close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gewindeschneidapparate Gewindeschneidfutter - Tapmatic

EinbettenHerunterladen
Gewindeschneidapparate
Gewindeschneidfutter
Schneidflüssigkeiten
TAPMATIC –
Die Gewindeschneidspezialisten
Vorteile der
TAPMATIC Gewindeschneidapparate und Futter
TAPMATIC stellt seit mehr als 50 Jahren Gewindeschneidapparate
von höchster Qualität und Wirtschaftlichkeit her. Die Konzentration
auf ein zukunftsträchtiges Produkt sowie grosszügige Investitionen in
Forschung und Entwicklung brachten unserem Unternehmen weltweit
eine führende Marktstellung auf dem Gebiet der Gewindeschneidapparate mit integriertem Rücklauf ein. TAPMATIC Gewindeschneidapparate
können auf sämtlichen Werkzeugmaschinen, von der einfachen
Tischbohrmaschine bis zum modernsten Bearbeitungszentrum,
eingesetzt werden. Seit 1981 hat TAPMATIC in Kriessern (Schweiz)
eine Produktionsstätte, die in erster Linie für die Versorgung des
europäischen Marktes zuständig ist. Sämtliche Apparate und Ersatzteile
sind von diesem zentralen Werkslager verfügbar. Auf den wichtigsten
Märkten haben wir eigene Vertriebsgesellschaften. Auslieferungslager
und Vertreter in über 50 Ländern sorgen für kurze Wege. Eine weitere
Produktelinie von TAPMATIC sind Gewindeschneidflüssigkeiten, die
es ermöglichen, einwandfreie Gewinde von höchster Präzision und
Oberflächengüte auch in sehr schwierigen Werkstoffen zu schneiden.
TAPMATIC Gewindeschneidapparate mit automatischer Drehrichtungsumkehr halten eine konstante, für den Gewindebohrer optimale
Schnittgeschwindigkeit ein.
Dies bedeutet:
nIdealer Spanfluss = perfekte Oberfläche des Gewindes.
nGleichbleibend hohe Drehzahlen bis 5000 U/min.
nKürzere Bearbeitungszeiten, da jeweils 2x eine Maschinenspindel umkehr eingespart wird.
nDadurch auch geringere Abnützung der teuren CNC-Maschine.
nUnd in den meisten Fällen 50 –100 % Erhöhung der Gewinde bohrerstandzeit.
Jeder Apparat durchläuft einen praktischen Testlauf und erhält nach
unserem zertifizierten Qualitätsstandard ISO 9001:2000 eine 1-JahresGarantie.
Längenausgleich
Der axiale Ausgleich auf Zug und Druck gleicht minimale Steigungsunterschiede zwischen Gewindebohrer und Vorschubsteuerung aus.
Der Gewindebohrer wird einzig über die Drehbewegung angetrieben
und schneidet sich sein Gewinde ohne Druck. Dies garantiert ein
Gewinde von hoher Qualität; ein Gewinde, das so genau ist wie der
Gewindebohrer selbst.
Patentierter Kugelantrieb
Die Kugeln des Antriebteils stehen unter Federvorspannung. Die solcherart «federnden» Kugeln kuppeln nach Erreichen der Gewindetiefe
weich und lautlos aus und ermöglichen ein vibrationsfreies, sofortiges
Umschalten in den Rücklauf.
Spannzangen
Zur Aufnahme der Gewindebohrer verwenden TAPMATIC Apparate
Mehrbereichspannzangen der Reihe Rubber Flex oder Stahlspannzangen, vorzugsweise des Typs ER-GB. Mit nur zwei Mehrbereichspannzangen kann bei deren Verwendung der Standard-Schneidbereich eines
Apparates stufenlos abgedeckt werden.
TAPMATIC Kriessern, Schweiz
Modulare Aufnahmen
Zylinderschaft nach DIN 1835B+E zur Aufnahme verschiedener
Steilkegel.
Genaue Gewindetiefe
TAPMATIC Gewindeschneidfutter kuppeln nach Erreichen der
eingestellten Gewindetiefe aus, unabhängig vom jeweiligen Nachlauf
der Maschinenspindel. Die Gewindetiefe errechnet sich aus der Summe
von Maschinenvorschub und Auszugslänge des Apparates oder
Futters.
TAPMATIC Post Falls, USA
Drehmomentkupplung
Die Sicherheitskupplung bei den Apparaten für Handvorschub schützt
den Gewindebohrer vor Bruch und erlaubt somit bei Sacklochgewinden
bis knapp auf den Bohrungsgrund zu schneiden.
Innere Kühlmittelzufuhr
Mit den TAMATIC Gewindeschneidapparaten und Futtern, die für eine
innere Kühlmittelzufuhr bis 80 bar ausgelegt sind, lassen sich Gewinde
besonders wirtschaftlich herstellen. Durch die zentrale Zuführung
im Inneren oder entlang des Werkzeugschafts wird eine optimale
Schmierung erreicht und somit eine Verbesserung der Gewindequaliät.
Die Standzeit des Werkzeugs wird zusätzlich durch das Herausspülen
der Späne erhöht.
Anschnittdruckverstärker
Durch den einzigartigen Aufbau garantiert der Anschnittdruckverstärker sofortiges Anschneiden des Gewindes ohne Zusammenfahren
des Druckausgleiches, selbst bei hohen Schnittgeschwindigkeiten.
Zugausrastung
Analog zur Schnittgeschwindigkeit erhöht sich bei konventionellen
Bearbeitungszentren der Spindelnachlauf beim Umschalten der
Maschinenspindel von Rechts- auf Linkslauf während des Gewindeschneidzyklus. Im ungünstigen Fall kann es zu einem Überschreiten
des Längenausgleiches in Zugrichtung kommen. In diesem Fall
klinkt der Schnellwechseleinsatz mit dem Gewindebohrer aus dem
Gewindeschneidfutter aus.
TAPMATIC
Lieferübersicht Gewindeschneidapparate und Futter
Beschreibung
Modell
Gewindeschneidapparate mit Rücklauf und
einstellbarer Rutschkupplung
Automatische Drehrichtungsumkehr und
Schnellrücklauf. Für manuellen Vorschub auf
Bohrmaschinen.
X
TC / DC
RX
6
7
7
Gewindeschneidapparate mit Rücklauf für
automatischen Vorschub
SPD / SPD-QC
8
CNC-Gewindeschneidapparate mit Zylinderschaft
Für Vertikal- und Horizontal-Bearbeitungszentren,
speziell für Dauereinsatz geeignet. Verschiedene
Schäfte, extralange Spindeln lieferbar.
RDT
RDT-IC
RDTXT
RDTICXT
9
10
11
11
Synchrofutter mit
Zylinderschaft DIN 1835B+E, HSK oder Steilkegel
Für direktes Gewindeschneiden auf CNC-Maschinen mit/ohne Innenkühlung. Aufnahme über
Spannzangen ER oder über Schnellwechseleinsätze.
SFT
SX
13
14
15
16
Gewindeschneidfutter mit
Zylinderschaft DIN 1835B+E oder
Morsekegelschaft
Auf NC-Maschinen, Drehmaschinen sowie allen
Maschinen mit gesteuertem Vorschub.
SM
17
Gewindeschneidfutter mit
Schnellwechseleinsatz
Mit Längenausgleich für direktes Gewindeschneiden, ohne Innenkühlung, Zugausrastung.
Aufnahme über Schnellwechseleinsätze.
TA
18
19
Innengekühltes Gewindeschneidfutter mit
Schnellwechseleinsatz
Mit Längenausgleich für direktes Gewindeschneiden, mit Innenkühlung. Aufnahme über
Schnellwechseleinsätze oder Spannzangen.
TIC
20
21
Diverses Zubehör
Für den Einsatz von Apparaten und Futtern an
den dafür bestimmten Maschinen.
Schnellwechseleinsätze
Spannzangen
Muttern und
Dichtscheiben
Einsteckkonen
Kurzspannfutter
Kühlmittelrohre
Schneidflüssigkeiten
FERROFLUID für Stahl und rostfreien Stahl,
ALUFLUID für Aluminium. MINIFLUID zum tropfenweisen Einsatz bei schwierigen Bedingungen.
TAPMATIC
FERROFLUID
ALUFLUID
MINIFLUID
Seite
24–27
28–29
29
30
31
Auswahltabelle für
Gewindeschneidapparate
Modell
Schneidbereich in Stahl
max. Drehzahlen U/min.
Anwendung
Für handbediente Maschinen
Für Maschinen mit mech. Vorschub
Für CNC-Bearbeitungszentren
Für CNC-Drehmaschinen
Technische Merkmale
Autom. Drehrichtungsumkehr
Konstante Schnittgeschwindigkeit
Einstellbare Sicherheitskupplung
Ausklinkend
Für Rechts- und Linksgewinde
Integrierte Indexiervorrichtung
IK-Ausführung (max. 50 bar)
Extra lange Ausführung
Gewindebohreraufnahmen
Mehrbereichspannzangen RF
Stahlspannzangen ER / ER-GB
Schnellwechseleinsätze:
T
ohne Rutschkupplung
TC mit Rutschkupplung
D
Schneideisenhalter
E / TF Spannzangenhalter
Apparate-Aufnahmen
Innenkegel
Innengewinde
Zylinderschaft DIN 1835B+E
HSK Aufnahme
VDI 3425 Aufnahme (DIN 69880)
X
M0,5 – M30
2000
TC/DC
M1,4 – M18
2000
RX
M1,4 – M18
2000
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
SPD
M1,4 – M42
2000
RDT
M1 – M25
6000
RDT-IC
M2,5 – M25
3500
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
ASR / RSR
M2 – M16
3000
•
•
Umbau möglich
Auswahltabelle für
Gewindeschneidfutter
Modell
Schneidbereich in Stahl
Anwendung
Für handbediente Maschinen
Für Maschinen mit mech. Vorschub
Für CNC-Bearbeitungszentren
Für CNC-Drehmaschinen
Technische Merkmale
Längenausgleich
Zugausgleich
Anschnittdruckverstärker
Ausklinkend
Für Rechts- und Linksgewinde
IK-Ausführung
–10 bar Minimalmengenschmierung
–50 bar
–80 bar
Gewindebohreraufnahmen
Mehrbereichspannzangen RF
Stahlspannzangen ER / ER-GB
Schnellwechseleinsätze:
T
ohne Rutschkupplung
TC mit Rutschkupplung
T-IK ohne Rutschkupplung, Innenkühlung seitlich
TC-IK mit Rutschkupplung, Innenkühlung seitlich
D
Schneideisenhalter
E / TF Spannzangenhalter
ER Collet Adapter USA
Schrumpfadapter “Shrink fit”
Futter-Aufnahmen
Zylinderschaft DIN 1835B+E
Morsekegelschaft DIN 228B
HSK-Aufnahme DIN 69893A
Steilkegel DIN 69871A, A / D, B
Steilkegel MAS-BT (JIS B6339)
Steilkegel DIN 2080
VDI 3425 Aufnahme (DIN 69880)
ABS-Kupplung (KOMET) Aufnahme
SFT
M2 – M30
SX
M2 – M20
SM
M1,4 – M30
TA
M1 – M48
TIC
M3 – M24
TIM
M7 – M24
NC
M1,4 – M22
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
TAPMATIC
X | RDT | RDT-IC Gewindeschneidapparate
Vorteile von Gewindeschneidapparaten mit Drehrichtungsumkehr
Allgemeines
Gewindeschneiden ist der einzige Zerspanungsvorgang, der für den
Rücklauf des Werkzeuges eine Drehrichtungsänderung erfordert. Das
ist für jede Maschine ein aufwendiger, verschleissfördernder und
insgesamt kostspieliger Vorgang.
Konstante Schnittgeschwindigkeiten –
das Geheimnis langer Standzeiten
Gewindeschneiden mit Apparat
Umschaltung
Rücklauf
Schneiden
Drehzahl
X / RDT / RDT-IC Gewindeschneidapparate
Reversierende Gewindeschneidapparate der Modellreihen RDT und
RDT-IC sind speziell für die schnellste und schonenste Gewindeherstellung auf CNC-Werkzeugmaschinen ausgelegt. Der patentierte
Kugelantrieb mit dem integrierten Planetengetriebe für automatische
Drehrichtungsumkehr erzeugt eine nahezu konstante Schnittgeschwindigkeit und verhindert ein energieaufwendiges und verschleissförderndes zweimaliges Abbremsen und Anfahren der Maschinenspindel
pro Gewinde.
Durch die Verwendung von RDT Gewindeschneidapparaten erhalten
wir eine Verkürzung der Bearbeitungszeit und in den meisten Fällen
auch eine Erhöhung der Standzeit des Werkzeuges. Mit der IC-Version
ist zusätzlich die Kühlmittelzufuhr direkt durch das Werkzeug möglich.
Zeit
Gewindeschneiden mit Spindelumkehrung
Umschaltung
Rücklauf
Drehzahl
Schneiden
Beispiel aus der Praxis:
Anwendung
Gewindeschneiden auf einem horizontalen Bearbeitungszentrum Fritz
Werner TC800 mit Innenkühlung.
Werkstoff
GG20
Gewindebohrer
M6 Regelgewinde HSS mit TIN-AL Beschichtung
Zeit
Stromverbrauch für 144 Gewinde M8
KW
Energiekosteneinsparung von 75 %
Maschinenumkehr
1500 UpM
Gewinde
M6 Regelgewinde, 9 mm tief, Kernloch ø 5.05 mm und 12.5 mm Tiefe
TAPMATIC
1500 UpM
TAPMATIC
2500 UpM
Drehzahl
Direktes Gewindeschneiden mit Spindelumkehr, programmierte
Drehzahl 1‘200 U/min (erreichte mittlere Drehzahl 513 U/min)
Resultat
Eine Bearbeitungszeit von 6 Minuten 34 Sekunden für 68 Gewinde.
Änderung mit TAPMATIC
Einsatz eines TAPMATIC Gewindeschneidapparats RDT-IC50 mit ER16
Stahlspindel, programmierte Drehzahl 1‘800 U/min.
Verbesserung
Bearbeitungszeitreduzierung auf 3 Minuten 22 Sekunden für 68
Gewinde. Standzeit des Gewindebohrers um das 3-fache erhöht.
Vorteil
Neben der Bearbeitungszeitreduzierung erhöhte sich auch die Standzeit
des Gewindebohrers massiv.
Minuten
Nicht nur die kürzere Taktzeit spielt hier
eine Rolle, sondern auch die konstante
Drehrichtung. Durch die Umkehrung
(Abbremsen und Beschleunigen) der
Spindel entstehen hohe Spitzen an
Stomverbrauch, die durch konstante
Drehrichtung der Spindel vermieden
werden.
Wirtschaftlichkeitsberechnung
Kosten
Anzahl Gewinde pro Teil
Anzahl Teile
Bearbeitungszeit pro Teil in Min.
Bearbeitungszeit in Stunden
Maschinenstundensatz in �
Anzahl Gewindebohrer
Kosten Gewindebohrer �
Produktionskosten in �
Futterkosten in � (ca.)
Gesamtkosten in �
Einsparung in �
Gesamtkosten pro Jahr
Ersparnis
Gewindeschneidapparat
RDT-IC
68
400
3.36
22.4
70
22
275
1‘568
1‘500
3‘343
981
Spannzangenfutter mit
Ausgleich
68
400
6.56
43.7
70
65
813
3‘061
450
4‘324
Break Even Point
Gewindebohrer
Gewindebohrer
Sp
za
ann
nge
nfu
tter
RDT-IC
RDT-IC
Spannzangen
Futter
Resultate
Fazit
nReduzierung der Bearbeitungszeit um 50 %
n Steigerung der Produktionskapazität
nErhöhung der Standzeit des Gewindewerkzeugs um das 3fache
n Maschinenschonung (Vermeidung der Spindelumschaltung)
n Rund 75 % Stromersparnis durch Wegfall von Abbremsen und
Anfahren der Maschine
Durch den Einsatz eines Gewindeschneidapparates wird die
Produktionszeit gesenkt und damit die Produktivität erhöht.
Zusätzlich werden die Kosten für das Gewindewerkzeug, die
Maschinenrevision und die Energie reduziert.
TAPMATIC
X
Gewindeschneidapparate mit automatischem Schnellrücklauf
und einstellbarer Rutschkupplung
Die kompakte Bauweise, die einfache Handhabung und die Vielzahl der verfügbaren Aufspanndorne machen diese Apparate für 75 % aller vorkommenden Gewindeschneidoperationen
geeignet. Die federnd gelagerten Antriebselemente erlauben ein weiches und ratterfreies
Arbeiten bei Tourenzahlen bis zu 2‘000 U/min.
Eigenschaften
nEinstellbare Rutschkupplung (Scheiben)
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich
nAnschnittfederung
nRechtslauf (Auf Wunsch umbaubar auf Linkslauf)
nMehrbereichspannzangen RF
nSchnellrücklauf 1,75 :1
nAuswechselbare Schäfte
Anwendung
Auf allen Tisch- und Ständerbohrmaschinen.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel, alle notwendigen Inbusschlüssel und ein Haltearm
enthalten. Die notwendigen 2 Mehrbereichspannzangen RF sowie der Einsteckkegel sind separat
zu bestellen.
L
D
Modell
Artikel-Nr.
100XB
30X
16101
10306
10312
10316
10333
10331
10337
10350
10362
10375
10506
10516
10533
10537
10550
10562
10575
10703
10718
10750
10762
10775
10787
10904
10915
50X
70X
90X
Schneidbereich
in Stahl
M0,5–M2
M1,4–M7
M3–M12
M5–M18
M10–M30
Drehzahl
max. U/min
2000
2000
1500
1200
600
Aufnahme S
Innenkegel
JT1
JT6
B12
B16
JT33
JT6
B16
JT33
JT3
B18
JT4
Gewinde
L mm
Spannzangen RF
94
113
117XB7
J116
J117
5/16"–24
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
104
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
148
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
7/8"–20
1.1/2"–18
113
153
J421
J422
176
J443
J440
219
J461
J462
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Spannzangen siehe Seite 29. Einsteckschäfte siehe Seite 30.
Abmessungen
Modell
100XB
30X
50X
70X
90X
D mm
33
48
70
76
105
d mm
9
19
27
36
57
Längenauszug mm T
5
3.5
6
9
13
Gewicht kg
0.200
0.500
1.400
2.100
5.000
Bestellbeispiel:
Artikel-Nr. 10516 (50X-B16) + J421, J422 (Zangen) + MK2-B16 (Einsteckkonus)
RF-Spannzangen
siehe Seite 29
Einsteckkonen
siehe Seite 30
Info siehe Seiten 33, 35
TAPMATIC
TC/DC | RX
Gewindeschneidapparate mit automatischem Schnellrücklauf,
einstellbarer Rutschkupplung und Tiefeneinstellung
Die Modelle TC/DC sind mit den X-Modellen identisch, besitzen aber zusätzlich eine gerändelte
Mutter, mit der die Auszugslänge und somit der Umschaltpunkt reduziert werden kann.
Anwendung
Auf sämtlichen Maschinentypen mit Handvorschub, insbesondere für kurze Gewinde in
Sacklöcher.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel, alle notwendigen Inbusschlüssel und ein Haltearm
enthalten. Die notwendigen 2 Mehrbereichspannzangen RF sowie der Einsteckkegel sind separat
zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
30TC/DC
14306
14312
14316
14333
14331
14337
14350
14362
14506
14516
14533
14537
14550
14562
14703
14718
14750
14762
14787
50TC/DC
70TC/DC
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M7
M3–M12
M5–M18
Drehzahl
max. U/min
2000
1500
Aufnahme S
Innenkegel
JT6
B12
B16
JT33
Gewinde
5/16"–24
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
JT6
B16
JT33
1200
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
JT3
B18
L mm
Spannzangen RF
122
J116
J116
113
122
169
J421
J422
191
J443
J440
1/2"–20
5/8"–16
7/8"–20
Universal-Gewindeschneidapparate mit automatischem
Schnellrücklauf
Sehr robuste und leistungsstarke Gewindeschneidapparate. Speziell für harte Beanspruchung in
der Serienfertigung sowie zur Verwendung von Drückgewindebohrern geeignet. Um ein höheres
Drehmoment zu übertragen, weisen diese Modelle eine Rutschkupplung mit Kugeln auf.
Anwendung
Auf allen Tisch- und Ständerbohrmaschinen.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel, alle notwendigen Inbusschlüssel und ein Haltearm
enthalten. Die notwendigen 2 Mehrbereichspannzangen RF sowie der Einsteckkegel sind separat
zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
Schneidbereich Drehzahl
in Stahl
max. U/min
RX 30
013006
013016
013033
30337
30350
015006
015016
015033
015050
017006
017087
M1,4–M7
RX 50
RX 70
L
D
2000
Aufnahme S
Innenkegel
JT6
B16
JT33
M3–M12
1500
JT6
B16
JT33
M5–M18
750
JT3
Spannzangen
RF
Gewinde
J116
J117
3/8"–24
1/2"–20
J421
J422
1/2"–20
J443
J440
7/8"–20
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Spannzangen siehe Seite 29. Einsteckschäfte siehe Seite 30.
Abmessungen
Modell
RX30
RX50
RX70
d
RF-Spannzangen
siehe Seite 29
TAPMATIC
Einsteckkonen
siehe Seite 30
D mm
53
76
88
d mm
19
27
36
Längenauszug mm T
6
10
10
Gewicht kg
0,700
1,800
3,000
Info siehe Seiten 33, 35
SPD | SPD-QC
Gewindeschneidapparate mit automatischem Rücklauf
für konventionelle Maschinen
Robuste Gewindeschneidapparate mit kurzen Abmessungen und einer 1:1 Übersetzung beim
Vor- und Rücklauf. Die Apparate eignen sich speziell für schwere Anwendungen wie Kombibohren oder Gewindeformen.
Eigenschaften
nDirekter Antrieb mit Übersetzung 1:1
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich auf Zug
nAnschnittfederung (Auf Wunsch auch ohne verfügbar)
nHandelsübliche Spannzangen Rubber Flex oder Schnellwechseleinsätze
nfür Einschraub oder Einsteckkegel (MK, ISO, BT)
Anwendung
Auf konventionellen Werkzeugmaschinen, Revolver-Bohrmaschinen, Druckluft- und Elektrobohreinheiten.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel, Haltearm und die Inbusschlüssel enthalten. Die
erforderlichen Einsteckkonen und die Mehrbereichsspannzangen sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
Drehzahl
max. U/min
SPD-3
18316
18333
18337
18350
18362
18375
18516
18533
10537
10550
18562
18575
18587
18703
18750
18762
18787
17904
17915
2000
SPD-5
SPD-7
SPD-9A
1500
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M7
M3–M12
Aufnahme S
Innenkegel
B16
JT33
Gewinde
B16
JT33
1200
M5–M18
JT3
600
M10–M30
JT4
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M7
Aufnahme S
L mm
Spannzangen
118
J116
J117
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
105
113

118
148
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
7/8"–20
138
1/2"–20
5/8"–16
7/8"–20
1.1/2"–18
J421
J422
148
175
162
J443
J440
175
228
200
J461
J462
L mm
Einsätze
109
0
T0
TC0
Schnellwechselausführung
Modell
Artikel-Nr.
Drehzahl
max. U/min
SPD-3 QC
18216
18233
18237
18250
18262
18275
18416
18433
18450
18462
18489
18603
18650
18662
18687
17804
17815
18100
2000
SPD-5 QC
SPD-7 QC
SPD-7 QC
SPD-11 QC
1500
M3–M12
Innenkegel
B16
JT33
B16
JT33
1200
M5–M18
JT3
600
M10–M30
JT4
400
M22–M42
Gewinde
3/8"–24
1/2"–20
5/8"–16
3/4"–16
96
104
1/2"–20
5/8"–16
7/8"–20
122
1/2"–20
5/8"–16
7/8"–20
1.1/2"–18
2.1/4"–10
109
130
1
T1
TC1
130
159
147
2
T2
TC2
159
217
189
236
3, T3
TC3
T4, TC4
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Spannzangen siehe Seite 29. Einsteckschäfte siehe Seite 30.
Abmessungen
Modell
SPD-3
SPD-5
SPD-7
SPD-9A
SPD-3 QC
SPD-5 QC
SPD-7 QC
SPD-9A QC
SPD-11 QC
RF-Spannzangen
siehe Seite 29
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
Schraubkonen
siehe Seite 30
D mm
53
69
76
103
53
69
76
103
146
d mm
19
27
36
57
28
36
54
76
90
Schnellwechseleinsätze
siehe Seiten 24–27
Längenauszug mm
3
5
7
10
3
5
7
10
13
Gewicht kg
0,5
1,4
2,1
5,0
0,5
1,4
2,1
5,0
14,0
Info siehe Seiten 33, 35
TAPMATIC
RDT
Hochleistungs-Gewindeschneidapparate mit automatischem
Rücklauf und Zylinderschaft für CNC-Maschinen
Die Apparate sind äusserst kompakt gebaut und mit einer Indexiervorrichtung versehen, welche
jegliches Verdrehen im Werkzeugmagazin verhindert und zugleich als Drehmomentabstützung
dient.
Nach dem Motto «SCHNELL UND EINFACH INSTALLIERT» führt TAPMATIC eine Liste der bereits
erstellten Indexiervorrichtungen. Dadurch kann nach Angabe der Maschine und deren Seriennummer (Formular siehe Seite 34) kurzfristig ein Angebot mit Prinzipskizze erstellt werden.
Eigenschaften
nLeichtgängiger, abgefederter Antrieb für Drehzahlen bis 5000 U/min
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich auf Zug
nHandelsübliche Stahlspannzangen ER-GB (ER)
nZylinderschaft mit Fläche nach DIN 1835B+E
nAuswechselbare Indexiervorrichtung für verschiedene Achsabstände
Dadurch:
nExakte Gewindetiefen
nReduzierung des Maschinenspindelverschleisses
nKürzere Zykluszeit
nLängere Gewindebohrerstandzeit
nEnergieverbrauchreduzierung
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren mit automatischem Werkzeugwechsel unter Verwendung des
Ausbohrzyklus ISO G85 oder angepasster, effizienter Unterprogrammierung.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel und die Inbusschlüssel enthalten. Die erforderliche
Indexiervorrichtung und die Stahlspannzangen ER-GB sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
RDT15
RDT25
RDT50
RDT85 HS
RDT85
RDT100
3915258
39252511
39502516
39852525
39852532
391002540
Schneidleistung
in Stahl
M1 – M3
M2,5 – M6
M4,5 – M12
M11 – M20
M12 – M25
M14 – M25
Zylinderschaft S
Ø mm
25
25
25
25
25
25
Stahlspannzangen
ER8
ER11
ER16
ER25
ER32
ER40
Drehzahl
max. U/min
5000
3500
2300
1500
1200
1000
n auf Anfrage
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Spannzangen siehe Seite 29. Kurzspannfutter siehe Seite 30.
Abmessungen
Modell
RDT15
RDT25
RDT50
RDT75
RDT85 HS
RDT85
RDT100
D mm
57
57
80
80
80
80
80
d mm
12
19
27
42
42
50
63
L2 mm
97
106
126
133
150
157
167
L3 mm
55/65/80
55/65/80
55/65/80
55/65/80
65/80
65/80
65/80
L4 mm
42
42
42
42
42
42
42
Gewicht kg
1,400
1,400
2,900
3,000
3,400
3,500
4,300
Indexiervorrichtungen für Modelle RDT und RDT/IC
CNC-Gewindeschneidapparate RDT und RDT/IC werden standardmässig ohne Indexiervorrichtung geliefert. Je nach Zentrumsdistanz (Abstand der Spindelachse zum Indexierbolzen) ist zum
Apparat eine Indexiervorrichtung mit 55 mm, 65 mm und 80 mm Zentrumsdistanz zu bestellen.
Der Anbau an den Apparat erfolgt mittels 4 Befestigungsschrauben. Weitere Abstände sind
durch Verwendung von Distanzstücken (Spacer) lieferbar.
Passend zu
Modell
RDT15
RDT25
RDTIC25
RDT50
RDTXT50
RDTIC50
RDTICXT50
RDT85,
RDT85 HS
RDT100
RDTIC85
RDTIC85 HS
RDTIC100
392555
392565
392580
395055
395065
395080
Zentrumsabstand
L4 + R mm
55
65
80
55
65
80
Abmessungen
R mm
13
23
38
13
23
38
S mm
29
39
54
29
39
54
L4 + S mm
71
81
96
71
81
96
398565
398580
65
80
23
38
39
54
81
96
Artikel-Nr.
Hinweis: Eine universell einsetzbare Indexiervorrichtung ist durch Verwendung von Arretierbügeln und Haltearme
möglich, siehe Seite 32.
Stahlspannzangen
siehe Seite 28
TAPMATIC
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
Info siehe Seiten 32, 33, 35
RDTIC
Hochleistungs-Gewindeschneidapparate mit automatischem
Rücklauf, Zylinderschaft und innerer Kühlmittelzuführung für
CNC-Maschinen
Die RDT/IC-Modelle sind für NC-Maschinen mit automatischem Werkzeugwechsel und innerer
Kühlmittelzuführung entwickelt worden. Die Kühlmittelzufuhr erfolgt über die Maschinenspindel
und Aufnahme zentral durch den Apparat in das IK-Gewindewerkzeug.
Nach dem Motto «SCHNELL UND EINFACH INSTALLIERT» führt TAPMATIC eine Liste der bereits
erstellten Indexiervorrichtungen. Dadurch kann nach Angabe der Maschine und deren Seriennummer (Formular siehe Seite 34) kurzfristig ein Angebot mit Prinzipskizze erstellt werden.
Eigenschaften
nLeichtgängiger, abgefederter Antrieb für Drehzahlen bis 3500 U/min
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich auf Zug
nHandelsübliche Stahlspannzangen ER-GB (ER)
nZylinderschaft mit Fläche nach DIN 1835B+E
nAuswechselbare Indexiervorrichtung für verschiedene Achsabstände
nInnere Kühlmittelzufuhr durch die Spindel bis max. 50 bar
Dadurch:
nExakte Gewindetiefen
nReduzierung des Maschinenspindelverschleisses
nKürzere Zykluszeit
nLängere Gewindebohrerstandzeit
nEnergieverbrauchreduzierung
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren mit automischem Werkzeugwechsel unter Verwendung des
Ausbohrzyklus ISO G85 oder angepasster und effizienter Unterprogrammierung.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel und die Inbusschlüssel enthalten. Die erforderliche
Indexiervorrichtung, Dichtscheiben und die Stahlspannzangen ER sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
Schneidbereich
in Stahl
RDTIC25
RDTIC50HS
RDTIC50
RDTIC85HS
RDTIC85
RDTIC100
40252511
405025LW16M
40502520
40852525
40852532
401002540
M2,5–M6
M4,5–M12
M4,5–M12
M11–M20
M12–M25
M14–M25
Zylinderschaft S
Ø mm
25
25
25
25
25
25
Stahlspannzangen
Drehzahl
max. U/min
Gewicht kg
ER11
ER16
ER20
ER25
ER32
ER40
3500
2300
2000
1500
1200
1000
1,200
2,500
2,500
3,800
3,500
4,300
n auf Anfrage
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Hochleistungs-Gewindeschneidapparate mit integrierter
HSK Aufnahme und innerer Kühlmittelzuführung
Modell
Artikel-Nr.
RDTIC50HS
4050H63LW16M
4050H80LW16M
4050H100LW16M
4085H6325
4085H8025
4085H10025
4085H6332
4085H8032
4085H10032
RDTIC85HS
RDTIC85
Schneidbereich
in Stahl
M4,5–M12
M11–M20
M12–M22
HSK
63A
80A
100A
63A
80A
100A
63A
80A
100A
Stahlspannzangen
ER16
Drehzahl
max. U/min
2300
ER25
1500
ER32
1200
Gewicht kg
3,200
4,000
5,000
4,600
5,000
6,100
4,600
5,000
6,100
RDTIC50 mit ER20 und ER25 Spindeln auf Anfrage
Hinweis: RDTIC Modelle werden mit den Standardmuttern geliefert. Bei der Verwendung von Gewindewerkzeugen mit
innerer Kühlmittelzufuhr empfehlen wir die IC-Muttern mit Dichtscheiben. In diesem Fall muss die Bezeichnung S an die
Artikelnummer angefügt werden. Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert
werden.
Abmessungen
Modell
25 mm
RDTIC25
RDTIC50HS
RDTIC50
RDTIC85HS
RDTIC85
RDTIC100
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
10
Indexiervorrichtung
siehe Seite 9
D mm
d mm
57
80
80
80
80
80
19
22
34
42
50
63
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
HSK63A
L1
–
50
50
50
50
–
Dichtscheiben
siehe Seite 29
HSK80A
L1
–
55
55
55
55
–
HSK100A
L1
–
56
56
56
56
–
L2 mm
L3 mm
L4 mm
125
137
133
150
157
167
55/65/80
55/65/80
55/65/80
65/80
65/80
65/80
42
42
42
42
42
42
Info siehe Seiten 32, 33, 35
TAPMATIC
RDTXT/IC
Gewindeschneidapparate mit automatischem Rücklauf, extra
langer Spindel und Zylinderschaft für CNC-Maschinen
Die RDTXT und RDTICXT Modelle mit ihrer verlängerten Spindel sind speziell für die Bearbeitung von Gewinden mit Störkonturen auf NC-Maschinen mit automatischem Werkzeugwechsel
entwickelt worden.
Nach dem Motto «SCHNELL UND EINFACH INSTALLIERT» führt TAPMATIC eine Liste der bereits
erstellten Indexiervorrichtungen. Dadurch kann nach Angabe der Maschine und deren Seriennummer (Formular siehe Seite 34) kurzfristig ein Angebot mit Prinzipskizze erstellt werden.
Eigenschaften
nLeichtgängiger, abgefederter Antrieb für Drehzahlen bis 2000 U/min
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich auf Zug
nHandelsübliche Stahlspannzangen ER-GB (ER)
nZylinderschaft mit Fläche nach DIN 1835B+E
nAuswechselbare Indexiervorrichtung für verschiedene Achsabstände
nInnere Kühlmittelzufuhr durch die Spindel bis max. 50 bar
Dadurch:
nExakte Gewindetiefen
nReduzierung des Maschinenspindelverschleisses
nKürzere Zykluszeit
nLängere Gewindebohrerstandzeit
nEnergieverbrauchreduzierung
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren mit automischem Werkzeugwechsel unter Verwendung des
Ausbohrzyklus ISO G85 oder angepasster und effizienter Unterprogrammierung.
Lieferumfang
Als Standard ist der Apparat bei Auslieferung mit dem ER16 Stahlspannzangeneinsatz ausgerüstet. Auf Wunsch kann auch ein ER20 Einsatz geliefert werden.
Die erforderliche Indexiervorrichtung und Stahlspannzangen ER-GB sind separat zu bestellen.
Standardausführung
Modell
Artikel-Nr.
RDTXT50
395025191
395025255
Schneidbereich
in Stahl
M4,5–M12
Zylinderschaft S
Ø mm
25
Stahlspannzangeneinsätze
ER16/ER20
Drehzahl *
max. U/min
2000
1800
Stahlspannzangeneinsätze
ER16/ER20
Drehzahl *
max. U/min
2000
1800
* Bei Verwendung des ER20 Einsatzes beträgt die max. Drehzahl 1500 U/min.
Ausführung mit innerer Kühlmittelzuführung
Modell
Artikel-Nr.
RDTICXT50
405025191
405025255
Schneidbereich
in Stahl
M4,5–M12
Zylinderschaft S
Ø mm
25
* Bei Verwendung des ER20 Einsatzes beträgt die max. Drehzahl 1500 U/min.
Abmessungen
Modell
RDTXT50
D mm
80
d mm
35
RDTICXT50
80
35
L2 mm
191
255
191
255
L3 mm
55/65/80
L4 mm
42
55/65/80
42
Gewicht kg
2,800
2,800
2,800
2,800
Hinweis: Bei der IC-Ausführung empfehlen wir die Verwendung von IC-Muttern mit Dichtscheiben. Für diesem Fall
muss die Bezeichnung S an die Artikelnummer angefügt werden. Bei Verwendung von Gewindeformern muss die
Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Spannzangen siehe Seite 29. Kurzspannfutter siehe Seite 30.
HSK Schaftaufnahmen auf Anfrage.
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
TAPMATIC
Indexiervorrichtung
siehe Seite 9
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
Dichtscheiben
siehe Seite 29
Info siehe Seiten 32, 33, 35
11
SFT SynchroFlex-Gewindeschneidfutter
Höchste Gewindequalität mit SynchroFlex-Gewindeschneidfuttern
SFT SynchroFlex-Gewindeschneidfutter
Durch die Verwendung des SynchroFlex Spannfutters mit axialer
und radialer Mikrokompensation
werden diese Abweichungen
ausgeglichen. Der patentierte
Mikrokompensator (Flexor)
reduziert gleichbleibend den
Flankendruck mit max. 0.5 mm
Ausgleich und erhöht somit die
Standzeit des Werkzeugs und die
Qualität des Gewindes.
Druck
(N)
SFT75
SFT100
210
180
150
SFT50
120
90
Versuchsmessung eines Gewindebohrerherstellers
Druckmessung auf die Gewindebohrerflanke, 10 Gewinde M6 in
Aluminium mit hohem Siliziumgehalt, Gewindetiefe 3 x D, 1000 U/min.
Flankendruck (N)
Allgemeines
Auf den heutigen modernen CNC-Bearbeitungszentren kann die
Drehrichtung der Spindel synchron mit dem Achsenvorschub gesteuert
und gedreht werden (Rigid Tapping). Die Praxis zeigte jedoch, dass
Synchronisationsfehler auftreten können. Diese Unterschiede sind
minimal, sie führen jedoch zu erhöhtem Werkzeugverschleiss.
SFT10
60
30
0,1
0,2
0,3
0,4
0,5
Ausgleich (mm)
Gewindetiefe
Tapmatic SFT50
Wettbewerber 1
Wettbewerber 2
Starre Futter
Wirtschaftlichkeitsberechnung
Beispiel aus der Praxis:
Anwendung
Gewindeschneiden auf einem Horizontal-Bearbeitungszentrum mit
Fanuc Steuerung und direktem Gewindeschneidzyklus.
Kosten
SYNCHROFLEX
Futter
Anzahl Gewinde pro Jahr
Anzahl Gewinde pro Gewindebohrer
Anzahl Gewindebohrer pro Jahr
Preis pro Gewindebohrer in �
Kosten Gewindebohrer pro Jahr in �
Futterkosten in � (ca.)
Gesamtkosten pro Jahr in �
Einsparung pro Jahr in �
50’000
2’400
21
19
396
450
846
404
Spannzangenfutter ohne
Ausgleich
50’000
1’000
50
19
950
300
1’250
Werkstoff
42CrMo4V Stahl, vergütet
Gewindebohrer
M8 x 1 metrisch fein, für Durchgangsgewinde, aus HSSE Pulverstahl,
Masse nach DIN376
Gewinde
M8 x 1, 10 mm tief, Kernloch 7.0 mm
Drehzahl
500 U/min, Kühlung durch Ölemulsion
Gesamtkosten pro Jahr
Ersparnis
Gewindebohrer
Gewindebohrer
Break Even Point
Spa
an
nnz
gen
Synch
futt
er
roFlex
SynchroFlex
Resultate
Gewindebohrer in Spannzangenfutter eingespannt: der Gewindebohrer
war nach durchschnittlich 1’000 Gewinden stark abgenutzt und musste
ausgetauscht werden.
Spannzangen
Futter
Verbesserung mit TAPMATIC
Bei dem nun verwendeten TAPMATIC SFT50 Futter liegt die Standzeit
bei 2’400 bis 2’900 Gewinden, bevor der Gewindebohrer ausgewechselt
werden muss.
Vorteil
Neben der Kosteneinsparung (Standzeiterhöhung um 150 %) fällt vor
allem die höhere Prozesssicherheit ins Gewicht.
Resultate
Fazit
nStandzeiterhöhung des Gewindebohrers von 100 % oder mehr
nBessere Gewindequalität
nAmortisation der Investitionskosten innerhalb kürzester Zeit
nHöhere Prozesssicherheit dank geringer Bruchgefahr
nWeniger Stillstandzeiten (Produktionskapazitätserhöhung)
Durch den Einsatz eines SynchroFlex-Futters ist eine wirtschaftliche
und qualitative Herstellung von Gewinden gewährleistet.
12
TAPMATIC
SFT
Synchro-Gewindeschneidfutter mit Mikroausgleich
für CNC-Maschinen
Synchrofutter gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Praxis beim direkten Gewindeschneiden auf CNC-Maschinen zeigt, dass die Dynamik der Spindelantriebe einer Maschine
Synchronisationsfehler erzeugt. Zudem bestehen Mikrounterschiede zwischen gerechnetem
Vorschub und tatsächlichem Gewindebohrer. Diese Unterschiede sind minimal, doch sie führen
zu Verspannungen und zu erstaunlich hohen Druckkräften auf die Gewindewerkzeugflanken. Die
Folge sind Verschleiss, kurze Standzeiten und wenig lehrenhaltige Gewinde.
SYNCHROFLEX-Spannfutter mit axialer und radialer Mikrokompensation gleichen die
minimalen Unterschiede zwischen dem von der Steuerung berechneten Vorschub und dem
tatsächlichen Gewindebohrer aus und kompensieren Lageabweichungen.
Die Resultate sind
nErhöhung der Standzeit des Gewindewerkzeugs um 50 % oder mehr
nBessere Gewindequalität
nHöhere Prozesssicherheit dank geringer Bruchgefahr
nWeniger Stillstandzeiten
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft nach
DIN 1835 B+E
Gewindeschneidfutter mit Mikro-Längenkompensation (max. ± 0.5 mm) zum Ausgleich des
Umkehrspiels (Backlash) in axialer wie radialer Richtung bei CNC-Maschinen. In Kombination
mit einem direkten Gewindeschneidzyklus (rigid tapping) zu verwenden. Geringste Abweichungen in der Gewindebohrersteigung werden kompensiert.
Eigenschaften
nComputerberechnete Anschnittdruck-Kennlinie (Flexor-Technologie)
nDer Minimalausgleich beseitigt den Druck auf die Gewindeflanken, dadurch perfektes
Gewinde und doppelte Standzeit des Gewindebohrers
nFür Rechts- und Linksgewinde
nStahlspannzangen ER-GB sowie auswechselbare Schäfte
nGleichbleibendes Schneidverhalten über die gesamte Lebensdauer
nHervorragende Resultate mit Standardwerkzeugen
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen mit starrem Gewindeschneiden.
Lieferumfang
Standardmutter und Schlüssel sind im Lieferumfang enthalten.
Modell
Artikel-Nr.
SFT10
SFT50
SFT75
SFT100
43102511
43502520
43752525
431002540
Schneidbereich
in Stahl
M2–M5
M4–M12
M10–M20
M18–M30
Zylinderschaft
Ø mm
25
25
25
25
Spannzangen
ER
ER11
ER20
ER25
ER40
max. Druck IK
bar
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
Abmessungen
Modell
SFT10
SFT50
SFT75
SFT100
A mm
53
63
83
112
B mm
19
34
42
63
Zylinderschaft Ø mm
25
25
25
25
Hinweis: Zylinderschaftdurchmesser 20 mm; 16 mm; 1" je nach Modell auf Anfrage lieferbar.
SFT50/75/100 sind auch in verlängerter Ausführung auf Anfrage lieferbar. Bitte dafür das Mass A angeben.
Für die Anwendung der Innenkühlung von mehr als 30 bar empfehlen wir die Verwendung unseres ausbalancierten
Kühlrohreinsatzes BCS. Fügen Sie der Artikelnummer den Buchstaben S hinzu und Sie erhalten das S-Modell mit
Dichtscheibenmutter. Für die Minimalmengenschmierung MMS erweitern Sie bitte die Artikelnummer mit dem
Buchstaben M. Dichtscheiben sind separat zu bestellen.
Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Schnellwechselausführung
Die Modelle SFT50 und SFT75 können wahlweise auch mit Schnellwechsel-Aufnahme geliefert
werden. Erweitern Sie hierzu die Artikelnummer mit dem Zusatz QC. Versionen in Schrumpfausführung auf Anfrage lieferbar.
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
TAPMATIC
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
Dichtscheiben
siehe Seite 29
13
SFT
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Hohlkegelschaft HSK
Gewindeschneidfutter mit Mikro-Längenkompensation (max. ± 0.5 mm) zum Ausgleich des
Umkehrspiels (Backlash) in axialer wie radialer Richtung bei CNC-Maschinen. In Kombination
mit einem direkten Gewindeschneidzyklus (rigid tapping) zu verwenden. Geringste Abweichungen in der Gewindebohrersteigung werden kompensiert.
Eigenschaften
nComputerberechnete Anschnittdruck-Kennlinie (Flexor-Technologie)
nDer Minimalausgleich beseitigt den Druck auf die Gewindeflanken, dadurch perfektes
Gewinde und bis zu doppelter Standzeit oder mehr des Gewindebohrers
nFür Rechts- und Linksgewinde
nStahlspannzangen ER-GB sowie auswechselbare Schäfte
nGleichbleibendes Schneidverhalten über die gesamte Lebensdauer
nHervorragende Resultate mit Standardwerkzeugen
nInnere Kühlmittelzuführung IK durch das Zentrum 30 bar (Version S bis 80 bar)
nKurze Bauform durch integrierte Aufnahme
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen mit starrem Gewindeschneiden.
Lieferumfang
Standardmutter und Schlüssel sind im Lieferumfang enthalten.
Modell
Artikel-Nr.
SFT50
4350H5020
4350H6320
4350H10020
4375H5025
4375H6325
4375H10025
43100H6340
43100H10040
SFT75
SFT100
Schneidbereich
in Stahl
M4–M12
M10–M20
M18–M30
Schaft HSK-A
Spannzangen ER
50
63
100
50
63
100
63
100
ER20
ER25
ER40
max. Druck IK
bar
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
30 (80)
Hinweis: Für die Anwendung der Innenkühlung von mehr als 30 bar empfehlen wir die Verwendung unseres
ausbalancierten Kühlrohreinsatzes BCS. Fügen Sie an die Artikelnummer den Buchstaben S hinzu und Sie erhalten das
S-Modell mit Dichtscheibenmutter. Für die Minimalmengenschmierung MMS erweitern Sie bitte die Artikelnummer mit
dem Buchstaben M. Dichtscheiben sind separat zu bestellen.
Die Modelle SFT50 und SFT75 können wahlweise auch mit Schnellwechsel-Aufnahme geliefert werden. Erweitern Sie
hierzu die Artikelnummer mit dem Zusatz QC.
Verlängerte Versionen (Mass A) auf Anfrage möglich.
Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Abmessungen
Modell
SFT50
SFT75
SFT100
A (HSK 50A) mm
102
122
–
A (HSK 63A) mm
102
122
151
A (HSK 100A) mm
109
129
158
B mm
34
40
63
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Capto®-Aufnahme
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter sind auf Anfrage auch mit integrierter Capto®-Aufnahme
C4, C5, C6 und C8 lieferbar.
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
14
Dichtscheiben
siehe Seite 29
TAPMATIC
SFT
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Steilkegel nach
DIN 69871 A/D
Gewindeschneidfutter mit Mikro-Längenkompensation (max. ± 0.5 mm) zum Ausgleich des
Umkehrspiels (Backlash) in axialer wie radialer Richtung bei CNC-Maschinen. In Kombination
mit einem direkten Gewindeschneidzyklus (rigid tapping) zu verwenden. Geringste Abweichungen in der Gewindebohrersteigung werden kompensiert.
Eigenschaften
nComputerberechnete Anschnittdruck-Kennlinie (Flexor-Technologie)
nDer Minimalausgleich beseitigt den Druck auf die Gewindeflanken, dadurch perfektes
Gewinde und doppelte Standzeit des Gewindebohrers
nFür Rechts- und Linksgewinde
nStahlspannzangen ER-GB sowie auswechselbare Schäfte
nGleichbleibendes Schneidverhalten über die gesamte Lebensdauer
nHervorragende Resultate mit Standardwerkzeugen
nKurze Bauform durch integrierte Aufnahme
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen mit starrem Gewindeschneiden.
Lieferumfang
Standardmutter und Schlüssel sind im Lieferumfang enthalten.
Modell
Artikel-Nr.
SFT50
4350A4020
4350A5020
4375A4025
4375A5025
SFT75
Schneid bereich
in Stahl
M4–M12
M10–M20
Steilkegel
DIN 69871A/D
SK 40
SK 50
SK 40
SK 50
Spannzangen ER
ER20
max. Druck IK
bar
30 (80)
ER25
30 (80)
Abmessungen
Modell
SFT50
SFT75
A mm
98
118
B mm
34
40
SynchroFlex-Gewindeschneidfutter mit Steilkegel nach MAS-BT
Modell
Artikel-Nr.
SFT50
4350B4020
4350B5020
4375B4025
4375B5025
SFT75
Schneidbereich
in Stahl
M4–M12
M10–M20
Steilkegel BT
Spannzangen ER
BT40
BT50
BT40
BT50
ER20
max. Druck IK
bar
30 (80)
ER25
30 (80)
Abmessungen
Modell
SFT50
SFT75
A mm
90
101
110
121
B mm
34
40
Steilkegel BT
40
50
40
50
Hinweis: Für die Anwendung der Innenkühlung von mehr als 30 bar empfehlen wir die Verwendung unseres
ausbalancierten Kühlrohreinsatzes BCS. Fügen Sie an die Artikelnummer den Buchstaben S hinzu und Sie erhalten das
S-Modell mit Dichtscheibenmutter. Für die Minimalmengenschmierung MMS erweitern Sie bitte die Artikelnummer mit
dem Buchstaben M. Dichtscheiben sind separat zu bestellen.
Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Modelle SFT50 und SFT75 können wahlweise auch mit Schnellwechsel-Aufnahme geliefert werden. Erweitern Sie
hierzu die Artikelnummer mit dem Zusatz QC.
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
TAPMATIC
Dichtscheiben
siehe Seite 29
15
SX
Synchro-Gewindeschneidfutter SelectaFlex mit Zylinderschaft,
einstellbar
Gewindeschneidfutter mit Mikro-Längenkompensation (max. ± 0.5 mm) zum Ausgleich des
Umkehrspiels (Backlash) in axialer wie radialer Richtung bei CNC-Maschinen. In Kombination
mit einem direkten Gewindeschneidzyklus (rigid tapping) zu verwenden. Geringste Abweichungen in der Gewindebohrersteigung werden kompensiert.
Eigenschaften
nDer Minimalausgleich beseitigt den Druck auf die Gewindeflanken, dadurch perfektes
Gewinde und doppelte Standzeit oder mehr des Gewindebohrers
nFür Rechts- und Linksgewinde
nEinstellbarer Anschnittdruck für schwierige Bearbeitungen wie Gewindeformen, spezielle
Materialien, usw.
nStahlspannzangen ER-GB sowie auswechselbare Schäfte
nInnere Kühlmittelzuführung IK durch das Zentrum 30 bar (Version S bis 80 bar)
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen mit starrem Gewindeschneiden.
Lieferumfang
Standardmutter und Schlüssel sind im Lieferumfang enthalten.
Modell
Artikel-Nr.
SX10
SX50
SX75
44102511
44502520
44752525
Schneidbereich Zylinderin Stahl
schaft S
Ø mm
M2–M5
25
M4–M12
25
M10–M20
25
Spannzangen
ER
max. Druck IK
bar
Gewicht kg
ER11
ER20
ER25
30 (80)
30 (80)
30 (80)
0.4
0.5
1.0
Abmessungen
Modell
SX10
SX50
SX75
A mm
51
63
83
B mm
19
34
42
Zylinderschaft Ø mm
25
25
25
Hinweis: Für die Anwendung der Innenkühlung von mehr als 30 bar empfehlen wir die Verwendung unseres ausbalancierten Kühlrohreinsatzes BCS. Fügen Sie der Artikelnummer den Buchstaben S hinzu und Sie erhalten das S-Modell
mit Dichtscheibenmutter. Dichtscheiben sind separat zu bestellen.
Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Einstellbare Anschnittdruckfederung
Durch die zusätzliche Möglichkeit, den Anschnittdruck einzustellen bzw. anzupassen, kann bei
der Gewindeherstellung in schwierig zu bearbeitenden oder speziellen Werkstoffen eine
optimale Produktion und genaue Tiefe erreicht werden. Dies gilt insbesondere bei der Verwendung von Gewindeformern.
Stahlspannzangen
siehe Seite 29
16
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
Dichtscheiben
siehe Seite 29
TAPMATIC
SM
Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft DIN1835B/E
für Mehrbereichspannzangen RF
Die Modelle SM sind Gewindeschneidfutter mit vergrössertem Längenausgleich auf Zug und
Druck zur Kompensation grösserer Synchronisationsungenauigkeiten. Die Drehrichtungsänderung hat durch die Maschine zu erfolgen (Gewindeschneidzyklus G84).
Eigenschaften
nVergrösserter Längenausgleich auf Zug und Druck
nAnschnittdruckverstärker einstellbar
nFür Rechts- und Linksgewinde
nMehrbereichspannzangen RF und verstellbare Vierkantmitnahme
Anwendung
Auf NC-Maschinen, Drehmaschinen sowie allen Maschinen mit gesteuertem Vorschub.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel und alle notwendigen Inbusschlüssel enthalten. Die
notwendigen Mehrbereich-Spannzangen RF sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
Schneidbereich Zylinderschaft
in Stahl
Ø mm
M1,4–M7
16
20
M3–M12
16
20
25
M5–M18
20
25
M10–M30
25
Spannzangen
Rubber Flex
J116, J117
Längenausgleich mm
Zug T
Druck H
4.5
5
SM2-016
SM2-020
SM4-016
SM4-020
SM4-025
SM6-020
SM6-025
SM8-025
23216
23220
23416
23420
23425
23620
23625
23825
J421, J422
7
7
J440, J443
11
11
J461, J462
17
17
D mm
27
d mm
19
L2 mm
53
L3 mm
26
Gewicht kg
0,200
38
27
71
36
0,400
47.5
37
96
56
0,800
63.5
57
128
78
2,000
Abmessungen
Modell
SM2-016
SM2-020
SM4-016
SM4-020
SM4-025
SM6-020
SM6-025
SM8-025
L1 mm
48
50
48
50
56
50
56
56
Gewindeschneidfutter mit Morsekegelschaft DIN 228B
für Mehrbereichspannzangen RF
Die Modelle SM sind Gewindeschneidfutter mit vergrössertem Längenausgleich auf Zug und
Druck zur Kompensation grösserer Synchronisationsungenauigkeiten. Die Drehrichtungsänderung hat durch die Maschine zu erfolgen (Gewindeschneidzyklus G84).
Eigenschaften
nVergrösserter Längenausgleich auf Zug und Druck
nAnschnittdruckverstärker einstellbar
nFür Rechts- und Linksgewinde
nMehrbereichspannzangen RF und verstellbare Vierkantmitnahme
Anwendung
Auf NC-Maschinen, Drehmaschinen sowie allen Maschinen mit gesteuertem Vorschub.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel und alle notwendigen Inbusschlüssel enthalten. Die
notwendigen Mehrbereich-Spannzangen RF sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
SM2-002
SM4-002
SM6-003
SM8-004
23202
23402
23603
23804
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M7
M3–M12
M5–M18
M10–M30
Morsekegelschaft MK
2
2
3
4
Spannzangen
Rubber Flex
J116, J117
J421, J422
J440, J443
J461, J462
Längenausgleich mm
Zug T
Druck H
4.5
5
7
7
11
11
17
17
d mm
19
27
37
57
L1 mm
80
80
99
124
L2 mm
57.5
74
99
134
L3 mm
26
36
56
78
Abmessungen
Modell
SM2-002
SM4-002
SM6-003
SM8-004
D mm
27.0
38.0
47.5
63.5
Gewicht kg
0,200
0,400
0,900
2,300
RF-Spannzangen
siehe Seite 29
TAPMATIC
17
TA
Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft DIN 1835B+E
mit Schnellwechselausführung
Futter mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf Werkzeugmaschinen. Die
Gewindebohrer können innerhalb von Sekunden ausgetauscht werden.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nKurze Baumasse
Modell
Artikel-Nr.
TA0-016
TA0-020
TA1-016
TA1-020
TA1-025
TA2-025
TA2-032
TA3-032
TA4-040
15016
15020
15116
15120
15125
15225
15232
15332
15440
Schneidbereich
in Stahl
M1–M10
M1–M10
M3–M14
M3–M14
M3–M14
M4,5–M24
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Zylinderschaft
Ø mm
16
20
16
20
25
25
32
32
40
SchnellwechselEinsätze
T0, TC0, E0, TF0
T0, TC0, E0, TF0
T1, TC1, E1, D1, TF1
T1, TC1, E1, D1, TF1
T1, TC1, E1, D1, TF1
T2, TC2, E2, D2, TF2
T2, TC2, E2, D2, TF2
T3, TC3, D3, TF3
T4, TC4
Anwendung
Auf allen Werkzeugmaschinen mit
gesteuertem Vorschub, insbesondere auf CNCBearbeitungszentren und Drehmaschinen.
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die
Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen,
siehe Seiten 24–27.
Längenausgleich mm
Zug T
7.5
7.5
8
8
8
15
15
23.5
25
Druck H
5
5
5
5
5
8.5
8,5
15
16.5
Zugausrastung
Z mm
1,7
1,7
2,1
2,1
2,1
2,8
2,8
4,1
5,7
Abmessungen
Modell
TA0-016
TA0-020
TA1-016
TA1-020
TA1-025
TA2-025
TA2-032
TA3-032
TA4-040
D mm
29
d mm
13
L2 mm
38.0
31
L1 mm
48
50
49
51
57
57
39
19
56
81
99
48
60
61
71
124.0
135.5
39.0
63.0
Gewindeschneidfutter mit Hohlkegelschaft HSK DIN69893A
mit Schnellwechselausführung
Futter nach DIN 69893A mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf
Werkzeugmaschinen mit HSK-Aufnahme. Die Gewindebohrer können innerhalb von Sekunden
ausgetauscht werden.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nIntegrierter HSK-Kegel
nKurze Baumasse.
Modell
Artikel-Nr.
TA1-HSK50A
TA1-HSK63A
TA1-HSK80A
TA1-HSK100A
TA2-HSK50A
TA2-HSK63A
TA2-HSK80A
TA2-HSK100A
TA3-HSK63A
TA3-HSK80A
TA3-HSK100A
TA4-HSK80A
TA4-HSK100A
15150
15163
15180
15100
15250
15263
15280
15200
15363
15380
15300
15480
15400
Schneidbereich
in Stahl
M3–M14
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Schaft S
HSK-A
50
63
80
100
50
63
80
100
63
80
100
80
100
Anwendung
Auf Bearbeitungszentren mit Spindelaufnahme HSK.
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die
Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen,
siehe Seiten 24–27.
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
18
Schnellwechseleinsätze
siehe Seite 24–27
SchnellwechselEinsätze
T1, TC1
E1, D1, TF1
Längenausgleich
Zug T
8
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
2.1
T2, TC2
E2, D2, TF2
15
8.5
2.8
T3, TC3,
D3, TF3
23.5
15
4.1
T4, TC4
25
16.5
5.7
Abmessungen
Modell
TA1-HSK50A
TA1-HSK63A
TA1-HSK80A
TA1-HSK100A
TA2-HSK50A
TA2-HSK63A
TA2-HSK80A
TA2-HSK100A
TA3-HSK63A
TA3-HSK80A
TA3-HSK100A
TA4-HSK80A
TA4-HSK100A
D mm
39
d mm
19
56
31
81
48
99
60
L1 mm
25
32
40
50
25
32
40
50
32
40
50
40
50
L2 mm
77
79
83.5
85.5
111
113
117.5
119.5
164
168.5
170.5
203
205
TAPMATIC
TA
Gewindeschneidfutter mit Steilkegelschaft DIN 69871A
mit Schnellwechselausführung
Futter nach DIN 69871A mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf Werkzeugmaschinen.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nIntegrierter Steilkegelschaft
nKurze Baumasse
Anwendung
Insbesondere auf CNC-Bearbeitungszentren mit Spindelaufnahme nach DIN 69871A. Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
TA1-DIN40
TA1-DIN50
TA2-DIN40
TA2-DIN50
TA3-DIN40
TA3-DIN50
TA4-DIN40
TA4-DIN50
15142
15152
15242
15252
15342
15352
15442
15452
Schneidbereich
in Stahl
M3–M14
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Steilkegelschaft SK
40
50
40
50
40
50
40
50
SchnellwechselEinsätze
T1, TC1, E1
D1, TF1
T2, TC2, E2
D2, TF2
T3, TC3
D3, TF3
T4, TC4
Längenausgleich mm
Zug T
8
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
2.1
15
8.5
2.8
23.5
15
4.1
25
16.5
5.7
Abmessungen
Modell
TA1-DIN40
TA1-DIN50
TA2-DIN40
TA2-DIN50
TA3-DIN40
TA3-DIN50
TA4-DIN40
TA4-DIN50
D mm
39
d mm
19
56
31
81
48
99
60
L1 mm
68.25
101.6
68.25
101.6
68.25
101.6
68.25
101.6
L2 mm
74
98
147
159
160
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen, siehe Seiten 24–27.
Gewindeschneidfutter mit Morsekegelschaft DIN228B
mit Schnellwechselausführung
Futter nach DIN 228B mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nIntegrierter Morsekegelschaft DIN228B
nKurze Baumasse
Anwendung
Auf Werkzeugmaschinen mit gesteuertem Vorschub, insbesondere auf Bearbeitungszentren,
Drehmaschinen und Ständerbohrmaschinen.
Modell
Artikel-Nr.
TA0-MT1
TA0-MT2
TA1-MT2
TA1-MT3
TA2-MT3
TA2-MT4
TA2-MT5
TA3-MT4
TA3-MT5
TA4-MT5
TA4-MT6
15001
15002
15102
15103
15203
15204
15205
15304
15305
15405
15406
Schneidbereich
in Stahl
M1–M10
M3–M14
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Morsekegel- Schnellschaft MK
wechselEinsätze
1
T0, TC0
E0, TF0
2
2
T1, TC1
E1, D1, TF1
3
3
T2, TC2
E2, D2, TF2
4
5
4
T3, TC3
D3, TF3
5
5
T4, TC4
6
Längenausgleich mm
Zug T
7.5
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
1.7
8
5
2.1
15
8.5
2.8
23.5
15
4.1
25
16.5
5.7
Abmessungen
Modell
TA0-MT1
TA0-MT2
TA1-MT2
TA2-MT3
TA3-MT4
TA4-MT5
Schnellwechseleinsätze
siehe Seiten 24–27
TAPMATIC
D mm
29
29
39
56
81
99
d mm
13
13
19
31
48
60
L1 mm
62.0
75.0
75.0
94.0
117.5
149.5
L2 mm
43.5
45.0
47.0
71.0
105.0
116.5
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen, siehe Seiten 24–27.
19
TIC
Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft DIN1835B/E
mit innerer Kühlmittelzuführung IK
IK-Futter mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf Werkzeugmaschinen. Die
Gewindebohrer können innerhalb von Sekunden ausgetauscht werden. Perfekte Abdichtung
zum Schnellwechseleinsatz hin.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nInnere Kühlmittelzufuhr (IK) bis max. 50 bar
nKurze Baumasse
Anwendung
Auf allen Werkzeugmaschinen mit innerer Kühlmittelzuführung, insbesondere auf
Drehmaschinen und Bearbeitungszentren.
Modell
Artikel-Nr.
16125
Schneidbereich
in Stahl
M3–M14
Zylinderschaft
Ø mm
25
TIC1-025
TIC2-025
16225
M4,5–M24
25
SchnellwechselEinsätze
T1, T1-IK
TC1, TC1-IK
E1, D1
T2, T2-IK
TC2, TC2-IK
E2, D2
Längenausgleich mm
Zug T
7.5
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
2.5
10
7
3
Abmessungen
Modell
TIC1-025
TIC2-025
D mm
43
59
d mm
19
31
L1 mm
57
57
L2 mm
62
98
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen, siehe Seiten 24–27.
Gewindeschneidfutter mit HSK DIN 69893A
mit innerer Kühlmittelzuführung IK
IK-Futter mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf Werkzeugmaschinen. Die
Gewindebohrer können innerhalb von Sekunden ausgetauscht werden. Perfekte Abdichtung
zum Schnellwechseleinsatz hin.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nInnere Kühlmittelzufuhr (IK) bis max. 50 bar
nIntegrierter HSK-Kegel
nKurze Baumasse
Anwendung
Auf allen Werkzeugmaschinen mit innerer Kühlmittelzuführung, insbesondere auf
Drehmaschinen und Bearbeitungszentren.
Modell
Artikel-Nr.
TIC1-HSK50A
TIC1-HSK63A
TIC1-HSK80A
TIC1-HSK100A
TIC2-HSK50A
TIC2-HSK63A
TIC2-HSK80A
TIC2-HSK100A
16150
16163
16180
16100
16250
16263
16280
16200
Schneidbereich
in Stahl
M3–M14
M4,5–M24
Schaft S
HSK-A
50
63
80
100
50
63
80
100
SchnellwechselEinsätze
T1, T1-IK
TC1, TC1-IK
E1, D1
Längenausgleich mm
Zug T
7.5
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
2.5
T2, T2-IK
TC2, TC2-IK
E2, D2
10
7
3
Abmessungen
Modell
TIC1-HSK50A
TIC1-HSK63A
TIC1-HSK80A
TIC1-HSK100A
TIC2-HSK50A
TIC2-HSK63A
TIC2-HSK80A
TIC2-HSK100A
Schnellwechseleinsätze
siehe Seiten 24–27
20
D mm
43
d mm
19
59
31
L1 mm
25
32
40
50
25
32
40
50
L2 mm
91
93
97
98
140
130
133
135
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen, siehe Seiten 24–27.
TAPMATIC
TIC
Gewindeschneidfutter mit Steilkegel DIN 69871 A/D oder B
mit innerer Kühlmittelzuführung IK
Futter nach DIN 69871A mit Ausgleich auf Zug und Druck zum Gewindeschneiden auf Werkzeugmaschinen.
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zug- und Druckrichtung
nAnschnittdruckverstärker und Zugausrastung
nFür Rechts- und Linksgewinde
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
nInnere Kühlmittelzufuhr (IK) bis max. 50 bar
nIntegrierter Steilkegelschaft
nKurze Baumasse
Anwendung
Insbesondere auf CNC-Bearbeitungszentren mit Spindelaufnahme nach DIN 69871A. Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
TIC1-DIN40AD
TIC1-DIN40B
TIC1-DIN50AD
TIC1-DIN50B
TIC2-DIN40AD
TIC2-DIN40B
TIC2-DIN50AD
TIC2-DIN50B
16142
16143
16152
16153
16242
16243
16252
16253
Schneidbereich
in Stahl
M3–M14
M4,5–M24
Steilkegelschaft SK
40A/D
40B
50A/D
50B
40A/D
40B
50A/D
50B
SchnellwechselEinsätze
T1,T1-IK
TCI, TC1-IK
E1, D1
Längenausgleich mm
Zug T
7.5
Druck H
5
Zugausrastung
Z mm
2.5
T2, T2-IK
TC2,TC2-IK
E2, D2
10
7
3
Abmessungen
Modell
TIC1-DIN40AD
TIC1-DIN40B
TIC1-DIN50AD
TIC1-DIN50B
TIC2-DIN40AD
TIC2-DIN40B
TIC2-DIN50AD
TIC2-DIN50B
D mm
43
d mm
19
L1 mm
68.4
L2 mm
97
101.8
59
31
68.4
133
101.8
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Die Schnellwechseleinsätze sind separat zu bestellen, siehe Seiten 24–27.
Weitere Schaftvarianten wie DIN 69880 (VDI 3425), ABS (System Komet) auf Anfrage lieferbar.
Schnellwechseleinsätze
siehe Seiten 24–27
TAPMATIC
21
Sondermodelle auf Anfrage
Hochleistungs-Gewindeschneidapparate mit Rücklauf
für CNC-Maschinen
Die ID-Modelle sind speziell für CNC-Maschinen mit begrenztem Platz im Werkzeugmagazin
geeignet. Mit seinem Aussendurchmesser von nur Ø 65 mm besetzt der Apparat nur eine Station
im Werkzeugwechselmagazin.
Eigenschaften
nLeichtgängiger, abgefederter Antrieb für Drehzahlen bis 2500 U/min.
nLängenausgleich auf Zug
nExakte Gewindetiefen
nHandelsübliche Stahlspannzangen ER-GB (ER)
nVerschiedene Schaftvarianten: Zylinderschaft/HSK
nAuswechselbare Indexiervorrichtung für verschiedene Achsabstände
nInnere Kühlmittelzufuhr durch die Spindel bis max. 50 bar
nReduzierung des Maschinenspindelverschleisses
nKürzere Zykluszeit
nLängere Gewindebohrerstandzeit
nEnergieverbrauchreduzierung
Anwendung
Auf CNC-Bearbeitungszentren mit automatischem Werkzeugwechsel unter Verwendung des
Ausbohrzyklus ISO G85 oder angepasster und effizienter Unterprogrammierung.
Lieferumfang
Im Standardzubehör sind 2 Spannschlüssel und die Inbusschlüssel enthalten. Die erforderliche
Indexiervorrichtung, Dichtscheiben und die Stahlspannzangen ER-GB (ER) sind separat zu
bestellen.
Modell
Artikel-Nr.
Schneidbereich Drehzahl
in Stahl
max. U/min
ID50
38642
M4,5–M12
2500
Zylinderschaft S
Ø mm
25
Spannzangen
ER
Gewicht kg
ER20
2,5
Hinweis: Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.
Diverse Modelle mit HSK Aufnahmen auf Anfrage.
Gewindeschneidapparate mit VDI-Aufnahme
für CNC-Drehmaschinen
Eigenschaften
nAutomatische Drehrichtungsumkehr
nLängenausgleich auf Zug
nStahlspannzangen ER-GB (ER)
nModularer VDI-Schaft nach DIN 69880 (VDI 3425)
Anwendung
Auf CNC-Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen und VDI-Aufnahme.
Radiale Gewindeschneidapparate RSR
Modell RSR
Modell
Artikel-Nr.
RSR50
37014
Schneidbereich
in Stahl
M4,5–M12
Spannzangen ER
Schneidbereich
in Stahl
M2,5–M7
M4,5–M12
M6–M16
Spannzangen ER
ER16
Drehzahl
max. U/min
2500
Axiale Gewindeschneidapparate ASR
Modell
Artikel-Nr.
ASR50
ASA50
ASA65
37030
37034
37038
ER11
ER16
ER20
Drehzahl
max. U/min
3000
2500
1500
Hinweis: VDI-Schaft und Spannzangen separat bestellen. Der VDI-Schaft wird jeweils passend zu Ihrer Drehmaschine
geliefert. Bei Verwendung von Gewindeformern muss die Schneidleistung um 25 % reduziert werden.Masse auf
Anfrage verfügbar.
Modell ASR
Stahlspannzangen
siehe Seite 28
22
TAPMATIC
Sondermodelle auf Anfrage
D
Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft DIN 1835B+E
mit Schnellwechselausführung, ausklinkend
S
L2
L1
Eigenschaften
nLängenausgleich
nAnschnittdruckverstärker
nKurze Baumasse
nFür Rechts- und Linksgewinde
nFreilaufstellung
nSchnellwechseleinsätze T, TC, TF, D, E
nAuswechselbare Steilkegel
Anwendung
Auf Werkzeugmaschinen mit gesteuertem Vorschub, insbesondere auf CNC-Bearbeitungszentren und CNC-Drehmaschinen.
H
T
Modell
Artikel-Nr.
NC-0
NC-1
NC-2S
34002
34012
34022S
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M6
M3–M12
M5–M22
Zylinderschaft S
mm
20
25
25
Schnellwechseleinsätze
T0, TC0, TF0, D0, E0
T1, TC1, TF1, D1, E1
T2, TC2, TF2, D2, E2
Gewindeschneidfutter mit Zylinderschaft DIN 1835B+E
für Minimalmengenschmierung
Eigenschaften
nLängenausgleich in Zugrichtung
nMinimallängenausgleich in Druckrichtung
nZugausrastung
nInnere Kühlmittelzufuhr für Minimalmengenschmierung bis max. 10 bar
nKurze Baumasse
nGewindebohrer-Aufnahme über Schnellwechseleinsätze
Anwendung
Insbesondere auf CNC-Bearbeitungszentren.
Modell
Artikel-Nr.
TIM1-025
TIM2-025
17125
17225
Schneidbereich
in Stahl
M7–M14
M7–M24
Zylinderschaft S
mm
25
25
Schnellwechseleinsätze
T1
T2
Weitere Schaftvarianten auf Anfrage.
Synchro-Gewindeschneidfutter Rubber Fix
ohne Längenausgleich für Mehrbereichspannzangen RF
Eigenschaften
nStarre Ausführung ohne Längenausgleich auf Zug und Druck
nMehrbereichsspannzangen RF
nVerstellbare Vierkantspannung des Gewindebohrers
nModulare Steilkegelaufnahme zum Aufstecken
Anwendung
Insbesondere auf CNC-Bearbeitungszentren mit Synchronsteuerung.
Schnellwechseleinsätze
siehe Seiten 24–27
TAPMATIC
Auswechselbare
Steilkegelschäfte
siehe Seite 30
Modell
Artikel-Nr.
SM41-JT1
SM42-B12
SM42-JT1
SM42-JT2
SM44-B16
SM44-JT2
SM44-JT6
24101
24212
24201
24202
24416
24402
24406
RF-Spannzangen
siehe Seite 29
Schneidbereich
in Stahl
M1,4–M7
M3–M12
Innenkegel
DIN 238
M5–M18
B16
B12
JACOBS
JT1
JT1
JT2
JT2
JT6
Spannzangen
J116, J117
J421, J422
J443, J440
Einsteckkonen
siehe Seite 30
23
T
Schnellwechsel-Einsätze ohne Rutschkupplung
Für Schnellwechsel-Gewindeschneidfutter TA, TIC, TIM, NC, mit oder ohne Innenkühlung.
Eigenschaften
nKann gleichermassen auch für Gewindebohrer mit IK verwendet werden
nOhne Rutschkupplung
nFür Rechts- und Linkslauf geeignet
Modell
T0
T1
T2
T3
T4
Für Gewindebohrer
M1–M10
M3–M14
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Grösse
0
1
2
3
4
Abmessungen
d mm
13
19
31
48
60
L1 mm
26.5
28.5
46.5
68.5
105.0
D mm
22
30
48
70
92
L2 mm
7
7
11
14
42
Artikel-Nr.
T1
Artikel-Nr.
T2
Artikel-Nr.
T3
Artikel-Nr.
T4
T3-110090
T3-112090
T3-120090
T3-125100
T3-140110
T3-140112
T3-140112
T3-160120
T3-160125
T3-180145
T3-180140
T3-180145
T3-200160
T3-220180
T3-224180
T3-250200
T3-280220
T3-280224
T3-320240*
T3-320240*
T3-315250*
T3-360290*
T3-360290*
T4-180145
T4-180140
T4-180145
T4-200160
T4-220180
T4-224180
T4-250200
T4-280220
T4-280224
T4-320240
T4-320240
T4-315250
T4-360290
T4-360290
Lieferprogramm Einsätze
Gewindebohrer
M1
M2
M2,5
M2,6
M3
M3
M3
M3,5
M3,5
M4
M4
M4
M4,5
M5
M5
M5
M6
M6
M6
M7
M7
M8
M8
M8
M10
M10
M12
M12
M14
M14
M16
M16
M18
M18
M20
M20
M22
M22
M24
M24
M27
M30
M33
M33
M36
M37
M39
M42
M44
M45
M48
Schaft
Ø
2.5
2.8
2.8
2.8
2.24
3.15
3.5
3.55
4
2.8
4
4.5
4.5
3.5
5
6
4.5
6
6.3
5.6
7.1
6
8
8
7
10
9
9
11
11.2
12
12.5
14
14
14
16
16
18
18
18
20
22
22.4
25
28
28
32
32
31.5
36
36
Vierkant
mm
2.1
2.1
2.1
2.24
1.8
2.5
2.7
2.8
3
2.1
3.15
3.4
3.55
2.7
4
4.9
3.4
4.9
5
4.5
5.6
4.9
6.2
6.3
5.5
8
7
7.1
9
9
9
10
11
11.2
11.2
12
12.5
14.5
14
14.5
16
18
18
20
22
22.4
24
24
25
29
29
Artikel-Nr.
T0
T0-025021
T0-028021
T0-028021
T0-028022
T0-022018
T0-0315025
T0-035027
T0-035028
T0-040030
T0-028021
T0-040031
T0-045034
T0-045035
T0-035027
T0-050040
T0-060049
T0-045034
T0-060049
T0-063050
T0-056045
T0-071056
T0-060049
T0-080062*
T0-080063*
T0-070055*
T1-035028
T1-040030
–
T1-040031
T1-045034
T1-045035
T1-035027
T1-050040
T1-060049
T1-045034
T1-060049
T1-063050
T1-056045
T1-071056
T1-060049
T1-080062
T1-080063
T1-070055
T1-100080
T1-090070
T1-090071
T1-110090
T1-112090
T1-120090*
T1-125100*
T2-060049
–
T2-060049
T2-063050
–
T2-071056
T2-060049
T2-080062
T2-080063
T2-070055
T2-100080
T2-090070
T2-090071
T2-110090
T2-112090
T2-120090
T2-125100
T2-140110
T2-140112
T2-140112
T2-160120
T2-160125
T2-180145
T2-180140
T2-180145
T2-200160*
T2-220180*
T2-224180*
Hinweis: Ausführung mit (*) ist nur für leichte Bearbeitung geeignet.
24
TAPMATIC
TC
Schnellwechsel-Einsätze mit Rutschkupplung
Für Schnellwechsel-Gewindeschneidfutter TA, TIC, TIM, NC, mit oder ohne Innenkühlung. Eine
Sicherheits-Rutschkupplung schützt den Gewindebohrer vor Bruch.
Eigenschaften
nKann gleichermassen auch für Gewindebohrer mit IK verwendet werden
nMit voreingestellter Rutschkupplung
nFür Rechts- und Linkslauf geeignet
Modell
TC0
TC1
TC2
TC3
TC4
Für Gewindebohrer
M1–M10
M3–M14
M4,5–M24
M14–M36
M22–M48
Grösse
0
1
2
3
4
Abmessungen
d mm
13
19
31
48
60
L1 mm
40.5
46.5
69
100.5
131
D mm
23
32
50
72
95
L2 mm
21
25
34
45
68
Artikel-Nr.
TC2
Artikel-Nr.
TC3
Artikel-Nr.
TC4
TC3-110090
TC3-112090
TC3-120090
TC3-125100
TC3-140110
TC3-140112
TC3-140112
TC3-160120
TC3-160125
TC3-180145
TC3-180140
TC3-180145
TC3-200160
TC3-220180
TC3-224180
TC3-250200
TC3-280220
TC3-280224
TC3-320240
TC3-320240
TC3-315250*
TC3-360290
TC3-360290
TC4-180145
TC4-180140
TC4-180145
TC4-200160
TC4-220180
TC4-224180
TC4-250200
TC4-280220
TC4-280224
TC4-320240
TC4-320240
TC4-315250
TC4-360290
TC4-360290
Lieferprogramm Einsätze mit Rutschkupplung
Gewindebohrer
M1
M2
M2,5
M2,6
M3
M3
M3
M3,5
M3,5
M4
M4
M4
M4,5
M5
M5
M5
M6
M6
M6
M7
M7
M8
M8
M8
M10
M10
M12
M12
M14
M14
M16
M16
M18
M18
M20
M20
M22
M22
M24
M24
M27
M30
M33
M33
M36
M37
M39
M42
M44
M45
M48
Schaft
Ø
2.5
2.8
2.8
2.8
2.24
3.15
3.5
3.55
4
2.8
4
4.5
4.5
3.5
5
6
4.5
6
6.3
5.6
7.1
6
8
8
7
10
9
9
11
11.2
12
12.5
14
14
14
16
16
18
18
18
20
22
22.4
25
28
28
32
32
31.5
36
36
Vierkant
mm
2.1
2.1
2.1
2.24
1.8
2.5
2.7
2.8
3
2.1
3.15
3.4
3.55
2.7
4
4.9
3.4
4.9
5
4.5
5.6
4.9
6.2
6.3
5.5
8
7
7.1
9
9
9
10
11
11.2
11.2
12
12.5
14.5
14
14.5
16
18
18
20
22
22.4
24
24
25
29
29
Artikel-Nr.
TC0
TC0-025021
TC0-028021
TC0-028021
TC0-028022
TC0-022018
TC0-031025
TC0-035027
TC0-035028
TC0-040030
TC0-028021
TC0-040031
TC0-045034
TC0-045035
TC0-035027
TC0-050040
TC0-060049
TC0-045034
TC0-060049
TC0-063050
TC0-056045
TC0-071056
TC0-060049
TC0-080062*
TC0-080063*
TC0-070055
Artikel-Nr.
TC1
TC1-035028
TC1-040030
–
TC1-040031
TC1-045034
TC1-045035
TC1-035027
TC1-050040
TC1-060049
TC1-045034
TC1-060049
TC1-063050
TC1-056045
TC1-071056
TC1-060049
TC1-080062
TC1-080063
TC1-070055
TC1-100080
TC1-090070
TC1-090071
TC1-110090
TC1-112090
TC1-120090*
TC1-125100*
TC2-060049
–
TC2-060049
TC2-063050
–
TC2-071056
TC2-060049
TC2-080062
TC2-080063
TC2-070055
TC2-100080
TC2-090070
TC2-090071
TC2-110090
TC2-112090
TC2-120090
TC2-125100
TC2-140110
TC2-140112
TC2-140112
TC2-160120
TC2-160125
TC2-180145
TC2-180140
TC2-180145
TC2-200160*
TC2-220180*
TC2-224180*
Hinweis: Ausführung mit (*) ist nur für leichte Bearbeitung geeignet.
TAPMATIC
25
T-IK | TC-IK
Schnellwechsel-Einsätze IK mit Kühlmittelaustritt seitlich des
Gewindebohrerschaftes
Für Schnellwechsel-Gewindeschneidfutter TIC mit Innenkühlung.
Eigenschaften
nKühlmittelaustritt seitlich am Gewindebohrerschaft
nOhne Rutschkupplung
nFür Rechts- und Linkslauf geeignet
Modell
T1-IK
T2-IK
T3-IK
T4-IK
Für Gewindebohrer
M3–M14
M4,5–M24
M14–M30
M22–M48
Grösse
1
2
3
4
Abmessungen
d mm
19
31
48
60
L1 mm
28.5
46.0
68.5
105
D mm
30
48
70
92
L2 mm
7
11
14
42
Artikel-Nr.
T2-IK
Artikel-Nr.
T3-IK
Artikel-Nr.
T4-IK
Lieferprogramm Einsätze IK
Gewindebohrer
M3
M3,5
M4
M5
M5
M6
M6
M8
M8
M10
M10
M12
M14
M16
M18
M20
M22
M24
M27
M30
M33
M36
M39
M42
M45
M48
Schaft
Ø
3.5
4
4.5
3.5
6
4.5
6
6
8
7
10
9
11
12
14
16
18
18
20
22
25
28
32
32
36
36
Vierkant
mm
2.7
3
3.4
2.7
4.9
3.4
4.9
4.9
6.2
5.5
8
7
9
9
11
12
14.5
14.5
16
18
20
22
24
24
29
29
Norm
DIN371
DIN371
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
Artikel-Nr.
T1-IK
T1-IK-035027
T1-IK-040030
T1-IK-045034
T1-IK-035027
T1-IK-060049
T1-IK-045034
T1-IK-060049
T1-IK-060049
T1-IK-080062
T1-IK-070055
T1-IK-100080
T1-IK-090070
T1-IK-110090
T2-IK-060049
–
T2-IK-060049
T2-IK-060049
T2-IK-080062
T2-IK-070055
T2-IK-100080
T2-IK-090070
T2-IK-110090
T2-IK-120090
T2-IK-140110
T2-IK-160120
T2-IK-180145
T2-IK-180145
T3-IK-110090
T3-IK-120090
T3-IK-140110
T3-IK-160120
T3-IK-180145
T3-IK-180145
T3-IK-200160
T3-IK-220180
T3-IK-250200
T3-IK-280220
T4-IK-180145
T4-IK-180145
T4-IK-200160
T4-IK-220180
T4-IK-250200
T4-IK-280220
T4-IK-320240
T4-IK-320240
T4-IK-360290
T4-IK-360290
Ausführung mit IK und mit Rutschkupplung
Modell
TC1-IK
TC2-IK
TC3-IK
TC4-IK
Für Gewindebohrer
M3,5–M14
M4,5–M24
M14–M30
M22–M48
Grösse
1
2
3
4
Abmessungen
d mm
19
31
48
60
L1 mm
46.5
69.0
100.5
131
D mm
32
50
72
95
L2 mm
25
34
45
68
Artikel-Nr.
TC2-IK
Artikel-Nr.
TC3-IK
Artikel-Nr.
TC4-IK
Lieferprogramm Einsätze IK mit Rutschkupplung
Gewindebohrer
M3,5
M4
M5
M5
M6
M6
M8
M8
M10
M10
M12
M14
M16
M18
M20
M22
M24
M27
M30
M33
M36
M39
M42
M45
M48
26
Schaft
Ø
4
4.5
3.5
6
4.5
6
6
8
7
10
9
11
12
14
16
18
18
20
22
25
28
32
32
36
36
Vierkant
mm
3
3.4
2.7
4.9
3.4
4.9
4.9
6.2
5.5
8
7
9
9
11
12
14.5
14.5
16
18
20
22
24
24
29
29
Norm
DIN371
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN371
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
DIN376
Artikel-Nr.
TC1-IK
TC1-IK-040030
TC1-IK-045034
TC1-IK-035027
TC1-IK-060049
TC1-IK-045034
TC1-IK-060049
TC1-IK-060049
TC1-IK-080062
TC1-IK-070055
TC1-IK-100080
TC1-IK-090070
TC1-IK-110090
TC2-IK-060049
–
TC2-IK-060049
TC2-IK-060049
TC2-IK-080062
TC2-IK-070055
TC2-IK-100080
TC2-IK-090070
TC2-IK-110090
TC2-IK-120090
TC2-IK-140110
TC2-IK-160120
TC2-IK-180145
TC2-IK-180145
TC3-IK-110090
TC3-IK-120090
TC3-IK-140110
TC3-IK-160120
TC3-IK-180145
TC3-IK-180145
TC3-IK-200160
TC3-IK-220180
TC3-IK-250200
TC3-IK-280220
TC4-IK-180145
TC4-IK-180145
TC4-IK-200160
TC4-IK-220180
TC4-IK-250200
TC4-IK-280220
TC4-IK-320240
TC4-IK-320240
TC4-IK-360290
TC4-IK-360290
TAPMATIC
TF | E | D
Schnellwechsel-Einsätze für Rubber Flex Zangen
Gewindebohrerhalter mit Vierkantspannung. Die Vierkantspannung erfolgt über einsetzbare
Klemmbacken.
Anwendung
Für Gewindeschneidfutter TA, NC. Mit zwei Mehrbereichspannzangen können sämtliche SchaftAbmessungen innerhalb des angegebenen Spannbereichs gespannt werden.
Ohne Rutschkupplung, für Rechts- und Linksgewinde geeignet.
Lieferumfang
Komplett mit Spannschlüssel und den notwendigen Vierkant-Einsätzen für den angegebenen
Spannbereich. Rubber Flex Spannzangen siehe Seite 29.
Modell
Artikel-Nr.
TF0
29350
Für
Gewindebohrer
M1,4–M7
TF1
29351
M3–M12
TF2
29352
M5–M18
TF3
29353
M10–M30
Spann
zangen
Rubber Flex
J116
J117
J421
J422
J443
J440
J461
J462
Abmessungen
A mm
18.6
B mm
18.6
C mm
21.0
D mm
13
27.4
18.6
27.0
19
37.2
24.6
38.1
31
54.0
31.8
50.5
48
Schnellwechsel-Einsätze für Spannzangen ER
Gewindebohrerhalter für Spannzangen ER sowie ER-GB mit Vierkantspannung.
Anwendung
Für Gewindeschneidfutter TA, TIC und NC. Ohne Rutschkupplung, für Rechts- und Linksgewinde
sowie für innere Kühlmittelzuführung geeignet.
Lieferumfang
Mit Dichtscheibenmutter, jedoch ohne Spannschlüssel geliefert.
Modell
Artikel-Nr.
E0
E1
E2
29650
29651
29652
Für Gewindebohrer
M2–M8
M4–M12
M4–M20
Spannzangen
ER
ER11
ER20
ER32
Abmessungen
D mm
19
34
50
d mm
13
19
31
L2 mm
23
33
40
Schnellwechsel-Einsätze für Schneideisen
Für Gewindeschneidfutter TA, TIC und NC. Für Rechts- und Linksgewinde geeignet.
Eigenschaften
nFür alle runden Schneideisen nach DIN 223
d
L2
IK
d
Modell
Artikel-Nr.
D1
D1-160050
D1-200050
D1-200070
D1-250090
D1-300110
D1-380100
D1-380140
D2-200050
D2-200070
D2-250090
D2-300110
D2-380100
D2-380140
D2-450140
D2-450180
D3-300110
D3-380100
D3-380140
D3-450140
D3-450180
D3-550150
D3-550220
D3-650180
D3-650250
D2
Ø
IK
D
L2
Lmax
D3
Ø
D
TAPMATIC
Schneideisengrösse
Ø
SE 16 x 5
SE 20 x 5
SE 20 x 7
SE 25 x 9
SE 30 x 11
SE 38 x 10
SE 38 x 14
SE 20 x 5
SE 20 x 7
SE 25 x 9
SE 30 x 11
SE 38 x 10
SE 38 x 14
SE 45 x 14
SE 45 x 18
SE 30 x 11
SE 38 x 10
SE 38 x 14
SE 45 x 14
SE 45 x 18
SE 55 x 15
SE 55 x 22
SE 65 x 18
SE 65 x 25
Schneidbereich
in Stahl
M1–M4
M3–M4
M4,5–M6
M7–M9
M10–M11
M12x1–M15x1,5
M12–M14
M3–M4
M4,5–M6
M7–M9
M10–M11
M12x1–M15x1,5
M12–M14
M16x1–M20x2
M16–M20
M10–M11
M12x1–M15x1,5
M12–M14
M16x1–M20x2
M16–M20
M22x1–M26x2
M22–M24
M27x1–M36x2
M27–M36
Abmessungen
D mm
30
30
30
35
40
48
48
40
40
40
40
48
48
57
57
60
60
60
60
60
72
72
82
82
d mm
19
31
48
L2 mm
15.0
15.0
17.0
19.0
20.5
19.5
23.5
20.0
21.5
23.5
25.0
21.0
25.0
25.0
29.0
29.0
28.0
32.0
32.0
36.0
30.0
35.0
32.0
38.0
Lmax mm
36
36
38
40
42
41
45
55
56
58
60
56
60
60
64
84
83
87
87
91
85
90
87
93
27
ER-GB
Spannzangen ER-GB mit Innenvierkant
Spannzangen nach DIN 6499 B mit Innenvierkant zur positiven Mitnahme des GewindebohrerVierkants. Speziell geeignet für synchronisiertes Gewindeschneiden. Austauschbar mit den
jeweiligen ER-Zangen.
ER11GB
Artikel-Nr.
GB111028
GB111035
GB111040
GB111045
GB111060
ER16GB
Artikel-Nr.
GB116040
GB116045
GB116050
GB116053
GB116055
GB116065
GB116060
GB116062
GB116063
GB116070
GB116071
GB116080
GB116085
GB116090
ER20GB
Artikel-Nr.
GB120040
GB120045
GB120050
GB120053
GB120055
GB120065
GB120060
GB120062
GB120063
GB120070
GB120071
GB120080
GB120085
GB120090
GB120100
GB120105
GB120110
GB120112
ER25GB
Artikel-Nr.
GB125040
GB125045
GB125050
GB125053
GB125055
GB125065
GB125060
GB125062
GB125063
GB125070
GB125071
GB125080
GB125085
GB125090
GB125100
GB125105
GB125110
GB125112
GB125120
GB125125
GB125140
GB125150
GB125160
28
A = 11.5 mm B = 17.0 mm
Schaft mm
Vierkant mm
2.8
2.1
3.5
2.7
4.0
3.0
4.5
3.4
6.0
4.9
A = 17.0 mm B = 27.5 mm
Schaft mm
Vierkant mm
4.0
3.15/3.2
4.5
3.4
5.0
4.0
5.5
4.3
5.5
4.5
6.0
4.5
6.0
4.9
6.2
5.0
6.3
5.0
7.0
5.5
7.1
5.6
8.0
6.2/6.3
8.5
6.5
9.0
7.0/7.1
A = 21,0 mm B = 31,5 mm
Schaft mm
Vierkant mm
4.0
3.15/3.2
4.5
3.4
5.0
4.0
5.5
4.3
5.5
4.5
6.0
4.5
6.0
4.9
6.2
5.0
6.3
5.0
7.0
5.5
7.1
5.6
8.0
6.2/6.3
8.5
6.5
9.0
7.0/7.1
10.0
8.0
10.5
8.0
11.0
9.0
11.2
9.0
A = 26,0 mm B = 34,0 mm
Schaft mm
Vierkant mm
4.0
3.15/3.2
4.5
3.4
5.0
4.0
5.5
4.3
5.5
4.5
6.0
4.5
6.0
4.9
6.2
5.0
6.3
5.0
7.0
5.5
7.1
5.6
8.0
6.2/6.3
8.5
6.5
9.0
7.0/7.1
10.0
8.0
10.5
8.0
11.0
9.0
11.2
9.0
12.0
9.0
12.5
10.0
14.0
11.0/11.2
15.0
12.0
16.0
12.0
ER32GB
Artikel-Nr.
GB132040
GB132045
GB132050
GB132053
GB132055
GB132065
GB132060
GB132062
GB132063
GB132070
GB132071
GB132080
GB132085
GB132090
GB132100
GB132105
GB132110
GB132112
GB132120
GB132125
GB132140
GB132150
GB132160
GB132170
GB132180
GB132200
ER40GB
Artikel-Nr.
GB140065
GB140060
GB140062
GB140063
GB140070
GB140071
GB140080
GB140085
GB140090
GB140100
GB140105
GB140110
GB140112
GB140120
GB140125
GB140140
GB140150
GB140160
GB140170
GB140180
GB140200
GB140220
A = 33,0 mm B = 40,0 mm
Schaft mm
Vierkant mm
4.0
3.15/3.2
4.5
3.4
5.0
4.0
5.5
4.3
5.5
4.5
6.0
4.5
6.0
4.9
6.2
5.0
6.3
5.0
7.0
5.5
7.1
5.6
8.0
6.2/6.3
8.5
6.5
9.0
7.0/7.1
10.0
8.0
10.5
8.0
11.0
9.0
11.2
9.0
12.0
9.0
12.5
10.0
14.0
11.0/11.2
15.0
12.0
16.0
12.0
17.0
13.0
18.0
14.0/14.5
20.0
16.0
A = 41,0 mm B = 46,0 mm
Schaft mm
Vierkant mm
6.0
4.5
6.0
4.9
6.2
5.0
6.3
5.0
7.0
5.5
7.1
5.6
8.0
6.2/6.3
8.5
6.5
9.0
7.0/7.1
10.0
8.0
10.5
8.0
11.0
9.0
11.2
9.0
12.0
9.0
12.5
10.0
14.0
11.0/11.2
15.0
12.0
16.0
12.0
17.0
13.0
18.0
14.0/14.5
20.0
16.0
22.0
18.0
TAPMATIC
Zubehör
Spannzangen Rubber Flex
o
o
Lamellenspannzangen Rubber Flex für TAPMATIC-Gewindeschneidapparate und -futter.
Modell
Artikel-Nr.
J115
J116
J117
J420
J421
J422
J423
21500
21600
21700
22000
22100
22200
22300
Spannbereich
mm
1.0–2.5
2.5–4.5
4.5–6.5
4.5–8.0
3.5–6.5
6.5–10.0
2.0–4.5
Typ
Modell
Artikel-Nr.
Extra
Standard
Standard
Extra
Standard
Standard
Extra
J440
J441
J443
J444
J445
J461
J462
24000
24100
24300
24400
24500
26100
26200
Spannbereich
mm
7.0–13.0
4.5–10.0
2.8–7.0
1.8–4.5
10.0–16.0
10.0–16.0
16.0–23.0
Typ
Spannbereich
mm
2.0–2.2
2.3–2.5
2.8–3.0
3.3–3,6
Typ
Standard
Extra
Standard
Extra
Extra
Standard
Standard
Spannzangen XB
Für TAPMATIC-Miniaturgewindeapparat Modell 100XB.
Modell
Artikel-Nr.
117XB1
117XB2
117XB3
117XB4
20100
20200
20300
20400
Spannbereich
mm
0.9–1.0
1.1–1.25
1.4–1.55
1.6–1.8
Typ
Modell
Artikel-Nr.
DIN 376
ISO
117XB5
117XB6
117XB7
117XB8
20500
20600
20700
20800
DIN 376
DIN 371
ISO
Spannmuttern nach DIN 6499
Artikel-Nr.
341100
341600
342000
Typ
ER11
ER16
ER20
A mm
19
28
34
B mm
11.3
17.5
19.0
Artikel-Nr.
342500
343200
344000
Typ
ER25
ER32
ER40
A mm
42
50
63
B mm
20.0
22.5
25.5
Spannmuttern nach DIN 6499 für innere Kühlmittelzuführung
Artikel-Nr.
341620
342020
Typ
ER16
ER20
A mm
28
34
B mm
22.5
24.5
Artikel-Nr.
342520
343220
344020
Typ
ER25
ER32
ER40
A mm
42
50
63
B mm
25.0
27.5
30.5
Dichtscheiben
Für Spannmuttern nach DIN 6499 für interne Kühlmittelzuführung
Spannbereich 0.5 mm/Scheibe.
Modell
DS/ER16
DS/ER20
DS/ER25
DS/ER32
DS/ER40
Spannbereich mm
03.0 – 10.0
03.0 – 13.0
03.0 – 16.0
03.0 – 20.0
03.0 – 26.0
Artikel-Nr.
316030 – 316100
320030 – 320130
325030 – 325160
332030 – 332200
340030 – 340260
Diverse Grössen der Dichtscheiben können einzeln oder
auf Anfrage auch als Set bezogen werden.
Bestell-Beispiel:
Die Bestellnummer kann einfach gemäss nachfolgendem
Beispiel erstellt werden.
Dichtscheibe für Mutter DS/ER16 Ø 8.0 mm ergibt
Artikel-Nr. 316080
Bestell-Schlüssel
Artikelgruppe Modell
3
TAPMATIC
16
Spannbereich
mm
08.0
Artikel-Nr.
316080
29
Einsteckkonen | Kurzspannfutter | Kühlmittelrohre
Kurzspannfutter DIN 69871A/D
Einsteckkonen
mit Bohrfutterkegel nach DIN 238.
Artikel-Nr.
Morsekegel
DIN Kegel
20112
20116
20212
20216
20218
20312
20316
20318
20416
20418
MK1
MK1
MK2
MK2
Mk2
MK3
MK3
MK3
MK4
MK4
B12
B16
B12
B16
B18
B12
B16
B18
B16
B18
Länge mm
L1
91
98
107
114
122
126
133
141
160
168
L2
22
29
22
29
37
22
29
37
29
37
Länge mm
L1
86
96
101
103
111
117
128
122
130
136
147
157
162
173
195
205
L2
18
26
32
18
26
32
43
18
26
32
43
26
32
43
32
43
Artikel-Nr.
Steilkegel
S-241
S-242
S-251
S-252
SK40
SK40
SK50
SK50
Bohrung
mm
20
25
20
25
Abmessungen mm
D
A
65
35
65
35
72
35
72
35
g
M16
M16
M24
M24
Kurzspannfutter MAS-BT
Einsteckkonen
mit Bohrfutterkegel JACOBS.
Artikel-Nr.
Morsekegel
JACOBS Kegel
20101
20133
20103
20201
20233
20203
20204
20301
20333
20303
20304
20433
20403
20404
20503
20504
MK1
MK1
MK1
MK2
Mk2
MK2
MK2
MK3
MK3
MK3
MK3
MK4
MK4
MK4
MK5
MK5
1
33
3
1
33
3
4
1
33
3
4
33
3
4
3
4
Artikel-Nr.
Konus
S-331
S-341
S-342
S-351
S-352
BT30
BT40
BT40
BT50
BT50
Bohrung
mm
20
20
25
20
25
Abmessungen mm
D
A
54
35
55
35
55
35
60
40
60
40
g
M12
M16
M16
M24
M24
Kurzspannfutter DIN 2080
Schraubkonen
mit Gewindezapfen.
Artikel-Nr.
Morsekegel
20137
20237
20337
20150
20250
20350
20262
20362
20287
20387
20304
20315
20415
MK1
MK2
MK3
MK1
Mk2
MK3
MK2
MK3
MK2
MK3
MK4
MK3
MK4
Gewindezapfen Länge mm
L1
3/8 – 24
82
3/8 – 24
104
3/8 – 24
115
1/2 – 20
87
1/2 – 20
103
1/2 – 20
116
5/8 – 16
107
5/8 – 16
125
7/8 – 20
100
7/8 – 20
116
7/8 – 20
142
1.1/2 – 18
118
1.1/2 – 18
143
L2
65,5
80
99
65,5
80
99
80
99
80
99
124
99
124
Artikel-Nr.
Steilkegel
S-141
S-142
S-151
S-152
SK40
SK40
SK50
SK50
Bohrung
mm
20
25
20
25
Abmessungen mm
D
A
60
24
60
24
65
34
65
34
g
M16
M16
M24
M24
Kühlmittelrohre
für Kegelhohlschäfte DIN 69893A.
Zylinderschäfte
mit Bohrfutterkegel JACOBS.
Artikel-Nr.
Schaft Ø mm
JACOBS Kegel
8-33
10-33
12-33
16-33
20-33
8
10
12
16
20
33
33
33
33
33
30
Länge mm
L1
64
64
64
64
64
L2
37
35
35
35
33
Artikel-Nr.
Für HSK-A
205010
206310
208010
2010010
50
63
80
100
Abmessungen mm
ØD
Ø D1
6,4
10
8
12
10
14
12
16
G
M16x1
M18x1
M20x1,5
M24x1,5
Hinweis: Weitere Einsteckkonen und Schaftvarianten auf Anfrage lieferbar.
TAPMATIC
Schneidflüssigkeiten
Schneidflüssigkeit FERROFLUID
TAPMATIC Schneidflüssigkeiten haben eine zweifache Wirkung. Sie kühlen und schmieren
gleichzeitig, ergeben dadurch einen sauberen Schnitt und erhöhen die Lebensdauer der
Werkzeuge beträchtlich.
Für die Bearbeitung von zähharten Stählen wie rostfreiem Stahl, Chromnickelstahl usw. ist
FERROFLUID ein unentbehrlicher Helfer. FERROFLUID hat hervorragende AntischweissEigenschaften und verhindert die Bildung einer Aufbauschneide, wodurch enge Toleranzen
eingehalten und eine hohe Oberflächengüte erziehlt werden kann. VOC-frei.
Anwendung
Für alle Stähle, rostfreie Stähle, Inconell, Titan etc. mit Ausnahme von Aluminium.
Artikel-Nr.
42120
42140
42150
42160
Bezeichnung
FERROFLUID
Menge l
0,5
5,0
25,0
200,0
Gebinde
Kanne mit Spritzdüse
Kanne
Kanne
Fass
Schneidflüssigkeit ALUFLUID
TAPMATIC Schneidflüssigkeiten haben eine zweifache Wirkung. Sie kühlen und schmieren
gleichzeitig, ergeben dadurch einen sauberen Schnitt und erhöhen die Lebensdauer der
Werkzeuge beträchtlich.
ALUFLUID Schneidflüssigkeit enthält verschiedene Hochdruck-Schmierstoffe sowie einen
speziellen Korrosionsschutz, der auf die Metalloberfläche einwirkt, ihr die Feuchtigkeit entzieht
und einen langen wirksamen Schutzfilm hinterlässt. VOC-frei.
Anwendung
Nur für Aluminium, Kupfer, Messing, Bronze, Neusilber u.a.m.
Artikel-Nr.
42220
42240
42250
42260
Bezeichnung
ALUFLUID
Menge l
0,5
5,0
25,0
200,0
Gebinde
Kanne mit Spritzdüse
Kanne
Kanne
Fass
Minimalmengen-Schneidflüssigkeit MINIFLUID
TAPMATIC Schneidflüssigkeiten haben eine zweifache Wirkung. Sie kühlen und schmieren
gleichzeitig, ergeben dadurch einen sauberen Schnitt und erhöhen die Lebensdauer der
Werkzeuge beträchtlich.
Für unverdünnten Einsatz in Minimalschmiersystemen. Ein mikrofeiner Schmierfilm verhindert
Reibung und Aufbauschneide. Universelle Schmier- und Kühleigenschaften. VOC-frei.
Anwendung
Für alle Stähle, rostfreie Stähle, Inconell, Titan etc. Auch für Buntmetalle, Aluminium u.a.m.
geeignet. Giftklassefrei.
Artikel-Nr.
42320
42340
42350
TAPMATIC
Bezeichnung
MINIFLUID
Menge l
0,5
5,0
25,0
Gebinde
Kanne mit Spritzdüse
Kanne
Kanne
31
Installation von Gewindeschneidapparaten
Anbau an konventionelle Maschinen
Gewindeschneidapparate für manuellen Vorschub werden mit einer Drehmomentstütze
(Stopparm) geliefert. Für den Anbau an eine Bohrmaschine usw. folgen Sie den Anweisungen in
den jeweils beigefügten Betriebs- und Installationsanleitungen.
gegen
Verdrehen
gesichert
Anbau an CNC-Bearbeitungszentren
Die Gewindeschneidapparate der Modellreihen RDT und RDT/IC werden zusammen mit einer
Indexiervorrichtung (Drehmomentstütze) geliefert. Bei Auftragserteilung ist die dem Zentrumsabstand entsprechende Indexiervorrichtung getrennt zu bestellen. Indexiervorrichtungen sind
standardmässig für 55, 65, 80 mm Zentrumsabstand lieferbar. Weitere Abstände auf Anfrage. Bei
diesen Apparaten muss lediglich der Indexierbolzen auf die richtige Länge angepasst werden,
damit der Apparat nach dem Einwechseln in die Spindel entriegelt wird. Auf Wunsch liefern
wir diese Apparate mit bereits an ihre Maschine angepassten Indexierbolzen; die notwendigen
Abmessungen können Sie uns per Fax oder E-Mail übermitteln. Verwenden Sie hierzu bitte das
Formular auf der Seite 34.
Bevorzugte Installation
Alternative Installation
Gewindegrösse
Stopp Block
Haltestange komplett
Arretierbügel
Stopparm-Gehäuse komplett
Artikel-Nr.
36007 Standard Block
Stopparm-Gehäuse komplett
Artikel-Nr.
392552
395052
Für Modell
RDT15, RDT25
RDT50
Arretierbügel
Artikel-Nr.
Artikel-Nr.
36010 Standard Block
723420
723421
723422
723423
723424
723425
723426
Distanz Spindelachse
mm
43–56
56–63
61–75
73–85
84–97
95–108
106–117
Haltestange komplett
Für den Gebrauch in Verbindung
mit Arretierbügel bestimmt. Die
Installation des Drehmomentbolzens muss stärker als das grösste
Gewinde sein.
Artikel-Nr.
69383A
69384A
69385A
69386A
32
Schraubengewinde
M6
M8
M10
M12
Länge
max. mm
88
88
88
88
TAPMATIC
Programmierung der verschiedenen Modelle
Modelle RDT und RDT-IC
Beispiel
Für eine effiziente und möglichst apparateschonende Produktion auf
CNC-Maschinen empfehlen wir die Erstellung eines Unterprogramms
mit Schnellrückzug. Als Alternative kann auch der Ausbohrzyklus
(Fanuc G85) verwendet werden.
Bei der Programmierung oder für die Erstellung einer Bearbeitungszeitberechnung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Gewindeschneidapparat
RDT25
Bohrer Grösse
M5 x 0.8
Drehzahl2000 U/min
Vorschubgeschwindigkeit bei 100 % 1600 mm/min
1.)
Sicherheitsebene mit
Eilvorschub
über
Lochposition
anfahren
(Fanuc Programmierung)
3.)
mit dem
Gewindevorschub auf
programmierte
Tiefe fahren
2.)
mit dem
Eilvorschub
auf Minimum
1 mm über
Werkstückoberfläche
positionieren
4.)
Rückzug des
Gewindeschneidapparates mit
13000 mm/min.
um die der für
den Apparatetyp
entsprechenden
Rückzugsdistanz
(D)
5.)
mit dem
Gewindevorschub
zurück auf die
Sicherheitsebene fahren
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass während des kompletten Schneidvorgangs
(Unterprogramms) nicht in den Eilgang gewechselt werden darf.
Sicherheitsebene
Vorschub im Eilgang
Sicherheitsebene CP
Vorschub im Gewindeschneidmodus
1 mm MIN.
CP
Rückzugsvorschub = 13000 mm/min
D
Rückzugsebene
Reversierende Gewindeschneidapparate
erfordern eine Rückzugsbewegung der
Maschinenspindel, damit der Apparat
von Vorlauf auf Rücklauf umschaltet.
Unterprogramm:
Anfahren bis 1 mm über Werkstück.
Einfahren bis 8 mm Tiefe
(Achtung: Aktuelle Tiefe leicht tiefer als Programm-Tiefe).
Rückzug von 6 mm bei 13000 mm/min für die Umschaltung.
(Bei schnellster Rückzugsgeschwindigkeit bis zu 13000 mm/min).
Ausfahren mit Vorschubgeschwindigkeit bis 6 mm Abstand über
Werkstückoberfläche.
Hauptprogramm:
T01 M06 G00 G90 X25.0 Y25.0 S2000 M03 G43 H1 Z25.0 M08 M98 P0004 G00 Y50.0
M98 P0004 Werkzeugwechsel – Werkzeug #1
X/Y-Koordinaten anfahren
Spindel bei 2000 U/min im Uhrzeigersinn
drehend
Eilgang zu Z25, Werkzeug Offset 1,
Kühlwasser ein
Aufruf Unterprogramm O0004
Eilgang auf nächste Position Y50
Aufruf Unterprogramm O0004
Unterprogramm:
O0004 G90 G64 M49 G00 Z1.0 G01 Z-8.0 F1600 G01 Z-2.0 F13000 G01 Z6.0 F1600 M48 M99 Programmnummer des Unterprogramms
Absolute Bewegung
Genauer Bearbeitungsmodus aus
Vorschub-Potentiometer deaktiviert
Eilgang nach Z1
Vorschub auf Z-8 mit Vorschub 1600 mm/min
Vorschub auf Z-2 mit Vorschub 13000 mm/min
für die Umschaltung
Rückzug auf Z6 mit Vorschub 1600 mm/min
Vorschub-Potentiometer aktiviert
Ende Unterprogramm
Sicherheitsebene und Rückzug
RDT15 RDT25 RDT50 RDT85/100 ID50 CP = D = 6 mm
CP = D = 6 mm
CP = D = 10 mm
CP =15 mm, D = 10 mm
CP = D = 6 mm
Bitte beachten Sie , dass die Distanzen
für den minimalen Sicherheitsabstand
sowie die maximale Rückzugslänge im
Eilgang eingehalten werden müssen.
Modelle SFT und SX
nEilgang bis zur Sicherheits­ebene, wie sie vom jeweiligen Maschinen hersteller empfohlen wird.
nZyklus «Rigid Tapping» für starres Gewindeschneiden wählen.
Modelle TA, TIC, TIM und SM
nGewindeschneidzyklus (z.B. G84) verwenden.
nEilgang bis zur Sicherheitsebene, wie sie vom jeweiligen
Maschinenhersteller empfohlen wird.
nVorschub ca. 95 % des theoretischen Vorschubs wählen.
(bei TIM 100 %)
Modelle SPD
nAusbohrzyklus (z.B. Fanuc G85) verwenden.
nEilgang bis zur Sicherheitsebene
(je nach Gewindebohrergrösse 5 – 15 mm über dem Werkstück).
nVorschub 98 – 100 % des theoretischen Vorschubs wählen und bis
zur Gewindetiefe fahren.
nRückzug auch mit 98 – 100 % programmieren und bis zum
Sicherheitsabstand R fahren.
nBei Sacklochgewinden oder genau definierter Gewindetiefe Z
errechnet sich der Spindelvorlauf Zv aus: Zv = Z –T mm*.
* Muss event. korrigiert werden, um Abweichungen im Vorschub und
in der Reaktionszeit der Maschine auszugleichen.
Technische Änderungen vorbehalten
TAPMATIC
Modelle NC (ausklinkend)
nGewindeschneidzyklus (z.B. G84) verwenden.
nEilgang bis zur Sicherheitsebene, wie sie vom jeweiligen Maschinen hersteller empfohlen wird.
nVorschub ca. 95 % des theoretischen Vorschubs wählen.
nBei Sacklochgewinden oder genau definierter Gewindetiefe Z
errechnet sich der Spindelvorlauf Zv aus: Zv = Z –T, wobei T der
jeweilige Längenauszug des Futters bedeutet.
nVerweilzeit programmieren, damit der Gewindebohrer den
Längenauszug T durchlaufen und ausklinken kann*.
* Muss event. korrigiert werden, um Abweichungen im Vorschub und
in der Reaktionszeit der Maschine auszugleichen.
Modelle ASR
nUnterprogramm schreiben mit: Vorschub 95 %, keine Verweilzeit,
Rückzug 95 %, konstante Drehzahl.
nEilgang bis zur Sicherheitsebene (mindestens 10 mm über dem
Werkstück).
nBeim Rückzug mindestens bis zur Sicherheitsebene zurückfahren.
nBei Sacklochgewinden die gewünschte Gewindetiefe minus
eine kurze Distanz (ca. 2 mm) für die Reaktionszeit der Maschine
eingeben.
Modelle RSR
nUnterprogramm schreiben mit: Vorschub 64 %, keine Verweilzeit,
Rückzug 68 %, konstante Drehzahl.
nEilgang bis zur Sicherheitsebene (mindestens 10 mm über dem
Werkstück).
nBeim Rückzug mindestens bis zur Sicherheitsebene zurückfahren.
nBei Sacklochgewinden die gewünschte Gewindetiefe minus
eine kurze Distanz (ca. 2 mm) für die Reaktionszeit der Maschine
eingeben.
33
Anfrageformular
Kunde: Datum:
Ansprechpartner: Abt.:
Adresse:
PLZ: Ort:
Tel.: Fax:
Maschinenhersteller:
Modell/Bez.: Vertikal Serien-Nr.:
Horizontal
Aufnahme: TAPMATIC-Modell:
Gewinde: Formen Schneiden
Stückzahl: Durchgangsloch Sackloch
Bohrtiefe: U/min.: Material: Innengekühlt:
Vorschub:
ja
nein
Die Kosten für die Anpassung der Indexiervorrichtung von � 200.00 (Stopparm) werden beim Kauf verrechnet.
Bemerkungen:
RDT oder RDT/IC-Modell
Mass D (mm)
Mass E (mm)
Mass F (mm)
Mass G (mm)
Zentrumsabstand Z (mm)
Modelle RDT, RDT/IC
34
TAPMATIC
Checkliste für perfektes Gewindeschneiden
Gewindeschneiden ist ein komplexes Gebiet mit einmaligen Herausforderungen. Die
Gewindeschneidtechnologie wird zwar fortlaufend geändert, aber die Grundsätze für perfektes
Gewindeschneiden sind gleich geblieben. Für gute Ergebnisse ist eine Analyse aller Komponenten erforderlich, namentlich des Werkstücks, des Gewindebohrers, der Werkzeugmaschine, des
Gewindeschneidapparats, respektive -futters sowie der Aufspannung.
Werkstück:
nIst das Kernloch auf den richtigen Durchmesser vorgebohrt?
nWird es ein Durchgangs- oder ein Sackloch sein?
nFalls Sie ein Sackloch schneiden, gibt es in der Bohrung genügend Raum für die
Gewindebohrerspäne, damit der Gewindebohrer auf dem Bohrungsgrund nicht auffährt?
nIst das Werkstück starr gegen Rotation und Abheben geklemmt?
nAus welchem Material und wie hart ist das Werkstück?
Gewindebohrer:
nIst der Gewindebohrer für den betreffenden Werkstoff geeignet?
nWelche Grösse und Beschichtung hat der Gewindebohrer?
nAus welchem Material ist der Gewindebohrer? Ist der Gewindebohrer scharf geschliffen?
nIst der Gewindebohrer mit dem gebohrten Loch genau ausgerichtet?
nGibt es genügend Raum zwischen Gewindebohrer und Gewindeloch, um den Rückzug zu
gewährleisten?
nWer ist der Hersteller des Gewindebohrers? Welche Geschwindigkeit empfiehlt er für optimale
Leistung seines Gewindebohrers für dieses Material?
Werkzeugmaschine:
nIst der Spindelvorschub so eingestellt, dass der Gewindebohrer in neutraler Position anhält,
bevor er auf den Bohrungsgrund auffährt?
nIst die Spindelrückzugs-Geschwindigkeit korrekt für den verwendeten Gewindeschneid apparat?
nIst das Sicherheits-Drehmoment richtig eingestellt, um einen Bruch des Gewindebohrers
zu verhindern?
nWelcher Maschinentyp wird benutzt, welches ist die Leistung und die Spindel-Aufnahme?
nWählt man genügend starre Aufspannmittel, damit sich durch das hohe Drehmoment beim
Gewindeschneiden das Werkstück nicht verschiebt?
nSind der Maschinenvorschub und die Schnittgeschwindigkeit richtig eingestellt resp.
programmiert?
nWird für das Schmieren des Gewindebohrers die richtige Schneidflüssigkeit benutzt?
Gewindeschneidapparat:
nWird der richtige TAPMATIC Gewindeschneidapparat resp. das richtige Gewindeschneidfutter
für die gewünschte Arbeit benutzt?
nEntspricht der programmierte Maschinenrückzug korrekt der Rückzugsgeschwindigkeit des
benutzten Gewindeschneidapparates?
nHaben Sie die Bedienungsanleitungen für den Gewindeschneidapparat und die Maschine
sowie die Empfehlungen des Gewindebohrer-Herstellers gelesen, bevor Sie mit der
Installation oder Programmierung beginnen?
Installation:
nVergewissern Sie sich beim Anbau eines selbstreversierenden Gewindeschneidapparates an
eine manuelle oder CNC-Werkzeugmaschine, dass der Haltearm genug stark ist, um eine
Verbiegung der Drehmoment-Abstützung zu verhindern. Die Maschinen-Drehmoment Abstützung muss stärker als der grösste Gewindebohrer sein.
nBei einem Apparat mit Sicherheitskupplung: ist das Drehmoment richtig eingestellt, damit der
Gewindebohrer beim zufälligen Auffahren auf den Bohrungsgrund nicht bricht?
nBei einem Apparat mit Gewindetiefeneinstellung: ist diese richtig im Einklang mit dem
Maschinenhalt eingestellt, um die gewünschte Gewindetiefe zu gewährleisten und ein
Auffahren auf Grund zu verhindern?
nIst die Höhe der Sicherheitsebene genügend gross gewählt, damit der Gewindebohrer
vollständig aus der Bohrung ausfahren kann?
nIst die Abbremsrampe ausgeschaltet oder zumindest minimiert?
Nie den Haltearm von
Hand halten:
Verletzungsgefahr.
TAPMATIC
Den Haltearm nicht
verlängern, da er
losbrechen könnte.
Schutzbrille tragen.
In der Nähe drehender
Spindeln keine losen
Kleider tragen.
Werkstück oder
Schraubstock nicht von
Hand halten, sondern
festklemmen.
35
weltweit
Argentinien:
COUTIL S.A., Caldas 220, 1427 Buenos Aires
Australien:
Selaby Australia Pty. Ltd., 29 Lathams Road,
Carrum Downs, Victoria 3201
Belgien:
Imatech SA / NV, Quai des Charbonnages 36/38
1080 Brüssel
Brasilien:
Sanches Blanes, S.A., Estrade de Sapopemba RM 41,
Ribeirao Pires 1, CEP 09400-970
CELMAR Comerciale Importadora Ltde
Avenida Condessa Elisabeth de Robiano 930
Tatuape, Sao Paulo, SP 03074-000
Bulgarien:
TOME, P.O. Box 630, 17, Hristo Smirnenski Str.
5300 Gabrovo
Canada:
Tyson Tool Comp. Ltd., 75, Ormont Drive, Weston, M9L
2S3 Ontario
China:
Brilliant Group Investment Ltd., Main Office Shanghai
No. 369, 17 E/F Jiang Su Road, Shanghai 200050
Branch Offices, Bejing Office, Room 705, 706, Fu Dong
Plaza Beijing, 66 Xin Zhong Street, Dong Cheng District,
Beijing 100027
Xian Office, Room 1601 Xian People Hotel No. 319
Dongxin Street, Xian 710004
Shenyang Office, Room 1807 Sankei Hi-Teh
Tower No. 262A, Shifu Avenue, Shenhe District
Shenyang 110013
Wuhang Office, No. 750, Ming Zhu Rd. Wuchang,
Wuhan, White Rose Hotel, Room 612, 613,
Wuhang, 430071
Dänemark:
Aage Pedersen Vaerktoj A/S, Sondervang 3
6400 Sonderborg
Fuchs & Sidal, Industriskellet 7, 3540 Lynge
Deutschland:
Tapmatic Werkzeug GmbH, Frümbergstrasse 2
51702 Bergneustadt
Estland:
Industek AS , Kadaka tee 131, 12915 Tallinn
Finnland:
SabriScan Oy, Tehdaskylänkatu 11, 11710 Riihimäki
Frankreich:
Saphy SA, 27, Rue Jean Moulin, 92400 Courbevoie-Becon
Griechenland:
VIMA, Vartan I. Mazloumian, Monastiriou Street 151
54627 Thessaloniki
Grossbritannien:
Tapmatic UK Ltd., Millers Close, Industrial Estate
Fakenham, Norfolk NR21 8NW
Niederlande:
Heesen-ICA B.V., Hervensebaan 15
5232 JL’s Hertogenbosch
Indien:
Lokenath Chatterjee & Sons PVT. Ltd.
18, Raja Woodmunt Street, Calcutta 700 001
Indonesien:
Kawan Lama Sejahtera pt., P.O. Box 5062
Jakarta 11050
Iran:
Boresh Abzar Iran Co. Ltd., No. 40 Zafar Street
Vahid Dastegerdi, Tehran 19117
Israel:
Vargus Ltd., 34, Itshak Sade Street, P.O. Box 20102
Tel Aviv 67212
Italien:
Aktiva S.R.L., Via Pastorelli 13, 20143 Milano
Japan:
Meiyu Airmatic Company Ltd.
12-2 Shin-Yokohama 2 chome, Kohoku-ku, Yokohama
Uni Tool Co., Ltd., 54-9, 3-Chrome, Renkoji, Tama-City,
Tokyo 206
Korea:
Ssang-In Trading Corp., 503, Daeji Bldg.
502-5, Shinwol 2-Dong, Yangchun-Ku, Youngdeungpo
P.O. Box 354, Seoul
Kroatien:
FTS d.o.o., Kutnjacki put 13, HR-10000 Zagreb
Litauen:
UAB Proftools, Rasu 50A , LT-11351 Vilnius
Mexiko:
Herramex S.A. de C.V., Av. Hidalgo No. 85
52740 Ocoyoacac Juarez
Neuseeland:
Trade Tools Ltd., P.O. Box 112-114, 23-27 Olive Rd.
Penrose, Auckland
European Head Office:
Norwegen:
P. Meidell AS, Stälfjaera 16, Kalbakken, 0903 Oslo
Österreich:
Alexander Siftar KG, Präzisionswerkzeuge,
Löwengasse 39, 1030 Wien
Andreas Präg Handelsagentur, Plattaweg 12
6780 Bartholomäberg
Haberkorn Ulmer GmbH, Hohe Brücke, 6169 Wolfurt
KNAPP Werkzeugsysteme OHG, Werkbachgasse 7
6112 Wattens
Spiral-Reihs & Co., Werkzeug- und Maschinenhandel
Erlachgasse 117, 1100 Wien
Philippinen:
Machinebanks Corp., P.O. Box 1519, Manila
Polen:
Wemax Sp.z.o.o., Ul. Turystyczna 2, 15-503 Bialystok
Portugal:
A. Borges do Amaral Lda., Rua Fernandes Tomas, 471
4000 Porto
Rumänien:
Metal Star SRL, Str. Principala 57, Ciugud
jud. Alba 510118
Schweden:
GJS Verktygs AB , Fogdetorpsvägen 5, 152 40 Södertälje
Schweiz:
Schweizerische Maschinen Import AG
Schanzstrasse 1, 8330 Pfäffikon
Singapore & Malaysia:
Sing Huat, Hardware & Machinery Pte. Ltd., 178 Gul Circle
Jurong Industrial Estate, Jurongtown 629628
Slovakei:
TMC spol.s.r.o., Masna 9, 656 58 Brno
Slowenien:
ZIBTR d.o.o., Praprosce 15a, 1270 LITIJA
Spanien:
OSG Tooling Iberica SL, Feixa Llarga 20
09907 L’Hospitalet de Llobregat
Südafrika:
Fuloos, cct/a: Duncan Mac Donald & Co., P.O. Box 650066
Benmore, 2010
Taiwan:
Hung Chih Ltd. Co., No 35 Chung Cheng Road, Tainan 700
Tschechien:
TMC spol.s.r.o., Masna 9, 656 58 Brno
Türkei:
Fikret Erdogan ve Ort. Koll. Sti., Otakcilar Cad. No. 56
34050 Eyüp – Istanbul
USA:
Tapmatic Corporation, 802, Clearwater Loop
Post Falls, ID 83854
Verkauf durch:
TAPMATIC International Corp.
TIC AG . Alte Rheinstrasse . CH-9451 Kriessern . Schweiz
Telefon +41 71 757 59 00 . Fax +41 71 757 59 01
info@tapmatic.ch . www.tapmatic.ch
Parent Company:
TAPMATIC Corporation
802 . Clearwater Loop . Post Falls . ID 83854 . USA
Phone 001-208-773 80 48 . Fax 001-208-773 30 21
info@tapmatic.com . www.tapmatic.com
Xll.2006/d Technische Änderungen vorbehalten.
TAPMATIC
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
25
Dateigröße
4 569 KB
Tags
1/--Seiten
melden