close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung Infrarotheizung

EinbettenHerunterladen
1.
ModernHeat Infrarotheizung
Serie RA / RL
Produkt Eigenschaften:
Model
Nummer
Abmessung
Leistung
RL0606 / RA0606
RL0609 / RA0609
RL0612 / RA0612
RL0615 / RA0615
RL0409 / RA0409
RL0415 / RA0415
600mm x 600mm x
30mm /
603mm x 603mm x 30mm
600mm x 900mm x
30mm /
603mm x 903mm x
30mm
600mm x 1200mm x
30mm /
603mm x 1203mm x
30mm
600mm x 1500mm x
30mm /
603mm x 1503mm x
30mm
400mm x 900mm x
30mm /
403mm x 903mm x
30mm
400mm x 1500mm x
30mm /
403mm x 1503mm x
30mm
380 W
580 W
780 W
930 W
360 W
630 W
Spannung
Strom
Anschlußkabe
l
!
230V~ 50-60Hz
1,7 A
2.5 A
3,4 A
4,3 A
1,6 A
1,5m alternativ 3m Kabel mit Schukostecker
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
1
2,7 A
!
Glas
Rahmen
4 mm Spezialglas maximale Oberflächentemperatur 120°C
!
Rahmenlos!/!Aluminium!Rahmen
!
Lieferumfang
Im!Lieferumfang!befindet!sich!ein!StandardF!BefesGgungsFSet!bestehend!aus:
4 x Spax Schrauben
4 x Dübel
Für!normales!Mauerwerk!aus!Beton,!Ziegel!oder!Kalkstein.!Bei!anderen!Untergründen!bzw.!Mauerwerk!
muss!die!Eignung!des!BefesGgungsmaterials!sichergestellt!sein.!Wenn!Sie!sich!nicht!sicher!sind,!lassen!sich!
in!einem!Fachhandel!für!Schrauben!und!Dübel!beraten.
1 x Bohrschablone
Deckenset:
(muss2separat2für2Deckeninstalla6onen2bestellt2werden)
4 x Unterlegscheiben
4 x Deckanaufhängungen
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
2
Einführung
Sehr!geehrte!Kundin,!sehr!geehrter!Kunde,
vielen!Dank,!dass!Sie!sich!für!unser!Produkt!entschieden!haben.
Die!ModernHeat!Infrarotheizung!wurde!mit!größter!Sorgfalt!entwickelt!und!hergestellt.!
In!dieser!Bedienungsanleitung!finden!Sie!wichGge!InformaGonen,!die!Sie!für!die!Inbetriebnahme!Ihrer!
ModernHeat!Infrarotheizung!von!Relevanz!sind.!
Die!ModernHeat!Infrarotheizung!überzeugt!durch!einfache!InstallaGon,!Flexibilität!in!der!Montage!und!
Wartungsfreiheit.!Damit!Sie!lange!Freude!an!dem!InfrarotFHeizelement!haben!und!ausreichend!für!Ihre!
Sicherheit!gesorgt!ist,!lesen!Sie!biXe!die!Anleitung!vor!Inbetriebnahme!sorgfälGg!durch.!Bewahren!Sie!
diese!stets!griYereit!auf!und!geben!Sie!das!InfrarotFHeizelement!nie!ohne!Anleitung!an!andere!Personen!
weiter.
Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen
Bes6mmungsgemäßer2Gebrauch
Die!ModernHeat!Infrarotheizungen!sind!je!nach!Type!zum!Gebrauch!als!DeckenF!und!Wandheizungen!
konzipiert!und!geeignet.!(Siehe!Tabelle)
Zum!besGmmungsgemäßen!Gebrauch!gehört!auch!die!Beachtung!und!Einhaltung!aller!InformaGonen!in!
dieser!Anleitung.
Verwenden!Sie!das!Heizelement!nicht!außerhalb!geschlossener!Räume!oder!in!Räumen,!wo!es!Wasser!
bzw.!Nässe!ausgesetzt!ist!sowie!für!alle!Anwendungen,!die!nicht!ausdrücklich!als!besGmmungsgemäßer!
Gebrauch!genannt!sind.
Die!ModernHeat!Infrarotheizung!sowie!deren!Anschlusssteckdose!mit!Leitungen,!dürfen!nicht!in!den!
Schutzzonenbereich!0,!1!und!2!von!Nassräumen!monGert!werden.
Allgemeine2Informa6onen
Das!InfrarotFHeizelement!arbeitet!nicht!nach!dem!Prinzip!der!KonvekGonswärme,!sondern!ist!ein!
Wärmestrahler.!Bei!der!ersten!Inbetriebnahme!kann!es!passieren,!dass!sich!zuerst!die!kalten!Körper!
(Möbel,!Wände,!Decke!und!Bode)!erwärmen!müssen.!
Sollte!sich!nicht!unmiXelbar!eine!angenehme!Wärme!einstellen,!lassen!Sie!den!Heizkörper!über!mehrere!
Stunden,!ggf.!mehrere!Tage!im!Betrieb,!bis!ein!angenehmes!Raumklima!entsteht.!!Sobald!alle!festen!Körper!
erwärmt!sind,!entsteht!im!Raum!eine!angenehme!Wärme.!
Nun!kann!die!Betriebszeit!der!Infrarotheizung!auf!ein!Minimum!beschränkt!werden.!
Zur!effizienten!und!wirksamen!Steuerung!der!ModernHeat!Infrarotheizung!empfehlen!wir!den!
Einsatz!von!unseren!hochwerGgen!Funkthermostaten,!wir!stehen!Ihnen!für!eine!diesbezügliche!Beratung!!
jederzeit!gerne!zur!Verfügung.
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
3
Sicherheitshinweise
1.!ModernHeat!Infrarotheizungen!dürfen!nur!besGmmungsgemäß!an!Wechselstrom!230!Volt,!50!Hz!
angeschlossen!werden.
2.!Bei!dem!Anschluss!mehrerer!Heizelemente!ist!eine!Elektrofachkrae!hinzuzuziehen!
3.!Es!dürfen!keine!Gegenstände!auf!den!InfrarotFHeizungen!abgelegt!werden!bzw.!das!Heizelement!darf!
nicht!abgedeckt!werden!!!ACHTUNG!ÜberhitzungsF!und!Brandgefahr!
4.!ModernHeat!Infrarotheizungen!sind!mit!einem!Sicherheitstemperaturbegrenzer!ausgestaXet,!welcher!
bei!Überhitzungen!abschaltet!und!sich!nach!einer!Abkühlphase!autark!wieder!einschaltet.
5.!ModernHeat!Infrarotheizung!!dürfen!nicht!unmiXelbar!unterhalb!einer!Wandsteckdose!!angebracht!
werden.
6.!ModernHeat!Infrarotheizungen!!dürfen!keiner!übermäßigen!FeuchGgkeit!ausgesetzt!werden.
7.!Der!Netzanschluss!der!Heizungen!muss!während!des!Betriebes!über!Schalter,!Sicherungen!oder!
Thermostate!jederzeit!spannungsfrei!schaltbar!sein.
8.!Der!Mindestabstand!zu!Gegenständen!nach!vorne!sollte!400!mm!betragen.!Seitlich!sollten!ca.!!200!mm!
nicht!unterschriXen!werden.
9.!Für!die!Montage!einer!ModernHeat!Infrarotheizung!in!!ZiegelF!bzw.!Steinwänden!dürfen!nur!die!
mitgelieferten!HalterungsF!und!BefesGgungsmaterialien!verwendet!werden.!Bei!andersarGgem!
BefesGgungsuntergrund!(wie!z.B.!Holz,!Rigips,!usw.)
verwenden!Sie!biXe!Spezialdübel!und!Schrauben!die!sowohl!auf!den!Untergrund!als!auch!auf!die!
Tragkrae!ausgelegt!sind.!
10.!Die!ModernHeat!Infrarotheizung!!darf!nur!im!vollständig!ausgekühlten!Zustand!demonGert,!gereinigt!
bzw.!transporGert!werden.!
11.!Das!InfrarotFHeizelement!ist!nicht!dafür!besGmmt,!durch!Personen!(einschließlich!Kinder)!mit!
eingeschränkten!physischen,!sensorischen!oder!geisGgen!Fähigkeiten!oder!mangels!Erfahrung!und/oder!
mangels!Wissen!benutzt!zu!werden,!es!sei!denn,!sie!werden!durch!eine!für!ihre!Sicherheit!zuständige!
Person!beaufsichGgt!oder!erhielten!von!ihr!Anweisungen,!wie!das!Gerat!zu!benutzen!ist.
Kinder!erkennen!niemals!die!Gefahr,!die!beim!Umgang!mit!Elektrogeraten!entstehen!kann.!
Deshalb!Kinder!niemals!unbeaufsichGgt!mit!Elektrogeräten!lassen.!
Bei!Kleinkindern!die!Heizelemente!so!posiGonieren,!dass!sie!außerhalb!des!Berührungsbereiches!sind.
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
4
12.!Die!ModernHeat!Infrarotheizung!darf!weder!geöffnet!noch!selbstständig!verändert!oder!repariert!
werden.
Reparaturen!sind!ausschließlich!durch!Fachpersonal!der!Firma!ModernHeat!GmbH!durchzuführen.
13.!Bei!mechanischen!Beschädigungen!der!Glasfront!ist!das!Heizelement!umgehend!vom!Netz!zu!trennen!
und!nicht!wieder!in!Betrieb!zu!nehmen!
Reinigung2und2Pflege2der2ModernHeat2Infrarotheizungen
Eine!regelmäßige!Reinigung!der!IRFElemente!ist!Voraussetzung!für!eine!lange!Lebensdauer!und!
einwandfreien!Betrieb.!Das!Gerät!sollte!vor!dem!Reinigen!sicherheitshalber!ausgeschaltet!und!abgekühlt
sein.!Die!Außenseite!kann!durch!Abwischen!mit!einem!weichen,!leicht!angefeuchtetem!Tuch!oder!
Glasreiniger!gereinigt!und!dann!getrocknet!werden.!Zur!Reinigung!keine!Scheuerpulver!oder!
Möbelpolituren!verwenden,!da!diese!die!Oberfläche!beschädigen!können.
Garan6e
Auf!Ihre!ModernHeat!Infrarotheizung!gewähren!wir!60!Monate!GaranGe,!gerechnet!ab!Ausstelldatum!der!
Rechnung!bzw.!des!Lieferscheines.!Innerhalb!dieser!GaranGezeit!werden!bei!Vorlage!der!Rechnung!bzw.!
des!Lieferscheines!alle!aueretenden!HerstellungsF!und/oder!Materialfehler
kostenlos!durch!Instandsetzung!und/oder!Austausch!der!defekten!Teile,!bzw.!(nach!unserer!Wahl)!durch!
Umtausch!in!einen!gleichwerGgen,!einwandfreien!ArGkel!reguliert.
Voraussetzung!für!eine!derarGge!GaranGeleistung!ist,!dass!das!InfrarotFHeizelement!sachgemäß!behandelt!
und!gepflegt!wurde.!Über!unsere!GaranGeleistungen!hinausgehende!Ansprüche!sind!ausgeschlossen.!Die!
GaranGe!schließt!in!berechGgtem!Fall!nur!die!Reparatur!des!InfrarotF!Heizelementes!ein.!Weitergehende!
Ansprüche!sowie!Haeung!für!eventuelle!Folgeschaden!sind!grundsätzlich!ausgeschlossen.
Keine!GaranGe!übernehmen!wir!für!Kratzer!auf!Glas!und!Rahmen!nach!Inbetriebnahme!sowie!verblassen!
bzw.!Beständigkeit!der!der!Glasfarben.!Bei!Schäden,!die!auf!Stoß,!fehlerhaee!Bedienung,!FeuchGgkeit!oder!
durch!andere!äußerliche!Einwirkungen!zurückzuführen!sind.
Leichte!Knackgeräusche,!die!durch!die!thermische!Ausdehnung!sowie!durch!Unebenheiten!an!Wand!und!
Decke!entstehen!können,!sind!kein!ReklamaGonsgrund!und!beeinträchGgen!nicht!das!Heizverhalten.
Im!GaranGefall!ist!das!InfrarotFHeizelement!mit!Rechnung!oder!Lieferschein!bzw.!unter!Angabe!des!
Datums,!an!dem!Sie!das!Heizelement!erhalten!haben,!sowie!einer!detaillierten!Beschreibung!der!Mangel!
und!gut!verpackt!direkt!an!die!unser!Stammhaus:
ModernHeat2GmbH
Großendrescheid26
587622Altena
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
5
Installa6on
Vor!dem!Anbringen!der!ModernHeat!Infrarotelemente!muss!der!Montageplatz!sorgfälGg!ausgewählt!
werden.
Die!PosiGon!der!Elemente!muss!so!gewählt!werden,!dass!die!FunkGonsweise!der!Infrarotwellen
nicht!behindert!wird!und!die!Sicherheitsabstände!eingehalten!werden.!(Siehe!auch!Hinweise!zur!
Sicherheit).
Die!ModernHeat!Infrarotheizungen!erwärmen!nur!feste!Materie,!die!wiederum!die!Wärme!reflekGert!und!
so!andere!Wände,!Böden,!Gegenstände!usw.!erwärmt.!Zu!empfehlen!sind!MontageposiGonen!die!den!
Aufenthaltsbereich!von!Personen!direkt!bestrahlen.!Weitere!Hinweise!finden!Sie!in!den!entsprechenden!
Absätzen.
Nachdem!Sie!nun!die!PosiGon!festgelegt!haben,!gehen!Sie!für!die!Montage!folgendermaßen!vor:
SchriP21:
Legen!Sie!das!noch!eingepackte!ModernHeat!Element,!mit!der!BeschrieungseGkeX!nach!oben,!flach!auf!
den!Boden!und!öffnen!vorsichGg!den!Verpackungsdeckel.!
Heben!Sie!die!Infrarotheizung!seitlich!an!und!entnehmen!Sie!zunächst!nur,!die!unter!dem!Heizer!liegende,!!
beiliegende!Bohrschablone.!
(Um!die!Gefahr!von!Transportschäden!zu!minimieren,!öffnen!Sie,!wenn!möglich,!die!Verpackung!erst!in!
dem!Raum,!in!dem!das!Element!auch!monGert!wird.)
Die!genaue!PosiGonierung!der!BefesGgungsschrauben!ist!Grundvoraussetzung!für!die!spätere!Montage.
Wich6g:2
Die!Bohrschablone!besitzt!5!Markierungsbohrungen.!Je!nach!OrienGerung!der!Heizung!sind!bei!
Wandmontage!die!oberen!der!5!Bohrungen!als!Markierung!zu!verwenden.!Die!miXleren!Bohrungen!sind!
die!Markierungen!für!die!opGonal!erhältlichen!Deckenhalterungen.
Zur!Markierung!der!Bohrlöcher!ist!die!Schablone!mit!Ausstanzungen!versehen.
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
6
SchriP22:
Halten!Sie!die!Bohrschablone!an!die!Wand/Decke!und!richten!Sie!diese!mit!einer!Wasserwaage!aus.
SchriP23:
Markieren!Sie!die!vier!späteren!BohrposiGonen!(BiXe!beachten!Sie!dass!die!Bohrschablonen!5!Bohrungen!
aufweisen!von!denen!bei!der!Wandmontage!nur!das!obere!Loch!zur!Markierung!bei!entsprechender!
OrienGerung!der!Bohrschablone!verwendet!wird!).
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
7
Tipp:2
Vor!dem!AnferGgen!der!Bohrlöcher!prüfen!Sie!sorgfälGg,!z.!B.!mit!einem!MetallFSuchgerät,!ob!sich!in!
diesem!Bereich!RohrF,!ElektroF!oder!sonsGge!Leitungen!befinden.
SchriP24:
Mit!dem!richGgen!Bohrer!(Ø!6!mm)!vorsichGg!die!vier!Bohrlöcher!(DübelGef)!herstellen.
Die!BohrlochGefe!sollte!nicht!zu!knapp!aber!auch!nicht!zu!Gef!sein.!
Damit!dies!sichergestellt!ist,!markieren!Sie!den!Bohrer!entsprechend!der!Dübellänge!bzw.!benutzen!Sie!
einen!Tiefenanschlag.
Verwenden!Sie!während!des!Bohrens!einen!Staubsauger!um!dadurch!übermäßige!Staubverteilung!zu!
vermeiden.
SchriP25:
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
8
Nun!die!Dübel!einstecken!und!die!mitgelieferten!Schrauben!eindrehen.!
SchriP26:
Die!Heizung!jetzt!an!den!4!Schrauben!ausängen.!Dabei!ist!es!erforderlich!die!Heizung!so!an!der!Wand!zu!
verschieben!dass!die!Schraube!am!obersten!Punkt!der!Nut!der!Traverse!anliegt!(rot!markierter!Kreis!im!
unteren!Bild).
Bei!sachgemäßer!Montage!sollte!die!Heizung!nun!fest!an!der!Wand!hängen.
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
9
Wich6g:2
Trotz!guter!rückseiGger!Isolierung!der!InfrarotFElemente!entstehen!am!hinteren!Blech!erhöhte!
Temperaturen.!Ist!das!Element!zu!dicht!an!die!Wand!oder!Decke!angebracht,!könnte!ein!unerwünschter!
Wärmestau!entstehen.!Der!durch!die!BefesGgungstraversen!garanGerte!Abstand!von!23!mm,!darf!
an!keiner!Stelle!der!Heizung!unterschriXen!werden.
Ferner!sollte!hinter!der!Heizung!eine!konGnuierliche!LuezirkulaGon!gewährleistet!sein.!
2
SchriP27:
Nun!ist!die!Infrarotheizung!kompleX!monGert,!betriebsbereit!und!der!Schukostecker!kann!eingesteckt!
werden.!
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
10
Um!die!Effizienz!und!die!Verbrauchskosten!der!Systeme!zu!opGmieren!empfehlen!wir!Ihnen!den!Einsatz!
von!Funkthermostaten.
Gerne!beraten!wir!Sie!hierzu.
Wir!wünschen!Ihnen!viel!Freude!an!Ihrer!ModernHeat!Infrarotheizung.!
Ihr!ModernHeat!Team
Bedienungsanleitung!ModernHeat!Infrarotheizung!ESG_Rev.2.0!mit!R.pages
11
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 237 KB
Tags
1/--Seiten
melden