atmosphäre der Stadtteilbüchebis 11
rei in neuen
Räumen. Malen, was einem dazu in den Sinn
Jahre
kommt.
Reden
über das Gehörte. In den Regalen der Bücherei
gendliche
Ju
stöbern
und ein Lieblingsbuch finden. Kinder der evangelischen Kindertagesstätte der Maria-Magdalena-Gemeinde,
ihre Eltern und Großeltern genießen das gemeinsam. Und
dazu
Geschichte, die in einer Mainzer Kita spielt und
sse
ulklaeine
ch
zum Buch wurde: „Die Hundehaufen im Park“.
n
Kita-/Schulveranstaltungen
Kinder
10 und 11 Uhr
Geschichten rund um den Dom
Vorleserin:
Kinder
Dr. Felicitas Janson
gendliche
Ju
Malerei im Buch – zu diesem Thema liest Christine Kaldrack
für eine 3. Klasse der Peter-Härtling-Schule.
ulklasse
Landesmuseum Mainz
ch
www.landesmuseum-mainz.de
bis 11
Jahre
An Stellen,
an die man sonst selten einen Fuß setzen kann,
gendliche
Ju
lesen Mitarbeiter des Bistums 3. Klassen der Grundschule
Ebersheim spannende Geschichten rund um den Dom vor.
Kita-/Schulveranstaltungen
10 Uhr
Jahre
n
S
Kita-/Schulveranstaltungen
Kunst und Lesen
Kinder
Vorleserin:
Christine Kaldrack
bis 11
S
n
ulklasse
Dom
ch
www.bistum-mainz.de/buecherei-am-dom
wachsene
Er
Vormittags
Vorlesen im Schatten des Doms
Kinder
Vorleser:
Kinder
Dr. Rudolf Henkel, Ehrenpräsident des Mainzer Carneval-Vereins 1838 e. V.
bis 11
Vorleser:
Thomas Neger,
bis 11
Jahre
Stimmungssänger
Der passionierte
Fastnachter Dr. Rudolf Henkel liest einer
gendliche
Ju
4. Klasse der Martinus-Schule Weisenau Geschichten vom
Narren Till Eulenspiegel vor.
Für die Erstklässler greift Stimmungssänger Thomas Neger am
Vorlesetag zum Buch statt zum Mikrofon.
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
wachsene
Er
10 Uhr
Vorlesestunde im Tresorraum
Vorleser:
Jochen Biemel, Sparkasse Mainz, Hauptgeschäftsstellenleiter
am Münsterplatz
Jochen Biemel liest einer Grundschulklasse im Tresorraum der
Hauptgeschäftsstelle Mainz eine spannende Geschichte vor. Zudem werden weiteren Kindergartenkindern in fünf ausgewählten
Geschäftsstellen der Sparkasse Mainz Geschichten vorgelesen.
Kinder
Sparkasse Mainz
www.sparkasse-mainz.de
bis 11
Jahre
ndlic
ulklasse
Grundschule An den Römersteinen ch
Mainz-Zahlbach
www.gs-an-den-roemersteinen-mainz.de
wachsene
Er
Mittags
Lachen ist die beste Medizin
Vorleser:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Universitätsmedizin Mainz
Lachen ist die beste Medizin – deswegen gehört bei der Behandlung auch eine ordentliche Portion Humor dazu. Die Kombination
aus Lesen und Lachen entführt die Kinder aus dem Klinikalltag,
lenkt sie von ihren Schmerzen ab, macht Mut, tröstet und bringt
sie zum Lachen – und das ist ja bekanntlich gesund.
Kinder
bis 11
Jahre
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz (Geb. 109)
www. unimedizin-mainz.de
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
S
n
www.mainzer-fastnachtsmuseum.de
25
n
ulklasse
Fastnachtsmuseum
ch
gendliche
Ju
S
Jahre
24
wachsene
Er
10 Uhr
Geschichten von
Till Eulenspiegel
S
n
wachsene
Er
10.30 Uhr
Kinderkrimilesung
Vorleser:
Peter Metzdorf,
Kriminalhauptkommissar,
und Marion Schadek, Lehrerin
und Autorin
wachsene
Er
11 Uhr
Lerchenberg liest:
Wir sind bunt
Vorleserin:
Sissi Westrich, Ortsvorsteherin
Lerchenberg
Zuhören in der entspannten Atmosphäre eines Lesezeltes.
Malen, was einem dabei in den Sinn kommt. Reden über das
Gehörte. Austauschen über Lieblingsbücher. Und dazu eine
Geschichte, die in einer Mainzer Kita spielt und zum Buch
wurde: „Die Hundehaufen im Park“.
Kinder
S
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
Ich lese vor, weil …
… Bücher mich glücklich machen.
la
Marianne
hulk sse Grosse
c
wachsene
Er
11 Uhr
Gespenstergeschichten
Vorleser:
Prof. Dr. Stephan Füssel, Leiter des Instituts für Buchwissenschaft,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Städtische Integrative
Kindertagesstätte Lerchenberg
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
n
ulklasse
Polizeipräsidium Mainz
ch
www.polizei.rlp.de
Kinder
S
Peter Metzdorf und Marion Schadek lesen für eine Klasse
der Grundschule
Ebersheim vor Polizeikulisse aus dem Kinbis 11
Jahre
derkrimi „Joe
de Mayence und der verschwundene Lehrer“.
lich die Kinder der „Joe de Mayence“-Redaktion
Schadek
gendund
e
Ju
belegten 2008 beim deutschen Kinderpreis in der Kategorie
„Kinder bewegen Kultur“ Platz 2.
27
11.15 Uhr
Monstermäßig lesen
wachsene
Er
Vorleserin:
Marianne Grosse, Dezernentin
für Bauen, Denkmalpflege und Kultur
In Kooperation mit der Allgemeinen Zeitung Mainz erhält
die Gewinnerklasse des Kruschel-Preisausschreibens eine
Führung durch die Monsterausstellung des Naturhistorischen
Museums und lauscht in der anschließenden Vorlesestunde
den Worten der Dezernentin Marianne Grosse.
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
bis 11
Jahrehat – bekommt vorgelesen! Die Kinder können
Wer die Wahl
aus einer
Vielzahl an Vorleseprojekten auswählen, welches
gendliche
Ju
sie besuchen möchten. Den Zweitklässlern liest ein Mitglied
des Rotary Clubs vor.
ulklasse
Pestalozzi Grundschule
ch
S
Vorleser:
Kinder
Lehrerinnen und weitere Vorleser
Jahre
Prof. Dr. Stephan
Füssel liest Kindern der Peter-HärtlingGrundschule
endliche Mainz-Finthen spannende Gespenstergeschichg
Ju
ten vor. Im Anschluss können die Kinder Fragen zu Büchern
stellen, bevor sie die Bücherei erkunden.
ulklasse
Bücherei am Dom
ch
www.bistum-mainz.de/buecherei-am-dom
Kita-/Schulveranstaltungen
bis 11
10.30 Uhr
Vorleseprojekt
26
er
n
Kita-/Schulveranstaltungen
K
Ich lese vor, weil …
… ich den Kindern eine Freude machen möchte, weil ich
selbst viel lese, es mir riesig Spaß macht und ich schon
als Kind viel gelesen habe.
Clown Filou
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
11.35 Uhr
Lesen vor und hinter den
Kulissen
l
a
k
l
s
u
se
ch
S
n
Vorleser:
Bernd Funke, ehemaliger Redakteur
Kinder
der Allgemeinen Zeitung Mainz
ene
wachsbis
11
Er
S
n
Jahre
Bernd Funke
liest aus „Plädoyer für die Wiedererrichtung der
d
Ortschaft
M.“
l
n
i
che (Hans Peter Renfranz) und diskutiert mit den
ge
Ju
Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse zum Thema
„Zeitung“.
ulklasse
Anne-Frank-Realschule plus
ch
www.afr-mainz.de
13.30 Uhr
LeseRabe trifft LeseMaus
Kita-/Schulveranstaltungen
Kita-/Schulveranstaltungen
Kinder
Naturhistorisches Museum
www.mainz.de/nhm
Vorleser:
Clown Filou
Clown Filou liest Geschichten aus den Serien von LESERABE
(Ravensburger Verlag) und LESEMAUS (Carlsen Verlag) für
die Katholische Tageseinrichtung für Kinder Mainz-Laubenheim.
nde
Ki r
Wirth – der Kinderladen
www.wirth-mainz.de
bis 11
Jahre
wachsene
Er
29
14 Uhr
Lesen und genießen
Vorleser:
Kinder
Klaus Hafner,
Stadionsprecher beim 1. FSV Mainz 05
bis 11
Vorleser:kla
ul sse
ch
Roland
Straub, Vorlese-Pate
Roland Straub liest aus „Stellaluna“ von Janell Cannon und
nimmt wdie
mit auf eine Reise in die unbekannte Welt
ene
achsKinder
Er
der Flughunde. Dazu serviert der Vorlese-Pate Mango – eine
der Lieblingsspeisen der faszinierenden Tiere.
Kinder
bis 11
Jahre
wachsene
Er
gendliche
Ju
n
ulklasse
ch
wachsene
Er
Kommunales Kinderhaus
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
S
n
ulklasse
Mainzer Rathaus
ch
Ratssaal
n
Die 2. gKlassen
endliche der Martinus-Schule Weißliliengasse freuen
Ju
sich auf Fußballgeschichten, vorgelesen vom Stadionsprecher der 05er.
S
12 Uhr
Fußballgeschichten
Jahre
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
gendliche
Ju
S
28
Kita-/Schulveranstaltungen
14 Uhr
Geschichten von Fußballern
Vorleser:
Christof Babatz, Jugendtrainer
1. FSV Mainz 05
Der ehemalige Profispieler des 1. FSV Mainz 05 Christoph
Babatz liest Fußballgeschichten für Kinder der Kindertagesstätte Am Haus der Jugend vor.
Kinder
Haus der Jugend
www.hdj-mainz.de
bis 11
Jahre
gendliche
Ju
14.30 Uhr
ICH BIN ICH
30
n
S
Vorleserin:
ulklasse
ch
Rita Marx, Vorlese-Oma
Die Vorlese-Oma
aus der Seniorenresidenz auf der Frankenwachsene
Er
höhe hilft den Kindern, den Blick für ein selbstbewusstes
Selbstwertgefühl zu öffnen. Das Kinderbuch „Das kleine ich
bin ich“ zeigt auf einfühlsame und lustige Weise, dass jeder
richtig ist – so wie er ist. Wissen wer man ist – mit seinen
Stärken und Schwächen – das macht Kinder stark.
31
Kinder
Städtische Kindertagesstätte
Frankenhöhe
ulklasse
ch
wachsene
Er
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
S
gendliche
Ju
n
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
bis 11
Jahre
32
Landeshauptstadt
Mainz
KULTurGUT BUCH | Vorlesetag | 21. November 2014
Impressum
Veranstalter: Landeshauptstadt Mainz, Hauptamt –
Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll, Bücherei am Dom
Tel. 0 61 31 – 12 37 88
Organisation: Oliver Valentin, Sabrina Kirchner; Claudia Presser
www.mainz.de
Gestaltung: schelenz.design
Fotografie: Archiv Landeshauptstadt Mainz, Elisa Biscotti/Staatskanzlei, Mainzer Verkehrsgesellschaft, Brina Stein, Petra Unger,
Stadtarchiv Mainz, Bukafski, Mainzer Fastnachtsmuseum, Bernd
Funke, Walt Disney Studios Motion Pictures Germany, GS Marc-Chagall
Mainz-Drais, dicke lilli, gutes kind, Susanne Lux, zmw, Viktoria
Saamen, Felix Broede, Handwerkskammer Rheinhessen, Deutscher
Kinderschutzbund/Orts- und Kreisverband Mainz e.V., Sascha Kopp,
Löwe Verlag, Mainz 05, Peter Pulkowski/Universitätsmedizin Mainz,
ZDF Ricco Rossival, contrastwerkstatt/PureSolution – Fotolia.com,
Philipps Design 2014, Thomas Neger, Oliver Mager
Alle Termine ohne Gewähr.
Programmänderungen möglich.
Stand: November 2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
5 139 KB
Tags
1/--Seiten
melden